PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Amaryllis im Garten?



Jodlerin
05.08.2006, 11:51
Hallo ihr lieben Gartenfachleute!

Ich bin nicht sicher, ob diese Frage schon mal gestellt wurde, aber ich habe sie nicht finden können:

Kann ich die Zwiebeln von im Topf gekauften Amaryllis Hippeastrum in meinen Garten pflanzen? Und wenn ja, wann? Im Herbst? Im Frühjahr?

Ich hoffe, es kann mir wer weiterhelfen!

Liebe Grüße,
Jodlerin

Ila
05.08.2006, 15:18
Natürlich kannst du sie in den Garten pflanzen!

Allerdings solltest du sie rechtzeitig wieder rausnehmen, sonst erfrieren sie (winter) oder kommen nicht mehr zur Blüte.
Gleich nach der Blüte solltest du den Blütenstängel abschneiden und die nunmehrige Blattpflanze gut versorgen. Das wird aus temperaturgründen erst mal im topf der fall sein, aber im sommer tut es ihr richtig gut, wenn du sie in den garten tust - ich würde sie allerdings mit topf einpflanzen, damit keine wurzeln verletzt werden, denn während dieser ganzen zeit speichert die zwiebel nährstoffe, um dann wieder (noch prächtiger) zu blühen. allerspätestens ab august sollte man jedoch nicht mehr düngen und allmählich das gießen reduzieren und ganz einstellen. die blätter welken dann und die pflanze "zieht ein".
dann sollte sie aus der erde genommen, kühl+trocken gelagert werden. ca 6 - 8 wochen vor der gewünschten blühzeit wieder einpflanzen (zwiebel sollte mindestens ein drittel aus der erde schauen), fußwarm stellen und nur so viel gießen, dass die erde nicht austrocknet. erst wenn sich der blütenschaft zeigt, wieder richtig gießen

Jodlerin
05.08.2006, 15:46
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Wenn ich dich richtig verstanden habe, lass ich sie jetzt im Topf, stell sie in den Wintergarten und pflanz sie dann im Frühling raus (sie hat nämlich schon eingezogen, ist nur noch die reine Zwiebel)

Liebe Grüße,
Jodlerin

Ila
05.08.2006, 15:59
DAnn würde ich sie jetzt lassen und demnächst aus dem Topf nehmen. Somit kannst du sie rechtzeitig im Oktober/November wieder einpflanzen, damit sie im Advent/zu Weihnachten blühen. Dann weiter wie beschrieben