PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : vulgäre Ausdrücke



nicolex34
29.09.2006, 10:08
Ich habe mal eine Frage an euch. Benutzt ihr auch mit euren Partner vulgäre Ausdrücke in der Beziehung oder auch beim Sex und findet es schön solche zubenutzen.

Inaktiver User
29.09.2006, 10:09
Yap. Solange es keine Beleidigungen sind...

JanaFreese
29.09.2006, 10:16
Benutzt ihr auch mit euren Partner vulgäre Ausdrücke in der Beziehung oder auch beim Sex
Was verstehst Du unter vulgär?

Gib doch mal ein paar Beispiele.


All the Best
Jana

Inaktiver User
29.09.2006, 10:18
"Du freches Mobbelchen!"
"Gib mir dein Popöchen!"
"Nimm mich!"

nicolex34
29.09.2006, 10:46
Ich meine solche Wörter wie Fic..., Vot.., Tit....

Inaktiver User
29.09.2006, 10:46
Was ist denn der Grund Deiner Nachfrage?

Tszimisce
29.09.2006, 10:56
ich bin beim Sex extrem maulfaul und mein Freund zum Glück auch. Wenn er mir mit vulgären Ausdrücken käme, würde ich mich vermutlich verarscht fühlen, weil es so gezwungen klingt und gewollt. Und ich wäre vermutlich tödlich gekränkt, weil er sich lachend aus dem Bett fallen läßt, wenn ich mit "Mach mir den Hengst" ankomme :-D

hillary
29.09.2006, 11:14
Mit vollem Mund spricht man nicht.
Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen.:freches grinsen:

Jeder Jeck ist anders, warum denn nicht?
Aber was interessiert mich, ob's andere machen, außer mir fehlen die Worte?
Oder die Nachbarn haben sich beschwert, weil's so laut war
und nun glaubt ihr es sei ungewöhnlich?

Hilly
Wo ist der *rofl - Smily*

Fender
29.09.2006, 11:46
Ich habe mal eine Frage an euch. Benutzt ihr auch mit euren Partner vulgäre Ausdrücke in der Beziehung oder auch beim Sex und findet es schön solche zubenutzen.

Ja, tun wir und ja, finden wir.
Wobei... schön finden ist wohl nicht der richtige Ausdruck...
:freches grinsen:

Geil finden oder erregend finden trifft's wohl eher.
Ich sage so etwas nicht mit Absicht, mir rutscht das eher so raus - und meiner Frau geht's genauso.


Was ist denn der Grund Deiner Nachfrage?

Nun, so etwas kann ein Problem sein. Meine Frau sagt selbst "Titten" zu ihren eigenen sekundären Geschlechtsmerkmalen, und das nicht nur beim Sex. Sie ist die erste Frau, die ich kennengelernt habe (es gibt sicher etliche da draußen), die nicht beleidigt reagiert, wenn man dieses Wort verwendet.
Eine frühere Freundin von mir lehnte Sprechen beim Sex generell ab, und wenn ich ihre Brüste als Titten bezeichnet hätte, würde sie mir vermutlich noch im Bett einen Vortrag über die physisch-soziale, moralische Unterdrückung der Frau durch verbale Kommunikation im 21. Jahrhundert referiert haben. Ich habe mal - es rutschte einfach raus - irgendwas gesagt (weiß nicht mal mehr was), und der GV war umgehend beendet, sie war eingeschnappt und beleidigt. Dabei habe ich sie eigentlich nur gelobt. :smirksmile:

Es geht ja auch darum, wie man sich dabei annähert. Wenn man mit Sex beginnt, sollte man ja gegenseitig kommunizieren, was man mag... Und mancher empfindet "Ich genieße es sehr, wenn Du meine Vulva streichelst" eher als abtörnend...
:freches grinsen:

Inaktiver User
29.09.2006, 11:50
Ich habe mal - es rutschte einfach raus - irgendwas gesagt (weiß nicht mal mehr was), und der GV war umgehend beendet, sie war eingeschnappt und beleidigt. Dabei habe ich sie eigentlich nur gelobt. :smirksmile:


Ging mir auch mal so. Allerdings war ich der beleidigte und sie hatte die Worte los gelassen.
Inzwischen genieße ich bei meiner jetzigen Partnerin, wenn sie diese Ausdrücke benutzt. Das entlockt mir dann immer ein paar PS mehr:freches grinsen:

Inaktiver User
29.09.2006, 12:20
Mit vollem Mund spricht man nicht.
Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen.:freches grinsen:

Jeder Jeck ist anders, warum denn nicht?
Aber was interessiert mich, ob's andere machen, außer mir fehlen die Worte?
Oder die Nachbarn haben sich beschwert, weil's so laut war
und nun glaubt ihr es sei ungewöhnlich?

Hilly
Wo ist der *rofl - Smily*

jeder jeck ist anders ? schon mal irgendwo gehört...hilly wie sie lacht und singt :-)

hillary
29.09.2006, 12:37
jeder jeck ist anders ? schon mal irgendwo gehört...hilly wie sie lacht und singt :-)

Ich geb's zu, geklaut bei Qualitas.
*smile*

pfeifenmann
29.09.2006, 12:44
ich denke, ein wenig gehört auch dazu

pfeifenmann
29.09.2006, 12:45
ich denke, ein wenig gehört auch dazu

Inaktiver User
29.09.2006, 12:59
Mit vollem Mund spricht man nicht.
[SIZE=2][COLOR=#313131]Sorry, konnt ich mir nicht verkneifen...

HILLARY!!!!:ooooh: So wird das nie was mit dem Präsidentinnenamt!

nee, im Ernst,mir gehts da ähnlich wie Fender (soweit ich mich erinnern kann wenigstens :smirksmile: )
Allerdings wurde ich deswegen einmal des Bettes verwiesen. Das war vor vielen Jahren & ich, voller Lust hab irgendwann gestöhnt "komm Großer, f**k mich." Das fand der junge Mann nicht sehr vornehm.....

Inaktiver User
29.09.2006, 13:04
Es gibt einen Satz, den ich auch heute noch bis auf dem Tod nicht ausstehen kann: "Heute ist Dein Schwanz aber richtig groß!"......

hillary
29.09.2006, 13:04
HILLARY!!!!:ooooh: So wird das nie was mit dem Präsidentinnenamt!

nee, im Ernst,mir gehts da ähnlich wie Fender (soweit ich mich erinnern kann wenigstens :smirksmile: )
Allerdings wurde ich deswegen einmal des Bettes verwiesen. Das war vor vielen Jahren & ich, voller Lust hab irgendwann gestöhnt "komm Großer, f**k mich." Das fand der junge Mann nicht sehr vornehm.....


Wieso?
Ich denk's gibt Praktikanten?


Wie jetzt, des Bettes verwiesen? Wegen diesen einen Wortes?
war's ein Pastorensohn?

Inaktiver User
29.09.2006, 13:15
@ Hillary
jawoll. Rausgeschmissen hat er mich! Heute lach ich drüber aber damals fand ich das wenig komisch.
Augenblicklich ist der aufgesprungen, hat mich am Arm gepackt, was von enttäuscht & entsetzt geplappert & mir meine Klamotten vor die Brust & mich aus dem Zimmer gedrückt.
Als ich mich dann in der Diele anzog , hat er mir noch zugezischt, ich solle mal n bißchen hoppla machen!
Hat der Mensch noch Töne!
Dabei hatte ichs NUR GUT gemeint:smirksmile:
Bei einem gemeinsamen Bekannten hat er sich später ausgeheult, das wäre so primitiv gewesen, er könne jetzt bestimmt ein halbes Jahr nicht.
Ich hoffe heute noch, er konnte mindestens 5 Jahre nicht!

hillary
29.09.2006, 13:18
@pinkmae

:freches grinsen:

Inaktiver User
29.09.2006, 13:25
@pinkmae

:freches grinsen:


schön, dass ich zu Deiner guten Laune beitragen konnte.......:freches grinsen:

Tszimisce
29.09.2006, 13:29
Pinkmae, das geht doch auch so:

Oh bitte, Gnä' Herr, penetrieren Sie mich doch bitte baldmöglichst aufs Tiefste!

JanaFreese
29.09.2006, 13:35
Pinkmae, das geht doch auch so:

Oh bitte, Gnä' Herr, penetrieren Sie mich doch bitte baldmöglichst aufs Tiefste!
... aber 'n bisschen hoppla

Inaktiver User
29.09.2006, 13:37
HILLARY!!!!:ooooh: So wird das nie was mit dem Präsidentinnenamt!

nee, im Ernst,mir gehts da ähnlich wie Fender (soweit ich mich erinnern kann wenigstens :smirksmile: )
Allerdings wurde ich deswegen einmal des Bettes verwiesen. Das war vor vielen Jahren & ich, voller Lust hab irgendwann gestöhnt "komm Großer, f**k mich." Das fand der junge Mann nicht sehr vornehm.....

na, das hättest du mal zu mir sagen sollen *lächel* gehört nun wirklich zu den angenehmen äußerungen...kann doch durchaus zu weiteren taten motivieren....tja...jeder jeck ist eben anders...also wenn hilly das zu mir sagt...dann *zensiert*

hillary
29.09.2006, 14:20
na, das hättest du mal zu mir sagen sollen *lächel* gehört nun wirklich zu den angenehmen äußerungen...kann doch durchaus zu weiteren taten motivieren....tja...jeder jeck ist eben anders...also wenn hilly das zu mir sagt...dann *zensiert*



@qualitas

:zauberer:

Luzie
29.09.2006, 14:41
Ging mir auch mal so. Allerdings war ich der beleidigte und sie hatte die Worte los gelassen.
Inzwischen genieße ich bei meiner jetzigen Partnerin, wenn sie diese Ausdrücke benutzt. Das entlockt mir dann immer ein paar PS mehr:freches grinsen:

...genau...und ohne is langweilig......:freches grinsen:

Inaktiver User
29.09.2006, 15:10
Pinkmae, das geht doch auch so:

Oh bitte, Gnä' Herr, penetrieren Sie mich doch bitte baldmöglichst aufs Tiefste!




... aber 'n bisschen hoppla

:knatsch: :niedergeschmettert: :grmpf:
na, Euch erzähl ich nochmal was.......
jaja, wer den Schaden hat---


n schönen Tach noch & immer schön dezent bleiben:smirksmile::freches grinsen:

Inaktiver User
29.09.2006, 15:19
Ich habe mal eine Frage an euch. Benutzt ihr auch mit euren Partner vulgäre Ausdrücke in der Beziehung oder auch beim Sex und findet es schön solche zubenutzen.
Nein, das törnt ab, außerdem würde ich einen Lachanfall bekommen.

Tabea
29.09.2006, 17:17
Ja, tun wir, aber das hat sich langsam entwickelt - anfangs wäre ich entweder auch lachend aus dem Bett gepurzelt oder hätte so: :ooooh: geschaut.

Tabea

Inaktiver User
29.09.2006, 17:20
:smirksmile: tabea, ich sehe schon, du kommst blendend mit der rolle des dreigestirns zurecht...erfahrung zahlt sich eben aus...

Inaktiver User
30.09.2006, 15:17
Ich habe mal eine Frage an euch. Benutzt ihr auch mit euren Partner vulgäre Ausdrücke in der Beziehung oder auch beim Sex und findet es schön solche zubenutzen.

Nein, abtörnend, ich würde wahrscheinlich türmen.

engel007

emma80
01.10.2006, 13:58
Ich habe mal eine Frage an euch. Benutzt ihr auch mit euren Partner vulgäre Ausdrücke in der Beziehung oder auch beim Sex und findet es schön solche zubenutzen.

Nein, ich benutze keine vulgären Ausdrücke. Aber wahrscheinlich empfindet jeder anders, was vulgär ist. Die, die Du nennst, würde ich nicht sagen... Sie zu hören fände ich nicht so schlimm :-)

Vielleicht solltest Du Dich auch mal dazu äußern, wie Du es machst. Warum fragst Du? Findest Du es schön? Warum? Geht es nur darum, die Grenze zum Vulgärsein zu übertreten?

Inaktiver User
01.10.2006, 14:07
Ich habe mal eine Frage an euch. Benutzt ihr auch mit euren Partner vulgäre Ausdrücke in der Beziehung oder auch beim Sex und findet es schön solche zubenutzen.


:smirksmile: Na ich kann nur sagen es macht Spaß sich mit vulgäre Ausdrücke so ab und zu an zu törnen:freches grinsen: :freches grinsen:

SnoopyFan
03.10.2006, 21:05
Ja klar macht es Spass generell sich erotische Fantasien zu erzählen, zusammen eine Geschichte auszuschmücken so dass man richtig scharf aufeinander wird. Wenn dabei auch ein par vulgäre Worte fallen kann das unheimlich antörnen. Gerade dann, wenn man weiss, dass es im alltäglichen dann wieder "gesittet" zugeht. Mich und meine Partnerin macht dieser Wechsel und dieses frivol, vulgäre manchmal tierisch an.