PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nur halb-technisch: Wer wünscht sich ein braunes Auto...



Ghostwriter
06.11.2012, 08:28
Hallo,

eigentlich müsste ich die folgende Frage ja in "Stil und Mode" setzen, aber da gehts nur um Kleidung. Die Moderation möchte verzeihen, wenn es falsch ist, aber ich denke, hier geht die Frage auch nicht unter...


Jetzt die Frage: Sagt mal, liebe Kameradinnen im Geiste, was haltet Ihr eigentlich von der neuen Mode-Autofarbe Braunmetallic?

Ich finde das soooooo elendig hässlich. Das fing an mit Wheat-Metallic und hat sich jetzt zu einem K***braun intensiviert. Das ist aber meine Meinung, und a) ist die unrelevant und b) bin ich männlich und deswegen sowieso modisch völlig unbegabt.

Deswegen würde mich interessieren, was Ihr darüber denkt. Das Auto in Braunmetallic - "bäääääh", "superklasse" oder irgendwo dazwischen?


Habe die Ehre!
Ghostwriter.

Historia02
06.11.2012, 08:31
Ich habe das jetzt mal gegoogelt und ich finde, die Farbe sieht aus wie Schokolade ... :hunger:

Allerdings habe ich noch kein Auto mit dieser Farbe in natura gesehen, da muss ich nachher auf dem Weg zur Arbeit mal drauf achten. Vielleicht sieht es in echt schlimmer aus als auf den Fotos im Internet.

Inaktiver User
06.11.2012, 09:10
Pffff ... Modefarbe.
Egal, welche Farbe jährlich zur angeblichen "Modefarbe" bei Autos erklärt wird:
Die große Menge aller Fahrzeuge ist doch nach wie vor silber oder schwarz bzw. dunkel.
Man schaue nur auf irgendeine x-beliebige Straße oder einen Parkplatz.
Ich glaub daher mal, dass auch das diesjährig ausgerufene braun(metallic) daran nichts ändern wird.
Gott sei Dank, denn ich finde es scheußlich hässlich....

Wolkentier, mit blauem Gefährt ... :lachen:

Inaktiver User
06.11.2012, 09:38
Leute, das ist total hipp, weil, das ist Retro!

70er Jahre! Da waren die Autos braun, beige, orange, himmelblau und lindgrün.

Mr_McTailor
06.11.2012, 09:50
Autos müssen rot (Sportwagen) oder dunkelblau (Limousinen) sein.

Andererseits, wer sich ein Auto kauft, das aussieht, wie hingesch... , dem ist wohl ohnehin nicht mehr zu helfen. Da ist es für uns andere sicher nützlich, wenn man das schon von Weitem erkennen kann.

Zartbitter
06.11.2012, 09:50
...lindgrün.

Das neueste ADAC-Blättchen sieht in 3 Jahren nur noch grüne Autos...sowie jetzt die neu zugelassenen Autos fast alle weiß sind.
Mir gefällt schokoladiges Metallic :engel:

Schnuffelwuff
06.11.2012, 09:52
Fürchterlich!!!
Am schlimmsten finde ich Kackrotbraun mit Chrom-Extras!
Aua, das beißt sich sooo, da tun mir die Augen weh. :krank:

alexkrueger
06.11.2012, 10:36
Hammer Farbe 911 Turbo Braun-Metallic mit Macadamia Ledersitzen sofort gerne wenn ich die nötige Portokasse hätte! Im Moment Auberginfarbener Golf 4 1.8 :-D

Inaktiver User
06.11.2012, 10:57
Leute, das ist total hipp, weil, das ist Retro!

70er Jahre! Da waren die Autos braun, beige, orange, himmelblau und lindgrün.

Oh ja, ich erinnere unseren babyblauen Opel Kadett... :freches grinsen:

Emmie
06.11.2012, 13:02
Hammer Farbe 911 Turbo Braun-Metallic mit Macadamia Ledersitzen sofort gerne wenn ich die nötige Portokasse hätte!

Genau!!

Ansonsten nur metallic zwischen dunkelgrau, platin und schwarz! ;)

Hypathia
06.11.2012, 13:04
Oh ja, ich erinnere unseren babyblauen Opel Kadett... :freches grinsen:

ach sowas... unserer (also der von meinen Eltern) war beige.

Lebensliebe
11.07.2013, 21:58
Ich habe einen braunmetallicfarbenen Wagen - selbst ausgesucht und genau in der Farbe bestellt. Ich finde ihn klasse.

Auch wenn ich nach wie vor gerne einen pinkigen Wagen hätte, aber die Extralackierung würde bei dem Fahrzeugbauer meiner Wahl fast 10 T€ kosten, und so gerne habe ich ihn dann doch nicht in pink.

Es ist doch gut, dass die Geschmäcker so verschieden sind und Vielfalt möglich und erlaubt ist.

Lebensliebe
11.07.2013, 22:07
Leute, das ist total hipp, weil, das ist Retro!

70er Jahre! Da waren die Autos braun, beige, orange, himmelblau und lindgrün.

Mein R 4 :liebe:
Ich finde kein Bild mehr von einem grünen R4 :knatsch:

wildwusel
11.07.2013, 23:49
Schokometallic, warum nicht. Alles außer schwarz und silber, ich kriege Gähnkrämpfe, wenn ich das sehe.

Mein erstes Auto war schlamm-metallic, da habe ich noch sehr gute Erinnerungen dran. (Unter anderem, daß es nie gewaschen werden mußte. :lachen:)

Inaktiver User
12.07.2013, 00:05
Farbe ist egal, Hauptsache schwarz

wildwusel
12.07.2013, 00:08
Farbe ist egal, Hauptsache schwarz

:gähnen:

***

:smirksmile:

Inaktiver User
12.07.2013, 00:14
Ich würde die Farbe passend zum Auto aussuchen. Ein Smart geht in orange, blau, gelb - eine E-Klasse....

Ich kauf nur Autos, die in schwarz gut aussehen :zwinker:

Inaktiver User
12.07.2013, 00:18
Farbe ist egal - Hauptsache fährt

Lebensliebe
12.07.2013, 00:24
Ich würde die Farbe passend zum Auto aussuchen.
Ich suche die Farbe passend zu mir und meinen Farben aus. Ich trage kein Schwarz, also geht auch kein Auto in Schwarz. Aber pink würde so gut gehen, seufz.....

Inaktiver User
12.07.2013, 00:40
Ich suche die Farbe passend zu mir und meinen Farben aus. Ich trage kein Schwarz, also geht auch kein Auto in Schwarz. Aber pink würde so gut gehen, seufz.....

In diesem Fall empfehle ich einen schönen Cadillac Deville von 1959

angie2
12.07.2013, 02:21
So etwas hatte ich mal. Gebraucht gekauft.

Hat keiner je geklaut. Daher war die Farbe echt gut.

Sah unglaublich pomadig aus. Obwohl antippen langte, und ich hatte den LkW auf der Landstraße überholt...

Geliebter Frosch....

Aber mit Absicht bestellt??? Ganz sicher nicht.

xanidae
14.07.2013, 08:01
Farbe ist egal - Hauptsache fährt

So ist es.

Schweizerfrau
14.07.2013, 09:25
Ich habe ein braunes Ford Focus Cabrio mit beigefarbenen Lederpolstern. Das schönste Auto, das ich je hatte (okay, die davor waren alles Familienkutschen). Gerne hätte ich euch einen Link zum Bild eingestellt, weiss aber leider nicht wie es geht

legrain
14.07.2013, 09:27
ich hätte gern ein braun metallise auto, weil ich selbst produziere nie metallise.

ghostwriter hat andere essgewohnheiten.

Sternenmeeeer
14.07.2013, 09:38
Braun finde ich abscheulich.

Ich habe aber auch keine braunen Sachen, Schuhe oder Taschen.

Und selbst in der Wohnung ist nichts braunes.

Ha, und meine Kater sind grau und rot bzw. orange. :freches grinsen:


Also weg mit braun!

legrain
14.07.2013, 09:40
Braun finde ich abscheulich.



hast du ein brauntrauma?

Halo
14.07.2013, 09:49
Braun finde ich abscheulich.


hast du ein brauntrauma?

Man darf eine Farbe ja auch nicht mögen, ohne gleich traumatisiert zu sein, einfach so.

legrain
14.07.2013, 10:02
Man darf eine Farbe ja auch nicht mögen, ohne gleich traumatisiert zu sein, einfach so.

gut, drehe ich meine brauntraumatherapie andren an.

Halo
14.07.2013, 10:08
:freches grinsen:

02gillian
14.07.2013, 10:13
Ich liiiebe Braun! Und habe mir vor vier Jahren endlich ein braunes Auto (metallic mit viel Chrom :smile:) gekauft. In meinem Haus findet man viele, wunderschöne braune Sachen. Die tollsten Schuhe und Taschen sind braun, die kuscheligsten Handtücher und Teppiche, der schönste Schmuck usw. Aber das I-Tüpfelchen ist die braune Karre :freches grinsen:
Sollen doch all die anderen weiter in ihren Leichenkisten fahren...wem's gefällt.

Toll, wenn es nun eine Modefarbe wird, da spare ich viel Geld für die Sonderfarbe beim nächsten Auto. Die Italiener haben übrigens Braun lange vor uns entdeckt und man findet seit jeher dort unglaublich geschmackvolle Kleidung, Accessoires und Dekosachen in dieser schönen Farbe, die meine rötlichen Haare so unvergleichlich strahlen lassen.

VG, gillian

Sternenmeeeer
14.07.2013, 12:37
gut, drehe ich meine brauntraumatherapie andren an.

:freches grinsen: Ja bitte!

Braun ist für mich keine Farbe, sondern ein Unfall zwischen rot und schwarz. Wie gewollt und nicht gekonnt.

Ich hoffe nicht, dass es nun eine Auto-in-braun-Epidemie gibt wie damals mit silber.
Wieso gibts keine bunten Autos? Oder jedenfalls nur selten? Ich hätte gern hellblau/dunkelblau mit silber Glitzi an den Rändern entlang. :allesok::freches grinsen:

wildwusel
14.07.2013, 15:52
Also weg mit braun!

Ohne Holz, Erde, Leder, Tee, Kaffee, Schokolade, ... würde mir echt was fehlen. :freches grinsen:

Meine liebste Fahrzeugfarbe ist allerdings kirschrot.

Letho
14.07.2013, 16:06
Auto in metallic braun, da faellt der Hundehaufen daneben nicht mehr so auf... Na ja. Ich finde die Farbe nicht wirklich schoen, wobei das in Natura vielleicht besser aussieht als auf den Fotos im Netz.

Aber es gibt schlimmeres. Mattschwarz z.B. Ein Auto muss glaenzen, da muss ich mich drin spiegeln.

Inaktiver User
15.07.2013, 21:17
... ich WÜNSCHE mir bestimmt kein braunes Auto, aber dieser VW sieht doch irgendwie ganz nett aus:
http://img103.imageshack.us/img103/834/dpp00072eg.jpg

Hypathia
15.07.2013, 21:25
Ohne Holz, Erde, Leder, Tee, Kaffee, Schokolade, ... würde mir echt was fehlen. :freches grinsen:

Meine liebste Fahrzeugfarbe ist allerdings kirschrot.

och nöööö. wi hatten zuletzt einige Jahre Magmarot. Genauer: Mein mann hatte das 17 Jahre lang, ich hab davon etwa die Hälfte mitbekommen.
Keine Garage. Uv-Licht. Unterschiedliche Farbbeständigkeit von Metall- und Plastikteilen.
Das Auto fährt immer noch, wie ne eins. Technisch einwandfrei. Nur der leuchtend Magmarote Heckspoiler sieht auf dem ausgebleicht schweinchenrosanen Corsa inzwischen etwas seltsam aus.

Für den nachfolger meines schwarzen Autos waren dunkle, gedeckte Farben aber nicht Schwarz die Kandidaten. Da blieben das Metallicbraun, oder das Metallic-Dunkelblau.
es ist das Dunkelblau geworden: gefällt mir sehr, sehr gut - aber auf nem großen Parkplatz finde ich das olle rote mindestens zehnmal schneller als das unauffällige Auto!!

mainecoon2
03.09.2013, 11:04
Hallo Ghostwriter,

warum nicht braun ? Es muss halt zum Auto passen und der Braunton muss schokoladig sein. Dann fehlt noch ein wenig gelb und fertig ist der Janosch-kleiner-Tiger Look. Für diese Lackierung würde ich ein bischen was drauflegen. Ich verstehe ohnehin nicht, warum nahezu 100 % der Autos unifarben lackiert sind. Rosenmuster wäre auch schön oder Wölkchen. Vermutlich nichts für Männer, oder ?

LG

crazy79
04.09.2013, 14:45
So ein Schokobraun-Metallic find ich schick. Oder Mattschwarz - find ich Klasse.

Wenn ich frei wählen darf, hätte ich gerne das grün vom aktuellen Skoda Octavia RS.
Was ich auch Klasse fand, aber nur bei nem Kleinwagen passt: unser Skoda-Händler hat einen Citigo in mattorange folieren lassen. Mit glanz-schwarzen Akzenten sah das bombastisch aus! (Merkt man, dass ich bunt mag? Nur blau find ich doof...)

Mocca
05.09.2013, 18:02
Da man auf der Farbe nicht fährt, ist mir diese erst mal ziemlich egal. Andererseits gibt es Farben, die mich vom Kauf abhalten würden, als da wären: pink, diese komigen changierenden Farben (kein Plan, wie man die nennt), frauen- lila und alle matten Farben, damit kann ich mich nu so gar nicht anfreunden.

Braunmetallic geht, wenns auch nicht meine allererste Wahl wäre. Dem schönen Grünmetallic meines letzten Autos trauere ich noch etwas nach, es war hier extrem selten (das Auto war ein Import aus Frongreisch und wurde hier wohl nicht in der Farbe verkauft).


Von allen Autos, die ich jemals gefahren habe, waren eigentlich nur zwei in einer Farbe, mit der ich mich auf Dauer nur schwer anfreunden konnte: das eine war ein postautogelber Polo, das andere der orangefarbene Käfer meiner Schwiegermutter, den diese mir vermachte, als sie ihren Führerschein abgab. Bei dem Käfer konnte ich mir die Farbe ja nicht aussuchen, aber welcher Deubel mich geritten hat, mir den (neuen!) Polo in gelb zu bestellen weiß ich bis heute nicht :peinlich:

gartenstuhl
26.09.2013, 18:59
Also mich erinnert dieses braun immer an die frühere Hubba-Bubba-Cola-Verpackung :freches grinsen: