PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Post von Doreen Virtue - Meditation and Prayer for International Angel Day



Erdenengel
03.09.2006, 13:29
Hallo an alle,
ich habe Post bekommen von Doreen Virtue. Da ich denke, das sich vielleicht jemand dafür interessieren könnte, stelle ich den gesamten Text hiermit ein:

Meditation and Prayer for International Angel Day,
September 10, 2006


International Angel Day is Sunday, September 10, 2006 worldwide. Your prayers for world peace on that day are appreciated and needed. If you would like to join in one of the angel workshops being held that day, please visit ... the page ... to find a workshop near you.

Angel workshops are being held throughout the United States, and also Australia, Canada, Colombia, Denmark, Germany, Ireland, Japan, Latvia, Malaysia, Netherlands, New Zealand, Slovania, Switzerland, and the United Kingdom.

Whether you are at a workshop or not, your prayers make a powerful difference! Here is a suggested meditation and prayer for International Angel Day. Of course, please pray for peace in whichever way best reflects your personal spiritual or religious beliefs. We look forward to joining with your spirit of love and light on September 10.

With love and light,

Doreen Virtue

Beloved Creator and all of the angels in heaven and upon earth:

We set our crystal clear intentions this day to live in a peaceful world, a world where all living beings are respected and honored, a world where there is plentiful abundance for all, a world of cooperation, and a world of laughter, playfulness, and joy.

Together, we ask for Divine Intervention to blanket the earth and her population with healing love and light. This light and love, being God's will and creation, is the only power which truly exists. Let us now awaken collectively from the past nightmares of darkness, fear, or pain.

As we look back upon September 11, 2001, let our focus be upon the goodness and good will displayed by the people who rescued, provided, and cared for others. Let our focus on the dawn of the fifth anniversary of September 11 be a unified vision of an elevated model of humanity.

Each of us is a Divine child of God who has goodness inherently within. The more that we see the goodness within ourselves and others, the more we bring this God-given trait to the surface.

In this world of seeming duality, the flip side of light – darkness – can seem real and imposing. Yet this darkness stems from the belief that we could be something other than our very nature. It stems from the fear that we are separated from God, from the angels, and from each other.

This frightening thought then leads to the very conclusion which is the basis of earthly darkness: there is a lack of supply. In order to meet my needs for food, housing, land, money, acknowledgment, and ultimately the love that I crave, then I better hurry up and compete with everyone else so that I can get my share.

Yet like the worst nightmare we can experience while sleeping, there is a different reality when we awaken and remember that only God's creation is real . . . and God, who is all-loving, created only love. Everything else is a product of the fearful thought of separation.

We are awakening from the old dreams of darkness and collectively remembering love. We are remembering that we each have mighty and Divinely appointed purposes that involve being teachers, healers, and role models of love and light. We are remembering and reawakening our spiritual gifts and power! We are remembering that we can manifest and attract our needs instead of competing for them.

I recently met a group of people in their 20's who are fulfilling their purpose in a wonderful way which we can all model after. Before they fall asleep every night, they each say to the Divine Creator:

"Please give me a Divine Assignment during my dream time and send my soul and spirit where I can best bring love, light, and peace to the planet."

For the past few weeks, this group has been soul-traveling to the Middle East during their dream time. They've used crystals, wands, healing energy, and prayer as Heaven uses them as Earth Angels in the name of peace. Each morning, they all remember the same "dream" and recall each others' presence in the experience.

Clearly, this is the emerging power of the Indigo Generation who have a collective purpose of ushering out the old energy of competition and greed, and ushering in the new energy of cooperation and manifestation. We can all join with the Indigos in this endeavor.

We each have free will to choose love or fear in every thought, word, and deed. We know that the best way to experience peace on earth is to be peaceful ourselves. Let us now use our free will to ask God and the angels to help keep our thoughts, emotions, and actions centered in love.

Beloved Creator,

I choose to make a positive difference in the world and to live a life dedicated to peace, love, and cooperation. I ask that you send additional angels to my side to help me stay centered in my commitment to love and peace.

Angels, please help me to see myself and all others through your eyes, with compassion, and to see the light within us all. Help me to look past the ego and fearful behavior, and to remember that we truly are one, forever united with God.

I now ask for additional angels to be sent to:

Collectively as a group, let's send love and light to the entire planet right now.

In God's peaceful love, it is so.

Amen


Anmerkung: Es tut mir sehr leid, daß der Text nur auf englisch ist, aber ich habe ihn nur in englisch bekommen. Und ihn zu übersetzen, übersteigt meine zeitlichen Ressourcen (und auch meine sprachliche Kompetenz) zur Zeit. Ich verstehe ihn zwar prinzipiell, aber ihn in allgemeinverständliche deutsche Formulierungen zu übersetzen, ist eine andere Sache. Vielleicht hat jemand anderes, für den das viel schneller geht als für mich, ja vielleicht Lust dazu.
Ganz liebe Grüße
:fg engel:

Noodie
06.09.2006, 12:32
Voila!

Meditation und Gebet für den International Angel Day, 10. September 2006


International Angel Day ist Sonntag, den 10. September 2006 weltweit. Deine Gebete für den Weltfrieden an diesem Tag werden geschätzt und benötigt. Wenn du dich einem der Engel Workshops anschließen möchtest, die an diesem Tag gehalten werden, bitte … diese Seite … besuchen, um einen Workshops in deiner Nähe zu finden.

Engel Workshops werden in den Vereinigten Staaten und auch Australien, Kanada, Kolumbien, Dänemark, Deutschland, Irland, Japan, Lettland, Malaysia, den Niederlanden, Neuseeland, Slovania, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich gehalten.

Ob du in einem Workshop bist oder nicht, deine Gebete bedeuten viel! Hier ist ein Vorschlag für eine Meditation und ein Gebet für den International Angel Day. Bitte um Frieden auf die Art und Weise, die am besten deinen persönlichen spirituellen oder religiösen Glauben reflektiert. Wir freuen uns darauf, uns am 10. September mit deinem Geist der Liebe und des Lichts zu verbinden.

Mit Liebe und Licht,

Doreen Virtue


Geliebter Schöpfer und alle Engel im Himmel und auf Erden:

Wir haben das kristallklare Ziel, in einer friedlichen Welt, in einer Welt, in der alle lebenden Wesen respektiert und geehrt werden, in einer Welt, in der es reichlichen Überfluß für alle gibt, in einer Welt von Zusammenarbeit und in einer Welt des Lachens, der Verspieltheit und der Freude zu leben.

Zusammen bitten wir um göttliche Hilfe, die Erde und ihre Bevölkerung mit heilender Liebe und Licht zu bedecken. Dieses Licht und die Liebe, Gottes Wille und Kreation, ist die einzige Energie, die wirklich besteht. Lass uns nun zusammen von den vergangenen Alpträumen der Dunkelheit, der Furcht oder des Schmerzes erwachen.

Wenn wir zurück auf den 11. September 2001 schauen, lasst unseren Fokus auf der Güte und dem Wohlwollen derer sein, die andere retteten und für sie sorgten. Lasst unseren Fokus beim Herannahen des fünften Jahrestages von 9/11 eine vereinte Vision eines erhöhten Modells von Menschlichkeit sein.

Jeder von uns ist ein göttliches Kind Gottes, der Güte in sich selbst hat. Je mehr wir die Güte in uns selbst und anderen sehen, umso mehr bringen wir diesen gottgegebenen Wesenszug an die Oberfläche.

In dieser Welt der scheinbaren Dualität kann die andere Seite des Lichts - Dunkelheit - real und eindrucksvoll erscheinen. Dennoch stammt diese Dunkelheit nur von dem Glauben ab, daß wir etwas anderes als unsere Natur sein könnten. Sie stammt von der Furcht, daß wir von Gott, den Engeln und voneinander getrennt seien.

Dieser erschreckende Gedanke führt dann zu der Folgerung, die die Grundlage der irdischen Dunkelheit ist: es gibt einen Mangel an Versorgung. Um meine Bedürfnisse nach Nahrung, einem zu Hause, Land, Geld, Bestätigung und letztendlich Liebe zu erfüllen, beeile ich mich lieber und konkurriere mit allen, damit ich meinen Anteil erhalte.

Dennoch genau wie beim schlimmsten Alptraum, den wir im Schlaf erfahren, gibt es eine andere Wirklichkeit, wenn wir erwachen und uns daran erinnern, daß nur Gottes Kreation real ist ... und Gott, der all-liebende, nur Liebe kreiert hat. Alles andere ist ein Produkt der Trennungsangst.

Wir wachen aus den alten Träumen der Dunkelheit auf und erinnern uns zusammen an Liebe. Wir erinnern uns daran, daß wir jeder eine gewaltige und gottgegebene Bestimmung haben, die es einschliesst Lehrer, Heiler und Rollenmodelle der Liebe und des Lichtes zu sein. Wir erinnern uns an und erwecken unsere spirituellen Geschenke und Kraft! Wir erinnern uns daran, daß wir unsere Bedürfnisse bekannt machen und anziehen können, anstatt um sie zu konkurrieren.

Ich traf vor kurzem eine Gruppe von Leuten in ihren Zwanzigern, die ihre Bestimmung in einer wundervollen Weise erfüllen, die wir alle nachahmen können. Bevor sie einschlafen jeden Abend, sagen sie zum göttlichen Schöpfer: „Bitte gib mir eine göttliche Aufgabe während meiner Traumzeit und sende meine Seele und meinen Geist dorthin, wo ich am besten Liebe, Licht und Frieden zum Planeten bringen kann.“

In den letzten Wochen ist diese Gruppe während ihrer Traumzeit zum Mittleren Osten gereist. Sie haben Kristalle, Zauberstäbe, heilende Energie und Gebete verwendet, während der Himmel sie als Erdengel im Namen des Friedens verwendet. Jeden Morgen erinnern alle sich sie an den gleichen „Traum“ und erinnern sich an die Anwesenheit der anderen in der Erfahrung.

Offenbar ist dieses die aufkommende Energie der Indigo Generation, die einen kollektiven Zweck erfüllt, indem sie die alte Energie der Konkurrenz und der Habsucht hinausgeleitet, und die neue Energie der Zusammenarbeit und Offenbahrung hineinholt. Wir können alle bei dem Bemühen der Indigo mitmachen.

Wir haben jeder den freien Willen, uns mit jedem Gedanken, mit jedem Wort, mit jeder Tat für Liebe oder Furcht zu entscheiden. Wir wissen, daß die beste Weise, Frieden auf Erden zu erfahren, ist friedlich in uns selbst zu sein. Lass uns nun unseren freien Willen dazu verwenden, um Gott und die Engel zu bitten, uns zu helfen, unsere Gedanken, Gefühle und Taten in Liebe zu zentrieren.

Geliebter Schöpfer,

Ich beschließe, einen positiven Unterschied in der Welt zu machen und ein Leben zu leben, das dem Frieden, der Liebe und der Zusammenarbeit gewidmet ist. Ich bitte dich, daß du zusätzliche Engel am meine Seite schickst, die mir helfen, zentriert in meiner Verpflichtung zu Liebe und Frieden zu bleiben.

Engel, helft mir bitte, mich und alle anderen durch eure Augen zu sehen, mit Mitgefühl, und das Licht in uns allen zu sehen. Helft mir, hinter das Ego und das ängstliche Verhalten zu schauen, und mich daran zu erinnern, daß wir wirklich eins sind, für immer vereint mit Gott.

Ich bitte jetzt darum, zusätzliche Engel zu geschicken an: ......

Zusammen als Gruppe, lass uns in diesem Augenblick Liebe und Licht zum gesamten Planeten schicken.

In Gottes friedlicher Liebe, so ist es.

Amen