PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : traum: autounfall



Inaktiver User
13.09.2006, 13:40
hi ihr lieben

heute nacht hatte ich mal wieder einen autotraum:

ich fuhr in einem großen auto - so eine art jeep in hellblau - das meinem freund gehörte - ich fuhr durch eine kleine ortschaft, die es real gibt (nur anders aussieht) und es fing höllisch an zu regnen. pfützen, oder richtige überschwemmungen behinderten viele menschen, die aufgeregt auf der straße standen und aus ihren fahrzeugen ausstiegen.

ich dachte wohl, das schaff ich doch mit links! doch als ich durch eine große pfütze fuhr schleuderte ich und kippte an den straßenrand. als das auto drohte, sich weiter aufs dach zu drehen kletterte ich schnell auf die beifahrerseite, damit dies nicht geschehen konnte. dort konnte ich aus dem fenster steigen. später in einer scheune oder sowas traf ich eine alte bekannte (die viel jünger, schlanker und insgesamt besser aussah als real), die mir eine braune zigarette anbot.

sie fragte mich, wie das auto denn versichert sei und ich sagte: ich glaube gar nicht - höchstens haftpflicht. oh - sagte ich - hätte ich doch nur mein auto genommen, denn das ist vollkasko versichert (wie im RL)

zuhause beichtete ich meinem freund von dem unfall und dass sein auto totalschaden hätte. ich kann die 4000 euro aber nicht bezahlen....

dann bin ich aufgewacht und sagte gleich „boah bin ich froh, das war ja nur ein traum - gottseidank.

was soll das denn nun wieder? ich hab überhaupt gar keine idee...

helft ihr mir?

milfontes

Noodie
13.09.2006, 15:00
Ich versuch mich mal.

Grosses hellblaues Auto das deinem Freund gehoert - hellblau = Unschuld, Baby? Moechte er eine Familie gruenden?

Der grosse Regen - Traurigkeit? Eine Zeit starker Emotionen, die ueber euch hereinbricht. Du nimmst es nicht ernst genug und setzt eure Beziehung in den Sand. Ihr sitzt fest, aber du machst dich frei.

Braune Zigarette - dazu faellt mir nichts ein - ????

Das Auto war nicht ausreichend versichert und du kannst fuer den Schaden nicht aufkommen - wie sieht's denn in eurer Beziehung aus? Seit ihr beide 100% dabei? Seid ihr oder bist du unsicher was die Beziehung angeht oder was deine Faehigkeit mit den Gefuehlen umzugehen angeht? Fehlt Sicherheit und Vertrauen?

Dass du nicht zahlen kannst impliziert vielleicht eine Schuld die entweder du fuehlst oder die er dir gibt. An was?

Hast du ihm vor kurzem mit etwas weh getan?

Das sind meine ersten Gedanken, und nur als Denkanstoss gemeint.

LG Noodie

Inaktiver User
13.09.2006, 15:43
familie gründen - wohl kaum - zu alt :smirksmile:
drei kinder außerdem schon da - trotzdem ein denkwürdiger aspekt...

denk ich drüber nach

dank dir noodie!

ich druck deine interpretation aus und nehms mit nach haus - hab wohl heut keine zeit (!!!) mehr drüber nachzudenken.

kuss

milfontes

Noodie
13.09.2006, 17:19
Hellblau = Baby war ja auch nur meine Assoziation. Was verbindest du denn selber mit hellblau? Ich denke das waere ganz wichtig. Es geht auf jeden Fall um die Beziehung in dem Traum.

Und die braune Zigarette - hast du mal irgendwo so eine gesehen? Selber geraucht? Was kommt dir dabei?

Inaktiver User
15.09.2006, 09:06
hi liebe noodie

mit hellblau assoziiere ich eigentlich gar nix - außer dass ich nie ein hellblaues auto haben wollte :smirksmile:

wenn ich länger nachdenke, fällt mir bei blau im allgemeinen vielleicht wasser oder freiheit ein...

wasser steht für mich momentan in dem zusammenhang (vielleicht) dass ich ein preisausschreiben für eine kreuzfahrt um die welt verloren habe... wo ich eigentlich alleine gegangen wäre und mein freund aber sagte, er wollte da dann auch mit gehen... 5 monate...

so braune zigaretten gibt es... die werden als zigarillos verkauft und sind deshalb billiger als zigaretten...

ideenlose milfontes