PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviele Sexpartner hatten ihr? für Frauen



Inaktiver User
18.08.2006, 17:10
nur mal Interessehalber, ist ja anonym :freches grinsen:

Inaktiver User
18.08.2006, 17:27
nur mal Interessehalber, ist ja anonym :freches grinsen:

Wirds wohl bei ehrlichen Antworten auch bleiben :freches grinsen:

Inaktiver User
18.08.2006, 17:29
Öööhm, hab mir die Umfrage grade mal angesehen, da steht aber folgender Text drüber:

Hinweis: Da dies eine öffentliche Umfrage ist, können andere Benutzer sehen, wofür Sie gestimmt haben. :ooooh:

murmeltier
18.08.2006, 17:30
Ja, es ist NICHT anonym...

Inaktiver User
18.08.2006, 17:33
Ja, es ist NICHT anonym...

Na Klasse, und darauf soll jemand ernsthaft antworten? Ich fühl mich echt vera*****

Selda
18.08.2006, 17:36
Die Frage ist leicht zu beantworten. Als Frau: drei ! NIEMALS mehr als drei.

Es sei denn, die Frau ist jenseits der Vierzig, dann glaubt ihr das keiner mehr. Dann lautet die Antwort: fünf !

Wohlgemerkt bei Frauen. Männer dürfen 1 - 2 mehr aufzählen.

;-))

Violine
18.08.2006, 17:37
Aaallsooo........ich hatte mehr als SechsPartner.

Inaktiver User
18.08.2006, 17:37
Die Frage ist leicht zu beantworten. Als Frau: drei ! NIEMALS mehr als drei.

Es sei denn, die Frau ist jenseits der Vierzig, dann glaubt ihr das keiner mehr. Dann lautet die Antwort: fünf !

Wohlgemerkt bei Frauen. Männer dürfen 1 - 2 mehr aufzählen.

;-))

Okay, ich bin 54, also fünf. Und wo bring ich die anderen 31 unter? :smirksmile:

Selda
18.08.2006, 17:41
Okay, ich bin 54, also fünf. Und wo bring ich die anderen 31 unter? :smirksmile:


Ich habe meine restlichen 59 in die Schublade verfrachtet :cool:

Inaktiver User
18.08.2006, 17:42
Apropo anonym,
man selbst kann nur einmal abstimmen, aber kein andere kann, wenn er oder sie nicht gerade mit vor dem Pc sitzt, sehen, wer schon was abgestimmt hat :erleuchtung: :freches grinsen:

Inaktiver User
18.08.2006, 17:42
Ich habe meine restlichen 59 in die Schublade verfrachtet :cool:

Ach, ist ja eigentlich kein größeres Problem, da oberhalb von 16 ja gottseidank nicht mehr differenziert wird :freches grinsen:

Inaktiver User
18.08.2006, 17:44
Apropo anonym,
man selbst kann nur einmal abstimmen, aber kein andere kann, wenn er oder sie nicht gerade mit vor dem Pc sitzt, sehen, wer schon was abgestimmt hat :erleuchtung: :freches grinsen:

Das stimmt nicht. Bevor ich abgestimmt habe, konnte ich mir das Ergebnis anzeigen lassen und hab z.B. genau gesehen, dass Ehemann bei den Frauen auch abgestimmt hatte!

Inaktiver User
18.08.2006, 17:45
Das stimmt nicht. Bevor ich abgestimmt habe, konnte ich mir das Ergebnis anzeigen lassen und hab z.B. genau gesehen, dass Ehemann bei den Frauen auch abgestimmt hatte!


Habe ich jetzt auch bemerkt :ooooh:

Meatloaf
18.08.2006, 17:45
Die Frage ist leicht zu beantworten. Als Frau: drei ! NIEMALS mehr als drei.

Es sei denn, die Frau ist jenseits der Vierzig, dann glaubt ihr das keiner mehr. Dann lautet die Antwort: fünf !

Wohlgemerkt bei Frauen. Männer dürfen 1 - 2 mehr aufzählen.

;-))

Ok, ich bin über 40...also 5! :freches grinsen:
Anonym wäre ich vielleicht so auf 6 oder 7 gekommen, aber 5 gefällt mir auch ganz gut! :schild genau:
Allerdings dachte ich bis eben noch, 'Ehemann' sei männlich! :fg engel:

Inaktiver User
18.08.2006, 17:46
ich finde das absolut blöd, dass das nicht anonymisierbar ist!! (oder wäre es doch?)
selda, mach die schulblade nochmal auf,bitte.

Inaktiver User
18.08.2006, 17:46
ich finde das absolut blöd, dass das nicht anonymisierbar ist!! (oder wäre es doch?)
selda, mach die schulblade nochmal auf,bitte.

Bitte MODERATOR änder das bitte :kuss:

Kann es leider nicht :zahnschmerzen:

Inaktiver User
18.08.2006, 17:47
Nu hat Annaengel auch noch bei den Männern abgestimmt :ooooh:

Ne, so macht das aber keinen Sinn!

Inaktiver User
18.08.2006, 17:48
:blumengabe: annaengel, das sollte jetzt keine kritik an dir sein. die umfrage selbst finde ich nämlich gut.

Violine
18.08.2006, 17:49
O
Allerdings dachte ich bis eben noch, 'Ehemann' sei männlich! :fg engel:


Tja, Meetlove.....Ehe-Mann!
Also, bevor er Mann wird und...............ach du weißt schon.

Inaktiver User
18.08.2006, 17:50
Nu hat Annaengel auch noch bei den Männern abgestimmt :ooooh:

Ne, so macht das aber keinen Sinn!
habe das nur deshalb gemacht, um zu sehen, wie das mit der Abstimmungsanzeige beim Namen ist

Meatloaf
18.08.2006, 17:51
Achsooo, Vio...:erleuchtung:
das deckt sich dann also mit der Theorie, daß zu Anfang alles erstmal weiblich ist, oder? :fg engel:

Violine
18.08.2006, 17:53
Achsooo, Vio...:erleuchtung:
das deckt sich dann also mit der Theorie, daß zu Anfang alles erstmal weiblich ist, oder? :fg engel:


Bingo!

Inaktiver User
18.08.2006, 17:53
nunja, habe spät angefangen mit fast 21 Jahren und habe mir dann vorgenommen, jedes jahr mind. einen anderen Mann :freches grinsen:
Bin aber irgendwie nicht hinterhergekommen :smirksmile: , werd jetzt bald 40, da müssten es doch mehr sein :peinlich:

Selda
18.08.2006, 17:54
Aaallsooo........ich hatte mehr als SechsPartner.


Und ich hatte einen Sixpack :freches grinsen:
*In der Schublade kram*

Inaktiver User
18.08.2006, 17:55
Und ich hatte einen Sixpack :freches grinsen:
*In der Schublade kram*
pro Jahr :freches grinsen:

Selda
18.08.2006, 17:59
pro Jahr :freches grinsen:


fünf ...im Ganzen sozusagen :peinlich: :peinlich:

Violine
18.08.2006, 18:03
Ähm.....könnte man das mit den '16 und mehr' vielleicht etwas konkretisieren?

Ich meine, 17-23 is ja noch okay. Aber ab 24 Männers ist man doch ein Flittchen. Oder nicht?

Ich trau mich nicht, was anzuklicken! :knicks:

Kappuziner
18.08.2006, 18:04
meinst du jetzt die, an deren Namen man sich noch erinnern kann, oder alle??? :erleuchtung:

Violine
18.08.2006, 18:08
meinst du jetzt die, an deren Namen man sich noch erinnern kann, oder alle??? :erleuchtung:


ALLE, me lady!!!!

Namen sind Schall und Rauch.

Inaktiver User
18.08.2006, 18:08
meinst du jetzt die, an deren Namen man sich noch erinnern kann, oder alle??? :erleuchtung:

Was denn: WEIßT du etwa von allen die Namen???? :erleuchtung:

Meatloaf
18.08.2006, 18:11
Was denn: WEIßT du etwa von allen die Namen???? :erleuchtung:

Also ich finde, Name UND Automarke sind wichtig! :schild genau:
Sonst gildet das nich! :freches grinsen:
Da kann ja jeder kommen! :fg engel:

Helsinki81
18.08.2006, 18:15
schön, dass ich wieder geklickt habe OHNe dies vorher zu lesen.... Aber egal, so peinlich isses ja nicht...

Kappuziner
18.08.2006, 18:15
nee Joanna,
da ist nur bei mir grad die magische Grenze zwischen zwei Umfragewerten (aber nicht zwischen 1 und 2 :smirksmile:).
Deswegen die Frage...

Violine
18.08.2006, 18:21
Also ich finde, Name UND Automarke sind wichtig! :schild genau:

Da kann ja jeder kommen! :fg engel:


Wie jetzt?

Ohne Auto?
Oder im Auto?

Oder Auto-matisch?

:freches grinsen:

Inaktiver User
18.08.2006, 18:23
Also, ich habe mir alle notiert, welches Jahr, wie oft, wenigstens den Vornamen, damit ich mal nachschauen kann.:freches grinsen:

Muss ich jetzt schon manchmal, im Alter wird man vergesslicher :smirksmile:

Inaktiver User
18.08.2006, 18:24
PS: MIST, hätte ich auch dazugeschrieben, wie es war, dann muss ich nicht erst stundenlang in meinen Tagebücher wälzen, wenn ich mal Not habe und schnell einen Hotlover ansimsen will :freches grinsen:

Inaktiver User
18.08.2006, 18:25
Handynummer muss ich auch noch nachtragen :buch lesen:

Meatloaf
18.08.2006, 18:27
Am besten schön im PC abspeichern...
da kann man immer nochmal Details ergänzen...
oder die Liste fortführen! :schild genau:
Handschriftlich wird's immer schnell so unübersichtlich! :fg engel:

Violine
18.08.2006, 18:27
Aber denk dran, Annaengel, einige schwimmen auch ans andere Ufer!

Inaktiver User
18.08.2006, 18:30
Aber denk dran, Annaengel, einige schwimmen auch ans andere Ufer!
das sind die gefühlsvollsten :kuss:

Lukulla
19.08.2006, 16:16
Was für eine schöne Umfrage. Ich habe eben schallend gelacht.

Anna, warst Du bevor Du das gestartet hast, beim Verein Bibeltreuer Christen ?

[Wenn Du eine Umfrage erstellst, gibt es ein Feld, wo u.a. drin steht:
Öffentliche Umfrage: Zeigt die Benutzer an, die an der Umfrage teilgenommen haben und wofür diese gestimmt haben.
Wenn Du da ein Häkchen machst, ist es nicht anonym]

@Selda:


Die Frage ist leicht zu beantworten. Als Frau: drei ! NIEMALS mehr als drei.
Es sei denn, die Frau ist jenseits der Vierzig, dann glaubt ihr das keiner mehr. Dann lautet die Antwort: fünf !


Gute Nachrichten. Heutzutage darf Frau 9 gehabt haben. 3 feste Beziehungen, 3 die nur das eine wollten (:unterwerf: :knatsch: :ooooh: ) und sie schmählich sitzen liessen, 2 bei denen eine Beziehung nicht klappte, und eine Affäre (bei ganz modernen Zeitgenossen darf Frau das auch ONS nennen).

Inaktiver User
19.08.2006, 16:21
:krone auf:Habe "keinen" angetippt, bin ja nicht verheiratet.

Inaktiver User
19.08.2006, 16:23
:wie?: herbstblatt, und deine kinder?:wie?:

Anemone
19.08.2006, 17:20
Klasse hier! Und schön, so un-anonym! Aber, wenn ich recht überlege: zählen tun eigentlich nur 2. Was mach ich mit den restlichen 20? Gibts nicht auch multiple choice Antworten? :lachen:

Inaktiver User
19.08.2006, 17:24
Klasse hier! Und schön, so un-anonym! Aber, wenn ich recht überlege: zählen tun eigentlich nur 2. Was mach ich mit den restlichen 20? Gibts nicht auch multiple choice Antworten? :lachen:

Wieso zählen die restlichen 20 denn nicht? :wie?: Gibt es echten und unechten Sex?

Inaktiver User
19.08.2006, 17:25
1

braucht frau mehr?

Anemone
19.08.2006, 17:27
wegen Verjährung und so. Wie soll ich mich denn an so olle Kamellen noch erinnern? Ich bin 55!:freches grinsen: :freches grinsen:

Inaktiver User
19.08.2006, 18:30
Na und? Ich bin 54, und die meisten sind aus den letzten 5 Jahren - und an Alzheimer leid ich noch nicht :freches grinsen:

Anemone
19.08.2006, 18:35
klar, joanna, das kommt ja auch auf den jeweiligen Lebensweg an. Ich war halt in grauer Vorzeit ne lustige Kunststudentin. Und dann... Ehe, und viel Frust. Und jetzt hab ich den ultimativen Partner und such nix mehr Neues!

PeggySue
19.08.2006, 18:39
Wieviele Sexpartner ich hatte? Sagen wir es einmal so, mir hat's gereicht bis jetzt! Mehr geht keinen etwas an!

Inaktiver User
19.08.2006, 18:46
klar, joanna, das kommt ja auch auf den jeweiligen Lebensweg an. Ich war halt in grauer Vorzeit ne lustige Kunststudentin. Und dann... Ehe, und viel Frust. Und jetzt hab ich den ultimativen Partner und such nix mehr Neues!

Bei mir wars umgekehrt: mein Exmann war der Dritte, alle anderen kamen danach bzw. *flüster* in den letzten Jahren meiner Ehe.

Lilithblack
19.08.2006, 19:00
Ich meine, 17-23 is ja noch okay. Aber ab 24 Männers ist man doch ein Flittchen. Oder nicht?

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?!?!

:wie?:

Ich Flittchen............ :knatsch:

Aber wir schreiben schon das Jahr 2006, oder?

panamericana
19.08.2006, 19:10
... hab gerade mal ne Liste rausgekramt, die ich irgendwann mal - handschriftlich - zu Papier gebracht habe... Jetzt stehen da zwar all die Namen - aber bei zweien kann ich mich einfach nicht mehr an die Typen erinnern... :smirksmile:

Wieso ist es eigentlich ein Problem, wenn der eigene Nick im Umfrageergebnis auftaucht? Ist es irgendwie verwerflich, wenn man nur einen oder 45 Partner hatte?

Mary.poppins
19.08.2006, 19:14
Ha, Joanna, da steht mir ja noch was bevor *freu*
Übrigens war bei meinen 9.. (oder warns 10???*kopfkratz*)
nur ein ONS dabei *schulterklopf* ;-)

lg. MaryPoppins

panamericana
19.08.2006, 19:15
Ich meine, 17-23 is ja noch okay. Aber ab 24 Männers ist man doch ein Flittchen. Oder nicht?



Echt??? Ohhh... :smirksmile:

Also Geld habe ich eigentlich nie gekriegt... Obwohl es manchmal echt angebracht gewesen wäre!!! :freches grinsen:

PeggySue
19.08.2006, 19:15
ich hatte kürzlich ein uraltes Tagebuch in der Hand, da tauchten Namen auf, an die ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnere, dabei müssen sie einmal wichtig für mich gewesen sein, hätte ich sie sonst im Tagebuch erwähnt?

panamericana
19.08.2006, 19:33
ich hatte kürzlich ein uraltes Tagebuch in der Hand, da tauchten Namen auf, an die ich mich beim besten Willen nicht mehr erinnere, dabei müssen sie einmal wichtig für mich gewesen sein, hätte ich sie sonst im Tagebuch erwähnt?

Ging mir eben auch so! Nennen wir sie doch einfach "vorübergehend wichtig"...

Inaktiver User
19.08.2006, 20:36
gestern, beim einschlafen, ließ ich sie wie die schäfchen über das gatter springen....

Selda
19.08.2006, 20:55
Ich schmeiß mich gerade wech vor lachen :freches grinsen: :freches grinsen:
Mädels ihr seid köstlich:smile:


[QUOTE] Wie soll ich mich denn an so olle Kamellen noch erinnern? Ich bin 55!


gestern, beim einschlafen, ließ ich sie wie die schäfchen über das gatter springen....


:schild genau:

Inaktiver User
19.08.2006, 20:57
in jedem fall hat uns dieser fred dran erinnert, uns ein wenig mit unserer vergangenheit zu beschäftigen:freches grinsen:

Tabea57
19.08.2006, 21:00
gestern, beim einschlafen, ließ ich sie wie die schäfchen über das gatter springen....

Genau das stelle ich mir gerade vor und lach mich kaputt.

Kann ich ja heute beim Einschlafen auch mal versuchen!

Mhhh..., da gibt´s nur ein Problem. Ich konnte noch nie einschlafen, ehe ich bis Drei gezählt habe. Aber sie können ja mehrmals springen, oder, Pfingstrose?

Violine
19.08.2006, 21:07
Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?!?!

:wie?:

Ich Flittchen............ :knatsch:

Aber wir schreiben schon das Jahr 2006, oder?



Ich meine ganz selten etwas ernst!!!!

:aetsch: :aetsch: :aetsch:

Inaktiver User
19.08.2006, 21:13
Meine Kinder haben damit nix zu tun, ehrlich!!!! Oder, sollten sie ...?

Inaktiver User
19.08.2006, 21:14
:ooooh:Oh, ganz viele hatten 16 und mehr, ich bin hoffnungslos veraltet mit nie Sex und 2 Kinder ...

Tabea57
19.08.2006, 21:16
ich bin hoffnungslos veraltet mit nie Sex und 2 Kinder ...


Oh, Herbstblatt, die Letzte, bei der das so war, von der redet man heute noch, nach 2000 Jahren! Wow, stell Dir vor, wenn DAS bei Dir ähnlich wird...

Inaktiver User
19.08.2006, 21:16
Aber sie können ja mehrmals springen, oder, Pfingstrose?

gar kein problem:allesok:
du kannst sie runden drehen lassen....

Selda
19.08.2006, 21:17
:ooooh:Oh, ganz viele hatten 16 und mehr, ich bin hoffnungslos veraltet mit nie Sex und 2 Kinder ...

Bei der letzten Papstaudienz hat er auch ganz kräftig ins Taschentuch schnäuzen müssen, als ich von meinem Sexleben erzählte :krone auf:

Inaktiver User
19.08.2006, 21:17
Oh, Herbstblatt, die Letzte, bei der das so war, von der redet man heute noch, nach 2000 Jahren! Wow, stell Dir vor, wenn DAS bei Dir ähnlich wird...

genau das dachte ich auch.

Inaktiver User
19.08.2006, 21:28
1

braucht frau mehr?

Ja, mindestens 2:

Einen Mann und eine Frau.

Meatloaf
19.08.2006, 21:32
in jedem fall hat uns dieser fred dran erinnert, uns ein wenig mit unserer vergangenheit zu beschäftigen:freches grinsen:

Und mit 'Altzheimer Light' und so! :fg engel:

Sentenza
19.08.2006, 21:33
Bisschen eng gefasst. 10-11, 12-13, sehr seltsam.

Immer nur Zweierschritte.

Inaktiver User
19.08.2006, 21:54
Ähm .....
1. Sebastian
2. Dirk Müller
3. Michael
4. Martin
5. Wolfgang


Ich hatte 5 und weiss sogar noch alle Namen!

Selda
19.08.2006, 21:59
Das güldet nicht. Du hast vier Nachnamen vergessen. Altersheimer läßt grüßen, woll.

Inaktiver User
19.08.2006, 22:06
Okay, vielleicht hatte ich doch Sex, aber den Punkt "Vielleicht" gibt es ja nicht, überhaupt, verjährt das nicht irgendwann, grübel, grübel ...

Violine
19.08.2006, 22:08
Ähm .....
1. Sebastian
2. Dirk Müller
3. Michael
4. Martin
5. Wolfgang


Ich hatte 5 und weiss sogar noch alle Namen!


Wie jetzt, Drecksratte, du DIE auch?

Scheiße, ich habs gewußt!

Inaktiver User
19.08.2006, 22:08
neee mit bedacht - von dirk müller gibt es tausende, von den anderen nicht


vio hatteste die gleichen ? ;-)

war dirk bei dir auch so schlecht? :freches grinsen:

ipanema
21.08.2006, 13:31
In welcher Zeitspanne??? Im letzten Jahr?? In den letzten 5/10/15/20 Jahren.... auweia! Ganz ehrlich, ich kann nicht mehr an alle Namen errinnern. Muß man?

Edelherb
21.08.2006, 14:33
In welcher Zeitspanne??? Im letzten Jahr?? In den letzten 5/10/15/20 Jahren.... auweia! Ganz ehrlich, ich kann nicht mehr an alle Namen errinnern. Muß man?

Ja. Ohne Namen zählt die Antwort nicht. :freches grinsen:

Inaktiver User
21.08.2006, 14:36
Mit Familiennamen, Konotnummer und Adresse (derzeitig natürlich). Sonst gilt gar nix.

Kappuziner
21.08.2006, 15:09
Mit Namen würde ich aber in eine andere Kategorie fallen! Kann mich nur an 11 Namen erinnern (das ist ja fast noch Jungfrau!)

Inaktiver User
21.08.2006, 15:10
*fingerheb* und was ist mit denen, deren Namen ich nicht weiß? :zahnschmerzen:

Selda
21.08.2006, 15:20
Die werden nicht mitgezählt :freches grinsen:

ipanema
21.08.2006, 16:51
Und was zählen dann Pepe, Jose, Dimitri und John und natürlich der Luigi??? Ein 1/2 Mal? - Dimitri war ok, auf den Restlichen kann man gut verzichten?? Ausserdem war es doch im Urlaub, also gar nicht zu Hause - ich finde, die Jungs zählen nicht mit!! (Wo sind die Smileys hin;-(()

Selda
21.08.2006, 17:08
Ausserdem war es doch im Urlaub, also gar nicht zu Hause - ich finde, die Jungs zählen nicht mit!! (Wo sind die Smileys hin;-(()

Genau. Die Kilometerzahl geteilt durch die Postleitzahl ergibt den mitzuzählenden Mann. :erleuchtung:

ipanema
21.08.2006, 17:17
Danke Selda!Klasse, fühle mich gleich etwas seriöser ;)

Selda
21.08.2006, 17:24
Gern geschehen :smirksmile:

Ich finde den Fragebogen zu grob. Was ist jetzt meinem 0,68999330045227111 Männern ? Soll ich jetzt etwa aufrunden :wie?: :knatsch:

Edelherb
21.08.2006, 18:35
Ich finde gerade die Verteilung der Antworten ganz interessant. V.a. die relative Leere im Bereich zwischen 8 und 15. Heisst das, dass es grob zwei Gruppen gibt, die, die v.a. Sex in länger anhaltenden Beziehungen haben und damit auf maximal 7 kommen und die, die entweder sehr viele Beziehungen oder auch Affären, ONS etc. hatten?

Und ich sitz mal wieder zwischen allen Stühlen. :smirksmile:

Inaktiver User
21.08.2006, 18:51
Bis vor ca. 6 Jahren hätte ich in die Gruppe der maximal 6 Partner gehört; jetzt hab ich 16 und mehr angekreuzt; das will also nix heißen :freches grinsen:

PeggySue
21.08.2006, 18:56
Ich hoffe für mich, dass es bei der von mir nicht genannten Zahl bleibt, denn ich bin glücklich und sexuell zufriedenstellend verheiratet!:kuss: allen denen es nicht so geht weiterhin viel Spaß beim Testen!:freches grinsen:

Sandra71
22.08.2006, 10:07
Aber wir schreiben schon das Jahr 2006, oder?

Das gilt in dem Bereich nur für Männer...für Frauen schreiben wir erst das Jahr 1930 (sollte man zumindest annehmen, wenn man einige Statements liest :smirksmile: )

@Annaengel:

Gnädigerweise hast Du bei 16 die Grenze gezogen...sonst müsste man sich womöglich als Flittchen outen :freches grinsen:

Sandra71
22.08.2006, 10:12
gestern, beim einschlafen, ließ ich sie wie die schäfchen über das gatter springen....

*lol*

nackich oder angezogen?

Sandra71
22.08.2006, 10:15
Mit Familiennamen, Konotnummer und Adresse (derzeitig natürlich). Sonst gilt gar nix.

Wenn das so ist, hatte ich auch noch keinen (muss mir dann wohl ebenfalls Gedanken machen, wie ich zu meinem Kind gekommen bin :wie?: ).

Meatloaf
22.08.2006, 10:25
@Annaengel:

Gnädigerweise hast Du bei 16 die Grenze gezogen...sonst müsste man sich womöglich als Flittchen outen :freches grinsen:

Schlimmer noch, jenseits der 16 ist das Schweigen im Walde angesagt, sonst ist man

krank, halodrihaft, flatterhaft.
und war im Vorleben ein Kaninchen!
Nachzulesen nebenan bei den Männern!

Inaktiver User
22.08.2006, 13:23
Ihr könnt euch nebenan echt anonym äußern - ich hab`s hingekriegt.

*haut sich selbst auf die Schulter*

Inaktiver User
24.08.2006, 10:21
Das stimmt nicht. Bevor ich abgestimmt habe, konnte ich mir das Ergebnis anzeigen lassen und hab z.B. genau gesehen, dass Ehemann bei den Frauen auch abgestimmt hatte!

Nachdem Du abgestimmt hast, kannst Du immer noch sehen, wer wo sein Kreuzchen gemacht hat. Du brauchst blos auf die Zahl klicken und sagen "Sesam öffne Dich!" schon siehst Du wer sich dahinter verbirgt. Mir ist jedoch aufgefallen, dass manchmal eine fehlt. Sollte die dann etwa den Moderator bequatscht haben, ihren Namen da raus zu nehmen?

Ich finde es übrigens gut, dass die Abstimmung öffentlich ist, weil ich mir dann ausrechnen kann, der wievielte ich war. Nicht dass mir das was nützt, aber ist ja ganz nett, oder?

Hobo, der sich erst mal auf dem Testgelände schlau gemacht hat, bevor er seine erste Umfrage stellte.

strassenflirt
24.08.2006, 13:39
...und in meinem bisherigen Frauenbild recht erschüttert.

Ich bin 41 und habe ein meiner Meinung nach einigermaßen aktives Sexleben geführt - abgesehen von den 12 Jahren, die ich ausgesetzt habe.

Ich komme auf 3 feste Beziehungen und ca. 6 oder 7 andere, wobei ich mich schon als sexuell sehr offenherzig betrachte.

Und ich kann mich natürlich noch an alle Namen erinnern... wenn ich mich hinsetze und nachdenke. Ich kann auch die genauen Umstände und die Gegend beschreiben, auch nach 20 Jahren. Für mich ist Sex jedesmal etwas Besonderes.

Alle Frauen, die ich bisher real oder in Chats kennengelernt hatte, lagen bei ca. 3-4 Männern, und das mit knapp 40 Jahren.

Da war die erste Liebe, die ein paar Jahre hielt oder sofort in die Ehe überging... welche bis heute andauert oder seit mehr oder weniger kurzer Zeit zuende ist, sagen wir mal ein oder zwei Jahre. Danach kamen dann noch eine oder zwei Beziehungen, die vielleicht ein Jahr hielten und damit schon als kurz einzustufen sind.

Wie kommt man als Frau bitte auf 20-50 Kerle?!
Sowas kann man ja nur als HWG (häufig wechselnde Geschlechtspartner) bezeichnen. Früher (60er, 70er) mussten sich solche Leute medizinisch erfassen lassen. :lachen:

Wenn eine Frau Swingerin ist, Gangbangs mag oder aus gewissen Neigungen heraus nur auf fremde Haut (und Schwänze) steht, dann ist es natürlich, dass sie schon viele Männer hatte, geht ja net anders. :freches grinsen:

Aber bisher las - und dachte - ich immer, dass die typische Frau Wert auf Zuneigung, Vertrauen, Sicherheit und Kontinuität legt.
Und dass sie eher nicht zu haben ist für schnelle Abenteuer ohne Gefühl aka ONS.

Ich würde mich ausgesprochen gern einmal ernsthaft mit euch Frauen unterhalten, die derartige Mengen an Kerlen "verbraucht" haben.

Über eine PN würde ich mich sehr freuen. Oder schreibt mich über einen der Messies an.

Grüße
Thomas

ipanema
24.08.2006, 13:56
@strassenflirt,
wenn man nicht durchgehend 20-25 Jahre verheiratet ist, sondern eine kurze Ehe, einige mehr oder weniger lange Beziehungen hat, wird der Zahl schon etwas höher. Und ich finde es grausam, wenn eine Frau 7-10 Jahre single ist und auf Sex verzichtet bzw.verzichten sollte -ob ONS, MNS - nur weil es sich nicht gehört und die Männer es nicht mögen, wenn die Frauen " Erfahren" sind (eh Bull..t). Männer haben immer noch die möglichkeit ins Puff zu gehen - für uns ging es Jahrelang nicht, aber ich würde sowieso nicht eins besuchen wollen :grins: Weil ich ohne eine gewisse Zuneigung, Sympathie o.w.i . nichts mit einem Mann anfangen kann. Aber ganz auf Sex verzichten und warten bis der nächste Mr.Right erscheint - nein Danke.

Inaktiver User
24.08.2006, 17:57
@strassenflirt,
wenn man nicht durchgehend 20-25 Jahre verheiratet ist, sondern eine kurze Ehe, einige mehr oder weniger lange Beziehungen hat, wird der Zahl schon etwas höher. Und ich finde es grausam, wenn eine Frau 7-10 Jahre single ist und auf Sex verzichtet bzw.verzichten sollte -ob ONS, MNS - nur weil es sich nicht gehört und die Männer es nicht mögen, wenn die Frauen " Erfahren" sind (eh Bull..t). Männer haben immer noch die möglichkeit ins Puff zu gehen - für uns ging es Jahrelang nicht, aber ich würde sowieso nicht eins besuchen wollen :grins: Weil ich ohne eine gewisse Zuneigung, Sympathie o.w.i . nichts mit einem Mann anfangen kann. Aber ganz auf Sex verzichten und warten bis der nächste Mr.Right erscheint - nein Danke.


Wie kommst du denn drauf, daß Männer nicht darauf stehen, wenn "Frau" erfahren ist...das erleichtert doch vieles und erweitert den eigenen Horizont ungemein...Motto: Lebenslanges Lernen...wird doch überall propagiert...oder wie der Kölsche sääht: "Jeder Jeck ist anders"...

Lukulla
24.08.2006, 22:04
...und in meinem bisherigen Frauenbild recht erschüttert.
Aber bisher las - und dachte - ich immer, dass die typische Frau Wert auf Zuneigung, Vertrauen, Sicherheit und Kontinuität legt.
Und dass sie eher nicht zu haben ist für schnelle Abenteuer ohne Gefühl aka ONS.

Schön dass Du in einer Frauencommunity gelandet bist, wo Du Deine sämtlichen Vorurteile fein überprüfen kannst und das ganz kostenlos.
Die typische Frau yeah, yeah, yeah.


Ich würde mich ausgesprochen gern einmal ernsthaft mit euch Frauen unterhalten, die derartige Mengen an Kerlen "verbraucht" haben.

Möchtest Du das gerne tun, wie weiland die Menschen im Mittelalter als es sogenannte Horrorkabinette gabe, wo man Abartige bertrachten konnte? Allein beim Wort "verbrauchen " zweifle ich, dass Du Dich in ein bereicherndes wissenserweiternes Gespräch mit einer Frau, die mehr als 4 Liebhaber hatte, einlassen könntest.


Alle Frauen, die ich bisher real oder in Chats kennengelernt hatte, lagen bei ca. 3-4 Männern, und das mit knapp 40 Jahren.

Ich bin überzeugt, dass alle die Wahrheit gesagt haben. :freches grinsen: :zwinker:

Fcl
24.08.2006, 22:19
.
Ich würde mich ausgesprochen gern einmal ernsthaft mit euch Frauen unterhalten, die derartige Mengen an Kerlen "verbraucht" haben.

Über eine PN würde ich mich sehr freuen. Oder schreibt mich über einen der Messies an.


Der interessierte Leser fragt sich jetzt, über was Du Dich mit einer solchen Frau unterhalten möchtest...

:wie?: :cool: fcl

Violine
24.08.2006, 22:26
.
Aber bisher las - und dachte - ich immer, dass die typische Frau Wert auf Zuneigung, Vertrauen, Sicherheit und Kontinuität legt.
Und dass sie eher nicht zu haben ist für schnelle Abenteuer ohne Gefühl aka ONS.






Bitte, bitte sag mir, was eine typische Frau ist!!!

Lukulla
24.08.2006, 22:33
Bitte, bitte sag mir, was eine typische Frau ist!!!

Das ist die aus dem Chat, die ca. 3-4 Männer hatte! Und in real hatte sie auch ca. 3-4 Männer, sie kann sich nicht entscheiden, ob es nun 3 oder 4 oder ca. waren. Oder sie kann sich nicht mehr erinnern, war ja auch alles zuviel. Und das typische daran ist, dass sie aka ONS nicht mag.

Das ist wieder mal typisch für die Frau :zahnschmerzen:

Violine
24.08.2006, 22:58
Das ist die aus dem Chat, die ca. 3-4 Männer hatte! Und in real hatte sie auch ca. 3-4 Männer, sie kann sich nicht entscheiden, ob es nun 3 oder 4 oder ca. waren. Oder sie kann sich nicht mehr erinnern, war ja auch alles zuviel. Und das typische daran ist, dass sie aka ONS nicht mag.

Das ist wieder mal typisch für die Frau :zahnschmerzen:

Ja wie jetzt? Pro Tag oder insgesamt?

Ich muß das jetzt wissen.
Vorher schreibe ich nicht weiter.

:aetsch:

Inaktiver User
24.08.2006, 23:00
Wie kommt man als Frau bitte auf 20-50 Kerle?!

ich kopiere mal aus dem männlichen nebenstang:

Ich kann doch nichts dafür.............. ist halt einfach so passiert

mfg

Inaktiver User
24.08.2006, 23:00
:freches grinsen:

Lukulla
24.08.2006, 23:06
Ja wie jetzt? Pro Tag oder insgesamt?:

Also die typische hat das wohl täglich? >krampfhaft überleg< aber wie ich gerade lese, nur mit knapp 40 Jahren. :knatsch:

Lukulla
24.08.2006, 23:11
Wie kommt man als Frau bitte auf 20-50 Kerle?!


Danke für die Erinnerung, Pfingstrose. Das ist echt ne gute Frage.

Ich stelle mir das sehr sehr schwierig vor. So 20 bis 50 Kerle übereinander legen um dann die Frau drauf zu packen, ohne dass es wackelt im Kerleberg, nana, :ooooh: und wie lange müssen die Kerle da liegen?

Ich habe keine Antwort.

Kappuziner
24.08.2006, 23:28
:freches grinsen: Pfingstrose

Tja, es gibt wohl die typische Frau nicht, genauso wenig wie den typischen Mann...
Ich hab seit 25 Jahren Sex, ja, manchmal ein paar Jahre nur mit demselben. Dann gabs aber auch mit einem eben dieser Beziehungen eine abenteuerliche Zeit mit Dreiern und mehr. Und viele Singlejahre, viel mit Männern ausgegangen, und, ja, auch eine Frau will manchmal mit jemandem einfach nur vögeln. Man merkt, es reicht nicht für eine Beziehung, der richtige Funken springt nicht über, aber sexuell stimmt es.
Warum dann nicht?
Alles zu seiner Zeit. Jetzt, in meiner Beziehung lebe ich natürlich alle Facetten von Nähe, Vertrautheit, Zärtlichkeit aus, aber mit einem Kerl, mit dem ich nur vögeln will?

Und was heisst "die Männer verbraucht"?
Die werden doch davon nicht weniger. Oder stimmt das doch mit den "1000 Schuss, dann ist Schluss!"? :freches grinsen:

Violine
24.08.2006, 23:34
:freches grinsen: Pfingstrose

Tja, es gibt wohl die typische Frau nicht, genauso wenig wie den typischen Mann...
Ich hab seit 25 Jahren Sex, ja, manchmal ein paar Jahre nur mit demselben. Dann gabs aber auch mit einem eben dieser Beziehungen eine abenteuerliche Zeit mit Dreiern und mehr. Und viele Singlejahre, viel mit Männern ausgegangen, und, ja, auch eine Frau will manchmal mit jemandem einfach nur vögeln. Man merkt, es reicht nicht für eine Beziehung, der richtige Funken springt nicht über, aber sexuell stimmt es.
Warum dann nicht?
Alles zu seiner Zeit. Jetzt, in meiner Beziehung lebe ich natürlich alle Facetten von Nähe, Vertrautheit, Zärtlichkeit aus, aber mit einem Kerl, mit dem ich nur vögeln will?

Und was heisst "die Männer verbraucht"?
Die werden doch davon nicht weniger. Oder stimmt das doch mit den "1000 Schuss, dann ist Schluss!"? :freches grinsen:


Danke für deine Definition einer 'typischen' Frau!

Kennen wir uns?:smirksmile:

Kappuziner
24.08.2006, 23:59
ich kenne keine Typischen Frauen :smirksmile:

viele Grüße übers Gleisdreieck hinweg :entspann:

Inaktiver User
25.08.2006, 05:05
@strassenflirt


Und ich kann mich natürlich noch an alle Namen erinnern... wenn ich mich hinsetze und nachdenke. Ich kann auch die genauen Umstände und die Gegend beschreiben, auch nach 20 Jahren. Für mich ist Sex jedesmal etwas Besonderes.



das habe ich auch festgestellt, das sich anscheinend einige Männer so etwas besser merken :freches grinsen:

Ein Kumpel von mir (ein Mann und bi) hatte mehr wie ich, obwohl jünger !!! und kann sich an alle Einzelheiten, ob Frau oder Mann erinnern, und war super entrüstet, da ich nicht sagen konnte, wie groß der eine Dödel bei dem einen Mann war und bei dem anderen.:ooooh:

Tja, habe auf andere Dinge geachtet und bei einem ONS in Nachhinein den ad acta gelegt.

Das hat nichts damit zu tun, das Sex nichts besonderes für jemanden ist, nur man merkt sich halt eben die Dinge, die wichtig für einen selber sind :allesok:

Inaktiver User
28.08.2006, 11:22
:
...
Und was heisst "die Männer verbraucht"?
Die werden doch davon nicht weniger.
... :freches grinsen:

Nee, eigentlich sollten sie davon mehr werden (und die Frauen auch), aber Ihr hört ja alle nicht mehr auf Papa Razzi und so wird da halt meist nichts von.

Sonja_001
31.08.2006, 11:48
6-8

Inaktiver User
01.09.2006, 00:47
so richtig aufschlußreich wäre es doch erst mit altersangabe.

was sagt mir denn die anzahl der sexpartner von zitrönchen36 (name ausgedacht), wenn ich gar nicht weiß ob sie nun 20 oder 60 ist.


lg
lissie70

Inaktiver User
01.09.2006, 01:01
6-8

..die Stunde, im Jahr, im Monat, das ganze Leben? :ooooh:

Inaktiver User
01.09.2006, 01:05
35 in 3 1/2 Jahren, ehrlich, fragt meine Mutter, sie hat sie alle vergrault...!

Selda
01.09.2006, 09:54
35 in 3 1/2 Jahren, ehrlich, fragt meine Mutter, sie hat sie alle vergrault...!


...Du Flittchen.


:smirksmile:

Inaktiver User
01.09.2006, 16:54
:smirksmile:


Vor dem Frühstück oder danach?

Inaktiver User
01.09.2006, 17:05
...während...

Starcourse
01.09.2006, 17:07
wieso während.... wenn dann "zum"

Sandra71
01.09.2006, 18:52
35 in 3 1/2 Jahren...

Schlampe! :freches grinsen:

Inaktiver User
01.09.2006, 18:59
...hat meine Mutter auch gesagt...:knatsch:

...egal, Kriech is schlümma!

Starcourse
01.09.2006, 19:02
Wobei wir jetzt noch die alles entscheidenden Fragen klären müssen:

1. Dürfen Frauen mit mehr als 5 Sexpartnern Männern mit mehr als 16 Sexpartnerinnen die Hand geben? Ist meines Erachtens noch eine Grauzone....

2. Dürfen Männer mit weniger als 16 Sexpartnerinnen Frauen mit weniger als 5 Sexpartnern die Hand geben?? Auch völlig offen geblieben...

3. Dürfen Männer mit mehr als 16 Sexpartnerinnen Frauen mit mehr als 30 Sexpartnern die Hand geben oder müssen sich beide gleich pflichtschuldigst ob soviel Verderbtheit stante pede übergeben???? Die wohl drängenste Frage, wenn ich mir die Umfrageresultate anschaue.......

4.Führen wir in Zukunft Buch über die Sexpartner und kennzeichnen alle über der Anzahl 5 in Rot??

5. Wir uns sündigen Wesen irgendwann Absolution erteilt werden???

Fragen über Fragen....... und?

:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Inaktiver User
01.09.2006, 19:06
3. Dürfen Männer mit mehr als 16 Sexpartnerinnen Frauen mit mehr als 30 Sexpartnern die Hand geben oder müssen sich beide gleich pflichtschuldigst ob soviel Verderbtheit stante pede übergeben???? Die wohl drängenste Frage, wenn ich mir die Umfrageresultate anschaue.......



Kann gar nicht sein, das mit der Umfrage. Frauen HABEN überhaupt gar nie nich mehr als 30 Sexpartner gehabt zu haben, denn die Statistik geht ja nur bis "über 16", und da das ohnehin alles Schlampen sind, hier aber nur Frauen mit "bis zu 5" anwesend sind *hüstel*, drängt sich diese Frage nicht wirklich auf... :krone auf:

Inaktiver User
01.09.2006, 19:08
4.Führen wir in Zukunft Buch über die Sexpartner und kennzeichnen alle über der Anzahl 5 in Rot??



Aber klar doch: ich hab ne Excel-Tabelle angelegt, mit allen relevanten Daten (nein, NICHT die Automarke :cool: ). So behält frau immer den Überblick und hat die aktuelle Zahl im Direktzugriff.

Inaktiver User
01.09.2006, 19:09
...also ich habe alles in meinem Tagebuch verewigt...:lachen:

Inaktiver User
01.09.2006, 19:19
Wobei wir jetzt noch die alles entscheidenden Fragen klären müssen:

3. Dürfen Männer mit mehr als 16 Sexpartnerinnen ..... die Hand geben.........

Dem geb ich nicht die Hand, wer weiß wo die überall war!! :ooooh:

Inaktiver User
01.09.2006, 19:29
Dem geb ich nicht die Hand, wer weiß wo die überall war!! :ooooh:

Was, du weißt nicht, wo du schon überall deine Hand hattest? :erleuchtung:

Inaktiver User
01.09.2006, 19:31
Was, du weißt nicht, wo du schon überall deine Hand hattest? :erleuchtung:

:ooooh: Das kommt noch dazu!

Starcourse
01.09.2006, 19:33
Dem geb ich nicht die Hand, wer weiß wo die überall war!! :ooooh:

Woher kommt dieser Blumenduft auf einmal????????????
:freches grinsen:

Inaktiver User
01.09.2006, 19:46
Woher kommt dieser Blumenduft auf einmal????????????
:freches grinsen:
Huch *eben die Haare wasch*

Lukulla
01.09.2006, 21:28
Frauen HABEN überhaupt gar nie nich mehr als 30 Sexpartner gehabt zu haben, denn die Statistik geht ja nur bis "über 16", :

Netterweise hat Zitronenmond eine neue Umfrage gestartet, Anonym und dort fängt der Schlampenfaktor erst ab 40!!!!!!!!!! Partner an.
Tatsächlich haben sich tapfer 2 Frauen eingetragen, die mehr als 40 Sexpartner hatten.

Nicht auszudenken.

Inaktiver User
01.09.2006, 21:31
Huch, wosen die? Mitmachen will! Endlich hab ich die Chance, ganz ehrlich und trotzdem keine Schlampe zu sein! :smirksmile:

Lukulla
01.09.2006, 21:33
hier klicken (http://www.brigitte.de/foren/showthread.html?t=36985).
Ich seh grad, es sind schon drei Frauen, die mehr als 40 hatten. Das wird langsam eng mit dem Händeschütteln!

Inaktiver User
01.09.2006, 21:49
tja, manchmal kommen *hüstel* (ver)änderungen über nacht.:lachen:

ach, die liste ist nicht mehr aktuell:cool:
*egal*

Fcl
02.09.2006, 00:59
Netterweise hat Zitronenmond eine neue Umfrage gestartet, Anonym und dort fängt der Schlampenfaktor erst ab 40!!!!!!!!!! Partner an.
Tatsächlich haben sich tapfer 2 Frauen eingetragen, die mehr als 40 Sexpartner hatten. Nicht auszudenken.

Auch schizophrene Männer haben eine Freudin :freches grinsen:

fcl (und niemand anders)