PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche Risikolebensversicherung...



Tinie
15.03.2006, 15:06
welche Risikolebensversicherung ist zu empfehlen bzw. ist günstig. Möchte gerne eine neue abschliessen. Welche Summe braucht man bzw. ist zu empfehlen. Habt ihr entweder gute Seiten zum Vergleichen bzw. könnt ihr mir günstige empfehlen?

akademikerin
15.03.2006, 15:29
Hi,

wozu brauchst du die? RisikoLV macht an sich nur dann Sinn, wenn du z.B. jemanden versorgen musst, wenn es dich dahinraffen sollte. Oder zur Absicherung eines grossen Kredits. Als Geldanlage auf keinen Fall.

Günstig sind die Direktversicherer. Z.B. Cosmos Direkt. Auf deren Webseite kannst du dir z.B. ausrechnen lassen, was dich eine bestimmte Summe (Versicherungssumme) kosten würde.

:knicks:

Kaufmann
15.03.2006, 21:38
Wenn du denn eine brauchst, kannst du hier (http://fss-online.de/) Preise vergleichen.

Yassi
16.03.2006, 14:59
Wenn du denn eine brauchst, kannst du hier (http://fss-online.de/) Preise vergleichen.


´tschuldige Kaufmann, aber wenn man auf diese Seite geht und die Liste der teilnehmenden Versicherungen anschaut sind da gaaanz viele nicht dabei, vor allem Direktversicherer nicht?! Dieser Vergleich bringt also gar nichts.Finanztest als Quelle finde ich da viel besser!

akademikerin
16.03.2006, 16:24
Von der Finanztest gibt's auch ein Sonderheft zum THema Versicherungen. Da steht genau, wer was braucht und was man sich sparen kann. Die 7 Euro für dieses Heft sind gut investiert

:blumengabe:

Kaufmann
16.03.2006, 19:31
So? Ich hab's immer genommen, wenn mich jemand nach Girokonten gefragt hat. Dachte eigentlich, dass da gute Preise rauskommen.
Und mir war so, als hätte ich auch schon Direktversicherer gefunden.
Na man(n) lernt lie aus.

Tomek
05.04.2006, 21:32
Hallo,

Für Nichtraucher und nicht-Motorradfahrer würde ich die Hannoversche-Leben nehmen mit dem Online-Bonus. Allerdings darf man dann nicht anfangen zu rauchen.
Abhängig ist dass natürlich von Deinem Wunsch, also wie sich Deine Todesfalleistung im Laufe der Zeit entwickeln soll.
Gerne genommen wird auch die Europa oder die Cosmos direkt. Fss-Online ist nicht immer hinreichend genau.

viele Grüße
tomek

DerExperte
12.08.2006, 01:02
Hallo!

Warum die Risikolebensversicherung?
Was ist der Grund Deines Wunsches?

Hatte bereits einen Kommentar in einem sehr ähnlichen Beitrag verfasst.

Beste Grüße,

DerExperte

Inaktiver User
12.08.2006, 01:17
Von der Finanztest gibt's auch ein Sonderheft zum THema Versicherungen. Da steht genau, wer was braucht und was man sich sparen kann. Die 7 Euro für dieses Heft sind gut investiert
:blumengabe:
Es geht auch günstiger.
Wenn man wirklich nur einen bestimmten Test sucht dann ist es oft günstiger, wenn man diesen direkt online herunter lädt.
Auf dieser Seite kann man links oben den Test für die benötigte Versicherung suchen:
***
Anschlißend gleich "online" bezahlen und den entsprechenden Test oder Artikel downloaden.

Die Kosten:
[Zitat]
Die auf diese Weise aufbereiteten Artikel sind kostenpflichtig. Die Preise liegen in der Regel bei
2 Euro für umfangreiche Tests,
1 Euro für ausführliche Artikel, die nicht auf Tests basieren,
0,50 Euro für kürzere Artikel, die nicht auf Tests basieren.
[Zitat Ende]

Liebe Grüße

justii-g