PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hibbeln ab Herbst



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75

Hornilla
12.08.2006, 14:53
Hallo,

da die anderen Stränge alle schon sehr voll sind, mache ich einen neuen Hibbel-Strang auf. Ich fände es schön, wenn sich viele Mit-Hibblerinnen finden, die Lust auf Austausch haben.

Ich bin Hornilla, 30 Jahre alt und Lehrerin für Sprachen (Englisch und Französisch). Ich mache im November mein Zweites Staatsexamen. Mein Mann ist auch Lehrer mit den Fächern Mathe und Physik. Er ist auch gerade fertig geworden und hat jetzt eine Stelle an einem Gymnasium.
Wir wünschen uns eigentlich schon lange ein Baby, aber bisher passte es einfach nicht so gut (Lebensumstände). Jetzt haben wir beide das Gefühl, dass der Zeitpunkt ideal ist. Eigentlich wollten wir mit dem Üben bis nach meinem Examen warten, aber jetzt haben wir uns doch entschieden, schon im September anzufangen (für August ist der Zug zyklusmäßig abgefahren), weil wir es uns einfach beide so sehr wünschen und nicht mehr länger warten möchten. Meistens klappt es ja auch nicht sofort (wenn, wäre es natürlich klasse).
Ich fände es jedenfalls total nett, mich mit Euch auszutauschen, gemeinsam zu hibbeln und zu fiebern. Freue mich auf viele Antworten!

Viele Grüße

Hornilla

Hornilla
12.08.2006, 14:53
Hallo,

da die anderen Stränge alle schon sehr voll sind, mache ich einen neuen Hibbel-Strang auf. Ich fände es schön, wenn sich viele Mit-Hibblerinnen finden, die Lust auf Austausch haben.

Ich bin Hornilla, 30 Jahre alt und Lehrerin für Sprachen (Englisch und Französisch). Ich mache im November mein Zweites Staatsexamen. Mein Mann ist auch Lehrer mit den Fächern Mathe und Physik. Er ist auch gerade fertig geworden und hat jetzt eine Stelle an einem Gymnasium.
Wir wünschen uns eigentlich schon lange ein Baby, aber bisher passte es einfach nicht so gut (Lebensumstände). Jetzt haben wir beide das Gefühl, dass der Zeitpunkt ideal ist. Eigentlich wollten wir mit dem Üben bis nach meinem Examen warten, aber jetzt haben wir uns doch entschieden, schon im September anzufangen (für August ist der Zug zyklusmäßig abgefahren), weil wir es uns einfach beide so sehr wünschen und nicht mehr länger warten möchten. Meistens klappt es ja auch nicht sofort (wenn, wäre es natürlich klasse).
Ich fände es jedenfalls total nett, mich mit Euch auszutauschen, gemeinsam zu hibbeln und zu fiebern. Freue mich auf viele Antworten!

Viele Grüße

Hornilla

Lunara
13.08.2006, 10:12
Hallo Hornilla,

es ist gerade parallel ein neuer Strang zu dem Thema aufgemacht worden, wo wir bisher nur zu zweit sind. Wie wäre es, wenn Du Dich uns im "Auf die Plätze, fertig, los..."-Strang von Möchtegernmami anschließt? Wir würden uns freuen...

Smelly
13.08.2006, 12:21
Hallo Hornilla,

ich wuerde sehr gerne bei Dir mitschreiben!

Obwohl, ich moechte mich eigentlich selbst nicht zuuuu hibbelig machen bei der ganzen Angelegenheit. Wir wollen die Sache entspannt angehen, dh. nicht zu sehr planen wann/wie/wo (toi toi toi... das ist bestimmt leichter gesagt als getan!).

Ich bin 31, Herr Smelly ist 38. Wir sind frisch verheiratet und haben beschlossen, dass jetzt ein sehr guter Zeitpunkt waere aufzuhoeren zu verhueten. Und dann wollen wir mal sehen! :freches grinsen:

Wir arbeiten auch beide in der gleichen Branche; wir sind beide Archaeologen. Er spielt gerne im Dreck, ich bin hauptsaechlich in unserem Buero beschaeftigt (wir sind selbstaendig, unsere Gebiete ergaenzen sich zum Glueck sehr gut).

Seit wir verheiratet sind haben wir nicht mehr verhuetet (dies war der erste Monat) und ich sollte gestern oder heute meine Tage bekommen und es fuehlt sich auch so an als ob sie sehr bald kommen :unterwerf: . Herr Smelly wird von seinen Faehigkeiten enttaeuscht sein :smirksmile:.

So, nun wuensch ich Dir einen schoenen Sonntagnachmittag
:blumengabe:
Smelly

MoechtegernMami
13.08.2006, 20:00
Hallo Hornilla, *wink*

wir haben auch grad einen frischen Strang angefangen.. in "Auf die Plätze - fertig - los".. kannst ja neben Deinem auch in unsren mit reinhüpfen :smile:

Ich bin Ende 26 und fang auch mit meinem nächsten Zyklus mit Hibbeln an.. hihi, ich find das Wort so cool.. ich steh mitten im Berufsleben, bin aber grad beruflich aufgrund von Überlastung so unzufrieden, dass ich mich jetzt entschieden habe, was für die Rente zu tun :smirksmile: Ich hab erst BWL und dann noch einen Wirtschaftsing.Master-Studiengang absolviert und arbeite jetzt seit 2Jahren und 5 Monaten. Bisher hats Spaß gemacht, aber seit der Vorgesetzte gewechselt hat, werd ich nur noch zugemüllt mit Arbeit und als einzige Frau im Team von den alten Hasen manchmal hingehalten.. naja, da kann ich mir besseres vorstellen.. Und so stand ich vor der Wahl: Wechseln oder Familie? Und da hab ich mich spontan für Familie entschieden.. ich wollt nämlich keine "alte" Mami werden und noch vor 30 mein erstes Kind kriegen.. und da mein Süßer auch nicht abgeneigt ist, wollen wirs jetzt einfach drauf ankommen lassen.. mal sehen, wanns klappt..

So, ich hüpf jetzt kurz in die Küche.. wollt mir noch was zum Snacken holen für den Sonntagsfilm :smile:

Viele Grüße,
MöchtegernMami

AnnaK
14.08.2006, 10:05
Guten Morgen!

Liebe Hornilla, ich habe Deine beiden gleichlautenden Stränge zu einem zusammengeführt - dabei ist nix gelöscht worden.

Viel Spaß beim Hibbeln!
Anna

Hornilla
14.08.2006, 21:25
Hallo an alle,

@Lunara: Das hab ich irgendwie verpennt, dass da gleichzeitig noch ein neuer Hibbel-Strang aufgemacht hat... Ich fänd's schön, wenn wir uns alle irgendwie immer mal wieder in einem unserer Stränge treffen!

@Smelly: Wir wollen es auch entspannt angehen lassen und uns nicht zu sehr verrückt machen - aber wirklich, leichter gesagt als getan. Heute war ich in einer Buchhandlung und habe Schwangerschaftsbücher durchgeblättert - bin ja soooo aufgeregt und freue mich auch schon so! Allerdings steht da auch sooo viel drin, bei dem man sich verrückt machen könnte... Ich glaube, ich werde erstmal nicht mehr so viel in solchen Büchern lesen. Man kann auch zu viel planen...

Wir verhüten seit 1 1/2 Jahren mit NFP, weil ich die Pille nicht mehr nehmen wollte. Das ist schon eine tolle Erfahrung; ich finde, man lernt seinen Körper wirklich ganz gut kennen, was ja auch eine super Vorbereitung für Hibbelzeit und Schwangerschaft ist.
Im Juni haben wir einmal ungeschützten Verkehr an nicht sicheren Tagen gehabt - allerdings vor dem Eisprung, wo ja eher selten was passiert. Wir haben es einfach drauf ankommen lassen und gedacht, wenn was passiert, dann passiert's eben. Hab nicht damit gerechnet, und es ist ja auch nichts passiert!
Aber jetzt soll's ja ab nächsten Monat ganz bewusst losgehen!

Archäologie, wow, das finde ich toll! Das ist bestimmt spannend, oder? Oder hat man da als Außenstehender ganz falsche Vorstellungen? ISt ja oft so!

@Möchtegernmami: Ich hätte auch gern vor 30 mein erstes Kind bekommen, aber wie gesagt, es passte leider nicht. Da wir aber auch mehrere Kinder haben möchten, will ich nicht mehr noch länger warten. Viele meiner Freundinnen, denen ich mal angedeutet habe, dass wir jetzt bald mit der Kinderplanung anfangen, meinten, ich solle doch erstmal ein paar Jahre arbeiten. Mein Mann und ich möchten aber jetzt einfach nicht mehr länger warten. Positiv ist ja auch, dass man als Lehrerin ganz gut reinkommt und die Arbeit ideal mit Kindern verbinden kann. Da sind wir schon privilegiert...
Grundsätzlich kann ich mir aber auch jetzt mal eine längere Babypause vorstellen, da das Referendariat auch ganz schön schlaucht... Man wird dort teilweise behandelt wie der letzte Dreck, wenn ich den Job nicht wirklich lieben würde und die Ausbildung brauche, um ihn auszuüben, weiß ich nicht, ob ich das durchgehalten hätte...

@AnnaK: Kein Problem, wie Du Dir denken kannst, war es nicht meine Absicht, zwei gleiche Stränge zu eröffnen. Also gut, dass Du sie zusammengelegt hast!
Danke für Deine guten Wünsche, ich lese auch immer noch gerne in Euren "Wir wollen, bekommen..."-Strang mit.

Liebe Grüße an alle,

Hornilla

Inaktiver User
15.08.2006, 09:53
Hallo Hornilla, Lunara, Smelly, Möchtegernmami,

auch ich gehöre seit einem Monat zu den Neuübenden. Ich habe im Mai die Pille abgesetzt und messe seitdem die Temperatur. Schleimbeobachtung vergesse ich zur Zeit öfter. Ich habe mir auch die NFP-Anleitung zugelegt und finde es auch sehr spannend.
Im Juni haben wir mit Kondom verhütet und wie gesagt, seit einem Monat geht es los :-).
Ich bin 35 Jahre alt, mein Man ist etwas jünger und hat nach mehreren Jahren im Beruf ein Studium angefangen, wird aber nächstes Jahr fertig sein. Da ich selbständig bin, paßt ein Kind wahrscheinlich nie so ganz richtig. Aber wenn nicht jetzt, wann dann?

Eigentlich wollte ich nie Kinder, aber seit einem Jahr habe ich den Wunsch und mein Mann glücklicherweise auch.

Irgendwie denke ich, daß das mit der Selbständigkeit auch mit Kind zu wuppen wäre, etwas kürzer getreten vielleicht.

Tja, und nun werde ich langsam nervös, denn ich habe keine Lust, vielleicht ein Jahr zu brauchen...

Naja, Donnerstag hab ich einen Termin bei meiner FA und werde mal Röteln checken lasse (ich hatte sie als Kind).

Viele Grüße, Pommeau

Smelly
15.08.2006, 14:58
Hallo :ahoi: und frohen Dienstag an alle!

Ich hoffe, dass es bei euch nicht so winterig ist wie hier. Wir haben 13 Grad und Nieselregen. Pfui! Da muss erstmal eine grosse Tasse Tee her, zum aufwaermen.... :tassenkasper: Bei dem Wetter tut es einem ja gar nicht leid drinnen zu hocken...

@Hornilla:
mhhhh ja ich muss gestehen, dass ich mir schon so ein Schwangerschafts-Baby-Buch zugelegt habe. Ich muss sagen, dass ich da auch nicht so viel drin stoebern will, da mach ich mir nur selbst unnoetige Gedanken ueber all die Dinge, die schiefgehen koennten. Typisch. Aber ich denke wenn es mal soweit ist und es die kleinen Schwimmer des Herrn Smelly ihre Reise geschafft haben, dann koennte es ganz nuetzlich sein solch ein Buch zu Hand zu haben (Ich kenne mich - ich werde mir bestimmt eine ganze Bibliothek zulegen!).

Archaeologie, ja ist ganz interessant.... Zum Glueck gibt es hier nicht so viele ekelhafte Kaefer & fiese Typen, die versuchen einem das Herz auszureissen, wie im Indiana Jones Film :freches grinsen:.
Mein Mann und ich sind beide total ungeplant in der diesem Beruf gelandet: wir haben (zufaellig, wir kannten uns ja damals noch nicht) beide vorgehabt Geographie zu studieren und haben dazu als Nebenfach Archaeologie genommen. Uns beiden ging es, als das erste Jahr vorbei war, so dass Archaeologie mehr zum Hauptfach wurde. Haben dann auch beide noch periodenweise laenger dort gearbeitet und studiert und uns dann Jahre spaeter in der Uni kennengelernt als wir dort gearbeitet haben. Na ja und nun sind wir auf dem 'Land' (ausserhalb einer Kleinstadt, mit Kuehen hinterm Haus :hunger: ) und sind selbststaendig. Ist noch recht neu und somit ganz spannende Angelegenheit...

@Mochtegernmami:
ich habe frueher auch immer gesagt, dass ich unbedingt vor 30 Mutter werden wollte, da meine Mutter ja soooooo :unterwerf: alt war, als sie mich bekam. Aehm. Die war damals 35. Das tut mir jetzt schrecklich leid, dass ich jemals so gedacht habe. Irgendwie finde ich heutzutage, dass ich meiner Mutter damit Unrecht getan habe, ueberhaupt so was zu denken!!! Dadurch, dass sie etwas aelter war als sie Kinder bekommen hat (sie hat ihr erstes mit 30 bekommen) hatte sie doch ganz andere Erfahrungen gemacht, die ihr Leben bereichtert haben und somit auch das ihrer Kinder. Und persoenlich fuehle ich mich erst jetzt in meinem Leben 'stabil' und verantwortungsvoll genug um ein Kind zu wollen (ich meine damit beruflich, was unsere Beziehung angeht und auch meine persoenliche Ausgeglichenheit!).

@Pommeau:
Das mit der Selbstaendigkeit kann ich gut nachvollziehen. Das ist bei uns auch so eine Sache. Wir haben beide lange studiert (abwechselnd, erst er, dann ich, dann er und dann wieder ich!!!!) und gearbeitet und haben dann letztendlich einen grossen Schritt genommen (mit dem Hintergedanken auf Familiengruendung etc) und sind aus der Grossstadt weg, haben uns verlobt, geheiratet, ich arbeite jetzt mit ihm zusammen usw. Wir sind jetzt Zeitlich sehr flexibel, was natuerlich toll waere, da wir es so arrangieren koennen das immer jemand zuhause ist, aber Finanziell ist es weniger einfach in die weitere Zukunft zu schauen (wobei die Zukunft nicht schlecht aussieht - nur halt nicht die 'job security' wie die meisten anderen Leute die wir kennen...).

@all:
Wir haben bis letzen Monat immer mit Kondom verhuetet (ich hatte vor 10 Jahren Mal die Pille genommen und mir geschworen meinem Koerper so was nie wieder anzutun).
Diesen Monat hats nicht geklappt (waere ja auch etwas unglaublich, wenns so schnell ginge....). Mein Zyklus is ziemlich regelmaessig (27-29 Tage), also habe ich eine relativ gute Idee wann es klappen koennte, moechte aber noch nicht mit Temperaturmessen anfangen.


Ok, dieses Posting ist jetzt ETWAS laenger geworden als geplant :peinlich: - ich gehe jetzt mal Mittagessen!

Gruesse,
Smelly

Inaktiver User
15.08.2006, 15:28
Hallo Smelly,
schönes langes Posting ;-).

Nach langer Zeit mit Pille fand ich das Kondom richtig doof und auch unangenehm und ich bin froh, daß es jetzt ohne geht.
Ich bin ja bis jetzt erst im dritten Zyklus ohne Pille, aber bis jetzt ist alles regelmäßig. Auch wenn meine Temperaturhochlage mir etwas kurz vorkommt.

Ein Babybuch habe ich mir noch nicht zugelegt, aber schon viel im Internet rumgestöbert.
Ich wohne mitten in der Stadt, aber so eine ländliche Umgebung zieht mich in letzter Zeit auch magisch an. Irgendwie ändern sich meine Lebensziele so sehr in letzter Zeit. Wir sind seit Mai verheiratet und haben aber noch die kirchliche Trauung vor uns.

Ich finde es auch sehr schön, so unabhängig als Selbständige zu sein. Allerdings macht mir die unregelmäßige Einkommenslage doch etwas zu schaffen, d.h. ich habe etwas Zukunftsangst, gerade auch in Bezug auf das Kind. Aber ich hoffe mal, daß auch mein Mann einen guten Job findet und ich mir die Zeit gut einteilen kann.
Wie das bei den Eheleuten Smelly läuft, finde ich sehr schön :-).

Viele Grüße, Pommeau

Smelly
15.08.2006, 16:22
Hallo Pommeau,

ja Kondom :unterwerf: igitt aber ich hatte damals so starke Nebenwirkungen, da habe ich mir wirklich Gedanken ueber die Hormoneschluckerei gemacht. Mal ganz davon abgesehen, dass ich mich in ein zickiges Monster ohne Libido verwandelt hatte.... :niedergeschmettert:

Unregelmaessiges Einkommen :kuss: oh jaaa. Es ist hier immer entweder eine Duerre oder ein Fest (sagt man das so? ="a feast or a famine").
Ich versuche mir da nicht zuuu viel den Kopf drueber zu zerbrechen. Wir sind leider nach unserem ganzen hin&her in den letzten Jahren noch nicht in einer Position wo wir ein Haus kaufen oder bauen koennten (vorallem bei den Preisen hier im Moment :ooooh: ) also mieten wir noch ein Haus. Das hat andererseits den Vorteil, dass wir nicht das Gefuehl haben wegen unserer Selbstaendigkeit viel aufs Spiel setzen zu muessen. Unsere Freunde haben so gut wie alle eigene Haueser, was natuerlich zu beneiden ist. Dafuer beneiden die uns, dass wir unsere eigenen Chefs sind. Also sind wir alle eigentlich ganz gluecklich - oder auch nicht... :smile: man wird sehen was die Zukunft uns bringt. Solange gutes Essen auf den Tisch kommt geht es uns gut. :krone auf:

Re: Selbststaendig - arbeitest Du von zuhause aus?

Moensch, Hochzeit im Mai .....!!!
Da seid ihr ja auch noch ganz frisch verheiratet! Herzlichen Glueckwunsch! :blumengabe:
Hier (Irland) heiratet man uebrgens entweder im Standesamt oder in der Kirche - im Falle einer kirchlichen Hochzeit leitet der Priester die Papiere an die Behoerden weiter. Ganz praktisch! :erleuchtung:


Gruesse
:ahoi:
Smelly

Hornilla
15.08.2006, 21:30
Hallo an alle,

schön, dass wir inzwischen so viele sind!

@Pommeau: Erst mal ganz herzlich willkommen auch Dir! Ich find es schön, dass Ihr jetzt mit dem Hibbeln anfangt, obwohl Du früher keine Kinder wolltest. Das muss ja wirklich jeder Mensch ganz für sich allein entscheiden, aber ich liebe Kinder so sehr und freue mich immer, wenn jemand welche bekommen möchte ;-)!

Was Deine Temperatur-Hochlage angeht, da würde ich mir keine Sorgen machen. Im ersten Zyklus nach Absetzen der Pille hatte ich eine Hochlage von ganzen drei (!) Tagen. Das hat sich dann kontinuierlich gesteigert; jetzt ist es normal. Mein Zyklus ist immer so 27-31 Tage lang.

Mein Mann und ich haben übrigens im März geheiratet. Wir haben die kirchliche Hochzeit auch noch vor uns, die ist eigentlich für Sommer 2007 geplant, aber mal sehen, was sich jetzt mit einer möglichen Schwangerschaft so ergibt... Ich hätte zwar kein Problem damit, schwanger zu heiraten, aber es kann ja auch sein, dass es schnell klappt, dann käme das Baby ja genau zu dieser Zeit...

@Smelly: Wenn ich erst schwanger bin, kaufe ich mir auch so ein Buch, aber im Moment lass ich das besser... ich kenne mich! ;-))

Das hört sich ja nun wirklich spannend an, selbständig als Archäologin zu arbeiten. Was macht man denn da so? Tut mir leid, dass ich da so unwissend bin, aber bisher hab ich mir Archäologen immer so mit Forschungsprojekten beauftragt an irgendeiner Uni vorgestellt...
Ich finde es auch sehr schön, dass Ihr beide zusammen arbeitet.

Wo lebt Ihr denn in Irland? Ist Dein Mann Ire? Ich war mal vor Jahren dort in Urlaub und war unglaublich fasziniert von der atemberaubenden Schönheit dieses Landes... Als ich wieder nach Hause kam, habe ich geweint, weil der Urlaub zu Ende war... Das ist mir sonst noch nie passiert! Das Tollste waren für mich diese intensiven Farben!

Wir möchten auch gern aufs Land ziehen, d.h. es ist eigentlich auch schon alles geplant. Mein Papa ist vor einem guten Jahr gestorben, und seitdem hat sich bei mir nach und nach der Gedanke entwickelt, dass ich gerne in mein Elternhaus zurückkehren möchte (das hätte mir vor ein paar Jahren mal einer sagen sollen;-)). Meine Großeltern haben das Haus gebaut und meine Eltern haben es dann übernommen, und irgendwie empfinde ich das als eine Art Erbe, das ich antreten möchte... Hört sich vielleicht komisch an, kann ich auch schwer erklären, weil es aus dem Bauch heraus kommt...
Mein Mann war schon immer mehr ein Landmensch, und zum Glück verstehen wir uns beide sehr gut mit meiner Mama, so dass wir jetzt so eine Art Großfamilienprojekt planen. Das geht bei uns ganz gut, da es durchaus auch zwei Wohnungen im Haus gibt, man sich also nicht ständig auf der Pelle hocken würde. Früher wohnte oben meine Oma, und es hat auch super geklappt. Meine Mama ist ein Mensch, der sehr stark die Privatsphäre anderer respektiert, also haben wir auch keine Angst vor zu starker Einmischung... Und sie freut sich natürlich, bald nicht mehr allein in dem großen Haus zu sein.

Kind mit über 30: Meine Eltern waren auch schon über 30, als ich geboren wurde (bin leider Einzelkind geblieben). Sie sind mir nie alt vorgekommen, waren in vielen Dingen viel toleranter und verständnisvoller als die - oft viel jüngeren - Eltern von Freunden. Ich hatte eigentlich schon mit 25 einen Kinderwunsch, aber da gerade erst meinen Mann kennengelernt, und dann wollten wir natürlich erstmal unsere Ausbildung zu Ende machen (oder in meinem Fall: so gut wie, aber bis das Kind kommt, bin ich ja fertig!)
Ein Grund, warum ich auch gern früh Kinder gehabt hätte, ist sicher, dass mein Papa zu dieser Zeit schon krank war und das für mich sehr schwierig war. Ich hatte den Eindruck, dass ich besser damit klarkommen würde, wenn ich älter wäre. Andererseits hat Krankheit nichts mit dem Alter zu tun. Er hätte nur soooo gerne seine Enkelkinder noch erlebt - mein Papa war ein gaaanz großer Kindernarr und wäre ein phantastischer Opa geworden! Aber ich glaube, dass er von wo auch immer zusieht, und wir werden unseren Kindern ganz, ganz viel von ihm erzählen, damit er auch in ihnen lebendig ist.

Ooh, nun ist mein Posting auch viel länger geworden als geplant... aber egal, macht doch Spaß, sich hier auszutauschen!

Ich wünsche Euch noch einen ganz schönen Abend!

Liebe Grüße von Hornilla

Inaktiver User
16.08.2006, 09:37
Guten Morgen!

eine kurze Zwischenfrage: ich habe bis jetzt nur die Smileys für die Kopfzeile gefunden, nicht die für den Text. Wo verstecken sich die denn?

@ Smelly:
Danke für die Glückwünsche. Ich finde es eigentlich ganz praktisch, daß hier kirchlich und standesamtlich getrennt ist. So hatten wir die standesamtliche nur für uns zwei ganz alleine und die kirchliche wird groß gefeiert.

Ich habe Büroräume gemietet.
ich denke aber, daß, wenn ich schwanger werden sollte, diese kündigen und dann von zu Hause aus arbeiten werde. Ist kostengünstiger, auch, wenn ich kürzer treten will und natürlich auch bequemer.

@ Hornilla:
Danke fürs Willkommenheißen. Und auch noch Glückwünsche nachträglich.
Wie gebannt starre ich jeden Morgen aufs Thermometer und hoffe, daß die Kurve diesen Zyklus nicht abfällt. mal sehen. Bis jetzt dauerte der Zyklus 28 - 29 Tage.

Dann habt ihr ja auch noch die kirchliche vor Euch. Wir befinden uns im Moment in der Endplanungsphase und langsam werde ich nervös. Wir brüten über den geeigneten Kirchenliedern.

Ich bin im übrigen ein Nachzügler, meine Mutter war schon 44 als ich geboren wurde. Mich hat das nie gestört. Leider ist meine Mutter bereits verstorben (das lag aber auch nicht am Alter, sie war sehr krank), und ich habe etwas Sorgen, die Hochzeit so locker und fröhlich zu überstehen.
Wie löst du das Problem, daß dein Vater nicht dabei war bzw. nicht dabei sein wird?
Ich finde es auch so traurig, daß meine Mutter die Hochzeit und ihre Enkelkinder nicht mehr erlebt. Ich hatte selbst immer nur eine Oma und das auch nur bis 10. Da hat mir etwas gefehlt.

So, jetzt aber genug traurige Gedanken.
Ich wünsche allen einen schönen Tag,

Grüße, Pommeau

Smelly
16.08.2006, 12:21
Hallo - ganz kurz!

@Pommeu,
die Smilies bekommst Du wenn Du in das 'Profil' gehst, dann auf 'Einstellungen aendern' und dann ganz unten bei 'Verschiedene Einstellungen' den Beitrags-/Nachrichten-Editor auf 'Standard Editor - zusaetzliche Schaltflaechen' stellen.

Mehr spaeter...

Gruss,
Smelly

Smelly
16.08.2006, 14:15
Hallo allerseits,

Re:Archaeologie,
Hornilla, DU hast 100% Recht mit der Archaeologie und Uni-Forschungsprojekten. Habe bis ende letzten Jahres auch in dem Rahmen gearbeitet. Da hier gesetzlich bei Infrastruktur-Projekten wie Autobahn/Strassenbau sowie groesseren Bauungprojekten grundsaetzlich erst archaeologische Auswertungen erforderlich sind und Irland im Moment wie verrueckt boomt (hier werden endlich Autobahnen gebaut und extrem viele Hauser etc), gibt es hier sehr viel Arbeit im privaten Sektor. Das ganze wird von dem Bautraeger finanziert. Mal ganz schnell zusammengefasst: unsere taegliche Arbeit umfasst hauptsaechlich Kartographische&Historische Recherchen, sowie "Testing"-Ausgrabungen (dh. mit dem Bagger den Boden oeffnen und gucken ob da was altes drunter ist) und wenn dabei was gefunden wird, dann auch Ausgrabungen. Mein Mann macht dabei hauptsaechlich die Grabung (man braucht dazu eine Lizenz vom Staat, die er hat, ich nicht...) und gibt nebenbei Vorlesungen; ich mach dabei den 'Papierkram', Zeichnungen und Artefaktanalysen.
:schlaf gut: Schon eingeschlafen? :freches grinsen:

Re:Irland - wir wohnen ausserhalb von Tullamore, so mehr oder weniger in der Mitte der Insel. Bis vor ein paar Monaten waren wir in Dublin. Wenn es genug Arbeit dort gaebe wuerden wir sofort nach Kerry ziehen - wir lieben es da. Waren auch auf Hochzeitsreise dort :lachen:
Wo warst Du denn in Irland?
Ich war auch erst im Urlaub hier - vor 11 Jahren - und war so hin&weg von dem Land, das ich 1996 hierher gezogen bin.

Ja, mein Mann ist Ire (irre :freches grinsen: ). Wir haben morgen 1-Monat Hochzeitstag:krone auf:

Re: aufs Land ziehen
Moensch, Hornilla, das mit Haus hoert sich ja toll an!
Der Tod deines Vaters tut mir natuerlich sehr leid. Ich weiss gar nicht, was ich dazu sagen kann. Ich finde es sehr schoen, wie Du schreibst, dass Du euren Kindern viel von ihm erzaehlen wirst. Ein Mensch stirbt erst voellig, wenn die Erinnerung an ihn verstirbt.

Re:Hochzeit
Wir haben ganz klein geheiratet (wir, 3 Freunde+Priester), kirchlich. Es war der schoenste Tag, den man sich vorstellen koennte. Wir haben so klein gefeiert, weil wir keinen grossen Trubel moegen und auch aus 'Familientechnischen' Gruenden. Mit meiner Mutter haben wir in Deutschland nachgefeiert. Und fuer unsere Freunde hatten wir ein Barbeque.


So, nun habe ich wieder viel zu vel geschrieben und bringe mich somit ums Mittagsessen. *Magen knurr*.


Gruesse,
Smelly

MoechtegernMami
16.08.2006, 15:02
Hallihallo,

Hornilla, ich habs jetzt im Zusammenhang mit meiner Blutuntersuchung beim Arzt machen lassen. Das Ergebnis steht noch aus. Bin mal gespannt.. Aber ich geh auch davon aus, dass mein bisheriger Impfstatus ausreicht..

Schönen Tag,
Gruß MöchtegernMami

Smelly
16.08.2006, 18:00
Hornilla,

ich bin jetzt auch einfach davon ausgegangen, dass ich geimpft bin.:ooooh:

Ausserdem eine Frage: Welche Altersgruppe von Schuelern unterrichtest Du eigentlich?

Gruss,
Smelly

Hornilla
16.08.2006, 22:11
Hallo Ihr Lieben,

bin leider heute zu müde für 'ne lange Nachricht, die folgt morgen! Wieso ich mein Posting gelöscht habe, weiß ich auch nicht, bin an einen Knopf gekommen, war jedenfalls keine Absich! Computer!!!;-)
Ich unterrichte im Moment nur in der Oberstufe, aber trotzdem - ich glaube, ich lass mich mal lieber auf Antikörper testen... Ich glaube, das ist mir sonst zu unsicher!

Liebe Grüße und bis morgen,

Hornilla

Hornilla
18.08.2006, 07:06
Guten Morgen, Ihr Schönen!

Hier ist es aber ruhig seit gestern! Das müssen wir wieder ändern! Ich hatte gestern morgen vor der Schule eine gaaaanz lange Nachricht geschrieben, aber als ich sie abschicken wollte, war ich plötzlich nicht mehr angemeldet *wutsmiley*. Aber jetzt: auf ein Neues!

@Pommeau: Es tut mir sehr leid, dass Deine Mutter gestorben ist! Du hast Recht, gerade bei solchen Ereignissen wie Hochzeit vermisst man geliebte Menschen besonders stark. Bei meinem Mann und mir war es so, dass uns die lange Krankheit meines Papas noch stärker zusammengeschweißt hat und danach für uns einfach klar war, dass wir mit dem Heiraten nicht mehr länger warten wollten. Wir haben etwa ein Jahr nach dem Tod meines Papas geheiratet. Für uns war es wichtig, dass er bei unserer Hochzeit auch eine Rolle spielt. Deshalb haben wir die Standesbeamtin (die wir auch persönlich ein bisschen kennen) gebeten, ihn in ihrer "Rede" zu erwähnen. Sie hat das dann auch auf eine sehr schöne Weise gemacht.
Was ich auch sehr schön fand: Eine Freundin von mir hat uns eine CD mit Fotos gemacht, und auf einem Foto ist ein Foto von meinem Papa. Ich weiß gar nicht, ob sie das so geplant hatte, aber ich habe so das Gefühl, ein Foto von meinem Papa auf meiner Hochzeit zu haben! Ansonsten spüre ich, dass er sowieso immer bei uns ist.
Eigentlich wollten wir bei der Trauung Musik haben, doch am Hochzeitsmorgen habe ich mich dagegen entschieden, weil mich das zu sehr aufgewühlt hätte. Mein Papa hat Musik sehr geliebt und wir haben oft zusammen Musik gehört.
Es gibt ja auch die Tradition, den Brautstrauß aufs Grab zu legen. Das hatte ich eigentlich vor, aber wegen des vielen Schnees ging das nicht. Ich habe dann meinen Brautstrauß getrocknet und mir als Erinnerung aufbewahrt. Werde dann den von der kirchlichenaufs Grab legen.

Wir suchen noch nach einer geeigneten Location für die kirchliche. Da wir beide große (weitere) Familien haben, werden wir ziemlich viele sein. Die standesamtliche haben wir mit engster Familie und den besten Freunden gefeiert. Nach der Trauung gab es ein gemütliches Beisammensein mit Sekt und Häppchen, Kaffee und Kuchen bei meiner Mama (wobei uns Bekannte mit dem Catering geholfen haben; die engagieren wir auch wieder für die kirchliche). Abends waren wir nur mit der Familie und den beiden Trauzeugen essen. War ein ganz toller Tag!

Ich habe übrigens meine Opas auch beide nicht kennengelernt. Meine Omas haben mich sehr geprägt. Die eine hat bei uns im Haus gelebt. Sie ist gestorben, als ich 13 war. Ich hätte sie gern noch so vieles gefragt...
Meine andere Oma ist im Mai im Alter von 91 Jahren gestorben. Leider hat sie in den letzten Jahren stark abgebaut, da sie an Altersdemenz litt. Sie hat sich aber immer noch sehr über einen Besuch gefreut, und man konnte sich auch noch mit ihr unterhalten, zumindest in einem begrenzten Rahmen.
Auf jeden Fall sind Großeltern was ganz Schönes!!!

@Smelly: Dass man bei Bauen auf Ausgrabungen achten muss, das kenn ich aus Köln, wo ich studiert habe. Da findet sich auch bei jedem neuen Bau irgendwas Römisches... Wir haben dort neulich eine Führung zu diesem Thema gemacht - echt Wahnsinn, wo die überall was ausgegraben haben! Aber Irland hat da ja sicher auch einiges zu bieten!

Ich war 1999 mit einer Freundin in Irland, und wir sind ein bisschen rumgereist. Wir waren in Dublin und den Wicklow Mountains und sind von da aus weiter nach Connemara gefahren. Traumhaft schön!
Tullamore kenn ich durch den Whisky;-)). In Kerry war ich noch nicht, aber eigentlich möchte ich alle Teile dieses Landes mal besuchen. Da mein Mann noch nie dort war, planen wir schon länger eine Reise, allerdings ist es bisher an finanziellen Gründen gescheitert.

Ja, wir freuen uns auch schon sehr, in "unser" Haus ziehen zu können! Dauert allerdings noch bis mindestens nächsten Sommer, da noch einiges umgebaut werden muss. Meine Mama zieht dann in die obere Etage, und somit wird es für meine Kinder genauso sein wie für mich früher: Sie werden auch eine ganz liebe Oma im Haus haben!
Du hast Recht: Ein Mensch stirbt erst, wenn es keine Erinnerungen mehr an ihn gibt. Zum Glück haben mir meine Omas und meine Eltern sehr viel von meinen Opas erzählt, so dass ich das Gefühl habe, sie zu kennen. Ich möchte gern irgendwann mal unsere Familiengeschichte aufschreiben, nicht, um sie zu veröffentlichen, sondern für nachfolgende Generationen. Ich finde es wichtig, seine Wurzeln zu kennen.

Jetzt mal zum Thema Hibbeln: Ich habe mich jetzt eingehend informiert und man sollte sich UNBEDINGT vor der Schwangerschaft auf Röteln testen lassen. Es gibt sogar Frauen, die als Kind Röteln hatten und trotzdem nicht dagegen immun sind! Deshalb werde ich nächste Woche mal fix zum Arzt laufen, um das zu machen. Muss ohnehin ein paar Impfungen auffrischen lassen. Einziger Haken bei der Sache: Sollte der Test ergeben, dass ich keinen Rötelschutz mehr habe, muss ich geimpft werden, und danach darf man drei Monate nicht schwanger werden *augenroll*! Aber das Risiko, dass meinem Kind was passiert, ist mir einfach zu hoch. Und sollte es wirklich so sein, dann gehen die drei Monate auch noch um!

So, nun muss ich Schluss machen, ich muss gleich unter die Dusche springen. Ich habe heute frei und fahre zu meiner Mama, wir wollen einen "Frauentag" machen!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße von Hornilla

Hornilla
18.08.2006, 07:10
Huhu, hab noch was vergessen: Auch wenn es jetzt schon ein bisschen spät ist, wollte ich Dir, Smelly, und Deinem Mann noch alles Gute zum 1-Monat-Hochzeitstag wünschen! Da kann man ja sowieso fast noch gratulieren!:-)) Wir haben am 4. September unseren "halbjährigen". Wenn ich es recht bedenke, könnten wir in dieser Zeit gerade mit dem "Üben" anfangen... :-6)

LG Hornilla

Inaktiver User
18.08.2006, 10:03
guten Morgen,

oh, Smelly, dein Frischverheiratetsein hab ich glatt übersehen, Asche auf mein Haupt. herzliche Glückwünsche auch von mir!
Danke für die Smilies, ich mach mich gleich auf, das zu ändern.

@ Hornilla:
ich wollte auch auf jeden Fall meine Mutter in den Fürbitten erwähnen und auch in einer kurzen Rede vor dem Essen. Hoffentlich steh ich das durch.
Das mit dem Brautstrauß aufs Grab kannte ich bicht, aber das ist eine sehr schöne Idee. Das werde ich auf jeden Fall machen.
Macht man das eher nach der Kirche direkt oder am nächsten Tag, wenn auch die Feier vorbei ist?

@ all:
ich war gestern bei meiner Gyn und die sagte mir, ich bräuchte keinen Rötelntest, da ich als Kind Röteln hatte, hm, grübel, Hornilla...
ich hab dann einen Toxoplasmose-Test machen lassen, weil wir Katzen haben. Allerding sind das reine Wohnugskatzen, so daß die Gefahr eher gering ist. Und als Vegetarierin habe ich eher selten Kontakt mir rohem Fleisch, lach.
Doof finde ich, daß die Kasse den Toxoplasmosetest nicht bezahlt, dabei ist das doch auch sehr gefährlich.

Sehr froh war ich auch, daß meine letzten beiden Temperaturkurven ergeben, daß ich tatsächlich einen Eisprung habe, freu. Und das so schnell nach dem Absetzen der Pille.
Ich wurde auch gelobtfür das brave Einnehmen der Folsäure, lach.

Sagt mal, habt ihr euch iregendwie auch schon Gedanken über Namen gemacht? ich schon, und ich finde es gleichzeitig irgendwie doof, weil es ja noch zu früh ist.

Ganz viele Grüße, Pommeau

Smelly
18.08.2006, 12:29
Hallo Ihr Lieben,

erstmal Danke fuer die Gruesse :kuss:

Re: Brautstrauss&Fuerbitten
hier wird das mit dem Brautstrauss-aufs-Grab-legen direkt nach der Kirche gemacht (so hat es zumindest eine Freundin von mir gemacht).

Das mit den Fuerbitten finde ich sehr schoen. Man kann die Fuerbitten ja selbst schreiben (theoretisch - Text muss aber vom Priester ok kriegen) und wir haben unsere Eltern (die hauptsaechlich wegen Gesundheitsgruenden nicht kommen konnten) somit in die Zeremonie einbegriffen. Neben unseren Eltern haben wir auch die verstorbene Schwester meines Mannes sowie eine gute Freundin von mir, die vor ein paar Jahren gestorben ist in die Gebete einbegriffen. Und es war wirklich sehr schoen, denn wir hatten dadurch ein ganz starkes Gefuehl, dass vorallem die, die mit Namen genannt wurden ein Teil der Zeremonie waren. Es war so alsob sie mit dabei waren.

Ich habe auch nur eine meiner Grosseltern kennengelernt (die Mutter meiner Mutter) und die ist gestorben als ich 7 war. Leider haben wir sehr weit entfernt von ihr gewohnt und ich habe sie deshalb nicht so oft gesehen. Meine Mutter hat mich aber oefters mal bei meiner Oma 'abgestellt', als ich ganz klein war weil ich es so bei meiner Oma geliebt hatte und damit meine Mutter mal eine Pause bekam und spaeter als sie nach der Trennung von meinem Vater arbeiten musste und ich in den Ferien untergebracht werden musste. Ich habe mich natuerlich gefreut! Ich denke sehr oft an meine Oma, und ich habe so viele Fragen, die ich ihr gerne stellen wuerde. Laut meiner Mutter bin ich meiner Oma sehr aehnlich, was mich wirklich freut. Denn meine Oma ist meine absolute Heldin :freches grinsen: :krone auf:. Ich haette auch so gerne meinen Opa kennengelernt, ich haette auch so viele Fragen an ihn und von den Geschichten meiner Mutter her hoert er sich wie ein ganz toller Mann an.


Re: Roeteln :ooooh:
Huch da muss ich mich leiber auch mal untersuchen lassen. Meine Mutter meinte, ich seie geimpft, deshalb bin ich einfach davon ausgegangen, dass alles ok ist. ...und 3 Monate warten :unterwerf: :heul: das waere echt bloed.


Re: Namen
Ja, Herr Smelly und ich haben schon sehr oft (schon bevor wir angefangen haben ernsthaft ueber Kinder'produktion' nachzudenken) darueber geredet. Und komischerweise haben wir fast nur Maedchennamen parat!
Habt ihr schon Ideen fuer Namen?

Re: Irland
Jaaaa Connemara ist toll. Waehrend meiner ersten Irlandreise sind wir auch durch Connemara gefahren, es war ein ganz toller Tag und es war so schoen, dass ich prompt angefangen habe zu heulen!!! :peinlich: So was ist mir noch NIE passiert!
Kerry & Connemara sind meine beiden Lieblinge hier.

Tullamore Dew - sehr praktisches Mitbringsel wenn wir Freunde ausserhalb Irlands besuchen gehen... :freches grinsen: Wir trinken beide gar nicht, also haben wir da nicht viel von... ausserdem musste ich lachen als ich letztens entdeckte: in Deutschland ist der Whiskey ein gutes Stueck billiger als hier!!!

Re: Hornilla's Haus
WO ist der :gruen-vor-Neid-Smiley: ????
:kuss:

Noch ein paar *random* Fragen:

Re: 6-Monate Hochzeitstag - feiert ihr den? Habt ihr schon was geplant?

In welchen ecken Deutschlands wohnt ihr eigentlich (wohnt ihr in Deutschland?)?

Haettet ihr lieber einen kleinen Jungen oder ein kleines Maedchen? Oder ist euch das egal?
Wuerdet ihr vor der Geburt wissen wollen, was es wird?


Ich wollte ausserdem mal sagen wie sehr ich mich freue, mich hier mit euch unterhalten zu koennen :kuss:

Gruss,
:blumengabe:
Smelly

Smelly
18.08.2006, 12:32
p.s. Entschuldigung bitte wegen Rechtschreibung&Grammatik...
Ich bin leider etwas aus der Uebung gekommen... Deutsche Sprache, schwere Sprache.... usw :zahnschmerzen:

Inaktiver User
18.08.2006, 19:11
Hallo,
nur kurz, habe nicht so viel Zeit.

Ich find es auch ganz toll, mich mit euch auszutauschen:lachen:

Mir fallen auch meist nur Mädchennamen ein, die mir gefallen. Charlotte oder Caroline find ich toll. Mein Mann mag die hingegen leider gar nicht. Jungennamen find ich sehr schwer. Eigentlich find ich Elias sehr schön, aber irgendie heißen sehr viel in letzter Zeit so. Das gefällt mir nicht.
Ich hätte gerne einen Jungen und ein Mädchen:freches grinsen: , aber nicht gleichzeitig:freches grinsen: .

Ich glaube, ich bin zu neugierig und möchte es vorher wissen.

Ich wohne übrigens mitten im Ruhrgebiet.

Hochzeits "monats" tag: Wir wollten eigentlich schon zum einmonatigen und zum dreimonatigen Essen gehen. Hat nicht geklappt. Aber zum 6 monatigen müssen wir unbedingt was Schönes machen. Ein Wochenende am Meer wäre schön. Unsere Mini-Hochzeitsreise haben wir nach Rügen gemacht. So was vielleicht nochmal.

Smelly: wie lange lebst du in Irland? Wieviel Kontakt hats du noch nach Deutschland? Wie bist du auf die Bricom gekommen?
Ich find, du machst das toll:blumengabe:

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Pommeau

Inaktiver User
18.08.2006, 20:14
Huhuu ihr Lieben,

klinke mich mal kurz ein wenn ich darf ? :ahoi:

Hab mich gerade mal schnell durch euren Strang gewuselt :buch lesen:

Zum Thema Röteln:
Also ich hatte als kleines Kind die Röteln (laut meiner Oma) und bin dann aber später in der Schule nochmal geimpft worden, warum auch immer, hmmm... :ooooh:
Wurdet ihr in der Schule auch mal geimpft ??
War Anfang der Woche bei meinem FA und hab mein Blut sicherheitshalber mal untersuchen lassen, da die Impfung ja nun auch schon wieder 16 Jahre zurückliegt...Er hat mich aber beruhigt und gesagt, dass eigentlich fast jede Frau einen ausreichenden Schutz haben müsste (wegen der Schul-Impfung) :smile:
Heute hätte ich eigentlich das Ergebnis bekommen, aber ich habs durch die ganze Arbeit völlig verpennt und muss jetzt bis Montag warten :niedergeschmettert: Menno...ich Dussel !! :freches grinsen:

Als ich im April meine Pille abgesetzt habe muss ich ehrlich gestehen, dass ich mir erst gar keine Gedanken gemacht habe über Impfungen, Folsäure, usw. Ich fühl mich gesund und wir haben es einfach darauf ankommen lassen, wenns passieren soll, dann passierts, so ungefähr... Hört sich ganz schön verantwortungslos an, was ?! :knatsch:
Bin jetzt erstmal gespannt was mein Blut sagt, leider erst am Montag...*bäh*

Seit Anfang des Monats messe ich auch meine Temperatur, aber aus den "Kurven" werde ich irgendwie überhaupt nicht schlau, ich glaub ich hab gar keinen Eisprung, schon seit Taaagen, schwankt die Temperatur nur zwischen 0,1 -0,2 °C +-, sehr niedrig ist sie noch dazu... Wie ist das denn bei euch ??

So, jetzt hab ich euch aber erstmal genug zugetextet, sorry für meinen Überfall !! :lachen:

Wünsch euch allen erstmal ein schönes sonniges Wochenende und viel Spaß beim hibbeln :blumengabe::Sonne:

Lieben Gruß
vom Bibilein

Inaktiver User
19.08.2006, 12:35
Hallo Bibilein,

ich kann mich nur an die Röteln-Erkrankung erinnern, und die war vor der Schuzeit. Ob ich danach dann noch geimpft wurde, weiß ich nicht.

Meine erste Kurve nach Absetzen der Pille zeigte auch nur ein auf und ab von 0,1 - 0,2 Grad.
Im vorletzten Zyklus stieg die Temepratur dann aber schon deutlich am 18. Tag an und fiel genau einen Tag vor Einsetzen der Periode ab.
Der jetzige Zyklus ist es noch eindeutiger, ich hoff mal nicht, daß die Temperatur am Dienstag wieder runtergeht :-).
Du hats ja auch erst im April abgesetzt, vielleicht dauert es noch bis zum nächsten Zyklus.

Viele Grüße, Pommeau

Smelly
19.08.2006, 13:53
Hallo Ihr Lieben,

@Bibilein
Hallo und herzlich wilkommen :lachen:
Re: Roeteln - ja ich kann mich auch noch an Impfungen in der Schule erinnern, einmal als wir 7 oder 8 waren und dann meiner Meinung nach noch mal als wir etwas aelter waren. Aber gegen was da genau geimpft wurde, weiss ich nciht... :wie?:



Re: Junge oder Maedchen
Ha ha Pommeau ich geb Dir da voellig recht :allesok:
Aber letztendlich soll kommen was kommt, hauptsache es ist alles dran! Duerfen auch gerne drei werden, wenns klappt und wir dann noch genug Kraft & Energie haben.
Ich wuerde vorher nicht wissen wollen ob es Junge oder Maedchen wird, mein Mann auch nicht. Wenn wir uns das vor Neugierde nicht anders ueberlegen...

Re: Namen
Pommeau, ich finde die Namen auch beide sehr schoen, und vorallem sind sie 'zeitlos'... welche Namen gefallen deinem Mann?

Maedchennamen stehen bei uns zur Auswahl:
Eva und Caitriona (spricht sich 'Katrina') - die Namen meiner Freundin und seiner Schwester, die wir auch in den Fuerbitten mit einbezogen hatten. Es wird wahrscheinlich zu Eva-Caitriona kombiniert...
Erika - der Name meiner Oma. Ist vielleicht etwas altmodisch... aber gefaellt uns beiden sehr gut, vorallem wenn auf Englisch ausgesprochen.

Jungen:
Ed (Edmund, der Name seines Opas).
Oder vielleicht Padraig (=Irish fuer Patrick). Ich mag James gerne aber meinem Mann ist das zu Englisch :unterwerf: , der wuerde dann schon lieber Seamus nehmen (irische Version von James), das mag ich aber nicht...
:entspann: Ist ja im Moment (noch) nicht so ein Thema...


Re: Irland & Deutschland
Bin seit zehn Jahren hier :ooooh:. Habe nie in Deutschland gewohnt, sondern bin in Bruessel aufgewachsen. Meine Mutter ist vor ein paar Jahren wieder in ihre Heimatstadt im hohen Norden Deutschlands zurueckgezogen, und wir sind so 1-2 Mal pro Jahr dort um sie zu besuchen. In den letzten 2 Jahren sogar oefter weil es ihr gesundheitlich schlecht ging.

Re:Bricom
Auf Brigitte bin ich gekommen weil mein Deutsch rapide in den Abgrund ging :regen: und ich unbedingt was tun wollte um wenigstens ein kleines bisschen meiner Muttersprache zu erhalten. Also habe ich Brigitte abonniert (meine Mutter hat die frueher immer gelesen), zur 'leichten Lektuere' :freches grinsen:.
Wodurch ich dann auf die BriCom kam. Ich muss sagen dass die Zeitschrift mir nicht so viel bringt (landet meisstens in der Ecke)... vielleicht kann ich mein Abo ja bald auf "Eltern" umtauschen :smirksmile:

Wie seid ihr denn hierauf gekommen?
Ich muss sagen, das ist echt eine super Community. Umfasst echt fast alle Themen die einem einfallen koennen...
Herr Smelly bezeichnet sich als Brigitte-Witwer... :schild ...uups:

Re: Ruegen
Da moechte ich auch mal hin! Das soll eine ganz tolle Insel sein... (vieeel Archaeologie... :smirksmile:) wie war es denn?
Mein Mann traeumt davon, eine Hallig zu besuchen. Der wollte mir erst gar nicht glauben, dass es so was gibt. Und nun ist er fasziniert. Wir wollten eigentlich dieses Jahr noch auf eine Hallig, aber haben wir nicht mehr hingekriegt.

So, ich werde mal nach meiner Schlafmutze schauen, der arme Herr Smelly hat eine wahnsinige Woche hinter sich und hat sich vorgenommen heute so lange wie moeglich im Bett zu bleiben...

Liebe Gruesse & schoenes Wochenende & viel SPass beim Hibbeln,
:blumengabe:
Smelly

Lunara
19.08.2006, 15:29
Hallo,

ich klinke mich auch mal bei Euch ein, im Parallelstrang ist irgendwie gerade nix los :lachen:

Messt Ihr eigentlich alle Eure Temperatur? Ich setze die Pille ja erst nächste Woche ab und bin mir noch nicht ganz schlüssig, wie es dann weitergeht. Bin aufgrund sechsjähriger Pilleneinnahme biologisch überhaupt nicht mehr fit.

Wie ist das denn im ersten pillenlosen Zyklus? Wann sind denn da dann ungefähr die fruchtbaren Tage? Ich glaube, ich möchte den ersten Zyklus erstmal ohne messen usw. machen, aber würde schon ganz gerne wissen, wann es sich besonders "lohnen" würde :smirksmile: Oder kann man das erst sagen, wenn die Zyklen sich wieder auf Regelmäßigkeit eingependelt haben, was ja am Anfang wahrscheinlich erstmal nicht so ist?

Inaktiver User
19.08.2006, 16:07
:Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::yeah::Sonne::Sonne::S onne::Sonne:

yipiih, die Sonne scheint !! Hoffe bei euch auch !!

Wollt nur kurz reinhüpfen und euch ein paar Sonnenstrahlen dalassen, weil mein Schatz und ich uns jetzt zwei Wohnungen anschauen fahren....bin mal gespannt !

Bis bald:kuss:
Bibilein

Hornilla
20.08.2006, 12:01
Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade zweimal eine lange Antwort verfasst, und dann sagte der Compi mir, ich sei nicht angemeldet!!! Bin sauer!!!!

Na ja, ich werde es später nochmal versuchen!

LG Hornilla

Inaktiver User
20.08.2006, 12:44
oh nein Hornilla, das ist doch echt ärgerlich mit dem blöden Ding !!
Mir ist das vor kurzem auch passiert.... Riesen-Text und dann war er auf einmal weg, versteh´s bis heute nicht, denn angemeldet war ich...:pc kaputt:

Kleiner Tipp: ich schreib den Text jetzt immer in Word vor und kopier ihn dann hier rein dann ist er noch da wenn das hier nicht funktioniert :erleuchtung::smirksmile:

:Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne:: Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne: *undwiedernocheinpaarguteLauneSonnenstrahlendalass *

Hornilla
20.08.2006, 20:09
Hallo Ihr Lieben,

nachdem ständig meine Beiträge gelöscht werden, schreib ich jetzt auch erst in Word und kopier das dann ins Forum – mal sehen, ob das besser klappt!
Ihr wart ja ganz schön fleißig! Wir waren gestern auf der Hochzeit einer Freundin, deshalb konnte ich nicht ins Forum kommen. War superschön; ich liiiiebe ja Hochzeiten!

@Bibilein: Herzlich willkommen auch Dir! Schön, dass Du Dich hier eingeklinkt hast! Magst Du Dich ein bisschen vorstellen?

@Pommeau: Wir möchten auch gerne die Fürbitten selbst schreiben; so kann man eben auch verstorbene Menschen erwähnen. Somit wird das alles persönlicher.

Zum Thema Röteln: Ich bin auch in der Schule geimpft worden, aber ich werde vorsichtshalber den Test machen lassen – sicher ist sicher. Ich weiß nicht, wie es ist, wenn man Röteln hatte, hab nur gehört, dass das auch keine Garantie ist.
Über Toxoplasmose hab ich mir noch nie Gedanken gemacht… Müsste ich das? Normalerweise habe ich keinen Kontakt mit Katzen, aber im Oktober fahre ich zu Freunden nach England, die eine Katze haben.

Ich wohne übrigens auch im Ruhrgebiet!

@Smelly: Schön, dass Deine Oma Deine Heldin ist! Das sind meine Omas für mich auch!!!:-))
Ich hab auch geweint, als ich in Connemara war! Das ist einfach atemberaubend schön!!!
Tullamore Dew ist in Deutschland wirklich nicht so teuer, laut Kennern soll es auch weitaus besseren Whiskey geben. Ich bin keine Kennerin, mein Mann und ich trinken nur ab und zu mal ein Glas, und mir schmeckt er gut!

Ja, wir freuen uns auch schon sehr auf „unser“ Haus! Irgendwann wollen wir auch noch anbauen bzw. das Dachgeschoss ausbauen. Das ist aber ein langfristiges Projekt, im Moment können wir uns das nicht leisten. Aber es ist ja schon mal toll, überhaupt ein Haus zu haben…

Habt Ihr bei Eurem kleinen Jubiläum was Schönes gemacht? Wir möchten an unserem halbjährigen Hochzeitstag schön essen gehen. Haben schon ein kleines italienisches Restaurant im Auge.

Übrigens, Smelly, Deine Rechtschreibung und Grammatik ist doch total in Ordnung! Ich kenn aber das Gefühl, sich nicht sicher zu sein, kenn ich auch durch meinen England-Aufenthalt, obwohl der nur ein Jahr gedauert hat und ich als deutsche Assistentin an einer Schule war, also noch viel Deutsch gesprochen habe.
An die Bricom bin ich auch über die Brigitte gekommen. Ich teile mir mit meiner Mama ein Abo. Grundsätzlich finde ich die Zeitschrift auch ganz nett zur Entspannung, aber ich hab sie auch in einem Tag oder so durch. Da fragt man sich manchmal schon, ob man das Geld nicht lieber für gute Bücher ausgeben sollte… Lest Ihr auch so gerne wie ich?

@all: Wir haben schon einen Mädchen- und einen Jungennamen, aber die verraten wir vor der Geburt niemandem! Uns hat es immer schon Spaß gemacht, uns Namen auszudenken, und jetzt haben wir uns auch schon vor längerer Zeit geeinigt. Kann natürlich auch sein, dass wir uns noch mal umentscheiden, wenn es dann soweit ist…
Wir mögen auch lieber „alte“ Namen. Die von Euch erwähnten finde ich alle sehr schön. Wir fanden es aber eher schwer, uns auf einen Nachnamen zu einigen;-)) Als Kompromiss habe ich jetzt einen Doppelnamen angenommen, benutze aber eigentlich nur meinen Geburtsnamen. Mal gucken, wie das dann wird, wenn wir mal Kinder haben. Wie habt Ihr das geregelt?

Ich hätte auch gerne ein Mädchen und einen Jungen (auch nicht gleichzeitig). Wir möchten gerne drei Kinder haben, da steigt ja die Wahrscheinlichkeit, dass beides dabei ist… Wisst Ihr schon, wie viele Kinder Ihr haben wollt?

@Bibilein/Lunara: Im ersten Zyklus nach Absetzen der Pille hatte ich zwar auch schon einen Eisprung, aber nur eine ganz kurze Hochlage von drei Tagen. Das ist dann immer mehr geworden. Nach etwa vier Monaten war bei mir alles ganz normal.
Ich habe regelmäßig meine Tempi gemessen, weil ich das ja auch zur Verhütung brauchte. Inzwischen messe ich aber nicht mehr so regelmäßig, da ich meinen Körper auch immer besser kenne und das auch ganz gut einschätzen kann. Meinen Zervixschleim kontrolliere ich allerdings schon, weil der ja auch die fruchtbaren Tage anzeigt.
Ich kann Euch übrigens das Buch „Natürlich und sicher“ empfehlen. Da steht alles Notwendige zum Thema NFP drin, und es wird super erklärt.

Wir haben es ja auch schon mal drauf ankommen lassen, und jetzt, wo ich das alles mit den Röteln etc. gehört habe, kam ich mir auch schon richtig verantwortungslos vor. Andererseits werden ja auch so viele Kinder ungeplant gezeugt… Ich denke mir auch, dass wir uns heutzutage durch die vielen Infos, die wir so haben, teilweise auch verrückt machen. Aber natürlich lass ich den Test auch machen.

So, das war’s für heute von mir!!!

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Einstieg in die Woche!

Liebe Grüße von Hornilla

Inaktiver User
21.08.2006, 09:41
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende.

Tja, gestern setzte mein Periode ein, 4 Tage zu früh, und mit Schmerzen, grmpf, dabei war gestern sogar noch die Temperatur hoch:wie?: .

Das genannte Buch und die Anleitung zu NFP kann ich auch empfehlen.

@ Smelly:
Meinem Mann gefällt Emma sehr gut, abe ich mag ihn nicht.
Wir haben auch mittlerweile einen gemeinsamen Favoriten, genau wie Hornilla verraten wir den aber nicht. Ist allerdings ein Mädchenname, bei Jungen sind wir uns unschlüssig.

Rügen war wirklich schön.
Wir überlegen grad, ob wir zum halbjährigen ein paar Tage nach Skandinavien fahren. ich kenne Stockholm und Helsinki.
Aber wenn ich euch von Irland reden höre, wär das auch nicht schlecht.

@ Hornilla Nachbarin:lachen: :
Bezüglich Toxoplasmose: ich weiß, daß sich eine Bekannte ziemlich verrückt gemacht hat. Vor allem bezogen auf rohes Fleisch. Aber ich glaube, das ist wirklich gefährlich. Katzen können Überträger sein, aber eigentlich nur, wenn sie Freigänger sind und eine frische Infektion haben.

Bezüglich Name: mein Mann hat meinen Namen angenommen. War sogar sein eigener Vorschlag. Ich fing schon ein wenig an, über einen Doppelnamen nachzugrübeln. aber diese Lösung gefiel mir besser. Er hat einen Allerweltsnamen und ich bin die letzte meiner Familie. Außerdem so als Selbständige... er hatte einige Probleme deswegen mit seiner Familie, aber mittlerweile haben sie sich wohl damit abgefunden.Außerdem hat er ja auch noch Geschwister.

Liebe Grüße, Pommeau

Smelly
21.08.2006, 12:50
Hallo Ihr,

HALLO zum Montag :ahoi:

:krone auf: Wilkommen an Einklinker!

@Pommeau
:zahnschmerzen: schade, sch**** Periode :nudelholz: aber da ist mir zu frueh noch lieber als zu spaet... da macht man sich wenigstens keine Hoffnungen...

@ Bibilein&Lunara
ich habe schon seit anfang der 90-er nicht mehr die Pille genommen, ich hatte zu dolle Nebenwirkungen und habe deshalb abgesetzt. Seitdem immer mit Kondomen verhuetet :unterwerf: was allerdings den Vorteil hat, dass ich meinen Koerper&Zyklus recht gut kennengelernt habe... alle Macken und Ziepen so ganz 'natur'... fuers Temperaturmessen bin ich leider nicht diszipliniert genug. Vielleicht spaeter, falls es in ein paar Monaten nicht geklappt hat, aber im Moment wollen wir einfach mal drauflos ueben :freches grinsen:

Re: Namen
:heul: :heul: :heul: och moensch...... nun habe ich euch allen unsere Namen erzaehlt und sitze hier ganz neugierig und enttaeuscht, dass ich so gar nichts von euch zu lesen bekomme. :regen:

Re: Nachnamen
ich habe den Namen meines Mannes angenommen, erstens gefaellt mir sein Name gut, und zweitens habe ich keinerlei Loyalitaet zu dem Namen meines Vaters, freue mich eigentlich sogar den Namen loszuwerden :peinlich:.
Nur fuer Publikationen benutze ich noch meinen Maedchennamen, ich will ja nicht saemtliche Archaeologen Irlands verwirren :smirksmile:

Re: Toxoplasmose
Daran habe ich auch nicht gedacht... allerdings haben wir keine Haustiere und keinerlei Kontakt zu Tieren (ausser, dass wir Nachbarshunde von unserem Rasen verscheuchen :nudelholz: ) und laut Babybuch (das ich endlich mal zum Thema Roeteln und Toxoplasmose durchsucht habe) ist es eigentlich eher ein Thema wenn man Haustiere hat.

@Hornilla
Deine Gedanken, dass Du Dir verantwortunglos vorkommst kenne ich. Einerseits komme ich mir auch verantwortungslos vor, andererseits will ich mich auch nicht verrueckt machen. Ich denke mir halt auch irgendwie: Man kann halt nicht alles kontrollieren und planen und wenn ich mir anschaue dass man so gut wie sicher sowieso immun ist und ich persoenlich nicht gerade viel Kontakt mit Kindern habe, die Roeteln haben koennten... und keine Haustiere habe...
Ich werde zwar schon zum Arzt gehen aber da weiss der leibe Herrgott wann ich einen Termin bekomme. :unterwerf: Ich habe jetzt eigentlichlich nicht vor mit dem Ueben aufzuhoeren, auch wenn ich in den naechsten Tagen keinen Termin bekommen kann (bin Heute Zyklustag 8).
Irresponsible? :wie?:

Hornilla, sorry wenn ich null Ahnung habe - wie alt sind denn Schueler in der Oberstufe?
Ich hatte einen ganz tollen Englischlehrer in meiner Schule. Um unser Vokabular zu erweitern hat der mit uns "The Logical Song" von Supertramp gehoert und wir mussten die Woerter die wir nicht kannten nachschlagen. Ich muss noch heute, wenn ich das Lied hoere, an ihn denken.

Ok, muss los!

:kuss:
Smelly

Ps- Hornilla - wir gehen uebermorgen auch zu der Hochzeit einer sehr guten Freundin! Ich freu mich schon wie bloede!

PPS- ich kopiere immer den Text bevr ich abschicke denn ich bin hier auch schon rausgeflogen. Nervig. :knatsch:

Inaktiver User
21.08.2006, 21:30
Guten Abend Allerseits :kuss:

Vielen lieben Dank erstmal noch für eure nette Begrüßung !
Wisst ihr was, ich klink mich nicht mehr nur ein, ich bleib jetzt einfach hier bei euch, hier gefällts mir :smile::blumengabe:

Dann wollte ich noch Smelly und Pommeau alles Liebe und Gute zur *nochgarnichtallzulangeher*-Hochzeit wünschen !! :prost::blumengabe::blumengabe: Ich glaub wenn ich mal iiiiiiiirgendwann gefragt werden sollte, dann möchte ich gerne den Nachnamen von meinem Freund annehmen, meiner ist zu kompliziert und zu lang. Doppelnamen finde ich überhaupt nicht schön. Aber bevor ich mir darüber Gedanken mache, muss ich ja erstmal geheiratet werden wollen :freches grinsen:

Gut, dann stelle ich mich auch mal kurz vor, aber erwartet nix aufregendes :ooooh::smile:
Ich bin 27 und wohne momentan im Rhein-Main-Gebiet. Mein Freund und ich sind jetzt 4 Jahre zusammen.
Im April habe ich mich dann dafür entschieden, nein das war ja auf jedenfall schon früher :smirksmile:, meinen letzten Pillenstreifen aufzubrauchen und dann niiiiiiiieee wieder diese Hormonschluckerei zu wollen!! *bääh*:schild nein: ich konnte sie wirklich zum Ende hin nicht mehr sehen. 10 Jahre lang hab ich sie genommen. Fühl mich jetzt auch sehr viel wohler ohne. Ob das auch sehr viel eine Kopfsache ist, weiß ich nicht, aber es ist einfach so. Es geht mir einfach unglaublich viel besser, körperlich und seelisch!
Ich kanns wirklich nur empfehlen:schild genau: :smirksmile:
Ja, und seit Anfang August mess ich meine Temperatur. Heute morgen war sie schon etwas höher als in den letzten Tagen.

Und heute hab ich auch von meinem FA erfahren, dass ich einen 100% Rötelnschutz habe :jubel: Da ist mir aber erstmal ein Stein vom Herzchen gerutscht. Das hat mich ganz schön blockiert die letzten Tage, kann ich euch sagen...

So, ich glaub das wars erstmal so grob über mich, Einzelheiten kommen sicher noch so nach und nach. :smile:

Hornilla,
vielen lieben Dank für den Buchtipp, wahrscheinlich werde ich mir das mal zulegen, aber ich muss genauso wie ihr aufpassen, dass ich mich mit Büchern nicht völlig zuballere, bei mir passiert das nämlich auch ruckizucki *hihi* Mein Freund ist glaub ich eh schon der Meinung das ich mich viel zu sehr in das Thema reinsteigere. Er sieht das sehr viel lockerer, nicht das es ihm egal wäre, aber er hält mich damit immer auf dem Boden damit ich nich ganz abhebe *hihi* :lachen:

Pommeau,
och menno, das tut mir leid für dich und dann noch so viel Aua dazu, das ist blöd ! Aber komisch ist es schon das die Temperatur trotzdem hoch war, oder kann das auch mal vorkommen ? Normalerweise geht sie doch runter, wenn die Täufelchen kommen ? Hmm
Aber der nächste Hibbelzyklus wartet schon auf dich :smile::zauberer:

Namen,
hmm, das find ich irgendwie schwierig. Wobei mir eher ein Name für ein Mädchen einfallen würde, als für einen Jungen.
Wir sind uns da beide noch nicht so ganz schlüssig, aber ich denke damit haben wir auch noch gaaaanz viel Zeit ! :smile:

So, jetzt fällt mir nix mehr ein.

Gerade fängt es an zu regnen :regen:

Wann wirds mal wieder richtig SOOOOOMMMMER ?? :Sonne: :smile:

Schick euch ganz liebe Grüße und wünsche euch noch einen schönen Restabend :kuss:

Bibilein

Hornilla
21.08.2006, 22:19
Hallo Ihr Lieben,

hab leider nicht viel Zeit, muss noch Unterricht vorbereiten, und morgen muss ich früh raus, weil ich nämlich um acht Uhr zum Röteltest muss!

Wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Hornilla

Inaktiver User
22.08.2006, 09:11
Hallo Ihr Lieben,

von mir auch nur kurz: Danke Bibilein für die Glückwünsche und schön, daß du hier mitschreibst.

Du hast recht, auf ein Neues!

Mein Toxoplasmose-Test war für zum An-die-Wand-Hängen:unterwerf:

Die haben nur getestet, ob ich T habe und nicht ob ich sie mal hatte und nun Antikörper habe:unterwerf:

Da unsere Katzen nur Stubentiger sind, ist die Gefahr wohl nicht da, aber bei Gelegenheit werde ich die beiden Mäuse:freches grinsen: (Spitzname) mal tesen lassen.

Liebe Grüße, Pommeau

Hornilla
22.08.2006, 21:47
Hallo Ihr Lieben,

also, ich war heute beim Röteltest!!! Jetzt muss ich nur noch höchstens eine Woche warten - und dann können wir hoffentlich loslegen mit dem Hibbeln!!! Meine Gyn meinte, der Rötelschutz sei wahrscheinlich noch ausreichend, weil ich ja als Baby und als Schülerin nochmal geimpft wurde. Sie fand es allerdings auch gut, dass ich den Test trotzdem gemacht habe.
Wegen Toxoplasmose hab ich auch gefragt. Sie meinte, da es eh keinen Impfstoff dagegen gibt und ich selten Kontakt mit Katzen habe, bräuchte ich den nicht. Muss ich halt vorsichtig sein... Wegen England mach ich mir aber schon Gedanken...

@Smelly: Ich glaube nicht, dass Du unverantwortlich handelst, wenn Du schon vor dem Rötelergebnis hibbelst. Bei uns passt es so, dass ich meinen Eisprung dann habe, wenn das Ergebnis schon da ist. Ich bin außerdem ein Mensch, der gern auf Nummer sicher geht.

@Pommeau: Das ist ja nervig mit Deinem Toxo-Test! Würde die Katzen auch mal testen lassen, vorsichtshalber!

@Bibilein: Schön, dass Du jetzt immer bei uns mitmachen möchtest!

Leider fall ich vor Müdigkeit gleich vom Stuhl, ich hatte heute einen super anstrengenden Tag. Deshalb mach ich gleich mal Schluss für heute! Morgen werde ich ausführlicher auf Eure Beiträge eingehen!

Liebe Grüße und gute Nacht,

Hornilla

Inaktiver User
22.08.2006, 23:08
Hallöööchen :lachen:

:entspann:...und hier die Bibi bei ihrer Lieblingsbeschäftigung :freches grinsen:

wollte mich auch nochmal kurz melden, obwohl ich genau wie Hornilla vor Müdigkeit fast vom Sockel falle.
Hab heute mal wieder Sport gemacht, aber ich glaub ich habs bissl übertrieben, mir tut alles weh, B-B-P, aber vom Feinsten :schild ...uups:
Morgen lass ich mich dann glaub ich krankschreiben, Muskelkaterei oder so *hihi*

Oh, Pommeau, ich hab auch einen kleinen Frechdachs, ein Katerchen, naja eher ein Garfield als ein Kater, trotzdem aber überhaupt kein Kuschelbär, er ist gern für sich und streift stundenlang durch die Wälder und Felder, er kommt nur immer mal kurz zum Essen heim, guckt sich kurz um, schleckt sich ab und geht wieder. Streicheleinheiten will er ganz selten, futtern und Mäuse fangen ist im viiiiiel lieber, geht aber nie lange gut, er zeigt einem nämlich recht schnell das es ihm zu viel ist und wetzt (schreibt man das so, hmmm :ooooh:) die Krallen.

Toxoplasmose, wieder was worüber ich überhaupt nicht nachgedacht habe, aber da ich mit meinem Katerchen eh so gut wie gar nicht kuschele und er kaum zu Hause ist, wird das jetzt denke ich nicht so tragisch sein....

Smelly, kann gut nachvollziehen was du meinst, mir ging das mit den Röteln ja genauso. Ich glaub da müssen wir uns beide mal ein bissl lockerer machen :smirksmile:

So, ich fall gleich ins Bett.

Schlaft gut ! :schlaf gut:

Bibilein

Hornilla
23.08.2006, 14:20
Hallo Ihr Lieben,

hatte heute nur ganz kurz Schule, mal ausnahmsweise kein Seminar (sonst dreimal die Woche, und es ist absolute Zeitverschwendung!), deshalb hab ich es mir mit einem Tässchen Tee vor dem Compi gemütlich gemacht. Für morgen muss ich auch nicht mehr allzu viel vorbereiten, d.h. ich kann’s heute mal entspannt angehen. Nachher will ich mich noch mit einer Freundin zum Shoppen treffen, wobei sie shoppt und ich sie begleite, weil ich diesen Monat nicht mehr so viel Geld habe… ;-)

@Namen: Emma mag ich auch sehr gerne. Früher ging der hier in Deutschland ja irgendwie gar nicht… ist aber in England ein ziemlich beliebter Mädchenname. Leider findet mein Mann ihn allerdings auch nicht schön, so dass er nicht in Frage kommt.
Einen Jungennamen kriegst Du von mir zu lesen, @Smelly, weil der mal unser Favorit war, aber jetzt aus dem Rennen ist: Julius. So hieß der Opa von meinem Mann. Leider hat jetzt der Onkel meines Mannes diesen Namen schon für seinen Sohn „verbraten“, und nachmachen wollen wir nun wirklich nicht. Wir haben inzwischen auch einen schönen Ersatz gefunden.
Das mit dem Nachnamen war bei uns echt Anlass zu größeren Diskussionen. Wir hängen beide sehr an unserem Namen und wollten ihn auf keinen Fall abgeben. Zwei ganz unterschiedliche Namen wollten wir auch nicht. Für mich war es vor allem auch deshalb wichtig, meinen Namen zu behalten, weil ich damit ein Stück von meinem Papa weiter in mir trage. Für meinen Mann war es wichtig, seinen zu behalten, weil er schon viel für mich aufgegeben hat – er ist z.B. in unsere Gegend gezogen, obwohl er eigentlich „ur-norddeutsch“ ist und auch sehr an seiner Familie hängt, die „da oben“ wohnt. Also, kurz und gut: Für mich wurde es ein Doppelname, obwohl ich kein Riesenfan von Doppelnamen bin. Meiner klingt aber ganz gut. So hat man von beidem etwas!

@Rügen: Da würde ich ja auch gerne mal hin! Stell ich mir richtig traumhaft vor!

@Meine Schüler: In der Oberstufe sind die Schüler so 17/18/19 Jahre. Ich arbeite aber stundenweise auch noch in der Erwachsenenbildung, d.h. da sind die Schüler meist über 20 oder sogar so alt wie ich.

@Pille: Ich hab sie nur drei Jahre lang genommen, aber das hat mir auch schon gereicht. Ich hatte eigentlich nie Probleme mit der Pille und fand sie ein praktisches Verhütungsmittel. Dann hatte ich aber vor 1 ½ Jahren plötzlich ziemlich hohen Blutdruck. Meine Gyn riet mir, die Pille abzusetzen, was ich dann auch getan habe. Mein Blutdruck ist seitdem wieder normal bis zu niedrig.
Im Nachhinein bin ich echt froh, dass ich mich nicht mehr mit diesen Hormonbomben voll pumpe. Schlimm, dass man seinem Körper das jahrelang angetan hat… Habe mal gelesen, dass viele Gynäkologinnen die Pille nie nehmen würden, weil sie wissen, was drin ist. Auch toll, oder? Na ja, und so sind wir dann zu NFP gekommen. Ich würde nie wieder anders verhüten, auch nicht nach der Schwangerschaft. Für uns ist das einfach die ideale Methode – ungefährlich, gesundheitsbewusst und bei konsequenter Anwendung genau so sicher wie die Pille. Ich könnte Werbung dafür machen!:-))

Super, Bibilein, dass Du jetzt anfangen kannst! Ich hoff ja auch, dass mein Rötelschutz 100% ist… Ich fände es echt ärgerlich, noch mal drei Monate warten zu müssen! Ich freu mich doch einfach schon so! Heute war ich in der Apotheke, um mir neue Folsäuretabletten zu kaufen (hatte vor nur die niedrig dosierten aus dem Drogeriemarkt), und der Apotheker hat mir dann gleich ein Heftchen über Schwangerschaft in die Hand gedrückt: „Alles Gute für die Zeit zu zweit!“ Das kam mir irgendwie so unwirklich vor und hat ein ganz aufgeregtes Kribbeln in meinem Bauch ausgelöst – ich glaube, wenn ich wirklich schwanger bin, dreh ich vor Freude durch!:-))

Ich hab auch noch mal zwei Fragen an Euch:
Wie ich schon erwähnte, habe ich ein bisschen Angst wegen der Katze in England. Vielleicht mach ich mich da auch zu sehr verrückt, aber es könnte theoretisch sein, dass ich, wenn ich Anfang Oktober hinfahre, gerade schwanger bin, aber noch nichts davon weiß. Wie gehe ich dann damit um? Oder muss ich den Urlaub absagen??? Bin echt ein bisschen ratlos! Meine Gyn meinte ja, ich solle ein bisschen vorsichtig sein, aber was heißt das? Die Katze meiner Freunde springt schon auch manchmal auf den Betten rum… Heißt das jetzt, dass ich auch von eventuellen Haaren im Bett krank werden könnte?

Die zweite Frage: Wie macht Ihr das mit Alkohol? Ist jetzt nicht so, dass es mir wahnsinnig schwer fallen würde, darauf zu verzichten, aber mein Mann und ich trinken schon gern ab und zu am Wochenende ein Gläschen Wein, und unsere Freunde wissen das auch und würden sich wohl schon wundern, wenn ich plötzlich monatelang (in der Übungsphase, man weiß ja nicht, wie lange die dauert) darauf verzichte. Kann ich mir das weiterhin ab und zu erlauben? Da liest man ja auch ganz gegensätzliche Meinungen. In der zweiten Zyklushälfte würde ich auf jeden Fall darauf verzichten.

So viele Fragen… hätte nicht gedacht, dass das so kompliziert ist… ;-)) Auch, was man angeblich alles nicht mehr essen darf… Keinen Rohmilchkäse (o.k., das seh ich ein), kein rohes Fleisch (seh ich auch ein), aber neulich hab ich gelesen – keine Schokolade!!! Wie bitte??? Da kann ich nicht drauf verzichten!!! Ein anderes Buch über Schwangerschaft sagt: Essen Sie jeden Tag Schokolade, das ist gut fürs Kind! Ja, wat denn nu???:-))
Aber Du hast Recht, @Bibilein, man sollte sich vielleicht einfach nicht so verrückt machen!
Mein Mann nimmt jetzt übrigens Zink, soll gut für die Spermienproduktion sein… Finde ich schön, dass er so auch seinen Beitrag leistet!;-))

Erzählt Ihr eigentlich anderen von Eurem Übungsbeginn? Bei uns weiß es bisher noch keiner, ich finde es auch irgendwie besser so… Einige Leute wissen, dass wir nicht mehr allzu lang mit dem Kinderkriegen warten wollen, aber mehr auch nicht. Aber ich weiß jetzt schon, wer fragen wird: „War das geplant?“, nämlich all die, die mir raten, doch erstmal eine feste Stelle anzunehmen und ein paar Jahre zu arbeiten.

Eigentlich müsste ich jetzt noch putzen, aber ich hab gerade überhaupt keine Lust darauf… Ich glaube, ich mach’s mir lieber noch ein bisschen gemütlich.

So, ich glaube, das waren die Neuigkeiten aus dem Hause Hornilla!

Ich wünsche Euch noch einen ganz tollen Tag!

Liebe Grüße

Hornilla

Inaktiver User
23.08.2006, 20:08
Hallo zusammen,

schönes langes Posting, Hornilla:lachen:

Unsere Katzen sind auch nicht soooolche Schmusekatzen. Sie sind ziemlich scheu. Sie spielen gerne mit uns, die eine läßt sich auch hin und wieder streicheln. Die andere gar nicht und auf den Arm nehmen ist auch nicht. Dafür spricht sie gern mit uns, sehr süß.

Toxoplasmose: ich habe noch mal nachgefragt: man hat doch einen Antikörpertest bei mir gemacht, der war negativ, ich habe also keine Antikörper. Da unsere Katzen aber Wohnungskatzen sind, ist das nicht schlimm.
Bezüglich der englischen Katze, Hornilla: wenn es eine Wohnungskatze ist, wie gesagt kein Problem. Wenn es eine Freigängerin ist, heißt vorsichtig sein: du darfts nicht die Toilette sauber machen, was du ja eh nicht tun wirst, du solltest auch nicht mit ihr schmusen, sie nicht füttern und am besten nicht mit ihr in einem Bett schlafen. Wie das aussieht, wenn sie da mal rein springt, weiß ich nicht. Vielleicht kann man euren Schlafbereich ja in der Zeit für sie nicht zugänglich machen.

Meine Gyn hat auch gesagt, man soll ohne Handschuhe auch keine Gartenarbeit machen.

Bezüglich Rohmilch: das wäre doof, ist das wirklich so? Ich esse als Vegetarierin viel Käse und da ist auch oft Rohmilchkäse dabei, grübel...
Dann hab ich gelesen, Gemüse kann auch infiziert sein und Salat, jaja man soll nicht zuuu viel lesen... grmpf.

Alkohol: ich habe bis jetzt ab und an Alkohol getrunken. Ich hatte aber diesen Monat ein etwas schlechtes Gewissen, denn theoretisch hätte ich ja schwanger sein können. Bezüglich meines Schnupfenmittels für nachts (bin Pollenallergikerin) hat mir meine Gyn gesagt, solange ich meine Periode noch bekomme, wäre das kein Problem, da sich die Eizelle dann noch in Eileiter befände:wie?: (bin nur ich so unwissend?). Ich denke, das kann man dann wohl auch auf den Alkohol übertragen.

Wenn ich also nächsten Monat noch nicht schwanger bin, werde ich auf der Hochzeit auch was trinken.

Ich habe auhc drei Jahre die Pille genommen.
Im ersten Monat ohne haben wir an den fruchtbaren Tagen mit Kondom verhütet. Ich vertrage das nur leider mit meiner empfindlichen Haut nicht. Was ich dann nach einer Schwangerschat mache, steht in den Sternen.

Ich habe eine Frage zur Periode: Vor der Pille dauerte die bei mir 6 Tage, der dritte Tag war der stärkste. Jetzt ist nach drei - vier Tagen schon wieder alles vorbei und nur der erste Tag ist stark.

Wie ist das bei Euch?

Liebe Grüße, Pommeau

AnnaK
23.08.2006, 20:41
Nabend zusammen,

zwar gehöre ich nicht hier herein :smirksmile:, möchte aber meinen Senf zu Toxo und Co. ablassen.

Also.

Toxoplasmose kann auch durch mit Tierkot verschmutzte Erde (Gartenarbeit), ebenso verschmutztes Gemüse und infiziertes Tierfleisch übertragen werden. Da helfen ganz einfache Vorsichtsmaßnahmen.
- Die Gartenhandschuhe wurden ja schon erwähnt,
- Gemüse gründlich abwaschen (das macht man ja eigentlich sowieso),
- kein (halb)rohes Fleisch essen, d.h. keine luftgetrocknete Salami oder Schinken, Steak immer durchbraten etc.

Das, was durch Rohmilchkäse (und auch z.B. rohen Fisch) übertragen werden kann, ist Listeriose, also etwas anderes als Toxoplasmose. Gegen Listeriose-Bakterien kann man keine Immunität entwickeln, es betrifft also immer jede Schwangere. Allerdings scheiden sich diesbezüglich die Geister. Es gibt Ärzte (und Käse- bzw. Sushiverkäufer), die das Risiko heutzutage als sehr gering einstufen. Ich für meinen Teil habe aber lieber neun Monate lang verzichtet.

Alles, was aus pasteurisierter Milch ist, ist bedenkenlos genießbar. In Deutschland besteht Kennzeichnungspflicht für Rohmilchprodukte.

Liebe Grüße,
Anna

Inaktiver User
24.08.2006, 09:46
Danke Anna, für die Infos und den Senf:blumengabe:

Inaktiver User
24.08.2006, 10:15
Guten Morgen ihr Lieben :-)

Na, gut geschlafen ?

wer von uns ist denn jetzt eigentlich, außer mir ;-), am hibbeln ?
Bei Pommeau weiß ich´s ja, da hat sich´s ja leider grad erstmal ausgehibbelt, aber Smelly und Hornilla ??
Wir sind zwar noch nicht ganz so viele, aber irgendwie hab ich noch nicht so ganz
den Durchblick... *ups*

Ich muss euch jetzt mal kurz was zu meinem Erlebnis heute morgen berichten:
Meine Kurve ist heute morgen sowas von in die Höhe geschossen. Ich musste zweimal messen
weil ich dachte der Termometer ist kaputt...isser aba nüch ! ;-) Danach konnte ich nicht mehr einschlafen,
hab ganz viele Gedanken gewälzt...hmm, bin jetzt trotzdem nicht schlauer...
die ganze Zeit schwankte es so um die 36,1-36,3, vorgestern dann 36,5, gestern 36,4 und heute ACHTUNG !!! 36,9 !!!
Bin jetzt bei ZT 24, ab dem 1. Tag der Täufelchen gerechnet. Der Z davor lag bei 40 Tagen.
Könnte also vielleicht ein Ei bei mir durch die Gegend gehüpft sein, oder *hihi* stell´s mir grad bildlich vor?!
Nach dem ES geht doch dann die Temp hoch...
So, vorsicht ! Wunschdenken! Vielleicht hats ja auch schon geklappt und die Temp geht deshalb nach oben ??
Glaub ich aber irgendwie nicht...oder doch...glaub nicht !! :-(
Wenn aber mein Z jetzt immer 40 Tage dauert, dann müsste es allerdings eher der ES gewesen sein.
Hatte gestern auch mal kurz so ein Ziehen/Stechen in der Leistengegend...Bin so aufgeregt....Mein erstes Mal
Temp messen, achte auf jede kleinste Kleinigkeit momentan....*hihi* Bin also sozusagen am Turbo-Hibbeln :-))

Hmm, sorry meine Unwissenheit, viele werden sich jetzt kaputtlachen und sagen...Meeensch, Kindchen, mach
dich doch net so verrückt, is doch alles ganz natürlich und erklärlich ;-) hattest jetzt einen ES und ferdisch !
Naja, bissl Hoffnung schwingt ja immer mit ! :-)

Ja, Pommeau, ist bei mir genauso, mit der Pille konnte ich den Wecker danach stellen, exakt 5 Tage und gleiche Blutungsstärke.
Seit ich die Pille nicht mehr nehme (und ich werde sie auch niiiiiiiiiiiie wieder nehmen, das steht fest !!!! :-) ) immer nur 3 Tage und der
erste Tag besonders stark und dann nur noch leicht. Naja, soll mir recht sein *hihi*

Danke übrigens AnnaK für die Tipps ! Aber die meisten Sachen mach ich sowieso nicht und zuuuuuu vorsichtig möchte ich
auch nicht sein. Es kann ja eigentlich immer und überall irgendwas sein, was evtl. nicht so gut oder gesund wäre, will mich
da einfach selbst nicht so unter Druck setzten. Klar, achte ich schon auf das ein oder andere, aber ich versuch nicht allzu viel zu lesen
was man tun und was man lassen sollte, das macht mich nämlich ganz kirre ;-)) Bin ich ja so schon *hihi*
Darfst dich aber trotzdem immer gerne mal mit einklinken und uns unerfahrenen "Hoffentlich-Bald-Kugelbäuchen" Tipps geben ! :-)
Find ich sehr nett ! :-)

Smelly, zu deinen Fragen :-)
verheiratet bin ich ja (noch) nicht :-) Weiß zwar ganz sicher das mein Schatz der Mann fürs Leben ist, möchte aber trotzdem
das er mich irgendwann mal fragt, da bin ich ein bisschen altmodisch ;-)
Mir ist es glaub ich egal, ich nehme alles was kommt, früher wollte ich immer am liebsten ein Mädchen haben, aber mittlerweile
bin ich da wirklich überhaupt nicht mehr festgelegt, will nur das alles dran ist und gesund ist, wenns mal soweit ist :-)
Komme aus Hessen, DE :-)
Wie gehts dir denn so, was machen die Ausgrabungen ?

So, war jetzt irgendwie doch viel und ich glaub ich bin doch nicht auf all eure Fragen eingegangen, aber Hornilla konnte ich
glaub ich nicht toppen mit ihrem schönen langen Beitrag :-))

Schick euch erstmal viele liebe Grüße
und wünsch euch nen schönen Dienstag mit viiiiiiel Sonnenschein !!!! :-))

Bis bald
Bibilein

Inaktiver User
24.08.2006, 12:37
Also in Hessen ist die Dauersonne, neidisch bin.
Hab mich schon gewundert, seit du hier bist, redest du von Sonne und ich frag mich immer: ja, wo denn nur?

Grüße aus dem augustverregneten Ruhrgebiet!

Inaktiver User
24.08.2006, 13:14
:ooooh: *ups* da hab ich mir wohl zu viel Sonne für mich alleine reserviert :freches grinsen:
Aber ich kann dich trösten, die blinzelt mich hier auch nur ab und zu mal an...
gerade scheint sie wieder...warte...ich schieb dir mal ein paar Sonnenstrahlen ins Ruhrgebiet....schiiiiiiieeeb....

:Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne:

und, merkst du schon was ?

Smelly
24.08.2006, 15:56
Hallo Ihr!

Gruesse aus dem Sonnenschein auch hier, trotz Woelkchen und ziemlich durchwachsenen Temperaturen ist es sehr schoen heute!

Wir waren ja gestern auf der Hochzeit von guten Freunden, Mensch das war ein schoeeeener Tag! :prost:
Es war sehr sentimental, ein Haufen lieber Menschen, die sich alle so sehr gefreut haben, dass viele Traenen vergossen wurden, es war wirklich wunderschoen. Sogar Herr Smelly musste zum Taschentuch greifen :kuss:

Pommeau, das Problem mit Kondomen hatte ich auch, ich vertrage naemlich kein Latex :ooooh:. Wir sind dann auf Latexfreie Kondome umgestiegen (von Durex, ich glaube die heissen 'Elite'), die zwar wesentlich teurer sind aber dafuer den extra Vorteil haben wesentlich duenner zu sein :allesok:
Aber das ist ja im Moment wohl kein Thema...

Anna, danke fuer die Info's, das ist ja interessant. Vorallem auf die Gartenhandschuhe waere ich niemals gekommen und da saemtliche VIecher unserer Nachbarn unseren Garten als oeffentliches Klo benutzen ist das natuerlich eine besonders wichtige Information fuer mich :wangenkuss:

Re: Alkohol&Essen:
Ich trinke keinen Alkohol (ausser mal ein Glas Chamagner zum Anstossen...), also kein Problem. Auf meine medium/rare Steaks werde ich dann wohl leider verzichten muessen, und auf den Feta und Mozarella evtl auch (muss mal gucken ob die aus ROhmilch sind, schaetze aber mal, dass es so ist...)

Re: Periode:
Bei mir dauert der Spass leider 6 Tage :regen:
Davon sind die ersten 1-2 Tage sehr stark, ab dem 3. oder 4. Tag ist es so gut wie nichts aber geht ewig lange weiter :unterwerf:
Wenn ich Pech habe, dann dauert das ganze sogar auch mal einen Tag laenger...

Re: Hibbeln
Also ich bin jetzt am (Moment, :filofaxholengeh:)....
.....11. Zyklustag :jubel:
Ich freue mich aufs Wochenende :freches grinsen:

Re: ob Leute es wissen
Nur zwei sehr enge Freundinnen von mir wissen, dass wir nicht mehr verhueten, aber sonst haben wir es keinem erzaehlt.

So ich gucke mir jetzt erstmal die Fotos von gestern durch!

Einen wunderschoenen Abend noch nach Deutschland
:kuss:
Smelly

Inaktiver User
24.08.2006, 21:09
guguck, da bin ich nochmal... :ahoi:

hab mir jetzt in der Zwischenzeit nochmal ein paar Kurven zum Vergleich angeschaut. Ich glaub meine Stressmacherei heute morgen war ganz schön überflüssig. Es war wohl einfach der ES der meine Temperatur nacht oben hat schießen lassen.:erleuchtung:
Sorry, für meine verwirrte und stressige Schreiberei.:smirksmile:

Jetzt bin ich auch wieder normal :kuss:

@ Hochzeitsfeier,
ooh Smelly, das hört sich so schööön an, wir sind nächste Woche auch auf einer Hochzeit eingeladen, da freu ich mich auch schon sehr drauf :jubel:

@ wem hab ichs erzählt,
meine beste Freundin weiß es, weil sie mich mal drauf angesprochen hat, aber ich weiß ganz sicher das sie es für sich behält und mein Freund halt *hihi*

@ alkohol,
also ich trink auch nur ganz selten mal nen cocktail oder so, kann aber auch ohne Probleme ganz drauf verzichten *hicks* :smirksmile::tassenkasper: Kleiner Scherz ! :-)

Hornilla,
zum Thema Katze in England, da haben Pommeau und AnnaK eigentlich schon alles gesagt. Wenn du dich in der Zeit einfach etwas fern von ihr hälst, dann kann da bestimmt nix schiefgehen und ich würde deshalb den Urlaub dort nicht absagen, das wäre doch schade !

So Mädels, werde mich jetzt erstmal verabschieden, wir fahren übers Wochenende zu meinen Eltern "aufs Land" bissl erholen und Freunde besuchen.

Wünsche euch allen jetzt schonmal ein schönes Wochenende !:blumengabe::wangenkuss: Lasst es euch gut gehen !
Dir Smelly ganz besonders :smirksmile::zauberer:

Alles Liebe
euer Bibilein

Hornilla
25.08.2006, 09:20
Guten Morgen, Ihr Lieben!

Gestern hatte ich einen ganz langen Tag, so dass ich nicht an den Computer konnte – erst Schule, dann Seminar, dann schwimmen mit einer Freundin und schließlich noch eine Kleinigkeit essen, Mein Mann ist dann noch nachgekommen, und so waren wir erst um halb elf zu Hause. Na ja, da ich heute frei habe, geht’s ja… Leider musste mein armer Mann um fünf Uhr aufstehen…

@Hochzeiten: Ich muss jedes Mal weinen, Smelly! Hab mir letztes Wochenende auch vorbeugend zwei Päckchen Taschentücher eingesteckt. Bei meiner eigenen Hochzeit war ich auch heilfroh, dass ich nur „ja“ sagen musste. Bei der kirchlichen würden wir gerne das Treueversprechen selbst sprechen… mal sehen, ob ich das hinkriege…

Die Sonne scheint hier – wie Pommeau schon berichtet hat – gerade nicht. Gestern war’s eigentlich nicht zu schlecht, aber heute ist schon wieder alles grau in grau… Das nervt langsam wirklich!
@Smelly, in Irland fand ich das Wetter immer so faszinierend. Wir haben Fotos gemacht, die in dreiminütigem Abstand aufgenommen wurden – auf dem ersten Regen, auf dem zweiten strahlend blauer Himmel mit einem Regenbogen.

Na ja, aber da es nicht so schön ist, kann ich wenigstens meine neuen Herbstsachen anziehen. Ich hab mir nämlich doch noch was gekauft, als meine Freundin und ich in der Stadt waren ;-)).

@Bibilein, ich glaube auch, dass Dein Temp-Anstieg mit dem ES zu tun hat, besonders, wenn Dein Zyklus immer 40 Tage dauert. Vielleicht hat’s ja aber auch schon geklappt… Im Moment bist Du, glaube ich, die einzige Hibblerin. Ich bin an ZT 9, mein ES ist meistens um ZT 14, d.h. nächste Woche geht’s bei uns auch los!!! )) (Es sei denn, der Röteltest ist negativ, was ich mal nicht hoffe)

@Periode: Meine ist auch so wie Deine, Smelly! 6 Tage, aber davon nur die ersten beiden richtig schlimm! Besonders nachts ist das ziemlich heftig, da brauche ich sogar Tampon und Binde, damit ich nicht dauernd das Bett beziehen muss (sorry for details!). Aber das kenn ich schon aus meiner Vor-Pillen-Zeit.

@Katze in England: Genauso werde ich’s machen, der Katze möglichst nicht zu nahe kommen (das Klo mach ich natürlich sowieso nicht sauber als Gast) und meine Freunde bitten, die Katze möglichst nicht in mein Zimmer zu lassen, damit sie nicht auf meinem Bett rumspringt. Da ich den eigentlichen Grund nicht erzählen möchte, werde ich einfach sagen, ich würde auf Katzen zur Zeit allergisch reagieren. ;-))

@Anna: Danke übrigens für Deine Tipps! Ich finde es toll, wenn sich ab und zu mal „alte Hasen“ einklinken und uns Ratsschläge zur Kugelzeit geben! Am Anfang ist das alles noch so neu und ungewohnt… Obwohl ich derzeit echt richtig im Thema drin bin. Frage meinen Mann manchmal, ob ich ihn damit nicht nerve… aber er freut sich genauso wie ich!

@Alkohol: Ich hab mir überlegt, es ähnlich zu machen wie bei der Katze, ich werde nämlich sagen, dass ich Alkohol im Moment nicht so gut vertrage. Gestern Abend hab ich aber zwei Gläser Wein getrunken, aber ich denke, da ich in der ersten Zyklushälfte und definitiv nicht schwanger bin, ist das schon o.k.!

@Bibilein: Ein schönes Wochenende bei Deinen Eltern! Wir fahren morgen auch zu meiner Mama und damit in „unser“ Haus. Freue mich schon!

@Smelly: Dir ein besonders schönes und hoffentlich erfolgreiches Wochenende!!! ;-))

@Pommeau: Dir natürlich auch ein schönes Wochenende!

Ich werde aber bestimmt vor Sonntag noch mal hier reingucken, bei meiner Mama gibt es schließlich auch Internet!

Ganz liebe Grüße und einen schönen Freitag wünscht Euch Hornilla

Smelly
25.08.2006, 10:48
Hallo, Ihr Lieben!

Schoenen Freitag auch aus dem westen Europas!

Ja hier hat der Nieselregen eingesetzt und das wird sich wohl vorerst nicht aendern. Es ist (war!) echt ein ganz aussergewohnlicher Sommer was das Wetter angeht. Anfang des Sommers und seit der zweiten Augustwoche gab es mehr oder weniger Dauer-Igittigitt-Wetter - nur der Juli der absolute Hammer mit herrlicher SOnne und Rekordtemperaturen. Wir haetten unsere Hochzeit nicht besser planen koennen. Mensch, was sind wir doch fuer Glueckspilze.

Hornilla, was hast Du denn schoenes eingekauft? Ich habe im Moment einen schoenen hellblauen Woll-Cardigan im Auge, der seit letzter Woche bei Benetton zu haben ist.... mal sehen, wie lange ich mich zurueckhalten kann... :krone auf:

Re: Hochzeitstraenen
Bei den Hochzeiten meiner engeren Freundinnen habe ich bisher immer geweint, war also sicher, dass ich auch bei meiner eigenen weinen wuerde. Aber ich habe tatsaechlich nicht eine Traene vergossen, im Gegenteil, ich habe den ganzen Tag gegrinst wie ein Honigkuchenpferd. Nur waehrend ich meine Lesung vorgelesen habe (wir haben die Lesungen selbst gelesen, die Fuerbitten wurden dann von unseren 3 Freunden gelesen), war der Kloss im Hals so gross, dass ich dachte "das wars", aber ich habe tief durchgeatment und dann ging es wieder. :knicks: Puh!
Allerdings: als unsere Freunde am naechsten Tag abgefahren sind, sind mein Mann und ich beide spontan in Traenen ausgebrochen. Und in den naechsten zwei Tagen haben wir abwechselnd viel gelacht und geweint, es war sehr emotional.

Hornilla, wann ist eure kirchliche Hochzeit noch einmal? Und eure, Pommeau? :jubel: *Freu-fuer-Euch*


Re: Folsaeure & Zink
In welcher Dosis nehmt ihr Folsaeure?
Und in welcher Dosis nehmen eure Maenner Zink?
Ich nehme schon seit ueber 2 Jahren Folsaeure (400mcg) - ist bei meiner Multivitamintablette mit drin. Bin letzten Monat auf 'Pregnacare' umgestiegen, das ist ein Multivitamin Praeparat das fuer uebende und schwangere Frauen abgestimmt ist. Das hat mir meine Freundin in England empfohlen.
Mein Mann nimmt Zink seit ich ihm erzaehlt habe dass es seinen Schimmern helfen soll.:smirksmile: Ich glaube es sind 15mg am Tag (?) - das ist scheinbar (laut Packung!) eine standarddosis. Wieviel wurde euch empfohlen?


Ich hatte noch einen Haufen Fragen, die habe ich jetzt wieder vergessen - vielleicht melde ich mich nachher noch mal, wenn mir was einfallen sollte :erleuchtung:

Ansonsten:
Schoenes Wochenende
:kuss: :blumengabe:
Smelly

PS-Hornilla, wir liegen ja nur ein paar Tage auseinander mit der Hibblerei! :zauberer:

Hornilla
25.08.2006, 14:06
Hallo Smelly und alle anderen;-)),

bin gerade noch mal kurz hier! Zu Deinen Fragen, Smelly:

Unsere kirchliche Hochzeit ist höchstwahrscheinlich im Juli 2007 - so ist's geplant. Kommt aber drauf an, wie das jetzt mit dem Baby weitergeht. Sollte ich schnell schwanger werden, müssten wir die Hochzeit dann nochmal verschieben - so auf September oder Oktober. Dann würden wir die Taufe unseres Würmchens gleich mitmachen.
Ansonsten hätte ich kein Problem damit, schwanger zu heiraten, so dass der Termin bleiben würde. Ich freu mich auf jeden Fall schon!
Wenn Du das mit dem Sprechen hingekriegt hast, schaff ich das auch! ;-) Ich habe auch vor, für meinen Mann was zu singen, aber das weiß er natürlich noch nicht! Soll ja schließlich 'ne Überraschung sein!

@Folsäure: Ich nehme "Folio" aus der Apotheke (400mg Folsäure und 100mg Jod). Ist das empfohlene Präparat für Hibbelzeit, Schwangerschaft und Stillzeit.
Mein Mann nimmt im Moment nur 5mg Zink. Ist das zu wenig? Das war das höchst dosierte Präparat, das wir bekommen konnten. Haben es aber im DM und nicht in der Apotheke gekauft. Vielleicht sollten wir uns nochmal informieren?! Ich hab das mit dem Zink im Netz gelesen, deshalb weiß ich jetzt nicht, was da genau empfohlen wird...

Ich hab mir einen cremeweißen Pulli mit V-Ausschnitt gekauft und noch ein Oberteil im 70er-Stil (braun mit Mustern, kann man schlecht beschreiben). Das Cardigan hört sich auch gut an, Smelly! ;-)

Gleich geh ich schon wieder ins Schwimmbad! Ihr müsst mich ja jetzt für extrem sportlich halten, bin ich aber eigentlich gar nicht! Aber freitags geh ich immer zu einem Aqua-Fitness-Kurs. Das macht echt Spaß! Wasser ist mein Element, alle anderen Sportarten mag ich gar nicht so gern.

So, vielleicht bis später mal, liebe Grüße von Hornilla

Smelly
25.08.2006, 14:13
Hallo nochmals ganz kurz,

Ich habe das mit dem Zink gerade doch noch nachgeschlagen - Empfohlen werden 15mg/Tag.

Bis spaeter
:kuss:
Smelly

Smelly
25.08.2006, 14:15
Nochmal (noch kuerzer)

viel Spass beim Schwimmen!

:ahoi:

Hornilla
25.08.2006, 14:25
Danke!;-))

Kauft Ihr das Zink-Präparat auch in der Apotheke?

LG Hornilla, die jetzt aber ratz-fatz ihre Badesachen packen muss!

Inaktiver User
25.08.2006, 15:25
Hallo Ihr Lieben,

habe gerade meinem Mann von dem Zink erzählt, seine Antwort: na, dann her damit:freches grinsen:

Ich nehme auch schon lange Folsäure, 400 mikrogramm, die sind mit in meinem Vegetarier-Kombipräparat. Es müßten bei Euch übrigens auch eher Mikrogramm als mg sein. Wie ist das beim Zink?
Smelly, was ist denn in deinem Kombi-Präparat alles drin?

Meine Hochzeit ist im September und langsam hibble ich deswegen fast mehr. Ich habe das Gefühl, wir haben irgendwas vergessen. ich bin soo aufgeregt.
Ich war schon so aufgeregt beim Antrag und beim Standesamt, ob das wohl noch zu toppen ist? Das würde ich nicht überstehen:freches grinsen:

Ich habe niemandem vom Üben erzählt, ich fürchte das Nachfragen, falls es mal nicht klappt oder lange dauert.

Hornilla, daß du was singen möchtest, find ich toll. Leider kann ich keinen Ton halten.

Ich würde mir auch gerne was Schönes für den Herbst kaufen, aber irgendwie geben wir zur Zeit sooo viel Geld für die Hochzeit aus, daß das fats nicht dransitzt:niedergeschmettert:

Na mal sehen, wenn der Tag vorbei ist.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Pommeau

Inaktiver User
25.08.2006, 16:06
hallo ihr hibbelinen!
hab jetzt ein paar tage mal hier und da in die hibbel-stränge reingeguckt und mich immer ganz schlimm festgelesen. ganz schön spannend, was ihr euch da teilweise so erzählt. hab bisher noch niemals irgendwo mitgeschrieben, bin aber auch eine möchte-gern-übende. d. h. das üben muss wegen fernbeziehung und job noch ein wenig warten. aber hier kann man diese elende wartezeit ganz gut überbrücken und sich vor-freuen!
muss gleich zum zug - fernbeziehung. daher später mehr....
ach ja, bin 26 und wohne seit ca. 1 jahr in baden-württemberg.
bis demnächst...
arwen

Smelly
25.08.2006, 16:43
Hallo nochmals,

langsam sollten Herr Smelly und ich vielleicht mit dem Bau der Arche Smelly anfangen... es giesst und giesst und giesst.

Pommeau, in dem Kombipraeparat is Folgendes drin das hier (http://www.vitabiotics.com/pregnacare/pregnacare_tab_formula.aspx?ID=20&sm=3)
[/URL]Und re: Folsaeuere, Du hast natuerlich Recht, es sind Mikrogram.

Hornilla, wie war das Schwimmen? Ich liebe schwimmen auch so, habe lange Zeit ganz nah am Schwimmbad gewohnt, was toll war. Habe auch Aquaerobics gemacht, hat spass gemacht! Leider gibt es hier in Tullamore kein Schwimmbad, nur in den Fitnesstudios in den Hotels und da kostet die Mitgliedschaft 550Euro im Jahr :ooooh:. Und soooooo gerne schwimme ich dann auch nicht! Wir gehen oft spazieren, wohnen ja direkt neben dem Moor, da kann man toll spazieren gehen. Sonst mache ich leider keinen SPort :peinlich:

Pommeau,
:musiker: :Sonne: :prost: :blumengabe: :jubel: :yeah:
das ist ja schon gaaaaanz bald!!!! Oh das ist aber aufregend!!! TOLL!
Erzaehl doch mal! Werdet ihr viele Gaeste einladen? Habt ihr nach der Kirche dann einen Empfang? Wie laeuft der Tag eigentlich so ab bei einer deutschen Hochzeit? Gibt es da nicht allerlei Spiele und andere Traditionen? Ich hatte mal sowas von Freunden gehoert. :wie?:

Re: Herbstkleidung
Pommeau, da geht es mir aehnlich... ich schwaerme noch von diesem Cardigan... aber da wir ja leider auch erstmal etwas pleite sind nach der Hochzeit und dazu noch auf einen Haufen Cheques warten... mal sehen, ob ich mich zusammenreissen kann...

Liebe Wochenendgruesse noch einmal,
:blumengabe:
SMelly

Smelly
25.08.2006, 16:44
Hallo Arwen!
Hab Dein Posting gar nicht gesehen!
Herzlich Willkommen:blumengabe:

Hornilla
26.08.2006, 13:14
Hallo,

hab nicht viel Zeit, aber wollte mal kurz vorbeischauen, bevor wir losfahren!

@Arwen: Dir herzlich willkommen bei uns!!!

@Smelly: Schwimmen war toll wie immer! Ich mach das auch noch nicht lange, bin sonst ein absoluter Sportmuffel, nur Wasser kann mich reizen...;-)

@Pommeau: Freue mich auch schon auf detaillierte Hochzeitsberichte!!!

@all: Mein Rötelergebnis ist immer noch nicht da! Na ja, meine Gyn meinte, das dauert eventuell 'ne Woche. Ich hoffe, dass es am Montag kommt, Mittwoch (oder so) ist ES!!!:-))

Ich wünsche Euch noch einen schönen Samstag und Euch, liebe Smelly, viel Erfolg!:-)))))

Liebe Grüße

Hornilla

Fridde
27.08.2006, 13:12
Hallo liebe "Zukunfts-Hibbelnde"!

Habe jetzt auch immer mal wieder hier im Forum in verschiedenen Strängen mitgelesen und mich heute endlich angemeldet. Wohne in BAY und bin wie Hornilla LA-Referendarin (hab ich doch richtig gelesen, oder?) und das bereitet meinem Mann und mir im Moment viel Stress, da uns wahrscheinlich ab September eine Fernbeziehung bevorsteht, wo ich doch eigentlich bald mit der Pille aufhören wollte um noch evt. während des Ref. schwanger zu werden und bald danach ein Baby zu bekommen.
Bekomme nächste Woche endlich die definitive Entschiedung.
Da wir uns in Moment so darauf freuen, endlich mit dem Üben anzufangen, haben wir sogar schon überlegt, dass ich den Job erstmal an den Nagel hänge und das Referendariat später wieder aufnehme, falls es wirklich in eine Fernbeziehung ausarten würde ... aber das ist auch nicht gut, vom beruflichen Standpunkt betrachtet (Hornilla wird wissen, was ich meine). Absolut enttäuschende Situtation!!:niedergeschmettert:
Und da sollte man meinen, so ein Jahr mehr oder weniger machen den Braten auch nicht fett (werde im Okt. erst 27) -- aber wir fühlen uns JETZT bereit, könnt ihr das verstehen?
Was soll ich bloß tun?

Übrigens, ich nehme seit Neuestem auch ein Multivitaminpräparat mit viel Folsäure. Das soll den Körper schon Monate vor dem Üben auf eine Schwangerschaft vorbereiten. Das mit dem Zink hatte cih auch noch nicht gewusst - werde mal sehen, ob ich meinem Mann das besorge.

Viele Grüße
Fridde

Inaktiver User
27.08.2006, 15:58
Huhuu ihr Lieben und herzlich willkommen Arwen und Fridde :blumengabe:
bin schon ganz gespannt was ihr alles zu berichten habt. :smile:

Wir sind jezt wieder zu Hause, Wochenende bei meinen Eltern war wiedermal seeeehr schön.
Bei meiner Freundin war am Freitag Bäumchenstellen, kennt ihr das? Da kommen alle Freunde, Bekannte und Verwandte und begrüßen das Neugeborene mit Plakaten und Strampelanzügen und Spielsachen an einem Bäumchen oder einer Leine, welches Sie dann am Haus befestigen. Es waren bestimmt fast 150 Leute da und der Kleine ist sooooo goldig :smile::smile::smile:
Samstag waren wir einkaufen, aber ich bin irgendwie nicht so richtig fündig geworden.:niedergeschmettert:

Wie gehts euch denn, wie war euer Wochenende bisher ?

Folsäure:
Mein FA hat mir zu Anfang femibion 400 in die Hand gedrückt, das nehm ich jetzt schon seit fast 2 Wochen. In der Apotheke hab ich mir dann femibion 800 + Metafolin (Ab Kinderwunsch bis zum Ende des 3. Schwangerschaftsmonats) geholt, hat mir die Apothekerin empfohlen und dann gibts wohl noch ein femibion, welches man ab dem 3. SSM bis zum Ende nimmt. Hochkomplizierte Sache das ! :erleuchtung:

Pommeau,
bin auch schon ganz gespannt auf deinen Hochzeitsbericht :jubel:

Smelly,
das bei euch hört sich immer so toll an Landschaftsmäßig, könnte da glauch ich auch stundenlang spazieren gehen.

Fridde,
hmm, Fernbeziehung fände ich persönlich auch sehr schwer, mir fehlt mein Freund ja immer schon, wenn er mal ein paar Tage weg ist. :heul: Bin halt so ne kleine Klette :ooooh::smirksmile:
Wäre es von deiner Seite denn irgendwie möglich mitzukommen? Ist wahrscheinlich Arbeitsplatztechnisch schwierig oder ?
Gerade jetzt wo ihr beiden ein kleines Krümelchen möchtet.

Arwen,
erzähl mal ein bissl genauer *neugierigbin* :smirksmile: Wie lange müsst ihr denn eure Fernbeziehung noch führen ? Hörte sich so an, als wäre da bald ein Ende abzusehen ! :smile::jubel:

Hornilla,
drück dir gaaanz ganz fest die Daumen für dein Rötelschutzergebniss. Berichte mal.

So, geh jetzt noch ein bissl sporteln.
Wobei ich ja auch direkt vor der Tür ne sehr günstige "Wassergymnastik" hätte :regen:

Wünsch euch noch nen entspannten und schönen Sonntag.

Euer
Bibilein :kuss:

Hornilla
27.08.2006, 22:17
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Wochenende! Meines war recht erholsam, ich musste nicht allzu viel tun, sondern habe mich gestern bei meiner Mama erstmal in die Badewanne gelegt… Wir haben es uns richtig nett gemacht und waren heute zwischen zwei Regenschauern auch eine Stunde spazieren – im Bergischen kann man nämlich auch ganz nett spazieren gehen, obwohl es wahrscheinlich ganz anders ist als in Irland…

@Fridde: Herzlich willkommen bei uns!!! Mensch, das ist aber eine blöde Situation bei Euch! Mein Mann und ich hatten auch drei Jahre lang eine Fernbeziehung, das ist echt extrem nervig. Da Ihr verheiratet seid, müsste es meines Wissens nach aber doch möglich sein, Dich versetzen zu lassen. Bei uns in NRW geht das auch während des Referendariats, wenn der Ehepartner berufsbedingt an einen anderen Ort muss.
Ansonsten musst Du für Dich klären, ob Du eine Schwangerschaft auch mehr oder weniger allein durchstehen würdest, d.h., ob Du damit klarkämest, dass Dein Mann die meiste Zeit über nicht da ist. Das Referendariat zu unterbrechen, stell ich mir persönlich schwierig vor. Ich weiß nicht, ob ich mit Kind den Mumm hätte, dann noch mal anzufangen. Mich belastet diese ganze Ausbildungssituation schon sehr, und ich könnte mir nicht vorstellen, parallel auch noch einem Kind gerecht zu werden. Deshalb würde ich Dir raten, es irgendwie anders zu regeln. Ich kenne allerdings Frauen, die das Ref mit Kindern hinkriegen. Das ist auch eine Typfrage, denke ich. Da ich nicht gerade ein Organisationstalent bin, würde das für mich schwierig werden.
Ich versteh sehr gut, wie schrecklich das ist, jetzt noch warten zu müssen. Wir wünschen uns auch so sehr ein Baby (und eigentlich ja auch schon länger), dass mich eine längere Wartepause jetzt auch wirklich aus der Bahn werfen würde.
Ich drück Euch beide Daumen, dass Ihr eine Lösung findet, die für Euch o.k. ist! Du wirst uns ja sicherlich weiterhin auf dem Laufenden halten!

@Bibilein: Das Bäumchenstellen kenne ich nicht. Hört sich aber nach einer sehr schönen Tradition an! Ich finde es auch immer ganz toll, die Babys von Freundinnen auf dem Arm zu halten. Da kann man schon mal üben;-))!

Mir haben meine Gyn und der Apotheker Folio empfohlen, das kann man während der gesamten Hibbelzeit, Schwangerschaft und Stillzeit nehmen. Hört sich irgendwie einfacher an… ;-))

Ich hoffe, dass mein Rötelergebnis morgen endlich da ist… Werde Euch natürlich umgehend berichten…;-)))

So, jetzt muss ich gleich ins Bettchen, morgen beginnt mein Tag um fünf Uhr morgens *augenroll*

Schlaft gut, einen guten Wochenanfang und liebe Grüße,

Hornilla

Inaktiver User
27.08.2006, 22:21
Liebe Hornilla,
toi, toi, toi für Deine hoffentlich Nichtröteln und weiterhin Alles Gute, natürlich auch den Anderen hier! LG herbstblatt - der Strang war gerade in "Neueste Nachrichten".

Inaktiver User
27.08.2006, 22:29
Jipiihh, wir haben ne 4. Seite :jubel::musiker::prost:

So, das wollte ich nur mal kurz loswerden :freches grinsen:

Mein Akku vom Lappi gibt gleich den Geist auf....

Schlaft gut ihr Lieben, bin froh hier auf euch gestoßen zu sein und mich mit euch austauschen zu können, das wollt ich euch auch noch schnell sagen!! :wangenkuss::blumengabe:

Inaktiver User
27.08.2006, 22:33
Liebe Hornilla,
mein anthroposophischer, allopathischer und homöopathischer und was weiß ich noch Arzt hat mir schon vor Jahren gesagt, ich bräuchte nicht die Multivitamin- und Mineralpräparate aus der Apotheke, die preiswerten von ...-Märkten täten es genauso.

Ich nehme für mich und Jugendliche einmal pro Tag - aber nicht jeden Wochentag, das widerstrebt mir instinktiv - ein Multipräparat (27 Vitamine, Mineralstoffe und Lutein + Q10) und zuzüglich eine Pille Zink + Vitamin10 kombiniert in Einem - beides aus dem Lidl.
So empfohlen vom Hausarzt. Er meint, es ist gleich, wo ich es kaufe und ich kann da preiswert denken.

Einmal im Jahr frage ich ihn oder seine Frau, die dann wohl meine Hausärztin ist - misstrausich, ob die Empfehlung noch gilt. Sie gilt dann immer. Die Beiden geben auch ständig Kurse in gesunder Ernährung und so, und ich hoffe, sie haben Recht.

Er und sie sagen, dass die europäischen Böden ausgelaugt sind und die menschlischen Bedürdnisse, auch kulturmäßig durch Stress und Anforderung bedingt, durch normale Ernährung nicht befriedigt würden. Auch hat sie mir mal gesagt, die Dosierung wäre eher unter dem erforderlichen Niveau, so dass sich niemand vergiften kann, wenn er mal zuviel nimmt.

LG herbstblatt

Inaktiver User
28.08.2006, 00:03
hallo ihr lieben - danke für das nette willkommen!
bin am we nicht dazu gekommen, hier mal vorbeizuschneien. ein paar von euch kennen das mit wochenend-beziehungen vielleicht...? da hat man anderes zu tun als gebannt die neuen einträge hier im forum zu verfolgen ;-) ist nicht böse gemeint im sinne von "uninteressant hier", aber man ist halt unterwegs bzw. will halt was kommunikatives machen.
ja, wir wohnen knapp 300 km auseinander seit ca. einem jahr und sind seit ca. 1 3/4 jahr zusammen. kennen tun wir uns noch ein jahr länger. sind uns beide ziemlich sicher, dass es passt bei uns und reden auch relativ oft bzw. locker über zusammenziehen, baby kriegen etc. heiraten wurde zwar auch schon angesprochen, steht aber nicht im vordergrund. muss man nicht unbedingt gleich find ich auch wenn man schon ein baby erwartet oder hat.
der gute schreibt fleißig dr. arbeit und wird frühestens im mai fertig. wahrscheinlich wird er sich aber erst später im laufe des jahres 2007 von seiner jetzigen stelle verabschieden. hängt davon ab, wann genau er fertig wird und wie schnell und wo er dann eine stelle findet. er spielt zwar ab und an mit dem gedanken, dann erstmal zu mir zu kommen und hier was zu suchen, aber das sind glaub ich eher süße träumereien. schade eigentlich. das realistisch sein fällt mir da oft ein wenig schwer... schnief.
ich arbeite mit einem jetzt bis ende 2008 befristeten vertrag. habe für mich vor die berufliche entwicklung bzw. veränderung bei meinem freund im nächsten jahr abzuwarten und dann ggf. mit ihm irgenwo ganz anders hinzuziehen wenns sein muss oder - momentan am liebsten - zusammen mit ihm hier in bw zu wohnen. aber da kann man stundenlang spekulieren - bringt alles nix, denn nix genaues weiß man einfach noch nicht.
das mit dem baby würde ich dann gerne in angriff nehmen, wenn ein zusammenziehen - wo auch immer - absehbar ist. fernbeziehung mit baby find ich furchtbar und "alleine schwanger sein" mag ich eigentlich auch nicht. bin irgendwie per zufall über google oder so hier reingeschneit. weiß es schon gar nicht mehr. aber ich hab echt meine nase kaum noch vom bildschirm weg bekommen, weil ich das alles so spannend fand, was ich hier schon gelesen hab und so froh war, teilweise berichte, wünsche, gedanken etc. zu lesen, die so haargenau meinen entsprechen. manchmal fühlt man sich da ein bißchen verloren find ich. gibt hier nicht wirklich leute, denen ich direkt von meinem wunsch erzählen mag. dann kommen entweder skeptische blicke von wegen "kannst du dir das denn erlauben?" oder in regelmäßigen abständen wird nachgefragt, wie weit die planung denn schon fortgeschritten ist. hier im forum ist das dagegen prima. alle in einem boot und wie gesagt oft sehr ähnliche probleme oder hindernisse...
so, meine lieben, jetzt will ich aber endlich in die heia. hab seit heute mittag schon kopfschmerzen und muss morgen früh raus. hoffe, ich komme morgen nachmittag oder abend dazu, nochmal vorbeizuschauen und auch mal den ein oder anderen beitrag der letzten tage richtig zu lesen!
gute nacht!
arwen

Inaktiver User
28.08.2006, 09:55
Guten Morgen,

auch von mir ein herzliches Willkomen an Arwen und Fridde:blumengabe:

Das leidige Thema Fernbeziehung kenne ich auch. Wir haben das erste Jahr unserer Beziehung so verbracht. ich bin froh, daß es seit zwei jahren nicht mehr so ist. Das möchte ich nie wieder erleben!!!

Meine Hochzeit: nach der kirchlichen Trauung gehen wir in ein nettes Restaurant. Dort gibt es einen Sektempfang und Canapees, die Hochzeitstorte und abends dann ein Buffet. Wir können die Terrasse nutzen, daher hoffe ich, daß es nciht regnet. Wir sind ca. 50 Leute.
Ich hoffe, daß es nur schöne Spiele gibt, habe auch etwas Angst bezüglich irendwelcher Peinlichkeiten...
Wir haben einen Dj und üben gerade fleißig den Eröffnungstanz.
ich heirate übrigens nicht in weiß, sondern in bordeaux.
Gestern haben wir alles fertig germacht für die Trauung, also Lesung und Evangelium, Lieder und Fürbitten rausgesucht bzw. erstellt. Ich habe auch eine Fürbitte für meine Mutter geschrieben, die ich gerne selber lesen möchte. Drückt mir mal die Daumen, daß ich das durchstehe.

Bei mir rückt diese Woche nun langsam wieder das Hibbeln ran... ich bin ja mal gespannt...

ich würde übrigens auch gerne mal wieder schwimmen gehen. Aber bei uns gibt es entweder nur Spaßbäder, oder man muß morgens um 7 gehen. Das habe ich mal eine Zeit gemahct, war dann aber den Rest des Tages zu müde...

Liebe Grüße, Pommeau

Hornilla
28.08.2006, 18:43
Guten Abend, Ihr Lieben!

Heute ist wirklich ekliges Wetter bei uns. Ich bin zweimal in ein riesiges Gewitter gekommen und war bis auf die Haut nass! Beim ersten Mal musste ich dann auch noch zwei Stunden Seminar durchstehen. Beim zweiten Mal war ich zum Glück nur beim Bäcker und in der Videothek, so dass ich schnell unter die Dusche springen konnte. Jetzt sitze ich hier in Kuschelklamotten und schlürfe gemütlich meinen Tee, während ich Euch schreibe.

Leider gibt es immer noch keine Neuigkeiten bezüglich meines Rötel-Ergebnisses! Das nervt langsam echt… Na ja, morgen ist die Woche rum, da müsste dann ja endlich mal was kommen! Würde gut passen, bin heute an ZT 12! Mein Zervix hat allerdings noch nicht die beste Qualität erreicht – Gott sei Dank!;-))

@Herbstblatt: Toll, dass Du in unser Forum gefunden hast! Ich hatte sowieso überlegt, Dir bald noch mal zu schreiben – mach ich auch bestimmt!
Danke für Deine Tipps mit der Folsäure. Ich bin jetzt mit „Folio“ aber ganz zufrieden, zumal das auch gar nicht so teuer ist – 8 Euro noch was für 4 Monate – finde ich eigentlich ganz o.k., zumal man auch nur eine Tablette am Tag nehmen muss, von den anderen dagegen zwei.
Für meinen Mann haben wir jetzt Zink (15 mg – hier sind es wirklich Milligramm) im DM besorgt – auf dass die Schwimmerchen gut schwimmen! ;-))

@Arwen: Dass Du am Wochenende keine Lust hast, die kostbare Zeit mit Deinem Freund vor dem Rechner zu verbringen, kann ich gut verstehen. Ich kenne das ja nur zu gut, hatte, wie ich schon sagte, mit meinem Mann auch drei Jahre eine Fernbeziehung und fand es auch schrecklich. Das könnte ich mir mit Baby auch überhaupt nicht vorstellen. Deshalb kann ich auch gut verstehen, dass Ihr noch warten wollt. Aber bestimmt geht die Zeit ganz schnell um!


@Pommeau: Das hört sich nett an mit Eurer Hochzeit. Ich drück Euch alle Daumen, dass es nicht regnet! Aber irgendwann muss diese „Sintflut“ doch auch mal zu Ende sein…
Dass Du eine Fürbitte für Deine Mutter selbst schreiben möchtest, finde ich sehr schön. Das werde ich für meinen Papa auch machen. Habe auch Angst davor, dass ich es nicht schaffe, sie zu sprechen, andererseits denke ich mir, dass ich es für ihn mache, und hoffe, dass ich dann stark genug sein werde. Das schaffst Du bestimmt auch! Denk einfach ganz fest an Deine Mutter!

Wann genau habt Ihr eigentlich mit der Organisation für Eure Hochzeit angefangen? Wir sind gerade dabei, eine Räumlichkeit zu suchen... ist gar nicht so einfach!

So, jetzt muss ich noch ein bisschen was tun, und nachher werde ich mir gemütlich eine DVD anschauen (Pride and Prejudice, ist einer meiner Lieblingsfilme). Mein Mann hat Elternabend, d.h. ich muss mir die Zeit irgendwie vertreiben… ;-)

Euch wünsche ich auch noch einen wunderschönen Abend!

Liebe Grüße

Hornilla

Smelly
29.08.2006, 13:06
Hallo Ihr Lieben!

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen erst zur Bank, etc zu gehen aber nun hat es angefangen zu giessen (mal wieder!) also habe mich entschieden erstmal hier vorbeizuschauen.

Willkommen Fridde und Herbstblatt!

Hornilla, wie steht es mit dem Roetel-Ergebniss?

Pommeau, die Plaene fuer die Hochzeit hoeren sich aber schoen an. Ich druecke Dir ganz fest die Daumen, dass das Wetter gut wird.

Hier geht es gut, wir hatten ein schoenes Wochenende :freches grinsen:. Nun heisst es wohl erstmal abwarten... Ich habe ganz fest im Gefuehl dass es diesen Monat nicht geklappt hat. Warum, weiss ich auch nicht. Werden wir ja in knapp 2 Wochen wissen... :smile:

Wir waren am Samstag in Dublin (er hat seinen Eltern Einkaeufe vorbei gebracht, ich war in der Zwischenzeit Bummeln), haben Sonntag geschlampert und waren gestern arbeitsmaessig in Sligo (Nord/Westkueste). Wir hatten in Sligo aber nur etwa eine Stunde zu tun, also haben wir uns noch einen schoenen Nachmittag gemacht, die Landschaft ist dort echt umwerfend. Hier in der Mitte der Insel ist die Landschaft leider nicht so toll, aber die Westkueste... *schwaerm*. Aber es ist halt Praktischer hier zu wohnen als dort. Leider!

Ok, ich renne schnell los, die Sonne ist gerade zum Vorschein gekommen!
:ahoi:
Smelly

Inaktiver User
29.08.2006, 14:47
Hallo,
oh, Mann, hier regnet es mal wieder ohne Unterlaß...

Hornilla, wir haben mit der Suche relativ spät angefangen, weil wir ursprünglich in der Heimat meines Mannes, also in Rheinland-Pfalz, heiraten wollten. Er hat nämlich die weitaus größere Verwandtschaft. Aber es war unmöglich, etwas schönes zu finden, alles war zu dörflich und altmodisch. wir haben uns dann im März entschieden, hier zu feiern und haben dann gesucht. Wir sind dann relativ schnell fündig geworden. ich habe auch nach größeren Sachen geschaut, wie Hohensyburg oder Zeche Zollverein oder Zollern.
aber irgendwie war das dann doch nicht das richtige oder doch auch zu weit, um mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft nach der Kirche dorthin zu fahren.

Ja, ich hoffe auch, daß es schön wird. Gestern das Gespräch mit dem Pfarrer fand ich toll, besonders die Trauungszeremonie hat mich schon in der Probe sehr ergriffen. Es ist doch noch mal ganz was anderes und intensiveres als im Standesamt.
Man muß ja viel mehr sagen als nur "ja" ;-).

Habt ihr vielleicht noch einen Rat für mich? Wir kommen um ca. 16.00 Uhr im Restaurant an. Dann gibt es Sektempfang, die Torte und Canapees und um 19.30 Uhr das Buffet. ich mache mir Gedanken, ob das nach der Kirche reicht, also 1- 2 Stücke Torte pro Person und 3 Canapees??? Der Wirt meinte, das sei genug, die Gäste sollen ja nicht satt sein, wenn das Buffet eröffnet wird, aber irgendwie habe ich Angst, daß gerade der ländliche Teil der Gäste Hunger hat bis abends... Was meint ihr???

Viele Grüße, Pommeau

Inaktiver User
29.08.2006, 16:52
hallihallo!
ein kleines konzentrations-tief im büro...

@pommeau: ja, ich wünschte, das könnte ich auch schon behaupten. das mit „fernbeziehung ist vergangenheit und man will das so schnell auch nicht wieder haben“... aber das braucht eben noch ein wenig geduld. ziehe mich manchmal daran hoch, dass es noch viel schlimmer sein könnte mit der entfernung. wir sehen uns schließlich in der regel jedes wochenende und finden das auch beide gut und wichtig so. trotzdem fehlt mir der alltag mit ihm zusammen. genau das, worüber ich so oft klagen aus dem freundes- oder bekanntenkreis höre: manche beneiden mich sogar, weil man sich nicht wegen jedem mist in die haare kriegt und es spannend und voller vorfreude auf die wochenenden bleibt. das stimmt auch irgendwie. aber man kann nie alles haben und wird immer einen teil vermissen, wenn man gerade den anderen hat... und ich vermisse halt das alltägliche und ihn um mich zu haben.
mh, also ich finde, mit der aussicht auf ein sicherlich tolles und umfangreiches buffet sollte das reichen, was ihr eingeplant habt. bei den meisten buffets bei größeren feierlichkeiten bleibt doch immer elend viel übrig, was man dann am ende den gästen hübsch verpackt mitgeben muss. von daher fänd ich ein leises hungergefühl vor dem buffet eigentlich genau richtig. wenn du dir allerdings nach wie vor unsicher bist, rechne doch pro person einfach 1 canapee dazu. kannst ja davon ausgehen, dass nicht jeder die exakt berechnete menge isst. der eine mehr, der andere weniger. dann sollte es auf jeden fall hinhauen denke ich.

@hornilla: ja, ich träum so gerne von dem zeitpunkt, ab dem die hin- und herfahrerei endlich zuende ist. mein freund ist da übrigens gar nicht so 200 %ig dafür mit dem zusammenziehen. er ist ein wenig hin- und hergerissen, weil er mit seiner exfreundin da ganz fiese erfahrungen gemacht hat, die ihn sehr skeptisch machen. er hat mir mal gesagt, dass sie sich super-gut verstanden haben etc., aber dass es am zusammenwohnen gescheitert ist und echt brutal zuging manchmal. kann seine skepsis schon verstehen. ich habe solche erfahrungen noch nicht gemacht und kann daher nicht wirklich mitreden. aber ich denke, dass man da offen dran gehen muss. sonst weiß man ja nie obs nicht bei uns klappt. ganz komisch, ab und zu hat er solche zweifel und grübelt in seiner vergangenheit rum und hat z. b. sogar schon mal ernsthaft gemeint, dass man ja auch ruhig ein baby haben könnte, aber nicht unbedingt zusammenwohnen muß! kann sich das einer vorstellen?!?!?! ich habe vehement protestiert. ja, und dann scheint es für ihn auch wiederum selbstverständlich zu sein, dass wir sobald wie möglich zusammen ziehen..... also ist er da auch nicht nur sachlich und realistisch, der gute. wird auch ab und an mal „opfer seiner gefühle“. aber das find ich gut.

@smelly: wow! hab erst gerade gecheckt, dass du in irland lebst!!! für lange oder immer oder „nur so zwischendurch“?? kenn hier ja noch keinen und will nicht unbedingt den ganzen thread noch mal lesen... ;-) erzählst dus mir??
das wär ja ein traum! na ja, ich wär schon mal für nen urlaub da dankbar. ein bisschen trekking oder so.

liebste grüße aus dem dauerregen-bw,
arwen

Fridde
29.08.2006, 18:00
Also, wir haben uns entschieden: wir werden die Fernbeziehung eingehen. Haben das schonmal gemacht und geschafft, also klappt es auch diesmal. Und evt. kann ich mich zum Halbjahr versetzen lassen, dann wäre es auch "nur" bis Februar. (Hoffentlich!) Ist einfach besser, beruflich gesehen. Aber am Boden zerstört bin ich trotzdem!! Und die Pille werde ich auch ab Oktober absetzen, so lange reicht meine Packung noch. Erstens, wenn wir uns dann eh nur jedes oder sogar nur jedes zweite WE sehen, ist die Chance einer Empfängnis sehr gering, und zweitens, sollte ich doch wider erwarten sofort schwanger werden, ist die Chance noch größer, dass der Versetzungsantrag im Feb. klappt. Müsste dann halt die Schwangerschaft größtenteils alleine durchziehen. Nicht gerade mein Traum, denn ich finde es wichtig, wenn der zukünftige Papa das miterlebt, aber unser Wunsch ist auch so groß, dass ich jetzt einfach nicht weiter verhüten möchte.

@Pommeau: Keine Bange wegen der Häppchen! Die Zeit ist doch gar nicht so lang, und hungrige Bäuche sind genau das richtige für das Hochzeitsbuffet! Ich hatte an meinem großen Tag genau die selben Bedenken, denn unsere Trauung war schon um 3, Empfang mit Snacks um 4.30, aber Abendessen erst um 6. (wir waren zwischendurch noch beim Fotografen, so lange mussten die armen Gäste mit hungrigen Bäuchen warten!) Und keiner hat sich beschwert und das Essen abends war immer noch zu viel!! :smirksmile:

Habe heute spontan einen Weisheitszahn rausbekommen. Ging ganz schnell, aber Schmerzen habe ich jetzt trotzdem. :zahnschmerzen: Und Hunger! haha Werde mir jetzt mal ein Süppchen kochen und langsam löffeln. Naja, war zwar nicht geplant, aber froh bin ich jetzt trotzdem, denn wer weiß, am Ende hätte der Zahn mir genau Probleme gemacht, wenn ich schwanger bin, und dann ist so ein Eingriff kein Pappenstiel...

Schönen Abend.
Fritzi

P.S. @Smelly: Willkommen im Club. Auch ich bin mit einem englisch-sprachigen Mann verheiratet, Amerikaner. It's fun! :lachen: Und in Irland war ich auch schonmal, aber nur für ein WE von England aus, in Cork.

Inaktiver User
29.08.2006, 18:52
Halli Hallo :ahoi:

musste erstmal eure Beiträge schnell lesen, ist im moment ziemlich stressig auf der Arbeit und abends bin ich dann so kaputt, dass ich nur noch auf die Couch oder direkt ins Bett falle :schlaf gut:

Fridde, du Arme ! Aber sei froh, dass du den los bist. Sind deine anderen auch schon raus oder hast du das noch vor dir ? Ich hab Anfang des Jahres meinen letzten Weisheitszahn entfernt bekommen, ich musste alle vier wegmachen lassen, weil sie schief lagen und auf den backenzahn gedrückt haben, war ne größere Sache, aber ist endlich überstanden. Brauch kein Mensch die Dinger !! :schild genau: Lass dir dein Süppchen schmecken, hoffe es tut nicht so weh !! Und immer gut ausspülen, damit sich die Wunde nicht entzündet ! :smile:

Pommeau, ich schließ mich dem Gesagten an, ich finde auch das das vollkommen ausreicht, sonst bleibt am Ende so viel vom Buffet übrig. Sollen ja nur kleine Appetit-Happen sein und keiner wird erwarten, sich davon sattessen zu können, weil alle bestimmt schon ganz gespannt auf das Buffet sind :hunger:

Hornilla, was machen die Rötelergebnisse ?

Smelly, hier ist es genauso mit dem blöden Wetter, vorhin hat mal ganz dolle die Sonne rausgeblinzelt und es war richtig schön angenehm. :Sonne: (Pommeau, hatte schon ein ganz schlechtes Gewissen, weils bei mir jetzt wieder sonnig ist*hihi) Jetzt sitze ich mit ner Wolldecke auf der Couch und draußen donnerts und ganz schwarze Wolken ziehen auf... :niedergeschmettert:

Arwen, dein Freund scheint wirklich ziemlich hin-und hergerissen zu sein. Einerseits möchte er gerne eine Familie mit dir und auch mit dir zusammen wohnen, aber andererseits scheint er nicht so ganz auf seine Freiheit verzichten zu wollen. Ist er denn eher ein freiheitsliebender Mensch ?

Heute ist ZT 29 und meine Temperatur ist immernoch hoch, zwar nicht mehr 36,9 aber sie schwankt zwischen 36,6 und 36,7 (höher als sonst !) und ich hab in den letzten Tagen so ein Ziehen im Unterleib, als ob bald meine Tagen kämen, aber das tun sie nicht...hmm, hibbel schon ein bissl viel muss ich sagen :schild ...uups:, auf der anderen Seite versuch ich mich aber runterzupegeln, denn geht man mal von einer Zykluslänge von 40 Tagen aus, dann war das ja erstmal "nur" der Eisprung, zeitlich käme das ja hin und ich muss noch 10 Tage warten... ojeee. :wie?:
Vielleicht mach ich aber auch schon am Wochenende mal einen Test, kanns so lang nicht abwarten, glaub ich :peinlich:
Hibbel also fast gleichzeitig mit Smelly :smile:

Schönen Abend euch Allen !
Lieben Gruß
Bibilein

Hornilla
29.08.2006, 19:52
Hallo Ihr Lieben,

schöööön, so viele neue Beiträge! :-))

Leider gibt es an der Rötel-Front noch nichts Neues. Ich dreh bald am Rad! Heute ist ZT 13!!! Aber mich beruhigt, dass der Zervix durchaus noch steigerungsfähig ist... Hoffe auf ein Ergebnis morgen, da haben wir auch schön viel Zeit...;-))

Ich melde mich auch morgen mal ausführlicher, bin gerade erst aus dem Seminar gekommen und muss noch Unterricht vorbereiten!

Liebe Grüße an Euch,

Hornilla

Smelly
29.08.2006, 20:23
Hallo Ihr Lieben,

hier scheint im Moment auch gerade die Sonne und es ist richtig warm - ab in Richtung den Osten mit dem Kram, aufs Festland, zu Pommeau. Und es kann sich ja unterwegs auf England ganz leerregnen :smirksmile:

Pommeau, ich schliesse mich meinen Mitschreiberinnen an. Es hoert sich doch prima an mit dem Timing von Kuchen&Canapes und Buffet. Um wieviel Uhr is denn die Trauung (hab ich den Detail verpasst? Wenn ja sorry:blumengabe: )? Ich schaetze mal dass die ganz hungrigen sogar vor der Trauung noch was zwischen die Zaehne schieben koennten. Frueh-Mittagessen oder so. Aber kommen die bestimmt auch von alleine drauf....:hunger: Nein, mach Dir echt keine Gedanken, es wird bestimmt genug fuer alle da sein. Und vor Hunger umkippen wird keiner.

Fridde, das mit der Fernbeziehnung tut mir leid. Wir haben so etwas zum Glueck nie mitmachen muessen - im Gegenteil wir haben sogar schon bevor wir ein 'couple' waren zusammen gewohnt (in einer WG). Ich glaube, wir wuerden durchdrehen. Wenn wir (nur selten) ein paar Tage getrennt sind wird es uns viel zu ungemuetlich, dann haengen wir nur am Telefon.

Fridde, sprichst Du mit Deinem Mann Englisch oder Deutsch? Wir sprechen nur Englisch, mein Mann kann (noch!) kein Deutsch. Ausser: "Eine Tasse schwarzen Tee mit Milch, bitte" und "Arschgeige" und "So'n Schietwedder" (Norddeutsch...).
Woher kommt Dein Mann denn in den USA? Und habt Ihr Euch dort kennengelernt? ODer in Deutschland? Ich habe als Kind 2 Jahre in den USA gewohnt, in Ohio. Kann mich leider nicht mehr an soooo viel erinnern.
Gute Besserung mit dem Zahn. Autsch!!!

Arwen,
:blumengabe: ich kann mich leider nicht weiter aeussern zu dem Stress, der mit Fernbeziehungen zusammenhaengt. Aber ich wuensche Dir viel Mut & Kraft dabei.
Re: Irland, ich wohne seit 10 Jahren hier, bin also schon ein "Plastik-Paddy" wie ich das nenne, dh. wahrscheinlich mehr Irisch als Deutsch... ehrenamtlich sozusagen :smirksmile:

Hornilla,
Mensch, musst Du mit dem Roetelergebniss tatsaechlich noch einen Tag Geduld haben :knatsch: Nerv. Na, ja viel Spass dann Morgen :freches grinsen:.
Ich bin meinem Maennlein leider am 14. Zyklustag eingepennt :schild ...uups:
...dafuer aber am 13. & 15. Tag... na ja :freches grinsen: - also man weiss ja nie ob die Schwimmer sich tapfer gehalten haben und schoen umher geschwommen sind. Ich habe aber irgendwie im Gefuehl, dass eher nichts draus wird diesen Monat. Muss ich wohl Geduld haben.
Ich komm mir jetzt ein wenig ahnungslos & bloed vor - Du meintest "dass der Zervix durchaus noch steigerungsfähig ist" - wie meinst Du? Woher weisst Du das? Weisst Du das von der Temperatur her oder wegen des Zervixschleims... oder hast Du noch andere Tricks...?

So, nun kuemmere ich mich lieber mal ums Abendessen.
Herr Smelly arbeitet noch (er sitzt mir gegenueber und ich sehe Qualm aus seinen Ohren steigen :freches grinsen: )

Schoenen Abend,
:blumengabe:
Smelly

Inaktiver User
29.08.2006, 23:16
aloha he!
schon wieder so spät und ich wollt spätestens vor 6 minuten im bett liegen....
immer das gleiche ;-)
@bibilein: nee, es liegt nicht an einem übermässigen freiheitsdrang. würde eher sagen, dass er vielleicht angst hat, sowas wie mit seiner ex noch mal zu erleben. man muss ihn manchmal ein bisschen zu seinem glück zwingen bzw. einfach was entscheiden oder machen und dann merkt er oft erst wie gut oder schön oder toll was sein kann. eben haben wir kurz telefoniert und er ist wegen seiner dr. arbeit grad ein wenig niedergeschlagen. geht nicht so recht voran und er bezweifelt, ob es wirklich eine neue erkenntnis für die wissenschaft ist, was er da so macht. da meinte er doch glatt, er bleibt dann später beim baby daheim wenn das nix wird ;-) in solchen momenten könnt ich ihn nur knutschen!!!!:kuss: :kuss: :kuss:
so, meine lieben, ich geh ins bettchen. bis morgen.......

Smelly
30.08.2006, 18:35
Hallo nur kurz eine ganz, ganz schnelle Frage:

Hornilla, was macht der Roeteltest? Schon was gehoert?

Gruss & schoenen Abend
Smelly

Hornilla
30.08.2006, 20:10
Hallo Ihr Lieben!

JAAAAA! Mein Röteltest hat ergeben, dass ich 100%igen Schutz habe!!!!!!!!!! So konnten wir heute schon ein bisschen üben;-)))…

@Smelly: Mit dem Zervix meinte ich meinen Zervixschleim. Der hat in der Tat erst heute seine beste Qualität erreicht, d.h. eiweißartig (nochmals: sorry for details!). Ich weiß aus Erfahrung, was da bei mir möglich ist;-)))

@Pommeau: Ich denke auch, dass sich die Planung Eurer Hochzeit gut anhört. Die meisten Leute werden nicht damit rechnen, dass es zwischendurch wahnsinnig viel zu essen gibt. Ich seh’s auch so wie die anderen: Ein oder zwei Canapees mehr einplanen (pro Person natürlich;-)). Ansonsten machen wir es oft so, dass wir vor einer Hochzeit zu Hause noch schnell einen Happen essen, damit der Hunger nicht allzu groß wird. Das werden die Gäste sicher mit einkalkulieren.

@Fridde: Schön, dass Ihr eine Entscheidung getroffen habt. Klar ist es nicht ideal, eine Schwangerschaft „alleine“ durchzustehen, aber ich finde auch, wenn der Kinderwunsch bei Euch beiden so groß ist, solltet Ihr nicht warten, sondern Eurem Gefühl nachgeben. Und Du hast recht: wenn Du schwanger wirst, klappt es bestimmt noch besser mit der Versetzung!

@Arwen: Mit Baby und nicht zusammenwohnen? Mhm, das wär ja auch nix für mich! Wahrscheinlich liegt es daran, dass Dein Freund schlechte Erfahrungen gemacht hat, wie Du selber schon sagst. Aber ich kann Dich beruhigen: Unserer Beziehung hat das Zusammenleben definitiv nicht geschadet, im Gegenteil. Wir sind aber auch beide keine Menschen, die sich über irgendwelchen Kleinkram aufregen und in die Haare kriegen. Bei uns ist das so wie bei Smelly und ihrem Mann: Wenn wir mal ein paar Tage getrennt sind, dann hängen wir ständig am Telefon und vermissen uns so sehr… Gib Deinem Freund einfach ein bisschen Zeit. Er wird schon merken, dass er mit Dir zusammenleben will…;-))


@Bibilein: Mensch, das ist ja richtig aufregend!!! Die erste richtige „Strang-Hibblerin“! Hast Du denn schon irgendwelche „Symptome“? Ich habe mir ja vorgenommen, diesen nicht zu viel Bedeutung beizumessen, und ich weiß jetzt schon, dass das nicht klappen wird… Bestimmt werde ich morgen schon anfangen, auf ein Ziehen meiner Brüste oder so zu achten…;-))

So, das war’s erstmal von mir!

Und jetzt, ganz offiziell zum ersten Mal:

Liebe Grüße von Hornilla
(1.ÜZ, ZT 14);-)))

Smelly
30.08.2006, 20:28
Hornilla,

:jubel:

SUPER!

Viel Spass beim 'ueben'! Mensch, das waere vielleicht eine Sache, wenn die kleinen Schwimmer gleich reinhauen!

Schoenen Abend an alle, vorallem an Hornilla natuerlich...

:blumengabe:
Smelly

p.s.
sorry fuer mini-postings, bin zu muede zum denken heute

Hornilla
30.08.2006, 20:32
Dann schlaf gut!

Gute Nacht, Hornilla

(Und nochmal, weil ich das schon sooo lange so gerne schreiben wollte: 1.ÜZ, ZT 14);-)))))

Smelly
30.08.2006, 20:33
p.p.s. - bibilein... wie geht es dir? noch irgendwelche nachrichten vom hibbeln...? daumen sind gedrueckt, natuerlich. wie war es denn letzen monat? hat es sich da zu diesem zeitpunkt aehnlich oder anders angefuehlt?

xx
smelly

Smelly
30.08.2006, 20:37
danke & ebenfalls

und..

1.ÜZ, ZT 14);-)))))


:musiker: :prost: :jubel:

Inaktiver User
31.08.2006, 00:52
ui, is ja schon 00:00 Uhr :ooooh: *schnellnochwasaneuchschreibenwill*

Hallöchen ihr Lieben :kuss:

waren grad bei Freunden. Die beiden haben schon eine kleine süße Maus, mensch die ist so goldig, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen, hmm, doch, könnt ihr bestimmt, so eine die man am liebsten gar nicht mehr hergeben möchte und wie die einen immer so goldig anblinzelt mit ihren süßen Äuglein, ne ganz ganz Hübsche *hach**schwärm*! :smirksmile: Sie ist jetzt ein Jahr alt und die beiden bekommen im Januar das Zweite. Heute haben sie uns berichtet das es ein Junge wird und zum Beweis haben sie uns das Ultraschallfoto gezeigt. Sah aus als würde der Kleine auf nem Fotokopierer sitzen :freches grinsen: also so von unten aufgenommen, man(n) konnte alles ganz wunderbar erkennen ! Echt ulkig sag ich euch ! *hihi* Da wird er bestimmt irgendwann mal mit praalen (hmm, schreibt man das so, weiß nich, is schon so spät.. *gähn*) :smirksmile:

Erst mal noch :jubel::allesok::musiker::yeah::blumengabe: an Hornilla.
Das ist doch echt ne tolle Neuigkeit !! Freu mich für dich ! Dann kanns ja endlich richtig losgehen. Ich war auch so erleichtert, als mir mein Arzt mein Rötelstatus endlich mitgeteilt hat. SUPER ECHT ! :smile:

Arwen, ja stimmt solche Männer gibts halt auch, die man zu seinem Glück zwingen muss :smile:, aber ihr werdet das ganz bestimmt gemeinsam schaffen :allesok: Jede Beziehung ist ja schließlich anders und Vergleiche sollte man nicht ziehen.

lieben Dank fürs Daumendrücken Smelly und fürs nachfragen :wangenkuss:, bin schon ganz gespannt was da bei dir in zwei Wochen so ist, Timing war ja schonmal gar nicht schlecht :zauberer:

hmm, ja, also meine "angeblichen" SS-Anzeichen könnten rein theoretisch auch gaaanz normale Mensi-Anzeichen sein.
Meine Temperatur steigt die letzen Tage wieder ganz schön an.
Vorgestern 36,6, gestern 36,7 und heute schon wieder bei 36,9 (höchste Temperatur, seit ich angefangen hab zu messen am 01.08.) Bin jetzt (seit 17 Minuten) ZT 31 und noch keine Mens in Sicht, obwohl ich schon seit bestimmt 5 Tagen so ein Ziehen im Unterleib habe, so als würden die bösen roten Täufelchen jeden Moment an die Tür klopfen "Trara, da sind wir wieder, na, hast du uns schon vermisst !" *bääh* :niedergeschmettert:, dann hab ich so nen tierisch aufgeblähten Bauch, könnt dauernd vor mich hinpupsen, ganz heimlich natürlich:schild ...uups: :peinlich: :ooooh: :freches grinsen:, aber psst, verratets bloß nicht weiter !! :smirksmile:. An meinen Brüsten merk ich mal so üüüberhaupt nix, die sind wie immer, klein und niedlich und dösen so vor sich hin...Meine Laune ist im Moment so, naja, launisch halt.
Ansonsten ist alles eigentlich wie immer !
Ich glaub ich bilde mir das alles ein und vor allem steigere ich mich auch momentan zu sehr in das alles rein.
Mal so alles in allem fühl ich mich doch eigentlich sehr unschwanger ! :niedergeschmettert:
Beim letzten Zyklus war das anders, aber wahrscheinlich nur weil ich da noch keine Temperatur gemessen habe. Nun achte ich wirklich auf jede kleinste Kleinigkeit.
Vielleicht mach ich mich da auch viel zu verrückt im Moment, aber so bin ich ! Kann mich unheimlich schnell in irgendwas reinsteigern...ojee...da habt ihr ja eine hier bei euch ! :gegen die wand:

Bitte holt mich schnell auf den Boden der Tatsachen zurück,:nudelholz: wahrscheinlich hab ich einfach nur ein Verdauungsproblem *upsi*!!
:smile: Am Samstag mach ich nen Test, wenn ich bis dahin noch nicht meine Tage hab...Wäre dann ZT 33, ist doch ne schöne Zahl :freches grinsen:

Ich glaub ich hab mich grad ganz schön müde geschrieben :schlaf gut:

Schlaft gut ! Hornilla, du vielleicht nicht ganz so fest :smirksmile:

So, jetzt ist es schon 00:46 Uhr, ich mach mal das Licht aus *knips*

Bibilein

Fridde
31.08.2006, 07:55
Mann, hier hat sich ja einiges getan ... habe immer fleißig mitgelesen, aber Zeit zum Schreiben habe ich keine, auch jetzt nicht. Fahre heute los und schaue mir an meinem neuen Dienstort Wohnungen an. Hab gar keine Lust, weil mich diese doofe Fernbeziehung jetzt schon annervt, aber da müssen wir jetzt durch :niedergeschmettert: Und da die Stadt näher an meiner ursprünglichen Heimat als an unserem jetzigen Wohnort liegt, fahr ich danach weiter meine Mama besuchen. Die freut sich schon auf ein WE mit mir :smirksmile: Und der gute Schwiegersohn ist eh für ein paar Tage auf Dienstreise. (Vermisse ihn jetzt schon!)
Naja, werde später Kommentare zu euch Einzelnen abgeben, muss jetzt wirklich los. Nur schnell viel Glück für euch zwei Aktiv-Hibbelnde!!:cool: Meinem Zahn geht es übrigens auch schon wieder ganz gut. :zahnschmerzen: War der dritte WZ, aber die anderen beiden rauszumachen war viel schwieriger.
Schönen Tag und viele Grüße!
Fridde

Inaktiver User
31.08.2006, 09:36
Hallo Ihr Lieben,

wir nehmen jetzt ein Canapee mehr pro Person (das war noch ne Grübelei, weil wir einen Festpreis ausgehandelt haben, aber da sind ausgerechnet die Canapees als einziges nicht drin und da schlägt der Wirt dann richtig zu...).

Das Problem sind die Gäste vom Land. Wir waren letztes Jahr auf der Goldenen Hochzeit der Großmutter. Das ganze fing um 12.00 Uhr mit einem Vier-Gänge-Menue an, ging um 15.00 Uhr weiter mit ner riesigen Tortenschlacht und endete um 18.00 Uhr mit einem 4-Gänge-abendessen. Selbst mir war schlecht, dabei war für mich gar nicht viel dabei, da naturgemäß (Land halt...) sehr fleischlastig.
Und so sind die das halt gewöhnt... wir haben allerdings schon vorgewarnt, daß das hier nicht üblich ist. So vollgenudelt fühlt man sich ja nicht wohl und kann auch nicht gut feiern.

Gestern haben wir mit Freude festfestellt, daß wir außer dem Kirchenheftchen alles erledigt haben und jetzt ganz entspannt das Kommend es großen Tages abwarten können, juchu!

So, ich bin heute Zyklustag 12 und so langsam gehts also bei mir auch wieder los mit der Hibbelei...Wir sind dann schon im 3. Üz. Ich weiß,daß ist eigentlich noch gar nix, aber irgendwie wird man doch langsam ungeduldig...

Inaktiver User
31.08.2006, 14:47
hallo ihr hibbelinen,
bin auch mal wieder da...
mann, das sind ja neuigkeiten! vom wirklichen hibbeln bin ich ja noch ne ganze weile weg ;-( aber es braucht halt alles seine zeit. an die, die jetzt "hibbeln ab herbst" betreiben: VIEEEEEL SPAß UND GLÜCK, DASS ES NICHT SO LANG DAUERT!!!!!

da fällt mir nochwas ein: hab eben zufällig gesehen, dass es in der nächsten „woman“, die am 5. september erscheint, aktuelle infos rund um mutterschutz, elternzeit, gelder, rechte etc. geben wird! wenn ihr nicht schon alle cracks seid auf dem gebiet, wär das vielleicht ganz interessant...
ich werd sie mir auf jeden fall kaufen. lese die woman eh ganz gerne.

so, das wars eigentlich schon, was ich so loswerden wollte vorerst. schönen nachmittag noch!
arwen

Smelly
31.08.2006, 16:35
Hallo Ihr Lieben,

sorry, muss leider erstmal Dampf ablassen:
ich bin sooo typisch... Ich wollte doch gar nicht stressen und nervoes werden und ueber-hibbeln.... und nun ist es erst Zyklustag 18 und ich werde schon ganz unruhig.
Vor 2 Tagen war ich noch ueberzeugt, dass diesen Monat nichts passiert ist und jetzt rede ich mir das Gegenteil ein. Wieso, weiss der Himmel! Anzeichen gibt es keine, ist ja auch noch zu frueh. Mein Bauch rummelt wie verrueckt, aber das tut er oefters. Und ich soll noch ganze 10 Tage warten... Ich bin unmoeglich.

So, nun gehts schon besser. Hat geholfen, das loszuwerden...



***Normal-Smelly-Modus wieder an***

Pommeau, schoen, dass Du die Hochzeit nun auf Dich zukommen lassen kannst. Ich wuensche Dir einen wunderschoenen Tag, und dass Du jede Minute geniessen wirst.
Ich musste schon staunen, was Deine Gaeste vom Land alles weggeputzt haben :hunger: Musste lachen! (Sorry...)
Viel Spass bei der Hibbel-Saison! Das heisst ja, dass Hornilla, Du und ich alle in der selben Woche Eisprung haben!!! Mensch das wird ein Gehibbel!


Fridde, wie ging die Wohnungssuche? Schon Erfolge gehabt?

Arwen, wann wollt Ihr denn mit dem Aktiv-Hibbeln anfangen?

Bibilein, Du haeltst uns auf dem Laufenden? Bin schon ganz gespannt.... Mithibbel!

Hornilla, ich hoffe, Ihr hattet einen schoenen UEZ 1, ZT 14 :-D

Schoenen Abend an alle Hibbelinen und noch-nicht-Hibbelinen
:blumengabe:
Smelly

Inaktiver User
31.08.2006, 22:43
Huhuu ihr Hibbelchen,
nur kurz, da ich schon wieder so schrecklich müde bin:schlaf gut::smile:,

Bei mir hat sich´s erstmal ausgehibbelt.:niedergeschmettert: Die Täufelchen sind seit heute mittag da! :grmpf: Hatten sich wohl erst etwas verlaufen, deshalb kamen sie erst heute, am ZT 31, bei mir an. :nudelholz:

Tja, was soll ich sagen, ich bin eigentlich gar nicht so enttäuscht wie ich dachte, die Natur wird schon wissen wieso und warum und vor allem Wann ! :schild genau: Ich bin ganz sicher das es irgendwann schon klappen wird. Und ich werd versuchen mich beim nächsten Mal nicht so verrückt zu machen und auf jedes kleinste Zipperlein zu hören.

Schick euch ganz viele liebe Grüße, meine Daumen sind für euch Hibbelnden gedrück und euch anderen drück ich einfach mal so :wangenkuss:

Gute Nacht ihr Lieben !

Euer Bibilein

Smelly
31.08.2006, 22:53
Gute Nacht Bibilein
:wangenkuss:

Schade, dass diesen Monat nichts draus geworden ist. Aber wir hibbeln naechstes Mal wieder mit Dir mit! Lass es Dir gutgehen, hoffentlich hast Du keine Regelschmerzen....

Schlaf schoen,
:kuss:
Smelly

Hornilla
01.09.2006, 08:12
Hallo Ihr Lieben,

ich hab nur ganz kurz Zeit!

@Bibilein: Schade, dass es nicht geklappt hat! Aber na ja, Du bist im 1. ÜZ! Freu Dich einfach aufs nächste Mal!

Ich hatte einen schönen 1.ÜZ, ZT14!;-))
Und auch ich mach mich gerade verrückt - ich hab das Gefühl, dass ich schwanger bin! Ich versuche, dem nicht so viel Bedeutung beizumessen, weil man sich da ja so viel einbilden kann... Aber irgendwie fühl ich mich komisch und anders als sonst...

Nachher mehr!

Einen schönen Freitagmorgen und liebe Grüße

Hornilla

Inaktiver User
01.09.2006, 09:44
Hallo,
grins, ja, wir hibbeln alle schön dicht nacheinander:freches grinsen:

Hornilla, in meinem ersten ÜZ war mir ab dem 15 ZT dauerübel, und dann kam doch die Mens. Und in meinem 2. war es nur leicht besser.
Ich weiß nicht, ob das psychosomatisch war:freches grinsen: oder ob nicht doch die auch im Nachbarstrang erwähnte Schwangerschaft mit anschließender Mens (also Fehlgeburt) war. Das kriegt man dann ja nicht mit.

Mein Mann fragt mich jetzt auch schon ständig,ob ich glaube würde, daß es diesen Zyklus klappt. ich glaub, er wird langsam hibbeliger als ich:lachen:

Und er findet es auch gut, daß wir uns hier austauschen können:lachen:

Schönes Wochenende, Pommeau

Inaktiver User
01.09.2006, 18:21
:jubel:Trörö, es ist eeeendlich Wochenende !!:musiker:

mensch was bin ich froh, das diese chaotische Arbeitswoche endlich vorbei ist, blöderweise hab ich aber seit ich zu Hause bin ganz schöne Bauchiwehs *aua*, jetzt ist die Mens mit voller Wucht da, na "herzlich willkommen" auch ! :niedergeschmettert:

Wie gehts euch denn? Was machen unsere Mega-Hibbelinchen? Hornilla, Smelly, immer noch so nervös oder habt ihr euch mittlerweile wieder etwas runterpegeln können ? :smile:

Arwen, Fridde, was gibts bei euch neues ?

Pommeau, *hihi* is ja witzig, mein Freund hab ich glaub ich auch ganz schön angesteckt mit dem Hibbelfieber, schaut jeden Tag was meine Kurven machen, hihi, die Temperaturkurven natürlich auch :freches grinsen:

Was habt ihr denn alle am Wochenende so vor ?

Wir sind morgen auf ner Hochzeit eingeladen, weiß zwar noch nicht so genau was ich anziehen soll, aber ich freu mich schon drauf, das gibt bestimmt ein schönes Fest :smile:

So, ihr Lieben, dann wünsch ich euch jetzt erstmal einen schönen, sonnigen :Sonne: Freitagabend und ein schönes Wochenende, aber ich schau bestimmt zwischendurch mal hier vorbei :ahoi:

Bibilein :kuss:

Smelly
02.09.2006, 14:41
Hallo Ihr Lieben,

wuensche Euch ein schoenes Wochenende!

Habt ihr was schoenes Geplant?

Bibilein, wie war die Hochzeit?

Wir sind eigentlich keine grossen Fussballfans aber das Spiel heute Abend gucken wir uns doch an... Herr Smelly weniger gern als ich - ihm graut vor der Demuetigung... Ich ueberlege noch, wie ich unser Menu heute 'verdeutschen' koennte, ohne dass er es merkt natuerlich...
:fg engel:

Sonst haben wir eigentlich nichts vor, wir erholen uns von dem hin&hergefahre letzte Woche. Nachdem wir am Samstag in Dublin und am Montag in SLigo waren sind wir am Mittwoch noch mal nach Dublin gefahren da Mr. Smelly zum Zahnarzt musste.
Er hatte schon laenger wahnsinnige Probleme mit 2 Backenzaehnen. Nun stellt sich heraus das da tatsaechlich eine Komplikation vorliegt (lange Geschichte, da haben schon mehrere Zaehnaerzte dran herumgedoktort) und dass er jetzt an beiden Zaehnen 'root canals' (=Wurzelbehandlung?) bekommen muss und dass danach Kronen drauf muessen.
Der Spass soll kosten: 3000euro :ooooh:
Und das so kurz nach der Hochzeit... Das hat uns erstmal den Rest gegeben! Ich glaube der blaue Cardigan bei Benetton wird erstmal nichts...

Etwas positivere Nachrichten: Freunde von uns haben vor ein paar Tagen ihr erstes Kind bekommen, einen Jungen. Mehr Details haben wir noch nicht, aber wir freuen uns natuerlich riesig fuer sie.

Naechstes Wochenende fahren wir auf die Aran Islands (im westen), Herr Dr. Smelly ist an einem Steinmauer Forum (so was gibt es tatsaechlich!!!) beteiligt und gibt dort am Samstag einen Vortrag. Diese Konferenz dauert von Freitag bin Sonntag, ich freu mich schon. Weniger auf das Thema (letztes Jahr bin ich bei 2 Vorlesungen fast eingeschlafen - ooops) aber ich wollte schon immer mal auf die Inseln. Wenn es mir in den Vorlesungen zu langweilig wird dann geh ich einfach spazieren, wenn das Wetter ok sein sollte...

Und im Bezug auf Hibbelei ist es natuerlich umso besser, dass wir an dem Wochenende volles Programm haben. Ich sehe es schon kommen, dass ich mich sonst total verrueckt mache. Ich soll naemlich etwa an dem Sonntag meine Periode kriegen. Wenn ich hier zu Hause hocken wuerde, dann wuerde ich bestimmt durchdrehen. Wenigstens werde ich da abgelenkt!

Hibbelig bin ich immernoch sehr, der Bauch rummelt wie verrueckt und hat gestern ziemlich ungemuetlich gezogen. Es fuehlt sich irgendwie aehnlich wie Verdauungsbeschwerden an - aber nicht wirklich genauso. Dazu hatte ich (sorry fuer die Details) gestern Morgen gaaaaanz hellrosa Ausfluss. Und seitdem habe ich (sorry fuer noch mehr details!!!) ziemlich starken weissen Ausfluss - beides hatte ich noch nie zuvor.
Es ist wirklich seltsam, irgendwie bin ich mir sicher, dass da was ist aber andererseits auch wieder nicht. Mh. Abwarten und Tee trinken. Kann ja sein, dass ich mir alles einbilde. Ich sag Herrn Smelly erstmal nichts... will ja nicht, dass der sich zu frueh Hoffnung macht.

Hornilla, wie geht es Deiner Hibblerei? Wie fuehlst Du Dich?

So, nun habe ich Euch lange genug vollgeredet. Wuensche Euch allen ein schoenes Wochenende, gute Laune und viel Sonnenschein,
:blumengabe:
Smelly

Inaktiver User
03.09.2006, 11:46
Guten Mooorgeeen :kuss:,

na, schlaft ihr alle noch ? Es ist jetzt kurz vor 11, Zeit zum Aufsteeeeehen :smirksmile:

Mensch Smelly, das mit deinem Herrn Smelly und seinen Backenzähnen ist ja echt heftig. 3000 Euro, Wurzelbehandlung, lange Geschichte, aua.... der tut mir echt leid, der Arme ! Ich finde solche Zahngeschichten immer ganz schön übel und auch soooo teuer ! Aber hilft ja alles nix, da müsst ihr jetzt durch und ich drück die Daumen, dass anschl. dann alles ok ist und er keinen Ärger mehr mit den Zähnen hat !! Habt ihr denn eine zusätzliche Zahnversicherung oder so was, oder müsst ihr den vollen Betrag selbst zahlen ?
Hmm, so ein Bauchgrummeln hatte ich ja irgendwie auch und dann warens wohl doch nur Magenprobleme :niedergeschmettert:, hoffe und drücke dir natürliche die Daumen, dass es bei dir anders ist !!! :zauberer: Und zu deinem Ausfluss weiß ich jetzt auch nix gescheites zu berichten, aber es könnte mit deinem Eisprung und der damit verbundenen Veränderung des Zervix zu tun haben. Schau doch mal im Internet, was die verschiedenen Konsistenzen zu bedeuten haben, ich hab mich damit leider noch nicht so genau auseinander gesetzt, war immer viel zu wenig um eine Veränderung festzustellen. Meine Daumen sind ganz fest für dich gedrückt !!! :allesok: Und berichte mal, wenn du was rausgefunden hast :smile:

Oh, die Hochzeit, seeehr schön, aber ich berichte mal etwas genauer:
eine süße kleine Kirche, Brautpaar kommt mit einer Kutsche vorgefahren, sie hat ein wunderschönes Kleid an, er einen schicken Anzug, beide total aufgeregt, dann gehts auch schon los... :smile: Es war eine Pfarrerin, die die beiden getraut hat, alles war ganz still, als sie über Liebe und das Miteinander, kennenlernen und Verliebtsein gesprochen hat. Ich kann euch sagen, selbst da hatte ich schon nen Klos im Hals. Aber dann kam der Hammer, kurz nachdem beide JA gesagt haben, fängt auf einmal ein kleiner Gospel-Chor auf der Empore an zu singen "One Moments in Time", mir kommen jetzt noch die Tränen wenn ich daran denke, es war so bewegend und sie hatte eine Stimme... Unglaublich schön... Alles packte die Taschentücher aus und das Brautpaar war völlig von den Socken, weil es für die beiden eine Überraschung war. Den restlichen Abend haben wir dann mit einem sehr leckeren 5-Gänge-Menü und guter Musik ausklingen lassen:smile:

Pommeau, wie gehts dir denn ? Hibbelst du auch schon fleißig ?

Hornilla, danke und Jaaa, ich freu mich sehr auf den nächsten ÜZ, der geht jetzt auch bald los, denn meine Täufelchen sind gerade schon dabei die Koffer zu packen, dann schmeiß ich sie nämlich nach 3-4 Tagen wieder raus !:nudelholz: Ich finde das reicht auch vollkommen aus, so lange will ich die nämlich nicht bei mir haben und hoffe, dass sie mich auch bald gar nicht mehr besuchen !!:freches grinsen::schild genau:
Was macht deine Hibbelei ? Was genau meinst du mit "ich fühl mich komisch und anders als sonst " ? Spannend, erzähl mal !!

Fridde, bist wahrscheinlich noch unterwegs...oder noch bei deiner Mama, wie war die Wohnungsanschauerei ? Hast du was schönes gefunden ?

Arwen, danke noch für den Tipp mit der "woman" ! :smile: Vielleicht braucht die einer von uns ja wirklich bald :zauberer::smile:

So, jetzt habe ich euch wieder ganz schön zugetextet. Ich schau mir jetzt die Bilder von der Hochzeit an und dann schlüpf ich iiiirgendwann mal aus meinem Schlafanzug :schlaf gut:

Wünsch euch allen noch einen schönen Sonntag ! :wangenkuss:

Euer Bibilein:blumengabe:

PS: Es ist jetzt viertel vor zwölf, liegt ihr etwa alle immernoch in den Federn ?? :smirksmile: *hihi*

Inaktiver User
03.09.2006, 14:29
Hallo,
ja, ich lag lang in den Federn, war ne unruhige Nacht, bis zum frühen Morgen wars in der Straße ziemlich unruhig. Viele Nachtschwärmer, da hier ein Stadteilfest war, gähn...

Smelly, hört sich bei dir schon ein bißchen schwanger an ;-).

Wir üben gerade heftigst den Hochzeitstanz, d.h. -tänze, weil wir uns noch immer nicht entschieden haben, seufz.

Und um auch mal ins Detail zu gehen, wenn ich diesen Zyklus nicht schwanger werde, muß was nicht in Ordnung sein, ne, aber im Ernst, irgendwie ging die Kurve heute schon hoch, eigentlich ein bißchen früh, mal sehen.

Bibilein, apropos Überraschung, Freunde von uns machen uns auch schon die ganze Zeit ganz wuschig, sie hätten ne tolle Überraschung bei der Hochzeit für uns. Wehe nicht nach all der Ankündigung, lach.

Nächstes Wochenende fährt mein Mann zu seinen Eltern, ich habe gar keine Lust, mitzufahren, schließlich seh ich die ja bald, args. Naja, auch hier mal sehen...

Noch ein schönes Wochenende, Grüße, Pommeau

Inaktiver User
03.09.2006, 20:20
Huhuu ihr Lieben,

ganz kurz, weil gleich das Abendessen kommt :hunger:

was haltet ihr davon, habs in anderen Strängen abgeguckt :smirksmile:, am Ende der Nachricht immer nochmal ein paar aktuelle Infos (also jeder natürlich nur das was er möchte, is ja klar :smile:) von uns dazuzuschreiben ?

Also ich fang mal an...

Viele liebe Grüße:kuss:
Bibilein
27, 2. ÜZ, ZT 3, TM (Tempi-Messen), F800 (Femibion 800)

Hornilla
03.09.2006, 21:36
Hallo Ihr Lieben,

wir waren am WE bei meiner Mama und hatten super viel zu tun, deshalb hab ich mich so lange nicht gemeldet. Und auch jetzt muss ich gleich schlafen und melde mich nur ganz kurz. Werde morgen ausführlicher auf Eure Beiträge eingehen.

Noch kurz zu meiner Hibbelei: Ich kann's nicht erklären, aber ich bin irgendwie ganz sicher, dass ich schwanger bin. Es ist einfach ein Gefühl... Hört sich vielleicht komisch an, ist aber so.

Meine Brust zieht ziemlich (das hab ich sonst nur ganz kurz vor der Mens, aber auch nicht so stark), mein Bauch zieht auch und ich habe Ausfluss. Außerdem habe ich einen extrem empfindlichen Geruchssinn, was ganz untypisch für mich ist...

Keine Ahnung, ich fühl mich einfach so. Ich wünschte, ich könnte endlich testen.... Verstehe Dich sehr gut, Smelly...

Euch allen eine gute Nacht und ganz liebe Grüße

Hornilla

Inaktiver User
04.09.2006, 10:45
hallo meine lieben!
hoffe, ihr hattet alle ein schönes wochenende!
oh je! soooooooo viele neue beiträge und ich hab noch nichtmals zeit, in ruhe reinzu-schauen, geschweige denn, was zu schreiben...
muss euch – und vor allem die, denen ich direkt antworten will – also noch ein bisschen vertrösten. war am wochenende wieder bei meinem freund und bin gerade eben erst zu-rück gekommen. er hatte probleme mit seinem internet-zugang, weshalb ich noch nicht-mals zwischendurch reinschauen konnte.

WAS MACHT DAS HIBBELN POMMEAU, HORNILLA, BIBILEIN UND SMELLY???

@smelly: also wann wir genau mit dem hibbeln anfangen werden, hängt ein bisschen von der dr. arbeit und der stellensuche von meinem schatz ab. daraus wird sich nämlich erge-ben, wie und ob und wann und wo wir dann vielleicht zusammenwohnen. ich hab mir don-nerstag abend in der badewanne überlegt, dass es passen würde, einfach noch die pillen-packungen, die ich hab aufzubrauchen und dann quasi einfach normal weiterleben bloß ohne verhüten. das wäre dann ab mai ohne. also noch eine ganze weile. aber im mai müsste auch die dr. arbeit fertig sein und dann sieht die welt und die stellensuche vielleicht eh schon wieder ganz anders aus. könnte mir allerdings vorstellen, dass sich das dann eh noch ne weile hinzieht. habe vor ein paar jahren schon mal die pille abgesetzt, weil ich sie da einfach nicht zum verhüten gebraucht hab und hatte ca. 6 monate nicht einmal meine tage. meine fä meinte zwar, dass das an sich nicht schlimm ist – der zyklus pendelt sich schon wieder ein. aber in sachen osteoporose wärs gar nicht gut so lang ohne.
daher hab ich dann doch wieder hormone bekommen, um überhaupt wieder meine tage zu kriegen und dann eine regelmäßigkeit hinzubekommen.
wenn ich davon ausgehe, dass es mir dann ab mai ähnlich geht, wird sich das eben viel-leicht auch noch ne weile hinziehen...

ach mensch, hab gestern abend noch meine ehemalige mitbewohnerin getroffen, die ich anfang des jahres das letzte mal gesehen habe (sie wohnt auch in bayern, in dem ort wo mein freund jetzt noch wohnt und ich vor meinem umzug nach baden-württemberg auch 2 jahre gewohnt habe). sie kriegt in ca. 2 – 3 wochen ihr erstes baby und hat einen sooooo-oooo schönen großen bauch und ist so ausgeglichen und glücklich!!!!! sie verrät allerdings niemandem, ob es ein junge oder ein mädchen wird, da ihr freund es auch nicht wissen will ;-) sie und ihre mama sind also die einzigen, die es wisssen... hach mann, freue mich schon auf den nächsten besuch wenn der kleine mops vielleicht schon da ist! und eine su-per-tolle mama wird er oder sie haben! hach ja, da kommt man schon ein wenig ins schwärmen..... aber wie gesagt, werde die pille wohl noch bis april nehmen und dann schauen was kommt. das so exakt planen alles will ich eigentlich gar nicht. einfach drauf los, so stell ich’s mir vor. wünsche euch nen schönen wochenanfang und bin ganz ge-spannt auf die hibbelberichte bzw. erfolgsnachrichten!!!!!
arwen

Smelly
04.09.2006, 17:39
Ich bin eben nach dem tanken von der Tankstelle losgefahren und dachte, dass mein Auto kaputt sei. Also hab ich so schnell wie moeglich irgendwo geparkt, um zu sehen ob aeusserlich alles ok ist.

Und siehe da: als angehalten habe und ich die Handbremse ziehen wollte.... da war die schon angezogen!!!
:gegen die wand:


Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Euch geht es gut und Ihr hattet einen guten Start in die neue Woche?
Hier ist nichts neues zu berichten, es regnet wieder einmal.

Wie geht es unseren Hibblerinnen?
Wie fuehlt Ihr Euch?

Hibbelig fuehle ich mich heute so gar nicht. Und schwanger irgendwie auch nicht. Aber das aendert sich bestimmt innerhalb der naechsten 24 STunden noch oefters. Ich versuche nicht zuuu sehr dran zu denken.

Hornilla, so gut wie Du Deinen Koerper zu kennen scheinst, da wuerde ich mich ueberhaupt kein bisschen wundern wenn es bei Euch gleich geklappt haette. Dein Mann wird ganz stolz sein... :-D
Wir sind ja nun schon seit 2 Monaten taetig, mein Mann war ganz enttaeuscht als es nicht gleicht geklappt hat... Nix da "Super-Sperm" hihi.

So, ich brauche erstmal eine Tasse Tee um mich von meiner Handbremsengeschichte zu erholen - wenn ich so ueberlege... vielleicht bin ich ja doch schwanger, wenn ich so einen schiet baue :erleuchtung:

Schoenen Abend allerseits,
:kuss:
Smelly

Smelly
04.09.2006, 17:41
ps

Pommeau, freut mich, dass Ihr ein schoenes Uebungs-Wochenende hattet!
:fg engel:

Daumen sind gedrueckt!

xx

Inaktiver User
04.09.2006, 18:00
:freches grinsen: hihi Smelly,muss grad noch bissl schmunzeln über deine Handbremsengeschichte,das hätte auch glatt ich sein können:lachen:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ÜBRIGENS ZUM 100. Posting !!! :musiker: :prost: :blumengabe:

Erdbeerchen
04.09.2006, 20:08
Hallo!

Ich hoffe, es ist okay, wenn ich einfach hier so "herein platze"! Der Titel dieses Threads ist sehr passend, daher stelle ich mich mal kurz vor. :)

Also, ich bin 33 Jahre alt und werde am 16.09. heiraten. Mein (zukünfitiger) Mann und ich möchten direkt nach der Hochzeit "loslegen".

Ich war lange Zeit so ein bisschen unschlüssig, hatte aber in letzter Zeit ein paar "Schlüsselerlebnisse" und bin nun schon ganz aufgeregt, ob es klappt!

Allerdings möchte ich mich nicht sooo verrückt machen. Also keine Termperatur messen oder so. Ich kenne meinen Zyklus und weiß, wann es klappen könnte und wann nicht.

Soviel heute erstmal zu mir und von mir!

Liebe Grüße
erdbeerchen

Hornilla
04.09.2006, 23:04
Hallo Ihr Lieben,

mal wieder - leider nur - ein kurzes Posting von mir!

Erst mal: Herzlich willkommen, Erdbeerchen!!!! Wir freuen uns hier immer über Neuzugänge, also ist es selbstverständlich, dass Du hier reingeschneit kommen kannst!

@all: Heute war ein langer Tag, erst Schule, dann Seminar bis 18 Uhr, und heute Abend war ich mit meinem Mann beim Italiener, denn wir sind ja heute ein halbes Jahr verheiratet!!! Habe auch rote Rosen bekommen... *freu*

Ich fühl mich immer noch schwanger. Meine Brüste werden mir langsam unheimlich, so doll, wie die weh tun... ;-) Am 15. September werde ich testen! Leider ist das noch soooo lang...

Sorry für dieses Ego-Posting hier, aber für mehr reicht's heute Abend nicht mehr (denn müde bin ich auch immer). Ich werde Euch morgen aber wirklich mal ganz ausführlich schreiben!

Eine gute Nacht wünscht Euch Hornilla

Inaktiver User
05.09.2006, 09:25
Guten Morgen,

Hornilla, ich bin ja sooo gespannt und drück die Daumen!

Erdbeerchen, herzlich willkommen!

Also mein Temperatrurhöhenflug lag wohl nur am schlechten Schlaf, gestern und heute ist die Temperatur jedenfalls wieder normal. Und so langsam mach ich mich verrückt, daß sie nicht ansteigt. Ich bin so bekloppt diesen Zyklus.
Irgendwie habe ich, sorry, auch kaum Zervixschleim diesen Monat, jedenfalls nicht so wie die letzten Zyklen.
Ist das ein schlechtes Zeichen?

Hat jemand auch gestern auf 3sat die Sendung über die "schwangeren" Väter gesehen? der war süß:freches grinsen:

Wünsche einen schönen Tag, Grüße, Pommeau

Inaktiver User
05.09.2006, 09:29
Ach so:
Mein Mann hat gestern mit einem Kombi-Präparat Zink-Folsäure angefangen...
Und für Bibilein: 35, 3. ÜZ, 17. ZT, vegetar plus:smirksmile:

Inaktiver User
05.09.2006, 15:04
hallo erdbeerchen! herzlich willkommen! ich bin selbst auch erst seit kurzem hier dabei und schreib so hier und da mit. allerdings muss ich zugeben, dass ich mir noch nicht so richtig merken kann, wer jetzt wie alt, verheiratet oder nicht und schon wie lange am hibbeln bzw. noch nicht hibbeln ist. aber das gibt sich wohl mit der zeit. auf jeden fall ist es eine sehr nette, lustige runde hier und einfach gut, dass man das ein oder andere loswerden bzw. mit den anderen mitfiebern kann.
kurz zu mir (hab mich vor einer weile schonmal ein bißchen ausführlicher vorgestellt): ich bin 26, wohne in baden-württemberg und bin seit 20 monaten mit meinem freund zusammen. er wohnt allerdings noch in bayern und macht dort dr. arbeit, weshalb wir uns so ziemlich jedes wochenende mit dem hin- und herfahren abwechseln. ich sehe das mit dem üben ähnlich wie du. ich bin tatsächlich noch eine noch-nicht-hibbelnde und es gibt auch noch keinen konkreten "starttermin". aber wenn, dann würd ich einfach gern die pille weglassen bzw. mich vielleicht noch drum kümmern, dass mein zyklus dann überhaupt wieder auftaucht und das vielleicht auch einigermaßen regelmäßig und schauen was kommt. kann mir nicht vorstellen, mich tag-täglich verrückt zu machen wegen meiner körpertemperatur etc. wegen fernbeziehung und der noch nicht fertigen dr.arbeit peilen wir das so für kommenden april/mai an. dann ist mein freund voraussichtlich fertig und die karten werden neu gemischt. wie und wo und ob wir dann endlich zusammenwohnen können, wird sich auch erst dann klären. ich habe hier noch einen arbeitsvertrag bis ende 2008. und das hibbeln hat wahrscheinlich auch eher erfolg, wenn man außer den wochenenden auch mal wann anders zeit hat... ;-)
so, schon wieder genug geplappert. bis später mal!

@an die aktive hibbel-gruppe: wie siehts denn aus??? was sagen die brüste, das bauchgefühl, etc.??????

arwen

Smelly
05.09.2006, 15:31
Hallo Ihr,

nur kurz ein 'Hallo'!

Willkommen Erdbeerchen! :blumengabe:
Du steckst bestimmt bis zum Hals in Hochzeitsvorbereitungen?
Mein Mann und ich haben auch erst im Juli geheiratet und beschlossen gleich loszulegen, auch ohne Temperaturmessen und so. Ich kenne meinen Zyklus auch recht gut und wir hoffen, dass es so auch klappt. Wenn es in ein paar Monaten nicht gekplappt hat, dann wollen wir uns noch mal ueberlegen ob wir doch messen. Oder Ovulationstests proberien oder so.

Pommeau,
was den Schleim angeht ist das glaube ich ganz normal, ich habe auch mal mehr mal weniger...
Habe vorhin mit meiner Freundin geredet, die in den naechsten Tagen ihr drittes Kind kriegen soll und die meinte, dass sie am Anfang der ersten Schwangerschaft haette schwoeren koennen dass sie nicht schwanger waere... bis in die 12. Woche.
Also man weiss nie...

Hornilla,
ich fress einen Besen, wenns bei Dir nicht geklappt hat.
(vielleicht einen aus Kuchenteig oder so...)

Bibilein,
hatte ich gar nicht gemerkt mit dem 100. Posting.
Danke :prost:
Und:
Smelly, 31, 2UEZ, ZT (moment, eben zaehlen...) ...23

Friiiiiddeeee? Wo steckst du? Bist Du noch weg auf Wohnungssuche?

Arwen,
was das hibbeln betrifft. Mh. Keine Ahnung, um ehrlich zu sein. Ich fuehle mich normal. Ich meine ab und zu mal ein ziepen m Unterbauch zu fuehlen, kann aber sein, dass ich mir das einbilde. Ich kann Schokoladengeruch nicht ausstehen, was fuer mich sehr abnormal ist. Mein Mann sagte mir gestern (seeehr vorsichtig), dass meine Kuesse seid ein paar Tagen komisch schmecken. Zahnweh oder so habe ich nicht, und sonst hat sich auch nichts geaendert... Ob das was heisst, weiss ich auch nicht.
Ich versuche mir einzureden, dass nichts ist, damit ich mir keine Hoffnung mache.

So, ist doch laenger geworden als geplant.
:ahoi:
Smelly

Inaktiver User
05.09.2006, 16:07
hallo, ich nochmal kurz. habe das hier vorhin zufällig bei web.de gelesen und will euch damit quasi vor sitzheizugen im auto warnen ;-)

Beheizter Autositz kann Zeugungsfähigkeit mindern
Düsseldorf (dpa) - Langes und häufiges Fahren mit beheizten Autositzen kann die Zeugungsfähigkeit des Mannes min-dern.
Angeblich können Sitzheizungen die Spermaproduktion schädigen.
Die Wärme könne negativen Einfluss auf die Produktion des Samens haben, sagte der Mönchengladbacher Urologe Herbert Sperling.
Die Spermien würden nicht nur weniger, sondern auch langsamer und seien häufiger fehlgebildet. "Ich glaube, dass die Sitzheizung mehr Gefahr birgt als enge Hosen", betonte der Facharzt.
Während die Normaltemperatur des Hodensacks bei 35 Grad Celsius liege, treibe die Sitzheizung die Wärme auf 38 Grad hoch.
Natürlich hänge das Ausmaß der Schädigung mit der Länge der Wärmeeinwirkung durch den Autositz zusammen: "Man sollte daran denken, dass man auch den Aus-Knopf betätigen kann", erinnerte der Facharzt.

hoffe, ihr habt alle keine sitzheizung, damit das auch schön klappt mit dem hibbeln!

@smelly: mh, wenn ich dich so höre mit "küsse anders schmecken" und plötzlich keine schokolade riechen können etc. ..... ich finde, das hört sich echt gut an! wobei ich keinen von euch hibbelinen noch hibbeliger machen will als ihr es eh schon seid! aber die spannung steigt, würde ich sagen!!!
arwen

Smelly
05.09.2006, 16:13
Arwen

:ooooh:

wir haben Sitzheizung.... aber zum Glueck stellt Herr Smelly seine nie an, ich hingegen mag gerne Warm-Hintern-auf-Knopfdruck
:freches grinsen:


Ja, das mit dem Geschmack ist komisch, weiss nicht so genau was ich davon denken sollte. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass es ein Symptom sein soll aber was genau da stand und wo ... weiss ich nicht mehr! :wie?:


xxx
Smelly

Inaktiver User
05.09.2006, 19:38
Hab doch gesagt, du bist schwanger;-).

Ich bin grad ein bißchen deprimiert.
Ich war bei einer Kosmetikerin zum Probeschminken, die 2. wars.
Die erste hat mich so zugekleistert, daß man die Sommersprossen nicht mehr sah und das Make-up in den Lachfältchen hängen blieb. Dafür waren die Augen superschön. Die heute hat meine Haut schön gemacht, aber die Augen so, wie ich es zum Ausgehen selber mache, schön, aber irgendwie nichts Besonderes. Toll, und was nun? Ich habe ja nur noch 10 Tage, seufz.

Ich geh mal meinen Mann volljammern, schönen Abend noch, Grüße, Pommeau

Inaktiver User
05.09.2006, 20:49
Hallo meine lieben Hibbeltanten und die die es noch werden wollen:allesok: :freches grinsen::kuss:

Herzlich Willkommen an Erdbeerchen, schön das du dabei bist ! Fühl dich wohl bei uns ! :smile:

Mensch Hornilla und Smelly, das hört sich doch mal wirklich gar nicht so schlecht an bei euch, bin schon soooo gespannt und drück euch unglaublich fest die Daumen *aua* :smirksmile: Das mit dem anderen Geschmack der Küsse hab ich auch schonmal irgendwo gelesen.

Arwen, da bin ich aber froh, dass wir keine Sitzheizung haben :freches grinsen: Was die lieben Forscher immer so alles rausfinden...

Pommeau, hmm, vielleicht suchst du nochmal eine 3. Kosmetikerin auf, wenn du mit den beiden anderen nicht so recht zufrieden bist, alle guten Dinge sind 3 :smile:
Drücke auch dir die Daumen, versuch dich aber nicht so verrückt zu machen, bringt ja alles nix, hab ich ja selbst gemerkt letzten Monat.

Ja Fridde, wo steckst du denn ? meld dich doch mal wieder.

@Temperaturmessen, da hab ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht, soll ich nun oder soll ich nicht, aber meine Zyklen schwanken so sehr, dass ich einfach auch mal meinen Körper etwas besser kennenlernen wollte. Trägt aber schon ziemlich dazu bei sich jeden Tag aufs neue noch mehr hibbelig zu machen als man eh schon ist :smile: Ich werd trotzdem weitermessen und mich versuchen so etwas runterzuschrauben.
Mein neuer Hibbelzyklus hat jedenfalls seeehr ruhig begonnen. lass es nun einfach auf mich zukommen, entweder es passiert oder halt eben nicht. Die Natur wird schon wissen was sie macht :smile:

Ich wünsch euch allen noch nen schönen Abend !

Viele liebe Grüße
Bibilein
27, 2. ÜZ, 5 ZT, TM, F800

Smelly
05.09.2006, 22:37
Pommeau,

ich wuerde evtl auch noch ein drittes probe Make-Up machen lassen, aber nur wenn Dir jemand einen guten Tip geben kann.

Oder kennst Du vielleicht jemanden, die sich sehr gut schminkt, die Dir helfen koennte und Dein Make-Up machen koennte?


Andererseits wuerde ich (ich sollte vielleicht im Vorraus dazu sagen dass ich mir immer sofort wie vollgepappt und zugeschminkt vorkomme wenn ich mehr als gaaanz leichtes Make- Up drauf habe) wahrscheinlich bei Nummer 2 bleiben.
- Der Teint - wenn Die da einen halben Topf draufkleben hat das ja keinen Zweck. Und wenn diese es schoen hinkriegt ist das doch schon mal super. Ist wichtig, dass man noch das Leuchten Deiner Freude durchsehen kann!!! Denn Du wirst nur strahlen! Und dazu waere es nicht so angemessen wenn Du Dich fuehlst und so aussiehst, als haettest Du eine beige Maske auf....
- Mir waere ebenso wichtig, dass ich mir wie ich selber vorkomme. Mit anderen Worten: ich wuerde doch lieber dass das Augenmakeup eher aehnlich (zumindest vom Stil her) ist wie Du es magst und Du somit nicht wie im Gesicht verkleidet aussiehst - wir wollen ja dass Dein Mann Dich am anderen Ende der Kirche wiedererkennt :smirksmile:


Gute Nacht,
:wangenkuss:
Smelly

p.s. - was machen die Tanzschritte? Alles in vollen Schwuengen? :knicks:

Hornilla
06.09.2006, 14:20
Hallo Ihr Lieben,

endlich kommt das lange versprochene RICHTIGE Posting von mir. Leider hab ich im Moment schon wieder sehr viel Stress – drei Lehrproben nahen, die erste ist am nächsten Montag. Sitze also ziemlich oft am Schreibtisch, um weniger schöne Dinge zu machen als in dieses tolle Forum zu schreiben!

@Smelly: Also, ich muss sagen, das klingt alles ziemlich gut bei Dir. Küsse schmecken anders – hatte ich noch nicht gehört, kann aber sehr gut ein Schwangerschaftsanzeichen sein. Das mit der Schokolade klingt verdächtig nach Schwangerschaft – das hab ich wirklich schon ganz oft gehört, dass Frauen eine Abneigung gegen bestimmte Lebensmittel entwickeln, selbst wenn sie diese vorher gerne mochten. Bei mir ist das praktischerweise Wein, obwohl ich normalerweise gerne mal ein Gläschen trinke. Im Moment finde ich den Gedanken daran wenig verlockend, um es mal vorsichtig auszudrücken. Schokolade ess ich immer noch für mein Leben gerne – habe in den letzten Tagen eine unglaubliche Lust auf Kakao! ;-)
Wann sollte denn Deine Mens kommen? Wann würdest Du testen?

@Pommeau: Freut mich auch, dass Ihr einen schönen ÜZ 3 hattet!;-) Hoffentlich war er erfolgreich; alle Daumen sind gedrückt!!!

Ich würde an Deiner Stelle übrigens auch noch zu einer dritten Kosmetikerin gehen bzw. Smellys Rat befolgen und eher die nehmen, die Dich nicht so zugekleistert hat. Zur Not würde ich noch mal einen Termin bei ihr vereinbaren und ihr sagen, dass Du an den Augen gerne mal etwas anderes möchtest.
Mir geht es auch so, dass ich mich normalerweise sehr wenig schminke und mich schnell zugekleistert fühle. Bei meiner standesamtlichen Hochzeit hat mich eine Freundin geschminkt, die darin super ist. Es sah richtig klasse aus. Die Augen hatte sie auch etwas stärker betont in so Bronze-/Goldtönen. Ich fand, es wirkte natürlich und gar nicht zugekleistert. Vielleicht frage ich sie auch für die kirchliche Trauung.

@Arwen: Ich finde Deine Einstellung echt gut, das Ganze erst mal ruhig angehen zu lassen. Am besten ist es doch, sich nicht verrückt zu machen (jaja, das sagt gerade die Richtige ;-)))!!) Die Idee, erst mal die Pille zu Ende zu nehmen und dann gucken, was passiert, hört sich doch sehr gut an. So kannst Du hier bei uns schon von Erfahrungen profitieren ;-)))!

@Fridde: Wo steckst Du??? Wir vermissen Dich!!!

@Erdbeerchen: Wow, ich seh gerade erst, dass Eure Hochzeit schon so bald ist! Wie schööön! Auch von Dir hätten wir natürlich gerne ausführliche Berichte! Heiratet Ihr auch kirchlich?

Nun noch mal zu Hornilla, der Turbo-Hibblerin: Mein Zustand ist unverändert – zum Glück!  Meine Brüste machen mir „die Hölle heiß“, sie spannen und zwicken und die Brustwarzen jucken ab und zu. Außerdem - und das ist, hoffe ich, ein sehr gutes Zeichen – sind die Brustwarzen immer steif und die Höfe fangen langsam an, dunkler zu werden, was ich im Netz als „wahrscheinliches Schwangerschaftsanzeichen“ gelesen habe.
Der Bauch zieht auch noch, aber nicht mehr ganz so stark wie am Anfang. Mein Geruchssinn ist sehr stark ausgeprägt, und ich reagiere extrem auf bestimmte Gerüche, z.B. Zigarettenrauch (den fand ich immer schon eklig, aber nicht so sehr wie jetzt) und „Abrieb“ in der U-Bahn (falls Ihr wisst, was ich meine, das riecht so nach Gummi).
Außerdem bin ich zwar sehr müde, aber total ausgeglichen und fröhlich, was auch ein Anzeichen sein kann.

Ich glaube echt langsam, dass ich schwanger bin – und es macht mir so viel Spaß! Ich rede sogar schon mit meinem Kind! (Haltet mich jetzt bitte nicht für verrückt, ich denk die ganze Zeit: Wenn ich mit ihm spreche und meinen Bauch streichle, nistet es sich bestimmt gut ein!)

Herr Hornilla und ich sind jedenfalls ganz aus dem Häuschen! Wir sind jetzt übrigens ganz mutig geworden und haben uns entschieden, dass wir doch gern vier Kinder hätten – aber jetzt erst mal das eine!;-)))

Ach, wenn ich doch endlich testen könnte! Meine Mens müsste – wenn sie ganz pünktlich ist, und das ist sie normalerweise – am Donnerstag, den 14. kommen. Meint Ihr, ich könnte dann am Samstag testen? (Das sind noch 10 Tage, ich werde verrückt!!!!)

Hab mir übrigens heute das Buch "Ein Kind entsteht" von Lennart Nielsen gekauft. Das hatten meine Eltern in den 70ern, aber jetzt gibt es ja die Neuauflage, und die Fotos sind natürlich in Farbe und viel, viel schärfer als früher. Echt beeindruckend und faszinierend, was so im Körper passiert, wenn neues Leben entsteht!

So, bevor ich Euch noch mit bekloppt mache, hör ich jetzt erst mal auf und begebe mich gleich wieder an die Arbeit!

Euch noch einen schönen Tag, liebe Grüße von Hornilla

30J., 1. ÜZ, ZT 21

Inaktiver User
06.09.2006, 14:42
Hallo Ihr Lieben,

uiuiui, Hornilla und Smelly, das ist ja so spannend bei Euch. Und Hornilla, also eindeutiger als das mit den Brustwarzen geht ja eigentlich nicht, oder?

Meine Temperatur ist heute Morgen brav in die Höhe geschossen und da soll sie bitte jetzt auch bleiben:freches grinsen:
Heute habe ich den Friseurprobetermin, da laß ich mich auch noch mal schminken und dann mal sehen. Ich tendiere jetzt auch eindeutig zu der 2., vielleicht mit mehr Augenbetonung. Mein Mann war auch der Meinung, ich sähe aus, wie zum Ausgehen, aber zu wenig für eine Hochzeit :niedergeschmettert: . Andererseits, weniger ist ja mehr:krone auf: .

Smelly, das Tanzen klappt ganz gut, allerdings nicht mit den hohen Schuhen, das gibt noch was:ooooh: und ich denke mit Schrecken daran, daß das Kleid hinten etwas länger ist :ooooh:

So, ich fiebere mit Euch:jubel:

Viele Grüße, Pommeau

35 Jahre, 3. ÜZ., ZT 18

Smelly
06.09.2006, 15:18
Hallo!

Hornilla, das hoert sich ja wirklich Eindeutig an bei Dir!!! Fantastisch! Wow! Ich bin fasziniert!
Meine Periode soll am Sonntag oder Montag kommen, ich mache mir noch keine Plaene wann/wie/wo ich teste, ich warte erstmal ab und dann sehe ich weiter. Im Moment bin ich sowieso eher pessimistisch.

Pommeau,
:allesok: zum Temperaturanstieg! Fingers crossed, Daumen gedrueckt, touch wood, u.s.w.

So das wars schon wieder aus dem Hause Smelly,
:kuss:
Smelly

Hornilla
06.09.2006, 15:32
Auch von mir, Pommeau: Alle Daumen sind gedrückt, klasse, dass die Tempi angestiegen ist!

Ist es eigentlich auch ein Zeichen, wenn man beim Anblick von Babys bzw. Babyfotos weinen muss? Geht mir seit einigen Tagen so...

Inaktiver User
06.09.2006, 17:16
:lachen:
Dann wäre ich seit dem 1. ÜZ schwanger, seit der Zeit bin ich auch so gerührt, wenn ich Berichte über Schwangerschaft, Geburt und Babys sehe...:freches grinsen:

Erdbeerchen
06.09.2006, 20:27
Hallo an alle!

Ich bin schon relativ im Hochzeitsfieber, wobei es mir irgendwie ein bisschen unwirklich vorkommt.

Zur Erklärung: ich habe lange Zeit schlechte Erfahrungen mit Männer gemacht (naja, wer hat die nicht gemacht?) und als ich meinen Schatz dann im Mai 2004 kennengelernt habe, war das der totale Selbstläufer! Keine komischen Spielchen, keine Heimlichkeiten, kein "Zappeln-lassen", keine Unentschlossenheit, nix. Einfach nur super und total happy. Nachdem wir ein halbes Jahr lang im Haus meiner Eltern renoviert haben, sind wir im September 2005 gemeinsam in unsere Wohnung gezogen. Und zu unserem 2. Jahrestag hat mein Schatz mir einen Antrag gemacht, den ich natürlich sofort begeistert angenommen habe. Und seitdem sind wir nun am machen und planen.... ;-)

Das ich tatsächlich mal heiraten würde und noch dazu so einen tollen Mann, hätte ich eine lange Zeit wirklich nicht für möglich gehalten. Und wenn ich in einer ruhigen Minute darüber nachdenke, kann ich es immer noch nicht glauben!

Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen und bis auf ein paar Kleinigkeiten ist wirklich alles geplant.

Dass wir Kinder (oder erstmal ein Kind!) wollen, war schnell klar. Aber für mich selbst habe ich mir gewünscht, erst zu heiraten und dann schwanger zu werden. Anders herum wäre es natürlich auch okay gewesen, aber so finde ich es einfach perfekt!

Und nun hoffe ich, dass wir eine tolle Hochzeit haben und bin gespannt, was dann so kommt!

So, dass war jetzt aber schon recht ausführlich! ;-)

Und allen aktuell hibbelnden drücke ich natürlich die Daumen! Bin auch gespannt, wie es bei euch weiter geht...

Liebe Grüße vom
erdbeerchen

Fridde
06.09.2006, 22:38
Huhu! Hier bin ich! Ja, ich bin irgendwie immer noch mit meiner Zweitwohnung beschaeftigt ... habe eine gefunden und fahre morgen wieder hin, um den Mietvertrag zu untershcrieben und gleich den Schluessel in die Hand zu kriegen, tja und dann will der Umzug noch gemanaged werden - zum Glueck ist das Appartment moebliert und ich brauch nur ne einfache Kuechennausstattung, meine Arbeitsmaterialien und persoenliche Dinge ... Und ausserdem war mein Internet die letzten zwei Tage down und ich konnte gar nicht mitlesen. Habe das gerade nachgeholt und bin voellig vom Hocker von euch zwei Super-Hibblerinnen - na, wenn das mal keine Schwangerschaft ist!! Und die Zeit bis zum bestmoeglichen Testtermin find ich megafurchtbar, wenn ich mir das so ausrechne und eure UNgeduld sehe, weiss ich gar nicht, wie ich das aushalten soll, wenn es bei mir mal so weit ist!
Mein Mann hat jetzt gesagt, er will auf keinen Fall mit der Verhuetung aufhoeren, so lange wir jetzt eine WE-Beziehung fuehren muessen. Aber ich bin mir 100% sicher, dass cih nach dieser Pillenpackung keine neue mehr kaufen werde, ich bin die Dinger einfach satt. Das bedeutet dann wohl "aufpassen" ab naechsten Monat, wenn ich meine bessere Haelfte nicht doch noch ueberzeugen kann :smirksmile:
Im Moment habe ich so ein doofes Jucken in der Scheide, da ist an "Probe-Uben" eh nicht zu denken :knatsch: - ich tippe mal auf Pilz, weil ich wegen meinem Weisheitszahn ein paar Tage Antibiotikum nehmen musste und ich dann bisher fast immer einen Pilz bekommen habe. Total nervig!
Naja, ich muss jetzt das Auto noch schnell fertig einraeumen und dann schnell ins Bett. Morgen gehts sehr frueh los, denn ich muss mir morgens noch meine neue Schule anschauen, bevor ich dann nachmittags in die Wohnung einziehe. Und das ist so weit weg von hier!! :heul:
uebrigens, willkommen Erdbeerchen!!
Bis zum WE - das werde ich wieder mehr Zeit haben.
Gute Nacht.
Fridde

Inaktiver User
07.09.2006, 10:27
Erdbeerchen, mir fällt gerade auf, wir heiraten am gleichen Tag:lachen:

Fridde, hast du mal Döderlein Kapseln ausprobiert? Vielleicht helfen die noch rechtzeitig...

Mein Thermometer spinnt heute, seufz. Da die zuerst angezeigte Temperatur mir seltsam vorkam, habe ich nochmal gemessen. Und was soll ich sagen? 4 mal gemessen, 4 verschiedene Temperaruren, zwischen 36,78 und 36,93. na toll! :nudelholz:

Smelly, Hornilla, was macht das Hibbeln?

Grüße, Pommeau
35 J., 3 ÜZ., ZT 19

Smelly
07.09.2006, 11:46
Guten Morgen Ihr Lieben,

Mensch Fridde, das geht ja ruck-zuck bei Dir mit dem Umzug! Schoen, dass Du wieder dabei bist :blumengabe:

Pommeau, das mit der Temperatur ist ja bloed.:knatsch: Wie kann den so was passieren? Ist das Thermometer kaputt?
Wie war es beim Frisoer? Und wie war das Make-Up dort?

Wow Hornilla, ich kann immernoch nicht fassen wie eindeutig bei Dir die Schwangerschaftsanzeichen sind. Da kann man echt neidisch werden.

Ich fuehle mich wieder total normal, nix da komisch oder so, alles wieder beim Alten. Sogar Schokoladenkekse habe ich gestern fleissig gefuttert (mjam!).

Hoffnung habe ich eigentlich keine mehr fuer diesen Monat, eben weil ich mich wieder total normal fuehle... ich wundere mich nur, warum mein Kopf und mein Koerper fuer ein paar Tage so durchgedreht sind. Kann das alles psychosomatisch sein???
Peinlich sowas. Und 'tschuldigung, dass ihr das alles anhoeren muesst :regen:

So, nun hoer lieber wieder mal auf zu jammern,
:blumengabe:
Smelly

Hornilla
07.09.2006, 13:45
Also, Smelly, jetzt hör aber mal auf! Das ist doch nicht peinlich!!! Und wofür ist so ein Forum denn da, wenn man hier nicht seine Gedanken und Gefühle äußern kann! Mach Dir da mal keine Gedanken!

Ich würde auch an Deiner Stelle die Hoffnung nicht aufgeben. Ich kenn ganz viele Frauen, die sich ganz normal gefühlt haben und überhaupt nichts gemerkt haben. Deshalb kann es durchaus sein, dass Du sehr wohl schwanger bist.

Bei mir sind die Zeichen, glaube ich, wirklich ziemlich eindeutig. Hab öfters mal so Sachen, dass ich intuitiv etwas spüre... ist ganz komisch. Ich wünschte nur, ich könnte endlich testen und Gewissheit haben... Aber so ein Frühtest bringt so oft ein falsches Ergebnis, dass ich den lieber nicht mache.

@Fridde: Ja, echt Wahnsinn, wie schnell das bei Dir mit dem Umzug geht! Ist natürlich blöd, dass Dein Mann jetzt noch nicht mit der Verhütung aufhören möchte... na ja, vielleicht kannst Du ihn ja doch noch überzeugen! ;-) Ich freue mich jedenfalls auch, dass Du wieder dabei bist!

@Pommeau: Das ist komisch mit Deiner Temperatur. Ich glaube auch fast, dass das Thermometer kaputt ist... Ich persönlich halte ja gar nix von diesen digitalen Dingern, sondern schwöre auf diese altmodischen Quecksilberthermometer. Als ich mir bei meinem NFP-Beginn so eins besorgt habe, sah mich die Apothekerin an, als ob ich spinne, und fragte: "Was wollen Sie denn mit so einem Ding?" Weil noch viele andere Leute im Laden sind, sagte ich einfach, das sei für meine Oma, die mit den anderen Thermometern nicht klarkommt... ;-))
Ich bin auch gespannt auf Deinen Friseurbericht!

Bis dahin mal, liebe Grüße von Hornilla

Hornilla
07.09.2006, 14:14
Hallo Ihr Lieben,

eine Frage noch: Am Samstag ist der Junggesellinnenabschied von einer Freundin. Soll ich dahin gehen? (Rauch in Kneipen etc.)?
Brauch Euren Rat!

LG Hornilla

Smelly
07.09.2006, 14:31
Hallo Hornilla,

wenn es eine enge Freundin ist, wuerde ich vorbeischauen, mich aber nicht allzulange im Rauch aufhalten. Aber auch das nur wenn Du meinst, dass Dir nicht von dem Rauch schlecht wird.
Sonst wuerde ich mir eine Ausrede einfallen lassen :fg engel:
Und wenn Fragen kommen sollten, von wegen kein Alkohol, dann wuerde ich auch eine Ausrede parat haben. :fg engel: :fg engel:

...Du hast doch bald Examen, oder?
Waere das eine ausreichende Entschuldigung?
Wie laufen eigentlich die Vorbereitungen (kannst Du Dich ueberhaupt darauf konzentrieren beim ganzen Schwangerfuehlen???? ). Und wann sollen wir Daumen druecken?

Danke fuer die lieben Worte vorhin :wangenkuss:

:blumengabe:
Smelly

ps-
ach wie schoen, dass man hier nirgendwo mehr rauchen darf :jubel:

Inaktiver User
07.09.2006, 15:17
Hallo,

Thermometer: Das Teil ist natürlich digital. Als ich anfing zu messen, hab ich auch gelesen, daß die anderen besser wären, aber da wir das nun mal im Haus hatten:knatsch: . Ich warte jetzt einfach diesen Zyklus ab. Sollte ich schwanger sein, hat sich das ja eh erstmal erledigt. Andernfalls kaufe ich mir beim Eintreffen der Mens eins aus Quecksilber.

Hornilla, hast du ein ganz normales oder extra ein "Frauen-Thermomter" mit kleinerer Einteilung?
Ich platze übrigens vor Spannung bei dir!

Bezüglich Rauchen: ich würde dorthin gehen. Meine Gyn sagte, alles sei kein Problem solange man noch auf die Blutung wartet. Erst wenn die ausbleibt, sollte man vorsichtig sein (galt u.a. für mein Schnupfenspray).



Friseur war toll. Wir haben glücklicherweise den gleichen Geschmack, also nix mit Löckchen hier und Wellen da. Nur Haare am Oberkopf zusammen, und die dann kunstvoll verschlungen. Gefällt mir gut. Mein Zugeständnis an die Brautfrisur sind 3 Steinchen, aber außerhalb meines Blickfeldes am Hinterkopf:freches grinsen:
Schminken lassen kann ich mich da nicht, da die nur so ein Make-up-Puder-Komib-Dingens haben. Das vertrag ich nicht. Habe nochmal mit Kosmetikerin Nr. 2 gesprochen. Sie macht die Augen jetzt etwas stärker:allesok:

Also, ich bin rundum zufrieden.
Jetzt müssen die nur im Kleiderladen auch an meine Stola gedacht haben, letztes mal hatten die die vergessen:unterwerf: , dann ist alles klar!!!

Smelly, erzähl bloß weiter alles das, was dich berührt.
Ihr müßt euch ja auch meine Brautgeschichten anhören. Und das hat noch nicht mal was mit dem Thema zu tun.


Liebe Grüße, Pommeau

Erdbeerchen
07.09.2006, 18:05
Hallo!

@ Pommeau: wann heiratet ihr denn kirchlich? Sorry, falls du das irgendwo schon erwähnt haben solltest, aber ich habe nicht alle Postings intensiv durchgelesen... ;)

Mal eine grundsätzliche Frage an alle Übenden: habt ihr euch vorher vom Arzt mal durchchecken lassen? Also vom Gyn und evtl. auch vom Allgemeinmedinziner? Bluttest usw.?

Einerseits wäre das sicher schon nicht dumm, aber andererseits weiß ich nicht, ob es üblich ist oder erforderlich.

Viele Grüße
erdbeerchen

Hornilla
07.09.2006, 19:21
@Smelly: Gern geschehen! Ich überlege noch, ob ich am Samstag hingehe. Das Problem ist, dass mir von dem Qualm im Moment wirklich übel wird. Und da ich ja irgendwie auch schon was merke, möchte ich das kleine Wesen nicht gefährden, auch wenn die Schwangerschaft noch nicht bestätigt ist.
Mein Examen ist am 23.11., aber vorher kommen noch ein paar Lehrproben. Da ich am Montag eine habe, könnte ich das als gute Ausrede benutzen (für mein Gewissen wäre es sowieso besser, am Schreibtisch zu sitzen;-))
So ganz leicht fällt mir das Konzentrieren natürlich im Moment nicht. Ich habe aber irgendwie viel weniger Angst vor der ganzen Sache als vorher, ich denke immer, das wichtigste ist, dass unser Kind gesund zur Welt kommt, also kein Stress...

@Pommeau: Das hört sich nach einer rundum zufriedenen Braut an!:-)) Und Du nervst doch nicht mit Deinen Geschichten - ich finde Hochzeitsgeschichten soooo schön! (Genau wie die von Schwangeren und Babys!:-)))
Ich habe übrigens ein ganz normales Fieberthermometer. Das hat bei uns immer gute und zuverlässige Dienste geleistet. Habe damals auch in einem NFP-Forum gelesen, dass diese Frauen-Thermometer reine Geldmacherei sind.

@Erdbeerchen: Ich habe vorher nur meinen Röteltiter bestimmen lassen. Ich fühle mich gesund und sah keine Veranlassung, mich komplett durchchecken zu lassen. Man wird ja zu Beginn der Schwangerschaft eh nochmal auf alles Mögliche untersucht.

Einen schönen Abend noch und liebe Grüße

Hornilla

Inaktiver User
07.09.2006, 19:28
Hornilla :blumengabe:
Ich fiebere ja so mit!

Erdbeerchen: wir haben im Mai standsamtlich geheiratet und jetzt im September ist die kirchliche Trauung.
Gesundheitscheck: Ich habe mich vorher auch nicht durchchecken lassen. Ich hatte mal vor ca. 1 Jahr einen normalen Bluttest beim Hausarzt machen lassen, war alles ok.
Röteln habe ich nun nicht getestet, da Gyn. meinte, das wäre nicht nötig, da ich Röteln als Kind hatte (ich weiß, daß das z.T. anders gesehen wird). Ich habe auf Toxoplasmose testen lassen, da wir Katzen haben.

Grüße, Pommeau

Erdbeerchen
07.09.2006, 19:51
Pommerau, wir heiraten ja auch im September und zwar schon nächste Woche, am Samstag! :jubel:

Ja, mit dem Durchchecken habt ihr wohl recht... Ich hatte bis vor kurzem eine Katze und werde auch bald wieder eine bekommen, daher werde ich mich auch auf Toxoplasmose untersuchen lassen.

Eine schwangere Freundin von mir hatte am Anfang ihrer Schwangerschaft Ringelröteln. Die haben wohl nichts mit den "normalen" Röteln zu tun und gegen die kann man sich auch nicht impfen lassen. Nun muss sie alle 2 Wochen zu einem Facharzt, der ein spezielles Ultraschallgerät hat... Hoffentlich geht alles gut! Aber die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind geschädigt wurde, ist wohl äusserst gering.

Viele Grüße
erdbeerchen

Inaktiver User
07.09.2006, 23:47
aloha he ihr lieben!
das ist ja der wahnsinn was ihr euch in der zwischenzeit zusammengeschrieben habt! da will man nichts ahnend auf ein, zwei einträge antworten und muss erst mal ne halbe stunde lesen!
na ja, aber immerhin macht es grad einen riesenspass so mit euch mitzufiebern!

@pommeau: also ich finde, man muss gar nicht so besonders anders und besonders geschminkt und aufgetakelt sein wenn man heiratet (auch kirchlich). na ja, klar ist das meine ganz eigene meinung, aber zu einer regelrechten make-up-maske würde ich mich nie überreden lassen. und du hast dich ja da auch schon gar nicht wohlgefühlt. ich finde, du musst da unbedingt auf deinen bauch hören. welche andere grundlage sollte man denn bitte für diesen tag und diesen moment sonst heranziehen?! da hört sich deine lösung mit kosmetikerin nr. 2 sehr gut an finde ich.

bei den vorbereitungen für die hochzeiten hier kann ich gar nicht so richtig mitreden bzw. –schwärmen, da ich sehr wahrscheinlich - wenn überhaupt und wer weiss wann – nicht kirchlich heiraten werde. ich selbst bin nicht getauft und finde auch an der institution kirche nichts und mein freund braucht das auch nicht. wir sind eher so für eine sehr schöne standesamtliche hochzeit mit schönem fest danach in einem grossen garten mit blühenden apfelbäumen oder so und musik und allen lieben freunden und den familien. wir mögen auch beide diverse typische hochzeits-spielchen und peinlichkeiten nicht besonders. bin ganz froh, dass wir da so ähnliche vorstellungen haben. habe eben mit ihm telefoniert und wir haben das thema heiraten – allerdings in einem allgemeinen zusammenhang – gestreift und er war voll motzig.:knatsch: :grmpf: hab ihn wohl grad auf dem falschen fuss erwischt, weil er ein paar minuten vorher gerade noch mal angefangen hatte, zu arbeiten an seiner dr. arbeit und ihm der sinn nicht nach quatschen und einem schönen gespräch stand. ist halt manchmal so, aber das zieht mich momenteweise ab und an ganz schön runter.:niedergeschmettert: bin dann immer ein bisschen beleidigt, wenn ich nicht die aufmerksamkeit bekomme, die ich gerne hätte bzw. brauche...:heul:

@hornilla und smelly: mann, ihr müsst ja bald einen neuen strang eröffnen! „hibbel-ehemalige“ oder so, wenn das schon geklappt hat bei euch!
hornilla, das mit dem reden mit dem baby und bauch streicheln würde ich unter garantie genauso machen ;-) ich glaube, hier hält dich deshalb niemand für verrückt. das mit den 4 kindern find ich ganz schön mutig.

@erdbeerchen: deine „vorgeschichte“ und daher dankbarkeit, dass du entgegen aller erfahrungen einen so tollen mann gefunden hast und ihr jetzt heiratet find ich ganz süss und rührend.

@fridde: hey, das hört sich ja nach mega-engem und stressigem zeitplan an mit neue schule und am gleichen tag so nebenbei mal eben schnell umziehen... hut ab, da geht’s bei mir gerade fast langweilig ruhig zu. bin aber auch momentan ganz froh darum. bis ende mai 2007 wird sich bei uns aller voraussicht nach nix dergleichen ereignen. ich mach hier meinen job weiter, bewerbe mich so ab und an mal auf was anderes falls mir was total passendes in den schoss fällt (also eher halbherzig) und nach einem jahr haben wir uns in unsere fernbeziehung insofern eingelebt, dass wir ganz gut damit leben können. auf zeit, versteht sich. ich kanns eigentlich kaum noch erwarten, was sich dann ab mai so tut nach der dr. arbeit von meinem freund und wo der wind ihn dann vielleicht hinweht und mich mit oder so... da muss ich mich noch in geduld üben – sehr sehr schwer für mich.

so, und jetzt muss ich ganz schnell ins bettchen.:schlaf gut: morgen wird ein langer tag, freu mich aber sogar auf die arbeit! und ab morgen abend kommt mich dann eine freundin aus münchen übers wochenende besuchen!:yeah: meinen schatz seh ich dieses wochenende zwar nicht, aber da muss man schon mal durch.:schild genau: sehen uns in der regel jedes wochenende bis eben auf ab und an eine ausnahme. dafür freu ich mich aufs übernächste we dann umso mehr!:jubel: :prost: :wangenkuss:
so, schlaft alle gut, streichelt fleissig die baby-bäuche und geniesst die gefühle und veränderungen in vollen zügen!!!:kuss:
arwen

Hornilla
08.09.2006, 13:38
Hallo Ihr Lieben,

so ein schöner, sonniger Tag heute! Da steigt meine im Moment ohnehin immer blendende Laune gleich noch ein bisschen mehr!

@Arwen: Standesamtliche Hochzeit mit blühenden Bäumen im Garten hört sich schön an! Wir haben im Schnee standesamtlich geheiratet. Ich hatte einen Tag vorher richtig Angst, dass die Gäste nicht kommen können, weil es glatt wird oder so... Hat aber alles geklappt! Am Tag vorher hat es geschneit und geschneit, es wollte gar nicht aufhören. Doch an unserem Hochzeitstag selber schien die Sonne, und der Schnee glitzerte wunderschön, was das Ganze richtig romantisch gemacht hat!
Die kirchliche soll dann aber doch im Sommer sein!

Ich finde, jedes Paar soll das so machen, wie es möchte. Ist doch kein Problem, wenn man nicht kirchlich heiraten will. Das sollte man auch nur tun, wenn man wirklich dahinter steht, finde ich. Ansonsten ist das doch verlogen, wenn man es nur wegen des weißen Kleides macht.

Tut mir leid, dass Dein Freund im Moment so viel Arbeit hat... Aber es hat bestimmt nichts mit Dir zu tun, wenn er dann komisch reagiert. Ich kann aber gut verstehen, dass Dich das nervt und traurig macht - würde es mich auch. *trösterblume* (komme mit den Smileys leider noch nicht klar).
Aber schön, dass Du dieses Wochenende Besuch von Deiner Freundin bekommst. So ein Frauenwochenende finde ich auch ab und zu ganz wichtig und schön. Ich fahre ja im Oktober auch mit einer Freundin für ein paar Tage nach England. Das machen wir einmal im Jahr, und es ist immer sehr nett.

Einen neuen Strang machen Smelly und ich aber bestimmt nicht auf, oder, Smelly? Ist doch so schön hier mit Euch allen! Und es müssen ja auch nicht alle zur gleichen Zeit hibbeln, schwanger werden und ein Baby bekommen. Ist doch in den anderen Strängen auch nicht so.

Von der Hibbel-Front: Brüste ziehen eifrig weiter, Brustwarzen sind nach wie vor superempfindlich und Höfe bräunlich (bin sehr hellhäutig). Ein neues, für mich sehr erfreuliches Zeichen ist dazugekommen: Es zieht in der Leistengegend. :-)))

Ansonsten gucke ich mir fleißig Bilder in "Ein Kind entsteht" an, da kann ich sehen, wie unser Baby jetzt aussieht, und streichle meinen Bauch. So vertreibe ich mir die Zeit bis zum Test...
Aber ich kann Dir sagen, Arwen, ich genieße es in vollen Zügen. Mein Mann, der sich auch sehr freut, sagt, es mache richtig Spaß, mir bei meiner Freude zuzusehen...

Liebe Grüße an Euch alle,

Hornilla

P.S. Bibilein, wo bist Du eigentlich????????

Smelly
08.09.2006, 14:09
Hallo Ihr Lieben,
Ganz, ganz, ganz schnell ein kurzer WOchenendgruss! Wir muessen gleich weg also haue ich ganz schnell nch mal in die Tasten.

Hornilla, immernoch tolle Nachrichten von Dir :jubel:
Bei mir ist alles total normal also mache ich mir null Hoffnung fuer diesen Monat.


Arwen, ich werde ein anderes Mal richtig auf Dein Posting eingehen, ich kann Dich sehr gut verstehen. :blumengabe: Glaub mir, es wird alles besser, wenn der Kampf der Dr. Arbeit deines Freundes vorbei ist. Es ist eine schrecklich stressige Zeit fuer Ihn, aber auch diese Momente werden vorbeigehen. :wangenkuss:
Und: auf keinen Fall oeffnen wir ein neues Forum :schild nein:

Pommeau,
auch TOLL, dass sich alles geregelt hat mit der Frisur&Makup. Und natuerlich hoeren wir uns supergerne deine Hochzeitsneuigkeiten an!!!
Was macht das Hibbeln?

So, wir duesen gleich los, drueckt mir die Daumen, dass mir auf der Faehre nicht zu schlecht wird. Ich hab nicht gerade sehr gute See-Beine (sagt man das? nee wahrscheinlich nicht, aber ihr versteht schon was ich meine... :erleuchtung: )

Schoenes WOchenende!
Smelly

Inaktiver User
08.09.2006, 16:48
mannnn!!! ich hatte mir sooooo viel mühe gegeben, noch hier und da schöne smilies einzufügen und der scheiß-pc hat mir alles versemmelt. jetzt hab ich keine lust, das zum dritten mal mitzumachen. hier also mein posting ohne smilies::pc kaputt:

hallo ihr zwei zuckersüßen (hornilla und smelly),
das ist ja sooooooooo lieb von euch, was ihr mir da geschrieben habt zu meinem motzköpfigen freund gestern abend.... ihr seid echte schätzchen.
hier ist es auch sehr sehr schön sonnig und spätsommerlich warm – da muss man eh einfach gute laune haben! zumal ich gerade eure beiden postings gelesen habe und kurz vor dem sprung ins wochenende bin.

ja, hornilla, da hast du schon recht. das hat dann nicht direkt mit mir zu tun, wenn er so genervt ist. aber er kann in solchen momenten nicht wirklich einfühlsam sein. jedenfalls nicht von vornherein. er hat sich auch hier und da schon mal entschuldigt am nächsten tag oder so, weil ihm sein eigenes verhalten dann unfair vorkam und er eben doch sieht, wie sensibel ich da bin. ich würde nicht sagen, dass ihm das thema baby oder heiraten prinziepiell auf den wecker geht. dazu haben wir schon zu oft ernsthaft darüber geredet. aber ich könnt halt ständig drüber nachdenken und reden und sammel – wie z. b. die aktuelle „woman“ jeden schnipsel, der damit zu tun hat. das kann er nicht verstehen glaub ich. zumindest nicht, wenn er hoch konzentriert oder auch mal frustriert, weil den ganzen tag lang nix geklappt hat, am schreibtisch sitzt...

ja, dass wir nur standesamtlich heiraten würden (würden, weil es bei uns noch nicht so konkret mit termin etc. ist und weil wir noch nichtmals geklärt haben, ob wir unbedingt heiraten wollen in der näheren zukunft – hat nichts mit zusammenbleiben und ein baby wollen zu tun – vielleicht wird bei uns bloß die reihenfolge anders...), ist für uns beide klar. für mich wäre eine kirchliche hochzeit ehrlich gesagt undenkbar. und da mein freund, zwar katholisch getauft, aber nicht durch und durch religiös und schon gar kein kirchgänger, auch nicht darauf besteht, bzw. es nicht wichtig für ihn ist, sind wir da aus dem schneider.

ja, auf das mädels-wochenende freue ich mich gerade hochgradigst! werde nach der arbeit gleich noch einkaufen gehen und dann noch ein wenig die abendsonne genießen bevor meine freundin eintrudelt. morgen früh wollen wir frühstücken gehen und ansonsten einfach nur das machen, wonach uns der sinn steht!
dein england-trip, hornilla, hört sich auch sehr schön an. seid ihr dann in london oder irgendwo auf dem land?

mann, hornilla, wie gerne würde ich mich jetzt auch so fühlen wie du!!! du musst doch echt vor freude und grinsen im gesicht platzen!!!!! ich bin soooooooo gespannt, ob die eigentlich so eindeutigen zeichen sich auch im test bestätigen!!! hach, und um deinen mitfühlenden und sich über deine freude freuenden mann beneide ich dich auch ein klitzekleines bisschen ;-) aber nur, weil mein schatz grad eine nicht so gut gelaunte phase hat...

@smelly: hey, bloß nicht verzagen bloß weil hornilla so froh und zuversichtlich ist! kann ja nicht der richtige weg sein, dass man sich untereinander beneidet, nur weil man selbst nicht „die erste“ war oder zumindest auch erfolgreich gehibbelt hat. deine freude wird mindestens genauso riesig sein, wenn du im nächsten oder übernächsten zyklus oder wann auch immer schwanger wirst und sich bei dir sichere zeichen einstellen!!! also kopf hoch und genieß die vorfreude bis dahin! was soll ich denn sagen, ich üb ja noch nichtmals!

so, jetzt will ich aber auch raus hier! wünsche euch ein wunderschönes herbstlich-sonniges wochenende und komme wahrscheinlich erst sonntag abend oder montag wieder dazu, hier reinzuschauen...
bis dann also!
arwen

Inaktiver User
08.09.2006, 18:46
Guten Abend!

@ Erdbeerchen: Das meinte ich ja auch, daß wir am gleichen Tag wie Ihr heiraten:lachen:

@ arwen (darf ich die Kurzform benutzen?): ich bin generell der Ansicht, jeder sollte so heiraten wie er möchte. Ich stehe z.B. gar nicht auf Brautkleider und Löckchen und Rüschchen, Spielchen etc. Mir war allerdings die kirchliche Hochzeit wichtig, wichtiger sogar als die standesamtliche.
Das mit den Apfelbäumen hört sich sehr schön an. Ich hoffe, das Wetter spielt mit, dann können wir auch wenigstens draußen auf der Terrasse sein...
Sowohl mein Mann als auch ich wollten früher nie Kinder, das hat sich schlagartig, eigentlich von heute auf morgen, gewandelt. Vielleicht steht dein Freund auch bald ganz dahinter?

@ Smelly, Daumen sind gedrückt. Und Hoffnung nicht aufgeben.

@ Hornilla: du machst mich wahnsinnig:freches grinsen: Ich will auch:schild genau:

Schön, daß ihr hier bleibt:smile:

@ Bibilein: Ja, genau... wo steckst du????

@ all: Hab ab heute schönen Zervixschleim (sorry!), grübel, und das nach dem Eisprung, grübel...

So, wünsche ein schönes Wochenende, wir verbringen unseres in der alten Heimat meines Mannes. Habe mich entschlossen, doch mitzufahren.

Liebe Grüße, Pommeau

Inaktiver User
09.09.2006, 12:31
:ahoi: Huhuu, macht euch keine Sorgen, bin hier :smile:
lese hier immer mal rein und wollte auch schon längst mal wieder geschrieben haben, aber es war irgendwie ständig was anderes.
Und auf der Arbeit hab ich momentan so viel Stress, ich hab schon Bauchschmerzen davon und würd mich am liebsten die nächsten 2 Wochen krank schreiben lassen. Mach ich natürlich nicht, aber ich kann das Wochenende einfach nicht richtig genießen...

Bin jetzt auch wieder auf dem Sprung und wollte nur mal kurz "Hallo" sagen, damit ihr mich nicht vergesst :niedergeschmettert:

Heute werde ich mir einen Test kaufen :wie?:, ich weiß ich weiß, ich hatte ja meine Periode, aber irgendwie will ich das nochmal schriftlich sozusagen, dass ich NICHT schwanger bin, weiß auch nicht, ist einfach so ein Gefühl. Bissl Hoffnung schwingt ja auch mit...:smirksmile: Denn mein Arzt hatte mir letzte Woche berichtet, dass mein ES so am 19/20. Aug. gewesen sein muss und da waren mein Freund und ich auch sehr fleißig gewesen letzten Monat.
Wenn ich so rein nach Gefühl gehe, dann ist da nix, 0 SS-Anzeichen, total Unschwangeres Gefühl, aber trotzdem...

So, mein Freund ruft, wir müssen los....

Wünsch euch ein sonniges Wochenende :Sonne:

Ganz viele liebe Grüße schick ich Euch...

:wangenkuss:

Bibilein
2. ÜZ, ZT 9, Tempi schwankend
und zu 99,999 % nicht schwanger :wie?:

Inaktiver User
10.09.2006, 12:21
So, Test gemacht.... NEGATIV :niedergeschmettert:

Egal, auf ein Neues !

Schönen Sonntag noch und ich drücke weiterhin ganz fest die Däumchen für euch Hibbelinis :smile:

Bibilein

Erdbeerchen
10.09.2006, 13:41
Hallo!

Gestern war mein Jungesellinenabschied! :freches grinsen: War total süß, was die Mädels für mich auf die Beine gestellt haben. Echt toll! Sie sind erst zu 5. (2 haben leider abgesagt) mit Essen und Getränken bepackt bei mir eingefallen und später sind wir Karaoke-Singen gegangen. Ich liebe Karaoke! :cool:

Wir werden "nur" standesamtlich heiraten, da ich nicht (mehr) in der Kirche bin. Ist also unsere einzige und daher die "richtige" Hochzeitsfeier! Freue mich auch schon total.

Liebe Grüße
erdbeerchen

Hornilla
11.09.2006, 21:28
Hallo, nix los hier?

Ich hab leider auch nur ganz wenig Zeit, muss ins Bettchen!

@Smelly, wie sieht's aus an der Hibbelfront?

Bei mir ist alles beim alten, besonders die Leisten ziehen zur Zeit ganz stark, die Höfe sind noch ein bisschen "nachgedunkelt" und ich bin an ZT 26 ohne Mens! (Habe sonst eher einen kurzen Zyklus von 24-25 Tagen).

Wir haben heute beschlossen, am Freitag zu testen... Bin schon sooooo.... aufgeregt!!!!

Schlaft gut, liebe Grüße,

Hornilla

Inaktiver User
11.09.2006, 23:38
:fluestertuete:Huhuuu, haaaalllooooo, klopf klopf, jemand da ???

Also Hornilla, wenn du mal nicht schon längst schwanger bist, dann weiß ich auch nicht :smile:. Deutet ja wirklich alles darauf hin. Ich glaub ich wäre an deiner Stelle schon geplatzt vor lauter Aufregung und es nun endlich wissen wollen und jetzt lässt du uns auch noch bis Freitag warten, ts ts ts :smirksmile:
Ich bin so gespannt und ich wünsche es dir von ganzem Herzen, weil du dich jetzt schon so sehr freust und du dir so sicher bist.:kuss:
Hammer !
Halt uns ja auf dem Laufenden !! :smile:

Smelly, was ist denn mit dir ? Sollte nicht gestern oder heute deine Mens kommen ? Lass mal was von dir hören. Wie wars eigentlich auf den Inseln/der Insel ?

Erdbeerchen, also mit Karaoke könnte man mich überhaupt nicht glücklich machen, ojeee, schiefe Töne und ein puterrotes Gesicht ne ne ne, das is ma so gaaar nix für mich. Aber ich finds toll das deine Mädels dir mit sowas einen Spaß machen konnten. Ist immer gut, wenn die Freundinnen wissen was einem gefällt und was nicht. Sowas kann auch manchmal ganz schön nach hinten losgehen :smirksmile: :schild ...uups:

So, und jetzt folgt ein kurzer Aufruf...
Fridde, Pommeau, Arwen, alles gut bei euch ? Was gibts bei euch so neues ? Lasst mal wieder was von euch hören, äh, lesen :buch lesen:

Ich geh jetzt schlafen, kipp gleich aus den Latschen... :schlaf gut:

Bis bald
Schick euch süße (Baby)-Träume :smirksmile::zauberer:

Euer
Bibilein

Smelly
12.09.2006, 11:01
Guten Morgen allerseits!

Wie geht es Euch?

Pommeau, ich denke an Dich, nur noch in paar Tage bis zur Hochzeit!!! Mensch, ich freu mich so fuer Dich! Fahrt ihr auf Flitterwochen? Wie ist das denn so, fahrt man normalerweise nach der standesamtlichen oder der Kirchlichen weg? Nochmal Ruegen? :freches grinsen: (da wart ihr doch, oder?)

Arwen,
Du hast mich total missverstanden, was das "man koennte neidisch werden" angeht. Natuerlich freue ich mich total fuer Hornilla. Das ist doch klar. Aber man koennte schon neidisch werden, was dieses superschnell-schwanger-werden und die eindeutigen Symptome angeht... Das klappt nur bei ganz wenigen Leuten so vorbildlich!

Hornilla,
ich glaube ich wuerde gleich testen wenn ich Du waere! Ich koennte es mir nicht verkneifen, denn bei Dir hoert es sich wirklich Eindeutig an.
Ich hoffe, Du hast mich nicht auch missverstanden - natuerlich bin ich nicht neidisch oder goenne Dir die Freude nicht. Das hat Arwen total falsch verstanden. Natuerlich freue ich mich superdoll fuer Dich und Herrn Hornilla und ich find es total schoen und suess, dass ihr euch so freut. Auch, dass Du deinen Bauch streichelst kann ich total verstehen und find ich schoen. Bin wahnsinnig gespannt auf deinen Test. Obwohl, um ehrlich zu ein.... meiner Ansicht nach sind Deine Anzeichen so stark, dass Du nicht mal einen Test braeuchtest!!!

Bibilein,
wie geht es Dir? Natuerlich vergessen wir Dich nicht! :kuss: Das mit Deinem Arbeitstress hoert sich uebel an. Das tut mir schrecklich leid. :niedergeschmettert: In welcher Branche arbeitest Du nochmal (sorry, vergessen:knatsch: )?

Erdbeerchen,
hoert sich ja an, alsob Du einen tollen Abend hattest. Ich muss mich allerdings Bibilein anschliessen. Karaoke waere fuer mich die Hoelle pur.

Re: Inseln
Wir hatten ein tolles Wochenende, sogar das Wetter hat mitgespielt und die Sonne hat fleissig auf uns geschienen. War echt superschoen. Wir wollen in den naechsen Wochen nochmal hinfahren wenn das Wetter ok sein sollte. Sogar die Seminare waren ganz interessant.
Auf der Rueckfahrt ist mir leider ein Stueck Zahn weggebrochen.... Es war die Seitenwand eines Zahnes der eine Fuellung hat; zum Glueck ganz hinten aber irgendwie fuehlt man sich doch von seinem Koerper angeschmiert :zahnschmerzen:. Also musste ich gestern zum Zahnarzt... baeh.

Re: Namen
Meine Freundin hat vorgestern ihr drittes Kind bekommen, ein Maedchen. Die haben das Kind Alexia genannt :ooooh:

Re: Hibbeln
Heute ist Zyklustag 30 aber ich koennte schwoeren, dass meine Periode heute anfaengen wird. Ich sag dann spaeter bescheid :entspann:

Wer hibbelt denn nun im Moment alles? Pommeau, gibt es neuigkeiten bei Dir? Du muesstest ja auch fast am Ende vom Zyklus angekommen sein? Und Bibilein? Bei Dir wird es bald wieder spannend...? :freches grinsen:
Wie steht es bei den anderen Damen?

Erdbeerchen, wie laufen die Hochzeitsvorbereitungen?

Und Fridde, ich hoffe sehr, dass Du Dich schnell und gut in Deiner neuen Umgebung einlebst.

So, ich wuensch Euch allen einen schoenen Tag,
:blumengabe:
Smelly

Inaktiver User
12.09.2006, 12:03
Hallo zusammen,

Hornilla, ich platze!!!

Smelly, nananana, auch hier doch ein hibbeln??? Das mit dem Zahn tut mir leid.

Ich bin heute ZT 24, die Temperatur ist in schwindelerregender
Höhe.

Aber im Moment bin ich eher nervös wegen der bevorstehenden Trauung.
Ich habe mir nämlich bei dem schönen Wetter eine nette Sonnenallergie ausgerechnet am Dekollete eingefangen:niedergeschmettert:

Meint Ihr, ich könnte da mit ner leichten Cortionsalbe was ausrichten? Also schadet die nicht einem möglicherweise befruchteten Ei oder besteht die Gefahr, daß die Pusteln schlimmer werden, da ich so empfindlich bin??? Zu Hilfe...

Das Wochenende war nicht so schön. Schwiegereltern haben sehr genervt, Schwiegervater will nämlich die komplette Hochzeit (und komplett heißt komplett) durchfilmen. Ich will das nicht!!!! Gab schon Riesnestreß. Seufz... Das ist sowieso so ein "Patriarch", wollte in alles reinreden, haben wir uns natürlich nicht gefallen lassen und er ist dauerstinkig. (z.b. fragte mein Mann, ob er ne Rede halten wolle, sagt Schwiegervater in einem äußerst aggressiven Ton: Nee, was soll er denn sagen, er wüßte gar nicht, was er da sagen sollte.... obwohl, ihm würde doch ne Menge einfallen:knatsch: . Ist das zu fassen??? Ihr hätttet echt den abfälligen Ton hören sollen...

So und ab Donnerstag soll das Wetter schlecht werden, doppelseufz.

Aber dafür lief die Kleideranprobe gestern wunderbar.

Liebe Grüße, Pommeau

P.S. wir fahren erst mal nicht weg, vielleicht vor Weihnachten ein paar Tage nach Prag, mal sehen...

Smelly
12.09.2006, 12:26
Hallo Pommeau,

oh Mensch, so ein schieeeet mit der Sonnenallergie. Ich wuerde einfach mal in der Apotheke nachfragen. Ich weiss nur, dass man da kein Fettcremes drauftun soll, sonst habe ich leider keine Ahnung.

ZT24, das wird ja spannend. Was fuer ein Timing, vielleicht bekommst Du ja ein ganz wunderschoenes Hochzeitsgeschenk :zauberer:. Daumen sind Gedrueckt - das waer ja toll!

Was die Schwiegereltern angeht. Herzliches Beileid :unterwerf: Wird er sich echt nicht doch noch dazu entscheiden ein paar Worte zu sagen? Ich kann nur hoffen, dass wir anders sind wenn unsere Kinder mal erwachsen sind...
Die Eltern meines Mannes tun so als gaebe es mich nicht, auch sehr nett. War sehr gewoehnungsbedurftig so eine Situation :heul: , aber andererseits: wenigstens habe ich somit meine Ruhe.
Mit dem Filmen faend ich auch nicht gut, aber vielleicht ist es seine Art und Weise Anteil zu nehmen. Wer weiss, vielleicht liegt ihm ja viel dran, dass er Erinnerungen an die Hochzeit aufzeichnen kann. Auf seine Art halt. :smirksmile: Oder er will sich einfach hinter der Kamera verstecken :smirksmile:

Re: Hibbeln
Nee echt, ich bin voellig sicher, das es hier in den naechsten Stunden das volle Programm gibt. Bin aber dieses mal nicht so enttaeuscht, letzten Monat war es irgendwie alles etwas deprimierender...
Liegt wohl dran, dass wir so ein schoenes Wochenende hatten.

Viel Spass beim Vorbereiten, der Countdown laeuft!
In mehr als einem Sinne :kuss:

Smelly

Inaktiver User
12.09.2006, 18:48
huhu!!!
hier bin ich wieder!
hatte doch am wochenende meinen mädels-besuch und hab nur ein, zweimal reingelesen bisher. aber jetzt gibt’s wieder so viel neues bei euch, dass ich mich melden muss!

habe übrigens nächsten montag einen termin bei meinem fa. will mal wissen, wie man das mit kinderwunsch am schlausten anstellt, wenn man nach dem absetzen der pille erst mal ewig gar keine periode bekommt. das hatte ich vor ein paar jahren ja schon mal (allerdings ohne kinderwunsch, war halt solo). habe von meiner fa damals nach 6 monaten ohne periode dann climen verschrieben bekommen. nimmt man genauso wie die pille, bloß dass es nicht verhütet. das bringt dann wieder einen rhythmus rein. habe dann allerdings nach einer weile wieder gleich auf die pille gewechselt, da ich mit meinem jetzigen freund zusammengekommen bin. daher hab ich keine ahnung, wann und ob und wie mein körper das dann wieder ganz alleine auf die reihe kriegen soll!
will einfach schon mal von meinem fa wissen, wie ich da ran gehen soll ab nächstem april oder mail. oder hat da jemand von euch ähnliches erlebt???

hach ja, am freitag seh ich meinen schatz endlich wieder! hatten jetzt ja schon wieder ein wochenende pause...
inzwischen hat er sich auch wieder ein wenig berappelt was die dr. arbeit angeht. allerdings stehen uns dann wegen gewisser verpflichtungen bzw. verplanter wochenenden und dienstreise wieder knapp 3 wochen pause bevor! momentan ist es ganz schön stressig was das angeht...

@pommeau: klar reicht „arwen“ aus. hätte ja am liebsten auch nur den namen genommen. aber den gabs schon....
mh, habe von einer freundin einer kollegin gerade ein paar hochzeitsfotos gesehen und die hatte ein wunderschönes ganz schlichtes, langes, weißes kleid an und die haare auch sehr schön hochgesteckt. war auch einfach nur schön und nicht aufgemotzt geschminkt und das kam eh alles sehr schön und natürlich rüber. weiß nicht, eigentlich kann man doch auch bei der standesamtlichen hochzeit so ein kleid tragen wenn man mag, oder?!
hey, euer wochenende scheint ja echt nicht so traumhaft gewesen zu sein. so ein schwiegervater würde mich auch absolut zur weißglut bringen! kenne meinen in spe noch nicht gut genug, als dass ich wüsste, wie er da reagieren würde... aber kopf hoch. schließlich habt ihr euch schon gegen seine einmischung gewehrt und da solltet ihr konsequent bleiben. es ist eure heirat und nicht ein tag wie jeder andere!

@bibilein: du machst dich echt zu verrückt, meine liebe. ich weiß, leicht gesagt. vor allem wenn man noch nicht so richtig mithibbelt wie ich. aber versuch echt, es dir selbst damit nicht zu anstrengend und schwer zu machen. daumen sind dauer-gedrückt!

@erdbeerchen: neeeee, karaoke wär auch nix für mich. das sind genau die horrorspielchen, bei denen es mich bei junggesellinnen-abschied oder hochzeit oder graust! ich würde echt wegrennen!!!
wünsche euch eine wunder-wunderschöne hochzeit!!!!!!!

@hornilla: bin – wie alle anderen auch – SEHR gespannt auf FREITAG!!!

@smelly: ich weiß schon wie dus gemeint hast. aber ich find halt, dass man noch nichtmals da neidisch sein braucht. du hast jetzt noch länger spannung und vorfreude und kribbeln und übst ja schließlich noch keine 5 jahre ohne erfolg! war auf jeden fall nicht böse gemeint was ich da geschrieben hab!
schön, dass es so schön auf den inseln war! hört sich so nach urlaub an... aber hier ist das wetter ja auch gerade traumhaft und ich flieg in genau einer woche für 5 tage nach berlin!!! auch so was wie kurzurlaub....
hey, smelly, spann du uns nicht auch noch so lang auf die folter! bitte gleich bescheid geben, ob periode oder nicht!!!!

so, jetzt muss ich schnell heim bevor es dunkel wird. muss noch was an meinem auto rumschrauben. nee, bin keine kfz-mechanikerin. aber eine kaputte blinker-birne müsste ich doch selbst wechseln können...

die arwen

Hornilla
12.09.2006, 20:37
Hallo Ihr Lieben,

Mann, bin ich platt! Wir hatten heute eine ganztägige Veranstaltung im Seminar, das war Hölle, zumal es auch so heiß war... Und morgen nochmal das gleiche Programm... Das einzig Positive ist, dass ich dafür heute Abend keinen Unterricht vorbereiten muss...

@Pommeau & Erdbeerchen: Es ist ja jetzt gar nicht mehr lange bis zu Eurer Hochzeit! Seid Ihr schon aufgeregt? Mist mit der Sonnenallergie, Pommeau! Ich kenn mich da leider auch nicht so aus... Würde in der Apotheke nachfragen. Obwohl - wenn's geklappt haben sollte, dann ist Cortison sicher nicht so gut, oder? Ich drück Dir die Daumen, dass die Allergie ganz, ganz schnell verschwindet!

Wenn man das manchmal so liest, wird mir immer wieder bewusst, was für ein großes Glück ich mit meinen Schwiegereltern habe! Sie sind einfach lieb und nett und haben mich von Anfang an in ihre Familie integriert. Pommeau, lasst Euch nicht reinreden!
Es ist Eure Hochzeit!!!

@Erdbeerchen, für mich wäre Karaoke auch nix!!! Aber ich hoffe, Ihr hattet viel Spaß!!!:-))

@Smelly: Ich hatte das auch gar nicht so verstanden, dass Du neidisch auf mich bist... Hab mir aber auch schon selber Gedanken gemacht und hatte manchmal fast ein schlechtes Gewissen, von meinen Anzeichen zu erzählen... Ich bin ja selbst total überrascht, dass es wahrscheinlich sofort geklappt hat. Hab ich gar nicht so mit gerechnet, Herr Hornilla übrigens auch nicht!
Aber bei Euch klappt das auch ganz bald, Mädels, ganz bestimmt! Wer weiß, Smelly, vielleicht war ja an Deinen zwischenzeitlichen Gefühlen doch was dran... Es bleibt spannend!

Ich möchte nicht vor Freitag testen, mein längster Zyklus war 29 Tage, das war allerdings kurz nach Absetzen der Pille. Aber ich habe einfach Angst, dass der Test vorher fälschlicherweise "negativ" anzeigt... obwohl ich eigentlich schon sicher bin...

@Bibilein: Genau, nicht verrückt machen lassen! (Sagt wieder mal die Richtige...). Vielleicht klappt's ja im nächsten Zyklus!

@Pommeau: Das mit der Temp bei Dir hört sich ja spannend an... Hibbelst Du schon ein bisschen?

@Arwen:Das ist sicher eine gute Idee, Deine FA zu fragen, wie Du das nach Absetzen der Pille machen sollst, falls Du Deine Periode länger nicht bekommst. Dann kannst Du Dich schon ein bisschen vorbereiten.

Schön, dass Dein Freund wieder etwas entspannter ist! Oh je, drei Wochenenden nicht sehen... das kenn ich noch, fand ich immer furchtbar, wenn es mal passierte! Aber Ihr werdet das schon überstehen!

Zu dem weißen Kleid: Das kannst Du auch bei der standesamtlichen tragen, hat eine Freundin von mir auch gemacht. Ich möchte auch ein ganz schlichtes Kleid haben.

@Fridde: Leb Dich gut ein!!!

Noch einen schönen Abend wünscht Euch allen

Hornilla

Inaktiver User
12.09.2006, 22:05
Halli Hallo :knicks:,

Arwen und Hornilla, erstmal danke für eure lieben "Arschtritt"-Worte :smirksmile: :kuss: Habs ja selbst auch gemerkt das ich mich viel zu sehr verrückt mache, kommt nicht mehr vor, denn ich will das nicht jeden Monat mitmachen, möchte mich lieber überraschen lassen. So sollte dann auch demnächst meine Einstellung dazu aussehen. War halt auch der erste Monat in dem ich Temperatur gemessen hab. Kam alles zusammen irgendwie.
Fühl mich aber mitlerweile sehr sehr viel entspannter und so soll es auch bleiben, ich weiß das es irgendwann bald klappen wird ! Jaaa, so ist das ! :smile:

Pommeau, ich kenn mich zwar nicht so besonders mit Sonnenallergie aus, aber ich würde auch mal in der Apotheke fragen, vielleicht gibts ja auch irgend ein spezielles Puder oder so, was es ein wenig abdeckt und dich vor noch mehr Sonne schützt ohne das du zugekleistert aussiehst. Ich bin übrigens ganz sicher das es ein wunderschöner Tag werden wird, ob mit oder ohne Regen (Regen steht allerdings für Fruchtbarkeit, also lass es ruhig ein paar Tröpfchen runterregnen :smirksmile:) Und lass deinen Schiegerpapa mal machen, versuch dich davon nicht so aufregen zu lassen. Es wird und bleibt EUER TAG ! Freu dich drauf :smile:

Für Erdbeerchen ist es ja auch bald soweit, ich bin schon ganz gespannt auf die Hochzeitsberichte :smile:

Smelly, danke, das ist lieb, ich hab immernoch totalen Stress, bin gerade mitten in einer Planung und Organisation einer Großveranstaltung mit mehr als 200 Leuten quer durch Deutschland verteilt *uff* Es ist alles so kurzfristig und total schlecht abgesprochen und ich hab so ein schlechtes Gefühl weil ich so gerne alles gut und richtig machen würde, es aufgrund der Kurzfristigkeit und Schwierigkeiten in den Absprachen sehr schlecht bis fast unmöglich ist. Naja, da muss ich jetzt durch, kommen auch wieder andere Zeiten :knatsch: Ich hoff einfach nur das alles gut über die Bühne geht und keine großen Katastrophen auftreten...Ich bin übrigens in der Telekommunikationsbranche.
Was machen deine Mensis, sind hoffentlich noch nicht aufgetaucht, oder ?? Erzähl mal... Daumen sind ganz feste feste gedrückt :smile:

Arwen, hmm, also meine Zyklen sind zwar sehr unregelmäßig seit Absetzen der Pille, aber ich möchte erstmal nix einnehmen, das wird sich schon von alleine regeln und einspielen. Aber ein halbes Jahr ohne Periode würde mich auch ziemlich stutzig machen, ich denke es ist eine gute Idee das Gespräch mit deinem FA zu führen, so weiß er über deine Pläne bescheid und kann dann auch viel besser auf dich eingehen und dich unterstützen. Erzähl dann mal was er gesagt hat, ja ! :smile:

Fridde, alles gute für dich in der neuen Wohnung, lass dich nicht unterkriegen ! :allesok: Meld dich wieder wenn der große Stress vorbei ist.

Hornilla, wir gedulden uns natüüürlich auch bis Freitag :smirksmile: Möchten nur sooooofooooort bescheid wissen :freches grinsen: damit wir uns hoffentlich mit dir freuen können :zauberer::zauberer::zauberer: Ich wünsch es mir so sehr für dich/für euch !!

So, meine Augen brennen, ich hoff ich hab jetzt niemanden vergessen, nö, ich glaub nicht :smirksmile:

Gute Nacht ihr Lieben
schlaft gut
und süße Träume wünsch ich euch !

Fühlt euch mal von mir gedrückt !
Ich fühl mich nämlich sauwohl hier bei euch !! :wangenkuss:

jetzt aber ma genug geschleime hier :smirksmile: *hihi*

Bibilein
2. ÜZ, ZT 12, Tempi schwankend

Smelly
13.09.2006, 10:30
Hallo Ihr Lieben,

guten Morgen aus dem Dauerregen!

Hornilla, bitte kein schlechtes Gewissen haben oder sonst irgendwelche negativen Gefuehle, mensch, wir hibbeln doch mit Dir! Erzaehl bitte, bitte, bitte!!!


Pommeau & Erdbeerchen,
:yeah: nur noch 3 Tage!!!!

Ich bin jetzt bei Zyklustag 31 angekommen, und es ist nichts passiert. Fuehle mich aber sehr unschwanger. Herr Smelly wird hibbelig. Ich fange mich langsam an zu wundern, denn laenger als 29 Tage war mein Zyklus noch nie... Aber wie gesagt, ich fuehle mich unschwanger :wie?:
Abwarten. :tassenkasper:

Schoenen Tag an Euch,
xxx
Smelly

Inaktiver User
13.09.2006, 11:13
Guten Morgen aus der Sonne:Sonne:
gemein gell ! :smirksmile:

Warte Smelly, ich schick dir mal ein paar Sonnenstrahlen rüber...:Sonne: :Sonne: :Sonne:

Hey, ZT 31, hast du schon nen Test bereitliegen ? Wann willst du testen ??

Mensch Mädels ich hibbel extrem mit euch mit !!! :smile:

Viele liebe Grüße und einen schönen Tag !

Bibilein

Inaktiver User
13.09.2006, 14:34
Hallihallo!

@ Smelly:
was bedeutet das, daß deine Schwiegereltern so tun, als gäbe es dich nicht?
Mein Schwiegervater muß alles filmen, der hat hier sogar das Rathaus gefilmt.:unterwerf: Ich fühle mich dadurch sehr gestört, auch meine Freundin hat keine Lust, sich die ganze Zeit filmen zu lassen. Als wir erzählt haben, daß auch der Pfarrer kein Filmen in der Kirche möchte (juhu!), hat er den beschimpft:knatsch:

Daß du dich unschwanger fühlst, hat doch nicht unbedingt was zu sagen, oder? Immerhin bist du ja "überfällig" (was für ein Wort:freches grinsen: ).
Ja, so ein Hochzeitsbaby wär schön... ich stell mir grad vor, ich renne an diesem Tag stündlich zur Toilette, um zu gucken:freches grinsen:

@ arwen:
ich finde auch, man kann gut ein schlichtes weißes Kleid zu standesamtlichen anziehen. Ich finde ja sowieso, daß man generell das anziehen soll, was man möchte. Du sagst ja selbst, es ist euer Tag.
Ich habe im Mai mit der Pille aufgehört und seit dem einen regelmäßigen Zyklus von 26 - 28 Tagen. Ich finde es daher gut, daß du zur FA gehst. Schaden kann es nicht.

@ Bibilein:
hier schient zwar noch die Sonne, aber kannst du ein paar für Samstag sammeln und aufheben und dann rüberschicken?:knicks:

@ Erdbeerschen: bist du auch schon so nervös?

@ all: ich bin supernervös, Sonnenallergie ist zumindest nicht mehr rot, sondern nur noch pickelig. Immerhin sieht man es so nur auf den 2. Blick.
Ich habe noch ein Kleiderproblem: ich trag eine Corsage und lege mir eine Stola um. Jetzt haben die aber so wenig Stoff genommen, daß die Stola nur einlagig und daher durchsichtig (Tüll) ist. Irgendwie komm ich mir da so nackig für die Kirche vor... Das ist doch Quatsch, oder? Ich weiß, daß es der Verwandtschaft meines Mannes vom Lande zu nackig wär... aber hier in der Stadt... Was meint ihr?

Ganz liebe Grüße, Pommeau
(ZT 25, Temperatur weiter steigend)

Smelly
13.09.2006, 15:15
Hallo Pommeau,

das ist keineswegs zu nackig. Wenn so was hier in katholischen Kirchen auf dem Land ok ist, dann ist das bei den evangelischen Kirchen allemal akzeptabel :smirksmile: Oder sehe ich das falsch?
Nee im ernst, ich finde es hoert sich ueberhaupt nicht nackig an. So viele Brautkleider sind mit Corsage und dann wird oft gar nichts druebergezogen, ausser evtl der Schleier. Und das sieht doch auch nicht nackig aus.
Mach Dir bitte keine Sorgen, es wird alles perfekt sein.

Das mit deinem Schwiegervater ist bekloppt. Kann er denn nicht Eure Wuensche respektieren? Koennte Deine Schwiegermutter vielleicht mit ihm drueber reden und ihn ueberzeugen, es sein zu lassen? Wenigstens wird in der Kirche nicht gefilmt, das ist ja schon mal etwas...

Pommeau, um Deine Frage zu beantworten, was meine Schwiegereltern angeht:
es ist eine lange Geschichte.
Ich bin weder Irin, noch getauft, und dazu kommt, das meine Eltern geschieden sind. Somit passe ich ganz und gar nicht in deren Ideal. Obwohl ich mir inzwischen sicher bin, dass keine Frau gut genug fuer ihren Sohn waere. Sie sind sehr alt (81&75), und das auch in ihren Ansichten.
Sie tun so alsob es mich nicht geebe, dh es wird weder nach mir gefragt, noch bin ich bei ihnen wilkommen.
Ich habe die Eltern nie richtig kennengelernt, dh ich habe sie kurz bei einer Graduierung getroffen. Ich habe noch nie einen Fuss ihn ihr Haus gesetzt, obwohl wir 3.5 Jahre lang weniger als 5 Minuten von ihnen entfernt gewohnt haben (dh ich wurde nicht gebeten zu kommen! Waere gerne gegangen...). Mein Mann hingegen sollte mehrmals in der WOche zu ihnen kommen um einzukaufen, Gleuhbirnen zu wechseln usw.

Ich koennte ewig lange Geschichten erzaehlen aber das lassen wir mal lieber. :unterwerf:

Die Sache hat mich natuerlich sehr verletzt. Und ich habe so sehr an mir gezweifelt, und an unserer Beziehung. Es hat mehrmals fast dazu gefuehrt, das wir uns getrennt haben. Fuer meinen Mann war es eine sehr schwierige Zeit, denn er fuehlte sich immerzu schuldig. Mir gegenueber, aber auch seinen Eltern gegenueber. Meine Mutter war sehr gekraenkt, denn sie sah es als eine Beleidigung an. War ziemlich bloed. Uns so sehr ich versucht habe es wegzustecken, es kam doch immer wieder in mir hoch.
Als wir uns verlobt haben, kam das grosse Theater. Da kamen Vorwuerfe von seiner Mutter, wie er ihnen das antun koennte, und dass sie sich Gedanken um seinen Verstand macht.
Im Ernst.
Das war der Punkt, an dem sich so ziemlich alles geandert hat. Mein Mann hat es sehr zu schaffen gemacht, was er sich da anhoeren musste. Seitdem ist seine Beziehung zu den Eltern total anders. Er meinte, die Mutter habe etwas kaputt gemacht, was nie wieder repariert werden kann. Seitdem ruft er sie nur noch an, wenn es sein muss (er geht noch alle 2 Wochen fuer sie einkaufen, aber das wird nun mit der Schwester geteilt - vorher hat er das alles alleine gemacht).
Es ist scheusslich, so eine Situation. Und vorallem traurig. Mir tut es sehr leid fuer ihn. Fuer mich ist es jetzt einfacher. Abgesehen davon habe ich natuerlich seitdem wir verheiratet sind auch keine zweifel mehr daran, wo unsere Beziehung steht. Ich nehme an, es waere so oder so einfacher fuer mich geworden. Aber ich finde es schrecklich, dass seine Mutter so mit ihm geredet hat. Er war echt fix und fertig.

Ich bin mir sicher, die Sache wird wieder eskalieren, wenn wir Kinder haben. Und ich moechte auch nicht, dass meine Kinder um ihre Grosseltern gebracht werden. Es ist schon schlimm genug, dass meine Mutter in Deutschland wohnt und gesundheitlich nicht besonders gut drauf ist und somit nicht so oft zu besuch kommen kann. Und Onkel & Tanten werden auch in der Welt verteilt sein.
Ob ich es schaffe mitzugehen, wenn die Grosseltern besucht werden, weiss ich nocht nicht. Ich hoffe, dass ich mich dazu bringen kann. Denn ich finde es auch nicht richtig, dass mein mann dann alleine mit den Kindern zu den Grosseltern losziehen muss. Schiesslich werden wir eine Familie sein. Ich moechte gar nicht dran denken, ob die mich dann wenigstens mit einladen wuerden...


:ooooh:

Huch. Das ist jetzt alles so rausgesprudelt. Ich lasse es aber einfach mal so stehen.

Haettste lieber nicht gefragt, gell? :freches grinsen:

So schoenen Nachmittag,
jetzt gibt es bei mit Mittagessen. Etwas spaeters als geplant.

:kuss:
Smelly

ps- noch keine Nachrichten was Periode angeht

Inaktiver User
13.09.2006, 16:32
Hallo Smelly,
ich danke dir für deine Antwort. Denn ich habe das gleiche Problem wegen Großeltern. Wie du ja weißt, lebt meine Mutter nicht mehr, mein Vater ist alt (wird dieses Jahr 80), als weitere Verwandte habe ich nur noch eine Tante, einen Onkel und eine Cousine. Die Eltern meines Mannes sind noch jung, er hat Geschwister.
Aber sie als einzige Großeltern? Eigentlich als einzige nahe Verwandte? Furchtbare Vorstellung, sie sind wie 80..., seufz.
Ich verstehe, daß dein Mann dir leid tut, meiner sitzt auch ständig zwischen allen Stühlen. Ich finde es toll, daß unsere Männer zu uns stehen. Und ich bin heilfroh, daß meine schwiegeltern weit weg wohnen. Er will übrigens einen Weg finden, auch in der Kirche zu filmen... Seine Frau hat keine Chance, sie ist eigentlich ganz nett, steht aber total unter dem Pantoffel, er hat die ganze Familie fest im Griff, außer meinen Mann.
Habt ihr dann alleine geheiratet?
Ich hoffe sehr für deine Kinder, daß sich das irgendwie regelt...

Danke fürs Mutmachen wegen des Kleides, wir heiraten übrigens katholisch ;-).

Smelly
13.09.2006, 17:34
Hallo Pommeau,

:gegen die wand: ich bin so ent-deutscht!!! Ich dachte tatsaechlich: Pfarrer=Evangelisch, Priester=Katholisch. Ooops. Sorry:blumengabe:

Deine Schwiegermutter kann einem ja leid tun, und der Rest der Familie auch. Schade, wenn Menschen die Wuensche anderer nicht respektieren koennen. Lass Dir nur nicht den Tag verderben. Soll er halt gluecklich werden :unterwerf:

Ich kann Deine Gedanken bezueglich mangelnder Familie sehr gut nachempfinden. Meine Familie ist ueber Deutschland, Belgien und Daenemark verstreut. Ich sehe meine Onkel/Tanten/Cousins deshalb so gut wie nie. Und mit meinem Vater habe ich vor Jahren Kontakt abgebrochen. Und die Familie seinerseits kenne ich gar nicht.
Mein Mann hat zwei schwestern. Eine wohnt in Australien - leider ist dies die nette, die 3 Kinder hat. Die andere Schwester wohnt in der Naehe der Eltern und kann mich scheinbar auch nicht akzeptieren. Wir glauben beide, dass sie sich sicher war, dass mein Mann die Eltern full time pflegen wuerde und auch bei ihnen wohnen wuerde. Und jetzt, wo er selbst eine Familie gruenden moechte, da kommen ihre Plaene wohl etwas durcheinander.
Es macht mich sehr traurig, dass unsere Kinder mit so ganz wenig Familie aufwachsen werden, aber andererseits haben wir ganz, ganz tolle Freunde.


Ja, wir haben ganz klein geheiratet, d.h. wir, zwei Trauzeugen und eine gute Freundin (die wir fragen werden Patin zu sein). Und der Pfarrer (nicht Priester :smirksmile: ). Ich bin nicht getauft, aber mein Mann ist sehr glaeubig und wuerde sich ohne kirchliche Trauung 'nicht richtig verheiratet fuehlen' - deshalb haben wir kirchlich geheiratet.
Wir sind ein paar Tage auf Flitterurlaub nach Kerry gefahren und dann zu meiner Mutter nach Deutschland um mit ihr nachzufeiern. Sie war ganz erleichtert, nicht anreisen zu muessen und hatte ueberhaupt kein Problem damit, dass sie nicht dabei war. Sie wollte naemlich auch ganz klein heiraten, aber hat sich dann doch von meinem Vater zu einer grossen Hochzeit ueberreden lassen. Wir haben 2 WOchen danach einen grossen Barbequeabend fuer alle unsere Freunde gehalten, und das war auch ein Erfolg.
War einfach super.
Ich glaube allerdings, dass wir auch sehr klein geheiratet haetten, wenn unsere Familiensituation etwas "normaler" gewesen waeren. Wir sind beide Menschen, die nicht gerne im Mittelpunkt stehen. Unser wichtigster Vorsatz war, dass wir den Tag geniessen wollten. Ich glaube wir waeren zu gestresst geworden um den Tag zu geniessen wenn es eine grosse Hochzeit gewesen waere.


Hey, wie sieht Dein Kleid eigentlich aus? Du meintest eine Corsage, wie ist denn der Rock? Und traegst Du einen Schleier?
Um wieviel Uhr heiratet ihr denn?
Dann koennen wir fleissig an euch denken :prost:

Ich habe schon wieder viel zu viel geschrieben.... :peinlich:

Schoenen Nachmittag/Abend
Gruss,
Smelly

P.S.
Damit ich es bloss nicht vergesse:
Ich wuensche Dir jetzt schon mal einen ganz tollen Tag, und dass Du jede Minute geniessen kannst. Videokamera oder nicht, Dein Mann und Du werdet so gluecklich sein, dass es einfach phantastisch sein wird.
Ich wuensche Euch alles, alles, alles Liebe & Gute fuer die Zukunft, Gesundheit, Freude, Lachen, Staerke und jeden Tag viel, viel Liebe.
:wangenkuss:

Smelly
13.09.2006, 18:22
Warte Smelly, ich schick dir mal ein paar Sonnenstrahlen rüber...:Sonne: :Sonne: :Sonne:


Danke, Bibilein! :wangenkuss:
Das tut gut!

Hier leider immernoch grau und igittigitt.

Nein, ich habe noch keinen Test aber bei uns gibt Tesco, ist 24h offen, da kann ich schnell an einen Test kommen. Falls ich testwuetig werden sollte. :freches grinsen:

Vielleicht schliesse ich mich Hornilla an und teste Freitag - falls bis dann noch nichts passiert ist....

:blumengabe:
Smelly

Inaktiver User
13.09.2006, 18:30
hach mädels,
ich hab ja soooo keine lust mehr gerade auf arbeiten und das wetter ist auch noch so toll!

@bibilein: gern geschehen, der „arschtritt“ ;-)

@mein fa-termin: ja, genau das ist der plan. ich will einfach mal wissen, was mein fa dazu sagt, wenn ich ihm von meiner geschichte von vor ca. 2 jahren erzähle. ich gehe einfach davon aus, dass mein körper jetzt nicht anders reagieren wird, also dass ich eben vermut-lich auch „nachhelfen“ muss damit ich überhaupt mal wieder meine periode kriege nach absezten. allerdings weiß ich eben gar nicht, ob man – wenn man die pille nun absetzt, weil man gerne schwanger werden möchte – dann auch „einfach so“ wieder andere hor-mone schmeißen kann oder ob da was dagegen spricht. hab mir auch schon gedacht: ei-gentlich könnt ich einfach jetzt schon aufhören. vielleicht bin ich dann genau passend wenn wir eigentlich die pille weglassen wollen soweit, dass ich ohne hilfsmittel wieder meine pe-riode hab. fragen über fragen, auf die hoffentlich befriedigende antworten bekomme am nächsten montag!
natürlich werde ich berichten!

@hornilla: gut, dass eine deiner freundinnen bei der standesamtlichen hochzeit ein weißes kleid trug! das ermutigt mich ein wenig, dahingehend weiter zu träumen! träume eh für mein leben gern ;-) und das ein oder andere davon kann man tatsächlich wahr werden las-sen!

@smelly: mann! du machst es aber auch echt spannend!!!!! hast dich mit hornilla abge-sprochen um uns bei der stange zu halten bis freitag, hä?!?!
das mit deinen schwiegereltern ist eine echt unschöne geschichte. sie machen es sich selbst und auch euch beiden sehr schwer damit und ich kann mir vorstellen, dass du dar-unter sehr leidest oder zumindest gelitten hast. dieses thema begegnet einem ja im alltag schon recht häufig wieder. immer wenn dein mann z. b. zu seinen eltern kommen sollte oder mit sicherheit auch bei familienfeiern etc.
aber ich denke, irgendwann muss man es schaffen, über solchen dingen drüber zu stehen – auch als sehr harmoniebedürftiger und regelrecht –süchtiger mensch wie ich es z. b. bin. das ist wahrscheinlich sonst wie eine mauer aus stahlbeton, an der man sich tag-täglich den kopf einrennt. wenn ich das so lese mit eurer verlobung etc. kann ich eigentlich nur lachen. aber dass euch und besonders dir da nicht zum lachen war, ist nicht der rede wert. klar gibt es den spruch: „du heiratest ja ihn (oder sie) und nicht seine (ihre) eltern.“ aber ich bin z. b. auch froh, dass ich zumindest schwiegereltern habe, die schlicht und einfach tole-rant und freundlich sind und bei denen wir auch schon sehr oft wochenende verbracht ha-ben etc.
mir ist es unerklärlich wie ein mensch (deine schwiegermutter) im übertragenen sinn so über leichen gehen kann.
was eure „kleine hochzeit“ angeht, smelly, sprichst du mir aus dem herzen! ich kann mir aus sehr ähnlichen gründen eine riesen-pompöse feier auch gar nicht vorstellen. und euer vorsatz, dass ihr den tag genießen wollt, wird denke ich auch so ziemlich 1:1 meiner bzw. unserer sein, wenn es irgendwann mal soweit ist... gefällt mir alles sehr gut – auch mit un-kompliziert nachfeiern mit deiner mom und barbecue-abend und so...

@pommeau: mh, dein schwiegervater scheint ein harter brocken zu sein! ich weiß, ist auch leicht gesagt von uns, dass ihr das ausblenden sollt u.s.w. aber ich denke im großen und ganzen wirklich, soweit ihr euch in der lage dazu seht, euch durchzusetzen und an seine vernunft zu appelieren ohne dass er einen terroranschlag plant, solltet ihr auf eure mei-nung bestehen!
zur stola: puh, schwer zu sagen, ohne dich mit corsage und dem dünnen stöffchen gese-hen zu haben. da ich ein „heidenkind“ (nicht getauft) bin und eben definitiv nicht kirchlich heiraten werde und auch sonst mit dieser institution sehr wenig am hut habe, bin ich da nicht so die richtige ansprechpartnerin. fand es z. b. im urlaub in barcelona typisch katho-lisch und in meinen augen bescheuert und alles andere als zeitgemäß und akzeptabel, dass frauen etwas mindestens knielanges und bedeckte schultern haben mussten, damit mit sie in die kathedrale durften..... aber ob man das hier so vergleichen kann....
was sagen denn dein mann oder deine eltern...?

so, all meine lieben. jetzt hab ich auch schon wieder einen roman verfasst hier. aber es gibt immer so viel, worauf man antworten möchte oder was man selbst so loswerden will!
jetzt mach ich die fliege und geh noch ein wenig in die abendsonne...
bis morgen oder so.
arwen

Hornilla
13.09.2006, 19:03
Ihr Lieben - ich bin völlig fertig und brauche Euren Trost!!! Mein Körper hat mir einen ganz üblen Streich gespielt!!! Ich habe eben meine Mens bekommen!!!! Ich kann's nicht fassen und muss die ganze Zeit weinen!
Bin gerade mit meinem Mann eine Runde spazieren gegangen, und jetzt machen wir ein Fläschchen Rotwein auf - darf ich ja jetzt!
:-(( Habe sogar getestet, aber natürlich NEGATIV!

Ich fühl mich so besch********!!!! Es ist wirklich ein bisschen, als hätte ich eine Fehlgeburt gehabt, ich hatte schon so starke Gefühle für dieses kleine Weseen - das wahrscheinlich nur eingebildet war!!!

Von jetzt an geb ich NICHTS mehr auf irgendwelche Anzeichen!

Traurige Grüße und sorry für mein Ego-Posting,

Eure Hornilla

P.S. Hibbeln wir eben gemeinsam weiter!

Smelly
13.09.2006, 19:22
Hornillla,

:wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss:

Das tut mir so so sooooooooooooo leid.

Das einzige, was mir sofort durch den Kopf gegangen ist:
Dein Koerper kuemmert sich darum, dass es Dir gut geht.
Ich kann mir durchaus gut vorstellen, dass Du Recht hast und dass da was war. Aber vielleicht sollte es einfach nicht sein oder etwas hat nicht gestimmt und die Natur hat sich von alleine darum gekuemmert. Das ist jetzt bestimmt kein Trost aber ich bin mir sicher, dass die Natur so funktioniert um uns zu beschuetzen.

Ich bilde mir uebrigens aehnliches bei mir ein, habe das auch schon vor Tagen mit Herrn Smelly besprochen. Ich hatte doch fuer ein paar Tage so starke anzeichen, die dann ploetzlich verschwunden sind. Und seitdem bin ich mir 100% sicher, dass meine Periode auch kommen wird.

Es tut mir so leid. Mensch, ich drueck Dich ganz, ganz, ganz doll.
:kuss:
Smelly

Hornilla
13.09.2006, 19:27
Dank, Smelly! Das ist echt sooooo lieb!!! Ja, kann schon sein, dass da was war... :-(( Ich weiß es nicht, ich fühle mich nur so leer...

Ich melde mich bald wieder!!!

Ganz liebe Grüße von Hornilla (würde Dir auch gern ein Knutsch-Smiley schicken, weiß aber nicht, wie das geht! Erklärst Du's mir bei Gelegenheit?)

Inaktiver User
13.09.2006, 19:35
Liebe liebe Hornilla,
jetzt wollte ich nur schnell über die neuen Beiträge fliegen und was muss ich da lesen...:niedergeschmettert:
Das gibts doch gar nicht. Alle Anzeichen standen doch dafür und du (wir eingeschlossen) waren doch so sicher.
Mensch ich fühle mit dir und jetzt nehm ich dich auch erstmal in den Arm *stelldirvorhierständejetzteintröstesmiley*

Ich möchte hier jetzt nicht unnötig Hoffnung schüren, aber manchmal ist es auch so, dass es bei der Einnistung zu Schmierblutungen kommt. Zudem gibt es durchaus Frauen, die trotz Schwangerschaft ihre Mens bekommen und auch Frauen, die selbst nach Wochen noch ein negatives Testergebnis haben, obwohl sie doch schwanger sind.
Das sind jetzt alles nur mögliche Möglichkeiten, jede Frau ist anders, aber ich würde glaub ich trotzdem einen Termin beim FA machen und mal mit ihm reden. Was meinst du ?

Nimm es dir trotz allem nicht so sehr zu Herzen liebe Hornilla, wenn es nicht so sein sollte, dann gibt es bestimmt Gründe dafür und es wartet schon der nächste Zyklus auf dich... Du hast nichts verloren dadurch. Die Natur wird schon wissen was sie macht.

Fühl dich ganz ganz lieb gedrückt !

Hier ein Trösteblümchen für dich :blumengabe:

Bibilein

Smelly
13.09.2006, 19:35
Hallo Hornilla,

nochmal ein BIG HUG. Lass Dich verwoehnen, und es Dir gutgehen. Zum Glueck ist Herr Hornilla mit dabei und kann deinen Schmerz teilen. Und wir sind ja auch da, um Dich aufzufangen.
:wangenkuss:
Darf ich eine heisse Schokolade empfehlen?

xxxxx
Smelly


Ps-
Re:Smileys
die Smileyss bekommst Du wenn Du in das 'Profil' gehst, dann auf 'Einstellungen aendern' und dann ganz unten bei 'Verschiedene Einstellungen' den Beitrags-/Nachrichten-Editor auf 'Standard Editor - zusaetzliche Schaltflaechen' stellen.

Hornilla
13.09.2006, 19:54
Hallo Ihr Lieben,

auch Dir, Bibilein, einen ganz, ganz lieben Dank!!! Ich freu mich wirklich sehr, dass ich Euch hab!
Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass es eine Einnistungsblutung ist... Sie ist schon stärker als eine Schmierblutung, und eingenistet müsste sich das Baby längst haben... Ich fürchte, es ist tatsächlich die Mens...

Ich bin auch sehr froh, dass ich Herrn Hornilla habe! Er ist in solchen Situationen eine sooooooooo.... große Hilfe und sooooooooo.... lieb! Er sagte eben, dann wird's eben ein Junikäferchen... Wenn ich das höre, muss ich sofort wieder weinen... Wir haben unser Baby immer "Maikäferchen" genannt, weil es ja im Mai zur Welt gekommen wäre...

Ich stelle mir gerade vor, wie furchtbar es sein muss, nach mehreren Schwangerschaftswochen eine Fehlgeburt zu haben! Wie mag man sich da erst fühlen, wenn man sein Kind sogar schon auf einem Ultraschall gesehen hat?

Ich glaube, es bringt jetzt aber auch nichts, sich Gedanken zu machen, ob was war oder nicht. Wir werden es nie erfahren. Ich werde auf jeden Fall in Zukunft mit den Zeichen vorsichtiger umgehen.

Eine heiße Schokolade ist eine SUPER Idee, Smelly!!!

Ich drück Euch alle ganz lieb!!!

Liebe Grüße und noch mal ganz, ganz lieben Dank,

Hornilla

Inaktiver User
13.09.2006, 20:41
GENAU !!!!

Auf zu den JUNIKÄFERCHEN :smile: oder auch JULIKÄFERCHEN :smirksmile:

Eigentlich egal, denn ich bin ganz sicher, wir werden alle unsere Käferchen bekommen :kuss:

Ich gucke übrigens gerade "Die fabelhafte Welt der Amelie" , ich find den sooo süß, denn er handelt von so vielen kleinen Besonderheiten, die für viele leider zu Selbstverständlichkeiten geworden sind:smile:

Ich schick euch ganz viele von diesen
kleinen Besonderheiten, die das Leben glücklich machen !:blumengabe:

Bibilein

Inaktiver User
13.09.2006, 22:44
oooooch hornilla-sweetie, das ist sehr traurig und du darfst auch mit allem was dazu gehört traurig sein.:heul: und dein mann scheint deine riesengrosse enttäuschung ja auch gut zu verstehen und leidet mit dir.
auf ein neues kann ich da nur sagen! und ein junikäferchen wird mindestens so toll wie ein maikäferchen! sogar ein julikäfer wär was ganz einzigartiges und wundervolles ;-)
mach dir jetzt keine gedanken um fehlgeburten und jahrelanges nicht-schwanger-werden! ich weiss, das geht einem einfach so durch den kopf. sogar ich, und wir üben ja noch gar nicht, ertappe mich manchmal dabei, wie ich mir um solche dinge gedanken mache, mich frage, was ich mache, wenn ich bzw. wir aus welchen gründen auch immer gar keine kinder bekommen könnten oder so. aber all das macht überhaupt keinen sinn, sobald man sich darin verbeisst. weil es keinen anlass gibt bei euch, sich solche horror-geschichten vorzustellen. es ist so sehr wahrscheinlich, dass man sich damit unnötig sehr belastet!
wünsche noch einen schönen rest-abend mit rotwein oder auch heisser schokolade oder auch beidem ;-)
nen dicken gute-nacht-kuss!:kuss: :schlaf gut:
arwen

Inaktiver User
13.09.2006, 22:47
hey! wir haben die neunte seite eröffnet!!!:prost:

Hornilla
14.09.2006, 07:40
Guten Morgen, Ihr schönen Frauen!!! :-))

Auch Dir, Arwen, ganz, ganz lieben Dank! Mir geht es schon ein bisschen besser. Ich habe zwar fürchterlich geschlafen, weil ich die ganze Zeit Bauchkrämpfe und wahnsinnige Kopfschmerzen hatte (bin halt keinen Alkohol mehr gewöhnt...;-)), aber heute morgen nach einer Tasse Tee sieht die Welt schon wieder ein bisschen fröhlicher aus!
Ihr habt Recht - wir werden alle unsere Käferchen bekommen, früher oder später! Trotzdem trauere ich um unser Baby, das zumindest für uns zwei Wochen lang Teil unseres Lebens war. :-((

Aber, auf ein Neues!!!

Liebe Grüße,

Hornilla

2.ÜZ, ZT 2

Erdbeerchen
14.09.2006, 10:09
Hallo!

Erstmal tut es mich für dich sehr leid, Hornilla. Ich kann nachvollziehen, wie enttäuscht du bist. Aber lass dich nicht entmutigen, der nächste Zyklus hat soeben begonnen! :schild genau:

Ich bin ganz schön nervös wegen der Hochzeit! Nachts schlafe ich sehr schlecht, ich habe kaum noch Hunger.... (obwohl das nun SO schlecht gar nicht ist! :freches grinsen: ) Nur noch 2 Tage! Wie geht es dir denn dabei, Pommeau? In welchem Rahmen feiert ihr? Wie viele Gäste kommen?


Diese Woche habe ich schon frei. Ich dachte eigentlich, ich könnte mich entspannen, aber nun habe ich doch jeden Tag etwas anderes auf dem Plan stehen. Heute Nachmittag hole ich die komplette Garderobe von mir und meinem Zukünftigen und die Ringe. Oh, jetzt wird es ernst!

Wenn alles "planmäßig" verläuft, müsste ich ausgerechnet morgen oder an meiner Hochzeit meine Mens bekommen. Das ist zwar echt bescheuert, aber andererseits beginnt dann unser offiziell erster ÜZ! Oh my god!!! Will mich aber nicht so hineinsteigern, sonst drehe ich noch vor der Hochzeit völlig durch... :gegen die wand:

Nächsten Dienstag fliegen wir erstmal für Kurz-Flittis nach Wien. Darauf freue ich mich auch schon. Und in so einer romantischen Stadt lässt sich auch gut üben! :allesok:

Liebe Grüße an alle
erdbeerchen

Inaktiver User
14.09.2006, 10:16
Ihr Lieben,

ach Mensch, Hornilla, was muß ich lesen? Ich denke, Smelly hat recht, es sollte wohl nicht sein. Es ist schön, daß es dir heute morgen schon etwas besser geht. Laß dich mal drücken.
Vielleicht ist es ja ein kleiner Trost, daß in 50 % aller Fälle die Schwangerschaft in den ersten 4 Wochen sich von selbst durch die Mens beendet. Ich denke auch, daß die Natur sich so selbst hilft.
Also, auf ein Neues:blumengabe:

@ Smelly:
wie siehts bei dir aus?

Du hattest nach der Hochzeit gefragt, obwohl ich mir ein bißchen komisch vorkomme, jetzt einfach so darüber zu schreiben, ich hoffe, das geht in Ordnung, Hornilla?
Standesamtlich war es auch nur unser Tag, niemand war dabei, wir waren ganz allein, das war schön!
Jetzt werden wir 50 Leute sein, mein Kleid ist bordeaux, der Rock ist recht schmal, leicht ausgestellt und gecrasht. Ich habe keinen Schleier,nur besagte Stola in der Farbe des Kleides aus durchsichtigem Tüll, abgesetzt an den unteren Enden mit dem Stoff des Kleides. Um 14.30 ist die Trauung.

Da wir die standesamtliche nur für uns hatten, denke ich, es ist in Ordnung, wenn wir jetzt feiern.Obwohl ich eigentlich auch nicht so der Mensch bin, der im Mittelpunkt stehen möchte. Aber mein Teil der Gäste ist eh der weitaus kleinere, nur 10, daher steht vielleicht mein Mann mehr mit Mittelpunkt:freches grinsen:
Ich hab aber auch irgendwie Angst, daß es mir nicht gefällt so lang zu feiern:knatsch: , na, mal sehen, auf den Gottesdienst freue ich mich schon. Wir haben schöne Musik und Texte ausgesucht.

Ich hab noch mal ne andere Frage: Gestern hat unser Tanzkurs angefangen. Und am Ende kam eine Fraub auf uns zu, die fragte, ob ich schwanger sein könnte (sehe ich so aus???). Sie lasse sich nämlich nächste Woche impfen und dürfte nicht mit Schwangeren zusammen sein.... Was nun? Wenn am Samstag meine Mens kommt, hat sich das ja erledigt, wenn aber nicht????

Liebe Grüße, Pommeau

Inaktiver User
14.09.2006, 10:19
Hallo Erdbeerchen,
da haben sich unsere Beiträge überschnitten.
Meine Mens erwarte ich, oder auch nicht!!, auch am Samstag.
Ich kann nachts auch ganz schlecht schlafen und sehe dementsprechend aus :-(.

Wie sieht eure Feier aus und dein Kleid???

Smelly
14.09.2006, 10:57
Guten Morgen allerseits,

Hornilla, es freut mich so zu hoeren, dass es Dir schon besser geht. Na, ja, mal so gesehen: in 12 Tagen geht es ja schon wieder los.... :smirksmile:

Pommeau, das hoert sich schoen an. Ich finde die Idee, die Stola mit dem Stoff des Kleides abzusetzen, wirklich schoen. Es hoert sich auch wie eine schoene Anzahl von Gaesten an, es bleibt bei einer solchen Zahl doch noch sehr persoenlich. Hier wird oefters mit 150+ Leuten gefeiert, und an der Westkueste sind es teilweise doppelt so viele. Schreck.
Ich werde am Samstag ganz fest an Euch denken.

Pommeau&Erdbeerchen - ich sollte auch an dem Tag unserer Hochzeit meine Periode bekommen, die kam dann am Tag davor, zum Glueck. Puh. Warum faellt es eigentlich bei so vielen Frauen genau auf die Hochzeit? Zwei meiner Freundinnen haben auch so prima geplant, dass es mitten in der Feier losging und Iboprufen geloeffelt werden musste :zahnschmerzen: . Ok, logisch gesehen muesste wohl 1/4 aller Frauen bei der Hochzeit die Periode haben aber es scheint doch irgenwie wesentlich mehr zu sein. Vielleicht eine Idee fuer eine Brigitte-Umfrage :freches grinsen: :smirksmile:

Arwen, danke fuer die lieben worte bezueglich Frau Schwiegermutter. :kuss: Es ist natuerlich nicht das was man sich wuenscht.... Zum Glueck ist meine Mutter sehr von ihm angetan und hat ihn mit offenen Armen wilkommen geheissen.
Um die Sache mal etwas positiver zu sehen: die GEschichte mit seiner Familie hat unsere Beziehung letztendlich gestaerkt. Wenn es in die Brueche gehen sollte, waere es passiert. Aber wir haben uns damit auseinander gesetzt (und wie!) und somit ist unsere Beziehung gestaerkt worden.

Bibilein, wie geht es Dir? Wann laesst der STress denn ein wenig nach? Hast Du wenigstens nach diesem Seminar/Konferenz-ding eine kleine Ruhepause oder so? Oder ist es bei euch immer so hektisch? Da soll ja noch Energie zum Ueben und Hibbeln uebrigbleiben... :freches grinsen:


Hier ist immernoch nichts passiert. Ich bin etwas konfus, ich fuehle mich absolut nicht schwanger, will mir also auch keine Hoffnung machen, dass was passiert ist nur um enttaeuscht zu werden. Ich bekomme alle paar Stunden (ziemlich unregelmaessig) leichte Kraempfe im Unterbauch, so alsob meine Periode kommen wuerde. Aber anstatt dass die Kraempfe richtig loslegen und die Blutung eintritt, lassen die Kraempfe wieder nach und es passiert nichts. Ihr koennt Euch vorstellen, wie die Moral verruecktspielt. Alle paar Stunden denke ich "das wars" und dann kommt doch wieder Hoffnung auf. Ach. Ich bin ausserdem zu feige um einen Test zu machen, moechte einfach nicht sehen, dass er negativ ist. Also warte ich erstmal weiter ab.

So, habe wieder genug geredet :peinlich:

Schoenen Tag an Euch alle, besonders an Hornilla :wangenkuss:
:kuss:
Smelly

Erdbeerchen
14.09.2006, 19:26
Hallo!

@Pommeau: Das hier ist mein Kleid: http://www.rembo.de/colour/fuchsia/fuchsia1/index.html. Ich habe auch das Halsband und die Tasche dazu gekauft. Ausserdem eine fuchsia-farbige Tüll-Stola und halblange Handschuhe.

Insgesamt kommen 56 Gäste, 3 haben abgesagt. Das ist aber eine ganz gute Ressonanz, finde ich!

@ Smelly: das ist doch echt mysteriös, dass so viele Frauen an ihrem Hochzeitstag ihre Periode bekommen! Gut, bei mir wundert es mich nicht, denn ich bin auch bei jedem noch so kurzem Urlaub fällig... *nerv*

Das doofe ist, dass ich dann immer so einen dicken Bauch habe. Hoffentlich geht der Kelch an mir vorüber und die Mens kommt erst einen Tag später oder so. Schauen wir mal.

Viele Grüße und einen schönen Abend
erdbeerchen

Inaktiver User
14.09.2006, 19:52
Huhuu ihr Lieben :smile:

wow, Erdbeerchen, klasse Kleid ! So außergewöhnlich, superschön! Finds echt toll !! Du wirst ganz wunderbar aussehen !!! Und mach dich nicht so verrückt ! Freu dich auf EUREN TAG, bald ist er daaa :kuss:

Danke Smelly, mir gehts solala, Bauchschmerzen sind etwas besser geworden, aber ich bin einfach froh wenn das alles rum ist, ich denke mitte Oktober wirds wieder etwas entspannter, es sei denn mein Chef lässt sich in der Zwischenzeit wieder etwas neues einfallen. :knatsch:
Bei dir bin ich ja auch echt mal gespannt, morgen willst du testen oder magst du lieber nochmal warten ??

So, wünsch euch allen einen superschönen Restabend.

Lasst es euch gut gehen :smile:

Bibilein
2. ÜZ, ZT 14 (Tempi immernoch schwankend)

Hornilla
14.09.2006, 20:16
Hallo Ihr Lieben,

nochmal ein gaaanz großes Dankeschön an Euch alle!!! Ihr seid wirklich lieb...
Ich habe heute nochmal viel nachgedacht (und immer mal wieder ein bisschen geweint) und bin zu dem Schluss gekommen, dass auf jeden Fall etwas war. Ich wollte es mir nicht so richtig eingestehen, aber die Anzeichen wurden ab Dienstag ein bisschen schwächer, die Brust zog z.B. kaum noch, und die Höfe wurden heller. Wahrscheinlich war irgendwas nicht in Ordnung mit dem Baby, Ihr habt schon recht, die Natur weiß schon, was sie tut.
Meine Mens ist auch ein bisschen anders als sonst, das Blut hat eine andere Farbe (sorry for details!) und ich habe weitaus stärkere Schmerzen. Ich denke einfach, dass ich schwanger war und es sollte halt nicht sein. Ich bin schon sehr traurig, denn ich hätte unser Maikäferchen sooo gern kennengelernt...
Aber ich sage mir auch: Wenn es so schnell geklappt hat, warum sollte es nicht nochmal schnell klappen? Und dann lernen wir vielleicht ein Kind kennen, das sonst keine Chance gehabt hätte, zu uns zu kommen.

Damit kann ich jetzt einigermaßen leben. Es beginnt ein neuer Zyklus und mit ihm neue Hoffnung. Werde aber jetzt vorsichtiger mit der Hibbelei sein.

Ich kann leider nicht so viel schreiben, Herr Hornilla und ich wollen gleich noch eine Kleinigkeit essen gehen. Ich melde mich morgen und werde dann endlich wieder mal ausführlich auf alle Eure Postings eingehen!

Ein paar Sachen aber doch noch für Euch:


@Smelly: Daumen sind gedrückt!!! Lass uns nicht zu lange zappeln! ;-))

@Pommeau: Natürlich darfst Du hier auch über andere Themen schreiben. Ich muss mich doch auch ablenken! :-) Ich finde, Dein Kleid klingt toll! Ist auch mal was anderes, nicht in Weiß zu heiraten. Wie geht's der Allergie?

@Erdbeerchen: Dein Kleid finde ich wunderschön! Echt, etwas ganz Besonderes! Du siehst bestimmt toll darin aus!!!

Lasst es krachen, Ihr beiden und Eure Männer (und ich hoffe für Euch, dass die Mens NICHT kommt!!! ;-))

@Bibilein: Du Arme!!! Gönn Dir zwischendurch auch immer mal wieder was Schönes, und sei es nur in Form einer heißen Badewanne oder mit einer heißen Schokolade, um mal Smellys Tipp aufzugreífen... Ich erlebe zur Zeit auch viel Sch***** im Job, erzähle ich Euch morgen mal!

Jetzt ruft Herr Hornilla, dass er startklar ist! Ich drücke Euch ganz lieb und wünsche Euch einen schönen Abend!!!

Liebe Grüße von Hornilla

2.ÜZ, ZT 2

Inaktiver User
14.09.2006, 23:06
Danke Hornilla :wangenkuss:, ich bin einfach ein Mensch, der vieles zu stark an sich rankommen lässt und auch jemand der sich viele Sachen zu sehr zu Herzen nimmt, das wird mir dann manchmal einfach zum Verhängnis, aber ich arbeite daran !:smile:

Werde gleich ins Bett fallen und noch ein paar Seiten lesen, wetten das ich nach 2 Seiten schon eingeschlafen bin :schlaf gut: :smirksmile:

Mein Freund hat heute Abend Ausgang :smirksmile:, hmm, hatte er gestern auch schon, also sowas ! ne ne ne, das mir das ma nüch einreist :freches grinsen: Immerhin bin ich jetzt bei ZT 14/15....!!:zwinker:

So, für mich wirds Zeit fürs Bett glaub ich *gäähn*
Ich wünsch euch allen eine Gute Nacht
und süße Träume :kuss:

Bibilein

Erdbeerchen
15.09.2006, 10:13
Hallo an alle!

Genau, Hornilla, schau nach vorne! Das ist doch jetzt erst euer zweiter ÜZ, bestimmt klappt es bald und dann ist es halt kein Maikäferchen, sondern eine strahlende Sonnenblume!

Ich hätte gerne in Juni-Kind, aber das würde bedeuten, dass es bei mir auch im 1. ÜZ (also sehr bald!) klappen müsste.... Und eigentlich will ich mich gar nicht so unter Druck setzen. Meine Mum, mein Bruder und ich sind alle Mai/Juni-Kinder und vom Sternzeichen her Zwillinge. Irgendwie habe ich mir in den Kopf gesetzt, dass ich diese "Tradition" fortführen muss. Andererseits: wenn es nicht klappt, nehme ich auch sehr gerne ein Sommer/Herbst-Baby oder wann auch immer das Urmel sich dann ankündigt.

Danke für die Komplimente bezüglich des Kleides! Es ist wirklich toll. Die Farbe ist in Natura sogar noch etwas schöner als auf dem Bild. Freue mich schon total, es endlich meinem (Bald-)Ehemann zeugen zu können!!!

Heute Nacht habe ich geträumt, ich würde meinen morgigen Friseur-Termin verschlafen... Oh weia!

Mal schauen, wann die Mens kommt. Ein leichtes Ziehen in der Brust habe ich schonmal, also rechne ich durchaus morgen damit. *grummel* Naja, meine Brauttasche ist zwar klein, aber ein paar Tampons passen rein. ;-))

Viele Grüße und einen schönen Tag
erdbeerchen

Inaktiver User
15.09.2006, 10:24
Hallo,

Erdbeerchen, das Kleid finde ich auch wunderschön!
Viel Spaß morgen und alles Gute!

Hornilla, die Sonnenallergie sieht man nur noch, wenn das Licht ungünstig fällt, also das Dekollete seitlich beleuchtet wird, puh, Glück gehabt. Ich renne jetzt auch die ganze Zeit hochgeschlossen rum ;-).

Und juchu, das Wetter soll bis Sonntag halten.
Ich habe letzte Nacht wieder schlecht geschlafen und heftiges Ziehen im Unterleib gehabt. Heute morgen habe ich etwas rosa gesehen, kann auch ne optische Täuschung gewesen sein. Ich frage mich eh, wie mit langem Kleid zur Toilette und dann noch mit Tampons rumhampeln, args.

Dumdidum, ich bin ja so nervös... grins...

Smelly, wie siehts aus bei dir???

Smelly
15.09.2006, 10:32
Guten Morgen!

Erdbeerchen, das Kleid ist echt sehr schoen und was ganz besonderes. Morgen wird fantastisch werden! Geniesse den Tag, ich hoffe, Deine Nervositaet laesst langsam nach. Spaetestens wenn Du deinen Erdbaer :smirksmile: siehst, wird die Nervoesitaet weg sein.

Hornilla, ich habe gestern gelesen, dass 50% aller befruchteten Eizellen so zu einem natuerlichen Ende kommen. Ich finde Deine Einstellung sehr schoen, Du hast ja so Recht, somit bekommt ein anderes Kind die Chance Euch kennenzulernen. :wangenkuss:
Hattet Ihr einen schoenen Abend?

Bibilein, und DU? :zwinker:

Arwen,
siehst Du Deinen Freund dieses Wochenende? :yeah:

Pommeau, wie geht es Dir???
Wegen der Frau im Tanzkurs - :wie?: keine Ahnung, verstehe ich nicht recht, warum sie nicht in der Naehe von schwangeren Frauen sein darf? Wenn man geimpft wird, bekommt man die Krankheit doch nicht...? Kann man dann toritdem noch ansteckened sein? Das waere doch hoechstgefaehrlich Leute zu impfen, wenn sie dadurch zum Risiko fuer ihre Umgebung werden. Oder habe ich die Sache total falsch verstehen?
:fluestertuete: ....Morgen!!!!


Hier gibt es nichts neues zu berichten, ich bin wohl irgendwie zu feige um einen Test zu machen... Herr Smelly und ich haben uns gestern ein doppelpack gekauft. Aber irgendwie graut es mir vor der Enttaeuschung, wenn nichts passiert ist. Mal sehen, vielleicht habe ich nachher Mut. Oder die Frage beantwortet sich von selber.

Ok,
spaeter mehr..... ich halt Euch auf dem Laufenden falls was passiert!

xxxxSmelly

Smelly
15.09.2006, 10:34
Pommeau, unsere Postings haben sich ueberschnitten!

:Sonne:
SUPER mit dem Wetter!!!

Hornilla
15.09.2006, 14:11
Hallo Ihr Lieben,

ich wollte mal kurz reinhüpfen, um vor allem Euch, Pommeau und Erdbeerchen, morgen einen wunderschönen Tag zu wünschen!!! Ihr werdet bestimmt einen wundervollen Hochzeitstag haben - das Wetter sieht ja - zumindest in Pommeaus und meinen Breiten - traumhaft aus!!! Super auch, dass die Allergie besser ist, Pommeau!!!

@Smelly: Ich kann Dich so gut verstehen, dass Du Dich nicht traust zu testen... Obwohl - Du bist ja schon ein paar Tage drüber, oder? Ich bin soooo... gespannt...
Wir hatten gestern einen schönen Abend. Waren in einem kleinen Café um die Ecke, die machen ganz leckere Baguettes und den besten Kakao der Welt (mit richtiger geschmolzener Schokolade:-)! Sehr gut zur Aufmunterung! Wir haben auch nochmal viel über unser Baby geredet. Das tut gut; ich bin sehr froh, dass mein Mann jemand ist, der offen und ehrlich über seine Gefühle sprechen kann.

@Bibilein: Ich kennn das, ich nehm mir auch vieles zu sehr zu Herzen. Lass den Kopf nicht hängen! Jetzt ist erstmal Wochenende!

So, ich gehe jetzt zum Aqua-Fitness. War mir erst nicht ganz sicher, ob ich gehen soll, aber da ich keine Schmerzen mehr habe, habe ich mich dafür entschieden. Lenkt ja auch ein bisschen ab.

Einen schönen Freitag noch und - falls wir uns nicht mehr hören, Pommeau und Erdbeerchen - EINEN WUNDERSCHÖNEN HOCHZEITSTAG!!! LASST DIE KORKEN KNALLEN!!!!!

Liebe Grüße von Hornilla
2. ÜZ, ZT 3, mit Maikäferchen im Herzen

Smelly
15.09.2006, 15:02
Erbeerchen und Pommeau,

auch von mir alles Gute fuer Morgen!
:jubel: :wangenkuss: :musiker: :Sonne: :yeah: :prost:
Habt einen wunderschoenen Tag!

Herzlichen Glueckwunsch!!!


:blumengabe:
Smelly

Erdbeerchen
15.09.2006, 16:32
Hallo ihr Lieben!

Vielen herzlichen Dank für die guten Wünsche! :blumengabe: Und dir, Pommeau, wünsche ich eine ganz tolle Feier mit gutem Wetter, netten Gästen und möglichst ohne Pannen! :smirksmile:

Ich werde mich vermutlich am Sonntag oder Montag nochmal melden, bevor wir in die Kurz-Flittis nach Wien starten.

Zur Zeit sitze ich hier und warte, dass die Zeit vergeht... Mein Schatzi ist schon weg (wir heiraten in seinem Heimatort, gut 100 km von hier entfernt) und ich versuche, mich noch ein bisschen zu entspannen. Werde nachher ein Bad nehmen und meine restlichen Sachen zusammen packen.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende von dem ziemlich nervösen
erdbeerechen

Inaktiver User
15.09.2006, 18:18
Hallo, Ihr Lieben,

hier ist die mindestens genauso nervöse Pommeau.

Von mir auch vielen Dank für Eure lieben Wünsche.

Tja, und leider habe ich soeben doch meine Mens bekommen, seufz.

Der Tag heute flieht vorbei und der morgige wohl auch.
Ich bin so müde, am liebsten würde ich nach der Trauung morgen wieder ins Bett.

@ Smelly: ich glaube, man ist nach so einer Impfung tatsächlich ansteckend. Und noch was: los, testen! Aber sofort!!!

Ganz liebe Grüße, Pommeau

Inaktiver User
15.09.2006, 22:13
aloha he ihr hübschen und besonders ihr zwei täubchen, die morgen heiraten!
bevor ich zu spät dran bin und mich dann auch erstmal wieder ins wochenende verabschiede, wollt ich kurz "hallo" sagen und vor allem erdbeerchen und pommeau einen wunderschönen tag morgen und alles alles gute für euch 4 wünschen!!! und viele was-auch-immer-für-käferchen!!!
seit halb acht ist mein schatz endlich bei mir und wir haben lecker gekocht (naja, ich habe gekocht) und gegessen und ganz leckeren rotwein getrunken. will jetzt auch gleich zu ihm aufs sofa und werde mich konkreter dann sonntag abend oder montag melden...
euch allen ein wunderschönes wochenende und sonnenschein und ein klitzekleines bißchen regen für die 2 bräute (wegen der fruchtbarkeit... ;-) )
arwen

Smelly
16.09.2006, 01:31
Hallo Ihr Lieben,

....wir haben vor 2 Stunden endlich getestet.....

Und der Test war POSITIV!!!!!!

:jubel: :musiker: :yeah:

Ich kann es noch gar nicht fassen, ich dachte wir muessten erst ein paar Monate 'Training' machen bis es klappt!!!!

Morgen mehr!

Gute Nacht,
:knicks:
Smelly, mit Mini das irgendwo in ihrem Bauch eingekuschelt ist

Inaktiver User
16.09.2006, 12:51
:kuss: :jubel: :jubel: :musiker: :musiker: :musiker: :wangenkuss: :allesok: :Sonne: :yeah: :blumengabe: :blumengabe:

Liebe Smelly, ich freu mich ja so für dich, für euch, für Mini :-)))

freu freu freu freu

Unser erstes Forumsbaby !!!

Mini, herzlich willkommen bei uns :smile: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

So, bin schon wieder weg....

:blumengabe: Für dich Smelly :wangenkuss:

Smelly
16.09.2006, 15:46
Pommeau,

nun ist es schon ueber eine Stunde her, dass Ihr geheiratet habt!

Herzlichste Glueckwuensche!!!! :blumengabe:


To the bride and groom, :prost: *klink*


:wangenkuss:
Smelly

Smelly
16.09.2006, 16:18
Bibilein,

DANKE :wangenkuss:
Wer weiss, vielleicht bist Du ein paar Tagen diejenige, die uns Frohe Botschaften bringen kann? Daumen sind gedrueckt! Du bist doch jetzt auch schon ein paar Tage in der 2. Zyklushaelfte, oder???

Wir freuen uns enorm, koennen nicht fassen, dass es im 2. UEZ schon geklappt hat. Herr Maennlein ist sehr stolz, dass er trotz 'reifem' Alter so schnell erfolgreich war. :zwinker:. Na ja es ist eher "I told you so!!!!".

Wir haben gestern nach dem Abendessen getestet. Und das auch nur weil ich total pessimistisch war. Mein Ruecken wurde gestern im Laufe des Tages so steif, dass ich sicher war das die Periode kommt. Ich wollte der Hoffnung eigentlich ein Ende setzten.... SOnst haette ich mich bestimmt noch nicht getraut.
Andererseits, je laenger die Periode nicht kam, so kam doch irgendwie immer die Hoffnung das was passiert sein koennte. Und dann immer wieder dieses Ziehen im Bauch und dazu kam dann auch noch der Ruecken.... da dachte ich echt, dass nix passiert war. :gegen die wand:

Als wir den Test gemacht haben kam die senkrechte blaue Linie (also das Positiv) superschnell, schneller als die waagerechte Linie oder der Kontrollstreifen. Und war wesentlich Dunkler als was ich erwartet haette nachdem ich mir den Beipackzettel angeschaut hatte, wo der Strich teilweise recht hell war. Muss also schon sehr hormonell sein :zwinker:, was meine Laune in den letzten Tagen erklaert. Ich habe dem armen Herrn Smelly wohl das Leben etwas unangenehm gemacht, weil ich ziemlich schwankende Laune hatte/habe
:schild ...uups:

Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis es uns so richtig wahr wird. Herr Smelly taetschelt mir fleissig den Bauch und redet mit seinem Baby. Awwww, so ein Schatz :knicks:

Also wird mein Schwangerschaftsbuch doch noch einen Nutzen haben! :jubel: :jubel: :jubel:

Wird schwer, es meiner Mutter nicht gleich zu erzaehlen... ich will es ihr lieber erst etwas spaeter erzaehlen, wenn es sich etwas besser in meinem Bauch etabliert hat...

Schoenes Wochenende!
:zauberer:
Smelly

Meine Daumen sind gedrueckt, dass es ansteckend ist und wir bald alle erfolgreich ausgehibbelt haben!!

mariko
16.09.2006, 17:04
Hallo, bin ganz neu hier aber habe schon viel in eurem Strang mitgelesen und möchte mich gern zu euch hingesellen..

Aber erstmal: Herzlichen Glueckwunsch an Smelly und Mr. Smelly! Ich freue mich sehr fuer euch!! :prost: :blumengabe:

Bin zwar noch keine aktiv-Hibblerin aber glaube trotzdem dass ich in diesen Strang gut reinpassen könnte. Bin 24 Jahre alt, seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen, werde etwa Mai 2007 mit meinem Studium fertig sein. Uebungsstart irgendwann 2007?? Möchte hier auch gerne mein Deutsch ueben, bin eigentlich nur eine halb-Deutsche und wohne in Helsinki.

Ich werd später mehr erzählen, heute ist Mini-Smelly im Mittelpunkt! Und natuerlich auch Pommeau und Erdbeerchen, ein schönes Hochzeitsfest euch beiden!:Sonne: :jubel:

LG
mariko

Inaktiver User
16.09.2006, 21:14
Ooooh Smelly, lalalalal :freches grinsen:

ich freu mich schon den ganzen Tag für dich/euch, das ist so schön !!! :smile:
Und für dich so unerwartet ! Bin einfach nur begeistert !

Der 2. ÜZ ist bestimmt ein Glücksübungszyklus, da bin ich ganz sicher *optimistischguck* :smirksmile:

Ja, bin heute bei ZT 16, es bleibt spannend.... :smile:
Ich versuch mich aber ganz bewusst nicht mehr so verrückt zu machen und lass es jetzt einfach auf mich zukommen, entweder es passiert jetzt oder in einem Monat, halben Jahr, Jahr... bin mir einfach sehr sicher das es auf jeden Fall passieren wird und das zählt !! :smile:


Herzlichen Glückwunsch zu eurer Hochzeit Pommeau und Erdbeerchen !!! :jubel::blumengabe::prost:

Herzlich Willkommen mariko, freu mich schon bald mehr von dir zu hören und über Helsinki !!! Hier ein Willkommensblümchen für dich :blumengabe:

Hornilla, wie gehts dir denn heute ? Wie war deine Aqua-Gymnastik ? Hat bestimmt gut getan !
Pommeau, du und ich wären dann ja jetzt im 2. ÜZ und wenn wir uns ein Beispiel an Smelly nehmen, dann....:smirksmile:

Arwen, wünsch dir noch ein wunderschönes Wochenende mit deinem Schatz ! :smile:

Fridde, guguck, bist du noch da, liest du noch mit ?
Freu mich wieder was von dir zu hören ! :kuss:

Wünsch euch allen noch einen schönen Samstagabend und einen schönen Sonntag !! :smile:

Bis bald
euer Bibilein

2.ÜZ, ZT 16
gestern hohe Tempi, heute schon wieder tief :knatsch::wie?:

Fridde
16.09.2006, 22:19
Huhu!!

Ja, ich lese fleissig mit und hatte auch diese Woche schon ein sehr langes Posting gemacht und dann ist mir natuerlich das Typische passiert: es war am Ende weg!:knatsch: Und jetzt ist schon wieder so viel Zeit verstrichen, dass es schwer ist,nicht mehr dieselben Sachen zu schreiben, sondern auf das Aktuelle Bezug zu nehmen.

Also, ich versuchs mal:
Zunaechst ALLES GUTE ZUM HEUTIGEN HOCHZEITSTAG an unsere zwei Braeute. Ihr seid sicher noch schoen am feiern und dann steht gleich der Beginn der Hochzeitsnacht an. JUCHU!!!:jubel: (Ich weiss, ich weiss, die Mens- aber es sicher trotzdem ein schoner Tag und Nacht ... oder was davon uebrig bliebt. haha)
Ausserdem HERZLICHEN GLUECKWUNSCH zur Schwangerschaft aSmelly. Ich freu mich ja so fuer euch, besonders, weil die Ueberraschung am Ende wohl doch recht gross war. :lachen:

Und wenn wir dabei sind: Ich fuehle so mit die Hornilla. SORRY!!!! :blumengabe: Ich bin mir auch sicher, dass da was war bei dir, aber es hat nicht sollen sein. Jetzt Kopf nach vorn: Wenigstens weisst du, dass theoretisch alles funktioniert! Ich weiss, das ist ein schlechter Trost, und ich kann mir gar nicht vorstellen, wie ich mich in deiner Situation fuehlen wuerde, aber ich denke an dich wuensche euch alles Gute und viel Glueck fuer die weiteren Uebungen!!!:smirksmile:

Wilkommen, Mariko! Schoen, spannend hier noch mehr "Europaeer" zu haben - wie du sicher gelesen hast, sind Smelly und ich mit englisch-sprachigen Menschen verheiratet. Und toll, dass ihr euch zum Ueben entschlossen habt, auch wenn es erst naechstes Jahr beginnt.

Uebrigens, ich hatte euch ja erzaehlt, dass mein Mann nicht besonders begeistert darueber war, dass ich nur noch meine jetzige Pillenpackung aufnrauchen und keine neue mehr kaufen wollte. Inzwischen hat er das akzeptiert und ueberlegt sich ernsthaft, dass er sich auch nicht mehr um andere Verhuetungsmittel zu kuemmern braucht .. wenn es passiert, dann soll es eben sein. Ich bin froh ueber seine Gefuehlswandlung und bin auf der anderen Seite schon ganz schon beaengstigt, denn meine Packung reicht nur noch zwei Wochen, dann Mens und dann...!!!?? Schliesslich wohne ich ja unter der Woche HUnderte Kilometer entfernt :niedergeschmettert: Ich weiss nicht, mal sehen, wie der erste UZ sich dann so gestaltet... :wie?:

Meine neue "Job"-Wohnung ist uebrigens ganz nett und ich habe mich schon in dem Zimmerchen und der Umgebung etwas eingelebt. Meine Kollegen und die Schule sind wirklich nett, also ist es nicht so schlimm. Allerdings bin ich ja auch erst seit einer Woche dort, das kann sich also alles noch aendern. Und wir haben ein wunderschoenes erstes "Wiedersehen-Wochenende"!!! :jubel: Es ist alles so "special". Auch das wird sich sicher etwas relativieren mit der Zeit, aber solange die Trennung nicht so schlimm ist, passt es ja. Muss leider morgen schon wieder zurueck fahren - zum ersten mal mit dem Zug, denn mit dem Auto ist mir diese staureiche Strecke zu antrengend und zeitaufwendig.

Ich habe an meinem Dienstort erstmal kein Internet ausser auf der Arbeit, also weiss ich nicht, wie oft ich hier schrieben kann, aber ich werde natuerlich weiter fleissig mitlesen und vielleicht am WE schreiben.

Pommeau, bevor ich es vergesse: Die Doederlein Kapseln waren ein super Tipp, auch wenn sie ziemlich teuer sind. Hatte noch nie was von denen gehoert. Danke!! :freches grinsen:

Smelly
16.09.2006, 22:22
Bibilein,

:wangenkuss:
Du bist so so so lieb!!!! :blumengabe:

Ich stimme zu, :schild genau: UEZ 2 wird ein Gluecksuebungszyklus in diesem Forum!

Und Pommeau, bei Dir wollte das Baby halt nur warten bis Du ordentlich Hochzeit gefeiert hast! :allesok: Ein ganz besonders ruecksichtsvolles Kind, was bei Euch kommen wird! :smirksmile:

Bibilein, ich hatte genau Deine Einstellung in diesem Zyklus, denn letzten Monat war ich wesentlich hibbeliger als diesen Monat. Vielleicht ist da auch was dran. :allesok: Daumen werden weiterhin gedrueckt.

Hornilla,
ich hoffe, Dir geht es wieder besser? Seid ihr dieses Wochenende bei Deiner Mutter?
Ich habe irgendwie ein wenig schlechtes Gewissen, dass es bei mir diesen Monat doch geklappt hat. So kurz nachdem Du so eine grosse Enttaeuschung erleben musstest. :niedergeschmettert: Ich muss immerzu an Dich denken. Es tut mir immernoch so leid fuer Euch und irgendwie mache ich mir Vorwuerfe, dass wir so gluecklich sein duerfen und Ihr nicht.
:zahnschmerzen:

Pommeau und Erdbeerchen,
Ich freu mich schon sooooo auf Eure Berichte!!!

Mariko,
HERZLICH WILLKOMMEN
:blumengabe:
Natuerlich freuen wir uns, dass Du bei uns mitschreiben moechtest.
Ich uebe hier auch fleissig mein Deutsch :freches grinsen: was leider in den letzten Jahren etwas vernachlaessigt wurde... Dank Englisch sprachigem Land, Mann, Jobs, Studien, usw usw. Mir faellt es oft recht schwer mich an Deutsche Woerter zu erinnern, zum Glueck gibt es Online-Woerterbuecher, die helfen mir sehr oft aus der Patsche. Puh. :fg engel:
Dazu bin ich einer hauptsaechlich Franzoesisch sprechenden Umgebung aufgewachsen, in der Schule gab es Deutsch und Englisch, danach kamen dann auch andere Sprachen dazu... also ziemlich kunterbunt gemischt. Da kommt schon mal ein Kauderwelsch bei raus (aehm... Kauderwelsch - schreibt man das so? Gibt es dieses Wort??? Meine Mutter sagt das immer...)
Was studierst Du denn?
Danke fuer die Glueckwuensche :lachen:

:fluestertuete: Friiiiiiii-dddeeeeee!!!!
Wir vermissen Dich!!!

Gute Nacht an alle,
:kuss:
Eure Smelly,
die heute mit Herrn Smelly am Kanal spazieren gegangen ist und nun muede auf dem Sessel sitzt, Laptop auf den Beinen (nicht dem Bauch!), Fuesse hoch.... und Herr Smelly schaut James Bond (Thunderball) und winkt dem zukuenftigen Junior regelmaessig zu und redet mit meinem Bauch!
:entspann:

Fridde
16.09.2006, 23:02
Da haben sich wohl unsere Beitraege ueberschnitten, Smelly. Nur fuer den Fall, dass das nicht stimmt und ihr mein erstes Posting vorhin wirklich nicht lesen koennt, lasse ich es hier trotzdem noch einmal stehen. Also bitte nicht doppelt lesen!!

Huhu!!

Ja, ich lese fleissig mit und hatte auch diese Woche schon ein sehr langes Posting gemacht und dann ist mir natuerlich das Typische passiert: es war am Ende weg! Und jetzt ist schon wieder so viel Zeit verstrichen, dass es schwer ist,nicht mehr dieselben Sachen zu schreiben, sondern auf das Aktuelle Bezug zu nehmen.

Also, ich versuchs mal:
Zunaechst ALLES GUTE ZUM HEUTIGEN HOCHZEITSTAG an unsere zwei Braeute. Ihr seid sicher noch schoen am feiern und dann steht gleich der Beginn der Hochzeitsnacht an. JUCHU!!! (Ich weiss, ich weiss, die Mens- aber es sicher trotzdem ein schoner Tag und Nacht ... oder was davon uebrig bliebt. haha)
Ausserdem HERZLICHEN GLUECKWUNSCH zur Schwangerschaft aSmelly. Ich freu mich ja so fuer euch, besonders, weil die Ueberraschung am Ende wohl doch recht gross war.

Und wenn wir dabei sind: Ich fuehle so mit die Hornilla. SORRY!!!! Ich bin mir auch sicher, dass da was war bei dir, aber es hat nicht sollen sein. Jetzt Kopf nach vorn: Wenigstens weisst du, dass theoretisch alles funktioniert! Ich weiss, das ist ein schlechter Trost, und ich kann mir gar nicht vorstellen, wie ich mich in deiner Situation fuehlen wuerde, aber ich denke an dich wuensche euch alles Gute und viel Glueck fuer die weiteren Uebungen!!!

Wilkommen, Mariko! Schoen, spannend hier noch mehr "Europaeer" zu haben - wie du sicher gelesen hast, sind Smelly und ich mit englisch-sprachigen Menschen verheiratet. Und toll, dass ihr euch zum Ueben entschlossen habt, auch wenn es erst naechstes Jahr beginnt.

Uebrigens, ich hatte euch ja erzaehlt, dass mein Mann nicht besonders begeistert darueber war, dass ich nur noch meine jetzige Pillenpackung aufnrauchen und keine neue mehr kaufen wollte. Inzwischen hat er das akzeptiert und ueberlegt sich ernsthaft, dass er sich auch nicht mehr um andere Verhuetungsmittel zu kuemmern braucht .. wenn es passiert, dann soll es eben sein. Ich bin froh ueber seine Gefuehlswandlung und bin auf der anderen Seite schon ganz schon beaengstigt, denn meine Packung reicht nur noch zwei Wochen, dann Mens und dann...!!!?? Schliesslich wohne ich ja unter der Woche HUnderte Kilometer entfernt Ich weiss nicht, mal sehen, wie der erste UZ sich dann so gestaltet...

Meine neue "Job"-Wohnung ist uebrigens ganz nett und ich habe mich schon in dem Zimmerchen und der Umgebung etwas eingelebt. Meine Kollegen und die Schule sind wirklich nett, also ist es nicht so schlimm. Allerdings bin ich ja auch erst seit einer Woche dort, das kann sich also alles noch aendern. Und wir haben ein wunderschoenes erstes "Wiedersehen-Wochenende"!!! Es ist alles so "special". Auch das wird sich sicher etwas relativieren mit der Zeit, aber solange die Trennung nicht so schlimm ist, passt es ja. Muss leider morgen schon wieder zurueck fahren - zum ersten mal mit dem Zug, denn mit dem Auto ist mir diese staureiche Strecke zu antrengend und zeitaufwendig.

Ich habe an meinem Dienstort erstmal kein Internet ausser auf der Arbeit, also weiss ich nicht, wie oft ich hier schrieben kann, aber ich werde natuerlich weiter fleissig mitlesen und vielleicht am WE schreiben.

Pommeau, bevor ich es vergesse: Die Doederlein Kapseln waren ein super Tipp, auch wenn sie ziemlich teuer sind. Hatte noch nie was von denen gehoert. Danke!!

Smelly
17.09.2006, 12:16
Moin moin Fridde,

unsere Postings haben sich gestern tatsaechlich ueberschnitten, ich hatte es ger nicht gemerkt :gegen die wand:

Wie geht es unseren Frischverheirateten wohl heute so.... Hoffentlich leidet Ihr nicht unter schweren Folgen des Alkohols... sondern koennt einfach einen schoenen Tag geniessen. :prost:

Fridde, klasse, dass Du Dich schon in der neuen Umgebung wohlfuehlst und Dich so schnell einlebst.
Was deinen Mann und seine Gedanken ueber Verhuetung angeht - Finde ich ganz klasse.
Wenn Du nicht gleich loslegen willst ist es ja auch ok. Und das du nicht alleine schwanger dasitzen moechtest ist ja logisch und kann Dir auch keiner uebelnehmen. Schliesslich wird Dein Mann auch dabei sein wollen. Welcher Mann wuerde die Entstehung von seinem ersten Kind schon verpassen wollen.
Ich sehe es so: er denkt wenigstens schon mal ganz pro-aktiv :fg engel: ueber die Sache nach. Und wenn er jetzt ploetzlich doch schon loslegen will, dann werden seine Ansichten ueber wo Ihr lebt, usw ja auch mit beinflusst werden. Kann sein, dass seine Gedanken seine Prioritaetensetzung total veraendern wird. So oder so, ich finde es gut. Ist doch keine schlechte Sache, wenn Mann ganz hibbelig wird...
Das heisst ja nicht, dass Eure Plaene sich aendern muessen, wenn es Dir nicht sympathisch ist.
Exciting times!!!! :jubel:

So, ich mache mir noch einen Tee und stoebere ein wenig in Bricom...
:tassenkasper:

Hornilla
17.09.2006, 18:54
Smellllyyyyyyy!!!!!!!!!!!!!! Herzlichen Glückwunsch Dir, Herrn Smelly und Mini!!!!! Ein ganz herzliches Willkommen an Mini auch von mir!!!!!

Ich hab mir ja schon sowas gedacht... Das hörte sich einfach zu verdächtig an, ZT 31 und keine Mens und sonst immer kurzer Zyklus... *hihi* Kann mir vorstellen, dass Du und Herr Smelly superglücklich seid!!!

Später mehr, Herr Hornilla muss an'n Rechner!!!

LG Hornilla

mariko
17.09.2006, 20:35
Danke ihr lieben, fuehle mich schon ganz zu Hause hier bei euch! :allesok: Ach ja, muss mich schon im Voraus fuer meine vielen, vielen Rechtschreibfehler entschuldigen!

Hornilla: Tut mir so leid dass es bei euch diesmal doch nicht geklappt hat… :niedergeschmettert: Kann dich gut verstehen, die Anzeichen fand ich auch ganz eindeutig! Kann gut sein dass da schon was war. Die Natur weiss schon was sie macht, da muss man ihr einfach vertrauen. Wuensche euch viel Glueck im neuen Zyklus! :smirksmile: :yeah:

Bibilein: Danke fuer das Bluemchen! ZT 17, sehr spannend… :yeah: Finde deine Einstellung richtig gut. Was kommen soll, wird schon mit der Zeit kommen, da braucht man sich nicht verrueckt machen. Obwohl ein bisschen Hibbeln auch nie schaden kann… :freches grinsen:

Fridde: So eine WE-Beziehung muss schon ganz schön anstrengend sein. Schön dass du dich schon etwas eingelebt hast und dass die Arbeit dir auch gefällt. Wie lange muss es mit der Fernbeziehung weitergehen oder wisst ihr das ueberhaupt schon? Sorry, wenn du das schon frueher erzählt hast. Kann es gut verstehen dass es auch ganz schön erschreckend sein kann, wenn der andere plötzlich auch voll im Hibbeln ist. Vor allem wenn die Umstände noch nicht perfekt sind.

Smelly: Finde es immer noch so unglaublich dass es so schnell bei euch geklappt hat!! Hoffe dass du auch weiterhin im Strang bleiben wirst und wir uns auch ueber die Entwicklung deiner SS freuen können. Also die Schwierigkeiten mit der Sprache kann ich gut verstehen und bei dir sind es ja mehrere Sprachen! Habe eigentlich immer in Finnland gewohnt, hab aber recht viel Zeit in Deutschland verbracht meistens in den Sommerferien und zu Weihnachten. Ich studiere Medizin, werde nächsten Fruehling dann hoffentlich fertig sein. Ist eigentlich schon immer mein Traumberuf gewesen und ist es erstaunlicherweise immer noch! Archäologie finde ich ja auch spannend, wie bist du denn drauf gekommen?

Muss mal schnell noch los, wollen uns ein Feuerwerk in der Stadt noch anschauen!
Schönen Abend noch, bis bald! :ahoi:

LG
mariko

Hornilla
17.09.2006, 20:51
Leider ist heute ein gaaaanz stressiger Tag bei mir!!! Deshalb nur kurz auch noch:

Herzlichen Glückwunsch an alle frisch Verheirateten!!! Möge die Sonne immer auf Euch scheinen und möge bald ein Käferchen zu Euch kommen!!!

Und an Mariko: Herzlich willkommen bei uns!!! Schön, dass Du mitschreiben willst!!!


Morgen geh ich ausführlich auf alles ein!!!

Liebe Grüße von Hornilla
2.ÜZ, ZT 5, mit Maikäferchen im Herzen

Hornilla
17.09.2006, 20:54
Smelly, noch ganz kurz: Mach Dir BITTE,BITTE keine Vorwürfe!!! Ich freue mich doch ganz doll für Euch!!!! Bei uns wird es auch klappen, vielleicht schon nächsten Monat, bestimmt aber irgendwann, da schließe ich mich Bibilein an!!!

Freut Euch einfach, wir freuen uns mit Euch!!!

Liebe Grüße

Hornilla
2.ÜZ, ZT 5, mit Maikäferchen im Herzen

Smelly
17.09.2006, 22:34
Hornilla,

:wangenkuss: Du bist ein Schatz!

:blumengabe:
Smelly

Erdbeerchen
17.09.2006, 23:02
Hallo an alle!

I'm back!!! VIELEN HERZLICHEN DANK für die vielen Glückwünsche! :kuss::knicks::blumengabe:

Der Tag ist nur so an uns vorübergeflogen, aber er war wunderschön! Schon alleine der schöne Bürgersaal im Standesamt in Ettenheim (in der Nähe vom Europapark, falls den jemand kennt :smirksmile:)! Dann haben zwei Cousins von meinem Mann und zwei weitere Musiker mit dem Waldhorn Musik gespielt und wir hatten noch 3 Lieder auf CD dabei. Die Standesbeamtin hat das auch ganz toll gemacht.

Mein Mann hat sogar nach der Trauung ein paar Tränen der Freude und Rührung vergossen! Wie süß! Ich habe mich zusammen gerissen, damit nicht mein Make-up (inkl. falscher Wimpern) hinüber ist... :freches grinsen:

Der Sektempfang war dann auch im Standesamt und war sehr schön. Anschliessend sind wir ins Restaurant zum Essen gegangen. Das Gasthaus hat einen großen, alten Saal, in dem wir gefeiert haben. Ganz toll, mit Bühne, hohen Decken, Stuck, Holzdielenboden... Echt schön. Und die Tisch-Deko war ein Traum! Die hatten wir bei einem Gärntner im Ort bestellt. Ganz elegant und einfach nur traumhaft!

Ein Highlight war auch der Auftritt von 2 Bauchtänzerinnen, die wir engagiert hatten. Die haben das super gemacht, ist echt ganz toll angekommen!

Alles in allem ein toller Tag! Heute war ich sehr erschöpft und morgen erholen wir uns acuh noch ein bisschen. Am Dienstag geht es dann ja in die Kurz-Flittis nach Wien.

@Smelly: vor lauter Hochzeitsfieber möchte ich nicht vergessen, dir bzw. euch ganz herzlich zu gratulieren!!! :prost: Das ist wirklich eine tolle Nachricht!

Liebe Grüße an alle
FRAU erdbeerchen :freches grinsen:

Inaktiver User
18.09.2006, 17:38
Hallo Ihr Lieben!

@ Smelly: wie schön! träller, flöt, Freudensprünge:jubel: :zauberer: :musiker: :Sonne: :blumengabe:
Ganz herzliche Glückwünsche und eine wunderschöne Schwangerschaft!!!!!
Ach, Mensch, ich freu mich so für Dich!

@ Mariko: Herzlich Willkommen! Ich war übrigens schon mal in Helsinki, allerdings nur als Tagesausflug von Stockholm aus. Es war sehr schön und sehr sehr kalt an dem Tag, strahlender Sonnenschein und 30 Grad minus!!

@ all:
Vielen lieben Dank für die netten Glückwünsche!

Es war ein wunderschöner Tag.
Es war wirklich unvergleichlich und unvergeßlich.
Die kirchliche Tauung war sehr ergreifend. Ich fand gerade die Trauungszeremonie wunderschön, so ernsthaft und innig, dieseds Sichzuwenden bein Bekenntnis, mir fehlen die Worte...

Die Fürbitte für meine Mutter habe ich ohne Tränen überstanden, ich war so aufgeregt, daß irgendwie eine Mauer um mich herum war...

Die Feier selber war auch wunderschön und unvergeßlich.
Mein Vater eine kurze, aber sehr innige Rede gehalten, insbesondere bezogen auf meinen Mann... so rührend. Schwiegervater hat natürlich nix gesagt.

Aber das schönste waren all die Kleinigkeiten, die sich unsere Freunde haben einfallen lassen. Rosenblätter regnen lassen beim Eröffnungstanz, ein Herz auf dem Boden und jeder mußte eih Teelicht hinstellen und uns was wünschen. Wir haben beide so geweint, ein Hochzetsalbum mit Fotos von allen Gästen zusammengestellt und und und...
mir kommen jetzt noch die Tränen.
Und es gab keine Spielchen, freu.

Das Wetter hat wunderbar mitgespielt, so daß wir außer beim Essen die ganze Zeit draußen waren.

Als wir nach Hause kamen, waren im ganzen Schlafzimmer Luftballons und Rosenbläter verteilt (Trauzeuge war zwischendurch Katzen füttern und hatte die Zeit dafür genutzt).

Es war alles so schön, wie wir uns es gar nicht vorstellen konnten und man es auch gar nicht beschreiben kann.
Wirklich ein ganz besonderer und einzigartiger Tag.

Gerührte und glückliche Grüße, Pommeau

Inaktiver User
18.09.2006, 17:41
Ich habe noch was vergessen: ich bin ab jetzt schon im 4. Übungszyklus, seufz, aber vielleicht brauch ich ja nur doppelt so lang wie Smelly ;-)

Inaktiver User
18.09.2006, 18:16
...macht doch nix Pommeau !!
Ich glaub die geraden ÜZ bringen uns Glück !!! Beeeestiiiiiimmmmt !!! :smirksmile:

Frohes Hibbeln allerseits, muss jetzt ein wenig lernen, hab am Samstag ein Seminar und noch nen ganz schönen Berg vor mir....

Bis baldi
Bibilein
2.ÜZ, ZT 18 (Tempi schwankend, mal hoch mal tief, heute mal wieder hoch :smirksmile:, noch kein ES in Sicht :wie?:)

Smelly
18.09.2006, 23:13
Pommeau :jubel: :jubel: :jubel:

ich freu mich SO fuer Euch! Deine Beschreibung ist wunderschoen, da kommen mir fast auch noch Traenen (...hormone :freches grinsen::smirksmile: ). Superschoen, ich bin so froh fuer Dich, dass Ihr so einen wunderschoenen Tag hattet!
Wir haben in den ersten 2 Tagen nach unserer Hochzeit regelmaessig beide spontan drauflosgeheult. Als ich Deine Beschreibung gelesen habe ich musste so daran denken wie wir uns gefuehlt haben als wir 2 Tage nach unserer Hochzeit am Strand in Kerry spazieren gegangen sind. Ich glaube ich war ein meinem Leben noch nie so gluecklich wie in den Stunden am Strand.
Ich freu mich so fuer Euch!!!! :yeah: :prost: :blumengabe:

Erbeerchen,
herzlichen Glueckwunsch natuerlich auch Dir! FRAU Erdbeerchen! :prost: Viel Spass in Wien! Die Stadt wuerde ich auch so gerne mal sehen.

Hornilla, wie geht es Dir?

Bibilein,
wann hattest Du denn letzten Monat ES? Bist Du normalerweise sehr regelmaessig? Sonst wuerde ich vielleicht die Ovulationstests probieren, alleine schon um mit deinem Temperaturbild zu vergleichen? Ich glaube allerdings, das die einen ziemlichen Haufen kosten.... :knatsch: Ich persoenlich haette nicht die Geduld und ausdauer um regelmaessig zu messen, waere nach ein paar Monaten wohl eher auf diese Tests zurueckgekommen.

Mariko,
wow Medizin! :allesok: *bewunder*
In die Archaeologie bin ich hereingestolpert. Ich habe hier in Irland Studiert und wenn man "arts" (wie heisst das auf Deutsch) studiert, nimmt man im ersten Jahr drei Faecher, im zweiten und dritten Jahr nimmt man je nach Fach eins oder 2. Ich hatte mir Geogrphie als Hauptfach ausgesucht, wollte es im zweiten und dritten Jahr ausschliesslich nehmen. Als Nebenfaecher hatte ich Archaeologie und Soziologie. Na, ja. Mir gefiel Archaeologie soooo gut, dass ich mich doch entschieden habe mit Arch&Geo weiterzumachen. Und nach dem BA habe ich dann nur noch Arch weiter studiert und bin dann auch dabeigeblieben... aber ich liebe Geographie auch und arbeite gerne mit kartographischen Materialen etc. Also ganz praktisch eigentlich, kommt naemlich sehr oft vor in unserem Alltag.
...Ich schiebe die Schuld auf meine Mutter, die mich frueher immer um ein Noor geschliffen hat ("Spaziergang"!!!!) und mir erzaehlt hat, dass in solchen Seen Moorleichen gefunden wurden. Und weil sie ganz in der Naehe von einer sehr bekannten ehemaligen Wikingerstadt wohnte, und mir immer davon erzaehlt hat.

Pommeau, UEZ 4 ist es ja auch nur geworden weil Euer Baby so wahnsinnig ruecksichtsvoll auf Eure Hochzeitsfeier war. :smirksmile:

Hier geht es gut, wir mussten heute sehr frueh raus (5 Uhr!!! hilfe!) um nach Dublin zu fahren. Wir waren bei der Deutschen Botschaft um die Namenserklaerung zu erledigen (ich nehme Herrn Smelly's Namen an) und neuen Pass zu beantragen. Und danach waren wir wieder einmal den Tag ueber in den Archiven, die haben immer nur Montags offen :gegen die wand:, warum das so ist, weiss der Himmel.
Ich bin extrem muede, habe gestern schon null Energie gehabt, Heute wurde die ganze Angelegenheit noch etwas schlapper. :schlaf gut: Mein Bauch zieht immernoch wie verrueckt (so wie letzte Woche, da dachte ich doch immer, dass meine Periode kommen wuerde) und mein Ruecken zieht auch immer wieder. Sonst geht es gut. Die Brust tut weh, aber das ist ja auch zu erwarten, es ist aber doch irgendwie total anders als wenn die Brust wegen PMS wehtut. Es ist eher an den Brustwarzen und aeusserlich zu den Achseln hin. Und sie schwellen :ooooh: . Aber hey, ich sehe es alles als positive Zeichen an, wenn es so hormonell ist, dann muss es dem kleinen Stinkerle da drinnen ja eigentlich gut gehen... :yeah:

So. Noch ein paar Zeilen Buch lesen und dann kipp ich weg!
Gute Nacht, Ihr Huebschen,
:blumengabe:
Smelly und Co.

ps- HERZLICHEN GLUECKWUNSCH noch einmal an unsere Braeute!!!

Hornilla
19.09.2006, 07:34
Hallo Ihr Lieben,

ganz kurz: Bitte heute 10.30 gaaaanz doll Daumendrücken!!! Habe eine Lehrprobe bei meiner Alptraum-FL!!!

LG, später mehr,

Hornilla
2.ÜZ, ZT 7, mit Maikäferchen im Herzen

Smelly
19.09.2006, 10:37
Sind gaaanz fest gedrueckt!
:allesok:

Smelly
19.09.2006, 15:04
Hallo Hornilla, ich hoffe, es hat gut geklappt bei der Lehrprobe?
Was passiert bei einer Lehrprobe eigentlich? Ist das eine Art von Examen oder ist das wenn einer der Inspektoren sich mit ins Klassenzimmer setzt (schreck!). Ich habe keine Ahnung... erzaehl doch mal wenn Du irgendwann Gelegentheit hast.

Hey wie stehts mit den Smilies? Schon Erfolg gehabt?

xxxSmelly

Fridde
19.09.2006, 17:14
Und Hornilla, wie war die LP? Ist ja ätzend mit so einer FL hinten drin! Was war denn das Thema? (wenn du es erzählen magst)
Ich bin sehr glücklich mit meinen Klassen dieses Jahr und zum GLück liegt die nächste und gleichzeitig meine letzte PLP noch in weiter Ferne (bei uns in Bayern ist das allles über die 2 J. verteilt).

Deine "Zeichen" hören sich ja irgendwie unangenehm an, Smelly! Aber ich schätze, man sieht das plötzlich mit ganz anderen Augen und fühlt sich gar nicht so belästigt dadurch, denn der Grund ist ja besonders, oder? Müde bin ich eh schon permanent:schlaf gut: , wie soll das erst werden, wenn ich schwanger bin! Aah!
Wieso habt ihr den name change denn jetzt erst gemacht? Wir haben das gleich nach der Hochzeit vorgenommen. Ich habe auch den engl. Nachnamen meines Mannes angenommen, schon gewöhnungsbedürftig, aber macht einen auch irgendwie stolz. :smirksmile:

Ich erzähle euch dann, wie es so mit unseren "Übungsplänen" voran geht. Auf jeden Fall bin ich froh, dass mein Mann und ich einer Meinung sind, was die Nicht-Weiternahme der Pille angeht. Bäh! Dieses WE ist die Packung dann alle. Juchu.

@ Erdbeerchen: Wir haben erst seit zwei Wochen eine Fernbeziehung (haben das aber in der Vergangenheit immer wieder schonmal für bestimmte Zeit machen müssen) und sie wird mindestens bis Februar dauern, wenn wir ganz großes Pech haben auch bis zum Juli. Aber falls ich bis Ende des Jahres schwanger sein sollte (lege es deswegen nicht darauf an!) könnten sich die Chancen für eine Versetzung erhöhen. Leider gilt: nichts genaues weiß man nicht, denn der Staat kann ja mit seinen Beamten machen, was er will! :unterwerf:

Habe eine Erkältung und fühle mich gar nicht wohl.
Viele Grüße und wahrscheinlich am WE mehr.

Fridde

Smelly
19.09.2006, 17:34
Hallo Fridde,

:zahnschmerzen: Gute Besserung! Meine Gedanken schweifen sofort zu heisser Schokolade oder heisser Milch mit Honig....??? Wie waers? Darf ich Dir eine Tasse herueber reichen?

Was is PLP? Und FL? :wie?:

Die Namensaenderung hat so lange gewartet weil wir erstmal eine beglaubigte Kopie unserer Urkunde anfordern mussten. Und dann mussten wir erstmal dazu kommen, uns in die Botschaft zu schleifen. Ja ich mag den Namen meines Mannes sehr gerne, ist richtig schoen Irisch. Stolz bin ich auch drauf, irgendwie!
Mein eigener Name war auch nicht schlecht aber ich habe keine Loyalitaet zu dem Namen, da meine Mutter ihren Maedchenname zuruekgenommen hat und ich mit meinem Vater nicht viel am Hut hab.
Mein Mann findet es alles sehr amuesant denn meine Initialen sind jetzt BS = Bullshit. :freches grinsen: :schild ...uups:

Was die Anzeichen betrifft.... unangenehm ist es schon aber sehr beruhigend. Denn sonst fuehle ich ja noch nichts von der Schwangerschaft. Ich glaube wenn die Anzeichen nicht da waeren muesste ich alle 5 Minuten einen Test machen um mich zu vergewissern, dass ich auch wirklich noch schwanger bin.
Morgen haben wir einen Termin bei unserem Arzt, wollen wir mal sehen was der zu unserem Erfolg zu sagen hat :freches grinsen:. Ich bin mal gespannt was der so alles an Tests und so einplant. Ich glaube hier wird nur ein Ultraschall gemacht, in der 20. Woche. Das finde ich irgendwie seeeehr wenig. In England wird nach Wahl schon in der 10. Woche geschallt. Vielleicht geben die mir auch die Wahl. Ich wuerde unser kleines Stinkerchen doch so gerne so schnell wie moeglich sehen.


Gute Besserung nochmals
:blumengabe:
Smelly

Smelly
19.09.2006, 17:36
ps- re: Namensaenderung - hatte vergessen zu sagen, dass hier der neue Name 'einfach so' benutzt wird, also ist bei Bank usw schon alles erledigt, war nur noch der Pass zu erledigen!

pps- :tassenkasper: *Tasserueberreich*

Inaktiver User
19.09.2006, 20:25
oh, hier, ich möchte auch gerne eine Tasse heiße Schokolade mit viiiiiiiiiel Sahne obendrauf !!! :tassenkasper::freches grinsen: Darf ich ?

Bin noch gar nicht auf deine Frage eingegangen Smelly, mein letzter ES scheint letzten Monat, laut meines FA, so am 19./20. gewesen zu sein...Trotzdem ging der Zyklus nur über ca. 30 Tage. Also ein später ES. vielleicht ist es ja diesmal auch so, wäre dann heute oder morgen... ui :smirksmile:
Irgendwie hab ich momentan so das Gefühl, dass mein Schatz mich nicht so nah bei sich haben mag, vielleicht bilde ich mir das auch nur ein (Typisch Frau halt), er ist oft gereizt in letzer Zeit, ok, er meinte es liege am Job, hat sich oft geärgert in den letzten Tagen. Wenn wir dann abends im Bett liegen und ich ein bisschen kuscheln möchte, dann ist er oft sehr müde und mag das dann nicht so. Weiß auch nicht, aber das macht mich momentan alles etwas traurig...Wird wohl doch kein Glücksübungszyklus für mich werden... :niedergeschmettert:
Ach was erzähl ich hier überhaupt, wahrscheinlich hab ich sie einfach nicht mehr alle beieinander, grade !! Wollte das jetzt einfach nur mal kurz loswerden ! Sorry Sorry !!

Jetzt mal wieder zu was erfreulicheren Themen, Frau Pommeau und Frau Erdbeerchen, das klingt wirklich sehr sehr schön was ihr da von eurer Hochzeit schreibt. Wie kam denn eigentlich dein tolles Kleid bei deinem Mann an, Erdbeerchen ? Ich find übrigens Spiele auf Hochzeiten und Geburtstagen auch immer doof !! :knatsch:

Smelly, das ist ja echt aufregend, was sich da so alles verändert, spannend !! Berichte mal von deinem FA-Termin morgen, bin mal gespannt was er sagt. :smile:

Hornilla, wie war deine LP ? War es so schrecklich wie du befürchtet hast ?

Fridde, gute Besserung ! Ruh dich bissl aus !! Hier ein Werd-Schnell-Wieder-Gesund-Blümeli :blumengabe:

So, muss noch bissl lernen heute, hilft ja alles nix :smile: Würd mich lieber vor den Fernseher legen oder mein Buch zu Ende lesen...

Wünsch euch allen noch einen schönen Abend !!
Fühlt euch gedrückt ! :kuss:

Euer Bibilein
KGÜZ 2 :niedergeschmettert:, ZT 19 (Tempi, naja wisst ihr ja schon...)

Hornilla
19.09.2006, 22:31
Hallo Ihr Lieben,

ich sitze gerade auch mit einer Tasse heißer Schokolade vorm Rechner... mmhhh...

Meine Lehrprobe ist besser gelaufen als erwartet. Die Frau und ich können irgendwie nicht miteinander, und leider wird sie mir auch eine schlechte Endnote geben, aber sie meinte heute (war die letzte LP), dass die Erfolgskurve nach oben geht und ich bis zum Examen im November ja nochmal 'ne Schippe drauflegen kann. Zumindest war sie nett...

@Smelly, eine LP ist genau das, was Du vermutest, es kommt jemand (ein FL = Fachleiter) und begutachtet den Unterricht (nicht, dass die selber alle so tollen Unterricht machen, aber das zählt natürlich nicht...)
Siehst Du, jetzt hast Du die Symptome auch alle... kann ich gut verstehen, dass Du Dich darüber freust, denn so merkst Du, dass es Deinem Krümelchen gut geht. Bin seehr gespannt auf Deinen FA-Besuch morgen!!!
Jetzt bist Du also auch offiziell Frau Smelly! :-)) Glückwunsch!!!! Ich kriege ja im Moment auch immer mehr Lust, doch noch ganz den Namen meines Mannes anzunehmen... finde das irgendwie schön, so zur Familiengründung. Na ja, wenn würde ich es nach dem Ref machen, damit sich jetzt nicht alle umgewöhnen müssen.

@Pommeau und Erdbeerchen: Hört sich nach wunderschönen Feiern an!!! Ich finde es toll, Pommeau, dass Du das mit der Fürbitte für Deine Mutter geschafft hast. Ich bin mir ganz sicher, dass ich es auch schaffe, wenn es bei uns so weit ist, für meinen Papa etwas zu sprechen...
Erdbeerchen, wenn's nach mir geht, müssen die ganzen Hochzeitsspielchen auch nicht sein. Mein Mann und ich hoffen auf einsichtige Freunde... Was ich nett finde, ist eine Hochzeitszeitung, in der ein bisschen was über das Paar steht.

@Bibilein: Mööönsch, lass Dich mal drücken! Das hört sich ja blöd an mit Deinem Freund... Kannst Du nicht nochmal versuchen, mit ihm zu reden? Vielleicht erzählt er Dir ja doch, was er auf dem Herzen hat... Hat bestimmt nichts mit Dir zu tun! Ich reich Dir auch nochmal heiße Schokolade...
Was heißt denn KGÜZ?

@Fridde: Was ist eine PLP? DIe gibt es in NRW nicht...
Tut mir leid, dass Du erkältet bist - ich bin's auch. Habe gerade ein Erkältungsbad genommen und hoffe auf baldige Besserung...
Nur noch ein paar Tage mit der Pille... bin gespannt, ob Du Veränderungen bemerkst...

Ich bin immer noch traurig, wenn ich an unser Maikäferchen denke, aber mein Herz hat auch schon wieder Platz für ein mögliches Junikäferchen... Nächste Woche kann's ja wieder losgehen;-))...

Smelly, bei mir klappt das mit den Smileys nicht... bin ich zu blöd???

Liebe Grüße an Euch alle,

Hornilla
2.ÜZ, ZT 7, mit Maikäferchen im Herzen

Inaktiver User
20.09.2006, 10:48
Hallo Ihr Lieben,

@ Smelly:
ich bin auch schon ganz gespannt auf deinen Arzttermin und fiebere mit... habt ihr euch schon Gedanken bezüglich anderer Untersuchugnen gemacht?
Ich hoffe, du hast recht, daß wir ein rücksichtsvolles Baby haben:freches grinsen:
Ich habe immer noch nah am Wassder gebaut und insbesondere wenn ich mit meiner Freundin und meinem besten Freund telefoniere, schießen mir die Tränen in die Augen. Ich hoffe, das hört bald auf:freches grinsen:

@ Hornilla: schön, daß deine LP gut gelaufen ist. Ich wünsche dir gute Besserung für die Erkältung und viel Glück für den nächsten Übungszyklus:blumengabe:
Für die Smilies mußt du in dein Profil und dann auf Einstellungen, erweitert mußt du anklicken, glaube ich...

@ Bibilein: Mein Eisprung ist auch immer recht spät und dann die Temperatur nur 10 Tage lang hoch, also Mens kommt 10 Tage später. Die Infos zu so einer kurzen Gelbkörperphase sind recht unterschiedlich. Ich habe mal gelesen, daß das Ei dann nicht genug Zeit habe, sich einzunisten. Andere Infos lauten anders. hat deine Ärztin irgendwas dazu gesagt?

@ Fridde: Gute Besserung und es freut mich, daß die Döderlein geholfen haben:smile:

Liebe Grüße an alle, Pommeau

Smelly
20.09.2006, 11:20
Guten Morgen Ihr Lieben,

wir schniefen in diesem Forum zusammen....ich habe naemlich auch eine Erkaeltung. :zahnschmerzen: Vielleicht sollten wir uns zu unser Kakaorunde verabreden? :smirksmile:
Bibilein: :tassenkasper: *schiebrueber*

Bibilein, bitte entschuldige Dich nicht wenn Du Deine Sorgen oder Gedanken mit uns teilst. Dafuer sind wir doch hier. Ich schliesse mich Hornilla an; ich bin mir sicher, es hat gar nichts mit Dir zu tun und Dein Freund ist einfach mit seinen Gedanken woanders beschaeftigt und moechte Dich bestimmt einfach nicht unnoetig besorgen. Es hat bestimmt nichts mit Dir zu tun. :wangenkuss:

Hornilla, :allesok: super, dass es gestern gut geklappt hat! So einen Erfolg braucht die Moral doch auch mal...
Ja die Namensaenderung finde ich gerade wegen Kindern besonders wichtig, aber auch so haette ich seinen Namen genommen. Nur fuer Publikationen und so werde ich meinen alten Namen benutzen, ich habe lange genug dran gearbeitet mir wenigstens ein wenig einen Namen zu machen... moechte nicht, das ich nicht wiedererkannt werde und somit nicht so 'ernst' genommen werde in der Arbeit.

Re: Smilies. :buch lesen:
1-Geh in "Profil" auf dem gruenen Balken oben.
2- in dem linken Balken unter "Einstellungen&Optionen" auf "Einstellungen aendern" klicken.
3-ganz unten auf der Seite in dem Kasten der "Verschiedene Einstellungen" heisst auf "Standard Editor - zusaetzliche Schaeltflaechen" wechseln.
4- Aenderungen speichern.

Erbeerchen und Erbeer sind nun bestimmt schon in Wien!

Pommeau,
:zauberer: schoen, so sentimental! Ich finde es einfach schoen. Mehr kann ich da nicht sagen! :wangenkuss:

Re: Arzt
Danke, Ihr seid echt lieb. Hier ist alles etwas mittelalterlich. Hier wird zum Hausarzt gegangen, nicht zur Frauenaerztin. Ich vertehe immernoch nicht warum. In den Jahren, in denen ich hier wohne war ich erst einmal beim Frauenarzt. Man kommt da nur hin, wenn man vom Hausarzt verwiesen wird - Vorsorgeuntersuchungen werden vom Hausarzt gemacht. :unterwerf: Genauso ist es mit Dermatologen usw. Sehr gewoehnungsbedurftig (und total bescheuert, meiner Meinung nach!!!) denn ich war es von Belgien gewohnt, dass man direkt zum FA oder Dermatologen usw geht.
Also gehen wir zum Hausarzt. Da wir erst im Maerz hierher gezogen sind und ich seitdem noch nicht beim Arzt war, wird es auch noch ein neuer Arzt sein. Mein Mann war aber schon bei Ihm und sagte er sei sehr nett. Also bitte Daumen druecken, heute Nachmittag!

:wangenkuss:
Smelly

Inaktiver User
20.09.2006, 11:23
Daumen sind fest gedrückt:allesok:

Smelly
20.09.2006, 17:54
Hallo Ihr Lieben,

wir sind vom Arzttermin zurueck und ich koennte nur heulen vor Verzweiflung. Ich fuehle mich wie in der 3. Welt hier.

Wie gesagt, ich war noch nie zuvor bei dem Arzt, mein Mann schon. Er hat meine medical history gar nicht richtig erfragt (andere Aerzte hatten bei einer Mittelohrentzuendung mehr Information verlangt!!!). Keine Frage ob ich evtl mal eine Geschlechtskrankheit hatte oder so.

Der Arzt war so wischy waschy. Er hat uns keinerlei Information gegeben. Er konnte keine Frage die wir gestellt haben richtig beantworten, hat nur um den Brei herumgeredet. Zb Ob man Feta essen darf oder geraeucherten Lachs, worauf man generell achten sollte oder was empfehlenswert ist (Lebensmittel usw) und vorallem welches Krankenhaus denn zu empfehlen waere!!!! Keine einzige 'gerade' Anwort, nur wurschteliges gerede.
Ausserdem hat er nur mein Gewicht, Groesse und Bluttdruck genommen, und mein Herz angehoert. Das wars.

Sollte man nicht einen Bluttest machen? Ich habe ihm gesagt, dass ich eventuell keine Roetelimpfung habe. Er hat nichts dazu gesagt, ich dachte echt, dass man so was testen wuerde? Meinte nur, ach man koennte jetzt sowieso nichts machen also braucht man nicht zu testen. Aber ist es nicht ziemlich standard, dass darauf getested wird? Oder toxoplasmosis? Oder irgendwelche Vitaminmangel?
Ist das normal?

Im moment bin ich nur verzweifelt weil ich denke
a) bin ich ein hypochonder??? ich glaube eigentlich nicht.
b) dass der Arzt useless ist. :heul:

Der Gedanke, keinen Arzt zu haben dem wir vertrauen ist echt schrecklich im Moment. Ich hatte so einen netten Arzt in Dublin. Ich spiele echt mit dem Gedanken zu ihm zu gehen, aber jedes Mal durch halb Irland zu fahren geht ja irgendwie auch nicht.

Ich weiss, es sind erst 5 Wochen und ein paar Tage aber irgenwie haette ich schon gedacht, dass man ein wenig mehr Information bekommen wuerde...? Oder dass der Arzt generell etwas mehr Interesse zeigen wuerde...?


:heul: :regen:
Smelly

ps-sorry fuer das Egoposting

Inaktiver User
20.09.2006, 18:29
Hallo Smelly,

daß du dich bei dem Arzt nicht wohl fühlst, ist keine gute Voraussetzung. Gibt es überhaupt keinen anderen Arzt, der halbwegs erreichbar ist?

Smelly
20.09.2006, 18:33
Wir werden eine Nachbarin fragen, ob sie uns jemand empfehlen kann, sie ist sehr nett und hat selbst Kinder. Sie selbst ist Kinderpsychologin und wird wohl einen guten und schlechten Arzt unterscheiden koennen...

Inaktiver User
20.09.2006, 18:36
Das ist eine gute Idee, das klappt bestimmt, viel Glück!

Inaktiver User
20.09.2006, 21:17
Guten Abend ihr lieben Forumslieblinge :smile:,

vielen Dank für die lieben Worte Hornilla und Smelly. Heute ist es schon viel viel besser, er hat einfach momentan ziemlichen Stress und ich habs, wie ihr schon sagtet, viel zu persönlich genommen. Hinzu kam, dass mich meine Temperaturkurve einfach etwas nachdenklich macht, im Bezug auf "..hab ich denn überhaupt einen ES ??..." weil ich da absolut nix erkennen kann diesen Monat und sich meine Mens seit April noch nicht richtig eingependelt hat...Ich werde meinem FA morgen nochmal meine aktuelle Kurve faxen und dann mal schauen was er sagt. Außerdem bin ich einfach momentan nicht so gut drauf, im Büro ist es sehr stressig und ich bin genau wie Pommeau sehr sehr nah am Wasser gebaut...
Ach Mädels, es tut echt gut das einfach mal von der Seele zu schreiben. Morgen scheint die Sonne wieder :Sonne: und Bibilein ist wieder supi dupi gelaunt !!! Bestimmt !! :smile:

Smelly, das mit deinem Arztbesuch heute hört sich ja ganz schön doof an, da würde ich mich auch schnell nach einem anderen umschauen, vielleicht hat deine Nachbarin ja wirklich einen guten Tipp für dich. Immerhin ist es deine erste Schwangerschaft und du sollst dich ja auch wohl fühlen !!! Lass den Kopf nicht hängen !!:blumengabe:

Hornilla, KGÜZ (KeinGlücksÜbungsZyklus), wie auch, so ohne ES. Naja, damit bin ich halt einfach auch sehr sparsam, da wird kein Ei unnötig verschwendet... :smirksmile:

Nachname, also ich fände es auch schön, wenn alle den gleichen Nachnamen haben, so ne richtige kleine Familie halt. Zudem mag ich meinen Nachnamen auch nicht so besonders, ist so kompliziert. Mein Freund hat einen sehr einfachen Nachnamen, den würde ich sofort übernehmen...*kleinerwinkmitdemzaunpfahl* :smirksmile::freches grinsen:

Die heiße Schokolade mit Sahne war übrigens seeeehr sehr lecker, dankeschön !! Ich schmeiß mal einen leckeren, fruchtigen Kirsch-Tee in die Runde.... :tassenkasper:

Wünsch euch noch einen schönen Abend !!

Alles Liebe
Bibilein
2. ÜZ, ZT 20, Tempi nicht erwähnenswert... (ich glaube ich sollte demnächst doch mal auf die Stäbchen umsteigen...)

Smelly
20.09.2006, 21:31
Mh lecker, danke Bibilein.
:tassenkasper:

Sorry fuer den Outburst vorhin, habe mich ein wenig beruhigt:entspann:. Habe Freundin in England gefragt, die hatte sehr aehliche Erfahrung gemacht, der Arzt hat sie regelrecht ausgelacht as sie in der 6. WOche hingegangen ist. Wie gesagt. Mittelalterlich. Werde mich trotzdem nach einem anderen Arzt umschauen.

Bibilein, viel Glueck mit der Kurve.Daumen sind gedrueckt.

Pommeau, danke noch mal fuer die Worte vorhin, hat echt geholfen, war total am Boden zu dem Zeitpunkt.

Hornilla, wie geht es Dir? Bald startklar fuer den Startschuss der neuen Runde...? Ich kann verstehen dass Du Dein Maikaeferchen noch im Kopf hast. Ich habe doch ein bischen Angst, dass hier auch noch was schiefgeht. Passiert ja oft genug. Aber es kommt was kommt, das macht die Natur wie sie es fuer richtig haelt. Damit muss ich mich dann auch abfinden, wenn es so sein sollte. Mit dem Gedanken kann ich auch ganz gut leben.

Hoffe Euch allen geht es gut, sorry, dass ich Euch hier zuschwalle in den letzten Tagen
:blumengabe:
Smelly

Inaktiver User
21.09.2006, 09:56
Ich habe eine Riesenbitte: Bitte nicht ständig entschuldigen, wenn ihr was loswerden wollt!!!
Dafür sind wir doch hier, oder etwa nicht?:blumengabe:

Liebe Grüße, Pommeau

Inaktiver User
21.09.2006, 11:46
hallo ihr meine lieben!
oh gott oh gott!!!
habe gerade entdeckt, dass ich ja tagelang noch nichtmals dazu gekommen bin, mich auf den aktuellen stand durchzulesen!!!!! weiß weder wie die hochzeiten waren, noch was das hibbeln macht etc.....
bin seit dienstag bei meinen eltern in berlin und komme nicht so recht zum computern ;-)
aber morgen oder übermorgen könnts was werden, da dann eh keiner hier für mich zeit hat. wollt euch nur schonmal wissen lassen, dass ich noch da bin und euch dann auch gern von meinem fa-besuch am montag erzähle etc. und das lesen hol ich auch alles nach ;-)
habt ein bißchen gedult mit mir, ja?!
küsschen an euch alle und bis die tage! freu mich schon riesig auf eure geschichten!!!
die arwen

sockenmonster
21.09.2006, 14:07
Ein ganz liebes "Hallo" an alle!

Ich bin mehr oder vielleicht auch weniger durch Zufall auf Eure Seite gekommen (hab bei Google "Hibbeln und Forum" eingegeben) und muss Euch was beichten: Ich hab eine Weile mitgelesen und möchte gerne fragen, ob Ihr noch eine aktive Hibblerin gebrauchen könnt...

Bevor ich es vergesse:

Herzlichen Glückwunsch -nachträglich, aber von Herzen- an Erdbeerchen und Pommeau!!!! Und noch einen Riesenglückwunsch an Smelly!!!!! Ich hab mich sehr für Dich gefreut, auch wenn ich Dich noch gar nicht kenne.

Ich möchte Euch allen hier in diesem Thread gerne etwas sagen: Ich finde es als "Neuling" unheimlich schön, dass es so viele liebe Menschen gibt, die sich schrecklich doll ein Kind wünschen!!!!! Da geht einem ja sowas von das Herz auf.

Ach so, bevor ich es vergesse, stell ich mich mal kurz vor:

Ich bin 26 Jahre alt, seit 7 Wochen überglücklich verheiratet und seit dem Tag unserer Hochzeit am Hibbeln. Hätte ja gerne schon früher angefangen, aber wie sagte mein Mann (uih, schreibt sich das guuuut...) so schön: "Nee, neee, das machen wir schön nach der Feier. Nachher stellst Du mir in einem hormonell bedingten Gelüste-Anfall in letzter Minute das Menü um... oder Dir ist schlecht.... oder Du hast Pickel im Gesicht... "

Meine Güte, wie hört sich das denn an, wenn ich es jetzt so schreibe???? Keine Angst, er ist wirklich ein wundervoller Mann!!!!!

Mein Schatz hat "unsere" Tochter mit in die Beziehung gebracht und mich damit unheimlich glücklich gemacht. Ich liebe Kinder und die Kleine (das würde sie jetzt gar nicht gerne hören, Anne ist nämlich schon fast 10 Jahre alt) ist ganz und gar wie eine eigene!!!

Da wir beide beruflich seeeehr eingespannt, viel unterwegs und kaum für sie da waren, haben wir vor einigen Monaten beschlossen, dass ich meinen Vollzeitjob aufgebe und von Produkt- auf Familienmanagerin umschule. Eva Herman würde mir wahrscheinlich einen Orden verleihen... Aber im Ernst: Seitdem ich Zuhause bin, blüht unsere Familie und besonders unsere Tochter total auf. Nebenbei bin ich zwar noch für das Marketing im elterlichen Betrieb verantwortlich, kann mir aber zum Glück meine Zeit frei einteilen.

Was gäbe es denn noch so zu erzählen?? Wir wohnen relativ ländlich, haben 3 Schildkröten (noch ziemlich winzig, sind gerade erst 2 Jahre alt), ich lese gern, fahre Fahrrad...

UND ICH WÜRDE SOOOO GERNE BEI EUCH MITSCHREIBEN!!! Ihr seid mir nämlich durchs Mitlesen schon richtig ans Herz gewachsen. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich in Eurer Mitte aufnehmen würdet.

Bevor ich jetzt noch einen kleinen Roman schreibe, möchte ich Euch einfach ganz viele liebe Grüße von der "Neuen" schicken!

Bis bald,

Euer sockenmonster (der Name kam spontan beim Wäsche-Zusammenlegen)

Inaktiver User
21.09.2006, 14:31
Ein ganz herzliches Willkommen, sockenmonster (irrer Name:freches grinsen: ).
Wir freuen uns sehr, daß du zu uns stößt. (ich sprech jetzt einfach mal für alle:freches grinsen: ).
Vielen lieben Dank für Deine Glückwünsche.
Mein Mann (gut nee?;-)) und ich, wir haben auch mit uns gerungen, ob wir vor der (kirchlichen) Hochzeit noch mit Hibbeln anfangen. Meiner hat sich aber dafür entschieden und mich überzeugt, ist ja jetzt nix geworden, aber egal:smile: .
Familienmanagerin hört sich lustig an, ich finde es sehr schön, daß ihr für euch eine gute Lösung gefunden habt.

@ arwen: da haste wirklich viel zu lesen, ich bin gespannt auf deinen FA-Bericht.

@ Bibilein: Was hat dein Arzt zu deiner Kurve gesagt?

@ Smelly: alles ok bei dir?

@ Hornilla: gehts dir gut?

@ all: ich habe mir soeben einen neues Thermometer zugelegt, nicht mehr digital. Wie ich dann feststellte ist das neue aber auch nicht mit Quecksilber, sondern mit... tja, jetzt habe ich den Namen vergessen... soll aber genauso wie Quecksilber funktionieren nur umweltfreundlicher sein. Ich habe nur gesehen, daß die Apothekerin mir eins mit einer Skala hinhielt und habe das dann genommen.
Irgendwie kommt mir das mit der Skala aber noch ungwohnt vor, kann ich dort auch halbe Wert ablesen? Also z.B. 36,75? Oder sehe ich nur 36,7? Zu Hülf....

Liebe Grüße an alle, Pommeau

Maigloeckli
21.09.2006, 15:54
Ok dann oute ich mich hier eben einfach auch mal :freches grinsen:

Bin hier gestern irgendwie zufällig wie sockenmonster auch, beim googlen reingestolpert und fand das alles hier auf Anhieb super interessant.

Möchte nun aber zuerst einmal bevor ich weiter von mir erzähle den beiden "Bräuten" Erdbeerchen und Pommeau von Herzen alles alles Liebe und Gute zur Hochzeit wünschen. Ebenso möchte ich Smelly alles erdenklich Gute wünschen. Freu mich gaaan dolle mit dir und Herrn Smelly :jubel: Den anderen super netten Hibblerinnen hier wünsche ich viel Erfolg das es recht bald bei allen klappt, Daumen sind gedrückt. :smirksmile:

So, nun nochmal kurz zu mir, ich bin 26 Jahre alt komme aus dem schönen Baden-Württemberg und bin nun auch schon wieder seit knapp 4 Wochen frisch verheiratet (wie schnell die Zeit doch vergeht, kann man da überhaupt noch von frisch reden?) Was das hibbeln angehn, nunja ich würd schon gerne und mein Mann erst recht hab nun auch schon seit 22. August kein Verhütungsmittel (ausser kleine Regenmützchen :smirksmile: ) Trau mich irgendwie nicht wirklich hab aber keine Ahnung aus welchem Grund. Hattet ihr sowas am Anfang auch mal? Dachte mir vielleicht hier in so nem netten Forum mit gleichgesinnten Babywünscherinnen könnte ich vielleicht ne Antwort finden und endlich mit dem "aktiven" Hibblen beginnen. Das wir unbedingt ein Baby möchten ist kein Frage das steht hundertpro fest.

Nun muss ich aber erstmal aufhören mit tippeln hab noch einiges zu tun hier meld mich aber sicher später nochmal. Hoffe ihr könnt mich noch in eure nette runde aufnehmen :knicks:

bis später denn euer

Maigloeckli

Inaktiver User
21.09.2006, 16:55
Ui 2 Neue, wie schön !!!! Herzlich Willkommen Sockenmonster (ich muss grad bissl schmunzeln über deinen süßen Namen :smirksmile: ) und Maiglöckli !! Freu Freu :smile: :yeah: :blumengabe:

Fühlt euch wohl bei uns !!

Arzt hat gar nix gesagt, und wisst ihr auch warum...ich doofe Nuss hab vergessen das Blatt mitzunehmen und ihm zu faxen :knatsch: *grrr*
Weiß momentan auch grad gar nicht wo mir der Kopf steht. Schreibe grad unerlaubterweise vom Büro aus *psssst* (brauchte das Päuschen grad mal kurz, hier gehts drunter und drüber ...)

später mehr...

und schon bin ich auch schon wieder weg...

sockenmonster
21.09.2006, 17:04
Also, erst einmal ein herzliches Dankeschön für die nette Begrüßung an Dich Pommeau!!!! Hat mich riesig gefreut, auch nach 11 schon bestehenden Seiten so feundlich aufgenommen zu werden!!!!!

Gleich werd ich erst noch einmal in Ruhe die Beiträge durchforsten, damit ich ein wenig Ordung in mein Hirn bekomme (wer wie alt, wie erscheinen die Smilies, u.s.w.)!

Hey, Maigloeckli, nachträglich auch Dir alles, alles Liebe zur Hochzeit!!! Ist ja drollig: Wir sind gleich alt, haben im Abstand von nur 3 Wochen geheiratet und fangen jetzt relativ zeitgleich an zu hibbeln!!!

Also, die von Dir beschriebenen Bedenken hatte ich nicht, liegt vielleicht daran, dass ich mich ja ziemlich bewusst für den Familienpart entscheiden habe. Und da soll nun mal "Butter bei die Fische".

Bei mir war es eher so eine Art Scheinschwangerschaft (meine Freundin hat sich beömmelt vor Lachen als ich ihr das so erzählt habe. Ihr Kommentar: Wie unser Dackel, der ist auch immer scheinschwanger...).

Man kan sich ja bei diesem Thema echt lächerlich machen... Unter uns: Als meine Mens nicht punktgenau einsetzte habe ich -halt Dich fest- in 4 Tagen 5 (in Worten "fünf) Schwangerschaftstest gemacht. Natürlich von verschiedenen Herstellern. In verschiedenen Preiskategorien. Zu unterschiedlichen Tageszeiten. Einzige Gemeinsamkeit: alle negativ. zum Glück kam dann die Mens, sonst hätte ich wahrscheinlich irgendwann Mengenrabatt bekommen.

Also, dass passiert mir hoffentlich nicht noch einmal. Von dem Geld hätte ich ja schon die ersten Strampler kaufen können. Später dann, wenn es soweit ist natürlich.

Zu meinem Frust habe ich dann ganz am Ende meiner persönlichen Stiftung-Warentest-Reihe herausgefunden, dass man bei ebay ja 20 von diesen kleinen hinterlistigen Teststreifen zum Preis von einer Apothekenware bekommt. Ich bin jetzt also schon nach dem 1. ÜZ ein Schwangerschaftstest-Tester. Und da ich mich so sehr daran gewöhnt habe, morgens in einen Pappbecher zu strullern, teste ich jetzt die Ovulationsstreifen... Keine Angst, es sind nur 10!!

Meine Güte, was man so alles von sich schreibt...

Ich wünsch Euch allen jetzt mal einfach einen schönen Tag und schicke viele Grüße um die ganze Welt!!!

Euer sockenmonster

Hornilla
21.09.2006, 18:34
Hallo Ihr Lieben!

Herzlich willkommen Sockenmonster und Maigloeckli!!! Schön, dass Ihr dabei seid!!!

Mir geht's ganz gut, jetzt, wo die Horrorlehrprobe vorbei ist und nicht so schlimm war wie erwartet. Das Problem ist aber dennoch, dass meine Noten bei der Frau unterirdisch sind. Das ist eine lange Geschichte und hat viel mit Persönlichkeit zu tun (wir sind zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten) und weniger mit meinem Unterrichsstil (behaupte ich mal ganz frech, sagt aber auch mein Franz-FL). Ich muss also im Examen mächtig ausgleichen. Zum Glück ist sie aber nicht dabei, weil man sich einen Prüfer aussuchen darf. Also besteht noch Hoffnung...

@Smelly: Mann, so ein blöder Arzt! Meine englische Freundin (mit einem Deutschen verheiratet) hat immer gesagt: "Zum Kinderkriegen geh ich nach Deutschland!" Ihre Tochter ist inzwischen fast zwei und sie hat sie doch in England bekommen, fand die Betreuung aber auch nicht gerade vorbildlich, vor allem, weil sie durch deutsche Freunde und Verwandte da den direkten Vergleich hat...
Na ja, ich denke, Du solltest wirklich Deine Nachbarin fragen. Vielleicht kann sie Dir einen guten Tipp geben. Mach Dir aber nicht allzu viele Sorgen! Es ist bestimmt alles gut mit Deinem Krümelchen!!!
Gleichzeitig möchte ich mich Pommeau anschließen: Bitte nicht entschuldigen, wenn Ihr mal jammert!!! Das tun wir alle hier und dafür sind wir doch da!!!

@Pommeau: Ich weiß auch nicht, ob mein Thermometer ein Quecksilberthermometer ist. Ist jedenfalls eins mit Skala. Ich habe immer nur auf eine Kommastelle abgelesen (manchmal konnte man 36,85 oder so erahnen, wenn man genau hingeguckt hat). Macht aber nichts, laut meiner FÄ reicht das auch. Wir haben 1 1/2 Jahre mit dieser Methode absolut sicher verhütet. Hab allerdings auch einen eindeutigen Zyklus, der wenig Fragen offen lässt... ;-))

@Arwen: Schön, dass Du Spaß bei Deinen Eltern in Berlin hast! Berlin ist ja auch 'ne tolle Stadt! Bist Du da aufgewachsen? Wie lange bleibst Du denn bei Deinen Eltern?

@Sockenmonster: Deinen Namen finde ich auch absolut witzig! Ist überhaupt mal eine interessante Frage: Wie seid Ihr an Eure Forumsnamen gekommen? Hornilla ist z.B. ein Eichhörnchen (Kuscheltier), das neben dem Compi saß, als ich mich in der BriCom anmeldete. So kam ich zu diesem Nick.
Was Du über Deine Tochter schreibst, macht es mir richtig warm ums Herz. Man merkt richtig, dass Du sie lieb hast, auch wenn sie nicht Dein leibliches Kind ist. Das finde ich sehr schön, weil so oft nur von Problemen in solchen Situationen erzählt wird.
Familienmanagerin klingt gut...;-)) Wenn es bei mir mit dem Schwangerwerden bald klappt, werde ich das nach dem Ref wohl auch erst mal... Ich kann mir nur schwer vorstellen, mit einem ganz kleinen Kind zu arbeiten. Den ganzen Tag Haushalt würde ich trotzdem nicht machen. Ich schreibe z.B. gern Geschichten für Kinder, aber dazu komme ich im Moment nie. Das würde ich dann mal richtig als Projekt angehen. Und vielleicht mal wieder Musik machen. Alles Dinge, die neben dem Ref jetzt auf der Strecke bleiben. Klar, ein Baby zu haben, ist auch anstrengend. Aber man kann sich seine Zeit einfach anders einteilen. Darauf freue ich mich - abgesehen davon, dass ich mich suuuuper darauf freue, Zeit mit diesem kleinen Wesen zu verbringen... Das ist einfach ein großes Geschenk!

@Maigloeckli: Ich habe solche Bedenken auch nicht gehabt. Mein Mann und ich wollen eigentlich schon seit drei Jahren Kinder, aber es passte nicht, weil wir überhaupt keine Absicherung hatten. Mein Mann hat sich erst mal beruflich umorientiert, ging ins Ref, dann kam mein Ref... Alles irgendwie ungünstig. Deshalb freuen wir uns jetzt einfach, endlich loslegen zu dürfen. Wir fühlen uns beide rundherum bereit für ein Baby und haben auch keine Angst vor den Einschränkungen. Dafür sind uns die vielen Bereicherungen Ausgleich genug. Wir haben auch viele Freunde mit Kindern, da kriegt man ja auch einiges mit. Und nun wollen wir auch endlich!!!
Vielleicht solltest Du Dir nochmal überlegen: Gibt es was, wovor Du Angst hast? Red doch noch mal in Ruhe mit Deinem Mann darüber.

Euch beiden (also Dir und @Sockenmonster) kann man ja auch noch ganz herzlich zur Hochzeit gratulieren!!!

@Bibilein: Das hätte ein klassischer Hornilla-Fall sein können! Ich bin auch soooo schusselig!!! ;-))
Mach Dir nichts draus! Obwohl, ich kann verstehen, dass Du natürlich gerne Klarheit über Deinen Zyklus hättest. Musst Du jetzt einen neuen Termin machen?

Bei uns geht ja nächste Woche die heiße Phase wieder los. Inzwischen freue ich mich wieder sehr. Ein bisschen Angst habe ich natürlich trotzdem... Was, wenn mir wieder so etwas passiert? Andererseits, warum sollte es zweimal hintereinander passieren?
Wir werden das einfach mal ganz entspannt angehen und hoffen, dass ein Junikäferchen zu uns kommt!

So, nun treffe ich mich gleich mit einer Freundin, der es gerade nicht so gut geht! Muss trösten!!!

Ganz liebe Grüße an Euch alle,

Hornilla
2.ÜZ, ZT 9, mit Maikäferchen im Herzen

sockenmonster
21.09.2006, 19:14
Hallöchen!!!

Ein liebes Dankeschön für die Hochzeits-Glückwünsche!!!! Der Tag war soooo schöööön, ging nur leider viel zu schnell rum. Ach ja, und dann war ich auch noch komplett heiser und konnte nicht sprechen!!! Der absolute Horror!!!! Wir hatten mittags ca. 100 Gäste und abends (wir haben eine Polterhochzeit gefeiert, also so eine richtig tolle Fete) kamen dann noch mal ca. 200 dazu!!! UND ICH QUATSCH DOCH SO GERNE!!!!!

Die Schwester meiner Trauzeugin arbeitet zum Glück in einer Apotheke und hat mich sofort mit allen möglichen Mittelchen versorgt, genauso wie Mama, Schwiegermama, sämtliche Freundinnen.... aber geholfen hat gar nix!!!!

Ein Kollege meines Mannes hat mir dann eingeredet, dass Baileys mit Eis hilft. Das fand ich mal´ne klasse Idee, den trink ich doch so gerne.... Gewirkt hat auch das nicht, aber zumindest war es mir dann irgendwann egal!!!! Ich war halt einfach nur noch glücklich. Das "Ja" hab ich übrigens laut Aussage der Gäste laut und deutlich sprechen können!!!!!!

Leider konnte ich mich noch nicht durch alle Seiten "durchkämpfen", aber die Sache mit Smellys Frauenarzt find ich auch höchst seltsam!!! Und Smelly: Du bist absolut 100000%ig überhaupt gar kein Hypochonder!!!!!!! Frag bitte Deine Nachbarin, denn Du musst Dich doch jetzt richtig gut aufgehoben fühlen!!! Hör auf Dein Gefühl und such Dir einen Arzt, dem Du Löcher in den Bauch fragen kannst!!!!!

@Hornilla: Das ging mir jetzt eben aber auch ans Herz was Du geschrieben hast. Also, meine Kleine hat es mir auch ziemlich einfach gemacht, es hat eben vom ersten Moment an gestimmt!! Ich schreibe auch gerne und mein Traum ist es, mal ein ganzes Buch zu verfassen. Einfach so.

Und dann hab ich noch was Lustiges entdeckt: Bin nächste Woche auch sehr wahrscheinlich in der heißen Phase, sollte sich mein Zyklus nicht in die ein oder andere Richtung verschieben... Wir werden doch hier wohl alle Sommer 2007-Babys bekommen, was meint Ihr??? Geburtstag in der warmen Jahreszeit find ich klasse - unsere komplette Familie hat im Winter und das ist besonders bei Kinderpartys eine Herausforderung. Dafür haben Anne und ich aber an zwei direkt aufeinanderfolgenden Tagen Geburtstag, da feiern wir dann immer durch (Ok, die Gäste werden schon ausgetauscht).

Ich glaube ganz fest, das die nächste Woche eine gute Woche wird!!!!!!!! Auf alle Fälle hab ich Herrn Sockenmonster (na wenn sich das mal nicht irre anhört, oder???) alle Geschäftsreisen untersagt. Süß, er ist selber schon ganz hibbelig, würde mich nicht wundern, wenn er in einem männlichen Hibbler-Forum unterwegs wär... Hahaha, ich hab ´nen Scherz gemacht... Gibt es wohl solche Foren??? Über was unterhalten sich die Jungs dann?? Alle frauenspezifischen Details fallen ja schon mal weg...

So, genug gesponnen.

Bis bald,

Euer Sockenmonster

mariko
21.09.2006, 21:50
Bin wieder daa!! Hatte diese Woche so viel zu tun dass ich gar nicht dazu gekommen bin hier mal reinzuschauen… Unser armer Computer hat einen Virus (gehabt), jetzt funktioniert er zum Glueck wieder. Wer weiss wie lange... :gegen die wand:

Herzlich Willkommen Sockenmonster und Maigloeckli!! Bin ja auch selber noch ganz frisch hier...
:blumengabe:

@Smelly: Das ist ja richtig blöd mit deinem Arzt! Hier ist es allerdings auch so dass die Hausärzte eigentlich fast alles machen und nur wenn nötig weiter verweisen. Meistens klappt es auch ganz gut so. Es ist aber bestimmt eine gute Idee dir einen anderen zu suchen. Ich finde es schlimm dass du ihm nicht vertrauen kannst, dass ist bestimmt während der SS noch wichtiger als sonst weil doch immer irgendwelche Ängste dazugehören. Und dafuer bist du bestimmt kein Hypochonder!! Hast du denn als Kind Röteln gehabt? Wenn ja, dann reicht das schon, da braucht man nicht mehr impfen. Hier sieht man es jedenfalls so, kann ja von Land zu Land unterschiedlich sein.

@Bibilein: Bei uns gab’s das auch schon: mein Freund hatte vor einem Jahr viel Stress bei der Arbeit, die Stelle hat ihm nicht sehr gut gefallen. Da war er abends auch eher abweisend und ich hatte schon Angst dass da was zwischen uns schiefläuft. Er hat dann aber eine neue Stelle gefunden und seitdem ist alles in Ordnung. Ich weiss nicht was man da machen könnte, auf jeden Fall hat das alles bestimmt nichts mit dir zu tun, :schild genau: einfach Geduld haben!

Bin so muede, muss jetzt ins Bett... :schlaf gut: Werde morgen mehr erzählen!

LG,
mariko

Inaktiver User
21.09.2006, 22:37
*schwups* da bin ich nochmal :smile: guck grad Popstars und da ist jetzt Werbung, da will ich doch die Zeit mal kurz zum schreiben nutzen :smile:

Hier gehts ja richtig rund jetzt, seeehr schön !!

Hornilla, ja manchmal hab ich ein Hirn wie ein Sieb, zum verrückt werden...naja, zum Glück muss ich keinen extra Termin bei meinem FA machen, ich nehm das Blatt morgen mit ins Büro und faxe es ihm, danach telefonieren wir dann kurz, ging das letzte mal rucki zucki und völlig problemlos. So hab ich wenigstens noch nen Tag mehr von der Kurve auf dem Blatt. Ob er da was erkennen kann ist allerdings ne andere Frage, da tut sich nämlich so mal überhaupt gaaar nix.

Heute mittag hab ich mir glaub ich mal so richtig den Magen verdorben, nach dem Essen wars mir den ganzen mittag kotzeübel. Jetzt gehts aber wieder...möcht mal gerne wissen was die in der Kantine da immer so ins essen machen, nee, eigentlich will ich´s nicht wissen... *bäääh* *brech* *würg* :unterwerf:

Ja Mariko, hast recht. Ich weiß ja auch das es immer auch mal schlechte Tage gibt wo man einfach mal genervt ist und mit sich selbst unzufrieden und gestresst und alles und auch diese Regenwolken ziehen vorbei und die Sonne scheint wieder.
Mir ist es nur in den letzten Tagen so schwer gefallen weil ich selbst so unzufrieden war. Heute war so ein Sonnenscheintag, denn ich hab so eine liebe und süße Grußkarte von meinem Freund bekommen ich musste ein paarmal aufhören zu lesen, weil mir vor Freude die Tränchen im Auge standen und ich nix mehr erkennen konnte. Er ist wirklich mein allergrößtest Glück :smile::smile: jaaa, das ist er *Bibileinmitnemfettengrinsenimgesicht*

Alles liebe und Gute von Herzen auch noch zu eurer Hochzeit Frau Maiglöckli und Frau Sockenmonster, das hab ich vorhin ganz vergessen zu schreiben. :jubel::musiker::prost:

Wünsch euch allen noch einen schönen Abend und
eine traumhafte Nacht :kuss:

Euer
Bibilein
2. ÜZ, ZT 21 (Tempi wird erst wieder erwähnt wenn sich was tut)

Hornilla
22.09.2006, 08:12
Hallo Ihr Lieben,

leider bin ich auf dem Sprung in die Schule, aber ich wollte mich noch schnell für zwei Tage verabschieden. Wir fahren zu meinen Schwiegereltern nach Norddeutschland. Freue mich schon, so eine andere Landschaft gibt mir immer ein Urlaubsgefühl... Und außerdem ist da auch der kleine Sohn der Schwester meines Mannes, der total süß ist (er ist 5). Mit dem Kleinen haben wir auch immer viel Spaß!

@Mariko: Hab ich Dich eigentlich schon begrüßt? Wenn nicht, tut es mir leid und ich hol das ganz schnell nach:Herzlich willkommen bei uns im Forum!!!:-))

@Sockenmonster: Dann hibbeln wir ja gemeinsam!!! Toll!!! Ich glaube nicht, dass Männer sich in einem Forum austauschen. Mein Mann ist wirklich begeisterter Hibbler und redet supergerne mit mir über das Thema, aber er wundert sich immer, dass ich hier so viel schreibe. Ich glaube, das ist eher ein "Frauending".

Wirklich schön, dass Du Dich mit Anne so gut verstehst!!! Dann freut sie sich bestimmt auch, wenn sie ein Geschwisterchen bekommt, oder?

Ich habe auch im Winter Geburtstag, und ich weiß noch, wie meine Eltern sich immer ein Kindergeburtstagsprogramm überlegen mussten, das wintertauglich ist... Deshalb wäre ein Sommerkind schon schön... Natürlich auch, weil es dann jetzt schneller gehen würde...;-))

@Bibilein: Siehst Du, alle Sorgen bezüglich Deines Freundes haben sich in Luft aufgelöst!!!
Und dass Du nicht extra nochmal zum FA musst, ist doch super. Bin mal gespannt, was er sagt...
Kantinenessen kann wirklich manchmal eklig sein... Hoffe, es geht Dir jetzt wieder richtig gut!

Euch allen ein schönes Wochenende und liebe Grüße

Hornilla
2.ÜZ, ZT 10, mit Maikäferchen im Herzen

Maigloeckli
22.09.2006, 09:27
Guten morgen ihr Lieben geht es euch heute auch so gut wie mir? Es ist Freitag....... :jubel:

Erstmal noch vielen Dank für die lieben Glückwünsche zur Hochzeit und das ihr mich so super nett aufgenommen habt.

@Sockenmonster: ist schon witzig wie viel wir schon so gemeinsam haben. Am Ende kommt noch heraus das wir in fast der gleichen Region wohnen und können dann mit unseren Minnis zusammen auf den Spielplatz gehen.

Würde mich auch mal von allen interessieren aus welchen Regionen ihr so kommt.

Zu meiner Frage am Anfang würde ich sagen es ist kein Bedenken, wir haben beide einen sehr starken Wunsch ein Baby zu bekommen. Haben sogar im Mai ein Kinderzimmer gekauft (weiß das soll man nicht aber ich fand es einfach sooo schön) und bis aufs Bettchen aufgestellt. Wir wollten zuerst heiraten und danach dann gleich ein Baby, ja nu wie ihr wisst war die Hochzeit ja schon und ich versteh eben absolut nicht wieso und vor allem vor was ich nun „Schiss“ hab. Gnah ich könnte mir jedes Mal selber voll in Popo treten. Sorry!

Hoffe die Kurzfassung war ein wenig verständlich dürfte ja jetzt grade nicht hier sein aber psssst :peinlich:

Bis später

Maigloeckli

Inaktiver User
22.09.2006, 09:45
Guten Morgen Ihr Lieben,

ui, richtig viel zu lesen, wie schön:smile: .

Herzlich willkommen auch dir, Maiglöckli.
Und dir und auch sockenmonster herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit (sorry, habe ich gestern ganz vergessen...).

@ Maiglöckli: ich muß gestehen, ich hatte im ersten Übungszyklus auch noch jede Menge Schiß. ich denke, das liegt daran, daß ich bis zu meinem biblischen Alter von jetzt 35 Jahren überhaupt gar keinen Kinderwunsch hatte. Daß der nun so plötzlich, glücklicherweise zeitgleich mit dem meines Mannes (der auch vorher nie Kinder wollte), eintrat, hat mich neben der Vorfreude auch ein wenig verunsichert. Aber das hat sich schnell gegeben.
Ich bin übrigens, genau wie Hornilla, aus dem Ruhrgebiet.

@ Bibilein: was hat der Arzt heute gesagt????

@ Sockenmonster: von den Ovulationstests habe ich auch schon im Nachbarstrag gelesen. kannst du ein bißchen dazu erklären? Wann und wie man die anwendet und was das so aussagt etc.

@ Hornilla: viel Spaß in Norddeutschland!

@ all: heute habe ich erstmals das neue Thermoneter benutzt. Aber irgendwie finde ich es schon nervig 4 Minuten zu warten. Nun gut, da muß ich durch. Und runterschlagen läßt sich das dumme Ding auch nicht, hat mein Mann nun ne neue Aufgabe:freches grinsen: .
Meine mens wird übrigens immer kürzer. ich hatte sie nur am Samstag, (Freitag und Sonntag bis Mittwoch war es nur ne Schmierblutung). Muß ich mir da Gedanken machen, was meint ihr?

@ Smelly: Wo steckst du?

Liebe Grüße, Pommeau

4. ÜZ., 7 ZT

Maigloeckli
22.09.2006, 10:09
Ehrlich gesagt bei dir verstehe ich das ja mit dem Schiss haben wenn du wirklich nie einen so großen Kinderwunsch hattest und der dann plötzlich von heute auf morgen da ist und das dazu auch noch mit 35 (finde das nicht zu alt für ein Baby nur die meisten Ärzte erzählen einem da ja soviel Mist). Aber bei mir passt das ja so nicht bin ja grade mal 26 und hab schon seit min. 2 jahren Baby im Kopf und konnte die Hochzeit gar nicht abwarten um danach endlich anfangen zu können.

Wie lange habt ihr denn so gewartet nach dem Absetzen der Verhütungsmitteln mit dem aktiven Hibbeln zu beginnen?

Inaktiver User
22.09.2006, 11:04
@ Maiglöckli:
meine FA meinte, vor 39 Jahren bräuchte ich mir keine Gedanken zu machen wegen des Kinderkriegens. Das hält mich aufrecht ;-).
Wir haben noch einen Monat nach Absetzen der Pille mit Kondomen verhütet und dann losgelegt,

Grüße, Pommeau
4. ÜZ.

Maigloeckli
22.09.2006, 11:12
@Pommeau: denke du musst dir da auf keinen Fall Gedanken machen, meine Nachbarin ist auch 39 wird eher schon 40 und befindet sich im Moment im 5. Monat mit Zwillingen und ihr und den Minnis gehts super.

Hach ich hab ja nun auch schon einen Monat ohne Verhütungsmittel rum und theoretisch müsste ich Montag meine Mens bekommen wenn nicht alles verschoben und durcheinander geraten ist. :knatsch:

Grüßle

Maigloeckli

Inaktiver User
22.09.2006, 12:29
Huhuu,

nur ganz kurz....muss ja eigentlich arbeiten..:cool: hab gerade mit meinem Arzt gesprochen. Er ist nicht so begeistert von meiner Kurve:niedergeschmettert: , es scheint als habe ich diesen Monat wohl keinen ES gehabt. Er möchte demnächst mit ner ganz leichten Hormonbehandlung beginnen um einen ES auszulösen, bzw. voranzutreiben, weiß aber nicht ob ich das auch will. Mag nicht noch mehr Tabletten schlucken... *grrr*
Ach menno, warum will sich das denn bei mir nur nicht einpendeln ??? Nehme doch schon fast ein halbes Jahr keine Pille mehr....Kann sowas eigentlich auch am Stress liegen ???

Liebe, grad etwas traurige Grüße

Bibilein

Smelly
22.09.2006, 12:51
Huhuu!

Nun war ich mal einen Tag in Dublin (Cartographische Bibliothek fuer ich und Wurzelbehandlung fuer Herrn Smelly) und was finde ich, wenn ich zurueck komme???? He??? Einen ROMAN!!!! :buch lesen: :jubel: :jubel: Und neue Mithibbelinen!!! :jubel: :jubel:

Ich bin jetzt erst mal ganz schell durch Eure Beitraege gerast. Lese spaeter noch mal ordentlich durch und antworte ausfuehrlicher.

Erstmal:
HERZLICH WILKOMMEN Sockenmonster (toller Nick!!!) und Maigloecki! Ihr hoert Euch beide supernett an und ich finde es klasse, dass Ihr hier mitschreibt und Euch so schnell hier eingelebt habt!

Hornilla,
liebe Gruesse an den Norden! Gruesse an meine Mama, die sitzt auch da oben! :wangenkuss:

Oh Bibilein, ich drueck dich ganz fest. Die Nachrichen wuerde ich auch nicht gerne bekommen. :heul: Abe schau mal, wenigstens wisst ihr es jetzt und somit kann Der Arzt die Bedingungen optimieren. Somit steigen Eure Chancen umso mehr! Also wirst Du ab jetzt zur Turbohibblerin! Wird somit zu einer guten Sache! :wangenkuss:

Pommeau, leider keine Ahnung, was das heisst wenn Periode kuerzer ist.... :wie?:
Und: ok, ok, ich entschuldige mich nicht mehr.

Hier geht es gut, keine Neuigkeiten. Um einen neuen Arzt kuemmere ich mich naechste Woche. Wir sind Montag und Dienstag leider wieder in DUblin (NERV) aber danach werde ich mich mal umhoeren.


So, bis spaeter, dann gehe ich ordentlich auf Euch ein. Ich kuemmere mich aber lieber erst mal um meinen (schnell wachsenden) Papierberg!!! Hiiilfe!!!!

:blumengabe:
Smelly

Hornilla
22.09.2006, 12:53
Ganz kurz, weil ich noch mal hier reingucke:

Das tut mir leid, Bibilein. Ja, es kann am Stress liegen, Stress kann den Zyklus so durcheinander bringen, dass die Mens ganz ausbleibt (hatte eine Freundin von mir). Ich kann gut verstehen, dass Du keine Hormone schlucken willst. Sprich doch nochmal in Ruhe mit Deinem FA. Vielleicht gibt es ja noch eine andere Lösung. Ich drück Dich ganz fest aus der Ferne!!!

Alle anderen: Sorry, ich kann jetzt nicht auf Euch eingehen, nur ganz wenig Zeit!

Am Sonntag wieder mehr!!!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Hornilla
2.ÜZ, ZT 10, mit Maikäferchen im Herzen

Smelly
22.09.2006, 12:58
Stimmt Hornilla, das ist mir am Ende meines M.A.'s auch passiert, da war ich so abgestresst, das erstmal gar nichts kam. :erleuchtung:

Inaktiver User
22.09.2006, 14:05
Bibilein,
ich habe das jetzt richtig verstanden? Deine Temperatur geht nicht richtig in die Höhe? Oder ist noch was anderes nicht richtig?

Smelly
22.09.2006, 16:55
Hallihallo,

viel habe ich nicht geschafft, bin im Moment nur muede, da bring ich nicht viel zustande... :schlaf gut:

So nun habe ich die Postings noch mal durchgelesen.

Bibilein, meine dein FA denn, dass eine Hormonbehandlung unbedingt noetig sei? Ist das nicht ein wenig voreilig, es koennte doch sein, dass Du nur einen Holperzykus hattest, wegen dem extra Arbeitsstress, so wie Hornilla sagt? Wird so was nicht erst laenger verfolgt?

Maigloeckli & Sockenmonster (:freches grinsen: immernoch klasse Name!) Herzlichen Glueckwunsch auch von mir nachtraeglich zur Hochzeit!

Maigloeckli,
ich glaube es geht vielen Frauen so, dass sie einen Kinderwunsch haben aber trotzdem Bammel bekommen, wenns drauf ankommt. Ist ja auch nichts schlimmes, schliesslich ist es eine Riesenveraenderung, die Euch bevor steht. Da ist es doch verstaendlich, dass man sich teilweise noch dabei ertappt sich Gedanken zu machen oder Angst bekommt. Du gehst mit offenen Augen auf die Sache zu - ist doch ok so.
Mein Mann und ich wollen beide schon laenger Kinder, aber Ausbildung&Berufsmaessig (und auch aufgrund unserer besonders inhospitablen Familiensituation(!)) waren wir einfach nicht frueher fuer Hochzeit und Kinder bereit. Mein Mann war schon immer Kinderfanatiker, er ist auch super im Umgang mit Kindern. Mein eigener Kinderwunsch wurde so richtig stark als ich 27 oder 28 war. Seitdem habe ich eigentlich nur drauf gewartet, dass es losgehen kann. Das Warten war mal mehr oder mal weniger ungeduldig, kam immer Schubweise... war also mal dringender und kaum auszuzhalten und dann auch mal weniger hoch auf meiner 'Prioritaetenliste' (wenn man das so nennen darf...).

Sockenmonster :freches grinsen:
Ich schliesse mich den anderen Damen an, ich finde es wirklich ruehrend zu hoeren, wie Du von Deiner (Stief)Tochter schreibst. Da habt ihr alle drei wirklich ein riesen Glueck. Und wenns vier werden, das wird erst recht was! :zauberer:
Ich finde Deinen Ausdruck "Familienmanager: toll! Das wird bei uns aehnlich, wenn das kleine Smelly ankommt. Ich hoffe auch noch im Buero mithelfen zu koennen, wenn ich die Energie finden sollte. Mein Mann und ich arbeiten ja viel von zuhause aus, da koennen wir uns ja auch teilweise abwechseln/abloesen. Wir werden das Kind schon schaukeln, wenn es erstmal kommt :smirksmile:

Fridde, wie geht es Dir? Erkaeltung ist bis jetzt hoffentlich etwas besser geworden?

Hornilla,
re: Nickname - mein Mann und ich nennen uns oefters Smelly oder Stinki und so kam es zu dem Namen (peinlich...hihi). Da fand ich die Fuesse auch ganz passend :freches grinsen:
Das Eichoernchen unter deinem Nick knabbert immer so schoen, suess.
Wenn ich mich nach meinem Tier, dass neben dem Computer sitzt genannt haette, dann waere ich Eddi Beag (Irisch fuer kleiner Eddi) geworden. Das ist meine Security-Maus (im Tarnanzug). Allround 24h security fuer Verlobungsring. :freches grinsen: :peinlich:

Maigloeckli,
eure Regenmuetzchen haben wir immer Taucheranzuege genannt :freches grinsen:

Sockenmonster, ich musste echt grinsen bei deiner Schwangerschafttest Geschichte... hihi. Ich habe meine Testerfahrene Freundin in England gefragt und die empfiel mir Clearblue, aber nicht den Digitalen sondern der mit dem Strich. Ich muss sagen, ich war begeistert von dem Resultat :smirksmile:

Da faellt mir ein: wisst ihr noch, meine Handbremsen Geschichte???? Nun wissen wir wenistens warum!!! Ich muss sagen, ich bin echt schusselig geworden in den letzten Wochen. Ich vergesse ALLES, mein Mann findet es ganz lustig was ich anstelle :ooooh:

Hornilla,
zu Deiner Freundin in England... ja ich habe den Fehler gemacht zu erwarten, dass es ihr aehnlich wie auf dem Kontinent zugehen wuerde... mhhh. nix da. Beruhigt mich aber auch von Deiner Freundin zu hoeren. Man muss seine Erwartungen wohl etwas herunterschrauben.

Ich werde schon ganz gespannt, das Forumshibbeln laeuft ja hier wirklich ziemlich parallel ab! Mensch das wird spannend! Hah, wenn das diesen Monat mal nichts wird hier :smirksmile:
Baby Smelly freut sich schon auf Gesellschaft, es fuehlt sich recht einsam im Moment ...
:schild genau:

Mariko,
Pfui Virus!
Ist sowas ueberhaupt erlaubt bei Euch beinahe Aerzten? :erleuchtung:
Re:Roeteln, nein, ich glaube nicht dass ich die hatte und meine Mutter kann sich nicht mehr dran erinnern ob ich geimpft wurde. Meine Impfzertifikate finden wir nicht (ausser Polio). Kann man ja jetzt eh nichts mehr dran machen. Ich habe wenig kontakt zu Kindern im Moment, also weniger Risiko, dass ich mich anstecken koennte. Wir wollten ja eigentlich vor einer Schwangerschaft zum Arzt um meinen Impfstatus checken zu lassen... Mini Smelly meldete sich dann aber etwas schneller als erwartet. Auch gut!

Ich stecke im Moment echt in einem Dilemma ob ich es meiner Mutter erzaehlen soll oder nicht. Einerseits ist es noch so frueh und ich moechte nicht, dass sie sich unnoetige Sorgen macht (das tut sie naemlich schon so wegen jeder Kleinigkeit). Andererseits wird sie bestimmt irgendwie traurig sein, dass ich es ihr so lange verheimlicht habe, wenn ich es erst spaeter erzaehle. Ich telefoniere im Moment sehr oft mit ihr und irgendwie komme ich mir immer vor als luege ich sie an. Das mag ich gar nicht. :knatsch: Herr Smelly meinte auch, dass beides seine Vor&Nachteile habe, moechte aber auch nicht so recht entscheiden.

So, nun wuensche ich Euch einen schoenen Nachmittag/Abend, ich bin muede und mach ein Nickerchen :schlaf gut:

:ahoi:
Smelly

sockenmonster
22.09.2006, 19:09
Haaalloooo an alle:yeah:

Ihr glaubt ja nicht, wie wohl ich mich hier fühle!!!! Hab mich jetzt noch einmal in Ruhe durch die ganzen Beiträge gekämpft und ich freu mich tierisch, mit Euch hibbeln zu dürfen!!!!

Für die herzliche Aufnahme mal ein kleines Dankeschön (hab nämlich jetzt den Dreh mit den Smilies raus):
:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Und dann hab ich mir auch ein Bild zugelegt, wollte erst eine Socke nehmen, aber irgendwie passt das nicht so richtig zu mir...
Bibilein, ich hoffe sehr, Du hast nichts dagegen, wenn meine Maus Deinem Elefanten ein wenig Gesellschaft leistet:unterwerf: Wenns Dich stört, such ich noch was anderes.

Die Sendung mit der Maus ist nunmal bei uns Pflichtprogramm, auch wenn unsere Anne mittlerweile schon etwas gelangweilt von Christoher und Armin ist. Mein Mann (und ich schreib es immer wieder gerne...) und ich schauen dann eben alleine, man lernt ja nie aus.

Ist mir doch jetzt beim Stöbern aufgefallen, dass Du aus dem Rhein-Main-Gebiet kommst... Da wohnen wir gar nicht so weit auseinander!!!!! Bin aber keine gebürtige Hessin, sondern in Bielefeld geboren, dann in den hohen Norden und später ins Rheinland gezogen, bevor wir hier in dem kleinen Dörfchen gelandet sind.

Ich stimme ja unserer Smelly zu, eine so frühe Hormonbehandlung, ich weiß ja nicht. Aber wahrscheinlich soll es nur Deinen Zyklus in Schwung bzw. in Ordnung bringen, oder?? Halt uns unbedingt auf dem Laufenden :smile:

Ach, Smelly, dass hast Du sooo schön geschrieben. Ich freu mich über alle positiven Feedbacks, da es für mich schon eine mächtige Umstellung ist, die ich mir aber von Herzen gewünscht habe!!! Wenn wir in der Art weitergearbeitet und -gelebt hätten, hätte unsere kleine Familie sehr darunter gelitten. Und ich sehe es als mein absolut größtes Geschenk, gleich 2 "Lebenslieben" gefunden zu haben:jubel:

Ich bin fest davon überzeugt, dass ihr das Kind prima schaukeln werdet!! Hört sich doch optimal an mit der Mithilfe im Büro, wobei ich persönlich gar nicht abschätzen kann, wie es sich so mit einem "Frischgeschlüpften" lebt. Hab ja die ersten 5 Jahre übersprungen...

Ich mal mir schon jetzt manchmal aus, wie ich es meinem Chef:smirksmile: , also meinem Papa beibringe, wenn es denn mal soweit ist. Ihr müsst wissen, meine Eltern sind verrückt nach Kindern und total vernarrt in unsere Anne. Letztes Wochenende hat sie zum ersten Mal dort übernachtet und ich hab keine Ahnung, wer sich darüber am meisten gefreut hat. Die drei haben ein ganz tolles Verhältnis zueinander und ein weiterer Enkel wäre für Mama und Papa das Größte. Mein Vater würde wahrscheinlich mit dem Kinderwagen eine Furche durchs Dorf laufen und vor lauter Stolz platzen. Träum, träum, träum...:schlaf gut:

Ich kann Smelly also sehr gut verstehen, was die Situation mit ihrer -also Deiner, ich schreib mal direkt- Muter betrifft. Mein Verstand würde mir wahrscheinlich sagen, ich solle noch ein wenig warten, andererseits würde es bestimmt aus mir raussprudeln. Liebe Smelly, mach Dir bitte keine Gedanken oder gar Vorwürfe von wegen Anflunkern oder so. Hör auf Dein Gefühl und erzähle Deiner Mutter dann von Little-Smelly, wenn Du meinst, es passt. Meine Güte, ich rede hier wie ein alter Hase, oder?

Mädels, wolln wir doch mal sehen, ob Baby-Smelly hier lange alleine bleibt, oder??? Apropos, mal kurz zu den Ovulationstests:

Moment, muss mal schnell die Anleitung holen...

Also, kurz zum Testprinzip, ich zitiere aus der Packungsbeilage:

Das luteinsierende Hormon (LH), welches sich im Urin gesunder Frauen nachweisen lässt, wird in der Mitte des Menstruationszyklus bes. verstärkt im Körper produziert. Der LH Anstieg bewirkt die Freisetzung einer gereiften Eizelle. WHO Experten haben festgestellt, das der LH Test ein zuverlässiger Weg ist, um einen Eisprung (Ovulation) vorherzusagen. Der Eisprung wird 24-48 Stunden nach einem positiven Test stattfinden. Der Test erkennt die Ovulation zuverlässig und stellt eine wertvolle Hilfe dar, um schwanger zu werden, denn er bestimmt den Zeitpunkt, an dem die Bedingungen für ein Zusammentreffen von Ei und Spermien optimal ist.
Zitatende, ist ja viel zu theoretisch!

Mal von Frau zu Frauen: Ich hab mir nach meiner oben beschriebenen Schwangerschaftstestreihe über Ebay diese Ovulationstest im 10er Pack bestellt (ca. 10 Euro, man bekommt aber gratis noch zwei Schwangerschaftstest dazu, das hat mich überzeugt:smirksmile: ).

Da mit Pille mein Zyklus auf die Minute genau 28 Tage lang war und der erste ohne Pille ganze 34 gedauert hat, bin ich mal von einem Mittelmaß ausgegangen. Mit Hilfe der Anleitung wird dann ganz genau beschrieben, ab wann man mit der Testerei beginnen sollte, bei einer Zykluslänge von 30 Tagen z.B. am 14. Tag. Man pullert dann also brav morgens nach dem Aufstehen (vorher wärs ja auch ne Sauerei) auf den Teststreifen und es folgt eine ähnliche Prozedur wie bei den Schwangerschaftstest.

Ein Streifen heißt "weiter testen" (also am nächsten Morgen), zwei bedeutet dass innerhalb der nächsten 24-48 Stunden der Eisprung stattfindet. Für mich würde letzteres bedeuten: Mann zu früherem Feierabend überreden, Tochter zeitig ins Bett bringen, ach, ihr wisst schon was ich mein:smirksmile:

Bislang hab ich nur einmal nur einen Streifen und heute morgen einen schwach rosafarbenen gesehen (auf der PAckung steht, er müsse genau die gleiche Farbe wie der Kontrollstreifen haben.).

Langweile ich Euch?????

Ich glaub, ich berichte weiter, sobald ich den Doppelstreifen habe.
Hoffentlich gewöhn ich mir diese morgendliche-auf-den-Streifen-warten-nachschauen-interpretieren-Vorgehensweise nicht für immer an...

So, nun möcht ich Euch aber langsam von meiner Schreibwut erlösen. Ich freu mich auf die nächsten Wochen und den Text-Wechsel plus Erfahrungsaustausch mit Euch!!!

Macht Euch alle einenschönen Abend!!!

Viele Grüße,

Euer Sockenmonster

Inaktiver User
22.09.2006, 20:26
Liebes liebes Sockenmonster,

ich lach immer Tränen wenn ich deine Texte lese !!!:freches grinsen: Genial, das macht echt gute Laune !!!
Herrlisch (...liebe Kinder, das war hessisch :-)

Also mein Elefanti freut sich sehr über die Maus-Gesellschaft :-)
Ich find "Die Sendung mit der Maus" total klasse und der Elefant ist sooo süß, der musste einfach als Bildchen herhalten !!! Ich hatte auch erst überlegt ob ich die Maus nehmen soll, aber den Elefanten find ich so tapsig und einfach goldig, wie der schon guckt :smile:

Danke euch allen auch für die lieben Worte :blumengabe:, irgendwie bedrückt mich das heute schon den ganzen Tag. Ich werde aber erstmal keine Hormonbehandlung machen, das will ich irgendwie nicht. Die Natur wirds schon richten und so gedulde ich mich einfach noch ein wenig. Vielleicht liegts ja wirklich am Stress...

Pommeau, das einzige was der Arzt hatte war meine Kurve und anhand dieser hat er festgestellt, dass es wohl keine Ovulation bei mir gegeben hat. Temperatur ist ja auch jetzt seit 22 Tagen bis auf 0,1°C +-, gleichbleibend. Ich denke positiv und gehe ganz stark davon aus, dass sonst alles ok bei mir ist. Mein Körper scheint einfach etwas länger zu brauchen.

Später mehr, muss noch was lernen, hab Seminar morgen...
Studiere nämlich noch so bissl BWL nebenher :-)
mal gucken wie lange noch ;-)

Ganz liebe Grußis und Kussis an euch alle !!

Bibilein ohne Ei

Smelly
23.09.2006, 12:18
Hallihallo

Bibilein, Dein Punkt ist gruen also bist auch gerade da! Haaallloooo! :ahoi:
Wie geht es Dir heute? Wie fuehlst Du Dich?
Wie war das Seminar?

Fridde, bist Du auch wieder mit dabei? Ist Wochenende, vielleicht bist Du ja da...?

Arwen, wie geht's Dir? Wie war Berlin?

Wann ist Erdbeerchen eigentlich aus dem Flitterurlaub zurueck?

Sockenmonster, ich muss auch lachen, Du schreibst echt herrlich. Wie sieht es mit dem 2. Strich aus...?????

Pommeau, schoenes erstes-kirchlich-verheiratetes-Wochenende! :kuss:

Hier gibt es nichts zu berichten, es ist grau und regnet in regelmaessigen Abstaenden heftig. Pfui. Und ueberall wird nur vom Ryder Cup geredet :unterwerf:, man meint, nichts anderes passiert auf der Welt...
Oh da muss ich an das schreckliche Transrapid Unglueck denken. Furchtbar. Die armen Menschen.
Somit hoere ich auf zu maulen, mensch, mann hat es doch gut wenn man sich darueber beschwert, dass es nichts zu berichten gibt.

Schoenes Wochenende an alle Hibbelinen
:kuss:
Smelly

Smelly
23.09.2006, 12:20
ps
Bibilein...

'Bibilein ohne Ei' :zahnschmerzen:

War bestimmt nur ein verrueckter Monat. :wangenkuss:

Smelly
23.09.2006, 12:24
Man pullert dann also brav morgens nach dem Aufstehen (vorher wärs ja auch ne Sauerei) auf den Teststreifen


:freches grinsen: ICH LACH MICH SCHEPP:wangenkuss:

Inaktiver User
23.09.2006, 12:36
Huhuu Smelly :ahoi:

tatsächlich, ich bin hier, hab mal ein bisschen in den anderen Foren gestöbert :smile: Ich hab mich immer gefragt was dieser grüne Punkt bedeutet, muss zugeben, dass ich mich bisher noch nicht so dolle mit dem neuen Programm hier auseinandergesetzt habe, aber man lernt ja nie aus. Danke für den Tipp ! :kuss:

Ich hab das Seminar ganz kurzfristig abgesagt, ich hab den Lernstoff noch nicht vollständig durch und mein Kopf ist so voll mit anderem Kram, dass ich mich darauf im Moment nicht richtig konzentrieren kann.
Ich wollte heute mal wieder was für mich tun und bin ganz spontan zum Frisör gefahren, hat richtig gut getan sich mal ein bissl verwöhnen zu lassen. Gleich werde ich noch aufräumen, saugen und Wäsche waschen, warten bis mein Freund nach Hause kommt und ein bisschen lesen :buch lesen:

oje, bei euch ist schon wieder schlechtes Wetter, dann schick ich dir doch gleich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen,
:Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne:: Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne::Sonne: hier ist es dieses Wochenende nochmal so richtig schön und warm.

Wie gehts dir denn so mit dem kleinen Mini-Baby in deinem Bauch ?

So, wo wir gerade von Bauch sprechen, ich mach mir jetzt mal was zu essen, hab Hunger.

Bis später :smile:
und ganz liebe Grüße an alle anderen :ahoi:

Bibilein, ok, nur diesen Monat ohne Ei :smirksmile: *optimistischguck*

Smelly
23.09.2006, 12:53
Ach Bibilein Du hast ja soooo recht, Dir die Zeit zu nehmen es Dir gutgehen und Dich verwoehnen zu lassen! :allesok:
Das freut mich echt, denn es hoert sich wirklich stressig an bei Dir.

Du glaubst es mir bestimmt nicht, aber die Sonne ist tatsaechlich gerade zum Vorschein gekommen. Ohne Witz. DANKE! :jubel:

Mini Smelly geht es gut, das hoffe ich mal... ich bin nur muede aber sonst haben die ganzen wehwehchen (wie, bitteschoen, schreibt man das :wie?:) etwas nachgelassen. Mein Bauch krampft nur noch sehr selten, dem Ruecken geht prima. Die Brust ist noch etwas empfindlich aber lange nicht mehr so wie letzte Woche. Vielleicht gewoehne ich mich ja auch dran. Dafuer habe ich gestern im Auto ploetzlich alle Fenster aufreissen muessen und meine Jacke ausziehen (=abreissen!) muessen, da es mir ganz ploetzlich ganz unertraeglich heiss wurde.
Herr Smelly war leicht amuesiert, als ich ihm gestern Abend mitteilte, dass ich mich ja absolut nicht schwanger fuehle. Er gucke mich grinsend an und meinte nur:"Und was war das vorhin im Auto???"

Das ist jetzt echt peinlich: ich bin JETZT SCHON total Weihnachtsgeil.HILFE! Ich kann es einfach nicht abwarten.
Ich bin sonst nicht so....
Ich habe sogar schon Fluege fuer meine Mutter gebucht, die kommt fuer 6 Tage aus Deutschland :jubel:
Ich freu mich SOOO!
:krone auf:
Bitte keine Nudelhoelzer, ich weiss, vieeeeel zu frueh.... :peinlich:

Schoenes WOchenende an alle!
:Sonne:
Smelly und Mini

Inaktiver User
23.09.2006, 13:08
Echt, Weihnachten ? hmmm, da denke ich zwar in der letzten Zeit auch ab und an mal dran, wahrscheinlich weil die Zeit so an mir vorbeiflitzt, aber es ist unglaublich schwierig sich das vorzustellen, wenn einem die Sonne so direkt ins Gesicht blinzelt :Sonne: und es noch so schön warm draußen ist.

Schön, dann gehts deinem Mini-Baby-Smelly bestimmt total gut, wenn du so gar nix merkst !! das hat sich jetzt schön bei dir eingekuschelt und es sich für die nächsten 9 Monate so richtig schön gemütlich gemacht. Ist bestimmt schön von Mami so durch die Gegend getragen zu werden und bestimmt unglaublich witzig, was Mami für Sachen macht, angefangen bei der Handbremse. Wobei mir sowas auch in unschwangeren Zeiten passieren könnte... :ooooh::smile:

Ach wie herrlich doch ein Wochenende so ganz ohne Plan und Stress doch sein kann !!!

Ich genieße....la la la....

:smile:

Stimmt, Pommeau und Erdbeerchen sind ja jetzt auch schon wieder eine ganze Woche verheiratet, und genießen ihre Zweisamkeit bestimmt gerade in vollen Zügen :smirksmile:

Erdbeerchen müsste aber eigentlich schon wieder da sein, sie sprach ja nur von Kurz-Flittis... bin gespannt was sie von Wien erzählt.

Was ist mit den anderen ? Einer von euch hier ??

Smelly, ist ja echt witzig mit den Sonnenstrahlen, man muss nur fest dran glauben, dann funktionierts anscheinend :smile:

Inaktiver User
23.09.2006, 13:10
Smelly, sind das eigentlich eure Füße (also ich meine von dir und Herrn Smelly) auf dem Bild ??
Wollte ich dich schon die ganze Zeit mal fragen :-)

Inaktiver User
23.09.2006, 13:11
ob wir beiden wohl gleich die 14. Seite knacken.... ;-)))