PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo LL-Mädels, melde mich zurück



Flieder
24.06.2006, 15:26
Hallo :yeah:,

melde mich wieder zurück. sorry das ich mich länger nicht gemeldet habe, aber ich war gesundheitlich total außer gefecht gesetzt :heul: ich hatte 2 x einen brustwirbel (den 12. , der gleichzeitig für "erneuerung" :erleuchtung: steht ) ausgerenkt.

ich war total am ende, der gang zur toilette, das aufstehen aus dem bett ebenso wie das öffnen einer flasche wasser war fast unmöglich bzw. nur mit starken schmerztabletten (höchstdosis) möglich.

jetzt bin ich dank einer dorn-therapeutin die gleichzeitig schaminin ist wieder auf dem weg der besserung :jubel: ich hoffe das bleibt so...

danke an alle, die mir trotz meines fehlens hier, unermüdlich nachrichten gesand haben :blumengabe:

ich freu auf weiteren austausch hier und halte mich nachwievor zurück im LL zu schreiben.

ganz liebe grüße
flieder :knicks:

Chiwa
24.06.2006, 19:19
Hallo Flieder :wangenkuss:,

einfach super Dich hier zu lesen. Ich hatte mich schon gewundert wo Du bist :fluestertuete:

Da hat es Dich gesundheitlich ja wirklich umgehauen, ich hoffe aber das es bei Dir wieder aufwärts geht. :allesok:

Du weiß Flieder, LOOK FORWARD, muss mich allerdings ab und zu selber dran erinnern. :erleuchtung:

Alles Gute wünscht Dir

Chiwa :blumengabe:

Flieder
25.06.2006, 01:36
Mensch Chiwa,

woher nimmt du eigentlich die kraft andere aufzumuntern wo du selber doch aufmunterung und gute besserung brauchst :blumengabe:

ich bewundere dich und bin mir immer sicherer daß "du es schaffst" :schild genau:

LOOK FORWARD liebe chiwa :knicks:

danke für deine grüße
Flieder :blumengabe:

Relana
25.06.2006, 09:46
Hallo Flieder,

mir ist gerade dein Spruch ins Auge gefallen.
Gott gibt die Nüsse, aber knacken mußt du sie selbst.
Das ist wirklich wahr, es kommt aber darauf an wie wir sie knacken, ob wir mit dem Hammer drauf hauen oder sie vorsichtig mit dem Nußknacker öffnen.

Liebe Grüße
Relana :Sonne:

Gretchen2
25.06.2006, 11:59
Hallo Flieder :ahoi:

ich kenne eine Osteopatin (?) die auch Schamanin ist, in Schenefeld bei Wedel, wo warst Du?

Gruß Gretchen :blumengabe:

Flieder
25.06.2006, 13:09
Hallo Relana,

da hast du recht. nüsse kann man auch sammeln und bevorraten. es gibt sie in vielfältigen variationen. manche lassen sich leicht öffnen (z.B. erdnüsse :yeah:) manche so schwer, daß man es ohne hilfe oft nicht schafft (z.B. haselnüsse :gegen die wand:). manchesmal schmeckt der inhalt :musiker:, ein anderes mal ist er bitter :heul: . es kann auch sein dass man sie öffnet und der inhalt verkümmert ist oder mann öffnet sie und ist überrascht über deren schönen erfrischenden inhalt (z.B. kokosnüsse :erleuchtung: ).

ja Relana, die probleme des lebens sind wie nüsse.....

in diesem sinne einen schönen sonntag

Flieder

Flieder
25.06.2006, 13:29
Hallo gretchen,

ich komme aus dem schönen frankenland und war bei einer dorntherapeutin in hirschaid. welche erfahrund hast du mit deiner therapeutin gemacht ?

anfangs kam mir das ganze schon etwas suspekt vor :ooooh:. aber nachdem ich das 1. mal bei ihr war und bereits am selben tag keine tabletten mehr brauchte war ich überzeugt :jubel:. ich war vorher schon bei 1400mg Ibuprofen/pro Tag plus 75g Doclofenac :unterwerf: gelandet. wie sind deine erfahrungen gretchen ?

liebe grüße
Flieder :blumengabe:

Relana
25.06.2006, 13:32
Hallo liebe Flieder,

dass war eine super Auslegung. :erleuchtung:
Werd ich mir ausdrucken.

Wünsche Dir auch einen ganz schönen Sonntag
und weiterhin "Gute Besserung"

Sonnige Grüße
Relana :Sonne:

Gretchen2
26.06.2006, 13:24
Hallo Flieder, :blumengabe:

meine Schamanin legt die Hände unter den Rücken und löst durch ihre Energie die Blockaden. Ich hatte bestimmt schon 20 Jahre lang Schmerzen im Schulterbereich, kein Orthopäde konnte helfen. Sie hat die Hände aufgelegt und nach ca. 10 Minuten sagte sie, so jetzt tut es nicht mehr weh.

Es können sich natürlich wieder neue Blockaden bilden, nach ihrer Erfahrung kommen die meisten Patienten ca. alle halbe Jahr zu ihr. Ich war im 1. Viertel Jahr allerdings 3 mal bei ihr. Denke Ende Juli gehe ich mal wieder hin. Bin allerdings 3 Tage danach richtig matschig und k.o., weil sie soviel Gifte löst, die der Körper dann ausscheiden muss.

Bei meinem Mann hat sie quasi nur durch Handauflegen die Wirbelsäule grade gemacht. Er hatte jedesmal Schmerzen beim Laufen und teilweise beim Stehen, nach 2 Behandlungen war er geheilt.

Dann gibt es Leute, die lehnen sowas ab, ein Kollege hat genau die Probleme wie mein Mann, aber er will sich nicht von ihr behandeln lassen :gegen die wand:. Sie sagt aber man muss freiwillig kommen, nicht mit Überredung, sonst wirkt es nicht, wahrscheinlich weil man sich dann innerlich verkrampft.

lieben Gruß :kuss:
Gretchen

Flieder
29.06.2006, 00:35
Hallo gretchen,

meine arbeitet ähnlich. ich war schon 4 x da, ich muss jedesmal ca. 15 € zuzahlen. aber das ist es mir wert.
meine schamanin sagt ich soll unbedingt getränke mit kohlensäure meiden :ahoi: und ca. 4 l wasser pro tag trinken. ich lasse jetzt leitungswasser in einen glaskrug und lege rosenquarz und bergkristalle rein und trinke überwiegend nur noch dieses wasser. es bekommt mir sehr gut, allerding tu ich mich schwer 4 l zu trinken, naja und mein sucht nach cola light kann ich auch nicht ganz unterdrücken :unterwerf:

als 2. und ganz wichtigen tip, sagte sie ich solle auf kuhmilchprodukte ganz verzichten, außer butter, sahne und käse über 60 % fett. fällt mir auch schwer, muss aber gestehen, das ich das mal 4 tage probiert habe und ich mich da sehr fit und wohl gefühlt habe. :erleuchtung: ich vermute fast ich werde dies öfter tun müssen... auch wenn`s mir schwer fällt.

ich gehe am freitag wieder zu ihr und werde mir das ganze mit den kuhmilchprodukten nocheinmal erklären lassen. wie wurdest du denn entgiftet ?
ich kann dir auch nicht richtig sagen was sie genau macht, denn ich schließe immer meine augen wenn sie die hände auflegt. :wie?:

bis bald und BLEIB GESUND :blumengabe:

liebe grüße
flieder

Gretchen2
29.06.2006, 13:53
Hallo Flieder :ahoi:,

meine Schamanin entgiftet eben durch das Hände auflegen, wie das geht weiß ich auch nicht, sie löst dadurch wohl alte Schlacken, aber ich glaub mehr oder weniger nur dort wo ihre Hände sind. Leider :niedergeschmettert: muss ich jedesmal 70 Euros bezahlen, aber auch das ist es mir wert. Die Augen schliesse ich nicht, wir unterhalten uns eigentlich immer ganz angeregt. Sie hat übrigens gesagt, ich soll immer das essen worauf ich Appetit habe, leider :niedergeschmettert: vertrage ich nicht alles so besonders gut (siehe nächsten Absatz).

Das mit der Kuhmilch hat mir genauso mal ein Heilpraktiker erzählt, den ich eine Zeit lang konsultiert hatte. Milch soll die Darmzotten verkleben, und nur etwas für Kinder sein (solange sie die Milchzähne haben). Wenn man sich so verklebte Darmzotten vorstellt..... Da flutscht nur noch alles so durch, ohne richtig verdaut zu werden. Aber ich mochte noch nie gerne Milch, selbst als ich die Milchzähne noch hatte.
Ich nehme ja seit ca. 2 Mon. Magnesium und seitdem vertrage ich Milchprodukte auch wieder besser, konnte sowieso schon fast gar nichts mehr essen was auch nur irgendwie säuert, (Süssigkeiten, Kohl, Obst, Kaffee.... und auch die Milchprodukte) jetzt kann ich z.Glück :lachen: wieder fast alles essen und merke ich es im Bauch zwicken, dann schmeisse ich gleich Magnesium nach. Ich esse die kritischen Lebensmittel allerdings noch nicht in riesen Mengen.
Getränke mit Kohlensäure meide ich seit 2 Jahren, da waren wir in USA und haben nur stilles Wasser getrunken, da habe ich das zu Hause so weitergemacht, war sozusagen instiktiv.

Apropos Magnesium, Doro hatte im LL mal eine Adresse, ich glaub www.magnesiumhilfe.de (http://www.magnesiumhilfe.de)
da habe ich gelesen und gleich gedacht :erleuchtung:, das könnte es sein was mir fehlt. Ich habe eine e-mail dorthin geschrieben, gestern abend (nach 2 Monaten) bekam ich eine Antwort von dem Dr. Liebscher, hat zwar lange gedauert, aber seeeehr nett und ausführlich geschrieben. Habe ihm geantwortet, hoffe er tut es auch wieder (in 2 Monaten :freches grinsen:).

Lieben Gruß :blumengabe:
Gretchen

P.S.: Gib mal Nachricht, was Deine Schamanin zu der Milch sagt.

Inaktiver User
29.06.2006, 14:22
Hallo Ihr,

hat das im LLForum nicht mal jemand geschrieben, das Magnesium auch gegen Herzklopfen oder Unruhe helfen soll? Mich nervt z Zt wieder stärkeres Herzklopfen
im Hals, fast ständig. Ich hab es schon mit den Notfallbonbons v Dr Bach versucht, aber die soll man mE eigentlich nicht als Dauermedikament einnehmen. Vielleicht sollte ich das mal mit Magnesium probieren?

Aber ich will eh noch meine nächsten Meno abwarten; wenn das wieder so schlimm wird, werd ich mich mal bei meinem FA ausheulen. Vielleicht hat der auch ein KombiMittel auf Lager.

Gruß...Mauserl *leidend* :heul:

4seelen
29.06.2006, 14:33
Hallo Mauserl :ahoi:,
mir hilft Magnesium (seit Jahrzehnten) bei Unruhe- und Angstzuständen. Vor allem nachts (Herzklabastern) und/oder wenn ein wichtiger Arztbesuch ansteht :knatsch:.

Der Herzschlag und der Blutdruck und vor allem das vegetative Nervensystem werden dadurch wieder normalisiert.

Die Notfall-Bonbons kannst Du aber ruhig im Bedarfsfall nehmen, so sie Dir dann helfen. Ich nehme sie auch zwischendurch, wenn mal was Aufregendes ansteht (s.o. oder ähnliches). Du wirst dadurch nicht süchtig :zwinker:

Viel Erfolg mit beidem und mach Dich nur nicht unnötig verrückt - wird schon wieder werden.
Ansonsten wird Dein Gynäkologe Dir gewiss auch noch gute Ratschläge erteilen können :erleuchtung:

Viele Grüße
:knicks:Doro

Cassy
29.06.2006, 20:53
Hallo Mauserl
Ja Magnesium kann man nehmen. Aúch Kalium soll helfen.
Abends vor Schlafengehen 600mg sollten es schon sein. Am besten mal ne zeitlang regelmässig.
So wurde mir von meinen Kardiologen geraten.
Bei akuten Herzklopfen kann auch ein Glas eiskaltes Wasser schnell getrunken helfen.
Oder denn Brustkorb mit kalten Wasser abwaschen.
Aber erst mal lieber Blutdruck messen. Weisst ja bestimmt wenn er zu hoch oder zu niedrig ist kann dies auch sein.
Liebe Grüße und gute Besserung wünscht dir Karina :knicks:

Inaktiver User
30.06.2006, 08:58
Hallo Ihr, :lachen:

ja danke. Ich werd es mal damit versuchen. Was falsch machen kann man damit sicher nicht. Ich hab eben keine Lust auf neue Panikattacken, so schön waren die nun wirklich nicht.

Gruß...Mauserl

P.S. dieses Forum ist der reinste Kurort :kuss:

Inaktiver User
30.06.2006, 11:53
Hallo Mädels,

ich war gerade auf der magnesium-seite, die ist ja schon interessant. :erleuchtung:

warum sagt einem das eigentlich kein doc. ist immer das gleiche. ich habe gerade gelesen, das mag. gut gegen bluthochdruck sein soll. hab noch eine packung im schrank stehen, werde nun mal täglich eine nehmen. bin mal gespannt was mein internist dazu sagt, bei dem bin ich nämlich am montag. :grmpf:

grad wenn ich im soviel schwitze kann das ja nicht schaden. man soll es, glaub ich, nur nicht mit calzium mischen. bin mir da aber nicht sicher. hat von euch einer schon mal davon gehört?

jetzt wünsch ich euch noch einen schönen tag.

lg
christa

Gretchen2
30.06.2006, 17:00
Hallo Christa,

wie gesagt (an Flieder) der Dr. D-H Liebscher von jener web-site hat mir, jetzt schon zum 2.Mal, nach 2 Monaten geantwortet, bin total begeistert. Ich kopiere mal einige Sachen hier rein, was er mir geantwortet hat. Ist ziemlich viel zu lesen, aber wie ich finde auch sehr interessant. Ich habe nach lesen der web-site sofort vermutet, dass ich bereits mein Leben lang Tetaniker bin, und er bestätigt die Vermutung, aber lies selbst , schon mal lieben Gruß Gretchen

***

Der Calciumwert ist erwartungsgemäß im unteren Bereich. Mit Mg wird er sich vermutlich auch verbessern.
Die Mg-Werte würde ich unbedingt bestimmen lassen (Mg-Serum-Wert und intrazellulärer Wert aus Erythrozyten).
Depression kann ein Mg-Mangel-Zeichen sein. Da Sie diese depressiven Phasen mit Mg erfolgreich behandeln, ist das ein zusätzliches Argument für den bestehenden Mg-Mangel.

***

Noch einmal zu Ihrer Dosis: Als Dauertherapie würde ich an Ihrer Stelle mindestens 4 x 150 mg Mg einnehmen oder höher. Glauben Sie Ihren eigenen Erfahrungen! Die Dosis von 300 mg ist zu gering für Mg-Mangel-Betroffene! Und Magnesit (Homöopathie) kann einen Mangel nicht substituieren. Das weiß auch Ihre Ärztin.
Sie können doch versuchen, dass Ihre Ärztin die Therapie begleitet (d.h. regelmäßig auch Mg bestimmt!!!).

***

Alles, was Sie mir bisher berichtet haben (Familienanamnese, Anamnese, klinische Symptome, Mg-Therapieerfolge, niedriger Ca-Serumwert) lässt berechtigt an einen Mg-Mangel als Ursache Ihrer Beschwerden denken. Mg ist (nur) ein essentieller Stoff und kein Fremdarzneimittel! Das sollte nie vergessen werden.

***

Zur Familienanamnese
Zur Mutter:
- Früher nie eine Kämpfernatur, immer eine Mittagstunde (Pause) gemacht
- körperliche Anstrengung gemieden
- Vor 15 Jahren Gehirntumoroperation, seitdem im Gesicht halbseitig gelähmt und
Gleichgewichtsprobleme.
- Vor ca. 5-6 Jahren Gallenoperation, Gewichtsabnahme, Kraftlosigkeit (immer schlapp, vor allem morgens
- zu hohen Blutdruck
- leichter Diabetes
- starke Rückenschmerzen, Schwindel.
- Blutwerte i.O., aber kein Mg-Wert ermittelt.

Bei diesen Angaben ist der Verdacht begründet, dass auch Ihre Mutter unter Mg-Mangel leidet. Da Sie selbst auch vermutlich an einem Mg-Mangel leiden, ist die Familiarität zu vermuten.
Warum werden die Mg-Werte nicht bestimmt, obwohl es einen begründeten Anlass gibt, um den Mg-Mangel zu vermuten.

Leider ist das die wirkliche Welt, selbst nette Ärzte machen sich nicht die Mühe, sich in etwas zu vertiefen, was sie nicht schon von der Uni kennen oder selbst ausprobiert haben. Und Patienten werden nicht als gleichberechtigte Partner gesehen, obwohl es um die Gesundheit des Patienten und nicht um die des Arztes geht ...
Das hat alles nichts mit „Partizipativer Entscheidungsfindung“ zu tun.
Aber, jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Die Eigenverantwortung nimmt einem niemand ab, und man sollte sie wahrnehmen.

***

Sie fragen nach Wechselwirkungen zwischen Mg und hochdosierten
> B-Vitaminen (B1, 6, 12).
> > Wie Mg sind Vitamine essentielle Stoffe. Auch die B-Vitamine sind für
> das Nervensystem von Bedeutung. Gegen eine Komedikation ist nichts
> einzuwenden. Aber ich würde eins nach dem anderen versuchen.
> > Für eine Grundversorgung ist ein Multi-Nahrungsergänzungmittel (die so
> genannte 27er Reihe:
> > 27 Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe; jeder Supermarkt hat sein
> eigenes Präparat im Angebot; z.B. bei LIDL für 3,99 Euro) geeignet.
> > Die Schüssler-Salze wirken in homöopathischen Dosen und können damit
> nur den Körper anregen (im Sinne einer Selbstheilung). Viele Menschen
> erreichen dadurch bereits eine Besserung.
> >
> > Bei einem echten Mg-Mangel (Hypomagnesiämie) muss jedoch Mg in hohen
> Dosen substituiert werden. Dazu benötigen Sie die Bestimmung der Mg-Werte
> bzw. auch die anderen Elektrolytwerte!
> >
> > Die Calciumaufnahme wird durch Mg verbessert. Calcium hemmt in sehr
> hohen Dosen dagegen die
> > Aufnahme von Mg. Aus diesem Grund sollten Sie Mg und Ca in hohen Dosen
> nicht gleichzeitig einnehmen. Ihnen empfehle ich jedoch, erst einmal mit Mg
> zu beginnen.
> >
> > Es ist richtig, dass der Hormonhaushalt auch Einfluss auf den
> Mg-Stoffwechsel nehmen kann. Der primäre Mg-Mangel ist aber keine Hormonstörung,
> sondern eine Störung der Mg-Aufnahme im Darm und/oder eine Störung der
> Mg-Rückresorption in der Niere. Da hilft nur, Mg im Angebot zu erhöhen.
> >
> > Wenn Sie Störungen im Hormonhaushalt vermuten, sollte das ein Internist
> (Endokrinologe) (z.B. Schilddrüsenfunktion, Bauchspeicheldrüsenfunktion)
> oder ein Frauenarzt (z.B. Geschlechtshormone) abklären.
> >
> > Schließlich fragen Sie nach Kalium.
> > Auch der Kaliumspiegel wird durch Mg positiv beeinflusst. Ohne
> Spiegelbestimmung würde ich kein Kalium zusätzlich einnehmen.
> > Ich empfehle Ihnen erneut, zunächst mit Mg zu beginnen.

Flieder
19.07.2006, 00:27
Hallo Gretchen2,

ist ja echt der wahnsinn diese antwort von dem doc. der hat sich echt viel mühe gegeben. :allesok:

hast du schon mal das empfohlene 27er multi-ergänzungsmittel von Lidl genommen ? welche magnesium-tabs nimmst du denn ? Hallo LL-mädels :yeah: was nehmt ihr für vitamin-tabs ?

gretchen zu deiner frage wegen meiner schamanin und ihrer meinung zu kuhmilch kann ich nur folgendes sagen: :erleuchtung: behandelte kuhmilch und kuhmilchprodukte unter 60 % fettgehalt werden vom darm nicht verwertet und sollen sich als eine art schleim oder auch zotten an der darmwand ablagern. dadurch behindern sie die natürliche darmbewegung und die aufnahme wichtiger körperbausteine, was u.a. blähungen, rückenschmerzen und dauermüdigkeit zur folge haben soll. :schlaf gut:

ich kann für mich sagen, wenn ich mich kosequent an die empfehlung halte ( was ich leider nicht immer mache :knatsch:) hab ich viel mehr energie und bin nicht so schnell schlapp.

ich glaube das hat schon eine gewisse ähnlichkeit mit der aussage deiner schamanin.


sorry das meine antworten immer etwas länger dauern, aber ich als absoluter anti-sommer-typ :freches grinsen: wach halt nur schwer aus meinem sommerschlaf auf.

liebe grüße
flieder :blumengabe:

Inaktiver User
19.07.2006, 10:00
Hallo Fliedermädel & alle neugierig Lesenden :allesok:

ich nehme Magnesium von Biolectra. Bekommt mir auch gut im Gegensatz zu Gretchen, die das Kalium da drin nicht vertragen hat, wenn ich mich richtig erinnere.

Ansonsten halte ich von Vitamintabletten persönlich nicht so viel sondern nehme Vitamine lieber in Naturform zu mir also Obst, rohes Gemüse/Salate. Aber auch erst seit gestern :ooooh:, nachdem ich jetzt zum 100 Mal in dem Buch von Chr Northrup 'Weisheit der Wechseljahre' über gesunde Ernährung aufgeklärt wurde und über die Wichtigkeit der verschiedenen Obst- und Gemüsesorten. Ich bin eigentlich kein großer Obstesser, aber die momentane Auswahl macht es mir eh leicht.

Besonders aber hat mich nachdenklich gemacht immer wieder zu lesen, wie wichtig die Bewegung ist. Gegen Beschwerden in den Wechseljahren ist Sport/Bewegung wichtig, lindert uU Hitzewallungen, aber auch vorbeugend vor Herzerkrankungen, Krampfadern, aber auch für den Knochenaufbau (Osteoporoseprophylaxe!!!) ist Bewegung ganz wichtig. Und der Aufenthalt an der frischen Luft hilft gegen Depressionen/Niedergeschlagenheit.

Also nix wie raus bei diesen "angenehmen" Temperaturen :schild nein: Ich bewege mich schon erheblich mehr als früher alleine wegen meiner Hüftgelenkarthrose, die sich dadurch gebessert hat bzw die Schmerzen haben dadurch erheblich nachgelassen. Aber der Mensch ist halt bequem, gerade wenn er nicht unbedingt mit Adidasstreifen auf dem Strampelanzug groß geworden ist :schild genau:, da fällt man gerne in seinen alten Trott zurück. :schild uups:

Einen schönen Tag noch allerseits wünscht Euch Mauserl :prost:

Gretchen2
19.07.2006, 20:53
Hallo Flieder,
Ich nehme jetzt Magnesiocard, Wirkstoff ist Magnesiumaspartat, das wird vom Körper sehr gut aufgenommen, damit komme ich scheinbar ganz gut klar, man muss austesten, welches Magnesium-Mittel gut für einen ist.
An Vitaminen nehme ich jetzt von Minimal Abtei A-Z Vitaminkapseln.
Sind übrigens wichtig die auch mal zu nehmen, eine Kur zu machen sozusagen.
Dabei fällt mir ein, ich gebe einer Bekannten noch den Tipp Vitamine zu nehmen, neulich sagt sie, es ginge ihr blendend seitdem sie das macht. Und ich Dussel hab keine genommen :gegen die wand:! Ob man nur mit Obst und Gemüse ausreichend versorgt wird? Ich esse wirklich viel Gemüse, alles frisch zubereitet oder Rohkost, Obst weniger, da ich es nicht so vertrage, aber eine Verbesserung habe ich noch nicht gemerkt. Nun bin ich gespannt, ob die Vitamin-Kapseln was bringen. :yeah:

Lieben Gruß
Gretchen

Gretchen2
19.07.2006, 21:02
Hallo Mauserl,

also zur Bewegung kann ich folgendes sagen, seit 2 Jahren jogge ich nicht mehr,

w e i l e s n i c h t g e h t !

Immer wenn ich Jogger sehe, würde ich so gerne mitlaufen, aber nach dem Joggen hatte ich am nächsten Morgen Verstopfung und habe Nachts nicht geschlafen. Ich nehme an, der Magnesiummangel zeigte sich dadurch, bis ich dann irgendwann nur noch verstopft war und nur noch nicht schlafen konnte. :heul::

Nun versuche ich den Magnesiumspiegel wieder anzuheben, lt. Dr. Liebscher dauert das aber lange. Im Moment bei dieser Hitze merke ich, dass er immer wieder in den Keller geht. Ich hoffe es ist die Hitze und dass es nach der Hitze besser klappt. :ooooh:

Auch meine Urlaubsbetätigung Bergwandern war eigentlich nicht so geeignet, ich weiß es wohl, aber das muss sein. Im Urlaub bin ich auch entspannter, das verbraucht wieder weniger Mg, das ist dann der Ausgleich.

Liebe Grüße :knicks:
Gretchen

Gretchen2
19.07.2006, 21:06
Ach ja Flieder,

hab gestern was interessantes gefunden, lies mal unter:

http://www.sylt-gesund-leben.de/texten/milch.htm

Gruß Gretchen

Uli-Jane
20.07.2006, 17:42
Hallo, wie krieg ich denn diesen thread zu meinen Favoriten? :pc kaputt: :gegen die wand:

Ansonsten Fliederchen, freu mich, Dich zu lesen :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

wann kommst Du mal in den chat? :yeah:
würd gern mal bisschen mit Dir rumalbern :musiker:,
aber auch ernst quatschen, kann ich auch :schild genau:

Lieben Gruß, Uli :entspannen: :buch lesen: :krone auf:

4seelen
20.07.2006, 18:13
Hi Uli :ahoi:,
ich leiste Dir heute mal Erste Hilfe - na bei der Hitze kein Wunder :zwinker:.

Du musst unten nur auf Beitrag merken Deinen Haken setzen, dann ist er als Favorit abgespeichert und Du erhältst dann jedesmal eine Mail (sofern eingerichtet), wenn hierauf geantwortet wird.

Liebe Grüße von der heißen :knicks:Doro :cool: :Sonne:

Uli-Jane
20.07.2006, 19:13
Vielen Dank, :knicks: Dororororo :knicks:

habs so gemacht und war erfolgreich, aber es geht scheints nur, wenn man selber einen Beitrag schreibt, ansonsten erscheint bei mir dieser Button garnicht. Naja man kann ja auch überall ein bisschen Senf dazugeben :hunger: wenn es nicht zuviel Senf ist, :schild uups:, dann allerdings ist Polen offen :musiker:

Dir auch einen schönen, lauen Abend, das ist das beste an der Hitze :fluestertuete: der Mann ist ziemlich mit gießen beschäftigt :aetsch: während die Frau Senf verteilen muss :kuss: :blumengabe: :fg engel: und danach ist er schön ermattet und kommt nicht auf dumme Gedanken :smirksmile:

Gruß Uli :entspannen: :buch lesen: :prost:

Inaktiver User
21.07.2006, 10:10
Ach ja Flieder,

hab gestern was interessantes gefunden, lies mal unter:

http://www.sylt-gesund-leben.de/texten/milch.htm

Gruß Gretchen





Hallo Gretchen,

kennst Du deren Zusammenfassung über Soja? Den gebe ich immer gerne mal weiter zur allgemeinen Info. Sojaprodukte werden ja gerne empfohlen bei Wj-Beschwerden.


http://www.sylt-gesund-leben.de/texten/soja

Die Autorin ist im übrigen Apothekerin + Toxikologin:

Vorträge
Seminare
Ernährungs- und Umfeldberatung
als Gesundheitsdetektivin
...auf der Basis von
* Medizinischer Ökologie (Th. Randolph)
* Orthomolekularer Vitaminlehre
* Toxikologie (Lehre von der Wirkung der Gifte)

Wenn man in dem Link http://www.sylt-gesund-leben.de/
links auf 'über mich' klickt, kann man das über sie erfahren. Damit will ich nur sagen, das das schon jemand ist, der Ahnung haben müßte und nicht irgendein Dummschwätzer, wobei ich den Ausdruck "Gesundheitsdetektivin" allerdings etwas übertrieben finde.


Gruß...Mauserl

Inaktiver User
21.07.2006, 10:31
Hallo, wie krieg ich denn diesen thread zu meinen Favoriten?..................

aber es geht scheints nur, wenn man selber einen Beitrag schreibt, ansonsten erscheint bei mir dieser Button garnicht.



Hallo Uli,

wenn man antwortet, kann man unten auf "Diesen Thread zu meinen Favoriten hinzufügen " klicken (wie schon von Doro erwähnt

UND wenn Du einen anderen Tread zu Deinen Favoriten packen willst, muß Du ganz unten das zugegebenermaßen für ältere Augen sehr kleingedruckte

Beitrag merken! (Ja/Nein) [COLOR="Red"]

anklicken, also das [COLOR="Red"] JA natürlich :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Liebe Grüße von einer ausnahmsweise nicht frierenden Mauserl! :ooooh:

P.S. warum jetzt alles rot ist, weiß ich nicht, ich hab nur das ja/nein rot eingefügt. Unserem PC ist es wohl auch zu heiß *grummel*

Gretchen2
21.07.2006, 17:15
Hallo Mauserl, :knicks:

ja, das über die Toxikologin usw. habe ich gelesen, Gesundheitsdetektivin finde ich auch etwas übertrieben, das können andere sicher auch. Sie muss sich ja gut verkaufen, damit auch jemand bei ihr bucht.

Das über Soja werde ich gleich mal lesen, komisch, ist mir wohl entgangen. Aber da ich wohl eine versteckte Soja-Allergie habe, esse bzw. trinke ich weder Soja noch Soja-Milch. Ausser wenn es irgendwo in Fertigprodukten sein sollte. Ich habe viele Allergien (wurde jedenfalls so getestet) aber ich merke (zum Glück) nicht viel davon. Ausser Milchprodukte (in Mengen) und diese Fructoseunverträglichkeit, die ja zum Glück mit Magnesium :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: weg geht.


Gruß Gretchen :kuss:

Gretchen2
21.07.2006, 17:34
Hallo Mauserl,

habs gelesen, na dann Mahlzeit :knatsch:, zum Glück koche ich meistens frisch, trotzdem isst man immer noch zu viel Fertigprodukte (z.B. auch Joghurts, ich ja nicht, aber wer weiß was da alles drin ist) und in Plastik verpackte Sachen, Plastik soll ja auch schädliche Stoffe abgeben, aber was ist nicht in Plastik verpackt? Und wenn nicht, dann tun wir es zu Hause, z.B. in Tupper.

Gut dass Du keine Tupper-Schüsseln hast :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Gruß Gretchen

Linny
21.07.2006, 20:14
Hallo liebe Flieder,

das mit dem Rosenquarz-Wasser machen wir auch schon eine ganze Weile, mein Schatz und ich. Man muss allerdings den Rosenquarz zuerst mal zum "Aufladen" in die Sonne legen, bevor man dann das Wasser damit ansetzt.
Und Kuhmilch ist auch nicht für Menschen gedacht sondern nur zur Aufzucht der Kälbchen. Ist doch völlig logisch, oder? Wir trinken auch keine Milch.
Man kann sich übrigens schlau lesen im Internet und anderswo.
Hoffe, dir geht es nun besser und besser.

liebe Grüße

linny

:yeah:

Linny
21.07.2006, 20:27
Hallo Gretchen,
nun gebe ich meinen Senf auch noch dazu! Also ich habe auch viel gelesen und bin deshalb der Meinung, dass Nahrungsergänzungsmittel nur für schwerkranke und rekonvaleszente Leute erforderlich sind. Nahrungsergänzungsmittel können sogar schädlich sein, weil ein Zuviel eben schädlich ist und sich absetzt. Der Körper kann das nur schwer wieder abbauen. Wer immer genügend frisches Obst, Gemüse und dergleichen zu sich nimmt, tut genug für seinen Körper. Auf Dauer macht sich das bezahlt. Apropos bezahlt. Warum unnötig Geld verpulvern. Daran freut sich doch nur die Pharmaindustrie.

herzlichst linny :buch lesen: :allesok:

Inaktiver User
22.07.2006, 17:11
Hallo Ihr Lieben,

also da brat mir doch einer einen storch. hab grad mal den artikel über das soja gelesen, besser gesagt das für mich interessante gelesen. :ooooh:

ich hab jetzt extra meine het abgesetzt, um gesund und fit zubleiben, weil das ja auch nicht gesund sein soll. mein gyn meinte ich kann durchaus auf die rotklee/isoflavone pillen greifen, und jetzt les ich grad das da sojaöl drin ist. :gegen die wand:

ja was den jetzt, in den asiatischen ländern essen die damen soviel sojasprossen, und hauen wahrscheinlich ihr sojaöl in alles rein, und da heißt es die haben mit brustkrebs und wj-beschwerden nix am hut. bleiben zudem noch gertenschlank, und schaun bis in alter "relativ" gut aus. :grmpf:

da werd ich wohl ein bisschen drüber grübel. :wie?:

jetzt wünsch ich euch noch ein schönes wochenende. heute sind wir bei bekannten zum grillen (da gibt es nur ungesundes) eingeladen. und morgen mittag gehts ab in den biergarten schwiemu`s geburtstagsnachfeier. (meistens schweinsbraten, knödel usw.) :hunger: :fg engel:

lg
christa :blumengabe:

Gretchen2
22.07.2006, 20:44
dass Nahrungsergänzungsmittel nur für schwerkranke und rekonvaleszente Leute erforderlich sind. Nahrungsergänzungsmittel können sogar schädlich sein, weil ein Zuviel eben schädlich ist und sich absetzt. Der Körper kann das nur schwer wieder abbauen. Wer immer genügend frisches Obst, Gemüse und dergleichen zu sich nimmt, tut genug für seinen Körper.


[/quote]



Hallo Linny,

ich muss sagen, vor 1 1/2 Jahren habe ich mich durchaus sehr krank gefühlt, (lt. Heilpraktiker war mein biologisches Alter zu dem Zeitpunkt 88 Jahre) danach habe ich mich immer so einigermassen über Wasser gehalten, jetzt nehme ich (viel) Magnesium und es geht mir relativ gut. Ausserdem nehme ich noch die Vitamine, Spurenelemente usw. für 5,99 Euro/Monat, das kann ich verkraften. Habe sonst ja auch nie was zusätzlich genommen, ich lasse es Dich wissen ob ich damit demnächst wieder Bäume ausreissen kann. Wie gesagt, ich habe mich eine Zeit lang ganz bewusst sehr gesund ernährt, habe aber keinerlei Verbesserung verspürt, mein Mann, der ja alles mitessen "musste" übrigens auch nicht.

Im Fernsehen war neulich die Sendung "Wie alt sind sie wirklich", da gab es für diejenigen, die Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zusätzlich einnahmen jede Menge Pluspunkte, das hat mich auch verwundert, ich war eigentlich wie Du der Meinung, nur mit gesunder Ernährung reicht völlig. Ich gebe auch nicht unbedingt etwas auf die Meinung von irgendeinem Arzt, trotzdem probiere ich es jetzt aus.

Lieben Gruß
Gretchen

P.S. was liest :buch lesen: Du gerade?

Flieder
23.07.2006, 00:29
Hallo Mauserl, Gretchen und LL Mädels :knicks:

danke erst mal für eure vitamintips. ich werde mal konsequent das 27 vitaminprodukt von lidl ausprobieren. leider, leider leider sind meine beisserchen moch immer nicht in ordnung :gegen die wand:. obst und gemüse in rohkostform sind für mich ein problem, ich kann ganz feste sachen leider nicht kauen. also setzte ich jetzt ersteinmal auf tablettenform.

ja mauserl du hast ja recht mit der bewegung, aber ich halte ab mai jährlich meinen sommerschlaf :schlaf gut: und werde erst wieder ab september aktiv. ab 25 grad aufwärts werde ich immer langsamer, meine aktivitäten beschränken sich aufs blumen gießen, telefonieren, aufstellen von ventilatoeren, verdunkeln der wohnung, 3 x täglich abfragen des wetterberichtes ob es endlich wieder kühler wird :regen:, und schwitzen, schwitzen ........

danke für den milchlink, ich habe mehrmals aussagen entdeckt denen ich ausnahmslos zustimmen kann :schild genau: . als ich das erstemal für 2 tage komplett jegliche milchprodukte weggelassen hatte war ich wirklich hellwach, als hätte ich unmengen von koffein getrunken, leider war ich auch nachts lange wach. ebenso waren blähungen und völlegefühle schlagartig verschwunden. naja so ganz streng mache ich es nicht mehr ( ich kann nur ganz schwer auf meinen geliebten mozzarella und gouda verzichten :heul:). ich ersetze jetzt viele milchprodukte durch sojaerzeugnisse :hunger: .

den link über soja von mauserl muss ich erst noch lesen, obwohl ich meine, das sich millionen von asiatischen frauen nicht sooooo irren können..... :schild genau:

ich freue mich immer wieder von euch zu hören.
sind eigentlich noch welche im LL aktiv ??

liebe grüße :blumengabe:
Flieder

Flieder
23.07.2006, 00:42
Hallo Uli :yeah:,

ich weis nicht, irgendwie verpass ich euch meist wenn ihr im chat seid :gegen die wand:

ich komm z.zt total kaputt von der arbeit ( die hitze :Sonne: macht mich total fertig ), dann gieß ich noch blumen, essen, duschen und ratz fatz ist es 23 uhr. wenn ich es dann noch schaffe :knatsch: ins forum zu gehen ist meist keiner mehr da.

mit großer freude lese ich dann eure beiträge und bin froh das es euch noch gibt :kuss: und wir uns alle nicht aus den augen verloren haben. ich lebe einfach in der hoffnung das im LL wieder einmal normalität einkehrt.... :zauberer:

ganz ganz liebe grüße liebe uli :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:


Fliederchen :kuss:

Flieder
23.07.2006, 00:53
Hallöchen liebe linny :blumengabe:,

jaaaa genau, ich leg meinen rosenquarz auch zum aufladen in die sonne ! wie oft machst du das ? ich so alle 2 wochen. :smile:
wer hat dir das trinken dieses wassers empfohlen ? und merkst du einen unterschied ?

ich werd mich auch noch etwas schlau lesen, aber ich bin im moment sehr wenig im net, diese hitze raubt mir meine energie und deshalb bin ich meist zu faul und müde :knatsch:

ich wünsch dir noch ein schönes WE :blumengabe: :blumengabe:

Flieder :knicks:

Inaktiver User
23.07.2006, 09:55
Hallo Flieder und alle neugierig Lesenden,

ich sitze schon seit 7 Uhr draußen, (später hält frau es ja nicht mehr aus)
und lese mit weiter durch die "Weisheit der Wechseljahre".

(@ Uli guck nicht so streng, das dauert bei mir halt etwas länger :knatsch:)

Mit Sport habe ich auch nicht viel am Hut. Ich bin in einem Dorf groß geworden, wo eine Sportvereinsmitgliedschaft ein 'Muss' war. Und weil ich alles hasse, was unter 'Muss' fällt, war ich nie in einem Verein drin aus Trotz. Als Jugendliche bin ich noch viel Ski gefahren in unseren Sauerländer Bergen, aber das fiel dann irgendwann auch flach, als ich berufstätig wurde und immer erst spät nach Hause kam.

Tanzen war dann noch meine große Leidenschaft, bis ich meinen Mann kennenlernte, der jede Bewegung vermied, die man vermeiden konnte, fast jede - ein Kind haben wir ja :freches grinsen:

Was will ich damit sagen werdet Ihr jetzt denken :erleuchtung:.

Die Autorin der 'Weisheit der Wechseljahre' schreibt, das die heutige Bewegungsfaulheit oft in der Kindheit zu suchen ist. Das einem Sport quasi vermiest wurde durch schlechte Erfahrungen während der Schulzeit etc. Zumindest in meinem Fall war es so, was ich heute bedauer. Denn die Leute, von denen ich weiß, das sie regelmäßig Sport treiben, haben keine großen Figurprobleme.

Zum Thema Osteoporoseprophylaxe schreibt sie weiter, das das A und O Krafttraining ist - also ein gezielter Muskelaufbau. Das wurde mir auch schon von meinem Hausarzt empfohlen wegen meiner Rückenprobleme, weil damit gezielt die Muskelpartien aufgebaut werden in den Problembereichen.

Ich treibe auch keinen aktiven Sport @ Flieder. Ich erledige mittlerweile aber sehr vieles zu Fuß, wo ich früher mit dem Auto gefahren bin. Bei uns geht es steil den Berg rauf und ich war anfangs tagelang krank wegen Muskelkater. Mit der Zeit habe ich aber gemerkt, das ich immer beweglicher wurde, nicht mehr so schnell aus der Puste war wie vorher und meine Gelenkschmerzen in der Hüfte - bedingt durch Arthrose - haben fast ganz aufgehört. Zumindest in meinem Fall hat es sich gelohnt, seinen inneren Schweinehund zu besiegen. Ich vermisse das Laufen mittlerweile sogar; bei der Hitze fällt das momentan flach. Inzwischen habe ich auch mein Fahrrad auf Vordermann gebracht, was in den letzten Jahren eher stiefmütterlich behandelt worden war; wenn es irgendwann noch einmal wieder kühler wird, werde ich damit mal meine Umgebung erkunden.


LL? Was ist das? :ooooh:

Ich wünsche Euch noch einen angenehmen stressfreien Sonntag ohne viel Schwitzen :allesok: Hier hat es 7 Tröpfchen geregnet gestern, ein Gewitter ist weiter weg vorbeigezogen, das war's dann :regen::heul:

Gruß...Mauserl :cool:

Gretchen2
24.07.2006, 13:13
Hallo Flieder und Linny, :ahoi:

apropos Rosenquarz, habe auch ca. 4 Wochen Wasser angesetzt mit Rosenquarz, Bergkristall, Amethyst und für den Darm mit Jaspis und Magnesit.
Gemerkt habe ich (und mein Göga) auch nichts, das würde mich auch interessieren, wie das bei Euch ist, Linny macht es scheinbar ja schon etwas länger, hast du das Gefühl, das es Dir etwas bringt?
Und bei Dir Flieder, wie lange machst Du das schon? und merkst Du (noch :smirksmile: :smirksmile:) was??

Hab die Steine natürlich auch in der Sonne aufgeladen (nach 2 Wochen). Jetzt versuche ich es mal, die Blumen damit zu gießen, vielleicht merken die ja noch was.

Liebe Grüße :kuss: :kuss:
Gretchen

Gretchen2
24.07.2006, 13:21
Hallo Flieder und Linny,

also Rosenquarz-Wasser habe ich auch 4 Wochen lang angesetzt, zusätzlich noch mit Bergkristall, Amethyst, Jaspis und Magnesit.
Eine positive Veränderung konnten mein Göga und ich nicht bemerken. Wir haben die Steine nach 2 Wochen auch an der Sonne aufgeladen.
Deshalb würde mich auch interessieren ob Du Linny eine Veränderung gespürt hast. Und ob Du Flieder auch schon etwas bemerkst.

Jetzt gieße ich erstmal meine Blumen mit dem Wasser, mal sehen ob die noch etwas merken??

Liebe Grüße
Gretchen

Gretchen2
25.07.2006, 21:10
Hallo Ihr,

war grad mal im "40plus" stöbern (gehör da ja eigentlich hin), da unterhalten sich diverse Mädels bereits geschlagene 3 Jahre lang über "den Verlust der Attraktivität" oder so ähnlich. Ich kann es nicht fassen, vor 3 Jahren wurde der Thread geöffnet, und mit dem Thema begonnen, jetzt haben sie es immer noch nicht zu einem Nenner gebracht.

Wie schön dass wir das Leben geniessen so wie wir sind :freches grinsen:, LL-Mädels irgendwie liebe ich Euch! Bleibt so wie Ihr seid!

Gretchen

Inaktiver User
26.07.2006, 09:49
Hallo Gretchen,

ich schau in die anderen Bereiche hier eigentlich nur selten. Das würde sonst in Stress ausarten :ooooh:

Ich habe mich jetzt aber auch mal in 40plus reingewagt, ICH gehöre ja eigentlich dort hinein :yeah: und nicht bei 50 plus!!!

Da fragt doch glatt ein Mann, wie er verhüten kann, weil seine Frau die Pille nicht mehr bekommen soll. Kondömchen käme nicht infrage, beim überziehen vergeht "ihm" alles und sterilisieren will er sich auch nicht lassen.

Seine Frau durfte aber offenbar jahrelang die Pille nehmen, das hat ihn nicht weiter belastet. Jetzt, wo die Verhütung evtl man seine Sache ist, zieht er seinen Dingens ein :knatsch: :nudelholz: tztztz!


Mir ist nur aufgefallen, mit 50 ist wohl alles vorbei???? Einen Forumbereich 60plus gibt es nicht. Naja wir haben ja auch zwei, die ein bisken 60 plus sind. Sollen sie mal ruhig weiter bei uns schreiben, sie sind ja ganz verträglich :freches grinsen:

Hier kann man wenigstens noch vernünftig schreiben; über den LL-Schmarren hab ich mich gerade geärgert. Solange diese 'Fakerei' da möglich ist, kann man das wohl vergessen. Und ich habe besseres zu tun, als immer alles richtig zu stellen.

Mein Name ist halt sehr beliebt :schild genau:

Einen schönen Tag noch allerseits. Ich bin auch froh, das wir dieses Forum haben um uns gesittet auszutauschen.


Gruß...Mauserl :kuss:

P.S. diese große weiße Fläche krieg ich irgendwie nicht weg. Wo kommt die überhaupt her??? Könnt Ihr ja mit schwarzem Edding Strichmännchen drauf malen! :erleuchtung:

Gretchen2
26.07.2006, 13:29
Hallo Mauserl,

gib´s zu, mit so ner weißen Fläche wolltest Du nur die Seite vollkriegen.

Nee, was mir an unserem Haufen gefällt, irgendwie sind wir unkompliziert und können auch mal einen Spaß machen/vertragen. Mit diesem Forum komme ich immer noch nicht so gut klar, ist ein bischen zäh wie Gummi, aber chatten macht Spaß :freches grinsen: :freches grinsen:

Mal sehen ob Du da bist?

Gruß Gretchen :kuss:

Inaktiver User
26.07.2006, 13:36
Wenn ich das mal so reinschmeißen darf...Mauserl als Nick ist in jedem Alter scheiße...aber so richtig scheiße.

Lizzie64
26.07.2006, 13:51
Hallo Ihr,

war grad mal im "40plus" stöbern (gehör da ja eigentlich hin), da unterhalten sich diverse Mädels bereits geschlagene 3 Jahre lang über "den Verlust der Attraktivität" oder so ähnlich. Ich kann es nicht fassen, vor 3 Jahren wurde der Thread geöffnet, und mit dem Thema begonnen, jetzt haben sie es immer noch nicht zu einem Nenner gebracht.

Wie schön dass wir das Leben geniessen so wie wir sind :freches grinsen:, LL-Mädels irgendwie liebe ich Euch! Bleibt so wie Ihr seid!

Gretchen





es geht doch in den diskussionen hier nicht darum auf einen nenner zu kommen, sondern verschiedenste meinungen zusammenzutragen!

ich glaube, da verstehst du etwas gründlich miss ...

Inaktiver User
26.07.2006, 16:16
Wenn ich das mal so reinschmeißen darf...Mauserl als Nick ist in jedem Alter scheiße...aber so richtig scheiße.




Na ich hab halt genug Selbstbewußtsein und muss mich nicht mit fremden Herrschertiteln schmücken, um mein Selbstbewußtsein aufzupolieren :gegen die wand:


Wenn Du sonst noch andere Probleme hast, ich bin ganz Ohr!


Gruß...M a u s e r l :kuss:

Inaktiver User
27.07.2006, 08:23
Hallo Khan,also unser "Mauserl" ist eine Berühmtheit wenn man so sagen darf!
Ich kann nur das Life-line empfehlen!!Bitte mal dort reinzuschauen "Frau" wird sich wundern!Sie hat hier im Brigitte Ihr neues "Hauplager" eröffnet mit Gefolge.
Grüße von ALLEN an Mauserl :kuss: :schild genau: :pc kaputt:

Flieder
27.07.2006, 12:23
Hallo mauserl, gretchen u.s.w..... :kuss:

diese hitze lässt die menschen aggresiver und launischer werden steht in der zeitung. ich muss sagen :schild genau: . täglich bekommt man das an der kasse zu spüren, keiner will auch nur 1 minute länger warten :ooooh:, ist unhöfflich zu seinem vordermann weil der noch kleingeld sucht und kriegt die krise wenn die kassiererin ( ich ) mal auf toilette muss :nudelholz:

irgendwie hab ich das gefühl und die angst :unterwerf: das auch hier (die letzten beiträge ) der ton rauher wird. das lassen wir nicht zu, stimmts mädels :schild genau:
deshalb an alle: cool bleiben :prost: denn es nützt nichts :gegen die wand:, die abkühlung :regen: ist schon in sicht don`t worry, be happy :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

@ gretchen
so richtig gemerkt hab ich noch nichts, außer das ich jetzt viel mehr trinke weil der wasserkrug den ganzen tag in sichtweite ist. beim schlucken merke ich und andere (hab ich getestet) folgenden unterschied zu "normalo-wasser": das steinewasser fließt nach dem schlucken nicht sofort in den magen sondern verteilt sich irgendwie oberhalb des magens (kann man schlecht beschreiben). ach ja, ich mag jetzt kein wasser mit kohlensäure mehr. vielleicht hat ja linny noch mehr erfahrungen mit dem steinewasser gemacht. :erleuchtung:

so muss jetzt gleich wieder los zu all den netten menschen die an der kasse stehen :fluestertuete: und bezahlen wollen, sollen, können, müssen, dürfen..........

liebe grüße
Flieder :blumengabe:

Gretchen2
27.07.2006, 13:00
Hallo Flieder,

nee, wir lassen uns die gute Laune nicht vermiesen :schild nein:
Sonst hab ich das mit der schlechten Laune noch nicht so festgestellt, aber du sitzt dann ja sozusagen an der Front. Hoffentlich ist es wenigstens gekühlt bei Euch im Geschäft.

Ich denke auch, hier werden wir bald nur noch im Chat oder per PN kommunizieren können. Wenn dann endlich der :regen: kommt, trifft man Dich im Chat vielleicht auch mal an :wie?:. Im Moment haben wir ja wettermässig den Ausnahmezustand :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne: :Sonne:

Das mit dem Wasserschlucken stimmt, hab ich aber gar nicht so bewusst wahrgenommen, aber jetzt da Du es sagst....

Liebe Grüße :kuss: :blumengabe:
Gretchen

Inaktiver User
27.07.2006, 13:06
Mauserl das war sehr unfair von DIR alle Frauen aus den Chat rauszupfeifen wie ich erschienen bin!Ich wollte was zu den Frauen sagen aber du hast es nicht zugelassen.Findest du das gut was du machst mit Menschen die nicht so wollen wie du?Meine Familie schüttelt mit den Kopf was es nicht alles für Menschen gibt es erinnert uns an schulzeiten da gab es in jeder Klasse einen Aführer und die Klasse mußte mit ob sie wollte oder nicht.Dir Mauserl einen schönen Tag noch und die anderen Frauen alles liebe und Gute eure Doris :Sonne:

mkr
27.07.2006, 13:23
Hallo Loana,
in diesem Forum wird nicht über einzelne UserInnen diskutiert. Wenn du mit Mauserl ein Problem hast, dann klär das bitte per PN oder im Gästebuch.
Siehe Nutzungsbedingungen!
§5 Verhaltensregeln für registrierte Teilnehmer in der Brigitte.de Community
1. Teilnehmer haben sich gegenseitig mit Respekt und Rücksicht zu behandeln, Sachlichkeit in Auseinandersetzungen sowie Toleranz gegenüber der Vielfältigkeit innerhalb der Community werden vorausgesetzt. Sämtliche Community-Dienste dürfen nicht dazu verwendet werden, um andere Teilnehmer oder Dritte zu bedrohen, zu belästigen oder zu beleidigen. Wir akzeptieren in den Foren keine Stränge und Beiträge, in denen einzelne UserInnen zum Thema gemacht werden. Persönliche Streitereien zwischen einzelnen Teilnehmern gehören in keinem Fall in ein Forum, den Chat oder auf eine Pinnwand, sondern können in den persönlichen Gästebüchern ausgetragen werden.

So, und nun wieder zurück zum Strangthema.

Freundliche Grüße
mkr

Inaktiver User
27.07.2006, 13:56
Hallo Gretchen und die anderen Lieblichen :wangenkuss:,


ich entdecke ein neues Phänomen an mir. Wasser ist bei mir out - Milch ist bei mir in :yeah:

Finde ich komisch, ich mochte eigentlich noch nie Milch, hab HÖCHSTENS ein Glas am Tag getrunken und jetzt trink ich einen ganzen Liter täglich, mehr Milch-Gelüste verkneife ich mir wegen der Kalorien. Aber komischerweise nehme ich dabei sogar ab, weil ich weniger esse.

Naja alte Bauernregel: Milch macht müde Mädchen munter! :yeah: :jubel: :zauberer:

Einen schönen Tag noch ohne viel schwitzen!

Gruß...Mauserl :lachen:

4seelen
27.07.2006, 14:10
Hallo Mauserl :ahoi:,
dann greif Doch auf die fettarme Milch (1,5 %) zurück :erleuchtung:. Die schmeckt mindestens genauso gut (bei Penny sogar 6 Cent günstiger als die Vollmilch) und ist auch genauso gesund und hat zudem weniger Kalorien :schild genau:.
Übrigens bevorzuge ich momentan leckeres Eis, in verschiedenen kühlenden Variationen (selbstgemischt) :freches grinsen:.

Jetzt sind gerade ein paar kühle dicke Regentropfen vom Himmel gefallen :regen: :ooooh: und ich habe ein wenig draußen geduscht, da ich noch schnell die hölzernen frischgeölten Sitzmöbel abdecken musste.
War richtig angenehm und erfrischend :smile:.

Viele Grüße und :prost:
:knicks:Doro

Meggy
27.07.2006, 16:25
Hallo Loana, Doris oder wie immer du heißt,

nur mal zur Richtigstellung, wir wollten in den Privatchat, weil wir keine Lust haben, alles was wir schreiben im LL mit bissigen Kommentaren versehen wiederzufinden.
Du hast dich selbst ins Abseits gestellt mit dem ersten Beitrag weiter oben.
Denk mal drüber nach!

Inaktiver User
28.07.2006, 09:26
Hey das ist ja cooooooooooooooool hier! :yeah:

Wenn man hier im Forum jemanden auf ignore setzt kann man dessen Texte gar nicht mehr lesen :allesok:
Da steht dann nur noch 'sie haben diesen User ignoriert', wo evtl ein Text steht.

Ich dachte bisher, das beträfe dann nur PNs, die einen dann nicht mehr erreichen könnten.

Das stelle man sich im LL vor; man könnte anonym auf ignore setzen, das gäbe ein gähnende Leere. :freches grinsen:

Ein schönes Wochenende allerseits.


Gruß...Mauserl :kuss:

Flieder
28.07.2006, 12:34
Hallo mkr :yeah:,

ganz ganz dickes lob an die redaktion des BB-Forum. fair, sachlich und korrekt, so stell ich mir ein forum und den umgang miteinander vor :blumengabe:

da könnten andere forumsbetreiber (z.B LL :schild uups:) sich eine scheibe davon abschneiden :fg engel:

danke und weitermachen so :allesok:

@mauserl

du hast ja soooo recht, gähnende leere wäre im LL :schild genau:


liebe grüße

Flieder :blumengabe:

Flieder
28.07.2006, 12:48
Hallo gretchen,

neee, leider haben wir keine klimaanlage (werde ich aber beantragen :freches grinsen: ). rund um der kasse sind getränkekühlautomaten deren filter wärme herausblasen und gegenüber noch die bäckerei, die ständig frische brötchen aufbäckt..... :grmpf:


naja mit dem chat hab ich es nicht so.... ab und an schau ich schon mal rein...aber ich komm meist nicht so schnell mit :knatsch: und nach 1 stunde brauch ich erholung weil es ganz schön anstrengend für mich 2-fingerschreiberin :heul: ist. aber wie gesagt wenn es endlich wieder :regen: dann komm ich auch wieder öfter aus meinem sommerloch heraus.

mach den wassertest mal mit deinen bekannten (gleiches glas, gleiche temparatur... ) , also ich habe gestaunt. :erleuchtung:

liebe grüße
Flieder :blumengabe: :kuss:

Inaktiver User
28.07.2006, 13:07
Hallo,
jetzt würd mich aber schon mal interessieren für was dieses "steinewasser" gut sein soll. ich hab zwar schon öfters gehört das es da auch salzkristall-lampen gibt, die das umfeld positiv beeinflussen sollen.

wär lieb wenn mir das einer mal erklären könnte. :blumengabe:

lg
christa

Inaktiver User
28.07.2006, 13:31
Hallo Christa,

vielleicht sollte frau zu diesem Thema mal einen eigenen Thread eröffnen :erleuchtung:.

Wir LL-Flüchtlinge müssen uns ja hier nicht so ganz eng zusammenkuscheln, andere trauen sich wahrscheinlich gar nicht so recht, zu antworten bzw finden Deine Anfrage gar nicht. So kämen evtl ein paar Antworten auch von anderen.

Ach ich weiß nicht, wie ich das erklären soll :wie?:

Gruß...Mauserl :smile:

Flieder
30.07.2006, 01:24
Hallo christa :yeah:,

also...... meine schamanin hat mir es ungefähr so erklärt: das gesündeste wasser überhaupt ist ja das reine felsquellwasser. wasser dem kohlensäure zugesetzt wurde schmeckt zwar recht angenehm aber :erleuchtung: es hat auch nebenwirkungen wie blähungen, gallenprobs, und es schwächt u.a. die knochen (stell einen strohhalm in ein glas mineralwasser und die meiste kohlensäure haftet an dem strohhalm) so ungefähr kann man sich die kohlensäure vorstellen wie sie an den knochen haftet :ooooh:.
also ist am besten wasser aus der leitung zu trinken. diesem wasser wurde aber auf dem langen weg in und durch die kläranlagen u.a. wichtige mineralstoffe entzogen. und um dies einigermaßen auszugleichen legt man in einen glaskrug ( kein kunststoff wegen chemie und so ) mit leitungswasser verschiedene steine ( ich habe bergkristall und rosenquarz ), die wiederum ihre mineralien wieder an das wasser abgeben. das "leere" wasser wird sozusagen wieder aufgewertet. und damit die steine ähnlich wie in der natur ihre energie nicht verlieren, sollte man sie ab und zu in die sonne oder einfach für ein paar stunden raus ins tageslicht stellen. :prost:

ich hoffe liebe christa ich hab das angesichts der fortgeschrittenen stunde einigermaßen gut rübergebracht. das ganze klingt eigentlich logisch finde ich :erleuchtung:

jetzt hole ich meine tochter noch von einer party ab ( muss mir wahrscheinlich auf dem heimweg wieder die neueste musik anhören :musiker: ) werde wieder eine "grundsatzdiskussion führen " warum sie jetzt schon heim muss und ALLE anderen ja viel länger bleiben dürfen :gegen die wand: !!!!

einen schönen sonntag noch wünscht dir

Flieder :blumengabe:

Inaktiver User
30.07.2006, 11:42
Hallo Flieder,

das hast du trotz später stunde sehr gut erklärt. :erleuchtung:

jetzt kann ich mir darunter auch was vorstellen. irgendwie klingt das ganz plausibel. ich trinke sowieso kein wasser mit kohlensäure - mag ich nicht.

nochmal vielen dank :blumengabe:
einen schönen sonntag noch
lg
christa

Loretta
30.07.2006, 15:45
Hallo Ihr,

war grad mal im "40plus" stöbern (gehör da ja eigentlich hin), da unterhalten sich diverse Mädels bereits geschlagene 3 Jahre lang über "den Verlust der Attraktivität" oder so ähnlich. Ich kann es nicht fassen, vor 3 Jahren wurde der Thread geöffnet, und mit dem Thema begonnen, jetzt haben sie es immer noch nicht zu einem Nenner gebracht.

Wie schön dass wir das Leben geniessen so wie wir sind :freches grinsen:, LL-Mädels irgendwie liebe ich Euch! Bleibt so wie Ihr seid!

Gretchen





es geht doch in den diskussionen hier nicht darum auf einen nenner zu kommen, sondern verschiedenste meinungen zusammenzutragen!

ich glaube, da verstehst du etwas gründlich miss ...



... vor allem wurde der Strang erst am 14.06.2006 eröffnet. Jedem user sind halt andere Themen wichtig - ob man das so bewerten kann/soll ?!
Einen schönen Sonntag noch von Loretta

Inaktiver User
02.08.2006, 20:18
TEST... Nr 2

ob der Beitrag noch mal irgendwann irgendwo ankommt?!

Das ist ja toll hier - toll verwirrend ;-)

Inaktiver User
02.08.2006, 20:24
Huhu

ich hab euch wieder gefunden. Mauserl schau ich bin auch wieder da. ich glaube da müssen wir schlichtweg von vorne anfangen....

das schaff ma
lg
christa

Cassy
02.08.2006, 21:25
Bin auch da und froh euch wieder gefunden zu haben.
Und doch schwirrt mir mein Kopf.
Nun wird schon werden jeden Tag ein wenig mehr.
Rom ist auch nicht an einen Tag erbaut worden
Mauserl wird wohl hier ihre Smilys vermissen.
Ich finde jedenfalls keine hier.
Liebe Grüße an alle Karina

Cassy
02.08.2006, 21:28
Nun bin ich platt
Da schreibt man und schreibt man drückt da und da herum.
Und patsch ist die Nachricht weg.
Nun gebe ich es für heute auf.
Na ja jedenfalls habe ich euch ja gefunden ist ja auch schon mal was.
Schönen Abend bis bald
Lieber Gruß Karina

Cassy
02.08.2006, 21:29
Ich gebe es auf nun stehe ich mehrmals da
Bye

Roberta
02.08.2006, 22:33
Hallo Ihr lieben LL-Mädels,

ich komme leider nicht mehr mit meinem Namen und Passwort rein.
Habt Ihr da auch Schwierigkeiten ?

Musste mir jetzt einen neuen Namen zulegen.

Liebe Grüße
Relana

Cassy
03.08.2006, 14:49
Hallo
Habt schon gemerkt es ist vollbracht.
Im LL kann nur noch schreiben wer registriert ist.
Hoffe nun ist endlich Schluß mir der Angreiferrei.
Lange genug haben wir ja gewartet.
Ich freue mich jedenfalls.
Bis bald liebe Grüße Karina


PS:Ach ja wenn seit ihr den hier im Chat ?
Ich denke ich verpasse euch immer.

Inaktiver User
03.08.2006, 19:19
[QUOTE=Roberta]Hallo Ihr lieben LL-Mädels,

ich komme leider nicht mehr mit meinem Namen und Passwort rein.
Habt Ihr da auch Schwierigkeiten ?

Musste mir jetzt einen neuen Namen zulegen.

Hallo Ihr Lieben,

mir gehts genauso, mein Nick, bzw. Passwort funktioniert nicht mehr. Deshalb nun Joyi :smirksmile:

Liebe Grüße
Joy

Inaktiver User
05.08.2006, 11:11
Mauserl wird wohl hier ihre Smilys vermissen.
Ich finde jedenfalls keine hier.


Tjaaaaaaaaaaaaaaaaahaaaaaaaaaaaaaaa:smirksmile: , ich schon. Langsam steig ich hier wieder durch liebe Karina . :erleuchtung: :yeah: :knatsch: :knicks: :jubel: :zauberer: :aetsch:

Ein schönes Wochenende allerseits. :freches grinsen:

Liebe Grüße...Mauserl :kuss:

Cassy
05.08.2006, 21:38
Ja ja Mauserl du bist mir eine schnelle. Immer bist schneller wie ich.
Und doch frage ich mich wie hat sie das nur wieder gemacht.
Und suche und suche und finde keine.
Was ich nicht alles suche manchmal schüttel ich schon über mir selbst denn Kopf
Liebe Grüße
und alles Liebe wünscht dir Karina

Inaktiver User
06.08.2006, 10:30
Und doch frage ich mich wie hat sie das nur wieder gemacht.



Hallo Karina,:blumengabe:

siehste, das frag ich mich auch!

Aalso:

Ich hab in meinem Profil unter 'Einstellungen ändern' ganz unten stehen:

Verschiedene Einstellungen
Beitrags-/Nachrichten-EditorZum Schreiben von Beiträgen oder Privaten Nachrichten können Sie zwischen drei verschiedenen Editoren wählen. Der einfachste besteht aus einem einfachen Textfeld, der fortschrittlichste ist ein WYSIWYG-Editor, in dem Sie die Auswirkungen der Textformatierungen sofort sehen können.

Abhängig von den Fähigkeiten Ihres Browsers kann es sein, dass Sie nicht alle drei Editoren benutzen können. Falls Sie beim Erstellen eines Beitrags oder einer Privaten Nachricht technische Probleme haben, versuchen Sie es mit einem der anderen Editoren.
Einfacher Editor - Nur ein Textfeld Standard-Editor - Zusätzliche Schaltflächen WYSIWYG-Editor Beitrags-/Nachrichten-Editor:


Dort war automatisch eingestellt:

"einfacher Editor"

Ich hab das geändert auf

"Standarteditor "


Ob es DAS war, keine AHnung, jedenfalls hab ich sie wieder :erleuchtung:

Gruß...Mauserl :aetsch:

Tess
08.08.2006, 15:13
Hallo ihr Lieben!

Ich möchte nochmal auf das Magnesium zurück kommen.
Welches benutzt ihr denn ich habe bis jetzt immer die Brausetabletten von Lidl,Aldi oder so benutzt.Ich trinke eine morgens nach dem Frühstück ich weiß nur nicht ob das reicht?
Vielleicht habt ihr ein paar Tips für mich oder sind die aus der Apo besser.


Liebe Grüße Tess

Inaktiver User
08.08.2006, 15:28
Hallo Tess,

bin mir mit dem magnesium auch nicht ganz sicher welches gut oder schlecht ist.
:erleuchtung:

also bin ich gestern mal zu meiner apo gegangen und hab mich mal schlau (haha) gemacht. die sagte mir das in den günstigen sprich lidl/aldi usw. produkten nicht die menge an mag. drin ist wie eigentlich auf der verpackung steht. weil ab 150mg "reines" mag. ist die abgabe apothekenplichtig. jetzt stellt sich die frage was billiger ist, um den gleichen effekt zu erziehlen.

wäre jetzt halt interessant ob das mit der apothekenplicht stimmt. ich kann mir aber wiederum nicht vorstellen, das die mich angeschwindelt hat - warum auch.

lg
christa

Inaktiver User
08.08.2006, 15:46
.die sagte mir das in den günstigen sprich lidl/aldi usw. produkten nicht die menge an mag. drin ist wie eigentlich auf der verpackung steht. weil ab 150mg "reines" mag. ist die abgabe apothekenplichtig.



Hallo Christa,

also das glaub ich nun aber nicht, das die Discounter falsche Angaben auf ihren Verpackungen machen dürfen! Der Inhalt der Lebensmittel bzw die Angaben auf den Nährwertangaben wird mit Sicherheit überprüft in unserem pingeligen deutschen Lande und wehe diese Angaben stimmen nicht!

Ich habe momentan mein Magnesium von Discounter mit dem großen L (ICH mache hier keine Reklame :freches grinsen: ), ein Röhrchen hat 70 Cent gekostet = 20 Brausetabletten à 200 mg Magnesum, 0,0 g Eiweiß/Protein, 0,3 g Kohlenhydrate, 0,0 g Fett.
Ich bin damit bestens zufrieden, vorher hatte ich aus der Apotheke welches von der Firma Bio******* , die Wirkung war gleich. Das von Bio******* kostet um die 6 € (???); wieviel da drin waren, weiß ich aber nicht mehr. Ich meine, die Packung reichte auch nicht ganz 1 Monat.

Bei mir kommt es immer drauf an, wo ich eher vorbei komme - ob am Discounter oder Apotheke. Aber das mit den bewußt falschen Angaben glaub ich Deiner Apothekerin nun nicht, aberrrr die Apotheken möchten schließlich auch verdienen und sehen es sicher nicht gerne, wenn der Discounter bevorzugt wird.

Gruß...Mauserl à 72 kg :freches grinsen:

Inaktiver User
10.08.2006, 15:54
TEST :unterwerf:

Test

Test
Test test

coooooooooooooool.... ich hab heute von den
Nachbarinnen hier was gelernt :jubel: :prost: :yeah:

Inaktiver User
10.08.2006, 15:57
Mauserl, das ist kein Test, das ist bereits die Diplomarbeit :blumengabe: :blumengabe:
Colonna

Inaktiver User
10.08.2006, 16:53
Danke Colonna, auf weitere gute Zusammenarbeit !

Gruß...Mauserl :prost: :blumengabe: :prost:

Inaktiver User
11.08.2006, 08:10
guten morgen mauserl,

ich will das auch wissen wie das geht.... bitte bitte.:ooooh:

lg
christa

Tess
11.08.2006, 08:33
Hallo Mauserl!


Ich möchte das auch wissen bitte
Ich kriege ja noch nicht mal mehr die normalen Smilies hin.
Lass uns nicht dumm sterben *grins*
Sei lieb und klär uns auf.


Liebe Grüße Tess

Inaktiver User
11.08.2006, 09:08
Hallo Tess,

also das mit den smileys kann ich dir sagen. :erleuchtung:

du gehst oben in der leiste auf Nützliche Links, dann Einstellungen ändern, ganz runter radeln, und dann auf Standard Editor wechseln. schwupps kannst du mit smileys arbeiten.

viel glück

lg
christa:blumengabe:

Inaktiver User
11.08.2006, 10:03
Moin Ihr, :kuss:


was zahlt Ihr denn für die Auskunft??? :freches grinsen:


Aalso:

Bei "Direktantwort" oben drüber auf den kleinen Pfeil neben dem A klicken, dann die entsprechende Farbe anklicken.

O d e r

"zitieren" anklicken, da gibt es dann über dem Textfeld die Möglichkeiten, die Farbe zu wexseln, die Schriftgröße und die Schriftart.Also ebenfalls auf den Pfeil neben dem A und entsprechende Farbe anklicken.

Im Grunde genommen ganz einfach, frau muß es nur finden :ooooh: Wichtig ist nur der Pfeil; denn wenn man nur auf das A klickt bekommt man die ursprünglich eingestellte Farbe.

Gruß...Mauserl :lachen:

Inaktiver User
11.08.2006, 10:08
Hallo Mauserl

das ist der erste versuch, und bezahlt wird erst wenns klappt :freches grinsen:

Test


Test

lg
christa

Inaktiver User
11.08.2006, 10:10
:kuss: juhu ich kanns


lalalalalalal


huhu mauserl


:lachen:

Tess
11.08.2006, 12:36
Hallo Christa!

Super ich habe die Smilies gefunden :erleuchtung:
danke für den Tip :blumengabe:
Jetzt muss ich nur noch das A bei Direkt antworten finden :niedergeschmettert:

na ja das wird schon sonst muss ich Mauserl oder dich noch ein bisschen nerven :unterwerf:

Ich wünsche euch beiden noch einen schönen Tag auch wenn es bei uns gerade regnet :regen:
Liebe Grüße Tess :kuss:

Tess
11.08.2006, 12:38
[COLOR="blue" Test[/COLOR]Hallooooooo geht es jetzt

4seelen
11.08.2006, 13:13
Hallo Tess/Lore,

na das hat wohl noch nicht so ganz hingehauen.

Stell ganz rechts mal bei A/A einfach den Editor um.

Also nur drauf klicken - und dann müsste sich bei Dir schon während des Schreibens die richtige Farbe einstellen.

Solange da noch ein Code steht, hat's nicht sollen sein.

Liebe Grüße und einen schönen Freitag wünscht Dir
Doro

Inaktiver User
11.08.2006, 13:29
Hallooooooo geht es jetzt


Hallo Lorelai,

Du hast da irgendwas gelöscht. :erleuchtung: Am Ende hätte auch noch mal das Color stehen müssen. [COLOR="Red"]Also weiterüben!::freches grinsen:

Gruß...Mauserl:yeah: :jubel: :aetsch:

Inaktiver User
11.08.2006, 14:29
Siehste Christa, das passiert, wenn man nicht zahlt. Schwups verwandelt sich eine nette schwarzhaarige Frau in eine weißhaarige bösguckende Katze! :freches grinsen:

Gruß...Mauserl :kuss:

Tess
11.08.2006, 14:54
Hallo!

Ich glaube jetzt geht es.

Hurra Hurra!

Was muss ich denn jetzt bezahlen sonst werde vielleicht auch noch verwandelt.

Vielen Dank ihr Lieben
Liebe Grüße Tess/Lorelai

Inaktiver User
11.08.2006, 15:02
also mauserl, tztztzt

erstens sind böse katzen grau oder schwarz, so einen hab ich grad vor mir sitzen

die du siehst ist weiss und eine dicke liebe miezekatze die mir von meiner tochter dagelassen wurde - also eine enkelmieze sozusagen.

jetzt wünsch ich euch allen ein schönes wochenende

lg
christa