PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie bei Mänteln im Rücken einen Keil einnähen



RenanaKishon
05.08.2006, 16:36
Was möchte ich mit diesem Titel sagen?

Ich habe mir ein Mantelkleid bestellt, das mir prima paßt, bis auf die Tatsache, daß ich die Schultern und Arme nur wenig nach vorne beugen kann, weil es am Rücken etwas straff sitzt. Leider gibt es das Kleid größer nicht mehr, und ich möchte es doch so gerne haben. :-(

Nun gibt es doch Mäntel, bei denen hinten in der Rückennaht aus Futterstoff eine Art Keil eingenäht ist. Nämlich so, daß der Keil verdeckt ist, wenn man gerade steht, und wenn man sich vorbeugt, kommt die Stoffzugabe zum Vorschein.

Wie kann ich das selbst machen? Kennt sich jemand damit aus?

Leilei
06.08.2006, 09:46
Ich würde das ähnlich machen, wie eine Kellerfalte bei einem Rock, nur daß sie eben unten nicht aufspringt, sondern auch wieder zugenäht ist und in die 'normale' Naht übergeht. Ich bin nicht sonderlich gut im Erklären, also google mal, ob es eine Anleitung für 'Kellerfalte' nähen gibt, oder schau mal in ein Nähbuch, da werden solche Sachen oft gut mit Bildern erklärt.
Viel Erfolg!
Leilei

RenanaKishon
06.08.2006, 12:26
Vielen Dank :-) Falls ich es nicht hinbekomme, gebe ich die Sache dann vielleicht doch besser in die Hände eines Profis...