PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : lästige Gerüche durch Katerpisse



rhonja
12.08.2006, 15:34
Hallo,
hat von euch jemand erfahrung wie man katerpisse von schuhen oder möbeln wegbekommt ?
Wenn mein liebster (kastrierter) kater sauer ist, dann pinkelt er aus Wut Möbel,
Schuhe und sonstiges an. Der Geruch ist sehr penetrant, mußten schon einiges wegwerfen.
Wie kann man solche schlimmen Gerüche entfernen????????
Schönen Dank im Vorrasus.....
Gruß Rhonja, Fraule und Katerle

Noodie
12.08.2006, 15:55
Ja, normale Reiniger koennen die Enzyme nicht beseitigen. Frag mal im Zoogeschaeft, es gibt spezielle Reiniger dafuer die die Enzyme abbauen. Weiss leider nicht wie die in Deutschland heissen.

Sunnyboy
13.08.2006, 11:16
Die von der Polizei benutzen das auch , um bei morden auf der strasse oder so das Blut zu entfernen . Das wirkt richtig gut :freches grinsen:

LG SB

Inaktiver User
14.08.2006, 23:25
Kein Reinigungsmittel mit Amoniak verwenden, da meint der Kater (oder der Hund), es sei Pisse und macht wieder drauf.

Kaffeeaufguss, sehr stark, nimmt Geruch, ansonsten hilft nur warten.

Kaffeepulver in die Schuhe nimmt auch den Geruch, jeden Geruch übrigens.

Kaffee wurde früher in Schiffen zum Säubern der Schiffe genommen, da die gemahlene Bohne den Geruch aufsaugt.

junia
15.08.2006, 00:11
Hallo,

mir fallen zwei Möglichkeiten ein:

1. die bevorzugten Stellen mit Zitronenwasser (oder Raumspray mit Zitronengeruch) besprühen, vorher gut reinigen. Katzen hassen den Geruch von Zitrone/Essig/Minze (Zahnpasta/Mundwasser ginge auch).

2. beim TA bekommst du ein spray mit Namen Feliway - das sind syntetisch hergestellte Geruchsstoffe die auch von Katzen verteilt werden. Es vermittelt der Katze das Gefühl alles ist prima, es gibt keinen Grund sich aufzuregen. Wenn man das in der Nähe der Pinkelstelle verduften lässt kann das eine sehr grosse Hilfe sein - leider springen nicht alle Katzen drauf an.

Gruß Junia

PS: Unsere Kater hat früher Protestgepinkelt wenn wir ihn allein gelassen haben. Geholfen hat eine Zweitkatze.

Inaktiver User
15.08.2006, 08:14
Katzen hassen den Geruch von Zitrone/Essig/Minze (Zahnpasta/Mundwasser ginge auch)...

Meine Katze schleckt Zahnpasta, da ist sie richtig süchtig drauf - das ginge dann auch, aber aus dem umgekehrten Grund.

rhonja
15.08.2006, 14:54
Hallole,

vielen dank für eure anregungen und tipps werde diese woche gleich mal zum ta fahren und so einen spray kaufen, das mit den kaffee war mir ganz neu werde ich aber auch versuchen.
Junia wir haben schon eine zweite katze da ich einfach denke dann ist mein kater nicht so alleine.
Unser kater ist erst mit 9 jahren zu uns gekommen und ich muss sagen er war am anfang echt schwierig der hat richtig gebissen .
Doch nach einiger zeit ist er sehr lieb geworden aber gegenüber fremden ist er immer noch komisch.

Werde jetzt erst mal für 2 wochen in urlaub fahren danach werde ich mich wieder hier melden und berichten was geholfen hat.:cool:

Vielen dank noch mal

Liebe grüße rhonja:smirksmile:

Tszimisce
15.08.2006, 20:05
In einem "reinen" Katzenforum wird ein Zeug namens Biodor angepriesen, das es entweder direkt von der Firma (ca. 7 Euro pro Liter) oder bei ebay o.ä. gibt. Die Erfahrungsberichte sind äußerst positiv, ich habe mir mal was bestellt und werde demnächst berichten, wie es dem Teppich geht.

Ein anderer Tip war, ein bestimmtes Duftöl (Myrte?) mit etwas Wasser an der entsprechenden Stelle zu zerstäuben, das soll wohl auch helfen. Da bin ich allerdings ein wenig skeptischer.

Feliway stinkt gräßlich, hält ca. 1 Stunde und ist danach nicht mehr wirklich nützlich - soweit meine Erfahrung damit.