PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Laminat (Farbton) zu Erlemöbeln u. welche Wandfarbe?



Sunshine2k
18.07.2006, 07:44
Hallo,

ich möchte mein Wohnzimmer umgestalten. Neues Laminat muss her, ebenfalls soll gemalert werden. Wir sind uns recht unschlüssig mit der Farbe des Laminats. Nehmen wir einen Kontrast zu den Erlemöbeln und der hellen cremefarbenen Ledercouchgarnitur? Und wenn - was würde gut dazu aussehen? Und welche Wandfarbe würde dazu passen? Übergardinen sind terrakottafarben.
Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet.
Danke!
sunshine2k :blumengabe:

Fuest
24.07.2006, 12:24
Hi, finde Fußboden aussuchen auch immer schwierig. Im Baumarkt kann man günstig kleine Laminatmuster kaufen, dann sieht man ganz gut wie es bei den Lichtverhält-
nissen zu Hause aussieht. Ich habe auch schon mal eine kleine Schublade mitgenommen,um zu sehen ob die Holztöne zusammen passen. Eine helle Couch sieht vor
einer farbigen Wand ja immer ganz klasse aus, da darf die Farbe dann auch ruhig etwas
kräftiger sein. Würde auf alle Fälle in der Farbwelt orange, natur, etc. bleiben.
Habe selber ein großes Terrakotta farbenes Sofa und habe meine Wände in einem hellen
vanille und die Wand hinter dem Sofa gestreift (vanille und 2 Töne dunkler) gestrichen.

Gruß

spatz
25.07.2006, 11:46
Der Tipp mit den Farbmuster-Platten ist gut. Haben wir auch gemacht und auf diese Weise zwei Farbtöne aussortiert, die zwar für sich gesehen toll waren, aber mit unseren Möbeln zu einer farblichen Katastrophe geführt hätten :freches grinsen: :freches grinsen:. Die nicht mehr benötigten Musterplatten konnte man gegen Kostenrückerstattung übrigens wieder zurückbringen :allesok:.

Wir haben nun zu unseren hellen Kiefer- und Buchemöbeln nußbaumfarbiges Laminat verlegt, flüsterleise, und sind sehr zufrieden - sowohl von der Ansicht als auch von der Wirkung.

Spatz

Sunshine2k
17.08.2006, 15:37
Hallo,
sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde - war krank.
Erst einmal danke für die Tipps. Waren gestern mal wieder auf Achse wegen des Laminats. Wir können uns einfach nicht entscheiden.

Mit der Schublade ist eine gut Idee.

@ Spatz - du schreibst, dass dein Laminat flüsteleise ist. Hast du dein Laminat beim Fachhändler oder im Baumarkt gekauft?

Ich weiss trotzdem noch nicht, welche Holzart gut zu Erle passt????

spatz
19.08.2006, 13:05
@ Spatz - du schreibst, dass dein Laminat flüsteleise ist. Hast du dein Laminat beim Fachhändler oder im Baumarkt gekauft?

Ich weiss trotzdem noch nicht, welche Holzart gut zu Erle passt????


Huhu,

wir haben das flüsterleise Laminat bei Bauhaus gekauft. Es heißt "Noce como" und hat eine integrierte Trittschalldämmung. Das gab es auch noch in anderen Farben. Gekostet hat es knapp 14 Euro/qm. Wir haben, weil wir neu gebaut haben, noch eine zusätzliche Dampfsperre verlegt, die die Feuchtigkeit abhält und zusätzlich zur integrierten Dämmung noch mehr Trittschall abfängt.

Sieht schön aus, wirkt warm und es ist wirklich so, dass man im jeweils darunterliegenden Stockwerk nicht übermäßig viel hört (unser Sohn macht in seinem Kinderzimmer schon gehörig Lärm, aber der dringt kaum nach unten durch :freches grinsen: .

In der Planungsphase waren wir auch beim Fachhändler, der zwar sehr schöne Böden hatte, aber die Preise waren dann doch in einer Kategorie, die man sich nicht unbedingt leisten kann, wenn man ein ganz neues Haus kauft und so vieles neu braucht :knatsch: :freches grinsen: .


Viel Vergnügen beim Planen und Einrichten und weiter gute Besserung,

Spatz :krone auf: