PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hauswand von Spuren des Wilden Weines befreien - Wie??



Sally_brown
05.09.2006, 13:44
Liebe Pflanzenfreunde,
ich kann meinen im Kübel gehaltenen Wilden Wein (leider) nicht weiterhin an der Hauswand hochklettern lassen, daher werde ich die dort schon fest verankerten zwei, drei Triebe zum Winter hin brutal entfernen. Zurück bleiben werden (ebenfalls leider) diese Saugfüße, mit denen er sich festhält. Hat einer eine Idee, wie ich die wegkriege? Die Wand ist weiß, aber natürlich nicht frisch gestrichen, sondern schon nachgedunkelt und der Putz ist relativ fein.

Danke für Eure Tipps!
Sally

Sunnyboy
05.09.2006, 15:16
Hi,

Fallen die nicht so ab wenn die austrocknen ? ichbin da mit nem Flammenwerfer bergegangen und habe die weggebrutzelt :-)

LG SB

spatz
05.09.2006, 20:55
Hi,

Fallen die nicht so ab wenn die austrocknen ? ichbin da mit nem Flammenwerfer bergegangen und habe die weggebrutzelt :-)

LG SB


Und wie hat die Hauswand danach ausgesehen???? Ich vermute, dass das Sallys Problem ist - dass man um die Hauswand fürchtet???

@Sally Brown: wie groß ist die betroffene Fläche???

Vermutlich wäre ein Hochdruckreiniger die beste Lösung ....

Sally_brown
06.09.2006, 10:05
Und wie hat die Hauswand danach ausgesehen???? Ich vermute, dass das Sallys Problem ist - dass man um die Hauswand fürchtet???
Sehr richtig :allesok:
Mit nem Flammenwerfer kriege ich vielleicht diese Noppeln weg, aber neu streichen muss ich dann trotzdem...

@Spatz:
Es handelt sich bisher nur um zwei, drei Triebe, die so ca. 2 m an der Wand hochgeklettert sind. Noch könnte ich mich auf eine Leiter stellen und das Zeug von Hand abmachen. Der Plan war, mit einer feuchten Bürste die Wand abzuschrubben, in der Hoffnung, die Dinge weg zu kriegen und den Putz nicht zu beschädigen.... Ich hab halt gehofft, dass jemand DEN Tipp hat?

Hochdruckreiniger.... Müsste man mal an einer unauffälligen Stelle probieren, ob der Putz 'farbecht' ist....

Yeti
06.09.2006, 11:30
Die Haftwurzeln heften sich im Putz fest. Ist der Putz feucht, dann bilden sich sogar Saugwurzeln.

Ich habe Klinker. Es handelt sich um einen Hauskamin, der von Gartenhöhe bis oben mit Efeu zugerankt ist.
Das Problem hab ich also noch vor mir.

Eine Gebäudereinigungsfirma hat keine Probleme damit. Man braucht nur noch das Kleingeld dazu.

:knatsch:

Sunnyboy
06.09.2006, 14:30
Hi,

Wir haben diese steine , die man verbaut Klinker ?

Die halten das aus :freches grinsen: