PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Skorpion und Zwilling-passt das??



Inaktiver User
31.08.2006, 10:10
Hallo,

Inaktiver User
31.08.2006, 15:49
Bin auch Zwillingsfrau und komme mit männlichen Skorpionen nicht so gut klar: zu finster, zu intensiv, zu klammernd, zu zornig, zu eifersüchtig, manchmal auch rachsüchtig, irgendwie zu gewaltig.
Positiv war die Verlässlichkeit, der Beschützerinstinkt, die starke Persönlichkeit dieser Männer, aber wir kommen absolut nicht klar.

Skorpionmänner finden mich zwar attraktiv, sagen mir aber Flatterhaftigkeit nach und finden mich nicht ernsthaft genug.
Ich konnte nicht "ich" sein...
Beziehung klappte mit Vertretern dieses Sternzeichens gar nicht.

Eigentümlicherweise kann mich mit Skorpionen als Bekannte/Freunde/Kumpels prima! Auch mit Skorpion-Frauem gibts keine Probleme.

Übrigens...ich habe dieses Viech im Aszendenten, und das ist für eine quecksilbrige, fröhliche Zwillingsfrau nicht immer gerade einfach..
LG Ruby

Ila
01.09.2006, 13:43
Bin nur ein ganz einfacher S. mit Z. (demnächst 22. oder so hochzeitstag), aber schaut mal ....:knatsch: jetzt steht das gar nicht mehr im gästebuch von der dame, jedenfalls ist sie ein gästebuch-drilling von euch und scheint sich mit sich und ihrem z ganz gut arrangiert zu haben.

Inaktiver User
01.09.2006, 14:38
Tja - Tipps im Umgang mit einem Skorpion? Sehr schwierig ;-)
Geh' dem Stachel aus dem Weg, d.h., wenn er so richtig giftig ist, geh lieber ins Cafe oder eine Runde laufen. Lass' ihn sich abkühlen.
Sorge dafür, daß er Dir den nötigen Freiraum lässt und Dich nicht umklammert.
Sei sicher, daß er nie Grund hat, eifersüchtig zu sein, dann kann so ein Skorpion nämlich heftig reagieren.
Lass ihn Dich nicht allzu sehr dominieren, das mag eine Zeitlang gutgehen, aber Zwillinge haben damit auf Dauer Probleme.
Sorge für klare Regeln...
Erkläre ihm, daß wir Zwillinge von Natur aus chaotisch sind, und man sollte uns so mögen, wie wir sind :-)
Wir flirten auch nicht mit jedem, den wir anlächeln - wir sind halt von Natur aus kommunikativ ;-)
Wir sind halt ein wenig flatterhaft, und was uns heute brennend interessiert, ist morgen vielleicht nicht mehr so wichtig, aber wie soll ein beständiger Skorpion das verstehen???
Lass ihn so, wie er ist. Akzeptier', das er völlig anders tickt, und viele gute Eigenschaften hat. Er ist genauso erziehungsresistent wie wir Zwillinge, halt auf eine andere Art.
Und verlier nicht Deinen Humor...es wird sicher nicht einfach.
Liebe Grüße, Ruby

Inaktiver User
07.09.2006, 14:53
meine einzige ERfahrung als Zwillingedame mit einem Skorpionmann war eine sehr sehr leideschaftlicher tag.....mit wahnsinniger Anziehung...man sah er umwerfend aus....und küssen konnte er...danach hat er mich einfach fallen lassen:((((
so schnell geht das!! Eiskalt wurde es dann...

Alinaluna
09.09.2006, 09:15
Bin auch Zwillingsfrau und komme mit männlichen Skorpionen nicht so gut klar: zu finster, zu intensiv, zu klammernd, zu zornig, zu eifersüchtig, manchmal auch rachsüchtig, irgendwie zu gewaltig.
Positiv war die Verlässlichkeit, der Beschützerinstinkt, die starke Persönlichkeit dieser Männer, aber wir kommen absolut nicht klar.

Skorpionmänner finden mich zwar attraktiv, sagen mir aber Flatterhaftigkeit nach und finden mich nicht ernsthaft genug.
Ich konnte nicht "ich" sein...
Beziehung klappte mit Vertretern dieses Sternzeichens gar nicht.

Eigentümlicherweise kann mich mit Skorpionen als Bekannte/Freunde/Kumpels prima! Auch mit Skorpion-Frauem gibts keine Probleme.

Übrigens...ich habe dieses Viech im Aszendenten, und das ist für eine quecksilbrige, fröhliche Zwillingsfrau nicht immer gerade einfach..
LG Ruby

hallo ruby,

das ALLES könnte ich geschrieben haben - zwillingsfrau mit "diesem viech" im aszendenten - echt nicht leicht! :lachen:

liebe grüße
alinaluna

Inaktiver User
22.10.2006, 13:42
hi,
such Dir lieber einen Löwen!
Das paßt mir ganz prima seit 15 Jahren und daß will für einen freiheitsliebenden Zwilling schon was heißen.
Man kann ja über Horoskope sagen, was man will...irgendwie finde ich mich immer gut beschrieben, wenn ich mal was über Zwillinge lese.
Gruß
Janine