PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rosmarin winterfest?



Wolkenspiel
15.09.2006, 16:44
Hallo zusammen,
ich habe einen größeren schönen Rosmarin auf dem Balkon. Am liebsten würde ich diesen im Winter draußen lassen. Wisst ihr, ob Rosmarin winterfest ist?
Dankeschön
Wolkenspiel

Asphaltblume
16.09.2006, 18:45
Rosmarin ist bedingt winterfest - aber richtigen Frost im Topf auf dem Balkon hält er nicht aus.
Wenn du ihn ausgepflanzt hast, an einem geschützten Ort, am besten noch mit Reisig abgedeckt, und es relativ mild bleibt, ist Rosmarin winterhart.
Deinen Topf solltest du im Winter ins Haus nehmen, Wolkenspiel. Hell und kühl stellen, ab und an gießen, so dass der Ballen nicht austrocknet, aber nass darf er auch nicht stehen.

Ila
16.09.2006, 19:23
ich wär da vorsichtig...wie sind denn die winter so bei euch?

Die Sorten 'Arp', 'Hardy' und 'Salem' kommen aus den USA und sind bis minus 22 Grad fest. Ähnlich robust ist die in der Bayerischen Versuchsanstalt Veitshöchheim gezüchtete 'Veitshöchheim'. Im ersten Jahr würde ich die aber schon SEHR gut schützen. und andere sorten definitiv ins haus holen. was allerdings auch nicht unproblematisch ist: rosmarin soll nicht zu warm stehen und grade so viel gegossen werden, dass er nicht austrocknet - und das passiert vor allem gegen winterende, kurz bevor er wieder raus darf, ganz schnell.

Wolkenspiel
18.09.2006, 19:41
Na, jetzt weiß ich, warum er letzten Winter die Grätsche gemacht hat. Ich werde ihn unbedingt reinholen und in mein kältestes Zimmer stellen. Da ich beim Heizen geizig bin, wird er sich wohlfühlen.
Danke Euch Zweien & einen schönen Spätherbst
Wolkenspiel

muggl
22.09.2006, 11:09
Hallo!

Kürzlich sprach ein Gärtner im TV über genau das Thema. Eine Zuschauerin rief an und berichtete, ihr in den Garten gepflanzter (also nicht im reinholbaren Balkonkübel) extra winterfester Rosmarin ginge ihr übern Winter immer ein.
Der Experte meinte, es gäbe bei Rosmarin zwar auch extra sog. 'winterharte' Sorten, jedoch überleben die in unserem Klima meist trotzdem nicht. Der Gärtner stammte aus einer klimatisch sehr begünstigen Region (wie Oberer Rhein/Baden), aber selbst da und in den wärmeren Gebieten D's käme Rosmarin oft nicht durch den Winter. :niedergeschmettert:

Schätze, dass der Rosmarin, den man schnell mal im Supermarkt oder Gartenzenter mitnimmt, ohnehin nicht von der winterharten Sorte ist. Bin also vorsichtig bei meinem.

Grüße!

Muggl