PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Autoren auch hier?



Inaktiver User
22.08.2006, 13:40
Hallo,

kreiselt hier auch der eine oder andere Autor herum?
Ich bin seit fast zwei Jahren freie Autorin. Da ich bisher ausschließlich in Kleinverlagen veröffentlicht habe, sind meine bisherigen Veröffentlichungen natürlich weniger bekannt. Großverlage haben halt andere Möglichkeiten und finanzielle Mittel ...
Ich habe zwar, teilweise mit meinem Verleger zusammen, in diesem und kommenden Jahr bereits einige Lesetermine, trotzdem ist es mühevoll, an solche zu kommen und noch mühevoller, seine Bücher bekannt zu machen.

Vielleicht meldet sich ja heir jemand, der etwas dazu sagen kann oder Interesse hat.

VG
bisari

Inaktiver User
24.08.2006, 02:25
Jaaa, hier! :smile:

Arbeite aber mittlerweile hauptsächlich als Texterin und Übersetzerin, da das Überleben auch ein bisschen gesichert sein will.

Weiterhin habe ich mich nun mit einer Freundin, die selbständige Graphikerin ist, zusammen getan, da es sich prima ergänzt. Allerdings auch hier ist es schwierig an Kunden zu kommen....

Ich frage mich, wie Du Dich auch, wie man sich selbst besser vermarkten kann. In welchem Bereich schreibst Du denn?

Alles Liebe
Smaragdalge

Inaktiver User
24.08.2006, 13:00
Hallo, schön, dass eine Antwort kommt.
ich schreibe Kinderbücher, Lyrik, aber auch Texte für Erwachsene.
Schau doch einfach mal auf meiner HP nach, dann weißt du's genau.

Blöd ist, dass man überall rausfliegt in Foren, sobald man einfach nur auf ein Buch hinweisen möchte. Dadurch bleiben die Bücher weitestgehend unbekannt und die Großverlage eben immer die, deren Bücher bekannt werden.

VG
bisari

Inaktiver User
24.08.2006, 13:04
Jaaa, hier! :smile:

Arbeite aber mittlerweile hauptsächlich als Texterin und Übersetzerin, da das Überleben auch ein bisschen gesichert sein will.

Weiterhin habe ich mich nun mit einer Freundin, die selbständige Graphikerin ist, zusammen getan, da es sich prima ergänzt. Allerdings auch hier ist es schwierig an Kunden zu kommen....

Ich frage mich, wie Du Dich auch, wie man sich selbst besser vermarkten kann. In welchem Bereich schreibst Du denn?

Alles Liebe
Smaragdalge

Nimm bitte den Link aus deiner Signatur, Links in den Signaturen sind laut NUBs nicht erlaubt.

Chico
24.08.2006, 13:37
Hallo Citronella,

die Aufforderung, Links aus der Signatur zu entfernen, verschicke ich zuerst per PN!

Inaktiver User
24.08.2006, 19:49
Flyer z.B., smaragdalge , bringen auch nichts.
Die Leute sehen sich das an, verlegen sie, schmeißen sie weg, die Bücher liegen nicht im Buchladen und damit hat es sich.
Auf die HP kommen meist nur andere Autoren und die sind nur neugierig. Wer geht ins Internet und sucht dort nach einem Buch, von dem er noch nie gehört hat, wo man nur bei Amazon reinsehen braucht oder wie sie alle heißen?
Übers Internet klappt es nur mit meinem Diabetesbilderbuch, da das eine echte Marktlücke war. Und Marktlücken bei normalen Kinderbüchern oder Büchern für Erwachsene gibt es nicht.

Grüße
bisari

Inaktiver User
25.08.2006, 10:00
Hallö Bisari,

war gerade auf deiner Homepage. Ich finde es ausgesprochen schwierig, auf ihr zu navigieren, weil sich immer neue Fenster öffnen und es auf einigen Seiten keine Return-Möglichkeit gibt. Ich würde auch den dicken Zähler rausmachen.
Wenn du die HP zu Repräsentationszwecken und zum Verkauf brauchst, würde ich sie mal von einem Profi ansehen lassen. Die grafische Gestaltung haut mich persönlich auch nicht gerade um. Ich finde sie zu brav, zu bieder.
Wenn du Anregungen brauchst, schau dir die Seiten anderer Autoren / Illustratoren an.

Von den Verlagslektoren wird sich bestimmt keiner auf deine HP verirren, die suchen nicht im Internet nach unbekannten Autoren. Dafür haben sie gar keine Zeit.

Hast du deine Manuskripte mal an Verlage geschickt? Eine Auflistung der wichtigsten Verlage:
http://www.punktumverlagsservice.de/Kjbverlage.htm

IllustratorInnen brauchst du dir für deine Texte nicht zu suchen, das macht der Verlag, wenn er dein Manuskript angenommen hat.

Inaktiver User
25.08.2006, 13:09
Hallo Juri-00,

hm ... ich dachte, wenn sich neue Fenster öffnen auf Seiten, bei denen man nicht unbedingt direkt zurück muss, wäre das ok.

Ich weiß, dass sich lein Lektor oder Verlag über das Internet Autoren sucht. Natürlich schicke ich Manuskripte an Verlage, seit vielen Jahren. Ich weiß, dass man keine Illustratoren braucht.
Die meisten Autoren kommen erst einmal bei Kleinverlagen an, manche finanzuieren sich ihr erstes Buch sogar selbst, zahlen dafür.
Es ist auch immer etwas Glück dabei, wie ich von mir bekannten Autoren weiß.
Über eine Autoren-HP bestellt ohnehin kaum jemand ein Buch. Das ist klar, weil es nicht der übliche Weg ist und weil ich von Leuten weiß, dass man glaubt, der Autor macht dann "hinten herum" Geschäfte, steckt sich das Geld ein und der Verleger weiß nichts davon.
Das Problem ist allgemein das Bekanntmachen von Büchern. Und das war schon beim Diabetesbuch schwierig. Dieses Buch war notwendig, wird jubelnd von Eltern gekauft, trotzdem brauchte ich Klimmzüge, um dort etwas anzukrubeln und sprren sich manche Ärzte etc.. Die bestellungen laufen dann auch über meine HP oder die Verlags-HP, aber auch durch die Werbung auf Diabetesseiten.

Das Problem ist, dass Buchläden, Bibliotheken etc, meist dicht machen, wenn es sich um unbekannte kleine Verlage handelt.
Genau wie Amazon diesen beschnitten hat, die Bücher dort anzubieten. Um nur ein Beispiel zu nennen.

Bist du aus der Branche oder?