PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie in zukunft damit umgehen? wenn partner schweigt..



raini40
05.08.2006, 07:52
guten morgen,
ich habe ein problem und weiss nicht was ich noch tun soll damit mein partner sein schweigen bricht bzw mir informationen gibt, die mir wieder mehr sicherheit geben könnten..
er hatte emailkontakt zu einer alten freundin, ich habe eine mail gelesen (bei uns sind die postgänge offen also nicht geschnüffelt) und die scheint aus versehen nicht gelöscht worden zu sein..
vor 4 monaten, schrieb besagte freundin (von der ich bis dato noch niemals den namen gehört hatte), eine eindeutige erotische mail.....bzw. so als kleine aufmunterung im öden alltagsleben, die ansage er solle sich vorstellen mit ihr zu vögeln...dann würde es ihm sicherlich gleich besser gehen..dann wurden noch küsse ausgetauscht....
ich bin total ausgeflippt dann wieder ruhiger geworden, er sagte er hat geantwortet alles sei humor...ich hab die frau auf bildern gesehen, und na ja, grosse eifersucht war weniger da...sie ist dick, grob und alles andere als hübsch = meine subjektive meinung)....grosse informationen bekam ich die letzten monate nicht...alles musste ich aus der nase ziehen..
es wurde nichts beredet nicht darüber diskutiert ich führte monologe...mein problem ist, für mich war das nicht humor sondern eindeutig eine sexuelle anmache (wenn eine frau so etwas liest weiss sie es)...und mein partner reagiert darauf, ich weiss nicht ob sie weiterhin kontakt haben, ich weiss gar nichts, er schweigt und ich merke wie mein vertrauen immer weniger wird..dass ich sogar das gefühl habe er macht das absichtlich um mich zu verunsichern...
ich bin nicht eifersüchtig, ich bin unsicher wieso er auf so ein ordinäres geschreibse reagiert sie in schutz nimmt und mich auf eine mauer auflaufen lässt...
sehr ratlos da ich denke soo geht die beziehung zu grunde..vertrauen kann nicht einfach so wieder da sein...und mir gehts definitiv nicht um die angst er könnte mit ihr was anfangen..mir geht es allein um die grenzen die er anscheinend nicht bereit ist zu ziehen, mich in unsicherheit wiegt ob sie ihn weiterhin anmacht, ich fühle mich vollkommen ausgeschlossen, kenne sie nicht, kenne die gedanken von ihm nicht...und seine einmal gemachte äusserung war..vertrau mir halt...ja aber wie bitte schön, wenn informationen fehlen, und ich wie eine blinde im dunkeln tappe, fremdgehen fängt bei mir nicht im bett an, sondern in der heimlichkeit, grenzen nicht abzustecken und zu lügen oder zu schweigen, das weiss er und bis dahin dachte ich dass wir uns diesbezüglich von anfang an einig waren...
ich bin mir sicher, hätte er eine solche email von mir gelesen oder von einem freund, er hätte sicher sofort schluss gemacht
vielleicht kann mir jemand einen rat geben..

Nikeeeee
05.08.2006, 08:18
Hi....klar das da auf Deiner Seite misstrauen entsteht!
Ich würde an Deiner Stelle in direkt Fragen wo er sich seine Grenzen gesetzt hat was Treue angeht!
Mein Freund hat sich Karneval auch entwas erlaub wo ich nicht mit klar komme...er wollte zur Schlüsselübergabe alleine raus gehen,er meinte das hätten sie immer so gehalten (wir waren zu diesem Zeitpunkt 8 Monate zusammen).Ich kam zufällig in die Kneipe wo er war...er sah mich,grüßte mich und ging wieder zu seinen Kumpels...irgendwann sah ich Ihn mit einer Frau zusammen stehen,sie unterhielten sich.Etwa 2 Std später wollte ich gehen und ging unten in die Bar um meine Jacke zu holen...ich sah Ihn mit Ihr am Tresen rumknutschen...er tat es obwohl er sogar wusste das ich in dieser Kneipe war...!Ich ging hin...ignorierte Sie,sagte zu Ihm das war es dann wohl,drehte mich um und ging...glaub mal ja nicht das er hinter mir herkam...Nichts,er meldete sich auch nicht!Am nächsten Tag fuhr ich zu Ihm ohne anmeldung und stellte Ihn zur Rede...er sagte er wüsste nicht warum er es getan habe,hätte sich nicht getraut sich bei mir zu melden,es täte Ihm leid,er liebe mich aber wenn ich Ihm nun nicht mehr vertrauen konnte würde die Beziehung nichts mehr bringen...na Danke auch...schon hatte ich den schwarzen Peter in der Hand.Ich fragte Ihn ebenfalls nach seinen Grenzen in beziehung auf Treue...er sagte ganz klar das auch Knutschen schon Fremdgehen für Ihn wäre und das es Ihm wirklich leid tut ,bzw das so etwas nie wieder vorkommen würde....ich sagte ihm das ich es als einmaligen Vorfall so hinnehmen und es nicht mehr erwähnen würde,forderte aber gleichzeitig das er keinerlei Kontakt mehr zu dieser Person hat....er versprach es mir...
vertrauen kann ich Ihm bis Heute noch nicht wieder zu 100%,dazu kommt das ich ca. 4 Wochen später eine SMS in seinem Handyausgang fand...
die lautete...Hallo S. ich möchte im Moment keine feste Beziehung.,ich hoffe Du verstehst das...Gruß M.
Ich sprach ihn nicht darauf an...wie auch dann hätte er gewusst das ich sein Handy nachschaue....danach kam nichts mehr und er entschuldigte sich Wochen später immermalwieder,was er doch für einen Blödsinn gemacht hätte und er wäre sehr glücklich mit mir....
hmmm....bald fährt er auf Kegeltour 4 Tage....sorry aber alleine der Gedanke daran lässt mich schon k*** !
Tja...die Frage ist....mit wieviel* kann Frau wielange leben und umgehen...

Sprech deinen Freund direkt auf deine Gedanken an..einfach gesagt aber wohl der richtige Weg (nebenbeigesagt ich kann es auch nicht)...
LG Nikeee

raini40
05.08.2006, 08:29
hi nikee,
danke für deinen beitrag...aber....das ist ja genau mein problem, ich sprach ihn ja immer mal wieder an (alle 4 wochen kommt das in etwa wieder hoch, oder wenn er mir "komisch" vorkommt), aber da kommt NICHTS, er schweigt...ich sage ruhig .all dies was ich hier schrieb, meine unsicherheit usw.., und das einzige was kam, sie haben keinen kontakt mehr (anscheinend macht er das gleiche wie mit mir), er kapiert nicht das es darum nicht geht, sondern wie ER auf so eine anmache reagiert kontakt können sie ja haben, aber bitte so dass ich sie auch kennenlernen könnte und sie mir in die augen schauen kann...auch sagte mein freund nicht wie in deinem fall, dass es ihm leid tut und dass er nur mich liebe oder sonst etwas tröstliches....nö.....ich habe fast das gefühl er geniesst da was dran....ach ich weiss auch nicht...
ich war auch schon massiv, so in etwa wenn er das noch mal macht bin ich weg....schweigen.....ich spüre er liebt nur mich, da bin ich mir ganz sicher...und auch weiss ich dass für ihn beim küssen auch der fremdgang beginnt...wir haben uns oft unterhalten..aber es übersteigt eindeutig meine grenzen, dass eine andere frau quasi einen freibrief bekommt, sie kann ihn anmachen ohne ende (wenn auch nur über email...nicht real..wie er meint)...und er unterbindet das nicht...aber so ist das thema für ihn nicht..alte freundin, humor.....punkt aus....
er geht null auf meine ängste ein, ich habe ihn gebeten mir zu sagen wann und wie sie kontakt haben, "das werde ich dir kaum erzählen" (meinte er am anfang- fakto für mich gibt es in dieser geschichte keinen anfangspunkt...(da ich nicht weiss wie lange das schon so läuft - vor 8 jahren das letzte mal gesehen laut ihm) noch einen endpunkt....
aber deinen story ist herb....ich glaube das wäre nicht mehr mein partner...

Kurvenfieber
05.08.2006, 22:00
Hallo raini,
dein Erlebnis ist wie ein deja vu für mich ... War damals angeblich auch eine alte Schulfreundin, mit der er jetzt "nur" noch erotischen Mail-Kontakt hat, natürlich von ihr ausgehend!
Mehr erfuhr ich dazu aber auch nicht. Tatsächlich ging es mir dann wie dir, wurde überempfindlich, sprach ihn immer wieder darauf an - auch unter dem Aspekt, dass ihm vielleicht in unserer Beziehung was fehlt? Aber auch darüber schwieg er sich aus.
Naja, ich will dich jetzt nicht frustrieren, aber im Laufe von knapp drei Jahren mehrten sich dann die Vorkommnisse, er wich immer aus und ließ mich voll auflaufen ... bis ich schließlich ging.
Aus sicherer Quelle weiß ich aber, dass er diese "Kontakte" bis heute hat, auch meine Nachfolgerin erfreut sich nun daran.

Nun kann es bei dir ganz anders sein und man sollte nicht von einem Prachtexemplar aufs andere schließen. Aber wenn er nicht mal drüber sprechen will, ist das zumindest keine gute Basis für eine vertrauensvolle Beziehung.

Ich wünsch dir viel Glück bzw. Kraft, die richtige Entscheidung zu treffen und dann damit auch zu leben.

Kurvenfieber

LizzyBorden
25.06.2014, 08:21
ich bin unsicher wieso er auf so ein ordinäres geschreibse reagiert sie in schutz nimmt und mich auf eine mauer auflaufen lässt...


Du hast keinen Schimmer, was ER IHR geschrieben hat.
Ich würde mal nicht davon ausgehen, daß allein sie ihn mit ordinärem Geschreibse verführt hat.
Woher willst Du wissen, daß er nicht darauf steht?


Solange er schweigt, sagt er nichts Falsches.
Du drehst immer hohler und ggf. kann er Dir die Schuld für Dein Fehlverhalten in die Schuhe schieben.


Er geht nicht auf Deine Ängste und Befindlichkeiten ein und trotzdem glaubst Du, daß er Dich liebt.

Sorry, da habe ich aber eine andere Erwartungshaltung.
:unterwerf:

Inaktiver User
25.06.2014, 14:10
Sorry, da habe ich aber eine andere Erwartungshaltung.
:unterwerf:

öhmm, dieser Strang ist 8 Jahre alt, Lizzy..............................

jaws
25.06.2014, 14:29
öhmm, dieser Strang ist 8 Jahre alt, Lizzy..............................


Und leider immer noch nicht gelöscht.

Utetiki
25.06.2014, 14:36
öhmm, dieser Strang ist 8 Jahre alt, Lizzy..............................

Saure-Gurken-Zeit, nech? Da nimmt man, was man kriegen kann. :cool: