PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Er steht auf Nylons ? Hab ihn im Netz entdeckt



Cruella
19.06.2006, 16:30
Hallo oh mann mir bleibt wohl auch nichts erspart nachdem ich jetzt endlich glaubte den "richtigen" gefunden zu haben entdeckte ich plötzlich ein Profil meines Partners im Internet............... er suchte Kontakte aber nicht irgendwelche sondern zu Frauen die darauf stehen wenn Männer Strümpfe tragen in einem weiteren Profil war er auf der Suche nach web Cam Bekanntschaften erotischer Natur.

Es sind eindeutig seine Profile ich hab die Wohnung erkannt und er trägt auf dem Foto Strümpfe und Pumps.

Zur Rede gestellt hat er erst mal alles abgestritten bis ich sagte das ich die Wohnung genau erkannt habe daraufhin schloss er die Augen und meinte es wäre peinlich. Behauptete aber hinterher er hätte diese Profile nur so zum Spass gehabt um die Reaktionen der Menschen zu testen.

Aus Spass mehrere Profile? Und dann noch welche mit denen er regelmässig online ging während unserer Beziehung?

Jetzt hat er die von mir entdeckten gelöscht aber er wird wohl noch irgendwo welche haben oder?

Hat er jetzt nen Fetisch oder hat er den nicht wie geh ich damit um, hab ihm angeboten es zu versuchen aber er streitet weiterhin alles ab und sagt er liebt Strapse aber nur bei Frauen er würde es doch zugeben wenn er es bei sich mag oder?

Hat doch keinen Grund es für sich zu behalten nachdem ich ihm gesagt habe das es für mich OK ist und einen Versuch wert oder ist die Scham grösser?

Hat Jemand erfahrung damit?

Poisoned_apple
19.06.2006, 22:10
Uups... Hallo Cruella!

Tja, konkrete Erfahrung - etwas, und auch ein wenig theoretische Ahnung davon. Das Tragen gegengeschlechtlicher Bekleidung, sei es nun einzelne Kleidungsstücke oder volle Montur, mit möglichem, aber nicht zwingend fetischistischem Element, nennt man allgemein Cross-Dressing. Sagt Dir das was? Wenn nicht, schau mal bei Wikipedia, die haben überhaupt ziemlich gute Artikel über Transgender.

Bei dem Wunsch "Strumpfhosen(er) + Frauen" würde ich allerdings schon von einem Fetisch ausgehen.
An "Profil aus Spaß" glaube ich nicht - eher an seine erste Reaktion: Es ist ihm peinlich. Und vielleicht woltle er eure Beziehung nicht gefährden?

Ich kannte mal einen Mann... Er war liiert, ich habe ihn trotzdem angeflirtet, er öffnete sich mir immer mehr, gab sich schließlich als Cross-Dresser zu erkennen. Es gab dann zwei Abende, wo wir im Bett landeten, er in Strapsen und BH...
Seltsames Gefühl, ich weiß nicht, ob ich in einer Beziehung damit klargekommen wäre.
Jedenfalls wußte seine Freundin bisher nichts davon, er hat es ihr erst nach unserer ersten Nacht gebeichtet. Warum? Aus Angst, sie zu verlieren. Was kein Wunder ist, weil frühere Beziehungen allein schon an seiner Bi-Sexualität gescheitert sind.

Hilft Dir das weiter? Allerdings finde ich es unabhängig von seinen sexuellen Vorlieben und Bedürfnissen definitiv nicht gut, daß er hinter Deinem Rücken sucht! Und selbst wenn es ein Spaß gewesen sein sollte, was ich nicht glaube - :schild nein:

Grüße vom Giftapfel

Kraaf
20.06.2006, 08:58
Hat doch keinen Grund es für sich zu behalten nachdem ich ihm gesagt habe das es für mich OK ist und einen Versuch wert oder ist die Scham grösser?



Hi Cruella,

wie lange dauert seine Heimlichkeit, sein Versteckspiel wohl schon? Er wurde ertappt, da schaltet zunächst jeder auf Abwehr. Du sagst, du findest es ok und bist nicht zunächst hellauf entsetzt? Gut. Aber er muss spüren und fühlen, dass du es wirklich so meinst und ich glaube da ist sicherlich auch noch etwas, was er vielleicht zugleich mit sich selbst ausmachen muss: man kann sich nämlich auch selbst belügen. Ist ja alles nur Online. Spass. Tollerei. In Wirklichkeit bin ich gar nicht so. Also das eigene, innere Comingout. Sich selbst ehrlich einzugestehen: "Scheisse, das fasziniert und kickt mich als Teil meiner Erotik" und sich damit auch in diesem Punkt selbst zu akzeptieren.


Eine schwierige Situation also. Für euch beide. Dir schwirrt sicherlich manches im Kopf herum. Ihm aber auch. Ich glaube, da ist es gut, nichts zu verzwingen und weder sich selbst noch den anderen zu bedrängen.

Kleine neugierige Fragen, wenn es passt. Eine liebevoll-anzüglich-neckische Bemerkung beim Einkaufsbummel? Du schwenkst mit frechem Blick ein Päckchen Nylons?

Schwierig wird es erst dann, wenn es für ihn ein echter Fetisch ist, ohne den garnichts geht und du dich damit so überhaupt nicht anfreunden magst. Dann passt es einfach nicht.

nettes Grüssle
Kraaf

Sarahmaus
27.06.2006, 23:54
Hat doch keinen Grund es für sich zu behalten nachdem ich ihm gesagt habe das es für mich OK ist und einen Versuch wert oder ist die Scham grösser?



Hi Cruella,

wie lange dauert seine Heimlichkeit, sein Versteckspiel wohl schon? Er wurde ertappt, da schaltet zunächst jeder auf Abwehr. Du sagst, du findest es ok und bist nicht zunächst hellauf entsetzt? Gut. Aber er muss spüren und fühlen, dass du es wirklich so meinst und ich glaube da ist sicherlich auch noch etwas, was er vielleicht zugleich mit sich selbst ausmachen muss: man kann sich nämlich auch selbst belügen. Ist ja alles nur Online. Spass. Tollerei. In Wirklichkeit bin ich gar nicht so. Also das eigene, innere Comingout. Sich selbst ehrlich einzugestehen: "Scheisse, das fasziniert und kickt mich als Teil meiner Erotik" und sich damit auch in diesem Punkt selbst zu akzeptieren.


Eine schwierige Situation also. Für euch beide. Dir schwirrt sicherlich manches im Kopf herum. Ihm aber auch. Ich glaube, da ist es gut, nichts zu verzwingen und weder sich selbst noch den anderen zu bedrängen.

Kleine neugierige Fragen, wenn es passt. Eine liebevoll-anzüglich-neckische Bemerkung beim Einkaufsbummel? Du schwenkst mit frechem Blick ein Päckchen Nylons?

Schwierig wird es erst dann, wenn es für ihn ein echter Fetisch ist, ohne den garnichts geht und du dich damit so überhaupt nicht anfreunden magst. Dann passt es einfach nicht.

nettes Grüssle
Kraaf



tztztz
:ahoi: Kraafiboy

Also was liest du Dir alles nur für merkwürdige Dinge durch?!?

Achja :schild uups: jetzt hab ich mich ja selbst dabei ertappt wie ichs mir durchgelesen hab!

:allesok: wieter so du bist ganz ok

bye deine Sarahmaus :knicks:

Laureen
02.07.2006, 20:24
Hallo,

da ich mich (ein bißchen) mit dem Thema auskenne (Eigenlob, Nase zu :smile:), möchte ich meinen Senf dazutun.

Daß ein Fummel-Fetisch nichts Schlimmes ist, ist ja wohl inzwischen weithin akzeptiert, und daß sowas für eine Beziehung auch bereichernd sein kann, sollte auch zu vielen durchgedrungen sein.

Leider gilt aber auch hier: einen schönen Menschen kann nichts entstellen. D.h., kommt Antonio Banderas im Fummel daher, ist das ganz was anderes, als bei Jürgen Fliege.

Alles Liebe :blumengabe:

Margo1
04.07.2006, 01:02
Hallo,

da ich mich (ein bißchen) mit dem Thema auskenne (Eigenlob, Nase zu :smile:), möchte ich meinen Senf dazutun.

Daß ein Fummel-Fetisch nichts Schlimmes ist, ist ja wohl inzwischen weithin akzeptiert, und daß sowas für eine Beziehung auch bereichernd sein kann, sollte auch zu vielen durchgedrungen sein.

Leider gilt aber auch hier: einen schönen Menschen kann nichts entstellen. D.h., kommt Antonio Banderas im Fummel daher, ist das ganz was anderes, als bei Jürgen Fliege.

Alles Liebe :blumengabe:



Darüber kann man wohl geteilter Meinung sein ... A.B. dürfte wohl im "Fummel" und in Nylons genauso komisch wirken wie J.F. ... "androgyn" oder gar "feminin" sind sie schließlich beide nicht :freches grinsen:

Sinchen
05.07.2006, 14:56
Hallo Cruella,
ich kann mir vorstellen, wie überrascht du bist. Deine Reaktion finde ich toll. Aber ihr habt sicher einigen Klärungsbedarf.
Für dich selbst musst du entscheiden, ob und wie du damit umgehen kannst, dass dein Partner ein sogenannter Crossdresser ist. Ich habe auch einen Partner, der gern Strümpfe, Dessous und Mieder trägt. Wenn du ihn so vor dir siehst, was fühlst du dann?
Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich es akzeptieren konnte. Heute haben wir durchaus beide Spaß daran.
Die meisten Crossdresser sind übrigens heterosexuell. Lediglich das Material und vielleicht auch das "Verbotene" reizt sie.

Wenn er, wie du schreibst, auf Kontaktseiten aktiv ist, solltest du den Punkt wirklich klären, ob er bi veranlagt ist. Das würde bedeuten, dass er sicher irgendwann wieder Sex mit einem männlichen Partner suchen wird. Die Frage ist, ob du das willst bzw. damit umgehen kannst.
lieben Gruss
sinchen

Cruella
13.09.2006, 19:13
Ich muss dann mal eben diesen Tread vervollständigen für die die es interressiert.

Ja er hat einen Fetisch, seit Gestern weiss ich es und ich weiss jetzt auch genau das ich damit kein grosses Problem habe, es ist ok wenn er Strümpfe trägt hat sogar einen gewissen Reiz so lanmge es also innerhalb unserer 4 Wände bleibt alles ok. Er ist nicht bi da bin ich sicher.

Ein Problem hab ich aber damit das er im Internet Kontakte sucht und leider sucht er die wohl so habe ich es Gestern auch herausgefunden ich hab ein Profil von dem ich annahm das es seines ist angeschrieben und ICH LAG RICHTIG er war es auch hat sich dann mit einer Fremden Frau zum Sex verabredet.

Statt der Fremden kam ich und er behauptet er habe gewusst das ich es bin. Ich neige dazu ihm das zu glauben, allerdings habe ich heute ein Profil auf einer anderen Seite gefunden mit dem er mit einem ganz normalen Foto eine Beziehung sucht.

Auf gut Deutsch "Ich bin es ja dann wohl nicht für ihn"

Und nun werde ich gleich ein Gespräch führen (ok es mag Menschen geben die halten jedes Gespräch dann noch für überflüssig) aber ich brauche das zum Abschluss.

Vertrauen gut aber all das zusammen machte es mir doch zu schwer ihm noch irgendetwas zu glauben.

Ich bleib lieber allein ich kann das nicht mehr eine Beziehung führen, wie soll ich denn wieder vertrauen wenn es so entäuscht wird, heut ist einer der Tage an denen man so von einem hohen Turm springen könnte meine heile Welt stürzt ein und alle meine Pläne für die Nahe Zukunft, gestern noch so euphorisch das er sich endlich geoutet hat und jetzt bricht alles zusammen.

Macho
14.09.2006, 07:33
es ist ok wenn er Strümpfe trägt hat sogar einen gewissen Reiz
Ja was denn nun ?


er hat sich dann mit einer Fremden Frau zum Sex verabredet.
Statt der Fremden kam ich
Das heißt also, Du hast Dich nicht mit einem Fremden zum Sex verabredet ? Oder wie versteh´ ich das ?


Ich bleib lieber allein
Ist das der einzige Mann auf Deiner Insel ?


heut ist einer der Tage an denen man so von einem hohen Turm springen könnte meine heile Welt stürzt ein und alle meine Pläne für die Nahe Zukunft ... jetzt bricht alles zusammen.
Du ... Deins ... Deine ... ?
Hömma, gibts ihn eigentlich in Deiner Planung ?
Warum springst Du nicht ? Der Zoo ist noch schlechter ...

Macho

Inaktiver User
14.09.2006, 08:50
Das heißt also, Du hast Dich nicht mit einem Fremden zum Sex verabredet ? Oder wie versteh´ ich das ?




Soweit ich das verstanden habe, wusste sie, um wen es sich handelt.

Macho
14.09.2006, 09:21
Soweit ich das verstanden habe, wusste sie, um wen es sich handelt.
Was wollte Sie dann noch von ihm ... ihn demütigen ?
Was wenn er´s nicht gewesen wäre ?
Wie hätte sie es ihrem Typen erklärt, daß sie sich mit einem Mann übers Internet zu Sex-Kontakten trifft ?
... daß sie gerade eine Ausbildung zur Privat-Detektivin macht ?

Wenn Du sicher bist, daß Dein Alter fremdgeht ... wem mußt Du dann noch etwas beweisen ? Es ist doch schon alles klar ...

Man zieht die Konsequenzen und fertig ... was soll der Scheiß mit "Siehst Du ... jetzt weißt Du, daß ich weiß, daß Du ..."

Was für ein Kindergarten ...

Macho

Brombeerkatze1
14.09.2006, 09:26
Hallo Cruella,
wie ist das Gespräch gelaufen?
Grüße Brombeerkatze

Inaktiver User
14.09.2006, 09:45
Was wollte Sie dann noch von ihm ... ihn demütigen ?
Was wenn er´s nicht gewesen wäre ?
Wie hätte sie es ihrem Typen erklärt, daß sie sich mit einem Mann übers Internet zu Sex-Kontakten trifft ?
... daß sie gerade eine Ausbildung zur Privat-Detektivin macht ?

Wenn Du sicher bist, daß Dein Alter fremdgeht ... wem mußt Du dann noch etwas beweisen ? Es ist doch schon alles klar ...

Man zieht die Konsequenzen und fertig ... was soll der Scheiß mit "Siehst Du ... jetzt weißt Du, daß ich weiß, daß Du ..."

Was für ein Kindergarten ...

Macho

Ich weiß ja, dass Männer und Frauen unterschiedlich ticken. Aber ich weiß auch, dass ein Mann oft selbst dann noch leugnet, wenn man ihm den Beweis unter die Nase reibt. Und Frauen gehen gerne auf Nummer Sicher, bevor sie das tun, also wie sollte sie zu einem echten Beweis kommen?
Und widersprichst du dir nicht selbst? Einerseits fragst du, was gewesen wäre, wenn er es nicht gewesen wäre, andererseits fragst du, warum sie noch Beweise braucht, wenn sie sich sicher ist.

Cruella
14.09.2006, 09:49
Macho: Als ich das Profil entdeckte ahnte ich schon das er es ist, dann haben wir über MSN gemailt und da war ganz klar das er es ist er war mit Vor und Zuname darin und dann fand das treffen in seiner Wohnung statt.

Klar hab ich mich nicht mit einem Fremden zum Sex verabredet es war mehr als 100% sicher wen ich da treffe.

Und noch er ist natürlich nicht der Einzige Mann und ich lebe auch nicht auf einer Insel, aber es gibt leider noch schlimmere Typen nämlich solche oberschlauen beleidigenden Fuzzis wie Dich und bevor ich mir so einen zuziehe lieber ne Insel.

Cruella
14.09.2006, 10:03
Er hat gesagt das Profil wäre alt er löscht es und er sucht nicht mehr, egal wer jetzt was anderes denkt ich glaub ihm das und obwohl es vielleicht für manche schwer wäre ich vertraue ihm immer noch, ich glaube ihm das er auch wusste das ich komme und ich glaube ihm das dieses Singlebörsenprofil alt war.

Ist schon ziemlich kompliziert das geb ich zu aber ich kenne diesen Mann nicht erst seit Gestern und ich weiss das er ein ehrliches Herz hat.

Macho
14.09.2006, 10:09
Und widersprichst du dir nicht selbst? Einerseits fragst du, was gewesen wäre, wenn er es nicht gewesen wäre, andererseits fragst du, warum sie noch Beweise braucht, wenn sie sich sicher ist.
Wieso ich ... diese Fragen müßte sie beantworten ...

Macho

Inaktiver User
14.09.2006, 10:40
Wieso ich ... diese Fragen müßte sie beantworten ...

Macho

Warum sollte sie? Aus ihrer Sicht war ihr Verhalten ja schlüssig.

Inaktiver User
14.09.2006, 12:18
hallo cruella,

hut ab, ich bewundere es das du ihm diese chance gibst...es hat mich sehr gerührt weil es mich an etwas erinnerte.
nur wenige menschen hätten so entschieden wie du, ich finds schön das du ihn nicht aufgibst.

ich wünsche euch alles gute für die zukunft

Macho
14.09.2006, 13:12
...ich finds schön das du ihn nicht aufgibst. ich wünsche euch alles gute für die zukunft
Klasse ... jetzt kannst Du ihm zu Weihnachten und zum Geburtstag immer eine neue Korsage mit hübschen Stickereien und Strapsen kaufen.

Macho

Cruella
14.09.2006, 14:00
Klasse ... jetzt kannst Du ihm zu Weihnachten und zum Geburtstag immer eine neue Korsage mit hübschen Stickereien und Strapsen kaufen.

Macho

Hi Macho

es gibt da ein feines Wort das nennt sich TOLERANZ steht sogar im Duden schon mal von gehört oder gelesen?

Frauen laufen ständig in Männerkleidung herum und Niemand stört sich dran und überhaupt wer bestimmt denn was Männer oder Frauen anzuziehen haben?

Ja ich werde ihm Corsagen kaufen und ich leihe ihm sogar meine und wenn mir danach ist werde ich auch seine Hosen tragen.

Cruella
14.09.2006, 14:10
Und noch was es ist seit dem outing und der Aussprache richtig geil, kann es nicht erklären vielleicht hab ich jetzt ja auch eine neue Seite an mir entdeckt wir schreiben uns schon den ganzen Tag schöne schmutzige Dinge ins Büro und ich kann es kaum noch erwarten heut abend zuhause zu sein ;-)

Heureka
14.09.2006, 14:13
Ob ich mit den Klamotten klarkäme, weiß ich jetzt nicht so...

Aber mit seinen Sexkontakten käme ich ganz sicher nicht klar. Von wegen "altes Profil". Pah! Erst vor 2 Tagen hat er sich ja auf einen Sexkontakt eingelassen. Du glaubst ja selbst nicht, dass er wusste, dass du es bist. Und du schreibst ja selbst, er ist auf mehreren Internetseiten aktiv. Er scheint ja eh der Typ zu sein, der nur das zugibt, was man ihm hundertprozentig nachweisen kann.

Das könnte ich nicht aushalten!

tomtomhh
14.09.2006, 17:40
Liebe cruella,

du hast mir deiner toleranz deine ehe gerettet. dein mann war auf der suche. er suchte etwas, was du ihm nicht geben konntest. wie auch, du hast ja nicht von seinen bedürfnissen gewußt.

offensichtlich war sein drang so stark, dass er nach alternativen gesucht hat. morlisch möchte ich das nicht bewerten, da die intensität eines triebes durchaus zu unvernünftigen handlungen verleiten kann.

und nun? nun schreibt er dir erotische mails, bist du seine geliebte, seine maitresse, seine erfüllung und - noch immer seine ehefrau.

seine suche hat ein ende und ihr einen neuen anfang. sei optimistisch, ich bin mir da ziemlich sicher. (ich bin von der thematik nicht ganz unbetroffen...;-)

alles gute,
tom

tomtomhh
14.09.2006, 17:42
sorry für die schreibfehler. ^°;#+'*-tastatur. einmal mit kaffee geplempert und schon hinüber

ELEVEN
15.09.2006, 11:10
Hallo Cruella,

freut mich für dich.

Ich habe ein gutes Gefühl dabei.

So hat er nichts mehr zu verstecken, und ihr könnt es in vollen Zügen genießen.

P.S. Vertraue deinem Instinkt!

Laureen
18.09.2006, 17:17
Klasse ... jetzt kannst Du ihm zu Weihnachten und zum Geburtstag immer eine neue Korsage mit hübschen Stickereien und Strapsen kaufen.

Macho

Also Macho, mach doch bitte Cruella hier nicht so an, er hat anscheinend doch keine Probleme damit, daß sein Liebster gern Nylons trägt...

:smirksmile:

tomtomhh
18.09.2006, 18:16
Also Macho, mach doch bitte Cruella hier nicht so an, er hat anscheinend doch keine Probleme damit, daß sein Liebster gern Nylons trägt...

:smirksmile:

Cruella eine ER? hab ich da was verpass?

Kraaf
18.09.2006, 18:20
*g* tomtom,

da sieht man es doch: nylontragende Männer und *schwupps* ist das Geschlechterrollen-Chaos da :freches grinsen:

tomtomhh
18.09.2006, 18:24
wer bin ich und, wenn ja, wie viele??? ()

Cruella
18.09.2006, 20:54
Nein Cruella ganz definitiv weiblich und hat auch keinerlei ambitionen das jemals zu ändern ;-) auch wenn ich meist Hosen trage.

tomtomhh
18.09.2006, 21:19
das tu ich auch! (auch wenn das manch einer hier aufgrund meiner threads das anders sehen mag) lol

Macho
18.09.2006, 22:25
... auch wenn ich meist Hosen trage.
Daran wird´s liegen ... zieh mal ´n Minirock an ...

Macho

Macho
19.09.2006, 08:10
Ob wohl die Gefahr (für Dich) besteht, daß er eines Tages seine wahre genetische Bestimmung entdeckt, zum Onkel Doktor geht, sich des Schniedels entledigt, eine Muschi bauen lässt und bei der Gemeinde einen weiblichen Vornamen beantragt ?

Wenn Du dann kurz zuvor noch schwanger würdest, wäre der Beweis erbracht, daß auch lesbische Paare Kinder kriegen können ...

Macho

Tabea
19.09.2006, 08:23
das tu ich auch! (auch wenn das manch einer hier aufgrund meiner threads das anders sehen mag) lol
Weißt Du was? Ich find`s klasse, dass Dein Humor nicht auf der Strecke geblieben ist! :allesok:
Alles Gute!
Tabea

tomtomhh
19.09.2006, 08:53
Weißt Du was? Ich find`s klasse, dass Dein Humor nicht auf der Strecke geblieben ist! :allesok:
Alles Gute!
Tabea

wasnwunder. bei der rückendeckung!
;-)

lolitamaus
24.09.2006, 21:22
Hallo
Denke schon das es sein fetisch ist ,habe selber erfahrung damit das mein Phartner es trägt.
Kann nur sagen das es für beide parteien sehr errotisch sein kann sex in nylons zu haben.
wenn er es nicht gleich zugibt besteht auf jeden fall die möglichkeit das er es heimlich im netz auslebt.
Ich kann dir nur raten bringe es ihm nah und du wirst sehen das es ein schönes Fetisch sein kann,

sille71
25.09.2006, 12:12
sag mal: wie hast du den denn zufällig im netz gefunden?

Laureen
26.09.2006, 14:43
Genau das frage ich mich auch. Sorry, aber das Ganze sieht irgendwie konstruiert aus.

tomtomhh
27.09.2006, 17:21
freudsche fehlleistung. manch täter will unterbewußt entlarvt werden. wäre in diesem fall gar nicht verwunderlich.

Margo1
28.09.2006, 18:33
Ob wohl die Gefahr (für Dich) besteht, daß er eines Tages seine wahre genetische Bestimmung entdeckt, zum Onkel Doktor geht, sich des Schniedels entledigt, eine Muschi bauen lässt und bei der Gemeinde einen weiblichen Vornamen beantragt ?

Wenn Du dann kurz zuvor noch schwanger würdest, wäre der Beweis erbracht, daß auch lesbische Paare Kinder kriegen können ...

Macho
Ein Musterfall für die Verwechslung von (obendrein fetischistischem) Crossdressing und Transsexualismus ... naja, kann man von einem Berufsmacho wohl auch nicht erwarten, daß er sich auf diesem Gebiet auskennt :freches grinsen:

Inaktiver User
01.10.2006, 11:08
Na ich muss ein wenig Grinsen:freches grinsen: :freches grinsen: ich bin der jenige um den es sich hier dreht:ooooh: ich muss gestehen mit meine anderen Profile hab ich mist gemacht,aber nun weiß ich was ich möchte und will:smirksmile: die FRAU die mein Fetisch endenkt hat HAB ICH GANZ DOLL LIEB:kuss:


DANKE das du mein Tick umgehen kannst:krone auf:

lolitamaus
03.10.2006, 11:41
Hallo higheelskater
Ich finde es gut was du machst und rate dir es mit der frau die du liebst aus zuleben.
Stehe auch gebe ich zu total darauf.

Inaktiver User
13.10.2006, 23:07
Na das tun wir und es ein wunder schönes gefühl:smirksmile:

lg Hhk

Cruella
02.11.2006, 14:59
Nun muss ich das hier nochmal ergänzen ;-) dem lieben Skater hat es dann doch nicht gereicht seinen fetisch mit mir auszuleben.

Er hat sich weiter hier im Netz rumgetrieben und Sex Treffen mit Damen ausgemacht. Leider ist er auch noch ein schamloser Lügner so ein Mann von der Sorte die noch behaupten es war ein Wiederbelebungsversuch wenn man sie auf einer Frau erwischt ;-)

Lebe wohl Du Krankes Hirn !!!

Inaktiver User
04.11.2006, 15:54
na eins muß ich ja sagen zu dein sache mit dem netz,ich war immer im netzt wenn du gesagt hast ich gehe mit freunde raus und wo warst du???????????????im netz du warst im glauben ich würde fremd gehen!!!nö ich hab dich gesucht und immer gefunden das kranke hirn wusste genau was es macht und sein bitte nicht so verletzend........wir haben uns einfach nur gegen seitig nicht vertraut und uns im netzt gesucht und jeder hat vom andrern gedacht er geht fremd und das war ein fehler von uns...........also nur gutes wünsche ich dir...................:smile:

ntm39
11.11.2006, 00:55
Hallo ihr Lieben:smirksmile:

Mein Trägt auch Nylons und Hohe Schuhe:lachen: am anfang war es ein Problem für mich, aber nun ist es Super Schön.

Ich finde wenn man sich Liebt sollte man einges Tolerieren und den Partner unterstüzen alles es abzulehnen.

Am Anfang war es echt ein Problem damit klar zukommen aber nun macht es mir echt Spaß mit mein Mann in Nylons(Beide)zu sehen und zu Fühlen:freches grinsen: und wenn er seine Hohen Schuhe trägt ist er auch wieder größer als ich,wenn ich meine an hab ist er 7cm kleiner:cool:


Wer es noch nicht Ausprobiert hat sollte es mal versuchen,in Echt versucht es mal:smirksmile:

Bis Denne Mo