PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schwanger oder nicht?



antiviruss
25.03.2012, 20:02
hi,

laut berechnungen hatte ich einen tag vor oder am ersten tag der befruchtungsphase ungeschützten geschlechtsverkehr. das sind jetzt genau 4 wochen her. diese woche hatte ich regelschmerzen ohne die regel zu bekommen. Ich war schonmal schwanger, welches ich abtrieben ließ und hatte die gleichen symptome.
gestern machte ich einen schwangerschaftsfrühtest, der positiv war.
heute habe ich meine regel bekommen.
was glaubt ihr was jetzt ist?

danke für die antworten.

xanidae
25.03.2012, 20:45
Du hast mehrere Möglichkeiten
a) eine Eizelle wurde befruchtet, der hcg-Spiegel stieg, aber nicht hoch genug und die befruchtete Eizelle blutet aus
b) du bist schwanger und hast eine Einnistungsblutung
c) du bist schwanger und hast trotzdem deine Tage (evtl. blutet ein Hämatom aus)
d) der Frühstest war falsch und du warst nicht schwanger

Nur ein Arzt wird dir sagen können, ob du nun schwanger bist. Auch er wird dir nicht sagen können, ob du schwanger warst.

antiviruss
25.03.2012, 21:11
hallo xanidae,

danke für deine antwort, allerdings verstehe ich deinen letzten Satz nicht. Wie kann ich denn nun wissen, ob ich wirklich schwangen bin oder nicht?
Ich bin nur sehr verwirrt, denn ich habe seit ca einer woche Menstruationsbeschwerden und laut Berechnungen sollte ich auch heute meine Tage bekommen, was ja nun heute morgen auch eingetreten ist. Allerdings läuft die Blutung während der Toilette intensiver aus. Also im Slip ist es minimal. Weiss nicht ob dieses Detail irgendwie relevant ist..?! :peinlich:

Lichtermeer
25.03.2012, 22:21
Hi Antiviruss,

xanidae meinte wohl, dass Dir nur ein Arzt sagen kann, ob Du jetzt im Moment schwanger bist. Falls Du nicht schwanger sein solltest, wird er Dir aber nicht sagen können, ob Du denn zum Zeitpunkt des Tests tatsächlich schwanger WARST.

Wenn Du heute deine Regel sowieso hättest bekommen sollen und sie auch bekommen hast, hört sich das für mich eher danach an, als hätte sich das möglicherweise befruchtete Ei wohl nicht eingenistet. Ist aber nur meine persönliche laienhafte Meinung.

Am besten geh möglichst bald zu Deinem Gynäkologen, der wird Dir Genaueres sagen können.

Sammy96
26.03.2012, 09:41
Guten Morgen,

verstehe ich das richtig: du hattest vor 4 Wochen GV und hast jetzt einen positiven Frühtest? Man kann ja theoretisch schon 2 Wochen nach dem GV einen Test machen, da der gesamte Zyklus ja 4 Wochen lang ist! Wenn Dein Zyklus also vor 4 Wochen begann, dann bist du entweder schon länger schwanger, als so in der 6. SSW, oder ich verstehe Deine Berechnung nicht...Manche Frauen bekommen ja eine ganze Weile noch Blutungen in der SchwaS. Wenn du wirklich sicher sein willst, warte a) ein paar Tage ab und mach dann noch einen Test oder b) geh zum Arzt. Wobei er, falls es traurigerweise wirklich eine FG sein sollte, kaum was machen kann in diesem frühen Stadium.

Alles Gute!
Sammy

Inaktiver User
26.03.2012, 09:44
Von FG kann man da doch wirklich nicht sprechen. Wie oft kommt es vor, dass ein Ei sich einfach nicht einnistet und die Frau ihr Tage bekommt und nicht einmal wußte, dass sie möglicherweise schwanger war....

Ich würde zum Doc gehen. Wenn deine Blutung aber ganz normal ist wie sonst auch, würde ich annehmen, dass es nichts geworden ist.