PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haftpflichtversicherung für Hunde



Lukulla
28.01.2013, 15:13
Bei welcher Gesellschaft seid Ihr versichert und wie zufrieden seid Ihr und was kostet der Tarif jährlich?

Wie sieht es aus mit Selbstkostenbeteiligung, Berücksichtigung Eures Alters?

Einspluszehn
28.01.2013, 16:50
Ich hab wegen neuem Hund grad eine neue Versicherung abgeschlossen.
Stundenlang hab ich gegoogelt, Seiten und Versicherungen verglichen und bin letztlich bei der Haftpflichtkasse Darmstadt gelandet. Deckungssummer 10 Mio., SB 125 €, Jahresbeitrag 45,82 €, Laufzeit ein Jahr mit automatischer Verlängerung, wenn nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird. Mein Alter hab ich angegeben, kann aber anhand der Unterlagen nicht mehr nachvollziehen, ob das Berücksichtigung fand.

Sternenmeeeer
28.01.2013, 16:51
Barmenia, Jahresbeitrag 69,59€ pro Hund, keine SB, Alter bis 50 Jahre egal / mit SB 150,-€ 55,67€
Deckungssumme 10 Mio €

allerdings kommt es auf den Wohnort an, da variieren die Preise

Inaktiver User
28.01.2013, 16:57
allerdings kommt es auf den Wohnort an, da variieren die Preise

... und auf die Rasse des Hundes...

Inaktiver User
28.01.2013, 17:37
Ich hab seit Jahren alle Hundeversicherungen (teilweise auch OP-Versicherungen) über einen Versicherungsmakler abgewickelt der sich auf Tierversicherung spezialisiert hat, die Fa. IAK in Bottrop (ich bin wirklich nur Kunde und leider nicht beteiligt...). Da ich auch Pflegehunde hatte waren das schon etliche Versicherungen über die Jahre.

Die haben eine gute Homepage wo man sehr übersichtlich vergleichen kann (mit allen Kriterien) und auch eine gute telefonische Beratung. Auch Kündigungen etc liefen immer problemlos und zuverlässig, daher empfehle ich die gerne.

Woodstock62
28.01.2013, 19:03
Wir sind bei der LVM, da wir bei denen alles versichert haben, kann ich Dir jetzt keinen Preis sagen, aber es ist egal ob wir 1, 2 oder 5 Hunde haben, kostet das Gleiche. KV für unsere Vierbeiner haben wir nicht.

katelbach
28.01.2013, 19:09
Ich habe die Meute beim HDI versichert, muss aber erst nachschauen, was ich bezahle. Ist aber schon einen Art Gruppentarif, jedenfalls zahle ich für 3 etwas weniger als ich für 2 gezahlt habe, Insgesamt etwa um die 190 pro Jahr.
Alter wurde nicht gefragt, glaube ich.

Gruenekatze
31.01.2013, 08:51
Ich (bzw. Lui) bin auch bei der Haftpflichtkasse Darmstadt versichert:

Selbstbeteiligung: 125 €
Versicherungssumme: 5.000.000 €
Beitrag: 39,87 EUR jährlich

Hier sind auch Schäden an Fereinwohnungen und Hotelzimmern versichert, das hat bei mir den Ausschlag gegeben, da wir relativ häufig verreisen.

Lukulla
31.01.2013, 14:15
Im Netz fand ich jetzt einige Versicherungen, die um die 50€ kosten, ohne Selbstbeteiligung (das ist mir sehr wichtig, denn kleine Bagatellschäden wie kaputter Pulli oder so sind selten über 150€) und die 5 Mio Schäden an Vermögen und Mietsachen zahlen.

Bei der Berechnung waren es grosse Unterschiede, welches Alter man eingibt. Mit 20 zahlt man mehr, als mit 40, oder 50. :ooooh:

Lukulla
31.01.2013, 14:16
IAK in Bottrop

Guter Tipp, da habe ich geguckt.

Lukulla
31.01.2013, 14:17
Hattet Ihr schon Schadensfälle und wie kulant war Eure Versicherung?

MaryB
08.02.2013, 11:50
Schadensfall hatte ich bei meinem damaligen Hovawart. Er hat einem Radfahrer in die Pedale gebissen und dabei das Hosenbein erwischt, unten war die Hose etwas durchlöchert. Hat meine damalige Haftpflicht anstandslos gezahlt, eine neue Jeans.
Unsere jetzige Versicherung haben wir über Check 24 gefunden, genauso wie die jetzige KFZ-Versicherung. Jahrelang waren wir mit beiden Autos und der Hundehaftpflicht unserer Versicherung treu, bis wir das mal alles bei Check 24 haben durchleuchten lassen. Bei der KFZ-Versicherung sparen wir jetzt sage und schreibe 400 Euro im Jahr. Unsere jetzige Hundehaftpflicht kostet 45 Euro im Jahr, ohne Selbstbeteiligung, Versicherungssumme 10 Mio.