PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe! Halloweenparty!!!



Inaktiver User
18.10.2006, 20:28
Hallo Ihr!

Freunde von uns machen dieses Jahr wieder eine Halloweenparty. Letztes Jahr haben wir uns aus reiner Not noch schnell ein paar Kostümutensilien gekauft, haben aber dieses Jahr echt keine Lust
1. das gleiche Kostüm noch einmal anzuziehen
2. schon wieder etwas Neues zu kaufen.

Zu 1: ich war als Hexe verkleidet und habe mich mit Hut und Umhang echt kaputt geschwitzt... :-)

Hat jemand von Euch eine gute Idee, wie man mit wenig Aufwand zur passablen
Halloween"figur" wird?
Oder Schminktipps, wie wir uns zu guten Leichen o.ä. schminken können?

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Viele Grüße
Ninni78

putzmuffel
18.10.2006, 20:34
Vielleicht findest du hier was

http://www.itshalloweenagain.de/party_rez.html

Inaktiver User
19.10.2006, 10:51
Also, ich hatte bei meiner letzten Halloweenparty einfach einen alten weißen Bettlaken mit zwei Gucklöchern versehen - und fertig war mein Gespenster-Kostüm :-)
Man kann am Rande des Lakens auch noch eine schwarze Katze drauf zeichnen, oder Kürbisse, Hexen,... :-) lass deiner Kreativität freien Lauf.

Snabela
19.10.2006, 13:52
also als hexe muss man doch nicht so eingepackt sein.
Ich trug mal als hexe ein schwarzes langarmshirt, darüber ein dunkelrotes trägerkleidchen und noch ein improvisierten schwarzen fetzenrock.
hatte ich plastikspinnen an mir, und ein Kräutersäckchen an einem band um die hüfte gebunden.

Dazu kann man ja gut die haare sehr wuschelig machen und ein bischen schminken.

Ansonsten könnte man zu Halloween auch gut als vampirin gehen.

dazu irgendetwas schwarzes tragen, zb. trägerkleid mit netztop aus netstrumpfhose gebastelt, oder eben rock mit top, oder ne hose, haare z.b. hochstecken, blass schminken, mit schwarzem augen-make-up, vielleicht etwas blut um den mund schminken.

Leiche: schlichte weiße, naturweiße baumwollsachen (Rock und langarmshirt hab ich mal an einer gesehen, udn da sah es gut aus) und dann das gesicht hell und um die aufen rum mit theater/karnevalsschminke, etwas rötlich(minimal). Evtl. Kunstblut flecken auf das helle top und blutflecken am hals schminken.

Wenn mans weniger gruselig mag, kann man sich ganz leicht als Kürbis verkleiden, kürbisstil aus tonpappe basteln (Kreis mit zackiger kante aufschneiden, etwa überlappen, zusammenkleben, ein kleines röhrchen als stil mitten drauf, mit hutband auf dem kopf festhalten.
Orange kleidung dazu. Evtl Gesicht orange schminken.

Inaktiver User
19.10.2006, 20:00
@Collondaire
An die Gespenst-Lösung hatte ich auch schon gedacht. So etwas werde ich wohl auch machen. Oder einfach als Leiche, das ist auch nicht schwer.
Mensch, als es darum ging, etwas für das Gruselbuffet zu machen, hatte ich super viele Ideen... Aber Halloweenkostüme sind nicht so mein Ding.

Danke für Eure guten Tipps!

Gruß
Ninni78

schnuckili
13.10.2007, 15:00
Also ich bin ja großer Fan von Unfallopfern mit Latexverletzungen ;)

Ahitte
13.10.2007, 20:03
Hallo schnuckili,

die Anfrage war vom letzten Jahr.


ahitte:blumengabe:

schnuckili
13.10.2007, 20:36
ups.....!! sinnlos rumsuchen und dann nicht aufs datum gucken *ggg*