PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konkurrenz in den eigenen 4 Wänden



JenniferHerz
09.08.2006, 18:09
von mir wieder gelöscht

eva44
09.08.2006, 19:25
Hallo Jennifer,


diese Geschichte stimmt nicht wirklich, nicht wahr?

Gruss

Eva

Lena1234
09.08.2006, 20:07
Hallo Jennifer!
Ich gehe mal davon aus dass er der Stiefvater der beiden ist.
Ich würde sie jedenfalls postwendent in ein Internat stecken wo ihnen die Flausen schon vergehen würden ...
Irgendwie kann ich die Geschichte aber eh gar nicht glauben ...

zicklein64
09.08.2006, 20:31
naja... vielleicht wird nathalie ja lilly genannt?

also wenn die geschichte stimmt, dann ist solltest du schnurstracks ausziehen, mit den mädchen. und beide in eine psychologische beratung stecken, weil da schient ja vieles, auch in eurer beziehung, nicht zu stimmen.

gruß zicklein

Inaktiver User
09.08.2006, 22:02
Schaut Euch einfach ihre anderen Beiträge an. Außerdem ist die Story so schlecht und "unrund" erzählt, dass der Fakealarm offensichtlich an.

Wahrscheinlich greift sie sich beim Schreiben in ihr Höschen oder vielmehr Mieder.... die Mini-Mieze, ähhh, Jennifer Herz.. oder Der Mini-Miezer bzw. DER Jennifer Herz bekommt davon seinen Ständer...

Einfach nur schlecht...

eva44
09.08.2006, 22:11
ok, dann war ja mein erster Eindruck nicht der Falscheste!!!


Gute Nacht


Eva

JenniferHerz
10.08.2006, 11:26
ich ägere mich dass ich mir soviel Zeit und Mut zusammengenommen habe um mein ANliegen hier zu posten.

Kein Sorge wird nichtmehr vorkommen:niedergeschmettert: :niedergeschmettert: :niedergeschmettert:

JenniferHerz
11.08.2006, 13:59
wollte nurnoch anmerken, dass ich in einem anderen Forum echte Hilfe und Verständnis gefunden habe und der Lösung meines Problems ein gutes Stück näher gekommen bin.

Der Zickenkrieg hier finde ich ebneso taktlos wie unmöglich

Tabea
11.08.2006, 14:02
:ahoi: winkewinke!

JenniferHerz
11.08.2006, 14:10
@ Moderatoren

Kann man den Thread löschen?

Ist ja echt kein Rumesblatt so ein Mobbingthread

yvie2002
11.08.2006, 15:04
Jenniferherz

Wer ein Thema mit solch einem Inhalt ins Forum stellt,darf sich über entsprechende Reaktionen nun wirklich nicht wundern.
Was hattest du denn erwartet ?

Yvie

JenniferHerz
11.08.2006, 15:15
Jenniferherz

Wer ein Thema mit solch einem Inhalt ins Forum stellt,darf sich über entsprechende Reaktionen nun wirklich nicht wundern.
Was hattest du denn erwartet ?

Yvie


Das es auch anders geht hab ich wie gesagt auch in einem anderen Forum erfahren dürfen, wo zwar vorwiegend jüngere aber wohl weniger gehässige und oberschlaue Mobber unterwegs sind.

Das es übrignes nicht nur mir so geht, ich also nichteinmal ein Einzelfall bin hab ich dann über PNs von anderen Teilnehmern von ähnlich gelagerten Problemen erfahren, die sich nicht so wie ich ganz outen wollten.

Erwartet hab ich hilfe und keine solchen abstruse Komentare

yvie2002
11.08.2006, 15:37
Bevor du hier dein Problem geschildert hast,hast du dir doch sicherlich schon andere Themen angeschaut und gesehen,dass Beiträge ganz unterschiedliche Kommentare und Reaktionen auslösen. Es schreiben hier nicht nur Leute mit echten Schwierigkeiten sondern auch welche,die mit "ungewöhnlichen" Beiträgen provozieren möchten.
Dein Beitrag war schon ganz ..äh...speziell. Mit so etwas geht man doch nicht in ein öffentliches Forum sondern zur Familienberatungsstelle und zum Kinderpsychologen.

Nix für ungut

Yvie

eva44
11.08.2006, 19:40
Bevor du hier dein Problem geschildert hast,hast du dir doch sicherlich schon andere Themen angeschaut und gesehen,dass Beiträge ganz unterschiedliche Kommentare und Reaktionen auslösen. Es schreiben hier nicht nur Leute mit echten Schwierigkeiten sondern auch welche,die mit "ungewöhnlichen" Beiträgen provozieren möchten.
Dein Beitrag war schon ganz ..äh...speziell. Mit so etwas geht man doch nicht in ein öffentliches Forum sondern zur Familienberatungsstelle und zum Kinderpsychologen.



Yvie


ganz wunderbar formuliert und zwar in a l l e n Punkten, aussergewöhnlich analytisch! Mein Kompliment!


Gruss

Eva