PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fadengardinen



ReginaM
22.08.2006, 08:49
Hallo,

hat jemand von euch Erfahrungen mit Fadengardinen?

Ich suche nach einer unkomplizierten und preiswerten Lösung für 3 breite Fenster. Das Problem ist, dass ich die Gardinen ohnehin nicht bis zum Fensterbrett gehen lassen kann, da Hund und Katze diese bevölkert. Natürlich sind die auch nicht gerade zimperlich und darum fürchte ich, dass die Fadengardinen evtl. dann ständig verheddern?

Weiterhin frage ich mich, wie man Fadengardinen am besten kombiniert, mit welcher Art Schals usw. Fadengardinen wirken ja eher sachlich, ich habs aber gern ein bisschen romantisch. Wäre es ein Stilbruch, wenn man diese Gardinen z. B. mit Organza oder Voile kombiniert?

Oder habt ihr Ideen, welche anderen Lösungen sich evtl. anbieten? Raffrollos, die man ja in der Höhe verstellen könnte, kommen mir für drei Fenster dieser Größe ehrlich gesagt, etwas zu teuer und Selbernähen? Ich bin nicht sicher, ob ich mir das zutraue.

Gruß

Regina

Luku
22.08.2006, 18:22
Hallo Regina,
Ich habe auch Fadengardinen für eine breite 3-Fenster-Front. Habe diese mit terracotta-farbenen Schals und einem über die obere Stange geschlungenem Schal dekoriert. (eben passend zu meinen Möbeln und Fußboden) Ich habe auch eine Katze.
Hatte diese Gardninen noch nie verheddert. Hängen immer einwandfrei. Zum waschen packe ich sie in einen Waschsack und hänge sie danach sofort wieder auf. Dabei evtl. mal einige Fäden neu zu sortieren, aber ohne grosse Verknotungen.
Ich hoffe, ich konnte Dir ein bischen helfen...

ReginaM
23.08.2006, 07:50
Guten Morgen Luku

und danke für die Antwort. Ja, du hast mir bei meiner Entscheidung schon ein Stück weitergeholfen:-)

Gruß

Regina