PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Efeu von der Hauswand entfernen



Geduld
14.10.2006, 15:54
Hallo zusammen,

wir haben ein altes Haus, das die nächsten Wochen verputzt wird. Dafür müssen wir irgendwie den Efeu entfernen, der seit Jahren an der Wand wächst. Leider hat er sich richtig in die Wand eingefressen, so dass wir ihn lediglich mit einer Metallbürste wegkratzen können. Doch damit lässt er sich auch nur oberflächlich entfernen, in den Fugen bleibt trotzdem noch was kleben.

Kennt jemand das Problem und hat eine Idee, wie man den Efeu entfernen kann? Gibt es vielleicht ein Mittel, das den Efeu auflöst oder so ähnlich?

Vielen Dank!
Geduld

Ludovika
14.10.2006, 18:27
Hallo,
Bei uns wurde die Fassade abgestrahlt, in erster Linie, um lose Teile des alten Putzes zu entfernen. Reste der Efeuranken lösten sich dadurch aber natürlich auch ab.
Versuche es doch erstmal vorsichtig mit einem Dampfstrahlgerät. Falls das nicht funktioniert, könntest du dich in einem Baumarkt (die auch Maschinen verleihen) beraten lassen, mit welchem Druck und welchem Strahlmittel du dem Efeu beikommen kannst, ohne die Fassade zu beschädigen.
Grüße, Lu

Yeti
16.10.2006, 19:29
Efeu entfernen und dann jedermann erzählen, daß das jetzt die modernen Fassaden in Hamudistan sind.

"Das macht man heute so."

:smirksmile:

Geduld
17.10.2006, 08:19
Hey Ludovika,

vielen Dank für deine Antwort. Abstrahlen hat bei uns leider nichts geholfen, da geht zwar was weg, aber bei weitem nicht alles.

Naja, jetzt ist uns die Idee gekommen, dass wir Rohrreiniger nehmen könnten, der zersetzt ja alles Biologische... Wir werden sehen...

Geduld