PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hileeeeeeeeee



Ila
01.08.2006, 01:07
kater besteht daraf, die halbe tastatur zu belegen - ich krieg ihn nicht weg bzw. er kommt immer wieder.........

Inaktiver User
01.08.2006, 07:49
kater besteht daraf, die halbe tastatur zu belegen - ich krieg ihn nicht weg bzw. er kommt immer wieder.........



Ist nicht tragisch, ist ja sowieso Schlafenszeit :freches grinsen:

Noodie
01.08.2006, 09:34
Liegt er vielleicht auf dem "f"? :freches grinsen: (siehe "hileeeeee")

Inaktiver User
01.08.2006, 12:50
Zeig ihm doch die "Maus", auf die ist er doch in Wirklichkeit scharf :freches grinsen:...

Ila
01.08.2006, 13:02
also mädels, das war mindestens nötigung...wenn das ein mann (also einer mit nur zwei beinen) gewesen wäre, hätt ich den frauen-notruf...
der wollte auf teufelkommraus schmusen. ich wollte schreiben, da legt der kerl sich einfach auf die tastatur. ich schmeiß ihn runter, er kommt wieder, ich schmeiß ihn runter, er legt sich auf die tasten und schnurrt und köpfelt und gibt keine ruh. ich muss euch ja nicht sagen, wer sieger geblieben ist. ist derselbe typ, der sich nach wie vor mitten auf den terrassentisch legt.

Inaktiver User
01.08.2006, 13:19
ich muss euch ja nicht sagen, wer sieger geblieben ist. ist derselbe typ, der sich nach wie vor mitten auf den terrassentisch legt.



Mal ganz unter uns Betschwestern gesprochen, ich hab das ja schon lange aufgegeben, mich mit Erziehungsversuchen lächerlich zu machen :ooooh:. Ich tu einfach so, als sei alles genau nach meinen Wünschen und seither klappt das Zusammenleben reibungslos. :aetsch:

Inaktiver User
01.08.2006, 14:04
Das Plastiktischdeckchen hat ihn also auch nicht abhalten können, den Terrassentisch weiter zu okkupieren?

Ich habe mit meinem Kater ja auch intensive Gespräche geführt, nach langer und reiflicher Überlegung haben wir inzwischen auch keine Meinungsverschiedenheiten mehr - wir nehmen einfach seine :freches grinsen: :fg engel:

Estrella

Hummelchen
01.08.2006, 14:09
kater besteht daraf, die halbe tastatur zu belegen - ich krieg ihn nicht weg bzw. er kommt immer wieder.........



Kenne ich! :grmpf:


:wangenkuss:

Ila
01.08.2006, 14:36
ach, ich hätt einfach früher auf euch hören sollen! :fg engel:

plastik war auch keine wirkliche lösung :knatsch:

Inaktiver User
01.08.2006, 14:57
Also, Fridolin und ich händeln das so:

Tastatur zurückschieben. Fridolin hinlegen, Köpfchen nach links, Hinterbeinchen in linke Hand, Köpfchen in meine Ellbogenbeuge, re. Hand knuddelt, ganz zart wird hinter die Öhrchen gepustet. Fridolin schläft selig schnurrend ein. Re. Hand auf Maus und alle sind zufrieden. :smirksmile:

Bis morgen - wie halten wir das nur aus :freches grinsen:

Noodie
01.08.2006, 16:22
ich hab das ja schon lange aufgegeben, mich mit Erziehungsversuchen lächerlich zu machen :ooooh:. Ich tu einfach so, als sei alles genau nach meinen Wünschen und seither klappt das Zusammenleben reibungslos. :aetsch:



Lach mich schlapp!! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Mein Tommy ist nicht ganz so forsch. Er legt sich auf die Mausunterlage, die ich nicht als Mausunterlage sondern für meine Kaffee- und Teetassen benutze. Den Po schiebt er aber so dicht an die Maus ran dass ich ihn ständig berühre, wenn ich sie benutze. Jaaa, er ist ein Pofetischist! :peinlich:

Uschi35
03.08.2006, 00:51
Also ICH sitze zur Zeit mal wieder in der Nacken- und Rücken-unfreundlichsten Position, nämlich seitlich zum Schreibtisch.
Den Kopf nach rechts gedreht, damit ich den Bildschirm sehen kann, die Tastatur weit nach vorn gezogen, den Oberkörper auch leicht nach rechts, damit ich tippen kann - tja, und die Beine nach links, immer schön zusammenhalten, da liegt nämlich der Kater auf dem Schoss und pennt.

Beine MIT Kater passen leider nicht unter den Schreibtisch....

LG
Uschi

Inaktiver User
03.08.2006, 06:38
Beine MIT Kater passen leider nicht unter den Schreibtisch....

LG
Uschi

Am Kater kann das aber nicht liegen. Du hast eindeutig den falschen Schreibtisch:freches grinsen:

Inaktiver User
03.08.2006, 10:04
Oder dein Schreibtischstuhl ist zu hoch ;-)

(finde keine Smileys mehr, ich kenne mich hier nicht mehr aus und noch nicht mal ein Heulsmiley ist mir geblieben, schluchz!)

Estrella

Horus
03.08.2006, 11:19
Hier: :heul:

Jedenfalls solltest du froh sein, dass die Katze auf der Tastatur nur pennt. Sollte sie noch anfangen, nach katzentypischer Weise aus lauter Wonne mit den Pfoten darauf herumzutreten, gäbe das ganz interessante Beiträge hier im Forum ...

:freches grinsen:

Noodie
03.08.2006, 11:55
Am Kater kann das aber nicht liegen. Du hast eindeutig den falschen Schreibtisch:freches grinsen:

Oder die falschen Beine :freches grinsen:

Estrella, geh mal in dein Profil unter Einstellungen, dort kannst du ganz unten den Editor aendern. Ich glaub er muss auf Standard sein, dann hast du wieder Smileys!

(Ansonsten kann ich dir auch welche leihen, wenn du sie nicht findest. Hier: :kuss: :cool: :lachen: :niedergeschmettert: :erleuchtung: :zahnschmerzen: :smirksmile: :smile: :wie?: :buch lesen: :krone auf: :knatsch: )

Inaktiver User
03.08.2006, 12:29
Danke Noodie :kuss: ,

ich hab erst mal intensiv :buch lesen: und dann kam die :erleuchtung: , jetzt hab ich auch kein :zahnschmerzen: mehr, wenn ich die Neuerungen hier anschaue, ich bin einfach zu alt und zu unflexiblel für Neuerungen in der BriCom :unterwerf: :freches grinsen: , ich hätte Herrn Kater mitnehmen sollen, der ist nämlich fit am PC. Ihr glaubt's nicht? Erst letztes Wochenende hat er, während ich kurz in der Küche war, meine letzte Bewerbung formatiert. Das Anschreiben war ungelogen 12 Seiten lang bis ich zurückkam, da er die Leertaste für sich entdeckt hatte...:erleuchtung: :freches grinsen:

Estrella

Horus
03.08.2006, 13:10
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Und das haste dann bestimmt genau so abgeschickt, oder? Und selbstverständlich im Lebenslauf noch als Zusatzqualifikation angefügt, dass du eine sehr ungewöhnliche, Aufsehen erregende Layout-"Begabung" besitzt.

Inaktiver User
03.08.2006, 13:40
hi hi ja, eine Begabung, die nur zu Hause funktioniert - also ideal für die Beschäftigung im Home Office, das war ohnehin schon immer mein Traum :freches grinsen: !

Ich bin schon froh, dass er jetzt nicht mehr so ranzig aussieht, neulich des nächtens vergaß ich doch mal wieder die Küchentür :niedergeschmettert: , das Ergebnis war ein im Wok eingesperrter Kater, der es igendwie schaffte sich so in den Wok und auf das Essen zu setzen, dass er den Deckel über sich rutschen ließ und nicht mehr herauskam, da er bei allen Fluchtversuchen den Deckel auf sich herumbalancierte (ist schwer zu beschreiben).:gegen die wand:

Fazit: Dosenöffner nachts um drei wach und stinksauer, Kater beleidigt, Hund verständnislos, Essen futsch und beide Tiere nervig, da Kater ölverklebt und Hund scharf auf Wok-Kater.

Kater wird nicht gerne abgeschlabbert, also wieder eine auf den Hund, Hund quietscht, Dosi wieder wach, Dosi schimpft, alles beruhigt sich, Kater riecht immer noch lecker, Hund schnuppert und schleckt, Kater watscht Hund eine, Hund quietscht, Dosi wach, ähm, wo war ich gerade :wie?: :freches grinsen:

Horus
03.08.2006, 13:48
*wiederaufdenstuhlkrabbel*
Schade, das hätt ich gefilmt sehen wollen...


Kater watscht Hund eine, Hund quietscht, Dosi wach, ähm, wo war ich gerade

Fortsetzung: Kater flüchtet ölverklebt zu Dosenöffner ins Bett, weil an der Bettwäsche lässt sich das Fell besonders gut reinigen.

Noodie
03.08.2006, 13:57
*groehl* Ich bepinkel mich gleich! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Inaktiver User
03.08.2006, 14:19
:freches grinsen: scharf kombiniert! Am nächsten Morgen hatte ich diverse Wohnzimmerstempelabdrücke (soweit nicht schon vom Hund weggeschleckt) eine verklebte Couch (zum Glück hauptsächlich die Decke und weniger die Couch), eine Bettdecke, die nach Kettensägenmassaker aussah - im Wok war viel Sambal Oelek mit drin - und das beste: einen abwaschbaren Ausschlag auf Gesicht und Hals :aetsch: ...

Die Rache ereilte Herrn Kater im Laufe des Vormittags auf der Katzentoilette, klägliches Miauen, Gerüche, dass sich die Tapete von der Wand rollte und alle Zimmerpflanzen starben, zusätzlich anale Explosionen mit den entsprechenden eindeutigen Pupsgeräuschen. Das komplette Klo musste bis unters Dach ausgewaschen werden!! Hätte ich mich nicht so geekelt, wäre ich ausgesprochen schadenfroh gewesen :freches grinsen: ...

Noodie
03.08.2006, 17:05
.
Okay, du hast es geschafft! Ich muss mir die Hosen wechseln gehn :freches grinsen::peinlich:
.
.
.

Uschi35
03.08.2006, 21:56
ICH SCHREI MICH WEG!!

Horus
04.08.2006, 09:20
Wir sollten diesen Strang umtaufen: gewokte Katze