PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ITALIENER in BERLIN



Zarah
21.08.2006, 20:34
Ihr Lieben, ich weiß, dass hier immer mal wieder ein paar Berlin-Insider rumschwirren, darum helft mir bitte: Ich brauche für ein reizendes Date mit einem guten Freund einen guten/sehr guten Italiener, in dem man es nett und kuschlig hat und in dem man so richtig gut versacken kann ;-). Am liebsten in Mitte oder Prenzlauer Berg.
Tausend Dank schonmal im voraus
Eure
zarah

Kappuziner
22.08.2006, 01:13
Das Donath (http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/archiv/.bin/dump.fcgi/2006/0106/gastro/0027/index.html) in der Schwedter Str, grad am Übergang Mitte / Prenzlauer Berg. Da war ich länger nicht mehr, war früher sehr nett.
Mein Geheim-Geheimtip ist total zentral, aber trotzdem ganz abgelegen: Big Moe's, Jägerstr. 70, vielleicht 300 m Luftlinie weg von Galeries Lafayette etc in der Friedrichstr. (zwischen Friedrichstr. und Glinkastr). Bitte alle anderen sofort vergessen, dass ich das hier erwähne... :freches grinsen: Der Laden ist klein, super nett, super gute Küche, nicht teuer (und trotz des komischen Namens ein netter kleiner Italiener). Richtig nett - und das, wo nur ein zwei Strassen weiter die teuersten Läden der Stadt sind.

Inaktiver User
26.08.2006, 10:00
das paparazzi in der danziger straße ist sehr klasse, alles selbstgemacht (danziger/husemannstr.) im prenzlauer berg, ansonsten ist auch das Ca`nova zu empfehlen in der rykestraße- da kann man- bei hoffentlich bald wieder wärmeren temperaturen auch nett draußen sitzen.... ich find beide sehr gut- sowohl vom essen, preis und bedienung und geh da immer sehr gern hin...
viel spaß
l.g. kasi

Sonnenlicht
29.08.2006, 18:38
Hallo ihr!
Ich fände es supertoll, wenn ihr bei euren Empfehlungen dazuschreiben könntet, was in diesen Restaurants ein Hauptgericht in etwa kostet. "Günstig" ist ja immer relativ!
Vielen Dank!
Sonnenlicht