PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schrank dünstet aus



Loreley
15.09.2006, 11:55
Ich habe bereits seit 2 Jahren einen Kleiderschrank von Ikea. PAX heißt das "gute" Stück und ist weiß gelackt. Meine Klamotten die direkt mit den Schrank in Verbindung kommen, also die unten auf den Einlegeböden liegen, riechen extrem nach diesen Schrank und das auch nicht gerade angenehm. Mich nervt das langsam tierisch. Kennt jemand das Problem? Kann ich was dagegen tun (außer wegschmeißen)?

Woodstock62
15.09.2006, 12:15
mit essig auswaschen und trocknen lassen. später eventuell folie aufkleben. duftsäckchen in den schrank hängen...

woodstock

Loreley
15.09.2006, 12:45
probiere ich am Wochenende mal aus und berichte über das Testergebnis.
Vielen Dank schon mal.

messengersister
15.09.2006, 20:21
ich würde nicht bei einem IKEA Schrank Essig anwenden. Der geht sonst kaputt. hab auch IKEA Möbel zu hause.

Aber bin gespannt auf dein Testergebnis!

Loreley
18.09.2006, 07:45
Oh Schreck, ich hoffe, es doch nicht wirklich?

So, ich habe mich gleich Freitag dran gemacht und den ganzen Schrank mit Essig ausgewischt. Roch furchtbar, aber der Geruch (Essig) verflog. Habe jetzt wieder alle Klamotten reingeräumt. Schnupperprobe bei den Einlegeböden verlief neutral. Ich warte jetzt erst nochmal ab, wie es ist, wenn die Kleidung für längere Zeit mit dem Boden in Kontakt kommt. Folie habe ich noch nicht drübergeklebt, allerdings habe ich ein paar Duftseifen in den Schrank gelegt.

Loreley
25.09.2006, 08:00
So, eine Woche ist nun vergangen und der Geruch ist wieder da. Ich denke auch nicht wirklich, dass das Aufkleben von Folie was bringt. Dann müsste ich ja den gesamten Innenschrank abkleben. Duftseifen habe ich bereits zwischen der Kleidung liegen.
Weiß jemand noch einen anderen Rat oder hat das gleiche Problem wie ich?
Bis dahin werde ich mich mal direkt an Ikea wenden. Mal sehen, was die dazu sagen.

Inaktiver User
25.09.2006, 08:10
Hallo,

Du solltest gaaaaanz viel lüften. Was anderes hilft in dem Fall nicht wirklich.
Riecht es nach Holz, oder eher bisschen strenger - Lösungsmittelartig?

Uschi35
25.09.2006, 12:44
Hallo,

ich habe vor ca. 2-3 Wochen 3 Billy-Regale in weiss aufgestellt und habe dasselbe Problem.
Tagsüber kann ich nicht lüften (keiner zuhaus) und wenn ich dann abends das Zimmer betrete, riecht es immer noch wie im Möbelhaus.

Aber ausser Lüften ist mir auch noch nichts eingefallen.
Weil ins Billy keine Klamotten sollen, ist es auch nicht ganz SO schlimm.....

Warum man die Ikea-Möbel allerdings nicht mit Essig auswaschen sollte, ist mir ein Rätsel. Man soll sie ja nicht darin tränken, dann werden sie's schon aushalten.

Loreley
25.09.2006, 12:55
Wieviele Jahre soll ich denn noch lüften? Der Schrank steht in meinen Schlafzimmer und da ist so gut wie immer das Fenster auf Kipp.
Wie gesagt, es ist jetzt auch kein neuer Schrank mehr. Es riecht auch nicht extrem wenn man ins Zimmer kommt, sondern man merkt es erst, wenn man die Schranktüren öffnet und natürlich ganz besonders, wenn man an den Teilen schnuppert, die ganz unten mit den Böden in Verbindung kommen (bzw. mir fällt es extrem auf, wenn ich gerade das Teil wieder mal anziehen will).
Es riecht definitiv nicht nach HOlz, den Geruch finde ich schön. Nein, es riecht eher nach Lösungsmitteln.

Inaktiver User
25.09.2006, 13:09
Wieviele Jahre soll ich denn noch lüften? Der Schrank steht in meinen Schlafzimmer und da ist so gut wie immer das Fenster auf Kipp.
Wie gesagt, es ist jetzt auch kein neuer Schrank mehr. Es riecht auch nicht extrem wenn man ins Zimmer kommt, sondern man merkt es erst, wenn man die Schranktüren öffnet und natürlich ganz besonders, wenn man an den Teilen schnuppert, die ganz unten mit den Böden in Verbindung kommen (bzw. mir fällt es extrem auf, wenn ich gerade das Teil wieder mal anziehen will).
Es riecht definitiv nicht nach HOlz, den Geruch finde ich schön. Nein, es riecht eher nach Lösungsmitteln.

Okay, dann hast Du ein Problem.
Dein Holz ist entweder Formaldehyd belastet und der Geruch geht normalerweise mit extrem starkem Lüften weg, aber da der Schrank ja zu ist, geht das ja nicht so einfach. Oder die Beschichtung (ich kenne den Schrank nicht) ist vielleicht PAK (Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe) belastet, PAK´s werden häufig z.B. in Gummierungen verwendet. Es kann aber auch andere Ursachen haben. Wende Dich an IKEA, eine andere Möglichkeit hast Du nicht. Mach Dich vorher schlau - Stiftung Warentest, Google und versuch den Schrank los zu werden.
Stinkende Klamotten sind ja nun das allerletzte.
Und Gesund ist es u.U. auch nicht, je nachdem woher der Geruch kommt.

Asoleado
25.09.2006, 13:35
Wenn du den Schrank auch schon x-Jahre hast, denke ich, hast du die A-Karte gezogen. Sowas reklamiert man nach max. 2 Monaten. Wartet man länger, sieht es nämlich so aus, als wollte man nur einen neuen Schrank. Aber vielleicht klappt's mit viel Charme! :smirksmile:

Es gab mal eine Reportage, da wollte ein Ehepaar die Couchgarnitur nach ca. 8-10 J. (weiss es nicht mehr so genau) umgetauscht haben, weil die ja jetzt "kaputt" gegangen ist u. wohl ca. 30 J. halten sollte. :freches grinsen:

Inaktiver User
25.09.2006, 13:38
ich würde nicht bei einem IKEA Schrank Essig anwenden. Der geht sonst kaputt. hab auch IKEA Möbel zu hause.

Aber bin gespannt auf dein Testergebnis!

Ähm...es ist nur Essig, Cherie. Was bitte soll einem IKEA-Schrank passieren, wenn man ihn mit Essig behandelt? Löst der sich dann auf?

Inaktiver User
25.09.2006, 13:43
Wenn du den Schrank auch schon x-Jahre hast, denke ich, hast du die A-Karte gezogen. Sowas reklamiert man nach max. 2 Monaten. Wartet man länger, sieht es nämlich so aus, als wollte man nur einen neuen Schrank. Aber vielleicht klappt's mit viel Charme! :smirksmile:

Es gab mal eine Reportage, da wollte ein Ehepaar die Couchgarnitur nach ca. 8-10 J. (weiss es nicht mehr so genau) umgetauscht haben, weil die ja jetzt "kaputt" gegangen ist u. wohl ca. 30 J. halten sollte. :freches grinsen:

Deshalb schrieb ich - erkundigen. Man kann mit dem nötigen Wissen einiges umtauschen. Wenn der Geruch, auf gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe zurückfällt, will Ikea da sicher nichts von hören. Und sollte das Modell noich erhältlich sein, ist das nicht gut zu verkaufe.

Uschi35
25.09.2006, 15:41
Ich hab ja ein bisschen den Lack in Verdacht.
Weil's eben bei meinen weissen Billys auch auffällt (nur hab ich die noch nicht so lange und wollte erstmal abwarten - und lüften).
Mein Freund hat millionen Billys in anderer Farbe - dort war das noch nie so auffällig....

LG
Uschi

Loreley
26.09.2006, 07:21
Ich vermute mal auch, dass es der weiße Lack ist.

Ich habe gestern schon mit Ikea Kontakt aufgenommen. Sie brauchen den Bon. Habe ich dummerweise nicht mehr. Allerdings hatte ich damals das Teil per EC-Karte bezahlt und auf meinen Kontoauszug findet man den Posten noch. Ohne Bon konnte die vom Kundencenter mir nicht weiterhelfen. Sie bemängelte natürlich auch, warum ich nicht schon eher damit gekommen bin. Ich habe immer gedacht, dass es mal ganz weggeht und schwuppdiwupp waren auf einmal 2 Jahre ins Land gegangen. Da bin ich selber Schuld, habe nicht sofort reagiert. Sie hat mir noch den Rat gegeben, dass ich mich direkt an das Ikea wenden soll, wo ich den Schrank gekauft habe, evtl. würde dann der Kundendienst rauskommen und Probeschnüffeln.

Menno, ist das blöd. Ich werde die mal kontaktieren und weiterberichten. Eigentlich wollte ich auf so eine Tour keinen neuen Schrank, rein optisch gefällt der Pax mir schon sehr gut....