PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Intimrasur - Umfrage



Seiten : [1] 2 3

kleineeva
11.08.2006, 07:00
Hallo Mädels,

ich weiß, es gab schon mehrmals das Thema Intimrasur, aber ich möchte heute eine Umfrage starten.

Ich bin 27 und habe einen neuen lieben Freund, der gerne möchte, dass ich mich an der Scheide rasiere. Dies habe ich bislang nicht getan und die meisten meiner Freundinnen (zumindest die die ich fragen kann) tuns auch nicht oder stutzen nur am Rand. Angeblich tuns ja im Moment fast alle Frauen (sagt er). Daher mein Umfragekatalog:

Alter:
rasiert ja/nein:
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank:
seit wann rasiert ihr ?:
wie ? nass/trocken?:
Haarfarbe:
tut er Freund/mann es auch?:

Vielen Dank für Eure Mithilfe, ich hoffe auf viele ehrliche Beiträge.
Wer sich hier nicht outen will kann auch gern unter [***] antworten und mir Ratschläge geben.

Viele Grüße Eva

PS: Ich fange hier mit gutem Beispiel an:

Alter: 27
rasiert ja/nein: nur gestutzt
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: kleiner Busch
seit wann rasiert ihr ?: -
wie ? nass/trocken?: -
Haarfarbe oben/unten: dunkelblond/dunkelblond
tut er Freund/mann es auch?: ja, alles weg

Inaktiver User
12.08.2006, 11:02
Hallo,

also Alter: 27, rasiert seit ich 18 bin, vorher schon immer gestutzt. Rasiere alles weg, mit nem Nassrasierer, Mann ist auch rasiert.
Ach Haarfarbe: dunkelblond.

Tirza
12.08.2006, 12:58
Hallo
Alter 30, rasiere seit 1 Jahr in unregelmäßigen Abständen, mit Nassrasierer - Der neue Freund? Frag mal so nächste Woche..., Farbe: Braun oben und unten
Finde es auch ohne Partner sehr angenehm. Einfach nur für mich:smile:

Deirdre
12.08.2006, 15:42
Alter: fast 33
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: seit ich 15 bin
wie ? nass/trocken?: sowohl als auch
Haarfarbe: schwarzbraun (überall)
tut er Freund/mann es auch?: Habe zur Zeit keinen. Meine beiden Ex-Freunde waren sehr behaart am ganzen Körper (ich steh drauf :freches grinsen: ) und haben die Schamhaare kurzgeschnitten, aber nicht rasiert.

kleineeva
12.08.2006, 17:14
hallo mädels,

schöner anfang - vielen vielen dank !
ich hoffe natürlich auf mehr beteiligung.

wer wil mag mich gern direkt zwecks erfahrungsaustaush kontakten !
liebe grüße
eva

Candy01
12.08.2006, 20:45
Alter: 24
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: seit 5 Jahren
wie ? nass/trocken?: nass mit viel Schaum
Haarfarbe: dunkelbraun
tut er Freund/mann es auch?: rasiert nass und lässt einen Streifen stehen der sich schön zu seinen Bauchhaaren hinaufschlängelt *lechz*

clochard5532
13.08.2006, 08:40
Alter: 27
rasiert: ja
Schamhaarfrisur: blank;ist einfach schöner.
seid wann: seid seches Jahren;voher nur gestutzt.
wie?:naß,mit Schaum
tut es Freund/Mann es auch: nein

kleineeva
14.08.2006, 07:34
hallo mädels, da geht doch auch noch mehr oder ?
sind denn nur blanke hier ?

MoppleTheWhale
14.08.2006, 08:55
sind denn nur blanke hier ?
Nö.

Inaktiver User
14.08.2006, 09:16
Sieht nach Mehrzahl aus........

33/Nassrasur seit 8Jahren/kahl/vorher sehr kurzrasiert/ursprünglich:rot

Inaktiver User
14.08.2006, 09:29
und nun ich.....

kurz vor 40, nassrasur seit etwa einem jahr - und ich möchte es nie mehr anders haben! - , kahl bis sehr kahl, vorher kurzgeschnitten, farbe dunkelblond...

mein mann sträubt sich noch :knatsch:

smooth58
27.08.2006, 11:42
Antwort:
Alter: 48
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: Teilrasur ca. 20 Jahre, blank seit 8 Jahren
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: grau
tut er Freund/mann es auch?: ja

Vielen Dank für Eure Mithilfe, ich hoffe auf viele ehrliche Beiträge.
Wer sich hier nicht outen will kann auch gern unter [ editiert ] antworten und mir Ratschläge geben.

Viele Grüße Eva

PS: Ich fange hier mit gutem Beispiel an:

Alter: 27
rasiert ja/nein: nur gestutzt
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: kleiner Busch
seit wann rasiert ihr ?: -
wie ? nass/trocken?: -
Haarfarbe oben/unten: dunkelblond/dunkelblond
tut er Freund/mann es auch?: ja, alles weg[/QUOTE]

Eva72
27.08.2006, 18:26
meine Antwort:

[***]

Inaktiver User
27.08.2006, 21:31
Alter: 33
rasiert ja/nein: nicht rasiert, aber von Kosmetikerin mit Wachs rausgerissen
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: von Anfang an, aber frueher nur rasiert und gestutzt, seit knapp 10 Jahren blank
wie ? nass/trocken?: wenn Rasur, dann nass
Haarfarbe: rot
tut er Freund/mann es auch?: nein, aber ich versuche, ihn umzustimmen ;-)

Inaktiver User
28.08.2006, 00:27
ja sagt mal, bin ich die einzige mit Streifen? Hab ich da die neueste Mode verpasst *uuuups...*

Alter: 24
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: Streifen und gestutzt
seit wann rasiert ihr ?: seit 15
wie ? nass/trocken?: nass, meist mit Schaum
Haarfarbe: hellbraun mit blond (oben), dunkel (unten)
tut er Freund/mann es auch?: stutzt

Goofy
28.08.2006, 08:20
was gab's denn da mit 9 zu rasieren ? ;-)

Sandra71
28.08.2006, 10:45
Alter: 35

rasiert ja/nein: ja

"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: je nach Laune mal komplett blank oder schmaler Streifen

seit wann rasiert ihr ?: weiss ich nicht mehr genau...seit ca. 10 Jahren (vorher nur Bikinizone)

wie ? nass/trocken?: nass mit Men-Rasierer

Haarfarbe: mittelblond (oben wie unten :freches grinsen: )

tut er Freund/mann es auch?: habe mom keinen, lege aber auch bei Männern wert drauf (zumindest gestutzt sollte er sein)

Inaktiver User
28.08.2006, 10:49
tut er Freund/mann es auch?: habe mom keinen, lege aber auch bei Männern wert drauf (zumindest gestutzt sollte er sein)

Hrhhrhrr, gestutzt? Der Mann? Magst Du keine großen?
Sorry, konnte es mir nicht verkneifen...:kuss:

LillyMarie
28.08.2006, 14:48
Nur mal so eine Frage, wenn dein Freund es gut findet und du dir das auch vorstellen kannst; was hat es damit zu tun, wieviele Frauen teils/komplett rasiert sind? :erleuchtung:

Simone77
28.08.2006, 14:57
rasiert ja/nein: ja

"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank

seit wann rasiert ihr ?:weiss ich nicht mehr genau...seit ca. 10 Jahren

wie ? nass/trocken?: nass oder trocken

Haarfarbe: rötlich

tut er Freund/mann es auch?: ja

kleineeva
28.08.2006, 21:29
Hallo Mädels,

jetzt kommt ja doch noch etwas Leben in diese Umfrage.

Vielen Dank dafür.

Grüße
Eva

Inaktiver User
29.08.2006, 20:56
Alter: 33, rasiere mich seit 7 Jahren, naß unter der Dusche, nicht blank, kein Mann vorhanden, Haarfarbe: mittelblond und lockig

Sunnyboy
29.08.2006, 21:04
Hi,

Um auf die Ursprüngliche Frage zurück zukommen :

Alter: 15 , AB 4.9. 16 Jahre
rasiert ja/nein: JA
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: BLANK
seit wann rasiert ihr ?: VON ANFANG AN ; WANN GENAU ??
wie ? nass/trocken?: NASS
Haarfarbe: BLOND/BRAUN
tut er Freundin/Frau es auch?: JA

LG SB

Inaktiver User
29.08.2006, 21:26
Also, bevor der Eindruck entsteht, das sei repräsentativ.

Noch nie - außer zweimal ganz professionell von einer katholischen Ordensschwester vor Unterleibsoperationen durchgeführt.

Ansonsten tue ich mir das nicht an - Zeit und Gedanken dafür sind zu schade.

Sieht mein Mann zum Glück genauso - wir sind ja aber auch schon über 40.

Gruß, Leonie

Carlo63
30.08.2006, 23:14
Also, bevor der Eindruck entsteht, das sei repräsentativ.

Noch nie - außer zweimal ganz professionell von einer katholischen Ordensschwester vor Unterleibsoperationen durchgeführt.

Ansonsten tue ich mir das nicht an - Zeit und Gedanken dafür sind zu schade.

Sieht mein Mann zum Glück genauso - wir sind ja aber auch schon über 40.

Gruß, Leonie

Du, Leonie, ich kann es mir ja nicht verkneifen ... wir sind auch schon über 40 :freches grinsen:

Und tun es uns durchaus "an" ... und ja, ALLE die ich hier sonst genauer kenne "tun es sich an" ... nech !

Und erst recht über 40 !

Früher habe ich mir (bei Ihr) ja noch den Mund "fusselig" geredet (damit der ansonsten nicht so fusselig ist) ...

Heute geht das ganz von selbst, und mein Schatzi mag es gar nicht mehr anders ... diverse Bekannte und Freunde sehen das ähnlich ...
Was hat das mit 40 ? Zu tun ? Hä ?

Der Genauigkeit halber, wobei mein Profil ist offen ... er, 42
Sie, 41 . Momentan zumindest ...

Und "früher" wurde nur getrimmt.

Heute gibt es nur noch nen "Anstandsstrich" (Ihre Worte)
Keine Ahnung wo da der Anstand ist. Wenn jemand den "Rest" sehen kann hat das mit Anstand nix mehr zu tun ...:smirksmile:

Also, der kommt wohl auch noch weg. Ist dann sowieso einfacher ... immer diese kunstvollen Verrenkungen die Sie da macht. Auch noch ohne Spiegel .. alle Achtung.
"Unten weiter" ist nämlich schon lange alles weg ... das mach mal ... :-) Keine Ahnung wie Sie das so hinbekommt.
Frauen sind Künstler ! Oder besonders taktil geschickt ?

Fragen über Fragen !!!
:freches grinsen:

Inaktiver User
01.09.2006, 14:04
Alter: 34

jahrelang gestutzt und auch blank auf wunsch meines ex

neuer Freund:seit 1 Jahr, der auf natürliche Frauen steht.

habe also von gestutzt auf natur umgestellt, wird nix mehr rasiert und es gefällt super. ich fühle mich weiblich, fraulich und sexy und nicht infantil :freches grinsen:

Moriat
01.09.2006, 22:36
Alter: 44
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: seit die haare wachsen ;)
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe oben/unten: blond/dunkelblond
tut er Freund/mann es auch?: nee, um gottes willen, bloss nicht :) ich mag die haare beim mann. ist aber auch beim aktuellen nicht soooo viel...


und ich liebe es für mich .... selbst wenn mein schatz 'natur' lieben würde - ich fänds nicht besonders erotisch, und drum würde ichs auch nicht ändern. Lästig nur das tägliche rasieren!!!!

Shopgirl
01.09.2006, 23:44
besonders schön: die die finden, "die anderen" sind doof/infantil whatsoever.

bin 36
blank rasiert, nass (unter der dusche)
seit ca 7 jahre (kam auch durch einen freund drauf, bin dabei geblieben, weil ichs angenehm finde). früher kurz gestutzt.
dunkel (nur auf dem kopf blond)

Carlo63
02.09.2006, 00:55
Was das mit Infantil zu tun haben soll habe ich auch noch nie so richtig verstanden ...

Lilliline
02.09.2006, 15:43
Hi Everybody,
es ist wirklich überraschend, dass die "Blanken" wohl in der Mehrheit sind. Gehe regelmässig in die Sauna und sehe das eigentlich seltener.
Alter:44
rasiert ja/nein:ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank:Streifen. Letztes Mal versuchsweise blank. Finde ich aber zu langweilig, deshalb "back to a little something".
seit wann rasiert ihr ?:20 Jahre, weiss nicht so genau....
wie ? nass/trocken?:nass unter der Dusche
Haarfarbe:blond
tut er Freund/mann es auch?: Ich darf es (das Haar) *g* stutzen. Sehr erotisch!:freches grinsen:
Schönen Tag noch

Carlo63
02.09.2006, 23:31
Alter: 34

jahrelang gestutzt und auch blank auf wunsch meines ex

neuer Freund:seit 1 Jahr, der auf natürliche Frauen steht.

habe also von gestutzt auf natur umgestellt, wird nix mehr rasiert und es gefällt super. ich fühle mich weiblich, fraulich und sexy und nicht infantil :freches grinsen:
-> Dann kenne ich lauter unnatürliche ? Samt GöGa ?
Aha !

Inaktiver User
03.09.2006, 01:11
Lästig nur das tägliche rasieren!!!!

Blöd, früher konnte man(n) vor Frauen wenigstens noch rumjammern, wie nervig die tägliche Rasiererei sei, die wir ihnen zuliebe auf uns nahmen (um dem Gequengel wegen Hausarbeit was entgegenzusetzen) - und jetzt habt Ihr uns das auch noch genommen!

Fangt Ihr jetzt auch noch an, im Stehen zu pinkeln, nachdem wir alle brav sitzen?!?

---

Ach, zur Umfrage:

Ich rasiere mich (im Gesicht), seit ich denken kann (also noch nicht so lange). Die Haarfarbe habe ich vergessen auf dem Weg vom Spiegel zum Computer. Für den übrigen Körper sind meine Arme zu kurz. Ob meine Frau sich rasierrt, weiß ich nicht, wir haben nur Safer Sex (im Dunkeln).

Sandra71
03.09.2006, 12:27
jahrelang gestutzt und auch blank auf wunsch meines ex

Du hast das wirklich auf Wunsch Deines damaligen Freundes gemacht? Würde mir im Traum nicht einfallen. Ich rasiere mich, weil ICH es so schöner/angenehmer finde. Und sollte mir je ein Mann mit dem Wunsch kommen, dass ich mir einen Busch wachsen lassen soll, kann er sich das gleich abschminken :freches grinsen:

Tabea
04.09.2006, 08:22
Probierst Du Deinem Freund zuliebe nicht mal irgendetwas aus?
Wenn er sagt, ich mag Dich (zum Beispiel) mal in einem Blumenkleid sehen - ist das für Dich absolut tabu?
Schade!

Sandra71
04.09.2006, 09:19
Probierst Du Deinem Freund zuliebe nicht mal irgendetwas aus?
Wenn er sagt, ich mag Dich (zum Beispiel) mal in einem Blumenkleid sehen - ist das für Dich absolut tabu?
Schade!

Es gibt Dinge, die mag ich einfach nicht...dazu gehören unter anderem Büsche im Intimbereich (und auch Blumenkleider :freches grinsen: ). Und nein, sowas würde ich dann auch meinem Freund zuliebe nicht ausprobieren. Wenn eine Anregung von ihm mit meiner eigenen Vorstellung/meinem persönlichen Geschmack konform geht, ist es natürlich wieder was anderes. Aber NUR ihm zum gefallen...never! Letztendlich muss ICH mich ja wohlfühlen (sowohl in meinen Klamotten als auch in meinem Körper).

Inaktiver User
04.09.2006, 09:29
Sandra,

:schild genau:

Anregungen aufnehmen, sich weiterentwickeln - ja.

Aber mich in Kleidung/Körper etc. nach ihm zu richten, etwas nur ihm zuliebe zu machen, käme für mich nicht in Frage.

Und Tabea, ich sehe wirklich nicht, was daran schade ist.

Gruß, Leonie

Tabea
04.09.2006, 10:06
Naja, ich finde eben, dass es ein Unterschied ist, ob ich mich für meinen Partner verbiege (würde ich nie tun) oder mich mal auf was einlasse, von dem ich gar nicht so ganau weiß, wie ich es finde.

Ich glaube, das habe ich schon mal woanders geschrieben: mir für meinen Mann ein Tattoo stechen lassen - niemals! Aber sich mal rasieren (kann man ja wieder wachsen lassen!) warum nicht?

Mein Sohn behauptete zum Beispiel jahrelang, er hasse Pilze. Und ich habe ihm immer mal wieder welche angeboten. Was bestellt er sich jetzt im Lokal am liebsten? Richtig, Jägerschnitzel!

Lieben Gruß
Tabea

Inaktiver User
04.09.2006, 10:39
Naja, ich finde eben, dass es ein Unterschied ist, ob ich mich für meinen Partner verbiege (würde ich nie tun) oder mich mal auf was einlasse, von dem ich gar nicht so ganau weiß, wie ich es finde.

Wenn ich noch nicht weiß, wie ich das finde, fällt das unter "ggf. Anregungen aufnehmen" :smirksmile:
Aber da ich Rasieren immer mit meinen Operationen verbinden werde - und da fand ich es furchtbar, und fühlte mich nackt und unvollständig - weiß ich, wie ich es finden würde.

Aber bei diesen "Äußerlichkeiten" spielt bei mir noch etwas anderes hinein. Ich finde, dass man sich darüber viel weniger Gedanken machen sollte, als die meisten es tun - es lenkt doch vom Wesentlichen ab (siehe meine neue Signatur). Und insofern würde mich der Wunsch meines Mannes schon befremden - ich würde immer denken, ob der nichts anderes zu tun hat, als sich über so etwas Gedanken zu machen. Er sieht das übrigens genauso - vielleicht sogar noch strenger - insofern ist das bei uns nie ein Thema.

Gruß, Leonie

Carlo63
05.09.2006, 10:27
Du hast das wirklich auf Wunsch Deines damaligen Freundes gemacht? Würde mir im Traum nicht einfallen. Ich rasiere mich, weil ICH es so schöner/angenehmer finde. Und sollte mir je ein Mann mit dem Wunsch kommen, dass ich mir einen Busch wachsen lassen soll, kann er sich das gleich abschminken :freches grinsen:
So ?
Und wen es Dein Traumman ist ?
Sage niemals nie ...
-------------------------

Ich finde da nix bei, meine Frau hat das auch angefangen,
weil ich es mir "gewünscht" habe. :cool:
Na und !

OK, Bikinizone war aus so schon vorher.

Und heute ?
Neulich sagte Sie mir das könne Sie sich gar nicht mehr anders vorstellen ... so what ?

Carlo63
05.09.2006, 10:28
Probierst Du Deinem Freund zuliebe nicht mal irgendetwas aus?
Wenn er sagt, ich mag Dich (zum Beispiel) mal in einem Blumenkleid sehen - ist das für Dich absolut tabu?
Schade!
Eben !

Carlo63
05.09.2006, 10:32
Wenn ich noch nicht weiß, wie ich das finde, fällt das unter "ggf. Anregungen aufnehmen" :smirksmile:
Aber da ich Rasieren immer mit meinen Operationen verbinden werde - und da fand ich es furchtbar, und fühlte mich nackt und unvollständig - weiß ich, wie ich es finden würde.

Aber bei diesen "Äußerlichkeiten" spielt bei mir noch etwas anderes hinein. Ich finde, dass man sich darüber viel weniger Gedanken machen sollte, als die meisten es tun - es lenkt doch vom Wesentlichen ab (siehe meine neue Signatur). Und insofern würde mich der Wunsch meines Mannes schon befremden - ich würde immer denken, ob der nichts anderes zu tun hat, als sich über so etwas Gedanken zu machen. Er sieht das übrigens genauso - vielleicht sogar noch strenger - insofern ist das bei uns nie ein Thema.

Gruß, Leonie

Ich mache mir tatsächlich manchmal über "sowas" Gedanken.
Und das OBWOHL ich was anderes zu tun habe .... :smirksmile:

Deine neue Sig. finde ich übrigens sehr passend. Du weist warum !
Shakespeare, na denn !

Sandra71
05.09.2006, 18:56
So ?
Und wen es Dein Traumman ist ?
Sage niemals nie ...


Nö, auch dann nicht! Und ich wage in diesem Falle einfach mal "nie" zu sagen...auch wenn man das eigentlich tunlichst unterlassen sollte :freches grinsen: Ich bin ich...und verbiegen tue ich mich auch für meinen potentiellen Traummann nicht. Ich weiss, was mir gefällt und was nicht...und wenn mir jemand (meinetwegen auch mein Traummann) mit einem meiner no-go's kommt, kann er sich auf den Kopf stellen...auch dann werde ich ihm diesen Gefallen nicht tun.

SerinaL
05.09.2006, 19:50
Alter: 42
Rasiert: Ja...und zwar total.

Seit wann: "Bikinischnitt" seit die Haare wuchsen und blank schon viele viele Jahre.

Haare gehören auf den Kopf, dort sind sie Willkommen. Aber ansonsten zwecklos und stören nur.

Meinen Mann oral verwöhnen, wenn er dort die Büschel hätte? Nein Danke...

Ich mags glatt und fühle mich nicht infantil, sonder einfach nur wohl. Wenn mein Mann jetzt sagen würde: Lass das rasieren, ich würde ihm sagen müssen: Sorry,Schatz! Vieles, aber das geht nicht, weil ich mich so nicht wohl fühlen würde.
Ich würde mich auch nicht für ihn dazu überwinden.Gott sei Dank werde ich das auch nie müssen,da er selber rasiert ist und das einfach schöner findet.

Gruß Serina

Robert.y
05.09.2006, 22:08
Sorry, wenn ich mich hier einmische.
Die Mehrheit blank? Kompliment! Wow.

Ich finde es total aufregend wenn eine Frau im Schambereich, speziell ab dem Punkt wo die Öffnung beginnt blank rasiert ist.

Der obere Bereich kann auch schütter mit Haaren bedeckt sein - aber total blank ist schon umwerfend, vor allem mutig (beim Saunabesuch :smile: )

Neugier: stupst es denn nicht wenn die Haare nachwachsen? :knatsch: Muss doch störend sein und pieksen?

Auf jeden Fall rasiert ist traumhaft und einladend die Frau mit Küssen zu übersäen. Schmatz.:hunger:

Deirdre
05.09.2006, 22:12
@ Robert: Bei mir piekst es erst nach ca. 1 Woche. Spätestens dann wird halt wieder rasiert. :smirksmile:

Carlo63
06.09.2006, 00:47
Neugier: stupst es denn nicht wenn die Haare nachwachsen? :knatsch: Muss doch störend sein und pieksen?

Auf jeden Fall rasiert ist traumhaft und einladend die Frau mit Küssen zu übersäen. Schmatz.:hunger:
-> Tja, das gibt gelegentlich, bei so 0,5-1 mm "Stopeln" ne taube Zunge ... oder sagen wir, man(n) hat dann länger was
davon. Aber was tut man nicht alles .... man weiß dann ja auch was man getan hat ...:-)
Vielleicht wachsen Ihre auch nur so munter ? Keine Ahnung, und dabei werden die schon min. alle 3 Tage bearbeitet.
So 1-2 mm geht dann wieder besser, und sieht auch mal für nen paar Tage ganz spannend aus ...
Glatt ist aber am besten.

Neulich meinet Sie MEINER würde pieken (das 1mm Problem) was soll ICH da sagen. :-) Also ....

TexAvery
06.09.2006, 01:31
Alter:26, männl.
rasiert: z.Zt. nein
"Schamhaarfrisur": kann man nicht Frisur nennen, wächst eben
seit wann rasiert ihr ?: seit 21 ab und an
wie ? : kommt drauf an wie lang die Haare sind, trocken daß grobe weg, dann nass nachrasieren
Haarfarbe: dunkelblond
tut er Freund/mann es auch?: bin zur Zeit solo

Hab das Rasieren auf Wunsch meiner damaligen Freundin angefangen. Haben uns gegenseitig rasiert... :smirksmile:

Alleine hab ich da so meine Probleme... Schneide mich häufig, daher lasse ich es im Moment sein... Hat jemand einen Tipp, wie das bei Männern ohne Schneiden abläuft? Bei Frauen ist das irgendwie einfacher, da gibt es weniger "winkel"...

Inaktiver User
06.09.2006, 07:48
Hallo TexAvery,

zum einen haben die Frauen sicher weniger Winkel, aber sie sehen NICHTS, also ist rasieren eine Frage der Übung :-)
Vielleicht stellst du den Rasierer zu steil an die Haut? Wenn du ihn flacher über die Haut führst, schneidest du dich vielleicht weniger. Hast du auch daran gedacht, die Haut zu spannen? Probier es aus, vielleicht hilft dir das :-)

Bei mir kratzt auch nichts, wenn die Haare nachwachsen, denn ich rasiere mich täglich; spätestens 2-täglich...
Ich tu das ganz allein wegen mir, ich fühle mich wohler. Ausprobiert hab ich es vor Jahren auf Wunsch meines Mannes.

Schönen Tag, sonnenschein32 :sonne:

parfum
06.09.2006, 09:42
Nö, auch dann nicht! Und ich wage in diesem Falle einfach mal "nie" zu sagen...auch wenn man das eigentlich tunlichst unterlassen sollte :freches grinsen: Ich bin ich...und verbiegen tue ich mich auch für meinen potentiellen Traummann nicht. Ich weiss, was mir gefällt und was nicht...und wenn mir jemand (meinetwegen auch mein Traummann) mit einem meiner no-go's kommt, kann er sich auf den Kopf stellen...auch dann werde ich ihm diesen Gefallen nicht tun.

Sehe ich auch so. Ein Mann, der auf Natur pur steht, hat bei mir halt Pech gehabt.
Ich lasse kein Gebüsch wachsen, genauso wenig, wie ich mit Leggings, Ringelsöckchen und Birkenstock Einkaufen gehe.

Inaktiver User
06.09.2006, 10:09
Alter: 41
Rasiert ja/nein: Ja
"Schamhaarfrisur" Blank
Seit wann rasiert ihr?: seit 30
Wie? nass/trocken?: Beides
Haarfarbe: Dunkelblond
Tut er Freund/Mann es auch?: Ja

Es ist geiles Gefühl, bei beiden nackte Haut auf Haut.

TexAvery
06.09.2006, 13:17
Hallo Sonnenschein32,

Vielen Dank für den Tip, aber genau da liegt das Problem. Die Haut vom Hodensack zu straffen ist beinahe unmöglich. Vor allem in dem Bereich, den man eben nicht sieht. Die oberen Haare (also oberhalb des Penis) sind kein Problem. Da geht es auch ohne jegliche Verletzung ab. Das Problem fängt beim Penis drumherum und darunter an. Dann kommt dazu, daß meine Beharrung noch zum Hintern weitergeht und ziemlich stark ist. Hört sich eklig an, ist aber so. Weist du zufällig, ob es dazu professionelle Hilfe gibt?

Lg Tex

Inaktiver User
06.09.2006, 13:21
Dann kommt dazu, daß meine Behaarung noch zum Hintern weitergeht und ziemlich stark ist. Hört sich eklig an, ist aber so. Weist du zufällig, ob es dazu professionelle Hilfe gibt?


Was bitte soll daran eklig sein?
Und wozu brauchst Du professionelle Hilfe?

Fragender Gruß, Leonie

parfum
06.09.2006, 13:27
Dann kommt dazu, daß meine Beharrung noch zum Hintern weitergeht und ziemlich stark ist. Hört sich eklig an, ist aber so. Weist du zufällig, ob es dazu professionelle Hilfe gibt?


Auch das kann man mit etwas Geschick und Vorsicht rasieren.

Ansonsten kenn ich einige Frauen, die sich komplett bei der Kosmetikerin per Wachs enthaaren lassen. Da wird notfalls auch die Pofalte mitgemacht. Das müsste dann bei Männern auch gehen.
Einfach mal bei verschiedenen Kosmetikstudios anfragen. :blumengabe:

Kraaf
06.09.2006, 13:37
Hallo Sonnenschein32,

Vielen Dank für den Tip, aber genau da liegt das Problem. Die Haut vom Hodensack zu straffen ist beinahe unmöglich. Vor allem in dem Bereich, den man eben nicht sieht. Die oberen Haare (also oberhalb des Penis) sind kein Problem. Da geht es auch ohne jegliche Verletzung ab. Das Problem fängt beim Penis drumherum und darunter an. Dann kommt dazu, daß meine Beharrung noch zum Hintern weitergeht und ziemlich stark ist. Hört sich eklig an, ist aber so. Weist du zufällig, ob es dazu professionelle Hilfe gibt?

Lg Tex

Ach Gottchen, mach doch nicht so einen Terz, du Weichei. :freches grinsen:

Kauf dir einen anständigen Elektrorasierer mit integriertem Langhaarscheider im Scherkopf. In den Fältchenregionen kannst du dann "tupfen" und zum Po hin ist doch eh wieder alles glatt. Wozu musst du da Augen haben? Drüberfahren. Fertig.

Grüssle
Kraaf-the-Barber

Carlo63
06.09.2006, 13:47
Ach Gottchen, mach doch nicht so einen Terz, du Weichei. :freches grinsen:

Kauf dir einen anständigen Elektrorasierer mit integriertem Langhaarscheider im Scherkopf. In den Fältchenregionen kannst du dann "tupfen" und zum Po hin ist doch eh wieder alles glatt. Wozu musst du da Augen haben? Drüberfahren. Fertig.

Grüssle
Kraaf-the-Barber

Stimmt !

Habe mich DA noch nie geschnitten, wenn nur oben oder "bei Ihm".
Und , OK, Pofalte finde ich auch "suboptimal" ... auch aus hygienischen Gründen, deswegen kommt da halt alles weg ... Nass ...

Spiegel ? Geschnitten ?

Never ...

Was sollen die Mädels sagen ? Da liegt das meiste im "Speigelbereich" ... kriegen alle die ich kenne doch auch unfallfrei hin ... :-))

gunhilde
07.09.2006, 02:18
Alter:16
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: total
seit wann rasiert ihr ?: 12
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: braun
tut er Freund/mann es auch?: teilweise

Inaktiver User
08.09.2006, 08:48
Das ist mal ein echt erotischer Strang...:freches grinsen:

ionizer
11.09.2006, 01:39
Hallo,
ich bin neu hier und will mich aber gleich an der Umfrage beteiligen.

Alter: 36 Jahre, männlich, single
Haarfarbe: blond
Seit 10 Jahren regelmäßig, nur Nass, doch seit rund 10 Monaten epiliere ich nur noch - ebenfalls alles, bis es blitzblank ist. Ich habe mir auch schon die Intimhaare des öfteren mit Warmwachs entfernen lassen, tut ein bisschen weniger weh und hält länger. Jedoch ist es auch teurer - hab meinen Epilierer für 1,- € bei ebay bekommen.

Gruß,
Klaus

Trilana
11.09.2006, 11:46
Alter: 37
Rasiert ja/nein: Ja
"Schamhaarfrisur": mal Blank mal schmaler gestutzter Streifen, je nachdem wie ich Lust und Laune habe
Seit wann rasiert ihr?: Bikinizone schon immer, das andere hab ich irgendwann vor zig Jahren angefangen
Wie? nass/trocken?: Ladyshaver
Haarfarbe: schwarz
Tut er Freund/Mann es auch?: Ja natürlich und zwar am kompletten Körper, glatte Haut an glatter Haut*wow*

Ach und ich rasiere mich nicht wegen meinem Mann oder Feund, sondern einfach weil ich es für mich persönlich angenehmer finde, hygienischer, keine unangenehmes jucken oder kratzen der Haare und so weiter. Hab mich weil mein damaliger Partner es wollte mal nicht rasiert, fand ich gruselig und würde es auch nimmer tun.

Laravonderleit
11.09.2006, 17:15
Also früher schon ganz rasiert, Moment versuche ich immer ein Dreieck stehen zu lassen, weil das meinem Mann gefällt, mir gelingts aber nicht immer perfekt. Wenn ich es versäbele, muss dann alles dran glauben. Auf Pornobalken stehe ich nichts so. Mein Mann ist mir mit Haaren lieber, ausser unter den Achseln, dass mag ich nicht so, nur lange Haare müssen weg, die sind nicht schön.

pewi
13.09.2006, 08:45
Hallo,
auch ich rasiere mich seit Jahren "total" - und finde es gut!

Mich würde interessieren was Ihr zur anschließenden Pflege der
Haut verwendet???
LG
pewi

ionizer
13.09.2006, 13:21
Ich selbst benutze immer Alkohol, auch schon bevor ich zu epilieren begonnen habe. Das brennt zwar ein bisschen, aber es gibt nur äusserst selten eine Verwachsung. Alternativ kann man Cutasept verwenden, das brennt so gut wie gar nicht.

Gruß,
ionizer

lhokm
15.09.2006, 21:41
Also seitdem ich 15 bin, rasier ich mich. Das bezieht sich vorangig auf Bein- und Achselbehaarung. Dort wird auch regelmäßig naßrasiert. Die Schambehaarung habe ich immer gestutzt, animiert durch einen Freund habe ich mich kürzlich komplett rasiert. Ist erst ein komisches Gefühl, da ich mich aber auch gerne nackt auf der Terasse sonne, finde ich es inzwischen toll.

Tabea
15.09.2006, 22:54
da ich mich aber auch gerne nackt auf der Terasse sonne,
Im Intimbereich? :ooooh:

Inaktiver User
15.09.2006, 23:11
Alter: 42
Rasiert: Ja...und zwar total.

Haare gehören auf den Kopf, dort sind sie Willkommen. Aber ansonsten zwecklos und stören nur.
Gruß Serina

Dass Haare im Intimbereich zwecklos seien, glauben interessanterweise viele Menschen. Warum wachsen Haare im Schambereich?
Die Haare sollen es ermöglichen, dass die beiden Körper beim Verkehr an dieser Stelle aufeinander "gleiten" können und nicht "festkleben" (Haut auf Haut).

Daher sind Haare im Intimbereich nicht zwecklos.

Noch was:

Und wenn Du ihn oral verwöhnst / befriedigst, dann leckst Du ja nicht seine Haare ab, sondern Du leckst ihm seinen Pimmel. Und da wo Du mit deinem Mund hinkommst hat es keine Haare mehr. Die Haare sind dort auch nicht so lange, als dass sie ihn überwuchern würden. Außer er hat einen "Superkurzen".

Carlo63
16.09.2006, 00:20
Noch was:

Und wenn Du ihn oral verwöhnst / befriedigst, dann leckst Du ja nicht seine Haare ab, sondern Du leckst ihm seinen Pimmel. Und da wo Du mit deinem Mund hinkommst hat es keine Haare mehr. Die Haare sind dort auch nicht so lange, als dass sie ihn überwuchern würden. Außer er hat einen "Superkurzen".

Also zumindest umgedreht, sieht das dann schon ganz anders aus.
Ich bin daher schon froh, das es da glatt ist.
Wir sind noch nie "unangenehm" zusammengeklebt .... das war wenn eher sehr nett ...
Tzzzzz

Und mein Schatz meint, "er" fühlt sich so auch schöner an ... also ...

Maxibu
16.09.2006, 14:38
Die Schambehaarung hat schon Ihren Sinn in der Natur gibt es wenige Sachen die ohne Sinn bzw. Ursache so sind. Aber auch ich muss sagen dass ein rasierter Intimbereich für mich einfach sinnlicher und anziehender ist und ausserdem ein paar praktische Vorteile bietet.

SerinaL
16.09.2006, 20:36
Dass Haare im Intimbereich zwecklos seien, glauben interessanterweise viele Menschen. Warum wachsen Haare im Schambereich?
Die Haare sollen es ermöglichen, dass die beiden Körper beim Verkehr an dieser Stelle aufeinander "gleiten" können und nicht "festkleben" (Haut auf Haut).

Daher sind Haare im Intimbereich nicht zwecklos.

Noch was:

Und wenn Du ihn oral verwöhnst / befriedigst, dann leckst Du ja nicht seine Haare ab, sondern Du leckst ihm seinen Pimmel. Und da wo Du mit deinem Mund hinkommst hat es keine Haare mehr. Die Haare sind dort auch nicht so lange, als dass sie ihn überwuchern würden. Außer er hat einen "Superkurzen".

Ob superkurz oder nicht...Haare haben nun mal die Angewohnheit auch auszufallen, auch im Intimbereich. Und früher hatte man dann das eine oder andere Haar im Mund oder gar Rachen. Danke...das fand ich eher abtörnend.

Nach Funktion der Intimbehaarung gefragt,antwortete mir ein Gyn-Prof: es sind nur Überbleibsel aus der zeit, wo wir noch sehr starke Körperbehaarung hatten.Erfüllt heute keinen medizinischen, geschweige denn hygienischen Zweck mehr.Im Gegenteil, hygienischer ist die Rasur,da sich in "Haarnestern" nun mal verstärkt Keime bilden.

Und Reibungsprobleme hatten wir bis jetzt auch noch nicht.Im Gegenteil, ich empfinde es so glatt schöner.

Also für mich steht fest: Haare weg...

Gruß Serina

Carlo63
18.09.2006, 09:20
Ob superkurz oder nicht...Haare haben nun mal die Angewohnheit auch auszufallen, auch im Intimbereich. Und früher hatte man dann das eine oder andere Haar im Mund oder gar Rachen. Danke...das fand ich eher abtörnend.


Eben .... und umgedreht auch, es ist nicht sooo schön wen Sie die Blasnummer für 3 Minuten "Haar aus Rachen puhlen/suchen" unterbricht ... damit ist jetzt schon ne Weile finito ...

Tarant
18.09.2006, 09:26
Alter 67 Winzigrasur,nass,Handrasierer,fallweise, derzeit schon,Haarfarbe schwarz, Freund ja.
OK das wars, ich finde es besonders im Sommer eigentlich besser. Auf alle Fälle lustiger.

Inaktiver User
18.09.2006, 09:38
Hallo Mädels,

ich weiß, es gab schon mehrmals das Thema Intimrasur, aber ich möchte heute eine Umfrage starten.

Ich bin 27 und habe einen neuen lieben Freund, der gerne möchte, dass ich mich an der Scheide rasiere. Dies habe ich bislang nicht getan und die meisten meiner Freundinnen (zumindest die die ich fragen kann) tuns auch nicht oder stutzen nur am Rand. Angeblich tuns ja im Moment fast alle Frauen (sagt er). Daher mein Umfragekatalog:

Alter:
rasiert ja/nein:
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank:
seit wann rasiert ihr ?:
wie ? nass/trocken?:
Haarfarbe:
tut er Freund/mann es auch?:

Vielen Dank für Eure Mithilfe, ich hoffe auf viele ehrliche Beiträge.
Wer sich hier nicht outen will kann auch gern unter eg1234@gmx.de antworten und mir Ratschläge geben.

Viele Grüße Eva

PS: Ich fange hier mit gutem Beispiel an:

Alter: 27
rasiert ja/nein: nur gestutzt
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: kleiner Busch
seit wann rasiert ihr ?: -
wie ? nass/trocken?: -
Haarfarbe oben/unten: dunkelblond/dunkelblond
tut er Freund/mann es auch?: ja, alles weg

Alter:43
rasiert ja/nein: rasiert, Streifen
seit wann: seit ca. 3 Jahren, erst gekürzt, dann vom Rand her immer ein Stückchen weiter nach innen
Wie: Weitgehend epilieren, was wg. Schmerz gar nicht zu epilieren geht, wird rasiert
Haarfarbe braun/schwarz
Mann ist ganz blank


mein Tip hierzu:


Hallo Sonnenschein32,

Die Haut vom Hodensack zu straffen ist beinahe unmöglich. Vor allem in dem Bereich, den man eben nicht sieht. Die oberen Haare (also oberhalb des Penis) sind kein Problem. Da geht es auch ohne jegliche Verletzung ab. Das Problem fängt beim Penis drumherum und darunter an. Dann kommt dazu, daß meine Beharrung noch zum Hintern weitergeht und ziemlich stark ist. Hört sich eklig an, ist aber so. Weist du zufällig, ob es dazu professionelle Hilfe gibt?

Lg Tex

Hodensackhaut straffen ist mühsam aber ich habe bei meinem Mann gesehen, daß es durchaus geht.
Und dort wo er nicht hinsieht gehe ich ihm beim Rasieren zur Hand.

LG
S.
:blumengabe:

Leia77
29.09.2006, 10:36
Alter: 29
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: 6 Monate
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe oben/unten: dunkelblond/schwarz
tut er Freund/mann es auch?: ja, alles weg

LG

Inaktiver User
29.09.2006, 11:34
Alter: 24
Rasiert: Nö
Warum nich?: Hab keinen Geist dafür
Bereust dus?: Nicht die Bohne.
Frisur?: Seitenpartie kurz, Deckhaar lang ^^
Haarfarbe: Hellbraun

So, nun Spaß beseite. Ich lege auf das Rasieren in besagter Region nicht sonderlich viel Wert. Erstens: Es ist mir viel zu umständlich. Zweitens: Aufwand und Nutzen stehen in keinem ausgewogenen Verhältnis zueinander.
Im Sommer entferne ich mir schon auch die Haare in der Bikinizone Das ist einfach ästhetischer. Doch alles andere lasse ich bis auf gelegentliches Stutzten Natur belassen. Ich bin gepflegt, die Haare sind relativ weich, daher auch nicht unangenehm. Warum sollte ich meine empfindliche Haut also dieser unnötigen Reizung einer Rasur aussetzten? Die Menschen haben von Natur aus nun mal Schamhaar. Ich kann das ein oder andere Identitätsproblem ja durchaus nachvollziehen, doch dieser Blankheitswahn in Bezug auf sämtliche Körperhaare geht mir nun doch ein wenig zu weit. Nur um es klarzustellen: Ich bin kein Körperhaarfetischist. Achselhaare rasiere ich mir zum Beispiel regelmäßig. Alleine schon weil ich regelmäßig Sport betreibe und vor Schweiß triefende Haare in dem Fall auch nicht gerade angenehm empfinde. Da erkenne ich den Nutzen und ziehe auch Vorteil daraus. Alles andere hat nichts mehr mit Nützlichkeit, sondern ausschließlich ästhetischem Empfinden zu tun. Was ich grundsätzlich nicht ablehne. Wenn es aber darin ausartet, dass ich jeden Morgen 10 Minuten länger brauche, um mir lästige und pieksende Stoppeln (die ich viel unangenehmer empfinde als ein paar Härchen) zu entfernen, ziehe ich die Praktikabilität der unbefleckten „Haarpracht“ eindeutig vor. Aber das ist ja jedem selbst überlassen und ich mache mir da auch nicht allzu viele Gedanken darüber. Das hier ist ja eine Umfrage, daher wollte ich auch meine eigene, natürlich ganz bescheidene Sicht der Dinge offen legen.

Letzte Frage:
Mann/Freund? Der haart ebenso.
Er wisst ja gar nicht wie erotisch es sein kann, sich nach leidenschaftlichem Oralsex gegenseitig die Härchen aus dem Mund zu fischen. Ach ja, das ist Liebe ;)

Inaktiver User
29.09.2006, 13:08
ich hab nicht viele Haare untenrum.
Nur ein kleineres helles Dreieck, mehr is nich.
Als junges Mädchen hab ich mich total für die paar blonden Locken geschämt, heute find ichs schön.

Mich würd mal interessieren, piekst & stachelt das denn nicht schon nach kürzester Zeit nach der Rasur?
Ich mein, wenn ihr morgens rasiert, das ist doch abends schon nicht mehr richtig streichelzart oder irre ich mich?

Ach, und: rasierte Männer find ich eher nicht so prickelnd.
Auch Frauen find ich "mit" einfach erotischer

Sandra71
29.09.2006, 18:44
Er wisst ja gar nicht wie erotisch es sein kann, sich nach leidenschaftlichem Oralsex gegenseitig die Härchen aus dem Mund zu fischen. Ach ja, das ist Liebe ;)

Da kann ich mir erotischeres vorstellen :ooooh: :smirksmile: und was das mit Liebe zu tun haben soll, erschliesst sich mir auch nicht wirklich :wie?:

BTW: Rasierst Du Dir die Beine?

Sandra71
29.09.2006, 18:47
@pinkmae:

Bei Deinem (angepeilten) jungen Lover würde ich sagen: Rasier Dich lieber :smirksmile: nicht, dass der Knabe aus allen Wolken fällt :freches grinsen:

Inaktiver User
29.09.2006, 18:56
Ach Sandra, ich mir ja auch. Das mit den ‚Härchen aus dem Mund fischen’ war natürlich scherzhaft gemeint.
Im Sommer epiliere ich mir die Beine. Ansonsten mache ich das eher nicht, da meine Beinbehaarung ziemlich schwach ist. Durch das regelmäßige, nun schon jahrelange, allsommerliche Epilieren sind die Haare zusätzlich noch dünner geworden. Dabei sind sie auch noch blond, das heißt: Im Grunde sieht und spürt man es eigentlich gar nicht wirklich.
Doch selbst wenn meine Haare jetzt dunkel wären, würde ich im Winter wohl eher (wenn schon) zu einem Bleichmittel (das es ja im Drogeriehandeln gibt) greifen als zum Rasierer.
Lg

Inaktiver User
29.09.2006, 22:23
@pinkmae:

Bei Deinem (angepeilten) jungen Lover würde ich sagen: Rasier Dich lieber :smirksmile: nicht, dass der Knabe aus allen Wolken fällt :freches grinsen:

:ooooh: ach du liebe Güte, kennen wir uns?:ooooh:

ich rasier mich auch nicht, sagte ich ja schon....
aber warum sollte er aus allen Wolken fallen?
muss ich das verstehen?

Tabea
29.09.2006, 22:47
Weil Sandra wohl meint, alle jungen Frauen in seinem Alter wären rasiert...

Ich habe letztes Wochenende mal meine Mannschaftskameradinnen unauffällig :smirksmile: angeschaut: keine, aber keine! ist vollständig rasiert.

Carlo63
29.09.2006, 23:57
Weil Sandra wohl meint, alle jungen Frauen in seinem Alter wären rasiert...

Ich habe letztes Wochenende mal meine Mannschaftskameradinnen unauffällig :smirksmile: angeschaut: keine, aber keine! ist vollständig rasiert.

Naja ... ein (für mich) überraschendes Mixed Duschen zeigte da andere Resultate .... aber das sind natürlich alles Momentaufnahmen.
Neulich liefen mir beim Training 3 Typen (auf einmal) "ganz ohne" in die Dusche ... das kippt die ganze Statistik ...:smirksmile:
Also mein subjektiver Eindruck ist, das es zunimmt ...

Tabea
30.09.2006, 00:03
Bei den Typen bin ich selten in der Umkleide...

Carlo63
30.09.2006, 00:10
Bei den Typen bin ich selten in der Umkleide...

Tja .... :freches grinsen:

Tabea
30.09.2006, 00:15
Was heißt`n hier "tja"?

Sandra71
30.09.2006, 09:40
:ooooh: ach du liebe Güte, kennen wir uns?:ooooh:


Nö, aber ich habe im Strang "junger Lover" was von Dir gelesen...das war der Aufhänger :smirksmile:

Sandra71
30.09.2006, 09:42
Weil Sandra wohl meint, alle jungen Frauen in seinem Alter wären rasiert...

Genau das meinte ich :freches grinsen: Das mit dem rasieren war aber eher scherzhaft gemeint...ich würde mir ja auch für keinen Mann einen Busch wachsen lassen, nur weil ER das lieber mag.

Inaktiver User
01.10.2006, 17:10
Ja Mann ist auch Rasiert und Freundin auch................ich Rasiere nass:freches grinsen:

Lg Hhk

Tabea
01.10.2006, 17:12
Habe eben überlegt, warum Du Hhk abkürzt - las bisher High-Heel-Skater!

Inaktiver User
01.10.2006, 17:14
Habe eben überlegt, warum Du Hhk abkürzt - las bisher High-Heel-Skater!
:smirksmile: na weil mir Highheelskater zu lang ist zu schreiben:freches grinsen:

Inaktiver User
01.10.2006, 17:48
Hallo, ihr Blanken,
scheint Euch ja echt in Massen zu geben, obwohl ich als eifrige Saunagängerin auch eher gegenteilige Erfahrungen gemacht habe!
@Leonie60 und Lizza
Ich danke euch von ganzem Herzen für eure beiträge. Während des Lesens in diesem Strang beschlich mich schon der Verdacht irgendwie pervers veranlagt zu sein mit meinen Haaren. Obwohl ich erst kürzlich von einem deutlich jüngeren Mann gesagt bekam, dass er mich viel anziehender findet, weil ich "haarig" bin:knicks: Wobei ich dazu sagen muss, dass Achsel- und Beinbehaarung bei mir auch regelmäßig epiliert werden, im Schambereich entferne ich nur, was aus dem Bikini rauswächst.
Abgesehen davon, dass ich gar nicht wüßte wann ich die Zeit für die ganze Rasiererei aufbringen sollte (berufstätig mit Kinder!), so finde ich den Juckreiz wenn nur die Haare in der Bikinizone nachwachsen schon unerträglich:knatsch:
Dass Männer sich im Intimbereich rasieren finde völlig überflüssig! Reicht euch nicht der Bartwuchs:smirksmile: Das würde ich dann eher diesen südländischen Typen empfehlen, bei denen sich die Haarpracht auf den Schultern und dem Rücken breitmacht:ooooh: (wobei sie am Kopf dann häufig schon rückläufig ist) brrrr!
Na ja, jedem Tierchen sein Pläsierchen!
Frohes Schaben weiterhin
Sepia

Tabea
01.10.2006, 19:27
Habe eben überlegt, warum Du Hhk abkürzt - las bisher High-Heel-Skater!
:smirksmile: na weil mir Highheelskater zu lang ist zu schreiben:freches grinsen:
So besonders helle bist Du aber nicht, oder :freches grinsen: ?

Inaktiver User
02.10.2006, 09:49
So besonders helle bist Du aber nicht, oder :freches grinsen: ?
na das gleiche frage ich dich :gegen die wand: :freches grinsen: :freches grinsen:

weil ich das skater suche in der abkürzung Hhk:wie?:

Tabea
02.10.2006, 09:52
Eben!

Inaktiver User
02.10.2006, 10:03
:erleuchtung:

Carlo63
02.10.2006, 17:07
Was heißt`n hier "tja"?
Wärste mal gern ?
:prost:

Carlo63
02.10.2006, 17:12
Während des Lesens in diesem Strang beschlich mich schon der Verdacht irgendwie pervers veranlagt zu sein mit meinen Haaren.
-> Nun ....... (Duck und weg)

Obwohl ich erst kürzlich von einem deutlich jüngeren Mann gesagt bekam, dass er mich viel anziehender findet, weil ich "haarig" bin:knicks: Wobei ich dazu sagen muss, dass Achsel- und Beinbehaarung bei mir auch regelmäßig epiliert werden, im Schambereich entferne ich nur, was aus dem Bikini rauswächst.
-> Ist eben was besonderes .... .. auauaua .. OK ..nicht hauen ..

Abgesehen davon, dass ich gar nicht wüßte wann ich die Zeit für die ganze Rasiererei aufbringen sollte (berufstätig mit Kinder!),
-> Also DAS ist !!! quatsch .... meine schafft das auch im Rückwärtsgang .... braucht Sie nicht länger für als für das Zähneputzen .... (OK, Sie putzt gründlich ...)

Frohes Schaben weiterhin
Sepia

No time ? I wo ... Rest ist Geschmackssache ....

Inaktiver User
03.10.2006, 05:22
No time ? I wo ... Rest ist Geschmackssache ....
Haare fand ich bisher eigentlich immer recht geschmacksneutral! Oder verwendest du Intimhaarspray?
:freches grinsen: :fg engel: :aetsch:

Inaktiver User
04.10.2006, 16:10
besteht überhaupt noch interesse an beantwortung der ursprungs-frage?

xxsxx
08.10.2006, 20:20
Anscheinend bin ich die einzige hier, die überhaupt keine Lust hat, sich überhaupt zu rasieren (außer Achsel und Beine). Gezwungenermaßen in der Bikini-Zone. Da ich z. Zt. keinen Lover habe, habe ich auch kein Problem mit irgendwelchen Wunschvorstellungen.

Ansonsten scheine ich ein Allien zu sein. Bei mir pikst es bereits am nächsten Tag. Ich empfinde eine Rasur als äußerst unangenehm. Und irgendwo ist hier ein Begriff gefallen: "infantil". Also, mich erinnern die glattrasierten Venushügel ebenfalls an Mädchen, die kurz vor der Pubertät stehen!

Mein Lover brauchte sich kein einziges Haar zu entfernen. Stehe ich absolut nicht drauf.

Gruß, Susi

Inaktiver User
08.10.2006, 21:57
Sag' ich doch:erleuchtung: Achsel, Beine und Bikinizone!!! Du hast völlig recht!!!:allesok: Außer Lizza, Leonie und mir bist du echt die Einzige!:erleuchtung:
Wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil:freches grinsen: :fg engel: :knicks:

Carlo63
09.10.2006, 08:56
Sag' ich doch:erleuchtung: Achsel, Beine und Bikinizone!!! Du hast völlig recht!!!:allesok: Außer Lizza, Leonie und mir bist du echt die Einzige!:erleuchtung:
Wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil:freches grinsen: :fg engel: :knicks:

Wie lange hast Du zum auszählen gebraucht ?
Ist das ein Quiz ?
Fragen über Fragen !
:freches grinsen:

Frida
09.10.2006, 10:54
[QUOTE=sepia]Sag' ich doch:erleuchtung: Achsel, Beine und Bikinizone!!! Du hast völlig recht!!!:allesok: Außer Lizza, Leonie und mir bist du echt die Einzige!:erleuchtung:


....und ich ! :cool: ....darf ich dem club der haarigen beitreten?? komm mir auch schon fast vor wie eine ausseriridische...bisher hat sich keiner beklagt...vielleicht liegts am jahrgang? es scheint mir inzwischen ein modemässiges muss zu sein und ich unterwerfe mich grundsätzlich keinen massenbewegungen :freches grinsen: bin doch kein schaf...:ooooh:

.....hab kürzlich in der sauna eine mindestens 20 kg übergewichtige mit "ohne" gesehen...und frag mich da dann doch, was daran ästhetischer sein soll...:zahnschmerzen:

Inaktiver User
09.10.2006, 13:05
@Carlo63
Stunden über Stunden - weil ich doch ein Haarspalter bin:freches grinsen: :freches grinsen:

xxsxx
10.10.2006, 15:18
Wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil:freches grinsen: :fg engel: :knicks:[/QUOTE]


Wer hat denn die Zeit/Lust, jeden einzelnen Beitrag zu lesen - bei so vielen Seiten? Ich überfliege sie und erfasse dadurch nicht jedes einzelne Statement. Sorry!

Susi

Kraaf
10.10.2006, 15:27
.....hab kürzlich in der sauna eine mindestens 20 kg übergewichtige mit "ohne" gesehen...und frag mich da dann doch, was daran ästhetischer sein soll...:zahnschmerzen:

Och, sie wollte dich sicherlich nur ärgern und verstören und hatte sich nur deswegen extra vor ihrem Saunabesuch noch schnell schamhaarrasiert...

Boese50
10.10.2006, 15:52
Also ich rasiere alles: Achselhöhlen, Beine und Intimbereich komplett. Mein Freund rasiert auch alles bis auf die Brusthaare ab. Ich finde, daß es schöner aussieht und die Haare stören mich auch sehr.

Frida
11.10.2006, 08:46
Och, sie wollte dich sicherlich nur ärgern und verstören und hatte sich nur deswegen extra vor ihrem Saunabesuch noch schnell schamhaarrasiert...

sehr witzig....:knatsch:

es war schlicht nicht schön anzusehen- für mein empfinden.

und nur, weil auf einmal alle meinen, sie müssten glattrasiert sein, darf ich ja bei meinen altbewährten ansichten bleiben. ich finde es äusserst gewöhnungsbedürftig- sowohl bei mann wie bei frau.

und sorry, ist vielleicht ne pure unterstellung, aber ich werde den verdacht nicht los, dass es bei vielen eine "zurschaustellung" ihrer vemeintlich erotischen freizügigkeit ist.

.-......schamhaarrasiert macht noch lange keinen besseren sex :freches grinsen: :freches grinsen: ....und das weiss ich jedenfalls sicher!

Kraaf
11.10.2006, 09:09
und nur, weil auf einmal alle meinen, sie müssten glattrasiert sein, darf ich ja bei meinen altbewährten ansichten bleiben. ich finde es äusserst gewöhnungsbedürftig- sowohl bei mann wie bei frau.

Guten Morgen Frida,

deine eigene Ansicht spreche ich dir ja auch garnicht ab. Geärgert hat mich aber, dass du versucht hast, deine Ansicht auf Kosten der anderen Saunagängerin, irgendwie zu legitimieren. Warum? Steh doch einfach dazu, wie du es hältst und aus.

Öffentliche Saunen sind doch kein Casting und du kein proudly member der Jury.

nettes Grüssle
Kraaf

Frida
11.10.2006, 09:24
Guten Morgen Frida,

deine eigene Ansicht spreche ich dir ja auch garnicht ab. Geärgert hat mich aber, dass du versucht hast, deine Ansicht auf Kosten der anderen Saunagängerin, irgendwie zu legitimieren. Warum? Steh doch einfach dazu, wie du es hältst und aus.

Öffentliche Saunen sind doch kein Casting und du kein proudly member der Jury.

nettes Grüssle
Kraaf

man legitimiert die eigene meinung wohl doch sehr oft an "beispielen"...und als solches war die bemerkung gedacht.

saunen sind sicher kein casting und ich habe eben mein eigenes empfinden bei solchen "darbietungen"- denn, und dabei bleibe ich: für viele- nicht für alle! beileibe nicht- ist eine saune eine wunderbare gelegenheit zum exhibitionismus.

jaja- schlagt mich. ...

zur ursprungsfrage zurück:
für mich nicht :freches grinsen: :krone auf:

...und ein schamrasierter mann- und das ist mir durchaus schon untergekommen :freches grinsen: - gefällt mir nicht besonders. kann jeder tun, wie er will...nur wirds irgendwie immer mehr zum "must", will man nicht ganz und gar als prüde , altbacken etc. dargestellt werden - und das finde ich blöd .

nettes grüssle zurück
frida :blumengabe:

Carlo63
11.10.2006, 09:29
...und ein schamrasierter mann- und das ist mir durchaus schon untergekommen :freches grinsen: - gefällt mir nicht besonders. kann jeder tun, wie er will...nur wirds irgendwie immer mehr zum "must", will man nicht ganz und gar als prüde , altbacken etc. dargestellt werden - und das finde ich blöd .

-> Ochhh, also DESWEGEN ist das nicht getrimmt.
"Nur" weil ich finde es sieht dann "ordentlicher" aus.
(Ganz ab mach ich aber auch eher bei Frauen ... mal ... so für ne Weile ... kann Frau ja varieren)

Und wer macht das wg. der Sauna ?

Echt ?
Tzzzzzzz. Ich zum Beispiel gehe fast nie in ne Sauna.
DAS kann es also schon mal nicht allein sein...:freches grinsen:

Frida
11.10.2006, 09:37
...und ein schamrasierter mann- und das ist mir durchaus schon untergekommen :freches grinsen: - gefällt mir nicht besonders. kann jeder tun, wie er will...nur wirds irgendwie immer mehr zum "must", will man nicht ganz und gar als prüde , altbacken etc. dargestellt werden - und das finde ich blöd .

-> Ochhh, also DESWEGEN ist das nicht getrimmt.
"Nur" weil ich finde es sieht dann "ordentlicher" aus.
(Ganz ab mach ich aber auch eher bei Frauen ... mal ... so für ne Weile ... kann Frau ja varieren)

Und wer macht das wg. der Sauna ?

Echt ?
Tzzzzzzz. Ich zum Beispiel gehe fast nie in ne Sauna.
DAS kann es also schon mal nicht allein sein...:freches grinsen:

hab ich ja nicht gesagt!!
- war ein "ANSCHAUUNGSBEISPIEL" :fluestertuete: :fluestertuete: :fluestertuete:

man muss nicht jedes thema immer ins lächerliche ziehen :knatsch: - genau das hindert mich oft daran, überhaupt etwas zu äussern.

und tschüss :zwinker:

Inaktiver User
11.10.2006, 12:14
[QUOTE=Carlo63DAS kann es also schon mal nicht allein sein...:freches grinsen:[/QUOTE]

Ach so! Was isses denn dann? Also die Verrenkungen, die Mann machen muss, um auch am Sack noch das letzte Haar auszumerzen, und das möglichst unfallfrei:freches grinsen: , würde ich ja gern mal beobachten! Oder schmiert ihr euer Heiligtum mit Epiliercreme ein? Die stinken doch furchtbar und bestehen zu 100% aus Chemie. Ob das dem guten Stück nicht schadet:schild ...uups:
Tschuldigung, Frida, musste jetzt das Thema doch mal ein bißchen auf die Schippe nehmen:kuss:

Frida
11.10.2006, 12:18
Ach so! Was isses denn dann? Also die Verrenkungen, die Mann machen muss, um auch am Sack noch das letzte Haar auszumerzen, und das möglichst unfallfrei:freches grinsen: , würde ich ja gern mal beobachten! Oder schmiert ihr euer Heiligtum mit Epiliercreme ein? Die stinken doch furchtbar und bestehen zu 100% aus Chemie. Ob das dem guten Stück nicht schadet:schild ...uups:
Tschuldigung, Frida, musste jetzt das Thema doch mal ein bißchen auf die Schippe nehmen:kuss:


hihi :freches grinsen: :freches grinsen: du darfsch des :freches grinsen: :freches grinsen: ich hab schon gesehen wie "er" es macht....:freches grinsen: nicht wirklich erotisch :freches grinsen:

sorry carlos...musste das ganze jetzt auch mal auf die schippe nehmen :freches grinsen:

kurellajunior
05.12.2006, 18:13
Uah.
Hier wird ja ein Quasi-Standard vermittelt der einen gruseln lässt.

Da denkt sich die Schönheitsindustrie einen Marketing-gag aus und vermittelt mit sehr viel Kraft und Ausdauer, dass Haare unschön, unerotisch und sogar unhygienisch seien, um möglichst viel Rasier-, Enthaarungs- und anderes Zubehör zu verhökern. Im Anschluss natürlich die Pflegeprodukte etc pepe.
Und damit kann dann Frau (und mittlerweile sogar Mann:ooooh: ) sich schön effektiv selbst verstümmeln.

Haare sind der empfindlichste Teil des größten Organs des Menschen. Haare leben undsind nicht tot. Rasur oder Epilation oder gar chemische Vernichtung verletzt dieses Organ und reduziert seine empfindsamkeit dauerhaft. Ist der Intimbereich nicht gerade deshab so beliebt, weil er so empfindlich ist?

Um das klarzustellen, wenn eine Frau sich damit schöner fühlt: Von mir aus.
Aber um einem Modetrend oder einer fixen Idee eines Freundes zu genügen sich selbst zu verstümmeln: *Schüttel*

Aber ganz offensichtlich gehört meine Spezies zu den vom Konsumterror ausgerotteten...

Grüße, Jan - einer der Haare mag.

Freischuetz
05.12.2006, 19:25
Schließe mich voll Jan an!


Hallo, ihr Blanken, scheint Euch ja echt in Massen zu geben, obwohl ich als eifrige Saunagängerin auch eher gegenteilige Erfahrungen gemacht habe! .... Während des Lesens in diesem Strang beschlich mich schon der Verdacht irgendwie pervers veranlagt zu sein mit meinen Haaren. Obwohl ich erst kürzlich von einem deutlich jüngeren Mann gesagt bekam, dass er mich viel anziehender findet, weil ich "haarig" bin :knicks: Wobei ich dazu sagen muss, dass Achsel- und Beinbehaarung bei mir auch regelmäßig epiliert werden, im Schambereich entferne ich nur, was aus dem Bikini rauswächst. .... Na ja, jedem Tierchen sein Pläsierchen! Frohes Schaben weiterhin
Sepia
Das sehe ich ebenso (d'accord, Sepia!) und gebe meine — zugegebenermassen etwas eigenwillige — Meinung zum Besten: mich würd's ziemlich abtörnen, mit einer Frau zu schlafen, die sich unten herum als Baby tarnt (nichts für ungut, will niemandem auf die Füsse treten).

Ebenfalls frohes Schaben
wünscht
Freischütz

kurellajunior
06.12.2006, 08:06
Schließe mich voll Jan an!
mich würd's ziemlich abtörnen, mit einer Frau zu schlafen, die sich unten herum als Baby tarnt...
*gg*

Ich weiß noch, wie ich zusammengezuckt bin, als ich das erste Mal mit einer Frau im Bett lag, die fast vollständig rasiert war. So kuschelig im Bett, Halbdunkel, vorsichtig ausgezogen (unter der Decke) - halt frisch verdaddelt. und dann fasse ich ins Leere. meine Irritation muss sehr gut zu merken gewesen sein, sie hat mich jedenfalls verwundert angesehen. Achja, hat nichtmal 15 Minuten gebraucht um ihr zu erklären, dass es mich nicht antörnt. Und siehe da, schon sproß es wieder fröhlich und der Rasierer wurde auf Beine und Achseln beschränkt...

Fender
06.12.2006, 08:56
...der einen gruseln lässt....

...denkt sich die Schönheitsindustrie einen Marketing-gag aus...

...zu verhökern...

...selbst verstümmeln...

...Haare leben undsind nicht tot...

...fixen Idee...

...Konsumterror ausgerotteten...

Hui, geht's ein kleines bißchen weniger pathetisch?!
:freches grinsen:


Grüße, Jan - einer der Haare mag.

Na, so hat eben jeder seinen Fetisch.
:smile:

kurellajunior
06.12.2006, 09:39
Hui, geht's ein kleines bißchen weniger pathetisch?!
Klar, aber wie soll ich denn sonst diese modische Abartigkeit deutlich machen? Es ist ja ganz offensichtlich eine Art Quasi-Standard geworden.

Es geht sogar soweit:

Eine gute Freundin von mir ist Lehrerin und hält nicht viel vom Haare abrasieren, weder unter den Achseln noch an den Beinen oder gar im Intimbereich. Leider ist sie Lehrerin und vor 5 Jahren fing es an, dass ihre Schülerinnen sie durch die Hölle gingen ließen. Sie erklärten ihr beinah täglich, wie unhygienisch das sei, wie furchtbar es aussähe, dass man so doch nicht an einer öffentlichen Schule rumlaufen können. Ein Jahr später kamen die ersten Andeutungen von Kollegen. 3 Jahre hat sie durchgehalten und sich dann vorletzten Sommer dem Massendruck gebeugt. Und da sag mir einer das ist normal :ooooh:?
Welche Chance habe ich denn sonst um klarzustellen, was hier abgeht?

Achja Haare sind nicht mein Fetisch!

Carlo63
06.12.2006, 09:48
Warum wird hier immer in absoluten Werten gemessen ?

Ich zum Beispiel finde es durchaus nett ... und es ist mir dabei herzlich schnuppe, was ANDERE machen, oder auch nur darüber denken.

Es ist JETZT mal so, es war auch schon mal anders, und es mag ja auch wieder anders werden ?

Wer weiß ?

Fetisch ? Oh Gott nee ... aber (sicher Geschmackssache) fühlt sich total "kuschelig" an.
Und ich mochte es nie mich (oral) durch diesen Dschungel zu arbeiten ..... da bleibt ja auch mal was "kleben" ..und das hat dann imer zu solchen (unterbrechenden und daher abtörnenden) "Suchaktionen" geführt ...

Nö, im Moment ist so wie es ist OK.

Einen Dank an meinen Schatz :blumengabe:

Fender
06.12.2006, 10:05
diese modische Abartigkeit

Du tust es ja schon wieder!
:freches grinsen:

Nur weil Dir etwas nicht gefällt, ist es doch keine modische Abartigkeit.


Sie erklärten ihr beinah täglich, wie unhygienisch das sei, wie furchtbar es aussähe, dass man so doch nicht an einer öffentlichen Schule rumlaufen können. Ein Jahr später kamen die ersten Andeutungen von Kollegen. 3 Jahre hat sie durchgehalten und sich dann vorletzten Sommer dem Massendruck gebeugt. Und da sag mir einer das ist normal :ooooh:?


Klar ist das normal. Bärte unter den Armen, die noch in ärmellosen Kleidchen spazierengeführt werden und allen öffentlich gezeigt werden, sind ein Zeichen von unhygienischem Ungepflegtsein und eine Abartigkeit.
:freches grinsen: :smirksmile:


Welche Chance habe ich denn sonst um klarzustellen, was hier abgeht?
Keine!
:smile:


Achja Haare sind nicht mein Fetisch!

Sondern?

kurellajunior
06.12.2006, 13:04
Sondern?
Offtopic: Genussvoll genussvolle Frauen beim Steigern ihrer durch mich verursachten Lust beobachten.

Keine modische Abartigkeit? nun stimmt, es gibt ja auch Völker, die sich Pflöcke mit 7cm Durchmesser durch Brust, Lippen und Ohrläppchen stoßen, den Hals künstlich so verlängern, dass er ohne Stütze abbrechen würde, Füße so einwickeln, dass sie verkrüppeln... und das jeweils als schön betrachten. So gesehen sind diese Körperverstümmelungen ja auch keine, modische Abartigkeit, da es ja offensichtlich zu unserer Art gehört unseren Körper zu verstümmeln um zu gefallen. (Achtung! doppelte Ironie mit Sarkasmus)

DerMarkus
07.12.2006, 21:17
Wieso ist die Totalrasur nur so in Mode?? Ich bevorzuge definitiv den (schmalen) gestutzten Streifen, ich finde blank sieht teilweise so kindisch aus ...

Aber naja, soll jeder machen wie er denkt ;)

Inaktiver User
08.12.2006, 13:36
hiermit schicke ich allen männern,bei denen es nicht blank sein muß einen virtuellen kuß...
dieser ganze "blankheitswahn" geht mir echt auf den zeiger.
ich selbst hab nen streifen auf meinem venushügel und da hat definitiv noch kein mann stundenlang dran rumgeschleckt (auf dem venushügel),eher weiter zentral.
kann auch sein,meine männer hams alle falsch gemacht,diese haare stören jedenfalls nicht beim oralverkehr...
und ich möcht nen mann,keinen pädophilen,einen mann,dem andere sachen wichtiger sind als eine blanke muschi.
lg

Inaktiver User
08.12.2006, 14:00
hab noch was vergessen:
den schönsten sex hatte ich meistens spontan ohne große rasurvorbereitungen.
wie ich grad war....es war äußerst sinnlich,voller liebe und leidenschaft...

joy38
13.12.2006, 12:44
Kann doch auch jeder so machen wie er will. Da sollte sich keiner Streß machen, sondern einfach mal rumprobieren und wenns nichts war einfach wieder wachsen lassen.
Wo ist das Problem?

trullertante
22.06.2007, 15:54
Alter: 31
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: seit die Dinger wachsen, vollständig seit etwa 10 Jahren
wie ? nass/trocken?: Epilierer
Haarfarbe oben/unten: braun
tut er Freund/mann es auch?: ja

DickerDiddi
22.06.2007, 18:57
Leute - ich finde ihr solltet HAARmonischer miteinander umgehen!:freches grinsen:

Graymalkin
22.06.2007, 19:27
hiermit schicke ich allen männern,bei denen es nicht blank sein muß einen virtuellen kuß...
*fühlt sich angesprochen*

:kuss:

:smirksmile:

Inaktiver User
22.06.2007, 19:38
OT

@ Gray,

ich bin doch nun schon über 40 - was ja bekanntlich große Vorteile hat.
Aber eben auch Nachteile: ich kann mich nicht mehr so oft umgewöhnen. An neue Avatare z.B.

Kurz gesagt: Ich wünsche mir Deine Katze zurück. Inständig.
(und das, obwohl ich eigentlich Katzen gar nicht mag).

Flehender Gruß, Leonie

Grumpy
22.06.2007, 22:58
Ich finde dieses "igitt wie ekelig" wenn man sich nicht rasiert ziemlich daneben. Ob es sich nun um Achseln, Damenbart oder Bikinizone handelt. Ist doch natürlich!
Andererseits finde ich es ästhetischer wenn nicht so ein Wildwuchs herrscht - ojehminee, ich bin schon von der Werbung verdorben worden :peinlich:
Ich stutze mir seit kurzem die Haare im Intimbereich ganz kurz - so ganz rasieren trau ich mich nicht, ich kriege schon Pickelchen wenn ich mir bloß die Ränder rasiere und unter den Achseln hat es lange gedauert bis es nicht mehr gejuckt hat. Das möchte ich mir an anderen Stellen echt nicht antun :ooooh: :knatsch:

Hab es schon mit Babypuder und Creme versucht, hilft nix :wie?:

:blumengabe: Grumpy

Grumpy
22.06.2007, 23:00
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: seit die Dinger wachsen, vollständig seit etwa 10 Jahren
wie ? nass/trocken?: Epilierer
Haarfarbe oben/unten: braun
tut er Freund/mann es auch?: ja

:ooooh: Das hab ich ja erst jetzt gesehen, mit dem Epilierer ?!?
Aua! :heul: :zahnschmerzen: :heul:

trullertante
23.06.2007, 00:10
:ooooh: Das hab ich ja erst jetzt gesehen, mit dem Epilierer ?!?
Aua! :heul: :zahnschmerzen: :heul:
Naja, klingt fies. Und ist es anfangs ehrlich gesagt auch. Aber 1. lässt sich das mit so spezieller Creme ziemlich gut handhaben, 2. relativ schnell gewöhnt man sich dran und dann tuts nicht mehr weh 3. die Vorteile überwiegen, d.h. keine Stoppeln oder Pickel und dafür richtig lange glatt, kein tägliches rasieren und so

DickerDiddi
23.06.2007, 10:39
Wenn wir mal ein wenig höher rutschen, dann stellt man fest, daß
sich die Rasur tatsächlich etabliert hat.

Ich rasiere mich (fast) täglich. Aber es gibt auch Männer, die finden toll, wenn Haare im Gesicht spriessen.
Auch einige Frauen finden das gut.

Wichtig ist:
Weder der glatte, noch der behaarte Typ wird sozial ausgegrenzt.


Sie erklärten ihr beinah täglich, wie unhygienisch das sei, wie furchtbar es aussähe, dass man so doch nicht an einer öffentlichen Schule rumlaufen können. Ein Jahr später kamen die ersten Andeutungen von Kollegen. 3 Jahre hat sie durchgehalten und sich dann vorletzten Sommer dem Massendruck gebeugt. Und da sag mir einer das ist normal
Was hier beschrieben wurde finde ich traurig.
Das ist deutlich off-topic (weil es in diesem Strang nicht darum geht ein Weltbild zu diskutieren), aber bedenklich, daß von irgendwo ein derartiger sozialer Druck erzeugt wird.

lisa_kala
30.06.2007, 21:13
Alter: 25
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: eigentlich schon immer, vor 2 Jahren Laser
wie ? nass/trocken?: Laser, früher nass
Haarfarbe oben/unten: dunkelblond/schwarz
tut er Freund/mann es auch?: ja

Monikara123
01.07.2007, 15:24
Alter:36
rasiert ja/nein:ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank:blank
seit wann rasiert ihr ?:22
wie ? nass/trocken?:naß
Haarfarbe:blond
tut er Freund/mann es auch?:er stutzt sich die haare

Inaktiver User
02.07.2007, 09:05
Alter: 42
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: nur gestutzt
seit wann rasiert ihr ?: seit 3 Jahren
wie ? nass/trocken?: Langhaarschneider
Haarfarbe: braun
tut er Freund/mann es auch?: nein

Diese Glattrasiererei gefällt mir nicht übermäßig. Ein bißchen was sollte doch stehen lassen sonst sieht es aus wie bei einem kleinen Mädchen.
Letztendlich ist es aber doch meistens eine Modeerscheinung und viele machen mit um "in" zu sein (Siehe Tatoos und insbesondere "Arschgeweih").
Der Vorteil ist, man kann es einfach wieder wachsen lassen wenn sich die Mode wieder ändert.
Mir ist es auf jeden Fall lieber jemand steht zu dem was er hat und läuft nicht jedem Trend hinterher!

gina-eileen
02.07.2007, 09:10
Alter: 18
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: seit ich ca. 14 bin
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: dunkel
tut er Freund/mann es auch?: ja

smooth58
02.07.2007, 10:57
Alter: 48 / 51
rasiert ja/nein: beide
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: beide blank
seit wann rasiert ihr ?: sie Teilrasur 25 Jahre blank 7 Jahre
er Teilrasur 25 Jahre blank 8 Jahre
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: dunkel
tut er Freund/mann es auch?: beide

meikee
02.07.2007, 22:00
hi.ich bin gans neu und ich mochte di gerne ke..lernnen

androgynes0815
03.07.2007, 13:06
Alter: 27
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: seit ca. 6 Jahren; davor "Busch" :peinlich:
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: dunkelblond
tut er Freund/mann es auch?: ja

Tabea
03.07.2007, 13:20
Wen interessieren eigentlich die Antworten?

maddin?
kraaf?

:schlaf gut:

Inaktiver User
03.07.2007, 13:27
Mich nicht.

DickerDiddi
03.07.2007, 13:57
Mich auch nicht.

Inaktiver User
03.07.2007, 14:50
Tja. Und mich auch nicht. :smile:

ma_baker
06.07.2007, 18:28
Naja, klingt fies. Und ist es anfangs ehrlich gesagt auch. Aber 1. lässt sich das mit so spezieller Creme ziemlich gut handhaben, 2. relativ schnell gewöhnt man sich dran und dann tuts nicht mehr weh 3. die Vorteile überwiegen, d.h. keine Stoppeln oder Pickel und dafür richtig lange glatt, kein tägliches rasieren und so
Was ist denn das für Creme und wo gibt's die???

trullertante
07.07.2007, 00:56
Was ist denn das für Creme und wo gibt's die???
Die die ich nehme heißt EMLA aber die ist recht teuer (ich krieg sie umsonst, darum nehm ich sie). In der Apotheke gibt's aber auch zahlreiche andere die billiger sind und genauso wirken. Wichtig ist nur, dass da Lidocain (oder Benzocain geht glaub ich auch) drin ist.

eviro88
13.07.2007, 11:44
Alter: 19
rasiert ja/nein: nein
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: naturbelassen
seit wann rasiert ihr ?: intim noch nie
wie ? nass/trocken?: -
Haarfarbe: du meinst, die "da unten"? Die sind dunkelbraun bis blond
tut er Freund/mann es auch?: nein, zum Glück nicht!

Ach ja, ich würde mich nicht rasieren, nur weil mein Freund das wollen würde (und schon gar nicht, "weil es ja alle so machen"). Schließlich musst du dir gefallen. Und wenn du das bisher nicht für nötig gehalten hast, würde ich es lassen. Kannst ihm ja anbieten, dass du sie stattdessen stutzt. :allesok:

LG

Inaktiver User
13.07.2007, 16:06
Alter: 17
rasiert ja/nein: ja sieht viel schöner aus
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: seit ich 13 oder 14 bin
wie ? nass/trocken?: -nass
Haarfarbe: braun
tut er Freund/mann es auch?: ja

Tabea
16.07.2007, 10:34
seit wann rasiert ihr ?: 13
:gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:

DickerDiddi
16.07.2007, 11:41
:gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:
:schild genau:

shaverxxx
16.07.2007, 17:09
Naja, klingt fies. Und ist es anfangs ehrlich gesagt auch. Aber 1. lässt sich das mit so spezieller Creme ziemlich gut handhaben, 2. relativ schnell gewöhnt man sich dran und dann tuts nicht mehr weh 3. die Vorteile überwiegen, d.h. keine Stoppeln oder Pickel und dafür richtig lange glatt, kein tägliches rasieren und so

Hast es denn auch mal mit "waxen" probiert ?
Macht nur einmal "AUTSCH" dann ist aber alles zusammen ab.
KISS - keep it smooth shaven - shaverxxx

shaverxxx
16.07.2007, 17:13
. Ein bißchen was sollte doch stehen lassen sonst sieht es aus wie bei einem kleinen Mädchen.

Darum geht's uns doch gar nicht mein Lieber. Beim Oralverkehr möchten wir einfach keine Haare zwischen den Zähnen...

KISS - keep it smooth shaven - shaverxxx

shaverxxx
16.07.2007, 17:15
tut er Freund/mann es auch?: ja[/CENTER][/QUOTE]


Das gibt aber ne "GLATTE " Hochzeit, meine Liebe.

KISS - keep it smooth shaven - shaverxxx

trullertante
17.07.2007, 17:13
Hast es denn auch mal mit "waxen" probiert ?
Macht nur einmal "AUTSCH" dann ist aber alles zusammen ab.
KISS - keep it smooth shaven - shaverxxx
Nur mit Kaltwachsstreifen zuhause und da ist alles andere als alles zusammen ab. Funktioniert zumindest bei mir nur mäßig gut. Und ein professionelles "Brazilian" hab ich nicht nötig. Ich habs umsonst und jetzt tuts ja auch nicht mehr weh.

weisselilie
19.07.2007, 17:25
Alter: 18
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: Streifen und den gestutzt
seit wann rasiert ihr ?: 16
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: dunkelbraun
tut er Freund/mann es auch?: ja (auch nur die seiten)

kloa
25.07.2007, 14:38
Alter: 18
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: 1 Streifen mittig
seit wann rasiert ihr ?: ca. 2 Jahre
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: mittelbraun
tut er Freund/mann es auch?: hin und wieder

Inaktiver User
25.07.2007, 15:12
Ich pack es nicht, daß hier tatsächlich immer wieder Antworten eingehen....

Tabea
25.07.2007, 15:13
*5*

Und ich amüsier mich drüber. Und es hat sich noch nicht einer gemeldet, den es interessiert...

Kraaf
25.07.2007, 16:11
Doch. Mich. *g*

Wie es die Einzelnen handhaben, das ist mir schnurz, aber die Zusammenschau, vor allem mit den Altersangaben und der Dauer, das ist allmählich interessant.

Es bestätigt nämlich irgendwie meine Vermutung:

Für die ältere Generation war es nicht "normal", manche von ihnen rasieren heute, manche nicht.

Von der jüngeren Generation rasieren sich viele von Beginn an. Die "Normalität" ist irgendwann mal gekippt.

Sozusagen ein kleiner Kulturwandel.

:smirksmile: Kraaf

Inaktiver User
25.07.2007, 16:15
Kraaf, das meinst Du doch nicht ernst! Ich vermute einfach mal, daß die Girlies hier antworten, weil sie <setz hier was ein> und die reiferen Frauen schlicht keinen Bock auf diese Kinderrei haben.

Kraaf
25.07.2007, 16:21
Ich weiss nicht, wieviele nackte Menschen du so im Alltag siehst.

Nacktbadeseen, Naturismuszentren, Fkk-Vereine, städtische Saunalandschaften oder wann deine Nichten endlich einen eigenen Ladyshave wollten. :freches grinsen:

Passt schon. :smirksmile:

Tabea
25.07.2007, 16:51
Es bestätigt nämlich irgendwie meine Vermutung:

Für die ältere Generation war es nicht "normal", manche von ihnen rasieren heute, manche nicht.

Von der jüngeren Generation rasieren sich viele von Beginn an. Die "Normalität" ist irgendwann mal gekippt.
Ja und? Was hast Du nun davon? :smile:

Es interessiert mich ungefähr so viel wie der sagenumwobene Sack Reis.

Tabea

Inaktiver User
25.07.2007, 16:55
Ich weiss nicht, wieviele nackte Menschen du so im Alltag siehst.


Keine. Zum Glück.

Inaktiver User
25.07.2007, 19:42
Kraaf, das meinst Du doch nicht ernst! Ich vermute einfach mal, daß die Girlies hier antworten, weil sie <setz hier was ein> und die reiferen Frauen schlicht keinen Bock auf diese Kinderrei haben.

Bingo

Nicci72
27.07.2007, 11:07
Alter: 35
rasiert: ja
"Schamhaarfrisur": blank
seit wann: seit über 20 Jahren (muß irgendwann mit 13 oder 14 das erste Mal gewesen sein)
wie: Ladyhaver
Haarfarbe: dunkelblond
Und ER? Meine Männer waren (sieht man von der ersten Teenie-Zeit ab) bisher alle vollbärtig :ggg: Ich steh&#180; voll darauf, wenn es bei Männern schön kräftig sprießt und wuchert und hab&#180;, wenn es um Männer geht, ein entsprechendes "Suchraster". Mein hubby und mein lover haben striktes Rasierverbot.

Nicci72
27.07.2007, 11:10
Ja und? Was hast Du nun davon? :smile:

Es interessiert mich ungefähr so viel wie der sagenumwobene Sack Reis.

Tabea

Ach ja??? Und warum bist Du dann hier in diesem Thread noch aktiv? Seitenlang?

Nicci72
27.07.2007, 11:25
Doch. Mich. *g*

Wie es die Einzelnen handhaben, das ist mir schnurz, aber die Zusammenschau, vor allem mit den Altersangaben und der Dauer, das ist allmählich interessant.

Es bestätigt nämlich irgendwie meine Vermutung:

Für die ältere Generation war es nicht "normal", manche von ihnen rasieren heute, manche nicht.

Von der jüngeren Generation rasieren sich viele von Beginn an. Die "Normalität" ist irgendwann mal gekippt.

Sozusagen ein kleiner Kulturwandel.

:smirksmile: Kraaf

@Kraaf

Genau das ist auch mein Eindruck. Aus meiner persönlichen Erfahrung und meinen persönlichen Beobachtungen kann ich sagen, dass ich in meiner Teenie-Zeit in meinem Umfeld immer so ziemlich die Einzige war, die wirklich komplett geshavet war (typische Reaktion damals in der Dusche nach dem Sportunterricht oder im Schwimmbad: "Ihhh, Nicci, wie siehst Du denn aus?").

Bei den heutigen Teenies ist es wohl eher anders herum - und selbst diejenigen, die noch "etwas" haben stutzen es bzw. tragen nur noch einen Streifen oder ein kleines Dreieck. In meiner Altersgruppe gehöre ich inzwischen zumindest zu einer soliden Minderheit und inzwischen haben es sogar einige "Ü40" entdeckt.

Mit besten Grüßen aus der Soziologie,
Nicola

Inaktiver User
27.07.2007, 11:38
OK, läßt mich ja doch nicht los: Hähä, Frauchen kann nicht mehr, Bauchi zu dick:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Inaktiver User
27.07.2007, 11:40
OK, läßt mich ja doch nicht los: Hähä, Frauchen kann nicht mehr, Bauchi zu dick:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:


Dann hilf ihr doch. :zwinker:

Kraaf
27.07.2007, 11:41
OK, läßt mich ja doch nicht los: Hähä, Frauchen kann nicht mehr, Bauchi zu dick:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Spätestens vor dem Kreißsaal wird ihr geholfen... :freches grinsen:

Oder macht man das heute bei Geburten nimmer?

Inaktiver User
27.07.2007, 11:43
Spätestens vor dem Kreißsaal wird ihr geholfen... :freches grinsen:

Oder macht man das heute bei Geburten nimmer?


Keine Ahnung :wie?:

Moin großer VIP. :ahoi:

(Very impotent Person):freches grinsen:

Inaktiver User
27.07.2007, 11:43
Kommt drauf an, wo man entbindet. Laut Auskunft der Hebamme wird das in unserem Krankenhaus nur dann gemacht, wenn Verdacht besteht, daß ein Dammschnitt notwendig ist.

Inaktiver User
27.07.2007, 11:44
(Very impotent Person):freches grinsen:

Scheixxe!:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

DickerDiddi
27.07.2007, 17:56
Oder macht man das heute bei Geburten nimmer?
Nee - ich glaube nicht, daß sich so ein Säugling im Kraushaar verheddert.
Ausserdem zahlt die Krankenkasse keine Friseure.:smirksmile:

Levade
27.07.2007, 19:31
Sozusagen ein kleiner Kulturwandel.



oder ein kleiner *Wunschwandel*.

Wo entstehen Trends? Im "Underground". Das wären für die Intimfrisur vielleicht Pornofilmchen? Keine Ahnung. Aber vergleicht man die heutigen Akteurinnen, ist es ja fast ein Fetisch noch etwas behaartes sehen zu wollen. Oder ein Faible für Retrofilme.

Und da scheinbar mehr Männer als Frauen Pornos gucken, liegt es nahe, dass eben gewisse Wünsche an Frauen herangetragen werden, weil Männern ein latenter Wunsch übergestülpt wurde *feix*

:smile:

Levade
27.07.2007, 19:36
[OT, aber sowas von total]

Maurice!
Der Wuschelkopf, also das Blondgeschöpf rechts im Bild neben dem Pudelartigen oder Bouvier (¿), bist DU das?

süss!

Und hast du nicht einmal etwas von grauer Maus und dem armen Maurice von früher erzählt? Tssssss.

:smile:

Inaktiver User
27.07.2007, 20:42
[OT, aber sowas von total]

Maurice!
Der Wuschelkopf, also das Blondgeschöpf rechts im Bild neben dem Pudelartigen oder Bouvier (¿), bist DU das?

süss!

Und hast du nicht einmal etwas von grauer Maus und dem armen Maurice von früher erzählt? Tssssss.

:smile:


Das Pudelartige ist ein reinrassiger Königspudelrüde.:zwinker:
Und ja, der Typ daneben bin ich.

:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Inaktiver User
29.07.2007, 19:20
Das Pudelartige ist ein reinrassiger Königspudelrüde.:zwinker:
Und ja, der Typ daneben bin ich.

:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:


So, ein Königspudelrüde? Der ist aber nicht gut frisiert. Pudel haben doch immer eine gewisse "Krone" die schön hochgebürstet wird. Damit die Haare hoch "stehen", sollte man dann auch nicht auf die aufgelockte Krone tätscheln, damit die nicht wieder zusammenbatscht, gell?:freches grinsen: Irgendwie ist die schöne schwarze Krone zusammengefallen :wie?: irgenwie nicht da :wie?:

:fluestertuete: Nur so nebenbei, weil wir ja bei den schwarzen Locken waren .... :freches grinsen:

So und jetzt kanns hier bitte schön weitergehen ...

Inaktiver User
29.07.2007, 19:24
Spätestens vor dem Kreißsaal wird ihr geholfen... :freches grinsen:

Oder macht man das heute bei Geburten nimmer?

Bei einer normalen Geburt ???
Da war bei mir keine Rede davon.

Aber bevor sie mir den Bauch aufgeschnitten haben - sehr professionell von einer katholischen Ordensschwester. Und es musste flott gehen!

Aber genau deswegen kommt es für mich überhaupt nicht in Frage - immerhin wäre ich an der Sache beinahe hopps gegangen - da brauche ich keine Erinnerung.

Und die Zeit, bis es wieder gewachsen war, fand ich furchtbar.
Da fehlte etwas.

Gruß, Leonie

Inaktiver User
29.07.2007, 19:29
Achso: und meiner ist ein reinrassiger Sibirien-Husky-Rüde (ohne Krone) :freches grinsen: aber auch mein ganzer Stolz :liebe:

Inaktiver User
29.07.2007, 19:32
entschuldige Leonie :blumengabe:

Inaktiver User
29.07.2007, 19:36
entschuldige Leonie :blumengabe:

schon ok :blumengabe: - ich lebe ja noch.

Und Maurice ist ja wirklich fesch auf dem Foto.

(und sowieso zwingt mich ja keiner, hier zu lesen)

Gruß, Leonie

Inaktiver User
29.07.2007, 20:47
So, ein Königspudelrüde? Der ist aber nicht gut frisiert. Pudel haben doch immer eine gewisse "Krone" die schön hochgebürstet wird. Damit die Haare hoch "stehen", sollte man dann auch nicht auf die aufgelockte Krone tätscheln, damit die nicht wieder zusammenbatscht, gell?:freches grinsen: Irgendwie ist die schöne schwarze Krone zusammengefallen :wie?: irgenwie nicht da :wie?:

:fluestertuete: Nur so nebenbei, weil wir ja bei den schwarzen Locken waren .... :freches grinsen:

So und jetzt kanns hier bitte schön weitergehen ...

Auch nur so nebenbei.
Er geht nicht auf Ausstellungen, also braucht er keine Krone.:zwinker:

Inaktiver User
29.07.2007, 20:47
Achso: und meiner ist ein reinrassiger Sibirien-Husky-Rüde (ohne Krone) :freches grinsen: aber auch mein ganzer Stolz :liebe:

Ist ja auch ein sehr schöner Hund. Kannst zu recht stolz sein. :blumengabe:

Inaktiver User
29.07.2007, 21:22
Ist ja auch ein sehr schöner Hund. Kannst zu recht stolz sein. :blumengabe:

Weißt Du was maurice, ihn wollte niemand. Sein Vorgängerfrauchen wollte ihn einschläfern lassen, weil er sehr eigenwillig und einen etwas schwierigeren Charakter hat (Typisch Husky eben)

Aber einen Pudel hatte ich übrigens auch mal :blumengabe: Deswegen kenne ich mich mit der "Krone" so gut aus :zwinker:

Kraaf
30.07.2007, 07:34
oder ein kleiner *Wunschwandel*.

Wo entstehen Trends? Im "Underground". Das wären für die Intimfrisur vielleicht Pornofilmchen? Keine Ahnung. Aber vergleicht man die heutigen Akteurinnen, ist es ja fast ein Fetisch noch etwas behaartes sehen zu wollen. Oder ein Faible für Retrofilme.

Und da scheinbar mehr Männer als Frauen Pornos gucken, liegt es nahe, dass eben gewisse Wünsche an Frauen herangetragen werden, weil Männern ein latenter Wunsch übergestülpt wurde *feix*

:smile:

Warum und wieso sich hier vielleicht ein kleiner Kulturwandel ergeben haben könnte? Ich weiss es zugegebenermassen auch nicht und versuche ja auch nur, mir die Welt zu erklären. *g*

Wunschwandel? Persönlich eher nicht. Ich entstamme ja noch der Generation bzw. Sozialisation, in der Frau - und Mann erst recht - sich überhaupt nicht rasierte - weder Achseln, Beine, vom Intimbereich ganz zu schweigen - und die Frauen, zeitweise, bewusst nicht einmal einen BH trugen. *g*

Am Freitag sagte mir eine Mutter zweier heranwachsender Töchter, auch eine Bravo würde längst nur noch rasiert zeigen bzw. thematisieren. Ist das so?

Ich denke, da werden Trends bzw. "Normalität" definiert. Und natürlich im Elternhaus. Wenn Mami sich rasiert, wird es die Tochter wohl auch eher tun. Und dann eben Freundinnen als "Leitbild" in Schule, Sportverein, usw.

nette Grüsse
Kraaf

Fender
30.07.2007, 10:42
Warum und wieso sich hier vielleicht ein kleiner Kulturwandel ergeben haben könnte? Ich weiss es zugegebenermassen auch nicht und versuche ja auch nur, mir die Welt zu erklären. *g*

Vielleicht ist das auch nur eine Frage des Zusammenwachsens der Kulturen (aka Globalisierung)?
Ich las neulich im Netz (weiß aber nicht mehr genau, wo) über eine Studie eines Rasiererherstellers über die weiblichen Rasiergewohnheiten (auch Beine etc.) in Europa. Dabei waren deutsche Frauen das Schlusslicht - mit weitem Abstand.

Vielleicht schwappt einfach die Europäisierung über uns herein?
Zu wünschen wär's ja.
:zwinker:

Inaktiver User
30.07.2007, 15:06
Vielleicht ist das auch nur eine Frage des Zusammenwachsens der Kulturen (aka Globalisierung)?
Ich las neulich im Netz (weiß aber nicht mehr genau, wo) über eine Studie eines Rasiererherstellers über die weiblichen Rasiergewohnheiten (auch Beine etc.) in Europa. Dabei waren deutsche Frauen das Schlusslicht - mit weitem Abstand.

Vielleicht schwappt einfach die Europäisierung über uns herein?
Zu wünschen wär's ja.
:zwinker:
Die höhere Gesellschaft der Französinnen sollen sich schon im 19ten Jahrhundert rasiert haben.

Gruß loulou

shaverxxx
30.07.2007, 17:40
oder ein kleiner *Wunschwandel*.

Wo entstehen Trends? Im "Underground". Das wären für die Intimfrisur vielleicht Pornofilmchen? Keine Ahnung. Aber vergleicht man die heutigen Akteurinnen, ist es ja fast ein Fetisch noch etwas behaartes sehen zu wollen. Oder ein Faible für Retrofilme.

Und da scheinbar mehr Männer als Frauen Pornos gucken, liegt es nahe, dass eben gewisse Wünsche an Frauen herangetragen werden, weil Männern ein latenter Wunsch übergestülpt wurde *feix*

:smile:

Da gestehe ich jetzt hier, dass es bei mir so war mit dem Pornofilmchen sehen und dort die blankrasierten Mumu's gesehen habe und ich meine Frau dann auch zur Rasur überredet habe. Ich hab ihn aber auch rasiert und wir merkten bald, dass oral eben rasiert viel schöner ist.
KISS - keep it smooth shaven - shaverxxx

shaverxxx
30.07.2007, 17:43
Doch. Mich. *g*

Wie es die Einzelnen handhaben, das ist mir schnurz, aber die Zusammenschau, vor allem mit den Altersangaben und der Dauer, das ist allmählich interessant.

Es bestätigt nämlich irgendwie meine Vermutung:
Für die ältere Generation war es nicht "normal", manche von ihnen rasieren heute, manche nicht.
Von der jüngeren Generation rasieren sich viele von Beginn an. Die "Normalität" ist irgendwann mal gekippt.
Sozusagen ein kleiner Kulturwandel.
:smirksmile: Kraaf

Jaaaa genau, du siehst das richtig. Ich bin jetzt 47 und rasiere und habe es früher nicht gemacht.
shaverxxx

Tabea
30.07.2007, 18:39
Ach ja??? Und warum bist Du dann hier in diesem Thread noch aktiv? Seitenlang?
Weil ich eine vehemente Gegnerin des "alle sind rasiert" und "wer sich nicht rasiert, ist doch völlig out" bin.

Warum gibt es immer und immer wieder seitenlange Stränge dazu in der BriCom? Warum klärt das nicht jede und jeder erst mal mit sich selbst und dann vielleicht noch mit ihrem Partner/seiner Partnerin?

Tabea

Inaktiver User
30.07.2007, 18:40
Tabea, und ich find meinen Rasierer nicht mehr! Ganz ehrlich!

(Außerdem bist Du gar nicht da!)

Tabea
30.07.2007, 18:42
Tabea, und ich find meinen Rasierer nicht mehr! Ganz ehrlich!

(Außerdem bist Du gar nicht da!)
a) abkauen?
b) dann schrieb dies wohl mein Geist! :smirksmile:

Fender
31.07.2007, 09:14
Warum gibt es immer und immer wieder seitenlange Stränge dazu in der BriCom? Warum klärt das nicht jede und jeder erst mal mit sich selbst und dann vielleicht noch mit ihrem Partner/seiner Partnerin?

Wenn das alle immer und bei allen Problemen machen würden...
Dann wären alle Internet-Foren dicht.
:zwinker:

Sonnenblume75
08.10.2007, 14:13
Anscheinend bin ich die einzige hier, die überhaupt keine Lust hat, sich überhaupt zu rasieren (außer Achsel und Beine). Gezwungenermaßen in der Bikini-Zone. Da ich z. Zt. keinen Lover habe, habe ich auch kein Problem mit irgendwelchen Wunschvorstellungen.

Ansonsten scheine ich ein Allien zu sein. Bei mir pikst es bereits am nächsten Tag. Ich empfinde eine Rasur als äußerst unangenehm. Und irgendwo ist hier ein Begriff gefallen: "infantil". Also, mich erinnern die glattrasierten Venushügel ebenfalls an Mädchen, die kurz vor der Pubertät stehen!

Mein Lover brauchte sich kein einziges Haar zu entfernen. Stehe ich absolut nicht drauf.

Gruß, Susi

Danke für diesen Post - genau so kann ich das auch unterschreiben!!! Bin doch keine 12 mehr - und will auch keinen Mann, der auf so vorpubertäre Geschlechtsmerkmale steht...

Monikara123
08.10.2007, 14:42
Alter: 36
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: 17
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: blond
tut er Freund/mann es auch?: ja

Fender
08.10.2007, 15:21
Bin doch keine 12 mehr - und will auch keinen Mann, der auf so vorpubertäre Geschlechtsmerkmale steht...

Dieser Schluss liegt zwar zugegebenermaßen nahe, ist aber absolut falsch.

Es geht doch nicht darum, dass ich möchte, dass meine Frau untenrum wie eine 12-jährige aussieht... Wie kann man denn auf so eine absurde Idee kommen?!
:knatsch:

Rasieren sich dann die fraglichen Männer im Gesicht, um ohne Bart auszusehen, als ob sie präpubertäre 12 wären?!
:wie?:

hasi78
08.10.2007, 15:55
Alter: 28
rasiert ja/nein:ja, manchmal brasilianisches waxing... autsch!
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank:Blank, vorher schmaler Streifen
seit wann rasiert ihr ?:ca. 10 Jahre
wie ? nass/trocken?:nass, wenn nicht wax...
Haarfarbe:d.blond
tut er Freund/mann es auch?: jipp

Sonnenblume75
09.10.2007, 23:29
Dieser Schluss liegt zwar zugegebenermaßen nahe, ist aber absolut falsch.

Es geht doch nicht darum, dass ich möchte, dass meine Frau untenrum wie eine 12-jährige aussieht... Wie kann man denn auf so eine absurde Idee kommen?!
:knatsch:

Rasieren sich dann die fraglichen Männer im Gesicht, um ohne Bart auszusehen, als ob sie präpubertäre 12 wären?!
:wie?:

Ja, das is mir ja schon klar, trotzdem ist das bei mir eben der erste Gedanke, wenn ich so Mädels in der Umkleide sehe... sorry... und den Gedanken könnte ich auch nicht verdrängen, wenn mein Partner mich drum bitten würde.

Und ausserdem reichen mir schon die Pickel, die ich nach dem Rasieren in der Bikinizone bekomm - das is nu wirklich kein schöner Anblick *aua*

Cypres
19.10.2007, 20:57
Alter: 28
rasiert ja/nein:ja, manchmal brasilianisches waxing... autsch!
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank:Blank, vorher schmaler Streifen
seit wann rasiert ihr ?:ca. 10 Jahre
wie ? nass/trocken?:nass, wenn nicht wax...
Haarfarbe:d.blond
tut er Freund/mann es auch?: jipp

cooool........

:freches grinsen:

silberzunge
20.10.2007, 12:40
Hallo Cypres,
betrifft Deine Antwort zu "Freund/Mann" Dein Amour fou ? Oder ist da ein anderer, dem Du Hörner aufsetzen willst ?

Cypres
20.10.2007, 15:11
Hallo Cypres,
betrifft Deine Antwort zu "Freund/Mann" Dein Amour fou ? Oder ist da ein anderer, dem Du Hörner aufsetzen willst ?

Welche Antwort meinst du denn....wo soll ich was zu Freund/Mann geantwortet haben?

shaverxxx
22.10.2007, 18:11
Er meint wegen der Intimrasur. Warscheinlich macht er dich jetzt ganz schön an.

Inaktiver User
23.10.2007, 15:08
Mal wieder zum "Ausgang":

28
[]so[].

Inaktiver User
23.10.2007, 15:18
Mal wieder zum "Ausgang":

28
[]so[].


Geändert von Kraaf (23.10.2007 um 15:11 Uhr). Grund: Link entfernt; bitte keine ehm... Frisurenpics



Spielverderber... :knatsch:

Kraaf
23.10.2007, 15:31
Spielverderber... :knatsch:

Warst du es etwa selbst, die Schamhaarfrisur auf dem Foto? :freches grinsen:

Inaktiver User
23.10.2007, 15:44
Warst du es etwa selbst, die Schamhaarfrisur auf dem Foto? :freches grinsen:

Nee, war nur ein "Beispielbild".
Von mir gibt es doch solche Fotos nicht.
Was denkst Du denn von mir... :freches grinsen:

Schwanenhals
23.10.2007, 16:46
Ich mags nicht so dolle, wenn die Zähne voller Haare stecken.

Henny_69
23.10.2007, 18:07
Hallo zusammen,

ich wollte nur kurz anmerken, dass die Intimrasur schon 4000 bis 3000 v. Ch. in einigen Kulturen durchgeführt wurde. Ist also nix neues. Aber es kommt ja immer mal alles wieder. Wie auch die Häkelpullis und Schlaghosen wieder kamen :-))

Aber wie bei jeder Mode gilt für mich: jedem das seine und man muss ja nicht immer jedem Trend folgen.

Liebe Grüße

Henny

ToIsa
26.10.2007, 16:31
Hallo!
Ich bin komplett rasiert:kuss:

gast_007
21.11.2007, 23:32
Alter: 49
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: immer wieder seit 6 Jahren
wie ? nass/trocken?: trocken
Haarfarbe: hell-mittelblond
tut er Freund/mann es auch?: ja, unten 'rum ganz, also teilrasiert, aber dieser "rest" ist sehr kurz gehalten

ich/wir empfinden es "gefühlsbetonter", quasi hautnah!

knuddelik
25.11.2007, 13:09
:smile: Alter: 56
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: immer wieder seit 4 Jahren
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: dunkel
tut er Freund/mann es auch?: ja, komplett

ich/wir empfinden es "gefühlsbetonter", quasi hautnah, genau wie der Vorschreiber!:smile:

Inaktiver User
28.11.2007, 18:29
Völlig überflüssige Umfrage aber da mir gerade langweilig ist, mache ich mal mit...

Alter: 46
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: blank
seit wann rasiert ihr ?: Vor ein paar Wochen auf Wunsch eines einzelnen Herrn mal ausprobiert und dabei geblieben.
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: oben Blond, unten Spülwassermittelblond
tut er Freund/mann es auch?: ja/nein (also einer ja, einer nein)

Dory

Monikara123
22.12.2007, 16:10
finde das die intimrasur jetzt absolut gesellschaftsfähig ist.

euch ein frohes fest

Divino
24.12.2007, 01:08
Volles Frauenhaar gehört nur auf den Kopf. Alles andere ist ungepflegt und irgendwo auch unzivilisiert.

inesberlin
04.01.2008, 08:17
mache ich doch auch mal mit:

Alter: 39A :-)
rasiert ja/nein: teilweise permanent enthaart
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: kelines dreieck
seit wann rasiert ihr ?: schon immer
wie ? nass/trocken?: nass
Haarfarbe: schwarz
tut er Freund/mann es auch?: mein mann teilweise, mein freund manchmal ganz

Inaktiver User
04.01.2008, 09:26
mein mann teilweise, mein freund manchmal ganz

Gegenseitig?

parfum
04.01.2008, 09:29
Gegenseitig?

Darf ich mal zusehen? :freches grinsen:

inesberlin
05.01.2008, 18:38
Gegenseitig?

nein, die beiden kennen sich nicht...ich rasiere beide :-)

inesberlin
05.01.2008, 18:39
Darf ich mal zusehen? :freches grinsen:

wer bist du denn?

Miriam68
05.01.2008, 18:47
Volles Frauenhaar gehört nur auf den Kopf. Alles andere ist ungepflegt und irgendwo auch unzivilisiert.

Aber sonst geht's dir noch gut, oder? :ooooh:
Ich persönlich stutze den Intimbereich höchstens, rasier ihn aber nicht ab, weil ich den Sinn darin nicht erkennen kann.

Meiner Meinung nach ist's einfach - wie bei der Mode - Geschmacksache.

Für die Hygiene kann ich auch so sorgen! :freches grinsen:

peluda98
05.01.2008, 19:24
Hallo ihr lieben,
ich bin 'Neu' hier auf dieser Community und hab mich natürlich gleich in das erste Thema gestürzt.
Klang für mich als Mann, einfach interessant.
Zudem das des öfteren Thema mit meiner "Bekannten" ist.
Ich wünschte mir, das man darüber garnicht zu reden braucht.
Finde eine Frau einfach erotischer, wenn sie sich im
Schanbereich rasiert!!

Inaktiver User
06.01.2008, 20:30
Alter: 25
rasiert ja/nein: ja
"Schamhaarfrisur" blank
seit wann rasiert ihr ?: komplett ca. 5 jahre, davor streifen
wie ? nass/trocken?: naß
Haarfarbe oben/unten: blond / unten dunkelbraun
tut er Freund/mann es auch?: ja, alles weg

--------------------------------------------------------------------------------

Kraaf
06.01.2008, 20:31
Alles? :ooooh: :freches grinsen:

Inaktiver User
06.01.2008, 20:33
schwanz ist noch da :)

Inaktiver User
06.01.2008, 20:33
schwanz ist noch da :)

Kraaf
06.01.2008, 20:36
Ah, ganz vage ahnte und hoffte ich es ja auch. :smirksmile: :blumengabe:

peluda98
07.01.2008, 16:31
....bin ich mit euren seltsamen Kommentaren
wie "schwanz ist noch da" gemeint?

traurig, traurig

smooth58
07.01.2008, 19:07
Alter: 49/52
rasiert ja/nein: ja/ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank: beide blank
seit wann rasiert ihr ?: Teilrasur >20 Jahre, blank seit ca 10 Jahren
wie ? nass/trocken?: beide nass
Haarfarbe: dunkel
tut er Freund/mann es auch?: beide

Elli02
07.06.2008, 11:05
Alter: 57
rasiert ja/nein:ja
"Schamhaarfrisur" Busch/Streifen/blank:blank
seit wann rasiert ihr ?:3 Monate
wie ? nass/trocken?:nass
Haarfarbe:oben/unten: blond / unten hellbraun
tut er Freund/mann es auch?:nein, auf 5mm gestutzt

Suse
07.06.2008, 15:17
hallo,

bin 53 und lass mir seit einem Jahr die Schamhaare -und zwar alle- mit Wachs entfernen. Das war meine Idee, weil ich früher weit über die Bikinizone hinaus behaart war. Jetzt sind die Haare mehr oder weniger grau, der Kaiserschnittstreifen unbehaart, ich fand's nicht mehr schön. Außerdem gibrt es eben jetzt Waxing, verbunden mit Informationen, über die Haarentfernung in anderen Kulturen z.B. Türkei, Iran, Marokko etc. .
mein Mann findet es auch schön, es macht ihn an, also was kann frau sonst noch erwarten?

gruß
Suse

shaverxxx
07.06.2008, 15:33
Freut mich zu hören, liebe Suse, dass es euch BEIDEN gefällt.
KISS - keep it smooth shaven

Hardl
30.06.2008, 15:33
Hallo zusammen,

ich bin zwar absolut Neu hier, aber das tut ja nichts zur Sache...!
Wenn es mir die Zeit erlaubt, dann lese ich auch eher, als dass ich meinen Senf zu etwas schreibe. Aber zum Thema Rasur (Intim oder Ganzkörper) möchte ich nicht länger schweigen und mal diese falschen Moralvorstellungen ausräumen.

Für die Neugierigen: Ja ich bin vom Hals abwärts total rasiert!!!

Mythos Rasur:

Zum Frisör gehen wir alle ( Kopfhaare ) Männer rasieren sich den Barthaare und Frauen zupfen sich zudem die Augenbrauen, bzw. die meisnten rasieren sich die Beine und die Achselhöhlen... aber ist das wirklich schon genug? Wie sieht es denn mit dem Rest der Körperbehaarung aus?!? Viele denken, dass man seinen Körper in diesem Punkt keiner Pflege unterziehen muss!
Von der Pubertät bis ins Grab darf alles wachsen und gedeihen wie es will! PFUI!!!
Schlangen häuten sich von Zeit zu Zeit und unsere geliebten Haustiere leben es uns auch vor, sie wechseln von Sommer zu Winter ihr Fell... Nur einige der Gattung Mensch hat damit noch immer massive Probleme und glaubt im 21 Jahrhundert noch den lebendigen Beweis antreten zu müssen, dass wir tatsächlich vom Affen abstammen.

Stellt Euch vor, ihr gönnt Euch mit Euerem Schatz ein Cabdle-Light-Dinner und im Essen ist ein Haare. Mit Sicherheit wären die meisten entsetzt.... wäre es ein Schamhaar wäre es noch massiver und ihr würdet ohne zu zahlen gehen! Und bei "privaten Dessert" akzeptiert ihr es plötzlich wieder, den ganzen Mund voll Haare zu haben? Wenn man sich selbst als "Dessert" serviert, dann ist es auch nichts anderes, als wenn man für seinen Herzblatt ein Dinner serviert und da ist einem auch peinlich, wenn ein Haar auf dem Teller landen würde. Zum liebkosen gehört doch nicht nur der Intimbereich, sondern der ganze Körper, beim Dessert verzehrt man auch nicht nur die Kugel Eis in der Mitte und die Erbeeren am Rande lässt man liegen.

Los jetzt ihr Frauen, wir Männer wollen uns zwischen Eueren Schenken nich wie zwischen den Büsten in der Autowaschanlage vorkommen!

Los jetzt ihr Männer, die Frauen haben auch keinen Appetit auf so ein haariges Dessert, was man selbst nicht gerne hat, sollte man anderen auch nicht zumuten!

Gruß Hardl

Leo.
30.06.2008, 15:39
Los jetzt ihr Männer, die Frauen haben auch keinen Appetit auf so ein haariges Dessert, was man selbst nicht gerne hat, sollte man anderen auch nicht zumuten!

Gruß Hardl

sorry..
Brusttoupet..:hunger:*kral**festhalt**kraul**dranz ieh*
wenn ein Mann sein Brusttoupet abrasiert..:knatsch:
hat ´s bei mir verschi**en!

meikeline
30.06.2008, 15:51
Los jetzt ihr Männer, die Frauen haben auch keinen Appetit auf so ein haariges Dessert, was man selbst nicht gerne hat, sollte man anderen auch nicht zumuten!

Gruß Hardl
*Seufz* Immer wieder schön, wenn sich jemand anmeldet und für alle spricht. Ich bin z.B. überhaupt keine Dessertesserin.

Inaktiver User
30.06.2008, 15:55
dass wir tatsächlich vom Affen abstammen.

Naja, die gängige Lehrmeinung behauptet das ja auch gar nicht. Aber bei manchen Menschen könnte man sich das doch nochmal überlegen...

Kraaf
30.06.2008, 15:58
Los jetzt ihr Frauen, wir Männer wollen uns zwischen Eueren Schenken nich wie zwischen den Büsten in der Autowaschanlage vorkommen!

Los jetzt ihr Männer, die Frauen haben auch keinen Appetit auf so ein haariges Dessert, was man selbst nicht gerne hat, sollte man anderen auch nicht zumuten!

Gruß Hardl

Die Büsten so einer Autowaschanlage müssen ja riesig sein und nass und schaumig und... :ooooh:

... danach esse ich dann haariges Stachelbeereis. :freches grinsen:

Inaktiver User
30.06.2008, 16:08
Hallo zusammen,

Tach auch. :lachen:



ich bin zwar absolut Neu hier, aber das tut ja nichts zur Sache...!

Stimmt. :freches grinsen:


Wenn es mir die Zeit erlaubt, dann lese ich auch eher, als dass ich meinen Senf zu etwas schreibe. Aber zum Thema Rasur (Intim oder Ganzkörper) möchte ich nicht länger schweigen und mal diese falschen Moralvorstellungen ausräumen.

Man soll sich aber nicht so radikal verändern.


Für die Neugierigen: Ja ich bin vom Hals abwärts total rasiert!!!

Mach keine Sachen. Echt jetzt ? :ooooh:


Mythos Rasur:

Zum Frisör gehen wir alle ( Kopfhaare ) Männer rasieren sich den Barthaare und Frauen zupfen sich zudem die Augenbrauen, bzw. die meisnten rasieren sich die Beine und die Achselhöhlen... aber ist das wirklich schon genug? Wie sieht es denn mit dem Rest der Körperbehaarung aus?!? Viele denken, dass man seinen Körper in diesem Punkt keiner Pflege unterziehen muss!

Isses wahr ?


Von der Pubertät bis ins Grab darf alles wachsen und gedeihen wie es will! PFUI!!!

UI. :ooooh:


Schlangen häuten sich von Zeit zu Zeit und unsere geliebten Haustiere leben es uns auch vor, sie wechseln von Sommer zu Winter ihr Fell...

Es gibt Tiere die haben keinen Fellwechsel. Sogar bestimmte Hunderassen. :zwinker:


Nur einige der Gattung Mensch hat damit noch immer massive Probleme und glaubt im 21 Jahrhundert noch den lebendigen Beweis antreten zu müssen, dass wir tatsächlich vom Affen abstammen.

Der Beweis kann unmöglich erbracht werden, da wir nicht vom Affen abstammen. Wir teilen uns nur mit den Affen den Stammvater ( Proconsul)
Also bitte, wenn Darwin, dann büdde rischtisch. :zwinker:


Stellt Euch vor, ihr gönnt Euch mit Euerem Schatz ein Cabdle-Light-Dinner und im Essen ist ein Haare. Mit Sicherheit wären die meisten entsetzt.... wäre es ein Schamhaar wäre es noch massiver und ihr würdet ohne zu zahlen gehen!

Ich denke mal du meinst ein Candle-light-Dinner, oder auf gut Deutsch, ein intimes Mahl bei Kerzenschein. :liebe:

Ich würde es reklamieren und ein neues verlangen, aber einfach gehen ohne zu zahlen ? Nöö, schlechter Stil.:knatsch:
Sie könnte glauben du wärst ein Geizbeutel. :smirksmile:


Und bei "privaten Dessert" akzeptiert ihr es plötzlich wieder, den ganzen Mund voll Haare zu haben? Wenn man sich selbst als "Dessert" serviert, dann ist es auch nichts anderes, als wenn man für seinen Herzblatt ein Dinner serviert und da ist einem auch peinlich, wenn ein Haar auf dem Teller landen würde. Zum liebkosen gehört doch nicht nur der Intimbereich, sondern der ganze Körper, beim Dessert verzehrt man auch nicht nur die Kugel Eis in der Mitte und die Erbeeren am Rande lässt man liegen.

Mir ist es eigentlich vollkommen egal ob dort Haare sind oder nicht.
Wenn ich die Frau liebe, stören mich auch Haare nicht .


Los jetzt ihr Frauen, wir Männer wollen uns zwischen Eueren Schenken nich wie zwischen den Büsten in der Autowaschanlage vorkommen!

Das heißt Schenkeln und Bürsten. Schenken und Büsten sind ganz etwas anderes. :freches grinsen:

Ich habe mich zwischen den Schenkeln einer Frau noch nie wie in einer Autowaschanlage gefühlt.
Erstens rotiert da höchstens mal meine Zunge, aber keine Bürsten, Reinigungsschaum ist mir dort auch noch nicht begegnet, ebensowenig wie Felgenreiniger oder gar Carnauba-Heißwachs.
Und ein Trockengebläse fand ich dort auch noch nie.:freches grinsen:



Los jetzt ihr Männer, die Frauen haben auch keinen Appetit auf so ein haariges Dessert, was man selbst nicht gerne hat, sollte man anderen auch nicht zumuten!

Kennst du alle Frauen ? Hast du alle befragt, oder woher glaubst du das zu wissen ?


Gruß Hardl

Gruß zurück. :ahoi:


Sínd eigentlich schon wieder Ferien ? :wie?:

meikeline
30.06.2008, 16:23
Sínd eigentlich schon wieder Ferien ? :wie?:
Logisch. :freches grinsen:

Gut dass ich kein Auto mehr habe.

Zartbitter
30.06.2008, 21:31
@ Coeur

:freches grinsen:

Inaktiver User
01.07.2008, 11:31
Halloo,
hatte jetzt keine Lust mich total durchzulesen.

Hatte schon fast alle Varianten und jetzt blank, was ich wirklich am schönsten finde.
Habe aber ein Problem(zum Glück z.Zt. keinen Partner, da kann ich testen), Nassrasur läßt immer Pickel sprießen, Trockenrasur in der letzten Zeit auch.
Habt Ihr irgendwelche Tipps zu Cremes, Peelings o.ä.Vllt. liegt es auch am Rasierer. Gibt es einen Trockenrasierer, der evtl. besonders gut für den Intimbereich ist?
Alles andere geht bei mir auch nass!

Epilieren wollte ich da nicht unbedingt. :freches grinsen:

Liebe Grüße Braut

sensuality
01.07.2008, 16:48
Hallo Braut, nach dem Nassrasieren mit einem normalen Herren-Rasierer an der Luft trocknen lassen und danach dick Babypuder draufmachen, dann gibt es keine Entzündungen. Allerdings gibt es Suren an der Unterwäsche, daher entweder noch ne Weile ohne rumlaufen oder wechseln, bevor du dich vergnügst

meikeline
01.07.2008, 16:52
Allerdings gibt es Suren an der Unterwäsche...
Ui. (http://de.wikipedia.org/wiki/Sure) :freches grinsen:

Kraaf
01.07.2008, 17:28
Ich kaufe ein "p", schenke es sensuality, dann sind es Spuren, tilge damit den Tippfehler und zugleich den sonst vorliegende Verstoss gegen die NUBs (Beleidigung religiöser Bekenntnisse...)

So. Zurück zum Thema.

Viele Grüsse,
Kraaf

meikeline
01.07.2008, 17:54
Bepanthen und Arnikamill helfen ganz gut. (Gegen Rasurbrand, Herr Kraaf. :lachen: )

Inaktiver User
01.07.2008, 21:30
Hallo,

danke für den Tipp. Bepanthen habe ich da. Probiere ich sofort mal aus.

Gruss Braut

knuddelik
01.07.2008, 22:07
Problem(zum Glück z.Zt. keinen Partner, :freches grinsen:

Liebe Grüße Braut

Das sollte sich aber schnell ändern nach der Rasur:zwinker: :zwinker:

KleeneLilli
06.07.2008, 03:28
Mal ne andere Frage:
Ich persönlich finde das weibliche Geschlecht jetzt nicht wirklich "schön". Wenn ich mir alles wegrasiere finde ich, ehrlich gesagt, dass es überhaupt nicht ansprechend aussieht.

Und blank bei Männern finde ich irgendwie....bäh.

Fender
07.07.2008, 09:24
Mal ne andere Frage:
Ich persönlich finde das weibliche Geschlecht jetzt nicht wirklich "schön". Wenn ich mir alles wegrasiere finde ich, ehrlich gesagt, dass es überhaupt nicht ansprechend aussieht.

Ich suche und suche...
Aber genauso wenig wie eine Muschi unter lauter Haaren finde ich hier eine Frage...
:zwinker: :freches grinsen:

Alles eine Frage des Geschmackes. Ich persönlich finde das weibliche Geschlecht(sorgan) ausgesprochen schön. Meistens jedenfalls.
Und wenn es ein schönes Exemplar ist, würde ich es auch gerne sehen.
:smile:

Kraaf
07.07.2008, 09:31
Mal ne andere Frage:
Ich persönlich finde das weibliche Geschlecht jetzt nicht wirklich "schön". Wenn ich mir alles wegrasiere finde ich, ehrlich gesagt, dass es überhaupt nicht ansprechend aussieht.

Und blank bei Männern finde ich irgendwie....bäh.

Ist "bäh" so ähnlich wie erschreckend?

Das hatte ich dann einmal ähnlich. Bei einem Mann. Der hatte sich nach Jahrzehnten den Vollbart abgenommen. Sein blosses Kinn - erschreckend. :ooooh:

erinnert sich mit Grauen
Kraaf

Leo.
07.07.2008, 09:58
Ist "bäh" so ähnlich wie erschreckend?

Das hatte ich dann einmal ähnlich. Bei einem Mann. Der hatte sich nach Jahrzehnten den Vollbart abgenommen. Sein blosses Kinn - erschreckend. :ooooh:

erinnert sich mit Grauen
Kraaf

:ooooh: :ooooh: :ooooh:
du bist Bartträger???