PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : alles tut weh



maedle123
23.08.2006, 14:21
Hallo
ich habe dieses Problem sowohl allein... als auch mit verschiedenen Partnern:
Nach Befriedigung mit der Hand (kleiner Orgasmus, aber schön) tut mir jede berührung weh. An Sex ist leider auch nicht mehr zu denken. Ich bin keine Jungfrau mehr aber hatte insgesammt nur ca 5 mal sex.. nie in einer richtig guten beziehung. Zwar hatte ich schon eine schöne beziehung mit einem lieben mann der auch zärtlich und geduldig war. wir haben versucht mit einander zuschlafen aber es tat einfach zu toll weh. das letzte mal sex ist nun 2 jahre her.. jetzt steck ich gerade wieder in einer neuen beziehung. Er weiß nicht nichts von meinem problem... ich sag halt bisher nur das ich es noch zu früh finde für uns.

Was könnte mir helfen? Sicher ist es nur weil ich mich verkrampf aber ich bekomme es nicht hin locker zu lassen, und mcih fallen zulassen, bin wohl etwas Kopfmensch. Aber ich habe das gefühl beim eindringen ich sei einfach viel zu eng, verschlossen...

Ich fahre jetzt erstmal in den urlaub ohne ihn. Würde mich aber freuen wenn ihr mir tipps geben könntet wie ich lockerer werden kann, das es auch wieder mit dem sex klappt. und vielleicht auch nicht mehr nach der befriedigung weh tut

Danke schonmal

Maria40
23.08.2006, 14:25
:smile: Hallo Maedle,
na,ich weiss nicht...wenns nach der Selbstbefriedigung auch weh tut,solltest Du am Besten Deine/Deinen Frauenärztin/Frauenarzt fragen.

Alles Liebe

Inaktiver User
24.08.2006, 21:47
Hallo,

hast Du Dich schon mit dem Thema "Vaginismus" beschäftigt? Deine Beschreibung von "zu eng sein" hört sich danach an. Vaginismus bekommt frau in den Griff, indem sie sich vom Frauenarzt ein Dildoset (von fingergroß bis penisgroß) verschreiben läßt und damit das Eindringen übt (erst mal ohne Mann). Kann man auch ins Vorspiel einbauen.
Und: entweder Gleitgel verwenden oder sich vom Mann oral gut befeuchten lassen!

Alles Gute,
Kassandra

Inaktiver User
25.08.2006, 06:28
Hallo,

...
Und: entweder Gleitgel verwenden oder sich vom Mann oral gut befeuchten lassen!


Ich wollte Dir auch empfehlen (beim Thema Vaginismus kenne ich mich nicht aus) das mal mit Gleitgel zu versuchen (erst mal alleine). Oder aber ganz auf Oralsex "zu wechseln", wenn Du damit zum Orgasmus kommen kannst. Du kannst ihm das ja sagen, dass Du es nicht magst, seinen Penis in Dir drin zu haben, dass das Dir "nichts bringt". Da ist doch nichts dabei. Und warum soll er dafür kein Verständnis haben?

Macho
25.08.2006, 09:19
Ich wollte Dir auch empfehlen das mal mit Gleitgel zu versuchen ... auf Oralsex "zu wechseln" Da ist doch nichts dabei.
Öhm ... nur interessehalber: wie schmeckt Gleitgel ? Gibts da Geschmacksvarianten ? Vielleicht sogar Nougat-Caramel ?

Macho
(der sich´s dann überlegen würde)

Inaktiver User
25.08.2006, 12:52
Macho,
Gleitgel schmeckt normalerweise nach Glycerin - a bisserl süß. So wie Kamillglycerin-Handcreme.
Geschmack gibt's, aber der ist dann heftig künstlich, das muss man vertragen. Mein Magen tut's nicht.

DaisyDee
25.08.2006, 13:27
Macho,
Mein Magen tut's nicht.

Ich wusste es: Liebe geht durch den Magen :lachen:

Gruß

DD

Mamouna
25.08.2006, 13:49
Du kannst ihm das ja sagen, dass Du es nicht magst, seinen Penis in Dir drin zu haben, dass das Dir "nichts bringt". Da ist doch nichts dabei. Und warum soll er dafür kein Verständnis haben?
Bitte, bitte tu das nicht!
Der Vorschlag es zunächst mit Oralsex zu probieren ist gut, aber sag ihm die Wahrheit.Wie würdest Du Dich denn fühlen, wenn er Dir sagen würde, er will nicht so gerne in Dir sein, das bringt ihm nichts? Wahrscheinlich nicht so doll.
Ein Mann kann durch solche Worte leicht verletzt werden. Angst vor Schmerzen ist aber für jeden normal denkenden Mann ein gutes Argument, erst einmal etwas anderes zu probieren.

Insgesamt rate ich auch zu einem Besuch beim FA. Vaginismus kommt als Ursache in Frage, aber ebenso Verwachsungen, Tumore oder ein extrem resistentes Jungfernhäutchen.
Schmerzen selbst beim SB sind auf jeden Fall klärungsbedürftig.

Dornrose
25.08.2006, 22:38
Hallo,
Du schreibst, dir tut nach einer Befriedigung mit der Hand, NACH einem Orgasmus, jede Berührung weh? Wie ist es denn VOR dem Orgasmus? Vielleicht ist es einfach eine Überreizung. Mir tut - je nach Stimmungslage - manchmal schon das dauerhafte Streicheln an einer Stelle weh; zum Beispiel beim Fernsehen auf dem Sofa, wenn mein Freund mich im Arm hat und "geistesabwesend" streichelt. Auch Überreizung :(
Vielleicht achtest Du mal drauf. Eine wirkliche Lösung habe ich allerdings nicht, außer Deinen Orgasmus herauszuzögern. Vielleicht weiß ja jemand anders etwas :)

maedle123
30.08.2006, 15:46
Mmm
OK danke für eure vielen Tipps und eigenen Erfahrungen.
Werde dann aufjedenfall mal zum Frauenarzt gehen von wegen Vaginismus.
Danke nochmal

Grüße