PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Stundenlohn?



pik-dame
30.08.2006, 08:36
Hallo an alle :ahoi:

ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen :wie?:

Ich würde mich gern als freiberufliche Sekretärin und im Bereich Telefonmarketing arbeiten. Jetzt natürlich wieder mal die Fragen aller Fragen:

1. Welches Stundenhonorar kann mal als Sekretärin verlangen? Sind 20 € oder 25 € realistisch, zu viel oder zu wenig?

2. Welches Honorar kann man im Bereich Telefonmarketing verlangen? Wenn ich überlege, dass man im Call-Center im Schnitt zwischen 7 € und 8 € brutto bekommt, habe ich da irgendwie überhaupt keine Vorstellung.

Hoffe, Ihr könnt mir helfen damit meine persönliche Planung nicht den Bach runter geht.

Igel224
30.08.2006, 11:38
Auch hier lautet die erste Empfehlung: Besuch eines Existenzgründerseminars.
Dort bekommt man viele Tipps und Hinweise, an die man sonst vielleicht gar nicht denkt.
Erforderlich ist auch eine Kalkulation: Wieviel muss ich verlangen, damit ich einschließlich meiner Kosten für Krankenkasse, etc. davon leben kann. Dann kann man vergleichen, ob der Markt das zu zahlen bereit ist.

pik-dame
30.08.2006, 13:07
hallo igel224,

auf einem Existenzgründerseminar war ich. Allerdings bekommt man dort keine Auskunft über die Preise die man verlangen kann.
Meine Kalkulation habe ich auch. Ich weiß was ich verdienen muss um alles zu bezahlen und davon leben zu können.
Die Frage ist halt nur was üblicherweise auf dem Markt für diese Dienstleistungen gezahlt werden. Dann kann ich mir ausrechnen ob es für mich überhaupt machbar ist.
Von der Konkurrenz war bisher auch nicht viel in Erfahrung zu bringen.
Also wäre ich für ein paar Zahlen schon ziemlich dankbar :-)

Inaktiver User
30.08.2006, 14:34
hallo igel224,

auf einem Existenzgründerseminar war ich. Allerdings bekommt man dort keine Auskunft über die Preise die man verlangen kann.
Meine Kalkulation habe ich auch. Ich weiß was ich verdienen muss um alles zu bezahlen und davon leben zu können.
Die Frage ist halt nur was üblicherweise auf dem Markt für diese Dienstleistungen gezahlt werden. Dann kann ich mir ausrechnen ob es für mich überhaupt machbar ist.
Von der Konkurrenz war bisher auch nicht viel in Erfahrung zu bringen.
Also wäre ich für ein paar Zahlen schon ziemlich dankbar :-)

Für eine externe Sekretärin zahlen Arbeitgeber rund 30 Euro pro Stunde an ein Zeitarbeitunternehmen. Unter diesem Satz solltest du nichts anbieten.