PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Showmasterinnen bze. weibliche Comedians - welche mögt ihr, welche gar nicht?



Catbury
07.10.2012, 17:35
Ich habe es zwar nicht gesehen, aber mit Schrecken gelesen, dass sowohl Cindy als auch Silvie bei Wetten dass vertreten waren. Sind beide wirklich so beliebt, oder bilden sich das die Fernsehanstalten ein? Bei Cindy suche ich hektisch nach der Fernbedienung, um umzuschalten, und bei Silvie inzwischen auch. Bei meiner Mutter ruft Hella von Sinna ähnliche Reaktionen hervor, ich sehe sie dagegen ganz gern.
Viel lieber würde ich z.B. sehen: Mirja Boes, Annette Frier (wobei sie ja wohl eher schauspielert) oder, wie jemand anders irgendwo vorgeschlagen hat, Barbara Schöneberger. Auch Anke sehe ich nach wie vor gern.

xanidae
07.10.2012, 19:05
Ich mag Cindy und ihren Humor gerne. Wenn ich in Rente bin, laufe ich auch in rosa Nickianzügen und mit Krönchen rum. :liebe:

Anne Will mag ich auch, die fällt wohl eher unter 'Talkmasterinnen'. Martina Hill mag ich auch.

Ich mag nicht die Co-Moderatorin von Stefan Raab beim 'Bundesvision Songcontest'. Den Namen weiß ich nicht. Auch ich mag Silvie nicht und auch nicht Michelle Hunziker.

Cassie
07.10.2012, 23:23
Ich mag Christine Westermann sehr gerne, ich finde die Art von ihr sehr angenehm. Außerdem find ich Barbara Schöneberger, Anke Engelke, Hella von Sinnen und Cordula Stratmann super. Von den Talkmasterinnen gefällt mir wohl Sandra Maischberger am besten.

Cindy und Silvie sind auch nicht so mein Fall. Und Gülcan Kamps find ich nervig, wobei ich grad gar nicht weiß, ob die überhaupt noch was macht? Hab sie zumindest lange nicht mehr gesehen.

FrauE
08.10.2012, 07:04
Also Comedians mag ich eigentlich gar keine - weder männlich noch weiblich. Cindy war mal was Neues und deswegen erst mal ganz lustig, aber wie es so ist - der Drops ist schnell ausgelutscht, wie bei Mario Barth auch. Kann man mal 15 Minuten ertragen und dann dürfen die alle gerne wieder in der Versenkung verschwinden.

Showmasterinnen gibt es eigentlich keine, die Shows sind ja irgendwie alle ausgestorben :smirksmile:

Barbara Schöneberger kann ich nur in kleinen Dosen ertragen, die ist mir zuviel des Guten und quatscht ihren Gästen zuviel ins Wort, finde ich. Ich habe früher die NDR Talk Show so gerne gesehen (mit ALida Gundlach, die ich auch sehr schätze), seit sie dabei ist, wie schon geschrieben, nur noch in kleinen Dosen und nur, wenn Gäste dabei sind, die mich wirklich interessieren. HElla von Sinnen finde ich eigentlich eine klasse Frau, aber auch sie hat irgendwann so verbitterte Züge bekommen, wahrscheinlich, weil sie an allen Frauen- Fronten gekämpft hat....

Cordula Stratmann ist mir zu trocken-pädagogisch, die kann ihre Berufsverganenheit nicht wirklich ablegen und lustig fand ich sie nur als Nachbarin in Zimmer Frei, die SChillerstraße war nach ein paar Sendungen für mich auch schon wieder durch gelutscht, es wiederholt sich dann doch irgendwann der immer gleiche Witz...

Ganz unerträglich für mich und damit stoße ich immer wieder auf Unverständnis in meiner Umgebung: Ina Müller - die Frau ist für mich ein Abschaltgrund! ICh finde sie ziemlich unerirdisch gewöhnlich und sooooo von sich überzeugt - Seblstbewusstsein ist ja schön und gut-sollten wir auch alle haben, aber was zuviel ist, ist zuviel:grmpf:

Sylvie van der Vaarts Daseinsberechtigung im TV hat sich mir auch noch nicht erschlossen-talentfrei ohne Ende, aber anscheinend reicht es heutzutage, mit einem Fußballer verheiratet zu sein, um eine eigene Sendung moderieren zu können...:unterwerf:

Christine Westermann gefällt mir auch, ebenso ihr Zimmer Frei PArtner Götz Alsmann, der ist richtig spritzig und der hätte auch Wetten Dass übernehmen können - meiner bescheidenen Meinung nach !!! (Obwohl der so frech zu den Gästen ist-hätte vermutlich nicht lange gut gehen können:freches grinsen:)

Wer mir auch in sehr angenehmer Erinnerung ist: Julia Westlake, die auch mal die NDR Talkshow moderierte und leider seither nicht mehr zu sehen ist (oder ich weiß nicht wo).

Lisa ORtgies gefällt mir in ihrer Sendung, in der sie Promis zuhause bescuht und eine Nacht dort bleibt, finde ich spannend gemacht und so kann gutes Fernsehen auch sein.
Charlotte Roche hatte mal eine ähnliche Reihe gemacht Charlotte Roche als... da war sie mit einem Bestatter, mit Müllmännern, einem Förster usw. unterwegs, fand ich sehr gut und sie kann auch mehr, als nur Krawall. Gerade beim Bestatter hat sie wirklich eine tolle Seite an sich gezeigt!

Ansonsten fällt mir so gerade nichts ein...

Jachris
08.10.2012, 08:37
[ ... ]

Wer mir auch in sehr angenehmer Erinnerung ist: Julia Westlake, die auch mal die NDR Talkshow moderierte und leider seither nicht mehr zu sehen ist (oder ich weiß nicht wo).

[ ... ]



schau mal, hier kannst du sie noch sehen:


Julia Westlake - vielen als langjährige Gastgeberin der "NDR-Talkshow" bekannt - moderiert z. Z. das
wöchentliche "Kulturjournal" sowie das "Bücherjournal" des NDR und gehört zum Rate-Team der SWR-Sendung
"Ich trage einen großen Namen".


Quelle (http://www.hs-hh.de/moderatoren_management/julia_westlake.htm)

Telpa
08.10.2012, 08:53
Ganz unerträglich für mich und damit stoße ich immer wieder auf Unverständnis in meiner Umgebung: Ina Müller - die Frau ist für mich ein Abschaltgrund! ICh finde sie ziemlich unerirdisch gewöhnlich und sooooo von sich überzeugt - Seblstbewusstsein ist ja schön und gut-sollten wir auch alle haben, aber was zuviel ist, ist zuviel:grmpf:


Ina Müller finde ich einfach unglaublich laut - viel zu laut. Und manchmal auch einfach zu derbe....

rosemary_
08.10.2012, 09:46
Ich finde Annette Frier einfach klasse,z.B als Danni Lowinski

Und Anke Engelke ist super wandelbar in ihrer Comedyserie! Schon rein optisch sehr sehenswert.

Ich mag auch Nazan Eckes.

Inaktiver User
08.10.2012, 13:16
Ganz unerträglich für mich und damit stoße ich immer wieder auf Unverständnis in meiner Umgebung: Ina Müller - die Frau ist für mich ein Abschaltgrund!

Von meiner Seite vollstes Verständnis- ich finde die ebenfalls unerträglich.

nina-catharina
08.10.2012, 20:31
Ich mag Collien Fernandez Ulmen nicht. Als sie Lady Gaga fragte, ob diese eine Vagina oder einen Penis hat...wie bloed muss die Fernandez sein, kotz. Zu Recht hat Lady Gaga sie kurzerhand rausgeschmissen. :-)

Ruth Mosch auch nicht so mein Fall, aber geht noch.

Anke Engelke finde ich eigentlich mit am besten. So wandelbar. Lady Kracher war der Knaller.

Inaktiver User
08.10.2012, 20:34
Von meiner Seite vollstes Verständnis- ich finde die ebenfalls unerträglich.

Ich auch. Und wie...

Ob die je irgendeinen Hauch von Selbstzweifel hat???? :knatsch:

nina-catharina
08.10.2012, 20:45
Ina Mueller kenne ich nicht richtig. Ich habe nur einmal kurz durchgeschaltet, da setzte sie grade einen Humpen Bier an und knuffte ihren ebenfalls Bier ansetzenden Nachbarn andauernd und lachte dabei lauthals mit aufgerissenem Mund , als ob sie schmuddelige Witze erzaehlt haette oder schon angeschickert war. War nur mein kurzer Eindruck der Situation - hab sofort umgeschaltet. Die Kulisse sah aus wie eine Altberliner Kneipe.
Saufen auf Kosten der GEZ Zahler oder was macht die da ?

Inaktiver User
08.10.2012, 20:47
Laut sein und sich toll finden???

nina-catharina
08.10.2012, 20:57
Da haette ich doch glatt 2 Giftnattern vergessen...:-)

Desiree Nick und Gabi Decker !!
Damals bei der Laesterrunde mit Ralf Morgenstern, was habe ich gelacht. Ja, die beiden finde ich lustig.

Inaktiver User
08.10.2012, 21:13
Ich mag Collien Fernandez Ulmen nicht.

Ist die Comedianette??? Ich seh die immer nur als halbverhungertes Anhängsel von Christian Ulmen, abfotografiert für die Gazetten.

nina-catharina
08.10.2012, 21:18
@stynalotta: Sie habe ich unter "Showmasterin" genannt, da sie einige Musikevents, zb. comet moderiert hat. Will dabei auch lustig sein- isse aber nich.

Sentenza
08.10.2012, 22:40
Ina Mueller kenne ich nicht richtig. Ich habe nur einmal kurz durchgeschaltet, da setzte sie grade einen Humpen Bier an und knuffte ihren ebenfalls Bier ansetzenden Nachbarn andauernd und lachte dabei lauthals mit aufgerissenem Mund , als ob sie schmuddelige Witze erzaehlt haette oder schon angeschickert war. War nur mein kurzer Eindruck der Situation - hab sofort umgeschaltet. Die Kulisse sah aus wie eine Altberliner Kneipe.
Saufen auf Kosten der GEZ Zahler oder was macht die da ?
Ja, so ist das. Andere fahren auf Kosten der GEZ-Zahler seit zwanzig Jahren durch die Südsee oder in die Karibik und kommen sich noch ganz toll vor. Oder nach Cornwall oder Island.

FrauE
09.10.2012, 06:40
Ina Mueller kenne ich nicht richtig. Ich habe nur einmal kurz durchgeschaltet, da setzte sie grade einen Humpen Bier an und knuffte ihren ebenfalls Bier ansetzenden Nachbarn andauernd und lachte dabei lauthals mit aufgerissenem Mund , als ob sie schmuddelige Witze erzaehlt haette oder schon angeschickert war. War nur mein kurzer Eindruck der Situation - hab sofort umgeschaltet. Die Kulisse sah aus wie eine Altberliner Kneipe.
Saufen auf Kosten der GEZ Zahler oder was macht die da ?

Das ist die Sendung Inas Nacht-die habe ich mir mal angeschaut, als Gossip dort waren. An sich finde ich das Konzept nicht schlecht, es ist eine Hamburger Hafenkneipe und das Publikum wirklich klein. Aber Frau Müller schreit da rum, als wär sie aufm Fischmarkt unterwegs und Selbstzweifel? Nö, warum, sie wird doch von allen Seiten gepudert und mit Preisen ausgezeichnet und für gaaaanz toll befunden (außer von uns Banausinnen...:fg engel:)

Marie-Madeleine
09.10.2012, 10:36
Es gibt ein paar Lieder von Ina Müller, die ich ganz lustig finde, aber ihre TV-Auftritte - nääähhh.

neurosia
09.10.2012, 10:47
Es gibt ein paar Lieder von Ina Müller, die ich ganz lustig finde, aber ihre TV-Auftritte - nääähhh.

Im Duo "Queen Bee" hat mir Ina Müller gefallen, obwohl ich nicht wirklich viel von ihr gesehen habe. Ina Müller solo war mir binnen kürzester Zeit verleidet. Sie hat sicher Potenzial, jedoch kommt sie derart bemüht verprollt rüber, dass es einfach nur langweilig ist. Die weibliche Mario Barth - irgendwie.

knallprijcen
09.10.2012, 14:04
Bettina Böttinger mag ich nicht, sie ist mir irgendwie zu burschikos. Bei Andrea Kiewel schalte ich postwendend um. Anke Engelke habe ich irgendwie über, wie überhaupt das ganze Comedyzeug.

Hella von Sinnen sehe ich ganz gerne, schade, dass sie keine eigene Show mehr macht, Cindy aus M. geht auch, aber nur in geringen Dosierungen. Ansonsten fällt mir eigentlich gar keine Moderatorin ein, die ich richtig gerne sehe. :ooooh:

Inaktiver User
09.10.2012, 15:22
Cindy aus M. geht... gar nicht!

Der weibliche Gegenentwurf zu Atze Schröder und Mario Barth.
Langweilige Sprücheklopfer, die in leierndem Tonfall aus einem noch langweiligeren fiktiven Leben erzählen. Und all das mit einem aufgesetzten Berliner/ Kölner/ Brandenburger Zungenschlag. Mich wundert, dass irgendjemand überhaupt noch über diese Frau im rosa Jogginganzug mit Krönchen lachen kann, das ist so unglaublich abgedroschen und öde.

Irgendwie rutschen die alle auf ihrer jeweiligen Welle vor sich hin und sind dabei nahezu identisch. Vielleicht kann ich deshalb mit dem ganzen so genannten Comedian- Schrott nicht wirklich was anfangen.

_tarasjugina_
09.10.2012, 15:34
Lilo Wanders - könnt ich stundenlang zuschauen; ich liebe ihre Mimik und ihre Betonung.

knallprijcen
09.10.2012, 15:59
... gar nicht!

Der weibliche Gegenentwurf zu Atze Schröder und Mario Barth.


Nunja, Atze Schröder mag ich auch überhaupt nicht, aber Mario Barth finde ich gar nicht so schlecht und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass sich die Damenwelt nur deshalb so über ihn echauffiert, weil sie sich eben manchmal wirklich ertappt fühlt. Und das schreibe ich als Frau, mit der Befürchtung, dass ich hier gleich eine Lawine der Entrüstung lostrete. :smirksmile:

neurosia
09.10.2012, 16:06
Bettina Böttinger mag ich nicht, sie ist mir irgendwie zu burschikos. Bei Andrea Kiewel schalte ich postwendend um. Anke Engelke habe ich irgendwie über, wie überhaupt das ganze Comedyzeug.

Hella von Sinnen sehe ich ganz gerne, schade, dass sie keine eigene Show mehr macht, Cindy aus M. geht auch, aber nur in geringen Dosierungen. Ansonsten fällt mir eigentlich gar keine Moderatorin ein, die ich richtig gerne sehe. :ooooh:
Bettina Böttinger mag ich immer noch, was wirklich bemerkenswert ist, weil die meisten ShowComedians mich inzwischen laaaangwaaaaaiiiiilen - Überdruss ohne Ende. Aber die Böttingersche gehört nicht dazu. Anke Engelke finde ich schon seit längerem nicht mehr sehens/hörens/konsumierenswert.

Hella von Sinnen mag ich auch immer noch, obwohl - oder nein - gerade weil sie sich nicht mittels "eigener" Show aus meinem Geschmackszentrum manövrieren kann.


Lilo Wanders - könnt ich stundenlang zuschauen; ich liebe ihre Mimik und ihre Betonung.

Lilo Wanders konnte ich noch niemals niemals niemals ernstnehmen geschweige denn ihn mögen. Für mich der Platitüdenweltmeister im Pseudoerotikbereich.

neurosia
09.10.2012, 16:07
Nunja, Atze Schröder mag ich auch überhaupt nicht, aber Mario Barth finde ich gar nicht so schlecht und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass sich die Damenwelt nur deshalb so über ihn echauffiert, weil sie sich eben manchmal wirklich ertappt fühlt. Und das schreibe ich als Frau, mit der Befürchtung, dass ich hier gleich eine Lawine der Entrüstung lostrete. :smirksmile:

Bei diesen Flachpfeifen reicht es bei nicht mal mehr für Entrüstung. *gäääääähn*

Inaktiver User
09.10.2012, 16:44
Lilo Wanders konnte ich noch niemals niemals niemals ernstnehmen geschweige denn ihn mögen.

Und irgendwie ja auch nur ein müder Abklatsch von diesem Dame (http://newsimg.bbc.co.uk/media/images/45486000/jpg/_45486058_006730060-1.jpg).


Anke Engelke hat sicher Potenzial, verhakt sich aber auch auf ihrer Verkleidungs- Ladykracher- Welle bis zum gehtnichtmehr.
Und Hella von Sinnen.... seit dreitausend Jahren die lustige Dicke im kunsthochschülergeschneiderten Overall, die überakzentuiert und kreischlaut spricht.

Inaktiver User
09.10.2012, 17:18
Mario Barth finde ich gar nicht so schlecht und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass sich die Damenwelt nur deshalb so über ihn echauffiert, weil sie sich eben manchmal wirklich ertappt fühlt. Und das schreibe ich als Frau, mit der Befürchtung, dass ich hier gleich eine Lawine der Entrüstung lostrete. :smirksmile:

Keine Entrüstung, aber eine Erklärung: :pfeifend:

Grund eins, warum ich Barth nicht besonders gut finde: Ich finde, dass er ziemlich spät auf einen längst abgefahrenen Zug aufgesprungen ist. Es gab bereits in den 90ern diese ganzen Mars-Venus-Zuhören-Einparken-Bücher, und irgendwie habe ich da schon beim ersten Mal gelangweilt weitergeschaltet, weil ich es langsam nicht mehr hören konnte.

Ein anderer Grund, warum ich Mario Barth nicht komisch finde: Ich glaube, dass er wirklich nur sich selbst darstellt. Wenn das ganze eine Persiflage auf einen bestimmten Typus Mann (Boah, ey, Alter ... hömma) wäre, wäre es vielleicht witziger. Aber er ist einfach weder hintergründig noch besonders originell, sondern nur prollig, und das ist mir auf Dauer zu platt.

Und dass Frauen nicht wissen, was eine Bluray ist oder so ein Schmarrn ... naja. Auf wieviel Frauen trifft das denn zu? Wahrscheinlich sind das diejenigen, die vor Computern Angst haben, weil man sich daran die aufgeklebten Fingernägel abbrechen könnte. :pfeifend:

Inaktiver User
09.10.2012, 17:21
Und Hella von Sinnen.... seit dreitausend Jahren die lustige Dicke im kunsthochschülergeschneiderten Overall, die überakzentuiert und kreischlaut spricht.

Aber sie ist wenigstens schlagfertig und nicht auf den Kopf gefallen. Bei Blond am Freitag fand ich sie immer am witzigsten. Ich sehe aber, zugegebenermaßen, wenig Comedysendungen ... wahrscheinlich genau deshalb, weil man alles irgendwann über hat.

knallprijcen
10.10.2012, 08:46
Aber sie ist wenigstens schlagfertig und nicht auf den Kopf gefallen. Bei Blond am Freitag fand ich sie immer am witzigsten. Ich sehe aber, zugegebenermaßen, wenig Comedysendungen ... wahrscheinlich genau deshalb, weil man alles irgendwann über hat.

Stimmt. Bei "ALLES NICHTS ODER" fand ich sie richtig witzig, den Balder hätte man da als Showmaster einsparen können, wobei er ja wirklich gute Ideen hat, aber vor der Kamera ist der einfach nicht witzig.

Lilo Wanders mag ich auch irgendwie, ich weiß gar nicht so recht warum. Er/Sie hat irgendwie eine angenehme Art.

Katrin Weber finde ich als Comedian gut, obwohl sie bundesweit kaum bekannt ist. Sie ist auch eine ernstzunehmende Sängerin und live einfach großartig.

Cassis
10.10.2012, 14:30
Die Frauen aus der Heute Show finde ich klasse
Die Hausten und Birte Schneider.

Desiree Nick und Cindy aus Marzahn sind beide unerträglich - immer nur Witze über das Äußere

Inaktiver User
10.10.2012, 15:29
Die Frauen aus der Heute Show finde ich klasse
Die Hausten und Birte Schneider.

Desiree Nick und Cindy aus Marzahn sind beide unerträglich - immer nur Witze über das Äußere

Ach je- das erschließt sich mir auch nicht wirklich. Ich habe mir das nach dem vielen Lob und den positiven Kritiken mal ansehen wollen und saß ziemlich ratlos vor dieser für meinen Geschmack sehr offensichtlichen Dampfhammer- Ironie.
Oder was auch immer das sein sollte.

Annabebe
15.10.2012, 14:00
[QUOTE=xanidae;18918106]Ich mag Cindy und ihren Humor gerne. Wenn ich in Rente bin, laufe ich auch in rosa Nickianzügen und mit Krönchen rum. :liebe:

Aber bitte mit einem gut sitzendem BH, nicht dass der Bauch größer wird als der Busen, bitte, bitte...

nina-catharina
15.10.2012, 20:04
Weibliche Showmasterinnen haben wir ja nicht sooo viele. Ich mag da noch am meisten Carmen Nebel und Inka.
Aber Inka bitte nur bei grossen Galaveranstaltungen wie letztens die Goldene Henne Moderation. Da ist sie richtig klasse. Ich erinnere mich wie sie Emotionen zeigte, als ihr Vater eingeblendet wurde. So natuerlich ungekuenstelt, mir kamen selbst die Traenen.

Aber in dieser Bauern Sendung auf RTL ist Inka ganz schrecklich. Grusel. Und Sonntag nachmittag die Sendung wo vorher Petra Kusch Lueck war - na ja. Die Lueck war da besser.

Inka darf nur Gala machen. Aber da ist sie eine der besten meiner Meinung nach.

amade_a
15.10.2012, 20:10
Wurde hier schon Monika Gruber genannt?

Allerdings ist sie nicht wirklich Comedian - sondern intelligent, beißend und böse :halloween:, finde ich.

Ja, die finde ich gut.


Obwohl, früher war sie besser...

Inaktiver User
15.10.2012, 20:56
:yeah:
Wurde hier schon Monika Gruber genannt?

Allerdings ist sie nicht wirklich Comedian - sondern intelligent, beißend und böse :halloween:, finde ich.

Ja, die finde ich gut.:yeah:


Obwohl, früher war sie besser...

Inaktiver User
15.10.2012, 21:03
Die einzigen, die ich mir im TV noch gut und gerne begucken kann und auch über 90-Minuten-Programme hinweg aushalte, sind Barbara Schöeberger und Ina Müller. Also so echte Rampensäue! Ich finde beide auf ihre Art ungemein unterhaltsam, weil sie beide über große Entertainer-Qualitäten verfügen, aber auch immer authentisch wirken, die sind so wie se sind - das mag ich. Alle anderen inszenieren sich doch nur mehr recht als schlecht...

Sentenza
16.10.2012, 11:15
Die einzigen, die ich mir im TV noch gut und gerne begucken kann und auch über 90-Minuten-Programme hinweg aushalte, sind Barbara Schöeberger und Ina Müller. Also so echte Rampensäue! Ich finde beide auf ihre Art ungemein unterhaltsam, weil sie beide über große Entertainer-Qualitäten verfügen, aber auch immer authentisch wirken, die sind so wie se sind - das mag ich. Alle anderen inszenieren sich doch nur mehr recht als schlecht...

Und gerade die beiden kann ich nicht eine Minute lang ertragen. Noch schlimmer ist allerdings "ich bin eure Kiwi". *kotz*

neurosia
16.10.2012, 13:31
Und gerade die beiden kann ich nicht eine Minute lang ertragen. Noch schlimmer ist allerdings "ich bin eure Kiwi". *kotz*
Die Schöneberger finde ich nicht unübel, Ina Müller dagegen ist mir zuwider, aber das Kiwi toppt alle (!), es erzeugt Tötungsgedanken bei mir. :krank:

rosemary_
16.10.2012, 14:08
Die Schöneberger finde ich nicht unübel, Ina Müller dagegen ist mir zuwider, aber das Kiwi toppt alle (!), es erzeugt Tötungsgedanken bei mir. :krank:

Kiwi wirkt so spießig, kaum zu glauben, dass ihr Mann sie vor Jahren in flagranti mit einem Liebhaber erwischt hat :pfeifend:

knallprijcen
16.10.2012, 14:57
Kiwi wirkt so spießig, kaum zu glauben, dass ihr Mann sie vor Jahren in flagranti mit einem Liebhaber erwischt hat :pfeifend:

Ob sie dabei auch so albern den Kopf hin und her schlenkerte, dass die Haare flogen?
Wäh! Die kann ich auch nicht ab. Sie kommt mir immer so vor, als hätte sie ADHS.
Die macht mich einfach nur schrecklich nervös.

Inaktiver User
16.10.2012, 15:52
Und gerade die beiden kann ich nicht eine Minute lang ertragen. Noch schlimmer ist allerdings "ich bin eure Kiwi". *kotz*

Danke für die Erwähnung, die hatte ich komplett verdrängt.

So eine verlogene Tucke. Bäh. Die ist sowas von anti-authentisch dass es weh tut.

Aber mal was Positives: die Missfits, die hab ich geliebt. Und tu es noch.

Inaktiver User
16.10.2012, 16:45
Manschmal besuche ich gezwungenermaßen (also beruflich) sonntag mittags einen entzückenden älteren Herrn, um ihm bei der Handhabung seines Diabetes ein wenig zu hefen. Ein wirklich entzückender Mensch. Mit einem Fehler: Er liebt den Fernsehgarten, insbesondere die Moderatorin Andrea Kiewel hat es ihm angetan. Die wäre so sonnig und lieb, so natürich und erfrischend. *reiher*
Der Herr ist Mitte Achtzig und schwerhörig. Also schreit mich arglos die Wohnung betretendes Menschenkind eine hysterische Frau Kiewel an, die alles auf dem Bildschirm Befindliche in Grund und Boden freukreischt.
Mein lieber Herr Gesangsverein, die Frau ist ja mal eine echte Geißel Gottes.

neurosia
16.10.2012, 16:52
Offenbar wird das Kiwi ja von irgendwelchen Massen gemocht, wie sonst könnte sie schon gefühlte Millionen Jahre diese eine Sendung verunstalten?

Wo. Sind. Die. Massen?

Inaktiver User
16.10.2012, 16:55
Wo. Sind. Die. Massen?

Ich glaub das will ich gar nicht wissen.

Die ist der weibliche Maxi Arland oder Silbereisen - die finden ja auch viele so natürlich!!

Inaktiver User
16.10.2012, 17:04
Offenbar wird das Kiwi ja von irgendwelchen Massen gemocht, wie sonst könnte sie schon gefühlte Millionen Jahre diese eine Sendung verunstalten?

Wo. Sind. Die. Massen?

Die sitzen wie paralysiert in diesem ebenfalls totaaal natürlichen Fernsehgarten und grinsen frenetisch (Tavor ist geil). Manchmal jubeln sie auch laut auf, vermutlich kündigt sich dann Widerspruch an oder der kalte Entzug vom Tavor setzt ein.

neurosia
16.10.2012, 17:07
Die sitzen wie paralysiert in diesem ebenfalls totaaal natürlichen Fernsehgarten und grinsen frenetisch (Tavor ist geil). Manchmal jubeln sie auch laut auf, vermutlich kündigt sich dann Widerspruch an oder der kalte Entzug vom Tavor setzt ein.

Umsteigen auf Haldol, mehr Abwechslung für die Massen.

Sentenza
16.10.2012, 17:28
Ich glaub das will ich gar nicht wissen.

Die ist der weibliche Maxi Arland oder Silbereisen - die finden ja auch viele so natürlich!!
Ich dachte Maxi Arland sei weiblich.

Inaktiver User
16.10.2012, 17:33
Ich dachte Maxi Arland sei weiblich.

Das täuscht. :-)

Inaktiver User
16.10.2012, 17:42
Ich dachte Maxi Arland sei weiblich.

Möglicherweise wäre er das gerne?

rosemary_
16.10.2012, 20:43
Ich dachte Maxi Arland sei weiblich.

Natürlich. Was sonst.

FrauE
24.10.2012, 18:30
Aus aktuellem Anlass, weil sie letzte Woche irgendwo im TV zu sehen war: Kim Fischer - finde ich auch gaaaaanz zum Abgewöhnen und dann noch in Kombi mit dem blöden Ralf Schmitz... :knatsch:

neurosia
24.10.2012, 18:55
Aus aktuellem Anlass, weil sie letzte Woche irgendwo im TV zu sehen war: Kim Fischer - finde ich auch gaaaaanz zum Abgewöhnen und dann noch in Kombi mit dem blöden Ralf Schmitz... :knatsch:

Kim Fischer ist bisher irgendwie meiner Wahrnehmung entgangen (natürlich nicht vollkommen). Ralf Schmitz aber kann man echt nur in minimaler Dosis ertragen.

Aaaaber ... wahrscheinlich wurde sie hier schon mehrfach genannt ... egal: Kiewel Komma Andrea, von Beruf Nervensäge, Sternzeichen Nichtskönnerin, Aszendent patentes Ostmädel.

*örgs*

Inaktiver User
25.10.2012, 14:50
Kiewel Komma Andrea, von Beruf Nervensäge, Sternzeichen Nichtskönnerin, Aszendent patentes Ostmädel.


Ich darf ergänzen?

Hobbies: essen, essen, essen und mit dem Abnehmen lukrative Schleichwerbung machen

Sugarnova
26.10.2012, 00:24
Im Duo "Queen Bee" hat mir Ina Müller gefallen, obwohl ich nicht wirklich viel von ihr gesehen habe. Ina Müller solo war mir binnen kürzester Zeit verleidet.

Ich empfehle hierzu den Film, wunderbar, "Schöne Frauen".

Lukulla
26.10.2012, 01:08
Hach! Toller Strang. :smile:

Ich mag auch Annette Frier, die hat eine klasse Art drauf als Lowinski. Knackfrech und selbstbewusst mit diesem Etwas von sympathischen Mitgefühl.

Blond am Freitag war eine meiner Lieblingssendungen, insbesondere wenn Gabi Decker mitlästerte. Meine Herren, war die böse drauf. :cool: Aber damals war auch Dick Fröhlich dabei und richtig frech. Heute ist sie eine Nervensäge. Desiree Nick war damals auch noch nicht ganz so künstlich und sehr böse. :grmpf:

Barbara Schöneberger hinterlässt bei mir immer ein :ooooh: und ein Kopfschütteln. Abgesehen davon, dass sie immer furchtbar angezogen ist, die Kleidung ist immer 2 Nummern zu klein und furchtbar geschminkt ist, ist sie anfangs immer ganz witzig und dann habe ich nach 10 Minuten einfach genug von ihr. Sie ist einfach zu laut.

Die Gruberin mag ich, aber ihre Show ist nicht wirklich gut (LeuteLeute). Das ist alles zu bemüht witzig, die Gespräche mit den "Experten" sehr dröge.

Martina Hill ist klasse, hat aber leider nach Switch nur noch mittelmässige Formate. In der HeuteShow ist sie viel zu aufgesetzt komisch, sorry, das finde ich nicht witzig, und bei Knallerfrauen fehlt der Witz komplett. Überhaupt sind die Gags in der HeuteShow sehr rar gesäht. :knatsch:

Wenn ich rundherum mag, ist Luise Kinseher ... Kabarett und Schauspielerei (http://www.luise-kinseher.de/index.php). Da stimmt der Auftritt, der Witz, die Person. Tritt viel bei Ottis Stammtisch auf.

Lukulla
26.10.2012, 01:15
Und ich liebe Gerburg Jahnke. https://www.youtube.com/watch?v=B4DnCGWnWV0

Die ist toll, war sie bei Missfits, https://www.youtube.com/watch?v=EU-clVbpm3U, schon, überragend, und ist es bei Ladies Night immer noch. :blume::smile::lachen:

Lukulla
26.10.2012, 01:24
Die Missfits waren und sind das beste Comidiänn Duo, was es je in Deutschland gab. :liebe:

Sentenza
26.10.2012, 06:24
Kim Fischer ist bisher irgendwie meiner Wahrnehmung entgangen (natürlich nicht vollkommen). Ralf Schmitz aber kann man echt nur in minimaler Dosis ertragen.

Aaaaber ... wahrscheinlich wurde sie hier schon mehrfach genannt ... egal: Kiewel Komma Andrea, von Beruf Nervensäge, Sternzeichen Nichtskönnerin, Aszendent patentes Ostmädel.

*örgs*
Jou. Ich hab die früher ertragen müssen, weil mein Mann so gerne vor der Arbeit Frühstücksfernsehen geguckt hat. Meine Güte, wie hat die Tusse den armen Kurt Lotz von der Bratwurst weg gelabert, zugequatscht, immer vorneweg mit dem Schnäbbel. Ich hab damals gedacht, die sind alle so, die "patenten Ostfrauen".

Jachris
26.10.2012, 15:12
[ ... ]

Die Gruberin mag ich, aber ihre Show ist nicht wirklich gut (LeuteLeute). Das ist alles zu bemüht witzig, die Gespräche mit den "Experten" sehr dröge.

[ ... ]

Wenn ich rundherum mag, ist Luise Kinseher ... Kabarett und Schauspielerei (http://www.luise-kinseher.de/index.php). Da stimmt der Auftritt, der Witz, die Person. Tritt viel bei Ottis Stammtisch auf.

"LeuteLeute" hätte sie sich sparen können, bei "Klugscheisser & Co" dagegen finde ich sie gut, läuft auf BR3 in unregelmäßigen Abständen.


Und ich liebe Gerburg Jahnke. https://www.youtube.com/watch?v=B4DnCGWnWV0

Die ist toll, war sie bei Missfits, https://www.youtube.com/watch?v=EU-clVbpm3U, schon, überragend, und ist es bei Ladies Night immer noch. :blume::smile::lachen:

Da bin ich ganz bei dir :cool:

Filzschnute
16.11.2012, 00:57
Die Schöneberger finde ich nicht unübel, Ina Müller dagegen ist mir zuwider, aber das Kiwi toppt alle (!), es erzeugt Tötungsgedanken bei mir. :krank:
[...]

elfenbeinin
16.11.2012, 10:20
Apropos Ladies night... mein persönliches aktuelles Highlight (http://www.youtube.com/watch?v=_UKc_1k73i8). :teufelchen:

Ina Müller kam letztens bei switch reloaded... zum Brüllen und das Nervtötende knackig auf den Punkt. :freches grinsen:

Inaktiver User
17.11.2012, 19:48
Obwohl ich erst um die 30 bin, fand ich den Humor der "Missfits" (:liebe:) und auch ihre Sketche klasse :freches grinsen:

Wen ich von den deutschen Comedians manchmal gerne sehe, sind:
Anke Engelke
Martina Hill (aber nur manchmal - und eigentlich fällt sie ja nicht unter Comedians, oder :wie?:)
Monika Gruber
Mirja Boes
Annette Frier

Wen ich wirklich absolut unlustig finde:
Cindy von/aus Marzahn - ne, die geht gar nicht :regen: (die ist in meinen Augen das weibliche Pendant zu Mario Barth :smirksmile:)

Mh, bei den Showmasterinnen sieht es schon anders aus. Ich gucke kaum deutsche Shows. Die Schöneberger finde ich jedoch ganz nett und Ina Müller teilweise auch.

Wen ich nicht leiden kann ist Michelle Hunziker & die anderen Damen von RTL/SAT.1/Pro7. :regen:

knallprijcen
06.12.2012, 09:29
Da ich sie kürzlich wieder live gesehen habe: Katrin Weber!

Einfach Klasse, diese Frau. Schade, dass sie deutschlandweit nicht so bekannt ist. Sie ist ein echtes Multitalent.

Wie sie in ihrem Weihnachtsprogramm Gesang, Witz und Besinnlichkeit verbindet, finde ich großartig.
Ich bekam bei fast jedem Weihnachtslied Gänsehaut.