PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keine Periode - Persona?



Monalisa1001
11.09.2006, 08:32
Hallo liebe Bricom,

vor über 2 Monaten habe ich mir nun schon die Mirena (Hormonspirale) ziehen lassen; wegen dem grund schwanger zu werden.
Nun habe ich aber leider immer noch keine Tage bekommen.
Jetzt habe ich mir Persona gekauft; um es zu "missbrauchen"; d.h. ich möchte damit meine fruchtbaren Tage ausfindig machen. Leider war ich sehr enttäuscht als ich die Bedienungsanleitung durchlass: Anfangen muß man mit dem ersten Tag seiner Periode.
Da ich aber meine Tage nicht bekomme, weiß ich nun nicht was ich machen soll.
Muß ich wirklich solange warten? Oder gilt das nur wenn man verhüten möchte?
Schwanger kann ich übrigends noch nicht sein; habe schon einen Test gemacht.
Wer kann mir weiterhelfen?

Indiac
11.09.2006, 09:28
Hallo Monalisa,

warum gehst Du nicht nochmal zu Deinem Arzt, um abzuklaeren, warum Deine mens nicht kommt?

Ich habe uebrigens vier Tests gemacht. Erst in der 9. Woche war er positiv. Sohn ist jetzt 10...

LG
Indiac

Monalisa1001
11.09.2006, 09:30
Danke schön!
So etwas wollte ich hören ;o)
Werde mir noch für diese Woche einen Termin geben lassen.
Drück mir die Daumen, das alles ok ist!

Indiac
11.09.2006, 09:31
:allesok:

Mach ich!

Morgaine
11.09.2006, 10:01
ich wuerd das auch auf jeden fall abklaeren lassen,warum deine mens noch nicht da ist.

ist eben en hormonelle umstellung.

aber,was persona angeht,so musst du einen regelmaessigen zyklus haben,der eine bestimmte anzahl tage nicht ueberschreiten darf.

lies doch einfach mal hier

http://www.meinpersona.de/WiefunktioniertPERSONA.cfm


liebe gruesse


morgaine

Monalisa1001
11.09.2006, 12:51
Na toll,
hab erst einen Termin in 2 1/2Wochen bei meiner FA bekommen.
Ob ichs solange noch aushalte

Indiac
11.09.2006, 13:05
Druck machen! Nochmal anrufen, sag, Du kannst keine Nacht mehr ruhig schlafen und musst dringend mit der Aerztin persoenlich reden.
Das hilft:freches grinsen:

Schussel
11.09.2006, 13:09
Hallo Monalisa!
Kann Dir leider nichts zu Deiner Frage sagen, hätte aber eine an Dich. Du hast die Mirena gehabt. Wie hast Du sie vertragen? Wie schmerzhaft ist das einsetzen und wie teuer ist sie denn?
Wir haben 2 Kinder, die Kleine ist 2 Monate alt, und die Familienplanung ist damit abgeschlossen.
Wäre nett, wenn Du mir weiterhelfen könntest.
Gruß, Schussel

Monalisa1001
11.09.2006, 14:36
Hi Schussel,

ich habe die Mirena fast 4 Jahre gehabt und war sehr zufrieden.
ICH, kann sie nur wärmstens weiterempfehlen.
Das Einsetzen hat ca. 1 Sekunde lang sehr gezogen. War zwar sehr unangenehm, aber wie gesagt in einer Sekunde vorbei.
Ich würde es immer wieder machen lassen.
Da ist jede Frau aber unterschiedlich empfindlich!!
Die Kosten: 160€ fürs Einsetzen und 180€ die Spirale = 340€ !!
Ist schon ne stolze Summe, aber wenn Du Dir mal die Kosten für 5 Jahre Pille hochrechnest (so lange kannst Du sie nämlich mind. drin lassen); dann haben sich die Kosten gleich gehalten.
das schöne: Du mußt Dir keine Gedanken mehr über Verhütung machen und meine Tage habe ich dadurch auch nicht mehr bekommen (schöner Nebeneffekt) ;o))

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Familiy **neidisch guck**

Inaktiver User
11.09.2006, 14:39
Druck machen! Nochmal anrufen, sag, Du kannst keine Nacht mehr ruhig schlafen und musst dringend mit der Aerztin persoenlich reden.
Das hilft

Ähm, ist das ein Notfall :wie?:

Dass es nach hormoneller Verhütung eine Weile dauert, bis der Zyklus sich einspielt, ist normal.
Und dass man 'mal einige Tage nicht weiß, ob man schwanger ist, auch.

Gruß, Leonie

Monalisa1001
11.09.2006, 15:24
Aber das man nach über 2 Monaten wissen wll, ob alles in Ordnung ist und wo man dran ist; ist auch normal!!

Schussel
11.09.2006, 16:37
Hallo Monalisa!

Danke für Deine Antwort. Ich denke, ich werde mir die Spirale setzen lassen. Ich habe irgendwo gehört, daß man sog. Kontrollfäden ertasten kann. Was hat es denn damit auf sich?

Ich würde an Deiner Stelle versuchen bei einem anderen Frauenarzt anzurufen. Es gibt sicherlich welche, bei denen Du sofort einen Termin bekommst. Ich wünsche Dir viel Erfolg. Ach ja, ich habe die Pille abgesetzt und meine Tage auch nicht mehr bekommen. Der "Grund" liegt gerade auf der Krabbeldecke.:freches grinsen:

Gruß, Schussel

Indiac
11.09.2006, 17:20
Ähm, ist das ein Notfall :wie?:

Dass es nach hormoneller Verhütung eine Weile dauert, bis der Zyklus sich einspielt, ist normal.
Und dass man 'mal einige Tage nicht weiß, ob man schwanger ist, auch.

Gruß, Leonie

Das ist richtig. Vielleicht bin ich da verwoehnt, aber meine Aerztin ging immer danach, ob ich eben dann "besser schlafen" kann...

Londongirl
11.09.2006, 17:59
Ich kenne mich mit Persona nicht so gut aus, aber ich denke es macht wirklich erst Sinn damit am ersten Zyklustag anzufangen.

Nach dem Absetzen der Pille (und ich denke das gilt auch für die Spirale) kann es durchaus eine Weile dauern bis man das erste Mal wieder seine Mens bekommt und bis sich der Zyklus eingependelt hat. Bei mir hat es fast 2 Monate gedauert bis ich das erste Mal wieder meine Mens hatte und dann hat es nochmal 3 Monate oder so gedauert bis sich alles eingependelt hatte.

Nichtsdestotrotz wünsche ich dir natürlich eher das du schwanger bist.

Genneris
11.09.2006, 18:34
Also mit dem Persona die fruchtbaren Tage herausfinden hat mich bis jetzt in die 18. Woche gebracht (nach fünf Monaten ohne Persona und vier Monaten mit).

Wenn Deine Periode noch nicht wieder gekommen ist würde ich das aber mal ärztlich abklären lassen.

Meine Periode war nach dem Absetzen der Pille ziemlich regelmässig Zyklus so 29 bis 30 Tage.

Gruß Genneris

Monalisa1001
12.09.2006, 10:47
Hi Schussel,

Du meinst das Rückholfädchen.
Das ist (wie es schon heißt) da, damit man die Spirale wider entfernen kann.
Du merkst es aber nicht; es kann höchstens sein, das Dein Partner es beim Sex merkt. Wenn es stört, dann kann Dein Arzt dieses Fädchen noch etwas kürzen ;o)