PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : erotisierende Alltagstätigkeiten



Inaktiver User
31.08.2006, 10:24
Meine Frau teilte mir mal mit, daß es sie unheimlich anmacht, wenn ich im Garten Rasen mähe, oder irgendwelche handwerklichen Sachen in der Wohnung tätige.

Erst dachte ich, das wäre eine Methode meiner Holden, um mich aus der Sportschau-Lethargie zu holen, aber da ich manche Sachen gar nicht für uns erledige, fällt dieser Trick aus.

Habe sie natürlich gefragt, warum es sie so anmacht - als Antwort bekam ich nur ein Grinsen und Schulterzucken.

Habt ihr vielleicht was dazu zu schreiben um etwas Licht ins Dunkel zu bringen?

Kraaf
31.08.2006, 10:30
...

Erst dachte ich, das wäre eine Methode meiner Holden, um mich aus der Sportschau-Lethargie zu holen, aber da ich manche Sachen gar nicht für uns erledige, fällt dieser Trick aus.

*lool* Neee, umgekehrt wird ein Stiefel daraus: Sie will deinen Tätigkeitsbereich zugleich auch noch erweitern.

Was für ein raffiniertes Weib! :freches grinsen:


beeindruckt und gewarnt,
Kraaf

Inaktiver User
31.08.2006, 10:33
So eine perfide Einstellung trau ich ihr eben nicht zu.

Inaktiver User
31.08.2006, 10:34
hi,da_martin..

ist wunsch aller verheirateten männer, dass sie von ihren *holden*..
bewundert und gelobt werden..

suchst du bestätigung????

leo

ps: ausdrück wie *holde* *alte* *ische*..ganz schön lieblos!!!!

Inaktiver User
31.08.2006, 10:38
Ich verstehe, was Martins Frau meint. Mir gehts ähnlich. Also wenn ich meinem Mann beim Holzhacken zusehe...hmmmm... :-).
Dafür will ich ihn nie beim abwaschen oder abtrocknen erwischen, auch nicht beim bügeln seiner Hemden. Das ist für mich eher "abtörnend" (gibts da kein deutsches Wort?).

Liebe Grüsse.

P.S. Ich finde "Holde" nicht lieblos.

Tabea
31.08.2006, 10:38
Also.

Ich kam gestern abend sehr spät von einem Mädelsabend nach Hause und befürchete, dann noch die Altpapiertonne fertig machen zu müssen und den Gelben Sack zu füllen, da heute Müllabfuhr ist.

Aber siehe da: GöGa hatte das schon erledigt (ohne vorherige Aufforderung :smirksmile: ).

Das fand ich so nett, dass ich ihn beinahe aus seinen Träumen gerissen hätte, um über ihn herzufallen.

Oder macht es sie an, wenn sie dich DABEI beobachtet?

Inaktiver User
31.08.2006, 10:39
Äh, ich will doch nicht bewundert werden. Wenn ich nicht muß, bleib ich in meiner Küche und laß Garten Garten sein.

Hol|de [f. 11 (http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/bildung/woerterbuecher/index,page=1861014.html)] 1 weiblicher Geist, Elfe 2 [ugs., scherzh.] Geliebte, Freundin, Ehefrau

Tabea
31.08.2006, 10:40
Ich finde "Holde" nicht lieblos.


Mein Mann sagt auch manchmal "Holde" zu mir - ich finde das auch alles andere als lieblos!

Inaktiver User
31.08.2006, 10:40
Ja, es macht sie an, wenn sie mich dabei beobachtet. Also nicht, wie in Deinem Fall, das Ergebnis törnt sie an, die Tätigkeit an sich...

Kaeuzchen
31.08.2006, 11:18
Mich macht es total an, wenn mein Freund nur mit Jeans bekleidet und mit nacktem Oberkörper kocht.

Da freu ich mich dann auf das Essen und vor allem auf die Nachspeise!
:hunger:

Inaktiver User
31.08.2006, 11:46
Na, wenn meine Frau mit nacktem Oberkörper kochen würde, würde ich auch kein Eisklotz bleiben. Aber das wäre ja forciert in die EINE Richtung gehandelt. Ich meinte eher wirklich so Alltagssituationen...

Poisoned_apple
31.08.2006, 11:51
Klar machen einen bestimmte Sachen an. Frauen und Männer sind doch immer noch urinstinktgetriebene Wesen, und wenn dann so ein starker Mann Holz hackt... :smirksmile:

Tabea
31.08.2006, 12:10
Wir haben eine Ölheizung :niedergeschmettert: !

Kaeuzchen
31.08.2006, 12:17
Na, wenn meine Frau mit nacktem Oberkörper kochen würde, würde ich auch kein Eisklotz bleiben. Aber das wäre ja forciert in die EINE Richtung gehandelt. Ich meinte eher wirklich so Alltagssituationen...


und ich meinte kochen mit nacktem Oberkörper auch so als Alltagssituation. Er kocht zwar nicht jeden Tag, wahrscheinlich eher so oft, wie du den Rasen mähst oder handwerkelst, aber wenn, dann schon öfters "oben ohne", weil er sich das Shirt nicht verstinken will. Und das ist nicht forciert und kein gewolltes Vorspiel ("Bekoch mich, Baby!"). Also eher Alltagssituation. Anmachen tuts mich trotzdem.

Wenn ich das als Vorspiel haben wollte, würde ich ihm eine Schürze schenken....und er hat dann darunter nix an.
:fg engel:

Inaktiver User
31.08.2006, 12:19
Ah, alles klar. Cool drauf, Dein Männe!

Maria40
31.08.2006, 12:37
Hallo Da_Martin,
also abgesehen,davon,dass es mich schlicht und ergreifend immer anmacht,meinen Liebling auch nur zu sehen(O.K.wir sind auch "erst" seit 11 Monaten zusammen):kuss: ,finde ich es verschärft erregend,ihn ernst dreinblickend(nicht böse!)und sehr konzentriert
zu sehen,z.B. beim Auto fahren oder wenn er irgendwelche Wichtigkeiten am PC erledigt...

Inaktiver User
31.08.2006, 12:39
Kann dann mal auch eine Frau erklären, WARUM das verschärft erregend ist? Geht das in Richtung: "MEIN Ernährer, MEIN Beschützer, der hat es einfach drauf!"???

Inaktiver User
31.08.2006, 12:43
Mich macht es total an, wenn mein Freund nur mit Jeans bekleidet und mit nacktem Oberkörper kocht.

Da freu ich mich dann auf das Essen und vor allem auf die Nachspeise!
:hunger:

Da würde mein Mann aber so etwas von mir auf den Deckel kriegen, dass höchstens zur Versöhnung etwas laufen könnte.

Mit nacktem Oberkörper am Esstisch oder in der Küche - das gehört sich nicht. Das würde mich total abtörnen.

Gruß, Leonie

die jetzt nicht verrät, welche Haushaltstätigkeit ihres Mannes immer besondere Liebeswallungen hervorruft.

Kaeuzchen
31.08.2006, 12:47
@da_martin:
also, eigentlich sind solche Gedanken auch nicht ganz von der Hand zu weisen.

Auf jeden Fall ist ein Mann - egal, ob von Haus aus sexy oder nicht -, der irgendwie tätig ist (rasenmähen, kochen usw.) erotisierender, als ein Mann, der im Feinripp auf der Couch rumlümmelt.

Beim Couchtyp kommen halt nicht gleich die Gedanken à la: "Der hats drauf, der macht mich an"

Maria40
31.08.2006, 12:48
@Da_martin,
so siehts aus,zumindest bei mir!Mein Ex hat mich nicht beschützt,nicht ernährt,mich nicht beeindruckt...null...die einzige Tätigkeit,die ich bei ihm sehr erregend fand,war,Fussball spielen...da war zum einen der visuelle Reiz gegeben und zum anderen war das das Einzige,was er wirklich gut konnte.Könntest mit Deiner These also richtig liegen...


Und bevor einige Mitleserinnen jetzt das Nudelholz herausholen...ich BRAUCHE keinen Mann,der mich beschützt,der mich ernährt,zu dem ich aufsehen kann...aber wenn er dazu in der Lage ist,finde ich es schon attraktiv...

Tabea
31.08.2006, 12:49
die jetzt nicht verrät, welche Haushaltstätigkeit ihres Mannes immer besondere Liebeswallungen hervorruft.

Och büdde, büdde!!!

quengelt
Tabea

Kaeuzchen
31.08.2006, 12:51
Mit nacktem Oberkörper am Esstisch oder in der Küche - das gehört sich nicht.

Ja, Mama!
Wo bleibt der Nudelholz-Smiley?

:smirksmile:

Maria40
31.08.2006, 12:56
@Kaeuzchen,

:nudelholz: :nudelholz: Bitteschön!!
:smirksmile:

Kraaf
31.08.2006, 13:00
zugegeben, ein verschwitztes Leibchen kann ja auch etwas haben *klick* (http://www.screenclick.com/Images/News/willis.jpg)


:fg engel: Kraaf

Poisoned_apple
31.08.2006, 13:01
Kann dann mal auch eine Frau erklären, WARUM das verschärft erregend ist? Geht das in Richtung: "MEIN Ernährer, MEIN Beschützer, der hat es einfach drauf!"???

Hm, also zum einen würde ich halt auf archaische Grundmuster und Symbolik verweisen, also jedenfalls bei den typisch "männlichen" Tätigkeiten. Auch wenn Frau heute keinen "starken Kerl" als Beschützer/Ernährer mehr braucht, springt sie irgendwo häufig sicher trotzdem noch drauf an. Schlüsselreize sozusagen.

Zum anderen: Es ist einfach toll, jemandem bei etwas zu beobachten, daß er gut kann und lustvoll tut. Nicht, weil man es nicht selber könnte, aber vielleicht mit einem gewissen Stolz: "Das ist meiner!"

Inaktiver User
31.08.2006, 13:06
Zum anderen: Es ist einfach toll, jemandem bei etwas zu beobachten, daß er gut kann und lustvoll tut. Nicht, weil man es nicht selber könnte, aber vielleicht mit einem gewissen Stolz: "Das ist meiner!"

Prust, schon wieder Cola auf den Bildschirm gespuckt. Wenn DAS meine Frau lesen würde... So viel Gemecker und Gejammer, das ich bei solchen Tätigkeiten los lasse, bring ich nicht mal, wenn mir jemand in den Fuß schießt.
Alleine "lustvoll" - ich würde manchmal lieber Blutegel verspeisen.....

Kaeuzchen
31.08.2006, 13:11
So viel Gemecker und Gejammer, das ich bei solchen Tätigkeiten los lasse, bring ich nicht mal, wenn mir jemand in den Fuß schießt. Alleine "lustvoll" - ich würde manchmal lieber Blutegel verspeisen.....


Und trotzdem macht das deine Frau an? Hmmmm, seltsam.
Meckernde und vor allem jammernde Männer sind für mich nämlich SOWAS von abtörnend

Tabea
31.08.2006, 13:16
zugegeben, ein verschwitztes Leibchen kann ja auch etwas haben *klick* (http://www.screenclick.com/Images/News/willis.jpg)


Sabber :hunger:.

Kaeuzchen
31.08.2006, 13:16
..., aber vielleicht mit einem gewissen Stolz: "Das ist meiner!"


Jaaaa, ich könnt mir da auch immer wie ein Gorilla auf die Brust trommeln und schreien "Mein Mann" *dazugehörigeaffengebrülllaute*

:freches grinsen:

Inaktiver User
31.08.2006, 13:17
Yap! Natürlich findet sie es ohne negative Schwingungen viel anregender.

Poisoned_apple
31.08.2006, 13:19
*Ebenfalls Prust* :freches grinsen: Aber nicht Cola, sondern Kaffee-Likör... ts, ts, und das zu der Uhrzeit... :unterwerf:

Gut, bei "lustvoll" dachte ich eben auch eher ans Kochen oder an die Postings von Maria... Aber echt, Gejammere ist ja nun nicht sexy - aber vielleicht hört Deine Frau das nicht und beoabchtet Dich nur durchs Fenster? :smirksmile: Nein, aber dann wird es die Tätigkeit an sich sein, siehe archaische Muster und Schlüsselreize.

Poisoned_apple
31.08.2006, 13:20
P.S.: Wer ist eigentlich auf die bescheuerte Idee gekommen, aus :fg: :freches-grinsen: zu machen?!

Inaktiver User
31.08.2006, 13:25
*Ebenfalls Prust* :freches grinsen: Aber nicht Cola, sondern Kaffee-Likör... ts, ts, und das zu der Uhrzeit... :unterwerf:

Gut, bei "lustvoll" dachte ich eben auch eher ans Kochen oder an die Postings von Maria... Aber echt, Gejammere ist ja nun nicht sexy - aber vielleicht hört Deine Frau das nicht und beoabchtet Dich nur durchs Fenster? :smirksmile: Nein, aber dann wird es die Tätigkeit an sich sein, siehe archaische Muster und Schlüsselreize.

Sie grinst mich da meistens so an, daß ich das Geschimpfe erst mal einstelle. Ob sie mich innerlich auslacht?

Maria40
31.08.2006, 13:28
@Da_martin,

nur am Rande bemerkt...ich finde es jetzt richtig schade,dass mein Mann sich noch gut 4 Stunden auf der Arbeit herumtreibt und seiner Kollegin sein sehr konzentriertes ,sehr erregendes Gesicht zeigt :heul:,anstatt hier bei mir zu sein:niedergeschmettert:

Das hasst jetzt von Deiner Fragerei...:smirksmile: :lachen:

Inaktiver User
31.08.2006, 13:30
Maria, es lag mir mehr als fern, unnötige Eifersüchteleien bei Dir zu wecken. Bitte vergib mir, es kommt auch ganz sicher nur noch ab und zu vor...

Maria40
31.08.2006, 13:32
@Da_martin,bin nicht eifersüchtig(höchstens ein ganz kleines bisschen)...bin nur,um es mal gesittet auszudrücken,ein wenig erregt :smirksmile: ...aber,auch das geht vorbei!!:lachen:

Inaktiver User
31.08.2006, 13:39
Ach so!

In diesem Falle würde mir an der Stelle Deines Mannes folgende Sofortmaßnahme gefallen:
Anrufen, er solle sofort herbei eilen, Du befindest Dich in netten Klamöttchen lasziv räkelnd auf dem Bette.

Inaktiver User
31.08.2006, 13:42
Meine Frau teilte mir mal mit, daß es sie unheimlich anmacht, wenn ich im Garten Rasen mähe, oder irgendwelche handwerklichen Sachen in der Wohnung tätige.

Erst dachte ich, das wäre eine Methode meiner Holden, um mich aus der Sportschau-Lethargie zu holen, aber da ich manche Sachen gar nicht für uns erledige, fällt dieser Trick aus.

Habe sie natürlich gefragt, warum es sie so anmacht - als Antwort bekam ich nur ein Grinsen und Schulterzucken.

Habt ihr vielleicht was dazu zu schreiben um etwas Licht ins Dunkel zu bringen?

JeanieJ:"Sag mal, Ehemann, gibt es eigentlich eine Alltagstätigkeit, so was ganz unspektakuläres normales von mir, die du total erotisch findest"
Ehemann:"Klar.Wenn du mir einen runter holst"

Na danke :lachen:

Inaktiver User
01.09.2006, 10:16
Also, wenn ich die Antworten so durchlese - wir Männer können eigentlich stolz drauf sein, wenn sich die Mädels so an uns erfreuen. Danke liebe Frauenwelt!

Anemone
01.09.2006, 10:25
Also, wenn mein Freund mit der großen Hilti :ooooh: so richtig fette Löcher in die Wand bohrt :kuss: und sich sein Körper dann richtig dagegen stemmt, das find ich schon interessant.... vor allem, weil mann sich ja danach irgendwann auch ausruhen muss. Nur blöd, dass ich bei diesen Beobachtungen so wenig meinen Fantasien nachhängen kann, weil ich während des Bohrens untendrunter mit dem Staubsauger den Bohrstaub auffangen muss.:freches grinsen: :ooooh:

Mondschaf
01.09.2006, 11:35
Also, wenn mein Freund mit der großen Hilti :ooooh: so richtig fette Löcher in die Wand bohrt :kuss: und sich sein Körper dann richtig dagegen stemmt, das find ich schon interessant.... vor allem, weil mann sich ja danach irgendwann auch ausruhen muss. Nur blöd, dass ich bei diesen Beobachtungen so wenig meinen Fantasien nachhängen kann, weil ich während des Bohrens untendrunter mit dem Staubsauger den Bohrstaub auffangen muss.:freches grinsen: :ooooh:

Yeah!! :allesok:

Wahlweise auch Malern mit freiem Oberkörper und dann aussehen wie ein Schw... und sich hinterher gegenseitig sauber machen unter der Dusche.
Kochen ist auch gut. Wenn er in seinen großen Händen filigranes Gemüse oder andere Speisen schält, schneidet oder etwas knetet - mh... :hunger:
Wie wär's mit Autoreparaturen oberkörperfrei? Die Schmiere muss auch sein :lachen:

Inaktiver User
01.09.2006, 11:38
Ich seh schon das Rudel an der Tanke beim Autowaschen. 15 Grad und alle stehen sie oben frei da...

Kaeuzchen
01.09.2006, 13:36
hihi, da fällt mir wieder ein traum von mir ein, den ich vor ein paar wochen gehabt habe.

ich habe beruflich "ziemlich" umgesattelt und habe eine autowaschanlage eröffnet, wo mädels mit grandioser oberweite im bikini die autos waschen.

ich hab den traum meinem freund erzählt und er war begeistert von meiner "geschäftsidee" ("ich möchte eine stammkundenkarte!")

hmmm, komisch.....:freches grinsen:

Inaktiver User
01.09.2006, 22:06
zugegeben, ein verschwitztes Leibchen kann ja auch etwas haben *klick* (http://www.screenclick.com/Images/News/willis.jpg)


:fg engel: Kraaf
*lecker*
schmatz:freches grinsen:

oder neulich : so ein dachdecker, oben ohne und dann noch ...:smile:
nee. das geht doch gar nicht ...* blöde glotz* :freches grinsen:

Inaktiver User
02.09.2006, 20:59
zugegeben, ein verschwitztes Leibchen kann ja auch etwas haben *klick* (http://www.screenclick.com/Images/News/willis.jpg)

Boaaahhh, also grundsätzlich geb ich Dir ja recht, oh Kraaf, aber in diesem Fall fühl ich nur das dringende Bedürfnis, den Herrn unter die Dusche zu stellen. Also äalisch, ne, wat zuviel is...

1) Wenn allerdings MEIN Mann mit seiner dicken (!) Bosch (*malzuAnemonerüberwink*) widerstrebende Betonwände durchbohrt (!!!) :fg engel: und man die Muskeln spielen sehen kann, und sich dabei dann kleine Schweißperlen auf seinem breiten Oberkörper bilden... :hunger:
Das strahlt so 'ne kraftvolle Männlichkeit aus => wirkt total erotisierend.

2) Wenn sich unsere Söhne (5 und 3) auf ihren Vater stürzen und auf ihm herumtoben... Mein Blutdruck steigt allein vom Zusehen, aber mein Mann steht wie eine Eiche und hat die beiden Kampfzwerge voll im Griff :wangenkuss:.
Der Anblick meines recht athletisch gebauten Mannes, der die zwei Rabauken fest, vorsichtig und liebevoll zugleich packt, hat ebenfalls was Erotisch-Zärtliches für mich.

3) Ein einziges Mal hatte ich das Vergnügen, auf einer Halbleitermesse einem Vortrag meines Mannes zu lauschen. Er sah so seriös aus in seinem dunklen Anzug und sprach souverän über irgendwelche hochspezifischen technischen Aspekte in der Halbleiterei. Die ist nicht grad mein Fachgebiet, und ich verstand auch nicht wirklich, worum es ging, aber ich fand ihn total sexy. Er bekam das nach dem Ende der eeewig dauernden Diskussion auch mit. :freches grinsen:

Inaktiver User
02.09.2006, 21:18
Klar machen einen bestimmte Sachen an. Frauen und Männer sind doch immer noch urinstinktgetriebene Wesen, und wenn dann so ein starker Mann Holz hackt... :smirksmile:

"urin-stinkt-getriebene Wesen" ???

EvaFee
02.09.2006, 21:28
Alle Tätigkeiten, bei denen ich die Sehnen an seinen Unterarmen in Bewegung sehe!

(Blöd ausgedrückt, ich hoffe, ihr wisst, was ich meine)


ach, fast vergessen, aber das wichtigste: wenn er mich massiert. Nackenmassage, während er Auto fährt, langt schon :smile:

Poisoned_apple
02.09.2006, 21:59
Also wirklich, Manfred, tsts...

Inaktiver User
02.09.2006, 22:07
oh ja. malern und mit kleister was schönes meistern-hat schon was.:lachen:
nur blöd, wenn frau den gierigen blick hat und mann erst unbedingt noch die halbe wand tapezieren muß.:knatsch:

Nö- dann nicht!:freches grinsen:
heut kleistert jeder allein!und das ist gut so!:krone auf:

Inaktiver User
03.09.2006, 02:07
wenn er mich massiert. Nackenmassage, während er Auto fährt, langt schon

Also wie, er fährt und gleichzeitig massiert er Dir den Nacken? Ich hoffe, Ihr wohnt weit weg von mir ...

EvaFee
03.09.2006, 10:34
Also wie, er fährt und gleichzeitig massiert er Dir den Nacken? Ich hoffe, Ihr wohnt weit weg von mir ...


Ja, so ist das. Allerdings stehen wir dann meist irgendwo im Stau, an der Ampel etc.
Und ich werde dann auch nur einhändig massiert. Ich finde das weitaus ungefährlicher als die berühmten Bilder, wo sie versucht, auf seinem Schoß zu schlafen, während er fährt :freches grinsen:

Tabea
03.09.2006, 10:37
Ich finde das weitaus ungefährlicher als die berühmten Bilder, wo sie versucht, auf seinem Schoß zu schlafen, während er fährt :freches grinsen:
Ach, ich dachte immer, die macht dort etwas ganz anderes :ooooh: !

EvaFee
03.09.2006, 16:05
Denke ich auch, aber ich als anständiges Mädchen schreibe es nicht :fg engel: