PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrung mit IKEA Garderobe "Stolmen"



Sunnycat
22.06.2006, 17:57
Hallo,
bin zum ersten Mal hier und hoffe, ich stelle es in die richtige Rubrik. Falls nicht, bitte verschieben.

Wir überlegen uns für unsre Ankleide das Garderobensystem Stolmen von Ikea zu kaufen, sind uns jedoch nicht sewhr sicher, da wir beide nicht sehr große Ikeamöbel-Anhänger sind.

Kann uns jemand mitteilen, ob dieses System genug Stabilität über Monate hinweg aufweist? Es sich zu kaufen lohnt? wir müssten nämlich gerade mal 800€ ausgeben, während wir hingenen für ein NOLTE System ca 3300€ berappen müssten.

Noch einen schönen Abend
Sunnycat

Inaktiver User
03.07.2006, 16:31
Hallo!
ich benutze "stolmen" anstelle eines kleiderschranks und bin sehr zufrieden damit. es ist stabil, variabel und dazu auch wirklich nett anzuschauen. kann es nur empfehlen!

hergaweg
16.02.2007, 22:55
Hallo!
Habe gerade für Freunde ein Stolmen-System aufgebaut: Nichts für Anfänger. Die Integration der Bauteile erfordert handwerkliche Grundkenntnisse und wird durch zu kurze Montageschrauben an den Säulenklemmen zur Geduldsfummelei. Mich wundert, dass es bei den knapp bemessenen Schrauben noch nicht zu Unfällen wegen ausgebrochner Gewindegänge gekommen ist.

Inaktiver User
16.02.2007, 22:59
Ich habe dem System jetzt schon 2 Umzüge zugemutet, es hält, ist leicht aufgebaut und passt in jede Wohnung.
Ich nutze es als Ersatz für einen Kleiderschrank und werde mir wohl nie mehr einen Kleiderschrank kaufen.
Fazit: Kann zumindest die Stangen (kenne weder Schubladen noch Ablagen) empfehlen...

Avocado
17.02.2007, 03:29
Kuckuck,

wir haben mehrere Stolmen nebeneinander als Kleiderschrank (mit mehreren Schubladenelementen) und das ist sehr stabil und hält nun schon bald 4 Jahre bombenfest.

Der Aufbau ist ziemlich fummelig, aber wenn man den "Dreh" mal raus hat, gehts ganz gut.

Die Schubladen laufen immer noch sehr gut, ich kann mich also eigentlich nicht beklagen ... mich stört bloss die "Einsichtigkeit". Ich hätt lieber Schranktüren, hinter denen meine Unordnung verschwindet, aber das geht bei uns aus Platzgründen nicht.

Aber wenn ihr so ein Regalsystem wollt, ist Stolmen sehr zu empfehlen (und 3000 Euronen für was Vergleichbares würd ich nie ausgeben, viel zu teuer!).