PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nochmal Rasur - Wie oft = wie sexy?



Sonne333
12.10.2006, 13:49
Hallo zusammen!

Es gibt ja hier den Umfrage thread. So viele Mädels sind blank rasiert.

Ich auch.

Doch habe ich das Problem, dass ich mindestens jeden Tag, eher sogar 2 x am Tag rasieren muss/muesste, damit alles wirklich blank bleibt. Bin halt der suedländische Typ... :-)

- und auch dann ist es nicht immer überall Babypopo-glatt, trotz des besten Nassrasierers. Gibt ja Stellen, an denen sich die Haut nicht so gut glattziehen und damit - rasieren lässt -

Das nervt natürlich gewaltig.

Nun frage an alle (sehr gerne auch an die Maenner): Wie steht ihr zu Stoppeln?
Ist ja bei OV nicht gerade nett für die Zunge ;-)
Und: optisch?

Wie oft rasiert ihr? Nur ganz glatt ist sexy?

Gruss
Sonne

seebachtante
12.10.2006, 13:57
Hallo Sonne 333,das problem kenn ich.Mir und bestimmt vielen anderen geht es auch so.Obwohl ich nicht glaube das es viele frauen zugeben.Ich z.b. rasiere mich nicht jeden tag.Wenn es mein schatz stört,soll er sich doch auch mal jeden tag rasieren.Das macht er auch nicht.Klar stören beim sex die stoppeln aber da ich mich jeden 2 tag glatt mache ist es noch nicht so schlimm.hoffe es finden sich noch andere frauen die sich trauen sich zu dem thema zu äusern.grüsse seebachtante

Tszimisce
12.10.2006, 13:59
Wenn ich rasiert bin, was nicht immer der Fall ist, dann rasier ich alle paar Tage oder wenn mir grad der Sinn danach steht. Die Außenseiten des Dreiecks werden epiliert, das hält länger. Jeden Tag zu rasieren wäre mir zu mühsam, dann lieber mit einem Langhaarschneider alles auf 1 cm Länge oder so halten. Mit den Stoppeln am Kinn meines Liebsten muß ich ja auch leben, der hat erst zu mosern, wenn er sich selber jeden Tag rasiert!

Sexy bin ich immer, ob rasiert oder nicht, stoppelig oder - okay, wenn ich grad wund bin vom zuviel-Rasieren, dann nicht.

Sonne333
12.10.2006, 14:04
Danke Euch beiden für Eure Antwort.

Aber: bitte nicht immer mit dem Argument kommen: der Freund darf sich erst beschweren, wenn er sich selbst rasiert. Darum geht es mir nicht.

Es geht um: eigene Meinung (und ich finde es selbst nicht schön, wenn es nicht baby-popo-glatt ist) und um die der Männer (egal, ob sie jeden Tag rasieren oder nicht)

Nochwas: sexy finde ich mich auch stopelig, aber nicht gaaaaaanz so sehr :-))

Tszimisce
12.10.2006, 14:19
Ich mag mich am liebsten, wenn die Stoppelig-Phase gerade vorbei ist. Noch nicht lang, aber schon flauschig... irgendwann kriege ich das auch dauerhaft hin!

Sonne333
12.10.2006, 14:28
Na, dann wärst du doch die perfekte Wachs-Kandidatin.
Wächst von Anfang an schön flauschig nach :-)
Für mich wär das nichts, da es ja schon nach 1-2 Tagen nicht mehr GG (ganzglatt) ist.

Tszimisce
12.10.2006, 14:55
Eine Zeitlang habe ich epiliert, aber im Moment gefalle ich mir wieder haarig. Wenn, dann epiliere ich wieder.

Kiwi81
12.10.2006, 15:05
Also ich rasiere auch gerne viel weg, aber mich stören die Stoppeln echt, aber ich mag nicht jeden Tag rasieren, weil dann schnell alles wund wird. Habt ihr eine spiezielle Marke beim Rasierer, ich hab nämlich letztens einen total schlechten gehabt.

Tszimisce
12.10.2006, 15:15
Gillette Sensor mit Mach3-Klingen (glaube ich). Müßte ich noch mal verifizieren. Alle paar Rasuren (nach Gefühl) werden die Klingen aussortiert. Das geht ziemlich ins Geld, daher auch die Epilation.

tippi
12.10.2006, 16:21
... rasierertipp nicht direkt, aber babypuder hilft ziemlich... ist zwar irgendwie eigenartig, das zu verwenden, aber wenn's hilft ? man kann dann sogar mit einem einwegrasierer trocken rasieren. dann wird da gar nichts wund. ist aber wie gesagt etwas gewöhnungsbedürftig... *verschämt guck*

Luka
13.10.2006, 07:51
Guten Morgen!

Ich muß als Mann auch mal meinen Komentar abgeben!

Ich rasiere mich jeden Morgen, Brust, Intimbereich und jeden 2. Tag die Achseln. Das gehört für mich zu meiner alltäglichen Pflege dazu. Stoppeln stören mich beim OV wenig,meistens befindet sich meine Zunge eh da wo keine Haare wachsen zumal der Körper der Frau soviele Erogene Zonen hat da beschränke ich mich nicht auf den Intimbereich. Das könnte aber auch daran liegen das ich keine feste Partnerin habe und mein Sexualleben schon mal längere Pausen macht. Da muß ich schon mal den ganzen Körper der Frau ausschöpfen weil ich den halt nicht täglich spüren kann!

Schönen Freitag den 13. euch allen!

Luka

Sonne333
13.10.2006, 09:48
... rasierertipp nicht direkt, aber babypuder hilft ziemlich... ist zwar irgendwie eigenartig, das zu verwenden, aber wenn's hilft ? man kann dann sogar mit einem einwegrasierer trocken rasieren. dann wird da gar nichts wund. ist aber wie gesagt etwas gewöhnungsbedürftig... *verschämt guck*


hallo tippi!
du meinst wirklich: trockenrasieren (ohne wasser, ohne schaum) und dann babypuder drauf? oder babypuder als "gleitmittel" benutzen und dann trocken?
hört sich extrem nach "aua" an! kann ich mir nicht vostellen.
bitte nicht verschämt gucken, sondern berichten! :-)) danke!!
sonne

Sonne333
13.10.2006, 09:50
Guten Morgen!

Ich muß als Mann auch mal meinen Komentar abgeben!

Ich rasiere mich jeden Morgen, Brust, Intimbereich und jeden 2. Tag die Achseln. Das gehört für mich zu meiner alltäglichen Pflege dazu. Stoppeln stören mich beim OV wenig,meistens befindet sich meine Zunge eh da wo keine Haare wachsen zumal der Körper der Frau soviele Erogene Zonen hat da beschränke ich mich nicht auf den Intimbereich. Das könnte aber auch daran liegen das ich keine feste Partnerin habe und mein Sexualleben schon mal längere Pausen macht. Da muß ich schon mal den ganzen Körper der Frau ausschöpfen weil ich den halt nicht täglich spüren kann!

Schönen Freitag den 13. euch allen!

Luka

Danke Luka, dass wir mal eine männliche Seite gehört haben. Und eine nette noch dazu! :-)

Auch Dir einen schönen Freitag, den 13., der in vielen Ländern wirkich Glückstag ist!
Sonne

Luka
13.10.2006, 09:58
Und eine nette noch dazu! :-)Sonne

Das geht runter wie Öl!!




Auch Dir einen schönen Freitag, den 13., der in vielen Ländern wirkich Glückstag ist!
Sonne


Ich weiß!

Lg Luka

Inaktiver User
13.10.2006, 12:36
ich dusche 2x täglich, und rasiere beide Male (allerdings Streifchen, nicht ganz glatt). Mit Rasiergel, danach eincremen mit Öl - so bilden sich keine Pusteln.

Inaktiver User
13.10.2006, 17:13
Jetzt will ich auch mal meinen Kommentar abgeben. Also man (FRAU auch) kann am ganzen Körper mit einem Nassrasierer sich trocken (!!!!!) rasieren. man braucht kein Gel, keinen Schaum, kein Wasser kein NIX.
Das geht überall außer beim MANN im Gesicht, dort sind die Barthaare zu fest / zu hart, daher muss MANN diese mit Wasser und Seife einweichen und glatt machen.
Das müsst ihr mal probieren. Oder der-/diejenige die /der unter der Dusche sich rasiert. Dort reicht einfach Wasser, kein Gel kein Schaum kein NIX.
Ich (MANN) rasiere mir im Sommer sehr regelmässig die Brusthaare und die Haare um den Bauch rum ab. Zwischen Intimbereich und Bauchnabel und rasiere mir die Außenseiten der Oberschenkel.
Ich finde, dass man mit so vielen Haaren auf der Brust und auf dem Bauch so furchtbar alt aussieht.
Sehr unschön ist das ganze nach am Tag der Rasur und an den nächsten ca. zwei Tagen. Denn dann ist der rasierte Bereich hart stoppelig und das ist was die Brust angeht fast ein wenig unangenehm (für die Partnerin).
Den Intimbereich rasiere ich nicht. Stutze / Kürze dort aber die Schamhaare gelegentlich. Meine Partnerin rasiert etwas die Bikinizone, so dass keine Haare aus Bikini oder Badeanzug ragen.
Ich finde ganz rasiert tatsächlich ziemlich unschön. Ich weiß auch nicht was da dran erotisch sein soll. (Will das aber nicht diskutieren, da die Meinungen voll verschieden sind.)

Haare im Schambereich haben auch ihren Sinn, das wissen zwar nur noch wenige. Einen Sinn will ich nennen. Der Mensch hat Haare im Schambereich,d amit im Moment der Vereinigung nicht die Haut dieser beiden menschen zusammenklebt, sondern dank der haare aufeinander "gleiten" kann.
Das merkt man sehr leicht wenn man mal die Haare zwischen den Beinen (so als Mann) weg macht. DAnn merkt man wie das "klebt" und ziept und so).
Aber da ganz rasiert sein aktuell angesagt ist, will ich das niemandem verwehren. OK?

scorpion69
13.10.2006, 17:30
Jetzt will ich auch mal etwas dazu anmerken. Meine Frau rasiert nur einen teil Bereich bzw hat Sie ihn bis vor kurzem epiliert. Sie zupft aber die Reste dann weg. Ich habe Sie auch schon mit einem Elektro Rasierer rasiert dieses hat uns beiden sehr viel Spass gemacht und es wurde sehr glatt und es gab auch keine roten Stellen nur werden wir meistens dabei nicht fertig weil Sie durch das vibrieren doch etwas angetörnt wird, was sicher nicht schadet. So könntest Du ja mal den Rasierer dDeines Partners benutzen vielleicht ist dieser auch gut für Dich zumindest braucht man keine Rasierschäume. Also es geht auch mit Spass zur Abwechslung. Mir persönlich gefällt dieses sehr gut und ich verstehe das man sich dadurch sexyer findet.

Inaktiver User
13.10.2006, 22:30
Wenn schon rasieren, dann täglich. Das pickst doch auch Dich selbst, oder?

Gino
19.10.2006, 09:53
Guten Morgen,

ich(m) gehöre auch zu den rasierten und auch meine Frendin tut dies...beide glatt...ich bin noch nie mit ihr zusammengeklebt, wie in einem Beitrag hier zu lesen war...ich entferne mir mehrmals pro Woche die Achselhaare und je einmal wöchentlich den Rest...öfter geht leider nicht wegen der empfindlichen Haut, und das wäre dann bestimmt nicht mehr sexy.
Den Intimbereich behandle ich immer mit einer medizinischen Enthaarungscreme...die gibt es in der Apotheke und hat den Vorteil, die Haut nicht zu reitzen, das Nachwachsen dauert etwas länger und es gibt(zumindest bei mir) keine lästigen Pickelchen.
Das Nachwachsen der Haare kann man nicht verhindern und meine Freundin und ich haben damit auch kein Problem, auch oder gerade nicht beim OV(was wirklich sehr oft passiert) ;-)

Sinni
24.10.2006, 16:53
Hallo,

das Problem mit den Stoppeln kenne ich auch, ich bekomme es auch selten ganz glatt. Ich hab mich jetzt darauf eingependelt, meine Intimzone so etwa alle zwei Tage zu rasieren.

Icekiss
24.10.2006, 17:42
Eine Möglichkeit gibt es noch - wenn auch sehr kostspielig ...

Lasern lassen - aber bitte nur beim Arzt!!!

Chris_tina
24.10.2006, 20:12
Das ist genau ein Thema, das mich zur Zeit auch sehr beschäftigt. Bisher hatte ich meine Frisur dort unten immer sehr kurz gestutzt aber nicht rasiert.
Ich mag dieses stoppelige Gefühl nach einem Tag nicht und ausserdem bekomme ich auch schnell Pickelchen vom Rasieren. Mein Freund ist selbst überall glatt rasiert und steht total drauf, wenn ich auch alles abrasiere. Aber ehrlich gesagt nervt es mich zu Tode, jeden Tag minutenlang dort rumzurasieren, dabei auch noch total vorsichtig und langsam sein zu müssen damit es keine Pickel gibt, und nach 1 Tag ist es wieder stoppelig. Dieses stoppelige Gefühl finde ich wesentlich fieser als kurz gestutzte, aber weiche Haare.
Überlege daher, die Stoppeln wieder auf max. 1cm wachsen zu lassen. Mein Freund sollte damit leben können, hoffe ich :-))

-sunshine-
24.10.2006, 21:08
Also ich rasiere mich persönlich auch komplett. da ich aber mit meinem freund nicht zusammen wohne,seh ich ihn alle 2-3 tage nur und auch nur dann rasiere ich mich frisch,bevor wir uns treffen. aber er findet es auch nicht schlimm,wenn da mal was paar kleine stoppeln zu sehen sind.dadurch hab ich auch nicht unbedingt gereizte haut,weil ich sie halt nicht überstrapaziere.auch mein freund rasiert sich,was ich sehr gut finde(allerdings sind öfter stoppeln da,die aber nicht so tragisch sind).aber ich mach es auch mal zwischendurch,wenn ich ihn nicht sehe,aber es mich grad stört,also wenn sie zu lang werden und kratzen...lol

aber worauf ich bestehe,sind die achselhaare..also die müssen immer weg!!!!!!!!!sowohl bei mir,als auch bei ihm...

eskimo38
25.10.2006, 13:14
Ihr lieben da draussen:smirksmile: sexy ist das für die
meisten Männer wie mich schon,wenn sich die Frau rasiert....
Aber viele scheuen sich der Pickelchen und dem unangenehmen
brennen danach, wie z.B.meine Frau,muß Mann akzeptieren,macht trotzdem spaß
und..........ist es nicht ein Modetrend?

TinaTinchen
26.10.2006, 14:43
Hi Sonne,

mit meinem Synonym ist es natürlich nicht so einfach sich glaubwürdig als Mann zu präsentieren, aber sei's drum. Bzgl der Rasur denke ich, dass solange du es pflegst und man das auch sieht, es immer sexy ist. Auch wenn du ein Paar Stopeln hast! Richtig unsexy wird es erst dann, wenn es ungepflegt vor sich hin wuchert. Aber ein kleiner Flaum, kann auch ganz süß sein... ;-) Viel Spaß noch... Gruß, Tina der Mann

chowdy
28.10.2006, 14:48
Nun frage an alle (sehr gerne auch an die Maenner): Wie steht ihr zu Stoppeln?
Ist ja bei OV nicht gerade nett für die Zunge ;-)
Und: optisch?

Wie oft rasiert ihr? Nur ganz glatt ist sexy?

Gruss
Sonne
Leichte Stoppeln sind nicht schlimm, es gilt: es sollte nicht unangenehm kratzen, gerade in der Reiterstellung kann ein weiblicher 3 Tage - Bart gut unangenehm werden.
Am schönsten ist wirklich blank rasiert, leichte Stoppeln stören auch nicht beim Oralsex, da man sich ja hauptsächlich aufs "Knöpfchen" konzentriert....

grüße
chowdy

lady_braveheart
29.10.2006, 08:58
Das ist genau ein Thema, das mich zur Zeit auch sehr beschäftigt. Bisher hatte ich meine Frisur dort unten immer sehr kurz gestutzt aber nicht rasiert.
Ich mag dieses stoppelige Gefühl nach einem Tag nicht und ausserdem bekomme ich auch schnell Pickelchen vom Rasieren. Mein Freund ist selbst überall glatt rasiert und steht total drauf, wenn ich auch alles abrasiere. Aber ehrlich gesagt nervt es mich zu Tode, jeden Tag minutenlang dort rumzurasieren, dabei auch noch total vorsichtig und langsam sein zu müssen damit es keine Pickel gibt, und nach 1 Tag ist es wieder stoppelig. Dieses stoppelige Gefühl finde ich wesentlich fieser als kurz gestutzte, aber weiche Haare.
Überlege daher, die Stoppeln wieder auf max. 1cm wachsen zu lassen. Mein Freund sollte damit leben können, hoffe ich :-))
eben !!!:smirksmile: das war mal eine sehr vernünftige Antwort...ich gebe ja zu, ich rasiere mir eigentlich nur die Beine und unter den Armen, weil mir die Haare selber auch nicht gefallen, vor allem im Sommer, wenn ich mir nen kurzen Rock anziehen will oder so. den Intimbereich habe ich mir aus folgenden Gründen noch nicht rasiert :
1. es sieht sowieso keiner...ich hatte ja noch nie einen Freund, der so nah an mich herangekommen wäre
2. wie Christina gesagt hat : Rasieren ist ziemlich aufwendig und ich stelle mich dabei nicht besonders geschickt an, ich will mich dort unten auch nicht schneiden oder Pickel bekommen

das ist wohl alles andere als sexy..ich denke, die Hauptsache ist, man bzw. Frau wäscht sich regelmäßig an diesen Körperstellen. wenn einer sich nicht waschen würde, finde ich das viel ekliger als Haare, die wachsen einem nun mal. Ich stehe schon auf Sauberkeit , aber Haare an sich, damit habe ich nicht so das Problem, solange sich einer ausreichend pflegt.

ich bin übrigens in der Pflege tätig und finde : rein medizinisch ist so eine Intimrasur bestimmt nicht notwendig bei der täglichen Körperpflege, die Leute machen das wohl eher aus Schönheitsgründen und weil sie sich damit irgendwie besser fühlen...

wenn ich im Altenheim arbeite und die Leute morgens wasche, könnte ich sie auch nicht im Intimbereich rasieren...bekloppte Vorstellung, alleine die Zeít würde dafür nicht reichen !:freches grinsen: :freches grinsen: und wie die drauf reagieren würden, kann ich mir auch net gut vorstellen ;-)))

und als mich dieser Busch zu sehr genervt hat, hab ich die Haare teilweise mit einer Nagelschere abgeschnitten - Christina, du hast völlig recht !