PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : eingefallene Wangen!!!



gina74
30.08.2006, 12:00
Hallo Zusammen,

ich leider total drunter, dass meine Wangen mit der Zeit immer mehr einfallen. Verstehe echt nicht, wie das kommt, vor zehn Jahren war ich noch regelrecht pausbäckig...

Mich fragen ständig Leute, ob ich abgenommen hätte, ich sähe so krank aus und so eingefallen im Gesicht.

Langsam nervt mich das total, und ich find mich echt nicht mehr hübsch.

Bin 31 Jahre alt - eigentlich doch zu jung für so einen Gewebeverlust?!

Naja, auf jeden Fall wollte ich mich mal erkundigen, ob schon jemand Erfahrungen gemacht hat - vielleicht mit Eigenfett oder anderen Substanzen...Oder ob vielleicht jemand Tipps hat, oder auch einen Arzt im Umfeld von Köln?

Würd mich echt riesig über Antwort freuen - fühl mich echt unwohl so....

Liebe Grüße,

Gina

Bobbie
30.08.2006, 12:42
Hallo Gina,

schau doch mal in den Threat "Alternative zu Eigenfett im Gesicht - Sub Q". (auf Seite 5)

Dies wäre doch für Dich bestimmt interessant.

Viele Grüße
Bobbie

neweva
06.09.2006, 18:07
Ich finde auch, du bist zu jung dafür.
Die Kommentare kenne ich.
Meine Wangen sind auch eingefallen - bin aber 52.
Nervt mich aber dennoch, denn es sieht echt scheisse aus und
es macht auch einen schlechten Eindruck, wenn man irgendwo offiziell gut und gesund aussehen soll (Arbeitsplatz).
Dieses Forum ist leider Mist - hab noch nix entdeckt, was wirklich ernsthaft zu verfolgen ist.
Leider.
neweva