PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2 Wochen geschafft



Kiara009
25.10.2012, 15:01
Hallo ,

ich habe seit meinem 15.LJ geraucht, eigentlich nur um in der Schule cool zu sein, dazu zugehören.
Die letzen Jahre lag ich so bei 15-20 Ziggis am Tag. Vor drei Monaten hat sich das drastisch geändert, weil ich -ich muss dazu sagen dass ich 40 kg zuviel auf den Rippen habe seit 1 Jahr, ich Brustschmerzen bekam wodurch Panikattacken ausgelöst wurden, damit hab ich seither zu tun , und hab aus Angst das Rauchen minimiert, bis auf drei Ziggis am Tag , ich hab bewusst jeden Tag eine weniger geraucht, hat gut geklappt , zum Schluss hab ich mich über die 5€ pro woche nur noch geärgert und hab beim anstecken einer ziggi gedacht , mein gott was machst du da für nen scheiss.

Jetzt leb ich seit 2 wochen ohne und es lässt sich besser als erwartet aushalten, in bestimmten momenten denke ich noch , ach jetzt würd ich aber gern, aber das schieb ich dann weg.
dies ist der erste erfolg den ich seit jahrenden zu verzeichnen habe , etwas worauf ich stolz sein kann , geschafft zu haben.

fairyprincess85
25.10.2012, 15:12
genau so ist es bei mir auch :-)
Ich habe auch bewusst immer eine mehr weggelassen und dann komplett aufeghört.
Ich frag mich auch warum ich es nicht schon vorher getan habe.
Und auch bei mir ist es manchmal noch schwer, aber ich habe den wunsch stark zu bleiben und deshab bleibe ich es auch:zwinker:

Inaktiver User
28.10.2012, 14:46
Super, ich gratullier dir.
Bleib stark.
Ich hab auch in jungen Jahren angefangen und manchmal ist es schwer da man bestimmte situationen ohne Zigarette garnicht kennt. Aber man gewöhnt sich daran.

Ich find es super das du aufgehört hast.
Ich bin greade wiedermal dabei, hatte im sommer leider einen rueckfall. Aber diesmal hab ich wirklich vor es zu schaffen. :-)