PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Körbchengröße



Tabea
22.08.2006, 14:55
Okay, Herr Kraaf, Sie sind schuld! :wangenkuss:
Ich wollte nur mal probieren, ob ich das hinbekomme! :smirksmile:

Inaktiver User
22.08.2006, 14:56
Augenscheinlich nicht.

Tabea
22.08.2006, 14:59
langsam, langsam, nicht so schnell mit den jungen Pferden...

Leider gibt es nur 10 vorgegebene Kästchen, deshalb nur diese Bandbreite!

Lieben Gruß
Tabea

Inaktiver User
22.08.2006, 15:03
Da kann ich ja auch nicht mit machen. Püh.....

Hähä, fehlt noch "A und hätte gern weniger Oberweite";-)))

Inaktiver User
22.08.2006, 15:03
Dürfen auch Männer antworten, ob sie mit der Körbchengrösse ihrer Liebsten zufrieden sind oder nicht? :smirksmile:

Tabea
22.08.2006, 15:04
Da baust Du dann gefälligst eine neue Umfrage!:freches grinsen:
Biste, oder biste nicht?

fragt
Tabea

Inaktiver User
22.08.2006, 15:06
Dürfen auch Männer antworten, ob sie mit der Körbchengrösse ihrer Liebsten zufrieden sind oder nicht? :smirksmile:

Das könnte nach hinten los gehen und wir haben dann schnell die entsprechende Umfrage mit den Zentimetern...

Inaktiver User
22.08.2006, 15:07
Da baust Du dann gefälligst eine neue Umfrage!:freches grinsen:
Biste, oder biste nicht?

fragt
Tabea

OK, ohne Kreuzchen halt: bin zufrieden :smirksmile:

Tabea
22.08.2006, 15:10
Meiner bescheidenen Umfrage im eigenen Freundeskreis nach, sind die Männer wohl soweiso generell mit dem zufrieden, was sie haben - wenn die eine Freundin eher üppiger ist, ist`s gut und wenn die nächste eher weniger zu bieten hat, ist`s auch gut. Oder gibt es andere Meinungen?

Inaktiver User
22.08.2006, 15:13
Meiner bescheidenen Umfrage im eigenen Freundeskreis nach, sind die Männer wohl soweiso generell mit dem zufrieden, was sie haben - wenn die eine Freundin eher üppiger ist, ist`s gut und wenn die nächste eher weniger zu bieten hat, ist`s auch gut.

Oh ... sollten wir etwa nicht so tumb sein,
wie uns Männern gern nachgesagt wird?? :freches grinsen:

Inaktiver User
22.08.2006, 15:13
das ist gemein, baselitz kann als VIP die IP-Adressen den Antworten zuordnen.

Inaktiver User
22.08.2006, 15:14
Wenn ich als Mann nicht zufrieden mit dem Aussehen meiner Frau / Partnerin wäre - ja warum sollte ich dann überhaupt mit ihr eine Beziehung eingehen???

Inaktiver User
22.08.2006, 15:15
das ist gemein, baselitz kann als VIP die IP-Adressen den Antworten zuordnen.

Du scheinst diese Umfrage-Funktion etwas zu überschätzen.
Ebenso wie meine Neugier.

Tabea
22.08.2006, 15:20
Wenn ich als Mann nicht zufrieden mit dem Aussehen meiner Frau / Partnerin wäre - ja warum sollte ich dann überhaupt mit ihr eine Beziehung eingehen???

Jou, da hast Du wohl recht. Aber vielleicht gibt es ja doch Männer, bei denen die Körbchengröße ein Entscheidungskriterium ist oder es gibt Männer, die sagen - "ist okay so, ABER wenn ich mir was wünschen dürfte, dann..."

Und das würde mich jetzt (im Gegensatz zu der Umfrage, die ich nur aus Albernheit gebastelt habe), tatsächlich interessieren!

Inaktiver User
22.08.2006, 15:26
Hmm, nachdem funktional die Körbchengröße keine Rolle spielt, ist mir das relativ egal. Wie gesagt, würde ich sie häßlich finden, wäre ich nicht mit ihr zusammen. Und würde ich mir was wünschen können, würde ich was an mir verändern wollen, aber doch nicht am Partner.
Außer, sie verändert sich...

Inaktiver User
22.08.2006, 15:28
Ach so, ich habe mich noch nie wegen der Körbchengröße gegen eine entschieden. Eher mal dafür. Im nachhinein aber albern, da es wirklich keine entscheidende Tatsache ist.

Inaktiver User
22.08.2006, 15:31
Aber vielleicht gibt es ja doch Männer, bei denen die Körbchengröße ein Entscheidungskriterium ist oder es gibt Männer, die sagen - "ist okay so, ABER wenn ich mir was wünschen dürfte, dann..."
Und das würde mich jetzt (im Gegensatz zu der Umfrage, die ich nur aus Albernheit gebastelt habe), tatsächlich interessieren!


Tabea, dreh' es einfach um:
Statt Frau Mann, statt Mann Frau, und statt Oberweite Länge des Schwanzes.
Und beantworte Dir selbst die Frage.

Natürlich gibt es Männer, die ihre Frauen heiss und innig lieben, deren Ideal, deren GAW (geilstes anzunehmendes Weibsbild) aber mehr oder weniger Busen oder Hintern oder was auch immer hätte.

Genauso wie es Frauen gibt, die ihrem Mann heiss und innig lieben, aber gegen 2 bis 5 cm mehr Länge und/oder Umfang nichts hätten.

Und das bezieht sich ja sicherlich auch nicht allein auf die einschlägigen Features, vielleicht sollten es ja mehr Haare sein, oder längere, oder lockige, oder rote, oder schwarze, oder auch andere Hände, Ohren, eine tiefere Stimme ...

Oder?

Inaktiver User
22.08.2006, 15:33
Meiner bescheidenen Umfrage im eigenen Freundeskreis nach, sind die Männer wohl soweiso generell mit dem zufrieden, was sie haben

Was ist denn das für eine Umfrage ? Selbst ein Mann würde nie einer anderen Frau gegenüber sagen, dass er sich bei seiner Frau oder Freundin eine Brustvergrößerung wünschen würde ?
Aber zu o.g. Umfrage: mir wär eine 75D doch lieber als eine 95A

Inaktiver User
22.08.2006, 15:51
Selbst ein Mann würde nie einer anderen Frau gegenüber sagen, dass er sich bei seiner Frau oder Freundin eine Brustvergrößerung wünschen würde ?


Wo nimmst Du denn diese Erkenntnis her?

Inaktiver User
22.08.2006, 16:03
Ich für meinen Teil bevorzuge Frauen mit sehr schlanker Taille/Hüfte und wenig Oberweite (B/C). Wenn eine Frau einen grossen Vorbau besitzt (70 E/F oder 75E/F) bei sehr schmalem Taille/Hüfte-Verhältnis, werde ich misstrauisch und tippe auf eine Brustvergrösserung, denn die meisten Frauen mit grossem Naturbusen müssen aus Gründen einer effizienten Anatomie einen starken Knochenbau haben. Ich lehne Silikonbrüste jenseits B/C ab!

Viele Grüße

Inaktiver User
22.08.2006, 16:05
da_martin,
ach so, du erfährst immer über den Freund der Freundin deiner Freundin, dass du im Bett nicht der Knaller bist, weil deine Freundin mit anderen offen über ihre sexuellen Bedürfnisse redet.

Tabea
22.08.2006, 16:08
Ich habe tatsächlich Freunde, die ich nach der Oberweite ihrer Freundin/Frau befragen kann. Es kommt immer auf das WIE und WANN an...

Inaktiver User
22.08.2006, 16:11
@Felix
Dein "Vergleich" hapert doch etwas, oder? Also, ich hab keine Problem damit, mich mit anderen Frauen auszutauschen. Dabei geht es aber nicht drum, meine Partnerin schlecht zu machen.

Swissgirl
22.08.2006, 16:13
Ich für meinen Teil bevorzuge Frauen mit sehr schlanker Taille/Hüfte und wenig Oberweite (B/C).

C = wenig Oberweite??? (!)

Inaktiver User
22.08.2006, 16:49
@Swissgirl:

Uups, ich meinte eine Grösse zwischen (grossem) B und (kleinem) C :smile:

Swissgirl
22.08.2006, 16:52
@Swissgirl:

Uups, ich meinte eine Grösse zwischen (grossem) B und (kleinem) C :smile:

Genau meine Grösse! Und ist das jetzt wenig??
Hatte immer das Gefühl, gut "bestückt" zu sein.

Lukulla
22.08.2006, 16:52
das ist gemein, baselitz kann als VIP die IP-Adressen den Antworten zuordnen.

Abgesehen davon, dass das technisch nicht funktioniert, was hätte Baselitz davon zu wissen, dass Userin Susi43 Körbchengrösse 75D hat?

Meatloaf
22.08.2006, 16:56
Liebste Lukulla...
nun laß Felix doch wenigstens eine Phantasie! :freches grinsen:

Inaktiver User
22.08.2006, 16:57
Abgesehen davon, dass das technisch nicht funktioniert, was hätte Baselitz davon zu wissen, dass Userin Susi43 Körbchengrösse 75D hat?

Genauso viel, wie wir alle von der Umfrage an sich:hunger:

Lukulla
22.08.2006, 16:57
Ach so, ich habe mich noch nie wegen der Körbchengröße gegen eine entschieden. Eher mal dafür.

Na, dann haben die Damen aber verdammt Glück gehabt. :grmpf:

Ich stelle mir das auf dem Standesamt witzig vor: Wollen Sie die hier Anwesende mit Körbchengrösse D zur Ehefrau nehmen?

Inaktiver User
22.08.2006, 16:59
Na, dann haben die Damen aber verdammt Glück gehabt. :grmpf:



Wie meinst denn das?:wie?:

Tabea
22.08.2006, 17:01
Ich stelle mir das auf dem Standesamt witzig vor: Wollen Sie die hier Anwesende mit Körbchengrösse D zur Ehefrau nehmen?

*rofl* :freches grinsen:
Tabea

N_i_c_k
22.08.2006, 17:06
Ich lehne Silikonbrüste jenseits B/C ab!

Ich lehne jegliche Silikonbrüste ab! :grmpf:

Natur ist und bleibt in jeder Grösse am schönsten. :schild genau:

Inaktiver User
22.08.2006, 17:18
@Swissgirl:

Einigen wir uns auf "C=mittelgross"?

@N_i_c_k:

Woran kann man Silikonbrüste eigentlich erkennen?

Lukulla
22.08.2006, 17:19
Wie meinst denn das?:wie?:

Ironisch.

Inaktiver User
22.08.2006, 17:21
Ironisch.

Ach nee. Und was stört Dich nun genau an meiner Aussage? Daß ich es im nachhinein albern finde, auf die Oberweite zu schauen?

Inaktiver User
22.08.2006, 17:25
danke, danke Meatloaf. Wie kann ich mich deiner Unterstützung erkenntlich zeigen ? :wangenkuss:

Lukulla
22.08.2006, 17:27
Ich lehne jegliche Silikonbrüste ab! :grmpf:

Ich auch! Lasst uns einen Verein gründen:
Keine Chance den Silikonbrustträgerinnen

Begründung:
Vortäuschung falscher Tatsachen. Forcierung der Sexualisierung bei Männern. Gefährdung der Umwelt bei Unfällen oder nach der Beerdigung durch Auslaufen des Silkons. Heimliche Lobby für Dessoushersteller, bei grösseren Brüsten mehr Stoffverbrauch.

Meatloaf
22.08.2006, 17:27
Ach Felix...
das hast Du doch längst!
Allein schon, indem Du das Quergestreifte von gestern abgelegt hast! :fg engel:

N_i_c_k
22.08.2006, 17:30
@ Brueghel

Am unnatürlichen "Stand" und an der meist auffälligen Gleichmässigkeit.

Zudem fühlen sie sich oft härter an als Naturbrüste.

Und wie du schon ganz richtig schriebst, wenn die Proportionen nicht stimmen, ist das bereits ein Hinweis auf eine gefakte Oberweite.

Lukulla
22.08.2006, 17:36
Am unnatürlichen "Stand" und an der meist auffälligen Gleichmässigkeit. Zudem fühlen sie sich oft härter an als Naturbrüste..

Das haben wir gerne. Erst antatschen und dann nicht kaufen.

Inaktiver User
22.08.2006, 17:37
@N_i_c_k:

Thanks a lot!!!

Übrigens lehne ich Silikonbrüste nicht so wie Du kategorisch ab, sondern lasse alles bis B/C gelten, weil das meistens medizinisch notwendige Fälle sind (also von Nix auf B/C bei extrem flachbrüstigen Frauen). Okay :smile:?

Viele Grüße

N_i_c_k
22.08.2006, 17:39
Das haben wir gerne. Erst antatschen und dann nicht kaufen.

Wenn die Frau mir sonst gefällt, "kaufe" ich trotzdem. :smirksmile:

Natur ist mir dennoch lieber! :kuss:

N_i_c_k
22.08.2006, 17:44
@ Brueghel

"Medizinisch notwendige Fälle" bei normalen und gesunden Frauen? :ooooh:

Nach Brustkrebs oder Unfällen könnte eine "medizinische" Notwendigkeit bestehen, im übrigen ist diese Formulierung absoluter Mumpitz.

Aber wenn Du auf grössere Brüste stehst, ist das natürlich dein Bier!

Inaktiver User
22.08.2006, 18:01
@N_i_c_k:


"Medizinisch notwendige Fälle" bei normalen und gesunden Frauen?

Ja, ich und etliche betroffene Frauen sehen in einer Flachbrüstigkeit männlichen Formats in der Tat eine medizinische Notwendigkeit.



Nach Brustkrebs oder Unfällen könnte eine "medizinische" Notwendigkeit bestehen, im übrigen ist diese Formulierung absoluter Mumpitz.

Absoluter Mumpitz? Als ebenso idiotisch und widersprüchlich kann ich Deine Haltung werten: "Silikonbrüste nein- ausser mir gefällt die Frau".



Aber wenn Du auf grössere Brüste stehst, ist das natürlich dein Bier!

Tja, wenn Du ein C-Cup für "gross" hälst, was werden dann erst D/E/F usw.-Trägerinnen in Deinen Augen sein???

Inaktiver User
22.08.2006, 18:03
Meine bisherigen Partnerinnen habe ich auch nicht nach ihren Brüsten ausgesucht. Es ist nur ein kleiner Teil eines Ganzen, aber wenn du jemals in natürlichen 85E versunken bist, hast du es zu schätzen gelernt.

MoppleTheWhale
22.08.2006, 21:06
Hähä, fehlt noch "A und hätte gern weniger Oberweite";-)))
Du wirst lachen - aber es fehlt mir tatsächlich! Ich habe nämlich A, aber weil meine Brüste eher spitz sind, habe ich beim BH-Kauf ständig das Problem, dass das AA-Körbchen normalerweise zu eng ist und die meisten A-Körbchen blöde Dellen im Stoff haben bzw. bei den Schaumstoffteilen noch jede Menge Luft reinpasst, weil die Form nicht stimmt...

Inaktiver User
23.08.2006, 09:18
Äh, kenn mich da nicht aus, drum aus Neugierde: Warum braucht man da eigentlich dann einen BH?

MoppleTheWhale
23.08.2006, 10:07
Äh, kenn mich da nicht aus, drum aus Neugierde: Warum braucht man da eigentlich dann einen BH?
War das noch auf mich bezogen? Falls ja: Weil ich es nicht leiden mag, dass es so rumwackelt, wenn ich mich bewege... Wenn sie "rund" und damit flacher wären, würden sie sicherlich nicht wackeln, aber da sie spitz sind, liegt der Schwerpunkt relativ weit weg vom Körper, also schaukelt's.

Inaktiver User
23.08.2006, 10:10
Danke, war auf Dich bezogen. Sachen gibt's...

Inaktiver User
23.08.2006, 10:25
Ich habe ein hier angesprochenenes künstliches 75/80 F und bin damit sehr zufrieden. Erstaunliches habe ich schon bei Männern erlebt, die sich in Unkenntnis relativ abfällig über Silikon geäußert haben, dann aber gar nicht "genug" bekommen konnten ;-)

Letztendlich möge das doch jede Frau für sich entscheiden, wie sie ihre Brüste gern hätte! Meine Erfahrung ist die, dass die meisten Männer recht wenig Probleme mit der OW ihrer Partnerin haben, solang diese sich damit zufrieden zeigt.

Lea

Inaktiver User
23.08.2006, 12:36
Meine Erfahrung ist die, dass die meisten Männer recht wenig Probleme mit der OW ihrer Partnerin haben, solang diese sich damit zufrieden zeigt.

Bingo! :smile:

Inaktiver User
23.08.2006, 13:33
ich kenn mich nicht aus..

weiss net..welche es für mich zutrifft..

wenn ich möchte, dass meine tippen heraushüpfen..
....ein körbchengrösser kleiner

wenn ich sie hochpuschen möchte..mit einlagen..

wenn ich sport mache...dann zwei grössen grösser!

wenn wenn ich chantelle nehme..ein nr. grösser..

heul...
ich weiss net welche grösse ich hab..

auch meine zwei männer konnten die frage nicht beantworten..sie
wissen auch nicht..welche grösse ihr hände fassen!!!!


leo

Meatloaf
23.08.2006, 13:36
Tja...da bist Du ja wirklich nicht zu beneiden, Du Ärmste! :blumengabe:
Wie wäre es denn dann mit einem dritten Mann? :erleuchtung:

Inaktiver User
23.08.2006, 13:40
und wie finde ich heraus..dass er andere fassungsvermögen hat?

wie wärs mit dir?

leo

Meatloaf
23.08.2006, 13:42
Danke für das Angebot! :schild genau:
Aber ich kenne meine Körbchengröße! :fg engel:

Inaktiver User
23.08.2006, 13:43
vielleicht ne "umfrage"

leo

Inaktiver User
23.08.2006, 23:36
Denke ob eine Körbchengröße "groß", "mittel" oder "klein" ist, hängt auch von der sonstigen Größe ab. Ich bin nur 1,55 groß, trage 34/36, bei mir würde C wohl ziemlich groß aussehen.

Ich habe A, sie sind schön geformt, und passen zum zierlichen Rest. Außerdem mache ich viel Sport, vor allem Kampfsport, da sind die großbrüstigen Frauen echt arm, die Kampfwesten sind natürlich gerade geschnitten und unisex, also dann am Busen zu eng und am Bauch stehen sie in der Luft weg und schützen weniger. Also ist mein kleines Körbchen auch ganz praktisch!

Mein Freund meint, groß oder klein ist weniger wichtig, ihm ist eine schöne Form wichtig. Und meine gefallen ihm. Und noch keiner vor ihm hat es gewagt, sich zu beklagen.

Tja, eigentlich habe ich mich - nach laaangen Jahren der Selbstzweifel in der Pubertät - mit meinen beiden Kleinen angefreundet.

Wenn aber in diesem Threads meine A-Körbchen als "medizinisch notwendige Fälle" für eine Brust-OP, bzw. in einem Brigitte-Artikel über Schönheits-OPs A-Körbchen mit Zahnfehlstellungen verglichen werden (erinnere mich nicht wortwörtlich, irgendwas à la: "warum ist es geradezu eine Pflicht für Eltern, die Zahnfehlstellung ihres Kindes korrigieren zu lassen, aber verwerflich wenn eine Frau ihr A-Körbchen ausbessert...") dann trifft es mich immer noch. Als wären sie irgendwie mangelhaft, nicht vollwertig (eher nicht vollbusig :smirksmile: ) Tja, irgendwo in mir drin sitzt wohl immer noch die selbstzweifelnde Pubertierende...

Tabea57
24.08.2006, 00:17
Hey, Aleema,

ich kann Dich verstehen und habe ebenfalls in der Pubertät gelitten - vor allem unter den hämischen Bemerkungen der Jungs.
Jahrelang war ich unzufrieden mit meinen Brüsten. Noch nicht mal in der Stillzeit wollten sie so richtig wachsen.

Aber jetzt bin ich sehr glücklich mit ihnen. Sie haben drei Kinder genährt, sie machen mir Lust, sie machen meinen Partern Lust... das ist schon mal toll!

Und wenn ich jetzt in den Spiegel schaue, sehe ich Brüste, die kein bißchen hängen, die gut in Form sind, die richtig klasse aussehen.
Und ich habe es viel besser als Frauen mit einem großen Busen, denn ich kann variieren:wenn mir danach ist, etwas weiblicher auszusehen, ziehe ich einen entsprechenden BH an. Schon sieht´s nach mehr aus. Klar ist das etwas geschummelt, na und? Ich benutze auch Make-up, das ist dann ja auch geschummelt :freches grinsen:

Ausserdem leiden große Brüste mehr unter der Erdanziehungskraft. Wie sagte mal jemand: Wo nicht viel ist, kann nicht viel hängen.
Und ich kann nur bestätigen, was weiter oben jemand sagte: Wenn frau zufrieden ist mit ihrer Figur, strahlt sie das auch aus, und ihre Partner werden sie (die Figur; die Frau natürlich sowieso :smirksmile: ) auch gut finden.

Swissgirl
24.08.2006, 11:48
@Swissgirl:

Einigen wir uns auf "C=mittelgross"?


doch, damit bin ich einverstanden, denn GROSS ist tatsächlich was anderes.. aber "klein" auch!

wobei es, wie auch schon geschrieben wurde, auf die Postur der Frau ankommt, bei einer sehr zierlichen Frau wäre wohl C bereits gross.

Inaktiver User
24.08.2006, 15:26
@Aleema:

Du hast recht, wenn Du schreibst, dass

-die Oberweite nur in Abhängigkeit von den Proportionen, dem Körpergewicht und der Körperlänge als "gross", "mittel", "klein" eingestuft werden kann,

-kleine Brüste häufig praktischer sind als grosse,

-es nicht nur auf die Grösse, sondern auch auf die Form der Brüste ankommt.

Zugegeben, die Formulierung "medizinisch notwendige Fälle" war sehr unglücklich gewählt-sorry. Ich meinte einfach diejenigen Fälle, für die die Krankenkasse bis vor wenigen Jahren bereit war (oder immer noch ist), einen Teil der Kosten für eine Brustvergroesserung zu übernehmen.

Obwohl Du nicht dazu gehörst, ist es schon eine Tatsache, dass sich viele Frauen mit A-Körbchen einer Brustvergroesserung unterziehen. Diejenigen, die dies nicht tun, halte ich nicht für "nicht vollwertig" oder "unweiblich". Im Gegenteil. Es sind oft starke Persönlichkeiten, die dem gesellschaftlichen Druck nicht nach geben und zu ihrem naturgegebenem Körper stehen. Das verdient meinen Respekt! :schild genau:

@Swissgirl:

Okay, isch guet :smile:

Inaktiver User
24.08.2006, 18:13
Kein Problem, bin auch nicht irgendwie gekränkt! Habe mich ja inzwischen mit meinem Körper angefreundet, und auch wenn mich die Natur nicht gerade mit einem Riesenbusen ausgestattet hat, kann ich durchaus zufrieden sein, zB. kann ich essen (fast) was ich will, ohne zuzunehmen :smirksmile: insofern bleiben mir dafür die Komplexe anderer Frauen ("Bin ich zu dick??) erspart.

Mein erster Freund hat, als ich damals noch mit meiner Brust gehadert habe gemeint, ich solle froh sein, seine Ex habe keine sichtbaren Brustwarzen gehabt (nehme an, solche Schlupfwarzen oder so) und sich nur geschämt. Danach war ich bescheidener, schließlich ist bei meinen beiden alles dran.

OP käme sowieso nie in Frage, eine gute Freundin meiner Mutter, die teilweise bei uns gewohnt hat, hatte als ich so 12 war Brustkrebs. Irgendwie hat auch das die Einstellung zu meinem Busen (wie dem ganze Körper) geändert. Ich bin gesund, ich werde mir diese Schmerzen, die diese Freundin durchleben musste, nicht aus Eitelkeit oder weil irgendwer meint, A sei zu klein, durchmachen. Und dazu stehe ich, mein Körper ist mir wichtig, ich achte auch auf ein gesundes Leben und eine liebevolle Einstellung zu mir selbst. Und, hey, sobald ich meinen Busen auf C aufgepusht hätte, würde mir vielleicht einfallen, aufgrund meiner Haare/Nase/Hintern etc. Komplexe zu bekommen. Nee, ich akzeptiere halt, was ich mitbekommen habe, und mache das beste daraus. Wer sich immer auf die "Mängel" konzentriert, wird immer einen finden und nie zufrieden sein!:schild genau:

Noch zur BH-Frage: also beim Sport ist ein möglichst enger BH notwendig (presst alles so richtig schön an, sieht dann noch weniger aus:niedergeschmettert: ), sonst tun die Erschütterungen dem Bindegewebe nicht gut, außerdem fühlen sich Erschütterungen nicht angenehm an, teilweise spannen die Brüste ja auch (PS: beim Kampfsport hüpft man ganz schön). Außerdem habe ich ein einziges Mal versucht, ohne BH im Baumwollshirt zu joggen. Danach waren die Brustwarzen aufgerieben. AUA!

Ansonsten sieht auch ein kleiner Busen in schöner Verpackung besser (auch etwas größer, selbst bei ungepolsterten BHs). Und Freude an schöner Wäsche können ja auch flachbrüstige Frauen haben!

farbspielerin
24.08.2006, 18:35
Hallo Leute,

jetzt muss ich doch dem Ganzen noch eine Variante hinzufügen.

Ich bin grundlätzlich mit den Brüsten zufrieden ... wenn sie sich auf eine Größe einigen könnten!!!

So aber liegt sozusagen eine knappe Körbchengröße dazwischen und ich hab echt Schwierigkeiten EINEN BH zu finden, der an BEIDEN Brüsten passt!

Die etwas unsymmetrische Optik stört mich nur manchmal. Vor allem halt dann, wenn der BH auf der einen Seite zu eng und auf der anderen zu groß ist... Einzeln verkaufte BH-Hälften wären echt noch eine Marktlücke.

Farbspielerin

Kraaf
24.08.2006, 18:39
:ooooh: sollte das echt eine Marktlücke sein?

Eine schlichte Einlage nutzt nix? Und warum gibt es eigentlich immer noch keine Herrenhosen, getrennt nach Links- und Rechtsträgern?

:smirksmile: Kraaf

farbspielerin
24.08.2006, 18:46
Na, ich steh halt auf transparente Spitzenwäsche :smirksmile:
..... und stell dir das mal mit Einlage auf einer Seite vor :ooooh:

Kommts bei den Herrenhosen auch auf den "optimalen Halt" an?:wie?:

Kraaf
24.08.2006, 18:51
Na, ich steh halt auf transparente Spitzenwäsche :smirksmile:
..... und stell dir das mal mit Einlage auf einer Seite vor :ooooh:

Kommts bei den Herrenhosen auch auf den "optimalen Halt" an?:wie?:

*lach* okeee Farbspielerin,

ich stelle mir die transparente Spitzenwäsche dann doch lieber ohne Einlage vor. :cool:

Und bei Herrenhosen? Naja, der Hasenpfote ist eigentlich egal, wo sie beult.

grinzt
Kraaf :smirksmile:

farbspielerin
24.08.2006, 19:08
ch stelle mir die transparente Spitzenwäsche dann doch lieber ohne Einlage vor.

Na, dacht ichs mir doch:kuss:

Inaktiver User
25.08.2006, 06:10
Jou, da hast Du wohl recht. Aber vielleicht gibt es ja doch Männer, bei denen die Körbchengröße ein Entscheidungskriterium ist oder es gibt Männer, die sagen - "ist okay so, ABER wenn ich mir was wünschen dürfte, dann..."

Und das würde mich jetzt (im Gegensatz zu der Umfrage, die ich nur aus Albernheit gebastelt habe), tatsächlich interessieren!

Bei all meinen bisherigen Partnerinnen hat die Körbchengröße tatsächlich gar keine Rolle gespielt. Es gab auch nie das Gefühl, "aber wenn ich mir was wünschen würde".

Die Körbchengröße ist ganz bestimmt (zumindest bei mir) kein Auswahlkriterium für eine Frau.

Hilft Dir das?

Inaktiver User
25.08.2006, 09:26
Die Körbchengröße spielt keine Rolle. Das Gesamtkunstwerk "Frau" muß stimmen, Details sind nicht wichtig. Zumal funktionell nichts Für oder Wider spricht. Jedoch beim Mann kann es in Detailfragen schon mal drauf ankommen...

TajMahal
26.08.2006, 16:37
Hi,
ich wäre ja mit meiner Größe zufrieden, wenn.... ich mir nicht den Wolf laufen müsste um BHs in dieser Größe zu bekommen. Wenn ich nicht einige Euronen hinlegen müsste wenn ich mal was gefunden habe. Wenn ich etwas mehr Auswahl hätte. Der letzte war rosa, wenn der nicht so gut gesessen hätte hätte ich bestimmt nichts in rosa gekauft. Die Größe gibt es prinzipiell nur mit breiten Trägern. Wenn mir etwas gefällt gibt´s das bestimmt nicht in meiner Größe.
*grummel*

SerinaL
26.08.2006, 18:40
Bin nicht wirklich zufrieden aber habe mich mit dem "Mund voll" abgefunden. Mehr ist eben nicht und Schluß.
Ich brauch mich jedenfalls nicht über wundgescheurte Haut unter der Brust oder über Rückenschmerzen wegen der Schwere der Brust ärgern.

Gruß Serina

Inaktiver User
27.08.2006, 21:50
Trage keine BH`s, was soll ich da "angeben"?

Habe einen oder zwei im Kleiderschrank, allerdings trage ich die höchstens 2mal im jahre, wenn es denn unbedingt sein muss, klamottenmäßig z.B. Abendkleid.

Zufrieden bin ich trotzdem, gerade deshalb, weil ich keine BH`s brauche.
Es ist mit das Schlimmste, was es für mich gibt, da ich mich so eingeengt fühle im Brustkorb.
Halskette mag ich auch nicht.

Die Beiden Bh`s sind glaube ich 75B, schau mal beizeiten aufs Etikett.

Inaktiver User
27.08.2006, 21:59
PS:
Das Problem bei kleinen Brüsten ist, das es sehr unangenehm werden kann bei einer Mammographie:zahnschmerzen: und wenn so gut wie kein Fettanteil in der Brust ist, läßt sich auch schlechter ein Brustkrebs feststellen.
Deshalb hatte ich bereits 2 Brustbiopsien, zum Glück nicht bösartig gewesen.

Das finde ich den einzigsten Nachteil an kleinen Brüsten

Inaktiver User
27.08.2006, 22:02
Die Körbchengröße spielt keine Rolle. Das Gesamtkunstwerk "Frau" muß stimmen, Details sind nicht wichtig. Zumal funktionell nichts Für oder Wider spricht. Jedoch beim Mann kann es in Detailfragen schon mal drauf ankommen...

Schoen gesagt! Kleine Brueste koennen grosses Begehren wecken, wenn das Gesamtbild stimmt. Ich wuerde jedenfalls meine kleinen Brueste nie gegen groessere tauschen.

Und noch etwas: eine Handvoll - oder "Mundvoll" ;-) - sieht auch im wirklichen Leben meist sehr schoen aus. Schoen geformte, grosse Brueste habe ich, ausser auf Bildern, noch nie gesehen. Da spielt die Schwerkraft meistens nicht mit. In BHs und Bikinis sehen sie aber oft sehr beeindruckend aus. Da koennen die kleinen nicht ganz so mithalten.

Inaktiver User
27.08.2006, 22:13
bei körbchengröße denk ich nur an das eine.:smile:

hab mir solch ein rotkäppchenkorb gekauft und bin zu feige,die einladung zum rotkäppchendate auszusprechen.
:heul:
noch ist ja sommer:lachen:
aber nicht mehr lange:knatsch:

Nicci72
05.02.2007, 13:49
Ich habe 90 D und würde ganz gerne noch - etwas - mehr haben...

Inaktiver User
07.02.2007, 16:20
Den meisten Männern ist die Körbchengröße glattwegs wurscht! Es geht vielmehr um die Körbchengeschwindigkeit! Wie lange dauert´s bis zum "husch, husch, ins Körbchen???"

Inaktiver User
07.02.2007, 16:23
Ich habe 90 D und würde ganz gerne noch - etwas - mehr haben...

Werd schwanger!

Sadness
07.02.2007, 16:26
Ich habe DD oder E, je nachdem und würde ganz gerne was abgeben..an manchen Tagen habe ich Rückenschmerzen, das glaubt keiner.

Die jungen Mädels die sich das auf die Größe operieren lassen, kann ich nicht verstehen...ohne BH geht gar nix mehr, sonst verspannt die gesamte Muskulatur im Nacken und am Rücken.
Alle Laufsportarten sind mit mehr oder weniger Einschränkungen verbunden.

Und die Schwerkraft ist Gesetz, da kannste nix machen und dann ist es nicht mehr so super schön.

Nicci72
08.02.2007, 12:12
Werd schwanger!

@maddin

Gute Idee, beinahe wäre ich von selber drauf gekommen! Leider gibt es da bei mir in der Praxis drei Probleme, die mich bisher immer noch dran gehindert haben:

1. und vor allem: Die Feststellung, dass in meinem Job Kinder und Karriere leider NICHT unter einen Hut zu bringen sind. Wenn Du erst einmal einen dicken Bauch hast, dann bist Du faktisch raus aus dem Geschäft - und später wieder hineinzukommen ist nahezu ein Ding der Unmöglichkeit. Das ist zwar schei.e (sorry), aber es IST nun einmal so. Und wenn man mir die Pistole auf die Brust setzt und mich vor die Wahl stellt: Kinder oder Karriere - dann wähle ich eben. Da geht´s mir nicht anders als vielen anderen Frauen in akademischen Berufen auch.

2. Mein Privatleben ist ziemlich chaotisch. Das paßt bisher einfach nicht zu einem Familienleben mit Kindern. Und event. alleinerziehende Mutter zu sein hasse ich (bin selber die Tochter einer alleinerziehenden Mutter und entsprechend vorgeschädigt).

3. Irgendwie sind Kinder ein solches halsbrecherisches Abenteuer: Zwanzig Jahre und länger für ein anderes menschliches Lebewesen geradestehen zu sollen - wuah! Da kriege ich die Panik und mich befällt wirklich eine ganz heftige Bindungsangst.

Du siehst also, das mit dem "Werd´einfach schwanger, dann kriegst Du auch größere Brüste" hört sich zwar schön an, hat aber nicht gar so viel mit der Realität zu tun. Jedenfalls nicht mit meiner.

P.S.: Wenn wir schon mal off-topic sind: Ich habe immer Frauen bewundert, die viele Kinder bekommen und ständig mit einem dicken Bauch durch die Gegend laufen. Dazu bin ich viel zu katholisch. Und ich finde auch, dass die derzeitige demographische Entwicklung schlichtweg desaströs ist - und dass sie nur möglich ist, weil wir in einer absolut kinderfeindlichen Gesellschaft leben. ABER...
Auf´s eigene Leben umgemünzt stellt man dann leider immer wieder fest, dass man auch nicht besser ist als die Anderen...

Nicci72
08.02.2007, 12:26
Ich habe DD oder E, je nachdem und würde ganz gerne was abgeben..an manchen Tagen habe ich Rückenschmerzen, das glaubt keiner.

Die jungen Mädels die sich das auf die Größe operieren lassen, kann ich nicht verstehen...ohne BH geht gar nix mehr, sonst verspannt die gesamte Muskulatur im Nacken und am Rücken.
Alle Laufsportarten sind mit mehr oder weniger Einschränkungen verbunden.

Und die Schwerkraft ist Gesetz, da kannste nix machen und dann ist es nicht mehr so super schön.

@Sadness

Ich würde gerne was von Dir abbekommen... :smile:

Das mit den Laufsportarten kenn´ ich auch ganz gut: das Joggen habe ich mir deshalb schon vor geraumer Zeit abgewöhnt, dem stand bei mir einfach zu viel im Wege. Aber das heißt ja nun nicht, dass man zu Hause nur rücklings im Sessel zu hängen braucht. Ich tanze nach wie vor für mein Leben gerne und nach wie vor auch immer noch in High-Heels. Und beim Schwimmen merkst Du das Gewicht der boobies ja sowieso nicht so stark. Mit einer entsprechend intensiv und ausdauernd trainierten Muskulatur hast Du dann auch nicht diese permanenten Schmerzen. Ich trage jedenfalls nie BH´s oder Bikini-Oberteile und habe auch kein entsprechendes Bedürfnis. Nur das Auf-dem-Bauch-Liegen ist bei mir nicht so besonders dolle: dabei quetscht und drückt es einfach zu sehr. Vielleicht bin ich deshalb zuweilen richtig neidhammelig, wenn ich eine andere Frau mit noch größeren boobies als meinen sehe...

Liebe Grüße,
Nicci

P.S.: Das mit der Schwerkraft stimmt natürlich meistens - leider. Andererseits sind meine boobies trotz ihrer Größe immer noch ganz fest und darauf bin ich eigentlich verdammt stolz.

Tabea
08.02.2007, 12:36
@all - nennt Ihr Eure Brüste auch "boobies" ? :wie?:

Was für ein grauenvolles Wort! *schüttel*

Tabea

Nicci72
08.02.2007, 12:41
@Tabea

Sorry, aber ich bin nach einem längeren Aufenthalt in USA sprachlich etwas vorgeschädigt. Eine Freundin von mir nennt ihre boobies übrigens Johnny und Jacky - soweit geht´s bei mir allerdings noch nicht... :smile:

Tabea
08.02.2007, 12:44
Und die reden von "boobies" ? - weia! :knatsch:

Kraaf
08.02.2007, 12:50
Eine Freundin von mir nennt ihre boobies übrigens Johnny und Jacky - soweit geht´s bei mir allerdings noch nicht...

Lustig finde ich daher immer diese angesteckten Namensschilder, "Lisa Meier" z.B. und frage mich stets, wie denn dann wohl die andere heissen mag. Lara?

Inaktiver User
08.02.2007, 12:57
Lustig finde ich daher immer diese angesteckten Namensschilder, "Lisa Meier" z.B. und frage mich stets, wie denn dann wohl die andere heissen mag. Lara?

:allesok: :allesok: :allesok: Der ist klasse.

Gestern war im NDR eine Reportage über eine Frau mit 17 Möpsen.

Ging dann allerdings doch wieder nur um die gleichnamigen Hunde:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Kraaf
08.02.2007, 13:02
hm... oje, wie sag ich es jetzt nur? :wie?:

Disclaimer: meine Signatur ist fester und wichtiger Bestandteil meines ehm... gerade gemachten Jokes.

hüstelt
Kraaf

Nicci72
08.02.2007, 13:52
Und die reden von "boobies" ? - weia! :knatsch:

@Tabea

That´s right! Es ist gewissermaßen die zärtlich-liebkosende Umschreibung - im Gegensatz zu den wesentlich direkter-sexuellen "tits" oder den medizinisch-abstrakten "breasts". Aber das nur btw...

Liebe Grüße,
Nicci

Inaktiver User
08.02.2007, 15:15
na, jetzt wissen wir ja auch, warum schon kleine jungs so gerne mit dem boobie-car spielen...oder hiess das anders ???

Tabea
08.02.2007, 15:18
Und dort auf die Hupe drücken!
*duckundweg*

Inaktiver User
08.02.2007, 15:19
Die schönste und perfekteste Brust und die richtige Körbchengröße, ist immer die der Frau die man liebt.
Egal ob A,B,C,D, etc.....

Ein paar :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:
für alle Frauen die das Glück haben wirklich geliebt zu werden.

Und ein paar :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:
für alle anderen, die ebenfalls unersetzlich sind für diese Welt und sicher bald diese Liebe finden.

Liebe Grüße und diesmal ganz ohne Ironie

MauriceB.

*Schreibfehler korrigiert,Hoffentlich keinen übersehen.*

Inaktiver User
08.02.2007, 15:21
Und dort auf die Hupe drücken!
*duckundweg*

irgendwo muss diese verhaltensweise bei ausgewachsenen exemplaren ja herkommen :freches grinsen:

Nicci72
09.02.2007, 12:35
Die schönste und perfekteste Brust und die richtige Körbchengröße, ist immer die der Frau die man liebt.
Egal ob A,B,C,D, etc.....

Ein paar :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:
für alle Frauen die das Glück haben wirklich geliebt zu werden.

Und ein paar :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:
für alle anderen, die ebenfalls unersetzlich sind für diese Welt und sicher bald diese Liebe finden.

Liebe Grüße und diesmal ganz ohne Ironie

MauriceB.


Danke!!! :blumengabe:

Tabea
09.02.2007, 12:38
Schaut mal hier (http://images.google.de/imgres?imgurl=http://web.utanet.at/cholczma/Koerbchengroesse.jpg&imgrefurl=http://web.utanet.at/cholczma/page_3_1.html&h=67&w=100&sz=3&hl=de&start=46&tbnid=bjDNutT6N95DjM:&tbnh=55&tbnw=82&prev=/images%3Fq%3DK%25C3%25B6rbchengr%25C3%25B6%25C3%25 9Fe%26start%3D40%26ndsp%3D20%26svnum%3D10%26hl%3Dd e%26rlz%3D1B2GGGL_deDE176%26sa%3DN), und dann auf Körbchengröße klicken...

Nicci72
09.02.2007, 12:42
Und dort auf die Hupe drücken!
*duckundweg*

Ich fürchte, das werden wir ihnen wohl nicht abgewöhnen können. Nur eindämmen... :cool:

Liebe Grüsse,
Nicci

Nicci72
09.02.2007, 12:46
Schaut mal hier (http://images.google.de/imgres?imgurl=http://web.utanet.at/cholczma/Koerbchengroesse.jpg&imgrefurl=http://web.utanet.at/cholczma/page_3_1.html&h=67&w=100&sz=3&hl=de&start=46&tbnid=bjDNutT6N95DjM:&tbnh=55&tbnw=82&prev=/images%3Fq%3DK%25C3%25B6rbchengr%25C3%25B6%25C3%25 9Fe%26start%3D40%26ndsp%3D20%26svnum%3D10%26hl%3Dd e%26rlz%3D1B2GGGL_deDE176%26sa%3DN), und dann auf Körbchengröße klicken...

Und wo soll bei diesem Ratespielchen der Witz liegen? Oder hab´ ich da was falsch verstanden?

Desideria
28.10.2007, 14:36
Hallo,
ich habe Körbchengrösse 75F und zwar Natur, mit Konfektiongrösse 38. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Oberweite.
Ich finde, jede sollte die Oberweite tragen, die sie möchte und wenn sie sich die Brüste vergrössern lassen möchte, dann ist das ihr Recht.

Liebe Grüsse
Desideria

Golddrops
28.10.2007, 15:40
Ich finde, jede sollte die Oberweite tragen, die sie möchte und wenn sie sich die Brüste vergrössern lassen möchte, dann ist das ihr Recht.



Vorallem sollte jede ihre Brüste dort tragen dürften, wo sie nach eigenem ästhetischen Empfinden am besten hinpassen.
Mir persönlich schien nach meiner Penistransplantation (Hirngewebe ist niemals überflüssig!) eine Tieferlegung auch aus praktischen Gründen sinnvoll.
Alles aus einer Hand, wie ich gern zu sagen pflege.

Für mich ist damit ein großes Kindheitstrauma in Erfüllung gegangen.

Inaktiver User
28.10.2007, 15:42
Gleich mal vorweg: als Mann kann ich mit Körbchengrößen nix anfangen außer beim Picknick (je größer desto schlemm!).
Aber ich hab die Führerscheinklassen A und B und das reicht mir. In jungen Jahren träumte ich mal davon, auch für C, D und E berechtigt zu sein, aber mangels Gelegenheit ließ ich es dann bleiben. Ich meine, mit meiner Praxis kann ich auch mal was Größeres halbwegs vernünftig im Verkehr behandeln, wenn es auch nicht angeraten scheint, die Sanktionen sind ziemlich drastisch wenn man erwischt wird. :ooooh:

Die Klassen F und G sind ja echt was für Sondergeräte - ich mein, staunen tu ich schon wenn auf einer Großbaustelle die Dinger von einem Könner bewegt werden - aber gefährlich isses ja schließlich auch, denn jedes Jahr werden ein paar Fahrer von ihren Geräten erschlagen wenn die unkontrolliert ins Rutschen kommen. :freches grinsen:

Nicci72
05.11.2007, 14:59
Hallo,
ich habe Körbchengrösse 75F und zwar Natur, mit Konfektiongrösse 38. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Oberweite.
Ich finde, jede sollte die Oberweite tragen, die sie möchte und wenn sie sich die Brüste vergrössern lassen möchte, dann ist das ihr Recht.

Liebe Grüsse
Desideria
@ Desideria

Ich stimme Dir vollkommen zu! Und Du kannst auch mit Deiner Oberweite mehr als zufrieden sein - 75 F, das ist schon toll! Auch wenn Du daran sicherlich etwas zu tragen hast :smile

Liebe Grüße,
Nicci

Nicci72
05.11.2007, 15:02
@ Wecker

Mit Führerschein hat die Oberweite ja nun eher weniger zu tun. Falls Du Dich interessiert: Es gibt auch im Internet Tabellen wo Du nachlesen kannst was z.B. 90 C konkret meint. Oder noch besser: Frag´ doch einfach mal Deine Frau/ Deine Freundin.

LG,
Nicci

Kraaf
05.11.2007, 15:06
...was z.B. 90 C konkret meint. Oder noch besser: Frag´ doch einfach mal Deine Frau/ Deine Freundin.


Frau Kraaf würde da sehr spontan reagieren: "Wen hast du denn jetzt schon wieder kennen gelernt?" :ooooh: :nudelholz:

:freches grinsen: Kraaf

Nicci72
05.11.2007, 15:11
@Kraaf

Hihi, das würde ich auch sagen wenn mein Mann mir so käme. Meine Oberweite kennt er ja. Aber psssst!!! Sonst merkt "Wecker" am Ende noch was...

Best wishes,
Nicci

P.S.: Aber im Internet braucht man keine Angst vor Mami zu haben. Wenn die Bedeutung von Körbchengrößen denn so brennend interessiert...

Inaktiver User
05.11.2007, 17:11
.... wie heisst es in der Werbung: mit Cup - Größen sind nicht unbedingt Fußballer gemeint!

Klitzekleine Frage am Rande: da gabs doch mal eine Lollo Ferrari bzw. es gibt ja noch andere von Natur und Chirurgenhand gesegnete: welche Körbchengröße wäre das dann wohl? Oder hören die Größenbezeichnungen irgendwann auf und alles was drüber ist bemisst sich nach der Dauer des schweigenden Staunens?

petitlapin
06.11.2007, 08:31
Wie groß die Dinger sind ist mir relativ egal. Lieber kleiner und fest als groß und hängend. Ich hatte mal ne Freundin, da war fast nichts vorhanden, äh sie war längstens volljährig. :zwinker: Hat mich auch nicht gestört. Äh, nicht daß sie schon volljährig war, sondern die Tittenfrage, versteht sich. :peinlich: Ganz schlimm finde ich Silikontitten. Ansonsten mag ich erigierte nippel, lecker.:blumengabe:

petitlapin

Wittiwitch
11.11.2007, 17:30
fühle mich mein Leben lang geliebt, mit meinen Kleinen, nur ich will mindestens 25cm. Wat nu?

Inaktiver User
11.11.2007, 17:54
Ist mir etwas peinlich: ich weiß es nicht und weiß auch nicht wie es herausfinde.:peinlich: Das letzte Mal habe ich einen BH getragen als ich Sport in der Schule hatte, so vor 25 Jahren. Ich gehe immer ohne.
Ich will damit nicht kokettieren und jetzt wird es auch wirklich Zeit, denn wenn wild tanze möchte ich meine treuen Wegbegleiterinnen (die keinen Namen haben!) doch unterstützen.:in den arm nehmen:

Aber ich habe Bammel davor, weil letztens bei einer Anprobe fühlte sich das so komisch an, einengend, steife Körbchen. Schön, dass es heutzutage so ein Riesenangebot gibt, aber ich fühle mich überfordert.:heul: