PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wenn



Kantinenfrau
26.09.2006, 22:48
ich hier bin, weil meine Mutter früher die "Brigitte" abonniert hatte, und ich ein Stück weit mir dieser Zeitschrift aufgewachsen bin
(okay, "Brigitte" ist die Ältere :zwinker: )
dann könnte es doch sein, dass es auch anderen hier
so geht? ... dachte ich mir heute nach getaner Arbeit...

Wie seid ihr auf die bricom (Danke Freesia :wangenkuss: ) aufmerksam geworden? Und was sucht ihr unterm Regenbogen?
Kantinengrüße :hunger:

Inaktiver User
26.09.2006, 23:03
Hallo Kantinenfrau,

eine interessante Frage, die Du da stellst. Ich bin nicht mit dieser Zeitschrift aufgewachsen.....obwohl ich nur vier Jahre jünger bin als sie. Meine Mutter hat sowas nicht gelesen.

Auf die bricom bin ich durch Zufall gestoßen und war bei der Entstehung des "Regenbogens" nicht unbeteiligt, denn ich bin, auch wenn mein "Datum" etwas anderes sagt, bereits seit Ende 2001 hier registriert. Da gab es ihn noch nicht....den Regenbogen. Auch "suche" ich hier nichts mehr, schreibe auch längst nicht mehr so viel hier, sondern lese nur noch ab und an hier mit.

Der "Regenbogen" hat mir sehr geholfen, meinen Weg zu finden, wofür ich den Frauen, die damals hier aktiv waren noch immer sehr dankbar bin......fürs Mutmachen, für Informationen, Rat und Hilfe!

LG Freesia :wangenkuss::blumengabe:

Lapislazuli
28.09.2006, 21:55
Hallo Kantinenfrau,

das find' ich witzig, bei mir war es auch so - ich meine das mit der Mutter :zwinker:

Angemeldet hab ich mich aber nicht deshalb, sondern weil ich durch Zufall (suchte einen bestimmten Text der Frau Heidenreich, den ich hoffte, bei Bri.online zu finden) auf der Brigitte Homepage gelandet bin und dort den Link zur community sah. Dachte dann: probierste das mal aus!

Angemeldet hab ich dann nicht die Lapislazuli, sondern erstmal deren ältere Schwester. Lapislazuli kam erst später dazu :smirksmile:

Freesia: Danke auch von mir, war ne gute Idee mit dem Regenbogen! :smile:

Inaktiver User
03.10.2006, 08:47
fühle mich hier wohl weil.... so viele mitglieder, so viele meinungen, so viel toleranz, eben all das, außerdem bin ich mir gar nicht sicher was meine richtung betrifft, ich finde frauen einfach nur schöner und weiser als männer, männer sind doch irgendwie anders... frauen haben so vieles das männern für immer verborgen bleiben wird...

Inaktiver User
03.10.2006, 14:34
frauen haben so vieles das männern für immer verborgen bleiben wird...

:allesok:

Inaktiver User
03.10.2006, 19:10
@ weibsvolk

da kann ich Dir nur zustimmen :lachen:

LG Freesia:blumengabe:

SarahMaria
04.10.2006, 23:57
Ich bin zur bricom gekommen, weil meine Freundin die Biggi liest und weil die Biggi einfach die bessere Männerzeitung ist... ;)

Die Sarah

Kantinenfrau
05.10.2006, 20:13
hi!

danke für eure antworten...
freu mich hier nicht allein zu sein :zwinker:

kantinengrüße

elpa
16.10.2006, 21:50
Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht mehr wie ich hierher gekommen bin, ist schon so lange her - zuerst war ich nur im Chat und habe hier einige sehr nette Frauen kennengelernt, dann kam irgendwann das Regenbogenforum (ja ich glaub ich war auch eine der Mitgründerinnen, oder gertie?) und jetzt schreibe ich immer noch hier weil die bricom wohl fast die einzige Community ist die so viele Veränderungen wie bei mir auffangen kann ;-))

P.S. Ach ja jetzt fällt es mir ein, wie ich hierher gekommen bin - wir waren in Australien und ich wollte anschließend dorthin auswandern und habe Frauen gesucht, die im Ausland leben - das wars!

P.P.S. Und die Brigitte fand ich früher ganz furchtbar, die Community ist wesentlich besser als die Zeitschrift, finde ich....

lg elpa

Berkel43
20.10.2006, 10:05
ich bin hier gelandet weil ich mich in meiner Ehe in eine Frau verliebt hatte, aber eh da sich so alles entwickeln konnte...wurde es zerredet.....zerflückt....analysiert...
ich war so dumm damals......... hab mich hier von Fremden Leuten dumm anmachen lassen und auf den Quatsch den manche dann von sich gegeben haben, sogar noch gehört oder drüber nachgedacht ob sie mit ihren Meinungen vielleicht richtig liegen könnten...
dann hab ich mich einige Monate von Brigitte verabschiedet,bin meinen Weg gegangen...........das war dann genau das Richtige.........
Heute lese ich seit einigen Wochen wieder und ich bin erstaunt das viele von den alten dummen Leuten , immer noch anderen ihren Senf geben und manchen ein schlechtes Gewissen..
Heute hab ich die Stärke drüber zu lachen....und würde mich von niemandem mehr beeinflussen lassen.
Gedankenaustausch sollte Thema dieses Forums sein, denn Verwirrung hat man selber genug in einem wenn man entdeckt man ist anders....einen erhobenen Zeigefinger den will doch keiner wirklich und zu erkennen man ist bi aber wie damit leben ist ein Prozeß den jeder für sich durchmachen muß.......

Berkel43
20.10.2006, 10:08
eine Frage hab ich doch ging das nur mir so ??????

Kantinenfrau
20.10.2006, 10:11
andere als dumm zu bezeichnen, fällt das nicht wieder auf einen selbst zurück?

Berkel43
20.10.2006, 10:36
natürlich, ich geb es zu ich war sehr, sehr dumm aber ich bin ja erst 44 also kann ich noch viel lernen........