PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verhältnis/weiss dieser Mann was er will???!!



Inaktiver User
30.05.2006, 13:27
Ich hatte ja bereit einen Strang Verhälnis nur - Ich komme nicht zu potte!
:gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:


Mein Verhältnis mit dem Physio ist verworren, wie nie zu vor! Da kann er mir aus heiterem Himmel einen Orgasmus bescheren, dass ich wie losgelöst und völlig neben den Schuhen stehe und beim nächsten Mal benimmt er sich als sähe er mich zum ersten Mal. Dann ist er nur noch Therapeut, ich habe mich damit abgefunden und denke die Sache ist vorbei.

Denkste, ich war in den Ferien und habe ihn eine Woche nicht gesehen. Weil ich eine Schulung hatte, nahm ich nicht den Abendtermin sondern gleich nach der Mittagspause um 14.00. Ich habe mich also völlig reläxt und ohne jegliche Absicht auf den "Schragen" gelegt und er macht auch eine ganz normale Therapie oder Anwendung wie man dem auch sagen will. Dann auf einmal beginnt er mich zu streicheln an den Armen, Bauch, Hals und Schultern, wie immer an der Grenze ...Nimmt meine Hand und fährt damit über seinen Arm, das ich fast wahnsinnig werde. Nach dem ich aus meinen Hypnose ähnlichen Schlaf herausgefunden hatte, war er natürlich schon nicht mehr im Zimmer. In den öffentlichen Räumen sagte ich nichts. Dieser Mann weiss das ich keine Zicke bin. Also habe ich mir gedacht so jetzt machst Du das nächste Mal Nägel mit Köpfen und legst seine Hand auf deinen Busen. Wenn du ihn diesem reläxen Zustand bist braucht das unheimlich Kraft. Er hat aber dan die Aktion abgebrochen.
Es sagt mir dann, dass er als Therapeut aufpassen muss. Ich weiss, dass es ja schon Gerichtsprozesse gegeben hat wegen Vergewaltiung. Aber dann sagt er doch promt er glaube mir fehle etwas! ich frage ihn: was den Liebe und Zärtlichkeiten? Ich sage ihm, dass das ER ist, der bei mir solche Gefühle auslöst. Hundert mal berüht und es nicht passiert.... Aber bei ihm??!!!
Ich dachte nun ist es mit dem Spielchen vorbei. Aber was tut der Mann beim nächsten Mal er bringt es fertig mit mir virtuell zu schlafen!
Anschliessend hat er mich gefragt, ob es mir gut gehe und ob ich ihm noch etwas zu sagen habe. Ich war so meschuge, ich konnte nichts mehr sagen, ich war wie besoffen oder halt bekifft.

Nun war ich für zwei Woche beruflich in einer anderen Stadt. Ich habe die Gelegenheit genutzt und hatte einen Termin bei zwei anderen Therapeuten. Nun weiss ich, was er anwendet ist Cranio sacral Therapie. Nur dieser Therapeut hat mich ganz anders angefasst und ich hatte auch keine sexuellen Empfindungen.

Bin ich so verschossen in diesen Mann? Wer hat Erfahrung mit dieser Cranio sacal Therapie? Was will dieser Mann wirklich von mir? Nur Spielchen oder doch mehr?



:wie?: :wie?:Langeoog :wie?: :wie?:

Inaktiver User
30.05.2006, 18:38
Du könntest es sogar einrichten, nicht mehr dabei zu sein, aber Du tust es nicht. Er könnte auch "nicht mehr dabei sein", aber er bleibt.

Ja, lieber PN-Schreiber, warum holt er mich dann immer wieder?


Aber irgendwie vermisse ich noch einen bestimmeten Blickwinkel.Im Kino geniessen wir die Filme in denen eine heftige Liebe zwischen verheirateten Menschen brennt und die Partner sich wie dann auch entscheiden muessen. Z.B. bei "Bridges of madison county" Niemand wuerde Maryl Streep verurteilen, weil sie eine Affaire hatte.Da heisst es Liebe. (ist aus einem anderen Strang - hat mir sehr gefallen)

Bin ich verliebt in diesen Mann? :regen:

Langeoog

Inaktiver User
30.05.2006, 18:55
Warum holt er Dich?
Warum lässt Du Dich holen?
----------------------------------------------------------
Weil es möglich ist und ihr es so wollt.
Ich stell's mir für euch beide ziemlich aufregend vor.


Bist Du verliebt in diesen Mann?
---------------------------------
Woher sollen wir das wissen?
Mein Tipp: Nein.


Weiss er, was er will?
-------------------------
Woher sollen wir das wissen?
Mein Tipp: Nein.


Nach wie vor: Dein Mann tut mir leid, seine Frau auch, und professionell betrachtet finde ich Deinen Liebhaber total daneben. Aber das hatten wir ja alles schon.
Insofern: Was treibt Dich um, was erwartest Du Dir von uns?

Inaktiver User
30.05.2006, 19:32
Warum holt er Dich? Warum lässt Du Dich holen?



Ich kann nicht anders, wenn ich vor diesem Mann stehe, schlägt das Herz bis zum Hals und ich bin wie eine Majorette!




Insofern: Was treibt Dich um, was erwartest Du Dir von uns?



Ich bin zerrissen! Ich hätte keine Angst mich mit Ihm in einem Hotelzimmer zutreffen?!!

Auf den andern Seite möchte ich herausfinden was er wirklich denk u fühlt :grmpf: :fluestertuete: :ooooh: :unterwerf: ich habe noch nie einen Mann getroffen der so schwer zu erfassen war. Normalerweise kann ich die Denkmuster der Männer um mich herum schnell strukturieren.

Und mein Mann muss Dir nicht leid tun. Seit diese Spielchen laufen, ist bei uns die Erotik auf der obersten Stufe. Mein Mann braucht immer einem Nebenbuhler, damit er sich wie der Platzhirsch fühlen kann und aucg so aufführt.

Langeoog

Inaktiver User
31.05.2006, 06:49
Insofern: Was treibt Dich um, was erwartest Du Dir von uns?



Wer ist uns? Du und...., das Forum, die Community?
Kann hier nicht jeder seine Gedanken kund tun und Fragen stellen?
Jeder Strang ist doch ein Gedankenfaden, auf diesen Faden gibt es Beiträge, die wiederum ein Faden sind. Wenn der Strangschreibe diese mit seinem Faden oder mit anderen Beiträgen verknüpft gibt es doch schlussendlich seinen ganz persönlichen Gedankenfaden.

Zum Beispiel Deine Antwort;



bis Du verliebt in diesen Mann?
---------------------------------
Woher sollen wir das wissen?
Mein Tipp: Nein.



Ist Dein Tipp Dein ganz pesönlicher oder hast Du diesen abgeben, weil Du auf Grund von dem was ich bisher über diesen Mann geschrieben habe der Ansicht bist:

Er ist nur ein Spieler, geht gerne mit seinen Händen spazieren und macht das wahrscheinlich bei vielen seiner Patienten.

Langeoog

Chrissiebabe234
31.05.2006, 11:30
weisst du denn, was du willst?

dann frag' ihn endlich, warum er nicht real mit dir v*****, so schwer ist das doch nicht. aber nein - ruminterpretieren ist viel geiler. oder nicht? :freches grinsen:

Inaktiver User
31.05.2006, 12:18
bis Du verliebt in diesen Mann?
---------------------------------
Woher sollen wir das wissen?
Mein Tipp: Nein.


Ist Dein Tipp Dein ganz pesönlicher oder hast Du diesen abgeben, weil Du auf Grund von dem was ich bisher über diesen Mann geschrieben habe der Ansicht bist:
Er ist nur ein Spieler, geht gerne mit seinen Händen spazieren und macht das wahrscheinlich bei vielen seiner Patienten.



Meine Meinung über diesen Mann (die nicht die obige ist) hat mit meiner Einschätzung Deines Gefühls nichts zu tun. Frauen können sich schliesslich auch in Spieler oder schlimmere Typen verlieben. Es ist meine persönliche Einschätzung, einfach aus dem Bauch heraus, weil ich denke, wärest Du es, hättest Du diesen Schwebezustand schon längst beendet, eure Beziehung also konkretisiert. Oder sie beendet.
Aber das "kannst" Du ja nicht - was m.E. auch nur eine vornehme Umschreibung für "Ich will nicht." ist. Denn natürlich kannst Du.

Warum geniesst Du nicht einfach, was ihr habt bzw, Du hast?
Einmal die Woche oder alle vierzehn Tage sterbensgeil subtiler, geheimnisvoller Sex in Andeutungen, rein manuell exerziert.
Den Rest der Zeit eben solider Spass mit dem Platzhirschen daheim.

Ich verstehe Dein Problem nicht.

Inaktiver User
31.05.2006, 14:26
Melde mich mal zu Wort:

Physiotherapeut weiß halt, wo er hingreifen muss. Nicht nur Dir passiert das. :freches grinsen:

Wenn er Dich heiß machen will hat das nicht unbedingt was mit Cranio sacral zu tun (auch wenn mir durchaus auffällt das die Patientinnen, die aus einer solchen Behandlung raus kommen, wie fürstlich gev*** aussehen).

Wenn er Dich bis zum Höhepunkt streichelt: genießen........ passiert doch weiter nix.

Grüße
Hibiskus :blumengabe:

Inaktiver User
31.05.2006, 15:53
Melde mich mal zu Wort:

Physiotherapeut weiß halt, wo er hingreifen muss. Nicht nur Dir passiert das. :freches grinsen:

Wenn er Dich heiß machen will hat das nicht unbedingt was mit Cranio sacral zu tun (auch wenn mir durchaus auffällt das die Patientinnen, die aus einer solchen Behandlung raus kommen, wie fürstlich gev*** aussehen).

Wenn er Dich bis zum Höhepunkt streichelt: genießen........ passiert doch weiter nix.

Grüße
Hibiskus :blumengabe:







ja, wie fürstlich gev****. so ist es und das ist ihm klar - und damit spielt er. unter dem deckmantel der therapie greift er da und dort hin.... im rückenmark verlaufen halt die entsprechenden afferenzen und efferenzen - ist ja kein geheimnis.
eine freundin von uns, die macht regelmäßig die männer damit so heiß, dass die nicht fürstlich, sondern kaiserlich gev**** werden. sie sagt dann mit der größten unschuldsmine - ja, das ist eine wichtige neue therapie...ja, meine kunden kommen immer wieder...


langeoog - er spielt mit dir ein für dich gefährliches spiel! und - er nutzt seine position als therapeut aus - das ist ganz schlecht!


lg

ehemann :blumengabe:

Inaktiver User
01.06.2006, 11:10
@Normaler Mann




[Warum geniesst Du nicht einfach, was ihr habt bzw, Du hast?/Zitat]

[quote]
das Warten hat sich gelohnt!!!! Stuttgart ist eine wunderbare Stadt .............. Energetisches Liebesspiel noch besser!!!!





Das Zweite war mein Schluss beim 1. Strang. Ja, Normaler Mann ich habe einfach nach dem virtuellen Beischlaf zu viel studiert!

Das Glück in der Liebe ist wie eine Katze. Man kann einer Katze nicht befehlen, sich auf den Schoss zu setzten, zu schnurren, schon gar nicht zu bleiben. Sie ist frei und nähert oder entzieht sich. Versucht man die Liebe festzuhalten, wird sie bewegungslos, um schließlich doch mit einem großen Sprung in die Freiheit zu entkommen. Versucht man die Liebe zu manipulieren, zu dressieren, wird sie uns mit Missachtung strafen. Die Liebe entsteht im Augenblick, kann nicht gewollt, gemacht oder wiederholt werden. Man kann nicht planen, heut um halb drei, in einem Möbelhaus beim Bücherregalkaufen, plötzliche einen Welle von Zuneigung und Wärme für den Freund/Mann oder Unbekannten zu empfingen. Es passiert einfach.

Jederzeit über alles sprechen können und sich immer die Wahrheit sagen - sind gut gemeinte Vorsätze in den meisten Beziehungen. Aber wenn immer alles tot kommuniziert wird, alles bekannt ist, jede Befindlichkeit, jedes Detail - da hat Fantasie keinen Platz mehr. Ich glaube "diese ambivalenten Gefühle" sind eine Insel. Diese Insel der Geheimniskrämerei darf man sich gönnen. Solange Dich dein Mann nicht aufregt verletzt oder du ihm etwas nicht verziehen hast. Durch bissige Bemerkungen eine Zurückhaltung ans Licht kommt oder Verabredungen nicht eingehalten werden und du Dich innerlich von ihm verabschiedest - ist es für die Beziehung nur gut die Freiheit zuhaben auch Geheimes zuhaben. In einer lebendigen Beziehung sollte es möglich sein sich zu verändern. Du hast am Beginn Deiner Liebe keinen Vertrag geschlossen, dass es so bleiben wird.

Zu diesem Text bekam ich eine PN mit ;Was Du da schreibst, spricht mir aus der Seele. Liebe ist ein Geschenk. Wenn man das annimmt und nicht als Fatalismus versteht, kann man Liebe ohne Verlustängste genießen.
Danke lieber PN-Schreiber :blumengabe:


@Chrissiebabe234 und Ehemann
Nur... In meinem Horoskop für Juni stand: Sie sind die Frau mit der sich jeder Mann in einem Hotelzimmer einsperren lassen möchte, Sie praktizieren Erokit pur und lassen Ihn alles um sich herum vergessen :freches grinsen: :zwinker: :zwinker:

Ich habe ihm ja gesagt, dass ich mehr von ihm will - er kann nicht- will also heissen er will nicht!
Wahrscheinlich habe ich bei der Frage "Hast du mir noch etwas zu sagen"die Gelegenheit wiedereinmal verpasst ihm zu sagen, dass ich keine Angst habe mich mit Ihm in einem Hotel zutreffen, dass ich keine Angst habe das er etwas falsch machen könnte!

Nur ich denke der Tipp vom Normalen Mann ist nach demich jetzt die Gedankenfäden zusammen geflochten haben nicht merh ganz i.o.
Bin ich verliebt? - ich gehe jeweils auf meinem Arbeitsweg an seiner Praxis vorbei, schaue zu seinem Fenster und denke nun ist er am Arbeiten. Letzte Woche sah ich ihn am Fester stehen und mich durchfuhr ein Blitz (??!??) oder wie so ich sagen.

Da ist aber auch die Angst das dan mehr sein könnte als nur sexuelle Anziehungskraft, eben - sich verlieben, das man andere Gemeinsamkeiten entdeckt.

Ich fange an die Sach zu Ende zudenken. Ich muss die Gesichte aus einem anderen Blickwinkel betrachten, vielleicht eben mehr wie bei einem Schattenmann oder wie bei "Bridges of madison county" / Maryl Streep

Für Gedankenfäden bin ich immer noch offen! :blumengabe: :blumengabe:

Langeoog :wangenkuss: :blumengabe:

Inaktiver User
02.06.2006, 09:23
@pn-schreiberin
Also wie Germany next Top Model sehe ich nicht aus!!! Schon eher der Typ von Bridge Jones :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Verhältnis 17/10/2005 15:39 den anderen kennst du. Ich bin schon an deiner Meinung interessiert, wenn du schon so nah am "Drücker" bist.

Im ersten Thread habe ich es geschreiben. Ich bin seit jahren in Physiotherapie habe zahlreiche Physios und Masseure auf meiner Haut gehabt - hundert mal berüht und es ist nicht passiert!
:schild genau: :wie?:

Die Kombination von Osteo und Cranio Sacal - diese Therapie hilft mir nicht nur zur Symptom Behandlung wie zuvor die normale Physio.
Ich hatte auch Angst, dass wenn ich nicht mehr dort hin gehe wieder in die Schmerzfalle komme und mich wieder im Kreis drehe. Da nahm ich die gelegendlichen Spielchen lieber in Kauf als das ich wieder in dieser Mühle mit Tabletten und Schmerzen bin.
Klar macht es mir auch Spass! Ich glaube, dass ich in diesen Mister X verliebt bin!

Nun bin ich nicht mehr so zerrissen. Ich habe einen anderen Cranio Sacral Therapeuten gefunden, bei dem werden keine Spielchen gemacht und ich schwebe auch nicht in "orgasmischen Zuständen".

Wie gesagt ich sehe nicht aus wie ein Top Model trotzdem kommt es immer wieder vor, dass ich von Männer angesprochen werde. Meistens ist es der Intellektulle Typ der auf mich aufmerksam wird. Mein Problem ist, das sensible Männer richen können, das ich ein sehr erotisches Wesen bin :fg engel:

Ist für mich nicht weiter schlimm, ich weiss wie damit umgehen, aber ich war zum Beispiel auch schon in einer blöden Situation mit einem Vorgesetzen.
****Fange nie etwas mit deinem Chef an***!!!! Ich konnte mich galant aus der Situation raus manöverieren.

Nur hier mit diesem Mann, :unterwerf: :zahnschmerzen: so konfus wie magnetisch......... auch den wenn Normaler_mann schreibt nicht können ist nicht wollen....

Langeoog

Inaktiver User
02.06.2006, 18:31
Entschuldige, aber ich habe den Eindruck das Du es nicht verknusen kannst, dass er Dir einen Korb gegeben hat. Und jetzt machst Du alles, um ihn rumzukriegen.

Ich sehe meinen Physio heute nachmittag und bemühe mich schwer, keine Nähe aufkommen zu lassen. Mir ist das zu viel, wir ziehen uns halt nicht nur körperlich an sondern sind, wie gesagt, eigentlich auch sehr gut befreundet.

Und ich will mich nicht verlieben. Aber ich sag Dir, wie es weitergeht.



Vielleicht muss ich noch präzisieren:
Ich bin seit dem er mir gesagt hat das er nicht kann, immer passiv gewesen! Aktiv war ich nur mit der "Nummer" Nägel mit Köpfen machen (siehe Strang 2), danch kam ja dan dan der virtuelle Beischlaf, obwohl er mir eine Woche vorher noch erklärt hat, dass er als Therapeut aufpassen müsse :smirksmile: :smirksmile:

1.Er hat mir ein Mail geschrieben, dass wir uns erst wieder am ..... sehen, zu einem Termin. Obwohl das alles schon klar war. 2. hat er an diesem Termin wieder alles gegeben um mich zu, wie soll ich sagen -stimulieren-? !!
Hat dafür gesorgt, dass meine Hand auf seinen Oberschenkel kam und zwar nicht in der nähe vom Knie.....

Dann der Smalltalk mit Fussball, da kamen wir auf Station und schliesslich Grossleinwände und Fussball in der Oeffenlichkeit. Da habe ich nur mitgeielt, dass ich eben diese eine Fussballspiel wahrscheinlich per Leinwand schauen werde weil ich beruflich für in der Stadt sein werde und deshalb auch den Termin bei ihm nicht einhalten kann- spich Termin muss gelöscht werden.

Und ich bin seit 23 Jahren verheirate und Treu gewesen - trotz der Möglichkeiten - ich war immer vorsichtig und ein Mann muss für mich schon etwas besonderes sein, damit ich nur in Ewägung ziehe in über das übliche Mass hinaus kennen zulernen.

Langeoog :knicks:

Inaktiver User
02.06.2006, 18:42
Durch meine Kollegen weiß ich, dass die immer relativ "flirtig" mit Patienten umgehen, einfach um die Situaton "er angezogen, sie halb nackt" zu entschärfen. Und ich weiß auch, dass die natürlich lieber schöne Körper als alte Omas behandeln.




ie Therapeuten unter sich nennen das übrigens "Behandlung nach Dr. Popp".



Hey, dann bin ich endlich an die richtige Person geraten!

Yeah :allesok: :ahoi: :hunger:

Inaktiver User
03.06.2006, 06:39
Hallo Ihre lieben

Vielen Dank für die zahlreichen PN's. :knicks:

Ich stehe wieder über den Dingen! :allesok:

Langeoog

Inaktiver User
04.06.2006, 22:30
Liebe Langeoog,

ich bin noch ganz erschlagen von den Schilderungen der "Anwendungen" Deines Physiotherapeuten. Von den diversen Kommentaren und Ratschlägen reihe ich mich in die ein, die sagen: Genießen!

In Deinem letzten Posting (03/06/2006 06:39 - sag mal, kannst Du nicht schlafen?) schreibst Du, dass Du wieder über den Dingen stehst. Vorher hast Du Dich ja auch mit dem Schattenmann-Thema beschäftigt. Ich denke die Kunstfigur "Schattenmann" ist für viele einfach eine Form, um mit einem derartigen "Traum"partner umzugehen, ohne eine andere Beziehung abzubrechen oder zweigleisig zu fahren. Wenn Dir das gelingt, kannst Du dieses knisternde Verhältnis lange bewahren.

Du schreibst ja mehrfach, dass Du gerne mit ihm schlafen würdest. Das könnte das Verhältnis meines Erachtens auch entzaubern. So wie Du die Sitzungen beschreibst, ist das reiner, erfüllender Sex. Muss da wirklich unbedingt noch der GV vollzogen werden? Klar, der Wunsch ist da und in den bestimmten Momenten übermächtig, aber - wie haben einige Teilnehmerinnen geschrieben - "man muss nicht alles anfassen, was man begehrt", oder - "diese Gefühle gehören mir allein, ich muss sie nicht teilen".

Eine Beziehung mit so reiner sexueller Anziehung habe ich noch nicht erlebt, kann sie mir aber vorstellen. Am Ende eines 1-wöchigen Urlaubs habe ich am letzten Abend mit einer Frau getanzt, die ich nie zuvor gesehen hatte. Was soll ich sagen - wir haben nach wenigen Minuten so eng, so ausgelassen, so erotisch getanzt, als ob wir uns schon ewig kennen würden. Nur ungünstige Umstände habe verhindert, dass wir im Bett gelandet sind.

Bei der Beziehung zu meiner Schattenfrau stand die gleiche Wellenlänge bei Gesprächen im Vordergrund. Erst danach kam auch die erotische Komponente dazu. Aber jede Schattenpartnergeschichte ist anders und jede/r entscheidet, was ein Schattenmann ist und wie weit man damit geht.

Ich hoffe, Du findest den richtigen Weg, ohne diese knisternde Spannung zu verlieren. Und nochmal - aber das brauche ich Dir ja nicht zu sagen:

genieße!
genieße!!
genieße!!!


Alles Liebe von

Prado :blumengabe:

Und bitte gib mir einen Tipp: Wie geht das - genau! - virtuell miteinander schlafen? :smirksmile:

Inaktiver User
06.06.2006, 07:56
Lieber Prado
Vielen Dank für Deinen Eintrag und die PN's. Du bist mein :krone auf:
So schön und verständnisvoll hat noch niemand in diesem Forum an mich geschrieben! :knicks: :knicks: :knicks:



(03/06/2006 06:39 - sag mal, kannst Du nicht schlafen?)

Du bist gut! :lachen: Ich bin nicht nur Familienmanager, ich habe auch noch einen Fulltimejob - ganz einfach, mein Arbeitgeber hat gewartet. Und ich war tatsächlich schon eine Stunde wach, habe die Ruhe vor dem Sturm genutzt und über meinen MisterX nachgedacht. Deshalb konnte ich dann auch den Eintrag "ich stehe über den Dingen" machen.



So wie Du die Sitzungen beschreibst, ist das reiner, erfüllender Sex. Muss da wirklich unbedingt noch der GV vollzogen werden?



(von Isabella):
Im Blick, der mich getroffen hat, lag die Eintrittskarte für eine Welt aus Licht und Farben,
bunt und schillernd und so überaus verlockend.
Es war die Freikarte für eine Entdeckungsreise ins Ungewisse, und ich fragte mich,
wie in aller Welt sie gerade an mich geraten war....
Klein ist mir die Welt geworden, in der ich sicher siedelte am Rande der Wüste,
in einer Oase mit ertragreichen Gäürten und Wasserquellen.
Klein ist sie geworden, seidem der Wind das betörende Flüstern der Ferne zu mir trägt
und mir die Geschichten erzählt von den Karawanenstrassen der Sehnsucht.

Es ist die Sehnsucht ihm ganz nah zu sein. Mit ihm "Dreidimensional" zusammen sein. Sich ihm ganz hingeben, sich zu offenbaren und diesem erfüllenden Sex erleben wie ein Feuerwerk in der Mitte des Nachhimmels. Die Frage, ob es nicht vernünfiger sei, mit beiden Beinen auf dem Boden zubleiben, wirbelte an mir vorbei, ich stieg höher und höher, mit beiden Beinen fest in der Luft der Sonne entgegen, fürchte weder ihre Glut noch die Kälte des Alls. Wenn ich vor ihm stehe ist es wie auf einem Karussell und er raubt mir den Atem die Worte...... Ich habe noch nie einen Mann so begehrt! :hunger: :hunger:
Ich stehe nun über den Dingen - im Leben gibt es immer mehrer Möglichkeiten und das Ende ist nie voraussehbar! :wie?:

Ein paar Stunden mit ihm steckt lodernd die höchsten Träume und tiefsten Hoffnungen an und im Treffpuntk unserer Augen fällt sachte ein Schauer von Sternschnuppen und ist dann evt. eine Freikart ins Ungewisse....

Ein paar Studen mit ihm steckt lodernd die höchsten Träume und tiefsten Hoffnungen an und im Treffpuntk unserer Augen fällt sachte ein Schauer von Sternschnuppen und das Ende ist "Bridges of madison county" Maryl Streep

Ein paar Studen mit ihm steckt lodernd die höchsten Träume und tiefsten Hoffnungen an und im Treffpuntk unserer Augen fällt sachte ein Schauer von Sternschnuppen und wir können uns unbefangen begegnen - eine Schattenbeziehung haben.

Ein paar Studen mit ihm steckt lodernd die höchsten Träume und tiefsten Hoffnungen an und im Treffpuntk unserer Augen fällt sachte ein Schauer von Sternschnuppen - wie schreibst du - Das könnte das Verhältnis meines Erachtens auch entzaubern.





Und bitte gib mir einen Tipp: Wie geht das - genau! - virtuell miteinander schlafen?



Ich bin noch am überlegen, wie ich diesen virtuellen Beischlaf in Worte fassen soll.

:blumengabe: :wangenkuss: ich werde geniessen! Langeoog

Inaktiver User
06.06.2006, 10:01
Im Internet ist es ja einfach zu flunkern! Ich und Ihr könnt schreiben was ich wollt- muss nicht stimmen. Ich kann mir aus meinem Bekanntenkreis alle Daten zusammen schnurpfen und dann bin ich ein gemisch von meinen Freundinnnen. Kann die Identiät von User auf mich übertragen und schon bin ich ein ganz anderer Mensch. Was sagt das Profil - nichts- kann alles zusammen geklaut sein!

Nichts hemmt und hindert den Menschen mehr in der Entfaltung seiner Persönlichkeit als die Angst. Nichts auf dieser Welt kann einen Menschen so todunglücklich mache, wie die Angst. Es ist eine grosse Illusion von einigen Menschen, dass sie glauben, nie Angst zu haben. Sie streiten es einfach ab. Doch weil sie sich ihre Angst nie bewusst machen, Wissen sie nicht, wovor sie sich fürchten. Stattdessen entwickeln Sie Techniken, um Ihre Angst und Ihre Feigehit zu bemänteln. Sie sprechen dann lieber von "Entmutigung", was jedoch tatsächlich Angst ist. Angst wirkt sich in allen Lebensbereichen negativ aus. Ängste sind Widerstände. Die Angst vor der Zukunft verhindert einen positiven Blick nach vorn. Wer Angst vor der Zukunft hat, plant seine Zukunft nicht, setzt sich keine positiven Ziele. Ängste können das Denken und Handeln bestimmen. Man kann lernen, mit seiner Angst zu leben, aber wer seine Angst nicht überwindet , tritt zeitlebens auf der Stelle.

Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen (Max Frisch)

Es genügt nicht zu wissen, man muss es auch anwenden. Es genügt nicht zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)

Ich stehe über den Dingen, weil ich meine Angst erkannt habe. Ich werde nächste Woche wieder beruflich in Nordeutschland unterwegs sein, weit weg von Mister X.... was weiss ich, ? wird mich die Sehnsucht packen...?? Werde ich noch mehr Distanz haben und mich ganz einfach auf die nächste Sitzung freuen?

Ganz bestimmt werde ich mich auf die PN's und Meinungen von euch freuen! Bis dahin eine Gute Zeit Langeoog :entspannen:

Inaktiver User
06.06.2006, 11:16
:allesok: :ahoi:
Ja genau das meine ich. Wenn ich in einem Strag schreibe mein Freundin, mein Kollege, meine Schwester, ich bin verheiratet, die Alters Angabe, Kinder

Kann ich alles über einen anderen Kanal haben. Von Bekannten, Mailfreundinnen....

Im Prizip wissen nur ich und der Mister x - wer ich bin! :freches grinsen: :freches grinsen: :fg engel: :fg engel: Die Geschichte stimmt aber das Gerüst und Strang einträge können "gepropft" sein.

:wie?: :schild genau: komm lass dich ganz fest Kuddeln :wangenkuss: :wangenkuss: mein Lieber Schreiber

Auf bald Langeoog

Inaktiver User
06.06.2006, 14:11
Im Prizip wissen nur ich und der Mister x - wer ich bin!



:wie?:

Du bist also nicht ..... Langeoog??

enttäuscht und ratlos

Prado :blumengabe: :smirksmile:

Inaktiver User
06.06.2006, 15:28
Hallo Prado

Doch, doch Ich bin Langeoog aber dir sagt das ja auch nicht viel? Mal ehrlich?
hier ging es drum, das der Schreiber sich nur über Mail und PN äussern will und mich mit jemanden den er kennt indentifiziert hat.



Langeoog mit lieben Grüssen in der Hoffung die Entäuschung und Ratlosigkeit beseitigt zu haben. :blumengabe:

Inaktiver User
07.06.2006, 07:50
@Prado

Virtueller Beischlaf:

Er hat mich seitlich ganz aussen auf den Schragen an die Kante gelegt. Eine Hand auf der Höhe von den Brüsten unter mich gelegt, die andere Gesäss-Rücken. In meinem Becken tobte es sowieso schon und nun spürte ich sein Becken-Bauch und die "Stösse" ich liess mich gehen und konnte ihn nun in mir fühlen!

Es ist sehr schwierig zu beschreiben wie das war und wie das von sich ging. Aber ich hatte das Gefühl wir sind eins! Ich war berauscht, weggetreten!!

Für Dich lieber Prado mein Prinz, habe ich eine ausführliche PN geschickt.

Langeoog
:zauberer: :blumengabe:

Inaktiver User
07.06.2006, 16:46
Ich habe in der Community sehr viel gelesen und bin beim Strang Schattenmann auf folgenden Eintrag von Prado gestossen:

Je weniger man kommuniziert, desto mehr idealisiert man und steigert sich in eine unerfüllte Liebe hinein.


Sehr weise! Nur habe ich noch keine Ahnung wie ich das in meinem Fall umsetzen soll! :wie?:

:wie?: Ratlos nachdenkend Langeoog

Inaktiver User
19.06.2006, 14:21
Hinter einer langen Ehe steht eine kluge Frau.

*
Hinter einer erfolgreichen Partnerschaft steht eine Frau die - die Spielchen der Männer kennt. Sie entwickelt Strategien, dass das Spiel zu Gunsten der Partnerschaft läuft und es nur Gewinner und kein Verlierer gibt.

Fremdgehen mit dem eigenen Ehemann? Warum nicht!?

:musiker:

Luzie
19.06.2006, 14:56
Hinter einer langen Ehe steht eine kluge Frau.

*
Hinter einer erfolgreichen Partnerschaft steht eine Frau die - die Spielchen der Männer kennt. Sie entwickelt Strategien, dass das Spiel zu Gunsten der Partnerschaft läuft und es nur Gewinner und kein Verlierer gibt.

Fremdgehen mit dem eigenen Ehemann? Warum nicht!?

:musiker:



...was soll mir das jetzt sagen???? :zwinker:

Inaktiver User
20.06.2006, 15:18
Hallo Luzie

Luzie das Kokodilmädchen?


Ich glaube nicht, dass du wirklich eine Erklärung brauchst! :cool:

Langeoog :freches grinsen:

Luzie
20.06.2006, 18:18
Hallo Luzie

Luzie das Kokodilmädchen?


Ich glaube nicht, dass du wirklich eine Erklärung brauchst! :cool:

Langeoog :freches grinsen:



...Luzie der Schrecken der Straße... :freches grinsen: :freches grinsen:

...nee, jetzt brauch ich keine Erklärung mehr :allesok:

Inaktiver User
21.06.2006, 10:03
Hallo Luzie

Wenn Du Luzie der SCHRECKEN DER STRASSE bist, bist du mit allen Wassern gewaschen!

Du kennst nicht nur die Spielchen der Ehemänner sondern auch die Spielchen der Männer im Allgemeinen!??

Wie denkst Du über Mister X?

Gespannt auf Deine Meinung wartend

Langeoog :smile:

Luzie
21.06.2006, 15:29
Hallo Luzie

Wenn Du Luzie der SCHRECKEN DER STRASSE bist, bist du mit allen Wassern gewaschen!

Du kennst nicht nur die Spielchen der Ehemänner sondern auch die Spielchen der Männer im Allgemeinen!??

Wie denkst Du über Mister X?

Gespannt auf Deine Meinung wartend

Langeoog :smile:



...Mister X, *überraschtkuck*

...sehr erotisch der Mann... :zwinker: :zwinker: :schild genau:

Inaktiver User
22.06.2006, 08:28
Hallo Luzie



.sehr erotisch der Mann...



:allesok: :lachen:

@all

Bedeutung des Jetzt
Ein Weiser wurde gefragt,
welches die wichtigste Stunde sei,
die der Mensch erlebt,
welches der bedeutendste Mensch,
der ihm begegnet,
und welches das notwendigste Werk sei.
Die Antwort lautet:
Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,
der bedeutendste Mensch immer der,
der dir gerade gegenübersteht,
und das notwendigste Werk ist immer die Liebe.

(Meister Eckhart)


Geniesst jeden Moment von der Reise des Lebens, auch wenn ihr nicht wisst, wie sie endet mit lieben Grüssen Langeoog


:wangenkuss:

für all die interessanten, erfahrungsreichen Mail's, PN's und Strangbeiträge

Luzie
22.06.2006, 08:51
Hallo Luzie



.sehr erotisch der Mann...



:allesok: :lachen:

@all

Bedeutung des Jetzt
Ein Weiser wurde gefragt,
welches die wichtigste Stunde sei,
die der Mensch erlebt,
welches der bedeutendste Mensch,
der ihm begegnet,
und welches das notwendigste Werk sei.
Die Antwort lautet:
Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,
der bedeutendste Mensch immer der,
der dir gerade gegenübersteht,
und das notwendigste Werk ist immer die Liebe.

(Meister Eckhart)


Geniesst jeden Moment von der Reise des Lebens, auch wenn ihr nicht wisst, wie sie endet mit lieben Grüssen Langeoog


:wangenkuss:

für all die interessanten, erfahrungsreichen Mail's, PN's und Strangbeiträge



...Deine Geschichte hat mir sehr gefallen :zwinker: :wangenkuss:

Inaktiver User
23.08.2006, 09:11
Power - Angst?:

Gesichten, die die anderen über einen erzählen, und die Geschichten, die man über sich selbst erzählt: welche kommen der Wahrheit näher? Ist es so klar, dass es die eigenen sind? Ist einer für sich selbst eine Autorität? Doch das ist nicht wirklich die Frage, die mich beschäftigt. Die eigentliche Frage ist: Gibt es bei solchen Geschichten überhaupt einen Unterschied zwischen wahr und falsch? Bei Geschichten über das Aeussere schon. Aber wenn wir uns aufmachen, jemanden im Inneren zu verstehen? Ist das eine Reise, die irgendwann an ihr Ende kommt? Ist die Seele ein Ort von Tatsachen? Oder sind die vermeintlichen Tatsachen nur die trügerischen Schatten unserer Geschichten.

Ach Power! Deine Fragen! Ja ich habe es auch gelesen. Ich mache im Moment nicht viel anderes als Spuren Suche nach Mundus und Prado – Mundus und die komische Frau in der Stadt haben mich bewegt ganz intensiv über mein Leben nachzudenken. Nicht nur das Memento Mori sondern auch die Worte über die Loyalität:
„Begierde, Wohlgefallen und Geborgenheit. Am flüchtigsten sei die Begierde, dann komme das Wohlgefallen und am Ende zerbreche auch die Geborgenheit. Deshalb komme es auf Loyalität an, eine Parteinahme der Seele jenseits der Gefühle. Ein Hauch von Ewigkeit. „
Die Frau hatte es auch erwähnt. Mit dem Herzen lieben! Ob ich immer Korrekt bin, das wage ich zu bezweifeln, ich denke kein Mensch ist es. Das ich zu sehr liebe und immer alles für meine Familie gebe - eine Glucke - ja dass bin ich alle mal.
Nur was ist Liebe? Siegmund Freud wollte Liebe nicht definieren. Eine Aussage habe ich bei einem Pfarrer gefunden.
„Es ist nicht möglich, jemanden zu lieben, den wir nicht kennen. Leider kennen meine Hormone diese psychologische Weisheit nicht. Manchmal können sie blitzartig ausser Kontrolle geraten, und der Unterschied zwischen Liebe und zellulärer Aktivität kann schwierig werden. Die Hormone spielen verrückt. Wenn wir es wirklich meinen, dann finden wir oft einen Weg, es mitzuteilen, ohne Worte direkt zu sagen. Liebe ist das, was wir alle mehr als alles andere wollen. Wir können Liebe etwa so definieren: Wenn das Wohlbefinden eines anderen uns so wichtig ist wie unser eigenes Wohlbefinden.“

Ich bin kein Klammeraffe und schränke meine Lieben nicht ein. Es war mein Ehemann der zu beginn unsere Liebe das ungeschriebene Gesetzt aufgestellt hat. Keine Geschlechtskrankheiten, keine Alimente, wer Fremd geht muss es auch für sich behalten können - den Anderen damit nicht belasten. Ich habe meinem Ehemann die gebieterische Intimität von Pascal Mercier vorgelesen, du erinnerst Dich:
In der Intimität sind wir ineinander verschränkt, und die Unschichtbaren Banden sind eine befreiende Fessel. Die Verschränkung ist gebieterisch: Sie verlangt Ausschliesslichkeit. Teilen ist Verraten. Doch wir mögen, lieben und berühren nicht nur einen einzigen Menschen. Was tun? Regie führen über die verschiedenen Intimitäten? Pedantische Buchhaltung über Themen, Worte, Gesten? Über gemeinsames Wissen und Geheimnisse? Es wäre ein lautlos träuffelndes Gift.



Ja Anziehungskraft, verliebt sein, Liebe -Wen das Wohlbefinden eines anderen uns so wichtig ist wie unser eigenes Wohlbefinden. Es geht für mich noch viel weiter.
Ich halte mich an den Rat! Genieße, Geniesse, Geniesse! Es nicht so, dass ich Mister X auf einen Sockel stelle. Ich ihm Eigenschaften andichte die ich nicht kenne. Ich sehe ihn vielmehr so wie er eben ist - in der Praxis. Ich bin doch nicht neurotisch! Spioniere diesem Mann hinterher? Nee
Was weis ich den von ihm, nichts! Die Tatsache dass er einen Sohn hat, heisst ja noch lange nicht, dass er verheiratet ist oder mit einer Frau zusammen lebt, oder? Ich weiss nicht wo er wohnt und wie er wohnt. Was er in seiner Freizeit macht usw. Vielleicht ist er in der Traditionellen Rolle und kommt abends mit einem sixpack Bier, setzt sich vor die Glotze und zieht Hausmeister Krause rein! Oder er ist der totale Sportfreak jedes Wochenende ein mega Event, von Heliskiing über was weis ich – Mountenbikedeltaflying.
Also keine verklärten Kleinmädchen Träume! Dieser Mann ist für mich einfach eine erotische Wucht! Immer schön auf dem Boden bleiben!

P.S schon nur der erste Abschnitt wäre ein Strang wert? Meinungen dazu gäbe es sicher viele….
Wo bleibt Dein Nickname im Forum? Ich habe keine Angst mich hier zu äussern, dass beweisst doch schon mein Eintrag?

Langeoog :kuss: :lachen: :cool:

Inaktiver User
09.12.2006, 19:51
Dann bist Du nicht Langeoog? Hat Prado gefragt...

????Nur genommen, zu weit gegangen???

Langeoog die Beratende..... Langeoog die Schreibende...


Eine Freundschaft – es ist ein Geben und Nehmen.

Du hast Fantasie, bist sexuell offen! Nimmst kein Blatt vor den Mund. Du bist ein freundlicher Mensch, gehst mit viel Takt und Liebenswürdigkeit auf die Mitmenschen zu. Einerseits schätze ich dein friedliebendes und kompromissbereites Verhalten anderseits muss ich immer wieder feststellen, dass man Dich als uninteressant und oberflächlich hält. Weil Du eben spontan und unkompliziert in der Liebe bist. Verurteilst Niemanden, auch mich nicht, als Fremdgängerin und nur Nehmende.
Du hast Beziehungsfähigkeit, Sinn für Harmonie und Schönheit, hast diplomatisches Geschick und bist anpassungsfähig. Du hast die Fähigkeit Ausgleich zu schaffen. Es ist nicht nur eine Maske sondern wirklich Teil Deiner Persönlichkeit!
Besonnen beobachtest und analysierst Du die Umwelt, lässt Dich nicht beeinflussen und reagierst zu erst einmal zurückhaltend.

Ganz unten durch und trotzdem fröhlich, gearbeitet wie ein Tier, alles auf die Reihe gekriegt, keiner hat was gemerkt. Wie ein Fels in der Brandung für Das Glück und die Liebe gekämpft. Unbeirrt Deine Weg gegangen das Ziel vor Augen mit dem festen Glauben es kommt gut. Gehst mit offenen Augen und Ohren Deinen Weg, bedächtig und unbeirrt, Schritt für Schritt. Hast die Kraft und Selbstsicherheit einer Löwin. Organisationstalent Schwung und Elan für eine Sache zu Kämpfen, wenn Du davon überzeugt bist, dass es sich lohnt.

du kannst einer Lawine gleich eine Dynamik entwickeln. Die Emotionen – Wenn du Gefühle nicht zeigen willst, weichst Du aus ins Sachliche oder lenkst durch eine Beschäftigung ab.

Harte Worte, zornig, verletzt....
Ich bin froh, dass Du immer so direkt und aufrichtig bist und Du verzeihen kannst. Neid! Ich war zu Naiv habe Deine beratende Worte aufgesogen wie ein Schwamm, niedergeschrieben und viel mehr......!!

Ich habe eine Woche investiert um diesen Text zu verfassen. Du bist mir wichtig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Luzie
09.12.2006, 23:42
...is alles klar bei dir????:nikolaus:

Inaktiver User
16.12.2006, 18:35
Luzie der Schrecken der Strasse, Luzie das Krokodielmädchen, Luzie das Engelchen mit Herz?

Langeoog die Insel im Norden, Langeoog eine Frau im Osten, Langeoog eine Frau im Westen?

Es ist nicht meine Geschichte und doch ist es meine Geschichte.

Luzie, wer immer Du bist, aber bei Langeoog der Frau im Osten ist alles in Ordnung. Ob bei Langeoog der Frau im Westen alles in Ordnung ist, bin ich mir noch nicht sicher. –Wenn Sie Gefühle nicht zeigen will, dann weicht sie aus ins Sachliche...Sie hat mir verziehen.

Mister X dieser Welt, wenn dir so eine Langeoog wie oben beschrieben über den Weg läuft, dann lasst dich nicht von ihrem coolen Auftreten und ihrem allgemein Ton,

fröhliche Weihnachten und mach es gut,

verunsichern. Geniess den Augenblick, geniess die Wärme und die Liebe die sie ausstrahlt und verschenkt, geh auf sie zu und sag ihr was du ihr sagen willst. Egal wie und was du ihr sagst, sie wird einen Weg finden. Denn sie ist eben spontan und unkompliziert in der Liebe und verurteilt Niemanden.

Fröhliche Weihnachten liebe Luzie

Inaktiver User
02.02.2007, 21:11
Hallo Langeoog

Auch wenn Dein Nick gelöscht ist, Du bist im Forum am Lesen? :zwinker:

Nicht alle Männer sind Idioten - einige sind Vollidioten :Sonne:

Aber was täten wir nur ohne sie? Sie cremen uns den Rücken ein, zwischen durch wird auch mal Staub gewischt und vielleicht hacken Sie auch Holz oder gehen mit uns am Stand spazieren. Und die Liebe............ Sex und Zärtlichkeiten..................Die täglichen Kleinikeiten die das Leben schön machen..........

Man kann nicht alles haben.
O.K. Lass gut sein und lass die Vergangenheit hinter dir. Hab die Menschen gern, so wie sie sind. Andere gibt es nämlich nicht.
:blumengabe::blumengabe::blumengabe::blumengabe:


Man muss lernen, mit seinen Gefühlen zu leben, denn die lügen nicht. Und es ist keine Schwäche, sondern eine Stärke, die Liebe zuzulassen, auch wenn sie nicht erfüllt wird.

Das verloren zu haben, was einem am liebsten ist, ohne es jemals besessen zu haben, das ist mir widerfahren und damit habe ich zu leben, wenn ich leben will. (Aus, Die Liebe der Fisch) :allesok:

Luzie
07.02.2007, 00:15
Luzie der Schrecken der Strasse, Luzie das Krokodielmädchen, Luzie das Engelchen mit Herz?

Langeoog die Insel im Norden, Langeoog eine Frau im Osten, Langeoog eine Frau im Westen?

Es ist nicht meine Geschichte und doch ist es meine Geschichte.

Luzie, wer immer Du bist, aber bei Langeoog der Frau im Osten ist alles in Ordnung. Ob bei Langeoog der Frau im Westen alles in Ordnung ist, bin ich mir noch nicht sicher. –Wenn Sie Gefühle nicht zeigen will, dann weicht sie aus ins Sachliche...Sie hat mir verziehen.

Mister X dieser Welt, wenn dir so eine Langeoog wie oben beschrieben über den Weg läuft, dann lasst dich nicht von ihrem coolen Auftreten und ihrem allgemein Ton,

fröhliche Weihnachten und mach es gut,

verunsichern. Geniess den Augenblick, geniess die Wärme und die Liebe die sie ausstrahlt und verschenkt, geh auf sie zu und sag ihr was du ihr sagen willst. Egal wie und was du ihr sagst, sie wird einen Weg finden. Denn sie ist eben spontan und unkompliziert in der Liebe und verurteilt Niemanden.

Fröhliche Weihnachten liebe Luzie

...liebe....
..wenn ich es nicht wüsste...seufz....die im Westen, die kenn ich glaub ich....:wangenkuss:

Power
07.02.2007, 14:51
...liebe....
..wenn ich es nicht wüsste...seufz....die im Westen, die kenn ich glaub ich....:wangenkuss:

ja, liebe Luzi das glaubte ich auch! Aber ich muss schon sagen es gibt immer wieder Ueberraschungen....

Wollen wir in meiner Lieblingsbar www.gorilla-bar.de zusammen einen drauf machen :musiker: und hmmm .......seufz..... die Sache von Frau zu Frau aus diskutieren. :fg engel:

Hier weiss wohl keiner so genau "was er will???!!" :wie?:


Power

Luzie
08.02.2007, 10:57
ja, liebe Luzi das glaubte ich auch! Aber ich muss schon sagen es gibt immer wieder Ueberraschungen....

Wollen wir in meiner Lieblingsbar www.gorilla-bar.de (http://www.gorilla-bar.de) zusammen einen drauf machen :musiker: und hmmm .......seufz..... die Sache von Frau zu Frau aus diskutieren. :fg engel:

Hier weiss wohl keiner so genau "was er will???!!" :wie?:


Power

...aber immer.....gerne....:yeah: :freches grinsen:

Inaktiver User
13.02.2007, 13:08
Hier weiss wohl keiner so genau "was er will???!!" :wie?:
Power
Du kannst jemandem auf zwei Arten nahe sein. Du kannst durch das Gesetz dazu gezwungen sein, durch Gewissen, Schuldgefühl, Religion, die Polizei – dann bist du ihm zwar nahe, aber du bist ihm nicht wirklich nahe. Du bist ihm nur körperlich nahe.
Es ist eine andere Nähe, die aus der Freiheit kommt. Beide Partner haben die Freiheit, so weit entfernt zu sein, wie sie es möchten, aber dennoch wählen sie, beieinander zu sein. Es ist eine Wahl aus vollkommener Freiheit heraus.
Aus: Nothing To Loose But Your Head


Wenn du Freiheit gibst, muss es bedingungslos sein. Ob Sex oder nicht Sex, das ist nicht die Frage. Wenn du dem anderen seinen eigenem Raum zugestehst, gibst du ihn total, ohne Gängelband.

Wenn du einen Menschen wirklich liebst, gibst du ihm unendlich viel Raum. Dein ganzes Wesen ist ein Raum für ihn, in den und mit dem er waschen kann. Aber der verstand tritt dazwischen und versucht diesen Menschen zu besitzen – und somit wird die Liebe zerstört.

Ueber Liebe nach zu denken ist einfach, Zu lieben ist sehr schwer.


Langeoog gehört diesem Mann, oder dieser Mann gehört Langeoo, für die Dauer dieser Sitzungen ohne Einschränkungen, Erwartungen, Besitzansprüche.......

Was will man da noch wollen? Das ist meine Meinung :kuss:

Power
18.02.2007, 19:41
Zitat: Power - Angst?:

Hallo Fibi

Bei soviel Tiefgang krieg ich gleich wieder Angst :knatsch:

Mit Sturmwellenhexe einen Tee mit Kluntje und Wölcken oder doch besser mit Rum..........?????????


Langeoog gehört diesem Mann, oder dieser Mann gehört Langeoo, für die Dauer dieser Sitzungen ohne Einschränkungen, Erwartungen, Besitzansprüche.......

Was will man da noch wollen? Das ist meine Meinung :kuss:

Ich habe mal geschrieben macht dieser Frau Mut zu mehr, ich hätte schreiben sollen macht diesem Mann Mut zu mehr.... Ich bin der Meinung dem Kerlchen entgeht ganz schön was:freches grinsen:

Inaktiver User
21.03.2007, 10:12
Ich habe mal geschrieben macht dieser Frau Mut zu mehr, ich hätte schreiben sollen macht diesem Mann Mut zu mehr.... Ich bin der Meinung dem Kerlchen entgeht ganz schön was:freches grinsen:

Hallo Power

Musste man sich in einer Herzensangelegenheit für einen von zwei Wegen entscheiden, wird man nie wissen können, ob man die richtige Entscheidung getroffen hat, denn man erfährt nie, was einen auf dem nicht eingeschlagenen Weg erwartet hätte. :zwinker:

Und woher willst du wissen was dem Kerlchen entgeht? Hat du da etwa einschlägige Erfahrungen? :freches grinsen:

Fibi :blumengabe:

Power
28.03.2007, 18:50
Einschlägige Erfahrungen eh äh , :fg engel:Du bist aber neugierig! Nein Fibi nicht wirklich? :cool:
Schade, dass Du dich nicht schon früher der Diskussion beteiligt hast. :wangenkuss:

Zu Deinem Posting:
Richtig wählen oder mit der Möglichkeit leben einem Irrtum unterlegen zu sein!
Ich sage ER unterliegt einem Irrtum! Immer noch !

:schild genau:

Inaktiver User
06.04.2007, 15:15
:Sonne: Was heisst hier HUHU Fibi WO BLEIBST DU?:wie?:
Hey ich bin erst gestern aus Spanien zurück gekommen, nur Geduld!:entspann:

:Zitat: Einschlägige Erfahrungen eh äh , Du bist aber neugierig! Nein Fibi nicht wirklich? :zitat:

:heul: Schade, dass das Profil von Langeoog gelöscht ist, vielleicht hätte sie uns was dazu gesagt.
Nun
Wer sich zu viele Gedanken über seine Vergangenheit oder zu viele Sogen um sein Zukunft macht, kann sich damit leicht die Beziehung zur Gegenwart verderben, die doch die einzige Zeit ist, die uns Glück schenken kann- Ein Mann ist doch schon erobert wenn wir den Blick über die Zeitschrift oder über die Kaffeemaschine mit Ihm austauschen, diesen bestimmen Blick der Feuer in sich hat. Die Vorstellungskraft einsetzen, bedenken abschütteln, sich nur auf Ihn konzentrieren und .......


Frohe Ostern :osterhase: :allesok:

Power
13.04.2007, 19:32
Moinsen!!! ich studiere noch schnell mal die Glamour-Sexumfrage. Dank den Möglichkeiten, die das Web bietet, finden junge Frauen, (man höre) aber auch Männer nicht zuletzt in der Internetgemeinschaft immer stärker heraus, was sie selbst eigentlich wollen!

Power :blumengabe: :schlaf gut:

Inaktiver User
14.04.2007, 15:29
Die Blicke schweifen über seinen Körper....... mmhh........ Er hat so tolle Haare, diese Haarpracht berühren...Wie zufällige über seinen Kopf streicheln, wohlig die wuschligen Haare fühlen und seine Ohren knuddeln......Seinen Mund mit der Zunge ausgiebig und zärtlich verwöhnen oder ihn zu leidenschaftlichen Küssen verführen, bei denen es etwas heftiger zugeht. Von dem Scheitel bis zur Sohle gibt es jede Menge Stellen, die sehnsüchtig darauf warten, entdeckt zu werden.....

seine persönliche Sexgöttin sein!

Fibi :prost:

Power
03.05.2007, 16:57
:jubel:Feierabend! Spanien ist super, Sylt war auch nicht schlecht. :wangenkuss:


Fibi, erste Sahne und der Rest auch! Unbedingt wiederholungswert!
Dieser Strang regt die erotische Fantasie an, :smile: „ Nachdenk“ Orgamus-Jägerinnen :freches grinsen:

Inaktiver User
04.05.2007, 14:35
:blume: Relevant ist, ob man die Liebe fließen spürt oder nicht. Es sollte um fühlbare LIebe gehen und nicht um Leistung oder Normerfüllung.
Die Sexualität völlig neu beleben aufhören nur dem Orgasmus hinterher zu jagen.

Also Bedenken abschütteln. :yeah:

Power
16.05.2007, 17:21
Umfrage :grmpf: Bedenken abschütteln.. :grmpf: Strapse, Sprung vom Schrank..... fühlbare LIebe... Yeappp :nudelholz:

Inaktiver User
16.05.2007, 17:37
Ach?! Könnte es sein, dass Du heute schlechte Laune hast?



Wie stand geschrieben: „So wie Du die Sitzungen beschreibst, ist das reiner, erfüllender Sex.“ „ich stell's mir für euch beide sehr aufregend vor “
...........seufz.........schwelg.......... die göttlichen Hände dieses Mannes für eine Nacht oder auch nur für ein paar Stunden....


Auch ich kann mir das vorstellen! Ich liebe Kopfkino!

:blumengabe::blumengabe::blumengabe::blumengabe: :blumengabe::blumengabe::blumengabe::blumengabe: :blumengabe::blumengabe:
Einen blühenden Garten nur für Dich!

Fibi

Power
21.05.2007, 20:25
:zitat: Könnte es sein, dass Du heute schlechte Laue hast? :zitat:

:lachen: geht Dich nix an :lachen: Aber danke für die Blumen.

Inaktiver User
21.05.2007, 20:32
In der westlichen Kultur hält man Sex für die Voraussetzung für Glück – dabei ist er nur ein natürliches Bedürfnis wie Essen und Schlafen. Unsere natürlichen Bedürfnisse sind die Basis für unser Wohlbefinden.
Es geht nicht um die Moral im Sinne von – Das ist gut, das ist böse. Unserer Gedanken kreisen meistens um die Frage: Was wird aus mir? Wo bleibe ich? Wichtiger: Was ist mit Dir? Wie geht es dem anderen? Auf andere Menschen zu achten ist die Basis.

Ist nicht von mir :smile: sondern von einem berühmten buddhistischen Mönch

Power
22.05.2007, 19:19
:unterwerf:

Moin zusammen und einen schönen, sonnigen Tag wünsche ich allen! Ich gehe in meine Lieblingskneipe!

:zahnschmerzen:

Inaktiver User
25.05.2007, 19:00
Nicht jeder der an einem gedeckten Tisch sitzt hat auch Hunger! Oder jeder der in seine Kneipe geht hat auch Durst! Oder jeder der Sex will empfindet auch Lust!

:zwinker: mit Zahnschmerzen ?

:knatsch: Fibi

Power
26.05.2007, 14:00
Oje, oje, hier ist es ja genauso triste wie das Wetter draussen vor meinem Fenster.

Und wie?
:cool:

Inaktiver User
27.05.2007, 12:21
Ooooooch, keine Sonne vor dem Fenster! Und im Herzen?
:freches grinsen:

Und? was möchtest Du den lesen? Hat Du eine Angst verloren? Pass auf, das Internet ist kriminell!
Die Haare sind soooo weich, die Ohren soooo knuddelig! Schöner als in Träumen und meine Fantasie hat keine Grenzen, habe Lust auf mehr.
Die Zeit war wie eine endlos lange Nacht! Unstillbares Verlangen nach dem verrückten Kerl! Lust geküsst zu werden wie, wie? rote Erdbeeren? Stirne, Wange, den Mund liebkosen, er schiebt seine Zunge zwischen die Lippen, sich verlieren in leidenschaftliche Küsse. Sich begehren, es ihm ausgiebig mit dem Mund :fg engel:

Kriech doch unter die Decke, vielleicht geht dann die Sonne auf.
:Sonne:

Power
28.05.2007, 15:30
Hallo Fibi

Ganz schön stark!
Wat warm! Daar kriggst ja d’ Noodsweet!

Nicht nur ich habe mit Ängsten zu kämpfen. Eine Angst verloren? Eine ist gut! Vielleicht traut sich sonst keiner!

Inaktiver User
28.05.2007, 16:02
Hast du gut geschlafen? Auch schon im Netz, da spielt es keine Rolle mehr, ob die Sonne scheint. Da wird Dir HEISS und Du wirst mutig, :zwinker:

Beide Partner müssen für die geliebte/den geliebten den Sprung durch den Feuerreifen wagen. Das heißt, sie müssen sich auf den Anderen einlassen, mit ihren ganzen Wünschen und Ängsten. Selbsteröffnung heißt das Zauberwort.


Ich wünsch Dir einen zauberhaften Tag.
Fibi

Power
28.05.2007, 16:07
Ja, dat laat uns man doon!

Inaktiver User
28.05.2007, 16:15
Es gibt ja noch so was wie Zusammengehörigkeitsgefühle, einfach die Sehnsucht nach Intimität!

Studien belegen, dass sich schon in Bruchteilen von Sekunden entscheidet, ob zwei Menschen zueinander passen. Das Sehnen, Suchen, Finden und Fantasieren im Reigen der Triebe und Gefühle – Sex ohne langen Folgen!

Aus buddhistischer Sicht sind solche Begegnungen nicht zufällig!

:schild genau:

Power
28.05.2007, 16:30
Sacht an, ik bün d´r noch nich mit klaar.

Inaktiver User
29.05.2007, 18:37
:fluestertuete: Platt! Lass das mal.........

Das „Seite an Seite“ –Gefühl, dass man sich aneinander lehnt, mit gleicher Gewichtsverteilung, wie die Seiten eines Zelts. Und nicht so dass einer den anderen stützt.

Als die Person gesehen zu werden, die man wirklich ist – ohne zum Objekt gemacht zu werden, ohne irgendwie bewertet zu werden.

Dass einem zugehört wird, als spiele Zeit keine Rolle, und dass jemand sich bemüht, die Welt so zu sehen, wie man sie selbst sieht, und offen ist für unsere Sichtweise.

Angefasst zu werden und nur Elektrizität und Zuneigung zu spüren, ohne Dominanz oder Besitzrecht.


Könnte von mir sein, ist aber von Peter Coyote.

Power
29.05.2007, 18:48
manchmal dauert es länger

:erleuchtung:

Inaktiver User
29.05.2007, 19:22
manchmal dauert es länger

:erleuchtung:
:smile:

Die Insel verlassen, eine Reise an den Kurfürstendamm antreten und den Versuch einer Grenzüberschreitung gen Osten vornehmen? Ist nicht immer ratsam!

Die tragische Komik des Lebens?

:ahoi:

Power
29.05.2007, 19:29
Ich verstehe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


:knatsch: :pc kaputt: :heul:

Inaktiver User
29.05.2007, 19:46
Ich verstehe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


:knatsch: :pc kaputt: :heul:
Nur nicht weinen kleiner Prinz, selbst ein Eisberg schmilzt nicht gleich.........


:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Inaktiver User
29.05.2007, 20:11
@ Luzie


...liebe....
..wenn ich es nicht wüsste...seufz....die im Westen, die kenn ich glaub ich....

:krone auf:


Bingo!

Ik will dor nu ok mol wat mitsnacken.
wi snacken hier noch veel Platt!
Uns Noorddüütsche Spraak hier -dat Plattdüütsche -
is nu keen »Dialekt«, (man das is een gaanz eegen Sprook!) abers ik mach dat
bannig geern, un nu mutt ik doch mol 'n beeten laachen, »erotisch« is dat
ganz seeker nich!!

Power
30.05.2007, 14:38
[/QUOTE]Ik will dor nu ok mol wat mitsnacken.
wi snacken hier noch veel Platt!
Uns Noorddüütsche Spraak hier -dat Plattdüütsche -
is nu keen »Dialekt«, (man das is een gaanz eegen Sprook!) abers ik mach dat
bannig geern, un nu mutt ik doch mol 'n beeten laachen, »erotisch« is dat
ganz seeker nich!![/QUOTE]


Platt südlich der Donau? Das is ein Ding!


Hey Fibi

Nun weiss ich, dass Du nicht Fibi die Hexe bist, sondern viel mehr Fibi der Engel. Du hast ein gutes Herz, und bist was ganz besonderes.

Ich würde mich freuen mehr über Dich zuerfahren, ich gehe noch heute für einen Monat nach ........, würde mich über eine PN freuen!


Power

Lernen hat eine bittere Wurzel, aber es trägt eine süsse Frucht.

Das Glück ist wie Falschgeld: Rechtschaffene Menschen würden es nie anfertigen, aber sie geben es bedenkenlos aus.

Ich danke Dir :kuss:

Inaktiver User
09.06.2007, 17:26
Platt südlich der Donau? Das is ein Ding!


Tja da staunt der Leihe




Hey Fibi

Nun weiss ich, dass Du nicht Fibi die Hexe bist, sondern viel mehr Fibi der Engel. Du hast ein gutes Herz, und bist was ganz besonderes.

Ich würde mich freuen mehr über Dich zuerfahren, ich gehe noch heute für einen Monat nach ........, würde mich über eine PN freuen!


Power


Schreib doch, dass Du auf Sylt bist. Angsthase :freches grinsen:

:zwinker:
Was schimpf ich Dich Angsthase! ich bin ja selber einer, stehe da und wage mich nichts zusagen.



Lernen hat eine bittere Wurzel, aber es trägt eine süsse Frucht.

Das Glück ist wie Falschgeld: Rechtschaffene Menschen würden es nie anfertigen, aber sie geben es bedenkenlos aus.

Ich danke Dir :kuss:

Gern geschehen!

@all
Was ist Glück?

Fibi

Leitplanke
09.06.2007, 17:35
Ist Glück nicht verwandt mit Wut und Verzweiflung?

zijnvonmijn
09.06.2007, 19:05
Lange still mitgelesen, schliesse mich der Luzie an:

Die Geschichte gefällt mir :krone auf:


Glück?
Anteil nehmende Feundschaft macht das Glück strahlender und erleichert das Unglück.
Freundschaft ist Austausch. Lade einen Menschen, dessen Freundschaft dir wichtig ist ein und widme dich ihm ganz.
Nimm dir fest vor,vor allem zuzuhören und weniger selbst zu reden.

zijnvonmijn:blumengabe:

Inaktiver User
12.06.2007, 20:52
Glück verwandt mit Wut und Verzweifung?

Uff!


JEDER MENSCH WILL NUR GLÜCKLICH SEIN. In einem Zustand des Unglücklichseins (dafür können wir auch Wut, Verzweiflung, Furcht oder Traurigkeit sagen) ist es aber nicht möglich, liebevoll mit anderen umzugehen, ihnen offen und freundlich zu begegnen und wirklich das Beste für sie zu wollen.

Schöner Abend

Inaktiver User
12.06.2007, 20:56
@zjinvonmjin

Bin Fan von van der Saar! Cooles Bild!

:wangenkuss:

Power
13.06.2007, 17:16
Mensch, da bin ich gerade mal 2 Wochen abwesend und der Strang schwirrt in Lüften!

Ich habe News...

Auf bald
Power

Inaktiver User
15.06.2007, 20:18
@ Power

Bleib mal noch ein bisschen auf auf Deiner Insel, so kannst Du wenigsten keinen Unsinn anrichten.

Da oben herscht ja heile Welt :zwinker:

Ich habe die CD gekriegt ist nicht die richtige :heul:

:wie?: Nikname

Naja, ich heisse Hase und weiss von nichts ist auch eine gute Strategie

Power
16.06.2007, 08:38
@ Power

Bleib mal noch ein bisschen auf auf Deiner Insel, so kannst Du wenigsten keinen Unsinn anrichten.

Da oben herscht ja heile Welt :zwinker:

Willst du frech werden?



Ich habe die CD gekriegt ist nicht die richtige :heul:

:wie?: Nikname

Naja, ich heisse Hase und weiss von nichts ist auch eine gute Strategie

Sorry, verstehe ich nicht!

:blumengabe:

Inaktiver User
16.06.2007, 08:59
Guten Morgen

Dann funktioniert Dein DSL-Anschluss? :jubel:



Willst du frech werden?

:freches grinsen: klar immer, oder immer öfters!





Sorry, verstehe ich nicht!

:blumengabe:

Musst Du auch nicht, war nur ein Gedanke! Eine schöne Frau muss Geheimnisse haben :aetsch:

Power
16.06.2007, 10:44
Eine schöne Frau muss Geheimnisse haben :aetsch:


Ohlala.......du bist die Schönste für mich, wenn ich an dich denke bekomme ich gleich trouble in den Hosen

:freches grinsen:

Inaktiver User
16.06.2007, 10:53
bekomme ich gleich trouble in den Hosen

:freches grinsen:

Bei den Schlaberhosen die Du trägst, hat es ja viel Platz für Regungen ??????

:kuss:

Wo warst Du schon so früh?

Power
16.06.2007, 11:02
Wo warst Du schon so früh?

Am Strand, melde: warme 14 Grad



Bei den Schlaberhosen die Du trägst, hat es ja viel Platz für Regungen ??????

Das ist aber nicht nett, Du kannst mich mal :knatsch:

Inaktiver User
16.06.2007, 11:08
Das ist aber nicht nett, Du kannst mich mal :knatsch:

Wie den nach Kamasutra oder nach Tantra?

:kuss: :lachen:

Power
16.06.2007, 11:12
Wie den nach Kamasutra oder nach Tantra?

:kuss: :lachen:

Weder noch - kreuzweise!

:knatsch:

Inaktiver User
16.06.2007, 11:16
Weder noch - kreuzweise!

:knatsch:

kreuzweise? Mag ich nicht!

:knatsch:

Power
17.06.2007, 18:46
kreuzweise? Mag ich nicht!

:knatsch:

Nun entknatsch dich mal wieder, "Kreuzweise" wäre doch mal was anderes :freches grinsen:

Interessieren Dich meine Neuigkeiten nicht?
Ich habe Miss Langeoog getroffen und sie sieht einfach gut aus! Wau!
Fotos von Dir habe ich auch gesehen :smile: Fibi der Engel? Fibi die Sahneschnitte!
:jubel: :musiker:

Inaktiver User
17.06.2007, 21:14
Ich habe Miss Langeoog getroffen und sie sieht einfach gut aus! Wau!


Das sind keine Neuigkeiten - Das ist wirklich uralt! Na ja wenigsten hat sich das ganze Theater gelohnt.

:blumengabe: Fibi

Power
17.06.2007, 21:18
Das ist wirklich uralt! Na ja wenigsten hat sich das ganze Theater gelohnt.
Wie soll ich das verstehen?

Inaktiver User
17.06.2007, 21:25
Ihr Neuer lässt sie erstrahlen wie eine Blume in der Morgensonne!


Tja, Beziehungen scheitern an einem übersteigertem Anspruch:
Ich will alles für immer mit einer einzigen Person. Das überfordert jede Partnerschaft.

:schlaf gut:

Power
19.06.2007, 18:09
Jeder weiß, daß der Glaube Berge versetzt und trotzdem ist es immer wieder schwierig, den Glauben beizubehalten.

:blumengabe:

Inaktiver User
19.06.2007, 19:15
Ich habe gelesen, es ist das Durchhaltevermögen und die Arbeit, die nötig ist, um das Konstrukt am Leben zu erhalten.
Die Wissenschaft rät sogar du diskreten Seitensprüngen, um die Partnerschaft zu erhalten.
De bloemen zijn von mijn man?

:lachen:

Power
20.06.2007, 19:30
Musst du im Feuer stochern.:cool: Na gut, die Grillsaison hat ja erst angefangen :freches grinsen:

zijnvonmijn
20.06.2007, 19:47
Der Wunsch als Individuum authentisch zu sein. Wer sich dauerhaft verbiegen muss, um seine Ehe aufrechtzuerhalten, zieht die Konsequenzen und geht, statt den Preis zu zahlen. Menschen die Leidensaft wollen, ganz klar.


:lachen: De bloemen zijn von mijn man........... und sind sie schön?

Power
20.06.2007, 19:55
De bloemen zijn von mijn man......... und sind sie schön?

Ik vind dat ze stinken!

Ich bleib definitiv auf meiner Insel! :knatsch:

Inaktiver User
21.06.2007, 22:03
Wann ich grille oder Blumen stinken, und wann nicht, bestimme immer noch ich!!!!!!!!! :lachen: :lachen:
Bleib ruhig auf der Insel sonst hast du ja immer noch Dein Lokal. Nach ein paar Pils oder Korn.............!
Deine Stammkneipe ist definitiv :allesok:

Power
23.06.2007, 11:26
Wann ich grille oder Blumen stinken, und wann nicht, bestimme immer noch ich!!!!!!!!! :lachen: :lachen:
Bleib ruhig auf der Insel sonst hast du ja immer noch Dein Lokal. Nach ein paar Pils oder Korn.............!
Deine Stammkneipe ist definitiv :allesok:


:gegen die Wand: Fibi,ts, ts,ts, unser Sahneschnittchen :lachen:




@Zijn
Wir wollen doch für immer und ewig? :musiker:

zijnvonmijn
23.06.2007, 12:04
:lachen:

Zum Teil ist die Qualität unseres sexuellen Austauschs sicherlich auch den Bemühungen der Kirche „ zu verdanken“.
Früher einmal galt Sex als nur zur Zeugung erlaubt. Radikalverbot, ausser an den fruchtbaren Tagen! Vieles ist nur noch in den Köpfen verankert, obwohl die „Kirche“ längst schon anders denk.

LG von geheimnisvolle Zijnvonmijn:blume:

Power
23.06.2007, 12:51
Hey zijnvonmijn :yeah:

parterschaftliche oder leindschafliche Beziehung?

zijnvonmijn
23.06.2007, 12:55
Die freundschaftliche und die erotische Beziehung kann man nach meiner Meinung nicht vergleichen. Ewiges Glück gibt es nicht. Wichtig ist wie man mit Krisen umgeht. Der Wunsch, geliebt zu werden, ohne täglich darum kämpfen zu müssen, steckt in jedem von uns.

:smirksmile:

Power
23.06.2007, 12:59
Ist das aus der Sexumfrage? Dann lieber einen richtigen Mann im Haus!

Inaktiver User
23.06.2007, 13:04
Hey Zijn, hast du schön geschrieben.



Laut uralter Instinkte sind wir darauf trainiert

A möglicht häufig fortzupflanzen.......

Neurochemisch gesehen belohnt die Natur uns daher jedes Mal, wenn wir möglichst heissen Sex haben oder nur daran denken. Heisser Sex macht daher quasi süchtig nach der neurochemischen Belohnung, die im Gehirn bei jedem Orgasmus ausgelöst wird.

Fibi:blumengabe:

Power
23.06.2007, 13:14
Und B?

Inaktiver User
23.06.2007, 13:17
Und B?


dabei unsere Gene so bunt wie möglich zu mischen :freches grinsen:

Power
23.06.2007, 13:56
dabei unsere Gene so bunt wie möglich zu mischen :freches grinsen:

Ich bin für B

Inaktiver User
23.06.2007, 14:01
Ich bin für B


Olle Tölle!

Zen-Haltung beim Sex: Erwartungslosigkeit kombiniert mit der Beobachtung eigener innerer Vorgänge und der Rückbindung mit der universellen Kraft in uns?

:kuss: fibi

Power
23.06.2007, 14:02
:wie:

Inaktiver User
23.06.2007, 14:06
:wie:

Mit einem ganz bestimmten Menschen den Energieaustausch! - Nicht nur aufregend , sondern ganz heiss. verführerisch prickelnd, überraschend lustvoll, respektlos erotisch, witzig und durchtrieben!

:blumengabe:

Power
26.06.2007, 19:09
Dann fehlt mir vielleicht ZEN? :freches grinsen:

Dieser bestimmte Mensch kann ja immer wieder jemand anderes sein?

küsschen Power

Inaktiver User
26.06.2007, 19:16
:gegen die wand: Vielleicht fehlt nicht nur ZEN!

Du wirst ganz schön mutig und frech, PN's, ts, ts, ts.......:lachen:

Power
26.06.2007, 19:19
:freches grinsen: Aaaaaaaaaach mein Sahneschnittchen!

Inaktiver User
26.06.2007, 19:23
:freches grinsen: Aaaaaaaaaach mein Sahneschnittchen!


Aaaaaaaaaaaach nenn mich nicht immer Sahneschnittchen, such nach Deinem ZEN und weckt Deine uralten Instinkte :knatsch:

Power
26.06.2007, 19:30
Aaaaaaaaaaaach nenn mich nicht immer Sahneschnittchen,

:unterwerf:



such nach Deinem ZEN und weckt Deine uralten Instinkte :knatsch:


Wo den? :regen: Bei Dir?

Inaktiver User
26.06.2007, 19:34
Bei mir gibt es nur bestimmte Menschen, die in der Lage sind die universelle Kraft in mir zu wecken!

Power
28.06.2007, 19:31
Ach Fibilein, mein Sonnenschein! Meine süsse Honigkrabbe, mein Zuckersüsseswattwürmchen, mein Herzmüschelchen............

:unterwerf: :blumengabe: :kuss:


Uralte Instinkte? Wir haben doch immer das Gefühl, dass etwas fehlt?

Inaktiver User
28.06.2007, 19:36
O.K, O.K !! - Waffenstillstand du Schleimi - Verschluck Dich nicht noch an den ganzen "elchen"

Auf der Suche? Möglichst ungewohnte Dinge tun? Es geht gar nicht darum.
Kamasutra, Tantra, Kreuzweise oder wie auch immer. Unwichtig! Ganz im Gefühl, in der Feinwahrnehmung und in der Liebe sein.

Ein Mensch, der durch Sex und Musik regelmässig Anschluss an spirituelle Energien hat, der lässt sich nicht erzählen, dass Gott nur mit dem Herrn Pfarrer in der Kirche spricht. :freches grinsen:



:blumengabe: Fibi

Power
28.06.2007, 19:40
Ein Mensch, der durch Sex und Musik regelmässig Anschluss an spirituelle Energien hat, der lässt sich nicht erzählen, dass Gott nur mit dem Herrn Pfarrer in der Kirche spricht. :freches grinsen:




:erleuchtung: muss es unbedingt Sex und Musik sein?

Inaktiver User
28.06.2007, 19:43
:erleuchtung: muss es unbedingt Sex und Musik sein?
:Lachen: Warum nicht?


Uebrigens? Was soll die Abhandlung über den Mann im Haus?

Power
28.06.2007, 19:47
Du bist ganz harter Knochen... würde man Dir nicht geben!

Ein Mann im Haus oder im Garten? Ein Mann im Haus erspart den Vibartor!

Inaktiver User
28.06.2007, 19:54
:lachen: da haben sich schon andere die Zähne an mir ausgebissen...:lachen: :lachen: :lachen:



.... War in dieser Umfrage nicht auch was von Selbstbestimmung, Erfüllung, Fantasie? Ohne Kopfkino ist Sex nur halb so schön und ins Haus gehört ein Mann und ein Vibrator! :freches grinsen: :freches grinsen:

Power
17.08.2007, 16:44
Hallo Fibi

Ich wiess wir haben abgemacht hier wird nichts mehr geschrieben. Aber ich muss das letzte Wort haben. Schliesslich war ich ja mit schuld.............:knatsch:


seufz, ich vermisse dich und was soll ich sagen.... mit Dir sauf ich am liebsten?


O.K. wenn Du wieder im Norden bist, dan kik rin bi Haucke!