PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwarzes Viehzeug auf Kornblumen



Historia02
24.09.2006, 19:36
Hallo,

die Überschrift sagt schon alles ... Was ist das? Müssen die Kornblumen raus?

Bin ein Gartenneuling und etwas hilflos.

Außerdem haben wir im Garten Topinambur (zusammen mit geschenkten Pflanzen eingeschleppt), die haben jetzt so einen weißlichen Belag ...

Google hat nicht geholfen ...:wie?:

Wer kann mir einen Tipp/zwei Tipps geben? Das wär' klasse.

LG, historia

Narnia
24.09.2006, 21:54
Der weißliche Belag dürfte Mehltau sein, den haben wir hier auch :-(

Narnia

Nachteule1
24.09.2006, 23:32
Kornblumen (http://img-x.fotocommunity.com/79/1501379.jpg)sind einjährig, ergo musst Du sie im nächsten Jahr neu aussäen.

Flockenblumen (http://www.foto.fiona.biz/images/flockenblume_web.jpg) sind mehrjährig, d. h. Du klannst sie abschneiden und sie blühen im nächsten Jahr wieder. Wenn Du sie nach der Blüte abschneidest, bekommen sie eine zweite Blüte.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Eulchen