PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geschenk zur Geburt/Taufe



Effilein
22.09.2006, 12:43
Hallo zusammen,

meine beste Freundin bekommt in ein paar Monaten ihr erstes Baby und ich habe schon mal angefangen, mir ein paar Gedanken bezüglich eines Geschenks zur Geburt und/oder Taufe (gerne auch für die Mutter) zu machen.

Es sollte irgendwie nicht das Übliche sein, sondern etwas Ausgefallenes, Persönliches, Besonderes,...

Hat jemand eine schöne Idee?

Effi

Sauvi
22.09.2006, 12:49
ich bastle gerade einen Stoff-Frosch mit Spieluhr drin für das Kind meiner Schwester, das bald kommt.
Ist aber schon etwas Arbeit, bis man die Stoffe zusammen hat, die Schnittmuster entworfen und alles genäht ist.
Aber eben echt individuell.
Alternative: Abtrocken-Handtuch Besticken, da gibt es extra bestickbare Handtücher mit Baby-gerechten Vorlagemustern.
Söckchen stricken.
Pullover stricken.

Egal was - viel Spaß dabei,
lG, Sauvi

Marie_128
22.09.2006, 15:29
Hallo Effi,

das ist natürlich schwierig Tipps für persönliche Geschenke zu machen, wenn man denjenigen nicht kennt. Für eine Taufe ist natürlich eine Kinderbibel sehr schön ... oder das Jahreszeitenbuch, das handelt davon wie man mit Kindern die Jahreszeiten erleben kann. Ist allerdings etwas antroposophisch angehaucht, muß man also mögen.

LG
Marie

Haardflower
24.09.2006, 10:56
Hallo Effi,

wie wäre es mit einem kleinen Apfelbäumchen (Zwerg- bzw. Säulenapfelbaum, die werden nicht so riesig) für den Garten? Dann kann der kleine Zwerg bzw. Zwergin in 2-3 Jahren Äpfel ernten...setzt natürlich voraus, das ein Garten vorhanden ist. Habe ich selber meinem Patenkind geschenkt.

Alternativen (die in unserem Freundeskreis aufgetaucht sind):
- ein Taufbecher (aus irgendeinem Metall? war es Zinn?) der mit Namen und Geburts- und Taufdatum graviert ist
- ein edler, silberner Bilderrahmen, der auch mit o.g. graviert ist mit Foto des Kindes.

Liebe Grüße,
Haardflower

Effilein
25.09.2006, 13:26
Die Idee mit dem Bäumchen finde ich richtig schön. Garten ist vorhanden. Vielleicht könnte man einen Stein mit Name und Geburtsdatum daneben platzieren.

Effi

Effilein
08.05.2007, 20:45
Zusätzlich zu dem empfohlenen Apfelbäumchen habe ich beim Herzapfelhof eine Geschenkbox mit zwei passenden Äpfeln bestellt - auf einen wurde der Name des Kindes sowie das Taufdatum gelasert, den anderen schmückte ein Smilie.

Kam richtig gut an!