PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gardine für Arbeitszimmer



Inaktiver User
10.08.2006, 20:29
Hallo, ich bin auf Ideensuche. Wie habt ihr das gelöst? Mein AZ ist wirklich nur AZ und ich sitze dort halbtags beruflich am PC. Südseite.

Bin gespannt, auf welche Lösung ihr mich bringt.
Danke und viele Grüße
Lola

katharina74
10.08.2006, 21:25
Hallo Lola,

was ist das Problem? Entschuldige, aber ich versteh nicht, was Du möchtest? Gardine ran und fertig...? Oder möchtest Du keine normale Gardine und suchst Ideen? Meld Dich doch nochmal.


Lieben Gruß
Katha

Inaktiver User
10.08.2006, 22:19
Katha, ich weiß nicht, was schöner ist. Stoffgardinen, Lamellen-Rollo oder Stoff-Rollo oder oder oder. Deshalb wollte ich wissen, wie andere das gemacht haben. Vielleicht gibts ja noch eine Idee, auf die ich nicht gekommen bin, oder beim Schreiben klärt es sich für mich.
Lola

Inaktiver User
10.08.2006, 23:42
Weißer Japan-Rollo aus Papier. (aus dem Baumarkt) So kann ich je nach Sonnenstand/Jahreszeit Blendung stoppen, aber wenn's nicht blendet, habe ich Licht und kann rausschauen.

Didi50
11.08.2006, 09:49
Ich hab gar keine Gardine, nur Pflanzen und wenn die Sonne zu sehr scheint ein Aussenrollo. Damit fühle ich mich wohl, da es auch im Winter sehr hell ist.

katharina74
12.08.2006, 19:25
Hallo Lola,

ach so, ok. Du hattest "Gardine" geschrieben, daher dachte ich, die Entscheidung sei eigentlich schon gefallen. Also wir haben neuerdings ein weißes Tageslicht-Rollo im Schlafzimmer hängen, gab's bei Hornbach für nur 18 Euro. Die Montage ist nicht schwer, Du hast genügend Licht und kannst das Rollo beliebig verstellen. Auch wenn es ganz unten ist, hast Du noch ein schönes, weiches Licht. Da Du Südseite hast, würde ich empfehlen, außer einem weißen Rollo noch ein zweites mit dunklerem Stoff zu kaufen für die Sommermonate, oder sogar mit hitzeabweisender Beschichtung. Wir sind ganz angetan von der Wirkung. :smile: Und dazu gefallen mir am besten ein paar kleine Grünpflanzen.


Liebe Grüße
Katha