PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frankfurt - Sightseeing für Eilige



Effilein
25.09.2006, 11:31
Hallo allerseits,

ich werde am Samstag einen Tag in Frankfurt sein. Was muss man unbedingt gesehen haben? Gibt's eine besonders empfehlenswerte Kneipe? Ein schönes Café? Eine ausgefallene Shoppingmöglichkeit?

Danke und Grüße,
Effi

Linda73
26.09.2006, 11:01
Hallo Effilein,

Du könntest den "Rundgang" z.B. in Sachsenhausen beginnen.

U-Bahn "Schweizer Strasse" aussteigen und Richtung Main laufen (3-5 min!) am Main entlang Richtung "Eiserner Steg" (das hiesse, du hälst dich rechts).

Über die Brücke und Richtung Römer (auch "gudde Stubb" genannt), bei Interesse noch einen Blick in den Dom (oder in die Nikolai-Kirche) werfen.

Weiter Richtung Hauptwache / Zeil, entweder hast du genug gesehen und willst jetzt Power-Shopping machen oder du investierst noch ne knappe Stunde.

Ich würde zweiteres empfehlen. Also von der Hauptwache weiter via Fressgasse zur Alten Oper und von dort ein kleines Stückchen zurück zum Main Tower. Das finde ich das Highlight: Mit dem Aufzug auf die Aussichtsterressa im 53. Stockwerk!

Der Überblick ist SAGENHAFT!!!!

Wenn du dich stärken möchtest, findest du alles auf der Fressgasse oder du schlenderst in der Nähe der Hauptwache Richtung Hirschgraben (alles gaaaaaaaaaaaaaanz nah beieinander! Ehrenwort!!!) Dort sind einige meiner liebsten Cafés wie "Karin", "Walden", "Ritz" etc.

Falls du noch Lust / Zeit für Kultur haben solltest, so stehen am Main die wichtigsten Museen wie auf einer Perlenkette aneinander gereiht.

Viel Spass!

PS: eine "ausgefallene" Shopping-Möglichkeit habe ich nicht speziell im Angebot.. aber die Goethestrasse liegt auf dem Weg und regt zum Schaufensterbummel an (Chanel, Tiffany, etc.)