PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aktion Pelzfreies Ebay



Sunnyboy
01.10.2006, 19:31
Hallo Liebe Tierfreunde und schützer ,

Ich muss immer mit ansehen wie auch bei ebay der Pelhandel blüht , gebt einfach mal Pelz, Pelzmantel o.ä. in die suchleiste ein.

Schrecklich !

Nun bin ich damit angefangen die verkäufer anzuschreiben und sie über das Leidige Leben der Tiere und die grausame Tötung aufzuklären .

Sprecht euch einfach aus.

Und wer jetzt sagen will das bringt doch nichts ...

Der irrt ich konnte schon 4 Vekäufer dazu überreden den Artikel wieder aus ebay zu nehmen , und sie würdevoll zu beerdigen oder beerdigen zu lassen.

Momentan mussten alleine durch die NERZ Pelzmantel bei ebay über 27.900 Nerze sterben !

Also macht mit !

Wir sind es den armen gequälten Tieren schuldig !

Danke

LG SB

PS: Ich habe mich mal erkundigt , was ein Pelzmantel kostet

60 Nerze

26 Karunkul Tierkinder

15 Ozelotkatzen

8 ausgewachsene Seehunde

12 Wölfe (Hunde)

14 Luchskatzen

110 Eichhörnchen

www.tierschutz-forum.de.ms

Inaktiver User
02.10.2006, 20:36
Glaubst du wirklich, dass du einen Anbieter zum Nachdenken anregen kannst, der seinen Pelz bei Ebay versteigert?? Mal ganz ehrlich! Ich würde es als Angriff und Einmischung in mein Privatleben ansehen.
Ungefragt und ungewollt angeschrieben zu werden. Sorry, da nimmst du dir etwas heraus, was dich nichts angeht. Ich denke Sunnyboy, nun gehst du doch etwas zu weit. Und was mich auch noch wundert: Woher kommt plötzlich die richtig gute Rechtschreibung in deinen Zeilen? :smile: Oder lässt du schreiben? :smirksmile:

Noodie
02.10.2006, 20:52
Er sagt doch er hat schon ein paar Leute umstimmen koennen. Find ich gut. Und wenn Leute ihre email Adresse oeffentlich machen, kriegen sie halt auch Post. Wo ist da der Angriff?

Aviva
02.10.2006, 21:24
[...] ich konnte schon 4 Vekäufer dazu überreden den Artikel wieder aus ebay zu nehmen , und sie würdevoll zu beerdigen oder beerdigen zu lassen.


:wie?: Wie meinst Du denn das, 'sie ueberredet, sie wuerdevoll beerdigen zu lassen'? *neugierigbin*

Sunnyboy
02.10.2006, 21:25
Hi,

Es ist ja auch kein Spam ! Nur eine Denkanregung !

Und sie müssen es ja nicht lesen .

Und wenn man Pelzprodukte verkauft muss man darauf gefasst sein, solchen Denkanregungen zu bekommen .

LG SB

Sunnyboy
02.10.2006, 21:27
:wie?: Wie meinst Du denn das, 'sie ueberredet, sie wuerdevoll beerdigen zu lassen'? *neugierigbin*

Hi,

Ich habe mal ich glaube bei Peta gelesen das man seinen Pelz dort hinschicken kann und die beerdigen ihn dann.

LG SB

Aviva
02.10.2006, 21:37
Hi Sunnyboy,

und Du bist sicher, dass das kein Aprilscherz war? Klingt mir schon sehr weit hergeholt...

Waere es nicht besser, die Pelze fuer Leute zu spenden, die sie wirklich gebrauchen koennen? Z.B. den Erdbebenopfern in Pakistan, oder wird dafuer in Deutschland inzwischen nicht mehr gesammelt?

Eine Beerdigung von Pelzen erscheint mir voellig sinnlos. Wem bringt das denn was?

Verkaeufer anzuschreiben ist so eine Sache... Aber ich denke mal, Du machst das freundlich und hast auch im Hinterkopf, dass manche Leute bei Ebay Erbstuecke verhoekern, um die Monatsmiete bezahlen zu koennen. Oder schreibst Du nur kommerzielle Pelzhaendler an?

LG
Aviva

Bymyourlife
03.10.2006, 06:12
Klasse Sunnyboy, was Du da getan hast. Besser vier zum Umdenken zu bringen als keinen! :allesok:
Unverbesserliche, die sich auf die Füße getreten fühlen, wird es immer geben, da macht man sich am besten gar nichts draus.
Einfach hartnäckig bleiben.
Aber das machst Du soweiso. :yeah:

Ich möchte Dir hiermit einmal meine Hochachtung ausprechen, ich kenne kaum einen jungen Mann, der derart engagiert ist und einer solch sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgeht, wie Du sie Dir ausgesucht hast!
Schönes Forum hast Du auf die Beine gestellt.
Ich werde mich dort auch anmelden.:smile:

Pelze beerdigen finde ich gut. :lachen:
Somit weckt er keine Begehrlichkeiten mehr und zum Wärmen benötigt im Zeitalter der Kunstpelze und Fleecematerialien niemand mehr auf der Welt einen echten Pelz. Der sollte ausschließlich angewachsen dem Träger vorbehalten sein!

Einen schönen Feiertag wünsche ich.:ahoi:

Sunnyboy
03.10.2006, 09:13
Eine Beerdigung von Pelzen erscheint mir voellig sinnlos. Wem bringt das denn was?



Es ist eben nicht sinnlos , den sterblichen überresten der armen tiere sollte eine würdevolle beerdigung zustehen , damit sie auch ihre Ruhe finden.

LG SB

Noodie
03.10.2006, 09:38
Es ist eben nicht sinnlos , den sterblichen überresten der armen tiere sollte eine würdevolle beerdigung zustehen , damit sie auch ihre Ruhe finden.

LG SB

Sehr schoen! :allesok:

Borealis
07.10.2006, 00:51
Finde ich auch genial!
'Beerdigen' ist zwar nett gedacht, wäre aber das gleiche, wie Fleisch wegzuschmeissen ... totale Katastrophe. So weit sind wir noch nicht.
Also, die Idee, sowas zu spenden, ist mir da schon sympathischer.

Yassi
10.10.2006, 13:36
Hallo Sunnyboy, ich finde es auch sehr schön mit welchem Herzblut du für die Tiere kämpfst. Halt die Ohren steif :-)) Herzlichst, Yassi

Aviva
10.10.2006, 21:07
Es ist eben nicht sinnlos , den sterblichen überresten der armen tiere sollte eine würdevolle beerdigung zustehen , damit sie auch ihre Ruhe finden.
LG SB

Hi Sunny,
??? ich haette da noch die Ueberreste unseres Abendessens (Huehnchen), wo kann ich die zur Bestattung hinschicken? Uebernimmt die PETA das auch?
Sorry, aber das ist mir nun wirklich etwas zu abgedreht. Glaubst Du ernsthaft, dass die von Dir angeschriebenen Ebayer die Pelze im heimischen Blumenbeet vergraben werden? Ich vermute eher, sie nehmen Dich auf den Arm, wenn sie Dir sowas zusichern.
Ich stimme dem obigen Beitrag zu - sowas waere fuer mich eine himmelschreiende Verschwendung und bestimmt kein Grund, sich moralische Erhabenheit einzureden.
Nix fuer Ungut...
Aviva

Noodie
11.10.2006, 09:26
Abgedreht oder nicht, Sunny hat Herz! :allesok: Mit Vernunft ist sowas nicht zu verstehen.

Mausilikatze
12.10.2006, 13:05
Ich möchte Dir hiermit einmal meine Hochachtung ausprechen, ich kenne kaum einen jungen Mann, der derart engagiert ist und einer solch sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgeht, wie Du sie Dir ausgesucht hast!
Schönes Forum hast Du auf die Beine gestellt.


Hallo,

dieser Aussage kann ich mich nur anschliessen :schild genau:

Mike hat sich als erklaertes Ziel die Verbesserung der Bedingungen fuer die Tiere ausgesucht. Ein Bereich, wo noch so viel im Argen liegt und wo man auch mit vielen Rueckschlaegen rechnen muss. Er ist aeusserst motiviert bei der Sache und hat auch schon schoene Erfolge erzielt. :jubel:

Wenn sich jeder Mensch eine seinen Neigungen entsprechende karitative ehrenamtliche Beschaeftigung zulegen wuerde, waere in dieser herzlosen und verrohten Welt viel Gutes getan :blumengabe:

Aber rummaulen und kritisieren ist natuerlich einfacher, als selbst "aus dem Puschen zu kommen"! :grmpf:

Sehr, sehr schade - Mausi :wangenkuss:++

Mausilikatze
27.01.2008, 12:24
Hallo ihr Lieben!

Schaut mal, was ich bekommen habe! Anscheinend gibt es einen regen Handel mit Hunde- und Katzenfellen bei Ebay! Leitet diese Mail doch bitte großräumig weiter!

Danke und VLG


Von: [EMail-Adresse gelöscht][/URL]
Gesendet: 18.01.08 12:50:58

Betreff: Verkauf von Hunde- und Katzenfellen
Hallo an alle!


Aus -leider beständig- gegebenem Anlass möchte ich euch wieder mal auf den florierenden Handel mit Hunde- und Katzenfellen aufmerksam machen. Besonders im uns allen bekannten Online-Auktionshaus sind wieder unglaublich viele Produkte aus besagten Fellen zu finden.


Allerdings gibt´s auch Gegenstimmen: Neben den Echtfell-Auktionen gibt es vermehrt Aufklärungs-Auktionen die Infos zur „Herstellung“ von bspw. Hundefellmänteln oder Katzenfell-Rheumadecken zum Inhalt haben. Gebt ihr etwa das Wort „Katzenfell“ oder „Gaewolf“ (= ein anderes Wort für Hund) ins Suchfeld ein, erscheinen alle Angebote die diese Worte beinhalten.


Hier mal ein Link zu einem echten Angebot:

[URL="http://service.gmx.net/de/cgi/derefer?TYPE=3&DEST=http%3A%2F%2Fcgi.ebay.de%2FPelzmantel-Gaewolf_W0QQitemZ300190233416QQihZ020QQcategoryZ80 529QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem"] (http://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/mail/new?CUSTOMERNO=26053176&t=de704619476.1201432077.ed2e9288&to=andi.w%40email.de)[...]

Und hier das Gegenstück von einem Tierschützer:

[...]

Es ist erstaunlich, wie viele solcher „Anti-Auktionen“ momentan dort zu finden sind. Ich beobachte das schon eine ganze Weile und stelle fest, dass immer mehr Leute solche Sachen einstellen. Wäre vielleicht mal ein Anreiz zum Nachdenken und Nachahmen? Könnte nicht schaden – bei der Menge an echten Fellen die hier angeboten werden (und wenn man bedenkt, wie viele Haustiere momentan in Deutschland verschwinden…)!


Es grüsst euch

Andreas

***********


Liebe Gruesse - Mausi :blumengabe: ++