PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine Frage...



Inaktiver User
14.09.2006, 11:47
Hallo Brigittlerinnen,

wenn mehrere Personen einer bestimmten Person gegenüber ungern Kritik äußern, weil sie wissen diese bestimmte Person kriegt alles schnell in den falschen Hals oder reagiert verärgert..Weshalb reagiert diese bestimmte Person so??

meine erklärung dafür wäre zu wenig selbstvertrauen und darum angreifbar und alles "persönlich-nehmend"..

was sagt ihr?

liebe grüße
mello

Kekole
20.09.2006, 21:45
Hallo Mello,

Ich denke auch, dass Unsicherheit ein Grund sein kann, schlecht Kritik annehmen zu können.
Wenn Andere aber keine Kritik mehr an dieser Person üben - aus meiner Meinung nach falscher Rücksichtnahme - hat dieser Mensch auch keine Chance etwas zu lernen.
Wie siehst du das?

Wenn du zu deinem Thema ein bisschen mehr schreiben würdest, bekämst du auch eher+ mehr Rückmeldung ;)

LG
Kekole

Inaktiver User
25.09.2006, 16:03
Tu mir auch schwer - bist Du die Person, von der andere das behaupten?

Alles Gute,
One

Inaktiver User
25.09.2006, 17:02
Schwierig. Schnelles Zurückfauchen kann ein Schutz sein.

Zu wenig Selbstvertrauen kann sicher ein Faktor sein.
Oder private/familiäre Probleme, wenn man sich nicht genug geliebt fühlt, nimmt man alles schnell persönlich. Oder wenn man zu viel erwartet und die Menschen reagieren nicht so wie man es sich gewünscht hätte.

Kann also viele Ursachen haben. Aber man kann ja nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, das versteift jedwede Konversation. ("Kann ich das jetzt so sagen, oder wird er/sie das missverstehen? Wie sag ichs am besten?" Und prompt sagt man gar nix mehr...)