PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : So viele Kleider und nix Anständiges zum Anziehen - die Oscars 2012



Inaktiver User
27.02.2012, 08:24
Klar, ich könnte mit dem Thread auch ins Modeforum gehen. Aber irgendwie zog es mich hierher. Ich nenne es mal Intuition :smirksmile::lachen:

Ich mag Meryl Stree (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/meryl-streep-25241248_mbhf-1330304658-22851818/2,h=343.bild.jpg)p sehr - aber warum geht sie als Rocher?

Das Kleid von Cameron Diaz (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/cameron-diaz-25241908_mbhf-1330307703-22851970/2,h=343.bild.jpg) ist ganz schön und ich bin froh, ihr Gesicht nicht näher zu sehen. Nicht, dass sie erneut einen Termin beim Doc hatte der Oscars wegen....

Jennifer Lopez (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/jennifer-lopez-25241801_mbhf-1330306863-22851914/2,h=343.bild.jpg) halt - Busen und Po geht immer...

Tja, Sandra Bullock - an sich 'ne gute Idee, aber die "Passform (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/sandra-bullock25243042_mbhf-1330310103-22852068/2,h=343.bild.jpg)" ist irgendwie...geht so (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/sandra-bullock-25241535_mbhf-1330306941-22851918/2,h=343.bild.jpg)

Gwyneth Paltrow (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/gwyneth-paltrow-25242101_mbhf-1330307135-22851930/2,h=343.bild.jpg) hat nach der Verleihung erneut geheiratet. Wobei sie endlich mal wieder nicht zuuu mager aussieht - der Schnitt des Kleides gefällt mir...

Melanie Griffith (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/griffith-banderas-25241819_mbqf-1330307790-22851982/2,h=343.bild.jpg) - ja, das Kleid? Keine Ahnung..ich starre immer gebannt auf das hässliche Tattoo

Charlene von Monaco (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/albert-charlene-monaco-20120227-005721-jp_25241236_mbhf-1330306633-22851902/3,h=343.bild.jpg) - wurde sie hingeprügelt?

Ich liebe Michelle Williams und hoffte auf ein ganz tolles Outfit - und sehe nun das (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/michelle-williams-20120226-234952-jp_25240088_mbhf-1330301022-22851640/2,h=343.bild.jpg)...hm...

Octavia Spencer (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/octavia-spencer-20120227-003223-jp_25240710_mbhf-1330303373-22851752/2,h=343.bild.jpg) - gefällt mir trotz Weihnachtsglitzeroptik

Melissa McCarthy (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/mccarthy-bestsupportingactressnomineeforher_25239931_mbhf-1330300623-22851612/2,h=343.bild.jpg) - ja, puh...nächstes Mal Nachthemd aus, auch wenn es noch so bequem ist bei einer 17stündigen Veranstaltung

Ach guck, Clooneys Ansteckfrau (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/george-clooney-keibler-20120226-233821-jp_25239938_mbhf-1330300680-22851620/2,h=343.bild.jpg) geht auch als Rocher


Milla Jovovich (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/milla-jovovich-25239557_mbhf-1330297900-22851534/2,h=343.bild.jpg) - gibt hoffentlich Buffet beim Oscar, oder?

Nee, Kelly (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/kelly-osbourne-173216-01-07-20120226-230945-jp_25239568_mbhf-1330297935-22851540/2,h=343.bild.jpg) - die Haare sind nix. Aber das Kleid gefällt mir


Ich bitte um Kommentare und Ergänzungen :smirksmile:

Leeremick
27.02.2012, 08:35
Penelope Cruz (http://media4.onsugar.com/files/2012/02/08/0/192/1922398/122cd462f30e2240_140013232_10.preview/i/Penelope-Cruz-Oscars-Pictures-2012.jpg)trug Armani Privé und sah toll darin aus, fand ich.


Ansonsten gefiel auch mir Gwyneth Paltrow sehr gut, Sandra Bullocks Kleid war schön, und Michelle Williams insgesamt bezaubernd.. Beide sahen in Bewegung sehr viel besser aus, als diese Fotos wiedergeben.

Inaktiver User
27.02.2012, 08:38
.....

Inaktiver User
27.02.2012, 08:39
Beide sahen in Bewegung sehr viel besser aus, als diese Fotos wiedergeben.

Dann bin ich beruhigt. Gerade bei Michelle, die ja eigentlich ein wunderbares Händchen hat - und sei es nur für den passenden Stylisten ;)

Inaktiver User
27.02.2012, 08:43
....die Bunte machte ihre Links kaputt...pfff

Inaktiver User
27.02.2012, 09:12
Das Kleid von Gwynneth gefiel mir, auch wenn sie damit wohl keine spontanen Umarmungen machen kann ohne daß was abfällt oder reißt.

Michelle Williams finde ich grundsätzlich fast immer gräßlich gestylt; sie (oder ihre Stylistin) hat sogar kein gutes Händchen in meinen Augen.

Das Kleid von Milla Jovovich ist eigentlich sehr schön, nur die blasse, knochige Milla mit dem blutroten Zombie-Mund sieht darin grausam aus.

Charlene hat's irg.wie immer noch nicht gerafft: Egal wie unglücklich sie ist (hat sie jemand gezwungen zur Heirat mit dem dicken Albert???), sie soll gefälligst wenigstens so tun als wäre sie glücklich und mal lachen. Ihre sauertöpfische Miene geht mir langsam auf die Eierstöcke. Dann soll sie wenigstens ihre Mundwinkel nach oben liften lassen.

Sandra Bullocks Schwarz-Weiß-Kittel ist eher unschön.

Leeremick
27.02.2012, 09:36
Fotostrecke (http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-79129.html)

Inaktiver User
27.02.2012, 09:56
Das Kleid von Penelope Cruz fand ich schön, allerdings ihre Frisur irg.wie altbacken.

Aus welchem Schloß hat Angelina Jolie eigentlich den Samtvorhang geklaut, den sie um den Körper drapiert hat? Wollte sie sonst niemand einkleiden?

Mein lieber Schwan: die neuen Brüste von Cameron Diaz standen ja wie ne Eins in dem Kleid.

Das Kleid von Jennifer Lopez finde ich wunderschön, allerdings für eine zarte Schauspielerin. Mit ihren Rundungen sieht sie darin eher unvorteilhaft aus.

Die rote Ungetüm von Colin Firths Ehefrau war ja wohl auch ein Schuß in den Ofen (Bild 19 von Leeremicks Fotostrecke). Hat die Frau keinen Spiegel?????

Inaktiver User
27.02.2012, 10:09
Charlene von Monaco (http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/albert-charlene-monaco-20120227-005721-jp_25241236_mbhf-1330306633-22851902/3,h=343.bild.jpg) - wurde sie hingeprügelt?



Charlene wurde auch zu ihrer Hochzeit hingeprügelt und scheinbar wird sie vor jeder Fotoaufnahme "kräftig gehauen". Ich kenne kein Foto, wo sie nicht verheult aussieht.

xanidae
27.02.2012, 11:13
Mir gefiel Jennifers Kleid nicht. Die offenen Stellen an den Armen hatten so einen hautfarbenen Eiskunstläuferüberzug. Da hätten sie lieber noch ein wenig mehr richtigen Stoff hin gemacht. Der Ausschnitt zu tief.

Meryl Streep gewann schon mal einen Oskar in einem goldenen Kleid (http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2012/02/27/article-2106986-11EE8BC5000005DC-254_310x461.jpg).

So richtige Desaster waren diesmal nicht dabei. Zumindest nicht bei den Kleidern.

Bei den Gesichtern ohne Mimik schon eher.

Dani
27.02.2012, 12:19
Die Charlänne findet sich halt dann besonders schön, wenn sie mit verklärtem, verträumten Blick, mit leicht von einer sanften Brise zerzaustesten Strähnen in die Kamera guckt und dabei ihr Mündchen leicht geöffnet hält, wie eine Verheißung.:unterwerf:

Inaktiver User
27.02.2012, 12:24
dabei ihr Mündchen leicht geöffnet hält, wie eine Verheißung

Vielleicht hat Scharläng sich das von unserem Bundesrösler, dem Schnütchenzieher Philip abgeschaut?

Inaktiver User
27.02.2012, 12:33
Vielleicht hat Scharläng sich das von unserem Bundesrösler, dem Schnütchenzieher Philip abgeschaut? Vielleicht haben beide auch nur Polypen und müssen durch den Mund atmen??

Catwoman33
27.02.2012, 12:40
Vielleicht haben beide auch nur Polypen und müssen durch den Mund atmen??

Die Frisur sieht ja auch furchtbar aus :unterwerf:

Inaktiver User
27.02.2012, 12:42
Die Frisur sieht ja auch furchtbar aus :unterwerf:

Von Charlene oder Albär?

Inaktiver User
27.02.2012, 12:43
Von Charlene oder Albär? Albär hat keine Frisur (mehr).

Catwoman33
27.02.2012, 12:46
Genau :fg engel:

Inaktiver User
27.02.2012, 12:47
Ich fand es lustig, als vor der Hochzeit der Friseur von Albär interviewt wurde.
Da dachte ich nur; diese Investition ist wirklich Perlen vor die Säue werfen.

Inaktiver User
27.02.2012, 12:50
So ein großer Kopf und so dünne Arme (http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-79129-4.html)! :ooooh:

Inaktiver User
27.02.2012, 12:52
Das Kleid von Emma Stone (http://viva-tv.mtvnimages.com/flipbooks/oscar_2012_red_carpet_021_443.jpg?width=540&height=376&matte=true&matteColor=black) finde ich ganz schön, nur die Schleife ist mir persönlich etwas zu groß und da muß was rassiges ins Kleid und nicht so eine Quarktasche wie Emma. Ich hätte Monica Bellucci reingesteckt.

Inaktiver User
27.02.2012, 12:58
Weiß trägt auf... (http://www.belfasttelegraph.co.uk/multimedia/archive/00661/oscars_steps_661951g2.jpg)

Inaktiver User
27.02.2012, 13:00
Was soll da "auftragen"? JLo hat ne super Figur, warum soll sie die verstecken?

Inaktiver User
27.02.2012, 13:21
Was soll da "auftragen"? JLo hat ne super Figur, warum soll sie die verstecken?

Es geht nicht ums Verstecken oder daß sie sich in einen Sack hüllen soll. Ich bin weiterhin der Meinung, daß sie sich mit dem Kleid keinen Gefallen getan hat. Haben andere aber auch nicht, siehe Kittel von Sandra Bullock z.B.

Inaktiver User
27.02.2012, 13:58
Was soll da "auftragen"? JLo hat ne super Figur, warum soll sie die verstecken?

Sicher muss sie ihre Figur nicht verstecken. Aber dieses strahlenförmige Muster macht ihren Po noch gigantischer, als er ohnehin schon ist.
Aber viel mehr dürfte an Frau Lopefffff auch nicht zu bemerken sein, irgendwie kann die ja nix als Klamotten präsentieren.
Dünnes Stimmchen, mäßig bis gar kein schauspielerisches Talent, beziehungstechnisch auch unterdurchschnittlich begabt.
Ja nun... bleibt der Po...

Inaktiver User
27.02.2012, 14:05
Tja, was man so als "gigantisch" bezeichnet :unterwerf:

Inaktiver User
27.02.2012, 14:14
Tja, was man so als "gigantisch" bezeichnet :unterwerf:

Liegt - wie vieles - im Auge des Betrachters.

Das hier (http://storage.canoe.ca/v1/dynamic_resize/sws_path/suns-prod-images/1297239705331_ORIGINAL.jpg?quality=80&size=650x) finde ich allerdings auch nicht schöner. Die Farbe des Kleides als auch die eingepreßten Brüste verursachen beim Hingucken Schmerzen.

_clementine_
27.02.2012, 14:36
Mir gefällt das Kleid von George Clooneys (Alibi-?) Freundin (http://cdn.buzznet.com/media/jj1/2012/02/clooney-oscars/george-clooney-stacy-keibler-oscars-2012-05.jpg) sehr gut.

Angeline Jolie fand ich diesemal entäuschend vom Outfit, Jennifer Lopez trägt das, was sie immer trägt (ich finde ihre Figur auch super, aber den Po finde ich auch "gigantisch" in diesem Kleid - auch wenn ich weiß, dass mein Po darin noch gigantischer wäre :smirksmile:)..

Im großen und ganzen sinds diesmal allerdings eher normale Roben, oder? Wenige "Ausreißer"...

Die Gaddafi - Imitation fand ich unnöitig provokant und geschmacklos....

Inaktiver User
27.02.2012, 14:39
Mir gefällt das Kleid von George Clooneys (Alibi-?) Freundin (http://cdn.buzznet.com/media/jj1/2012/02/clooney-oscars/george-clooney-stacy-keibler-oscars-2012-05.jpg) sehr gut.


Auf diesem Foto sieht das Kleid ja nochmal halbwegs okay aus. Auf anderen Fotos hat es was von goldfarbenem Knallbonbon.

Taoline
27.02.2012, 14:41
Das Kleid von der Clooney-Freundin fand ich auch klasse, für mich eins der schönsten des Abends. Und Gwynneth hat mich auch gut gefallen.

Inaktiver User
27.02.2012, 14:49
Für mich ist sie ja eh die falsche Lisbeth Salander, aber das ist ja hier nicht Thema. Aber Rooney Maras Outfit (http://www.gala.de/asset/Image/2012/bilderstrecken/kw09/oscars/oscars-arrivals-04-ge.jpg) gefällt mir nicht

Inaktiver User
27.02.2012, 14:55
Für mich ist sie ja eh die falsche Lisbeth Salander, aber das ist ja hier nicht Thema. Aber Rooney Maras Outfit (http://www.gala.de/asset/Image/2012/bilderstrecken/kw09/oscars/oscars-arrivals-04-ge.jpg) gefällt mir nicht

Ich finde auch das gesamte Outfit desaströs. Dieser schreckliche Pony, dieser komische Ausschnitt, die Unsicherheit...

Inaktiver User
27.02.2012, 15:40
Weiß trägt auf... (http://www.belfasttelegraph.co.uk/multimedia/archive/00661/oscars_steps_661951g2.jpg)

Himmel, ist das Kleid unvorteilhaft! Es macht den Hintern noch breiter als er ohnehin schon ist.
Hat sich JLo nicht von hinten betrachtet?

Inaktiver User
27.02.2012, 16:04
Ich finde auch das gesamte Outfit desaströs. Dieser schreckliche Pony, dieser komische Ausschnitt, die Unsicherheit...

Gefällt mir auch nicht, das Kleid - macht einen fürchterlichen Busen.
Die Frisur ist auch..gewöhnungsbedürftig.

Auch nicht mein Fall: Mrs. Streep im güldenen - viel zu weit ausgeschnitten, das Teil, macht eine schreckliche Hautfarbe und ungünstig geschnitten ist es auch noch.

Taoline
27.02.2012, 16:29
Aber die wirklich schlimmen Outfits gibts erst hier: Oscar (http://www.bild.de/lifestyle/mode-beauty/oscarverleihung/oscar-kleider-roter-teppich-stil-suenden-pannen-22855818.bild.html). Vor allem dieser Rote Fummel (ein anderes Wort fällt mir dazu echt nicht ein).

BRIGITTE Community-Team
27.02.2012, 16:38
Liebe Userinnen,

wir haben interessiert Ihre Stilkritik gelesen und wollten Ihnen gerne an dieser Stelle die Tops und Flops unserer Stilkritik (http://www.brigitte.de/mode/trends/oscar-style-1084002/) vorstellen.

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen
Ihr Bfriends-Team

_clementine_
27.02.2012, 16:40
Stimmt Serena Williams Kleid (http://cdn.jolie.de/bilder/serena-williams-oscars2012-1548493.jpg) toppt ja wirklich alles :ooooh:

Inaktiver User
27.02.2012, 17:43
Für mich ist sie ja eh die falsche Lisbeth Salander, aber das ist ja hier nicht Thema. Aber Rooney Maras Outfit (http://www.gala.de/asset/Image/2012/bilderstrecken/kw09/oscars/oscars-arrivals-04-ge.jpg) gefällt mir nicht

Mir gefällt sie überhaupt nicht, viel zu dünn. Ich mag es nicht, wenn die Knochen so hervorstehen.


Himmel, ist das Kleid unvorteilhaft! Es macht den Hintern noch breiter als er ohnehin schon ist.
Hat sich JLo nicht von hinten betrachtet?

Mein Mann findet sie seeehr sexy, gerade ihren Hintern.

Dani
27.02.2012, 18:46
Mir ist auch aufgefallen, dass wir in den 80 ern und 90ern nach Möglichkeit einen kleinen Hintern haben wollten. Frau López hat diesen Hintern völlig aus der Mode gebracht und ich merke, dass viele Männer den Hintern von ihr richtig gut finden.


Obwohl : Sie ist ziemlich klein und dann gibt es ganz gemeine Fotos auf denen sie keine hohen Schuhe trägt und ihre Figur ist dann nicht so toll, dann wirkt alles sehr unproportional zu ihren kurzen Unterschenkeln.
Häh, häh.

So. Und Frau Jolie hat ein so weites Kleid an, dass dieser Schlitz im Kleid völliger Nonsens ist. Was für eine doofe Idee vom Designer. Wenn dieser Schlitz Bein zeigen soll, dann ist sie ja gezwungen so einen Ausfallschritt zu machen und sich total zu verrenken.
Und dann wirkt eben dieses Unbedingtbeinzeigen, sehr gezwungen, blöd und gar nicht schick.

Die Williams hatte so ein doofes Kleid an. Wie die Nichte zu Tante Trudchens Silberhochzeit in der Provinz. Meiomei, und dass nach so einer Rolle.

Geld macht halt keinen Geschmack und kaufen kann man ihn wohl auch nicht.

DerJunge82
27.02.2012, 19:01
Mein Mann findet sie seeehr sexy, gerade ihren Hintern.

JLo ohne ihren Hintern wäre einfach nicht JLo.:freches grinsen:

Inaktiver User
27.02.2012, 19:08
Mir ist auch aufgefallen, dass wir in den 80 ern und 90ern nach Möglichkeit einen kleinen Hintern haben wollten. Frau López hat diesen Hintern völlig aus der Mode gebracht und ich merke, dass viele Männer den Hintern von ihr richtig gut finden.

Sehr viele Männer, vielleicht die meisten, möchten an Frauen lieber was in der Hand haben und nicht auf Knochen greifen.

Jil_Maj
27.02.2012, 19:15
Ich bin eigentlich nicht unbedingt der Angelina Jolie Fan, aber sie gefällt mir in ihrem Kleid am besten. Sie strahlt richtig! Der Ausfallschritt - nun ja, aber es gibt Schlimmeres.

Ansonsten gefiel mir das weiße Kleid mit dem sehr tiefen Ausschnitt. Der Name der Trägerin ist mir gerade entfallen.
//edit: ups, das war gar nicht weiß, sondern schwarz :freches grinsen: und die Trägerin ist Alexandra Lamy :smile:

Und Michelle Williams mag ich unheimlich gern, aber das Kleid ist leider ein Fehlgriff und die Farbe steht ihr überhaupt nicht.

Inaktiver User
27.02.2012, 20:45
Fotostrecke (http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-79129.html)


okay, alle sagen, dass angelina jolie so eine schönheit ist....aber habt ihr auf dieser fotostrecke ihre knie gesehen?!!!!.... ööörgs :krank:

das kleid von jennifer lopes finde ich total erotisch!

Inaktiver User
27.02.2012, 21:55
okay, alle sagen, dass angelina jolie so eine schönheit ist....aber habt ihr auf dieser fotostrecke ihre knie gesehen?!!!!.... ööörgs :krank:

Das liegt daran, dass sie zurzeit wirklich abstoßend dürr ist, das sieht am Knie halt besonders schepp aus.



das kleid von jennifer lopes finde ich total erotisch!

Ich auch. Und die Frau auch (aber leiden kann ich sie trotzdem nicht).

_tarasjugina_
27.02.2012, 21:59
Eine strahlende Glenn Close - wundervoll. Früher fand ich sie nicht schön, heute: ja!

Inaktiver User
27.02.2012, 22:54
(aber leiden kann ich sie trotzdem nicht).

Jetzt hast Du was mit dem anämischen Lurch namens Marc Anthony gemeinsam.

Inaktiver User
28.02.2012, 08:23
Jetzt hast Du was mit dem anämischen Lurch namens Marc Anthony gemeinsam.

Ey! Das verbitte ich mir! :beleidigt:

Jachris
28.02.2012, 12:52
ja ja, Angelinas Bein(e) (http://cas.illinoisstate.edu/sites/wznd/files/2012/02/1.jpg) :freches grinsen:

Jil_Maj
28.02.2012, 13:01
ja ja, Angelinas Bein(e) (http://cas.illinoisstate.edu/sites/wznd/files/2012/02/1.jpg) :freches grinsen:




Au weia! Das Bild weckt bei mir Assoziationen an einen Frosch :freches grinsen:

Inaktiver User
28.02.2012, 13:35
ja ja, Angelinas Bein(e) (http://cas.illinoisstate.edu/sites/wznd/files/2012/02/1.jpg) :freches grinsen:




*beömmel*

Inaktiver User
28.02.2012, 13:52
ja ja, Angelinas Bein(e) (http://cas.illinoisstate.edu/sites/wznd/files/2012/02/1.jpg) :freches grinsen:




Dämliche Pose...

Ich finde sie ganz hübsch(obwohl ich sie nicht mag)...aber ihr Brad wird immer unattraktiver...Dabei war er früher so lecker!!

_clementine_
28.02.2012, 14:23
Man solls kaum glauben, aber Angelinas rechtes Bein ist nun "The Leg" und hat schon etliche "Fans".... (http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,818077,00.html).. :unterwerf:

Sugarnova
29.02.2012, 18:55
OT - warum ist Zeta gelöscht?!

Streep gefällt mir wiederum richtig gut. Streep wagt wenigstens was - keine verschämte "ich bin ja schon ..."

Aber die Frisuren, Mädels, die Frisuren! Eine Frau über 30 sollte SEHR vorsichtig sein mit Kaufhausrot.

Emma Stone, obwohl ich das Kleid schon fast an Nicole gesehen hatte (und ich diese Schleifen gar nich mag) ist mein best dressed.

Leeremick
01.03.2012, 14:27
Emma Stone, obwohl ich das Kleid schon fast an Nicole gesehen hatte (und ich diese Schleifen gar nich mag) ist mein best dressed.

Sie gefiel mir auch richtig gut, auch auf der Bühne. Anscheinend ist sie ja recht groß (http://www.nationalconfidential.com/images/2012/02/emma-stone-ben-stiller-oscar2012-1.jpg)

Auch hübsch: Claire Danes (http://img.ibtimes.com/www/data/images/full/2012/02/26/239454-claire-danes-oscars-2012.jpg)

_Gracie_
01.03.2012, 14:38
Sie gefiel mir auch richtig gut, auch auf der Bühne. Anscheinend ist sie ja recht groß (http://www.nationalconfidential.com/images/2012/02/emma-stone-ben-stiller-oscar2012-1.jpg)

Auch hübsch: Claire Danes (http://img.ibtimes.com/www/data/images/full/2012/02/26/239454-claire-danes-oscars-2012.jpg)

Emma Stone ist lt. IMDb 1,68 m, Ben Stiller lt. der gleichen Quelle 1,73 m.
Scheinbar hatte Emma Mörder-High Heels an.

Leeremick
01.03.2012, 14:42
Emma Stone ist lt. IMDb 1,68 m, Ben Stiller lt. der gleichen Quelle 1,73 m.
Scheinbar hatte Emma Mörder-High Heels an.
Echt? Ich hätte auch gedacht, sie ist klein. Aber sie sah neben ihm echt riesig aus.

_Gracie_
01.03.2012, 14:47
Echt? Ich hätte auch gedacht, sie ist klein. Aber sie sah neben ihm echt riesig aus.

Ich persönlich halte die 1,73 m von Ben Stiller für galant nach oben geschummelt.

Allein wenn ich an "Und dann kam Polly" mit Jennifer Aniston denke:
Jennifer ist lt. IMDb 1,64 m und neben ihr wirkte Ben schon wie ein Zwerg im Film.
Ich schätze ihn auf ca. 1,65 m und wenn Emma mit 1,68 m noch 10 cm-Absätze trägt, dann also um die 1,78 m ist, kommt dieser eklatante Größenunterschied zustande wie man ihn auf dem Foto sieht.

Inaktiver User
01.03.2012, 16:56
*kicher* ... ja, die amerikanischen Männer gehören zu den kleinsten der Welt ...:freches grinsen:

LeoBulero
01.03.2012, 22:07
Ich bitte um Kommentare und Ergänzungen :smirksmile:

Ja, die südafrikanische Monegassin sieht ein wenig trostlos aus und Sandys Kleid ist auch nicht sehr vorteilhaft gewählt. Milla Jovovic habe ich auch attraktiver in Erinnerung und Melanie Griffith hat mich weder als Frau noch als Schauspielerin je interessiert.

Ansonsten verstört mich deine Bissigkeit, ich finde alle anderen Kleider schön. Insbesondere bei Meryll Streep muss ich widersprechen: Sie ist ihrem Alter gemäß gekleidet und sehr elegant. Glenn Close war noch besser. Und Michelle Williams war die bestangezogene Frau des Abends, knapp gefolgt von Jenny Lopez und Gwynneth Paltrow. Jennys Co-Laudatorin Cameron Diaz hatte auch mal einen guten Tag erwischt.

Letzten Endes bleibt mir nur zu sagen, dass selbst Ms. Osbourne ansprechend aussieht. Wäre die Oscarverleihung in Deutschland, kämen die Männer mit weißen Turnschuhen und die Frauen in zerissenen Jeans. Also kannst sogar du eigentlich noch ganz zufrieden mit den Resultaten sein.

LeoBulero
01.03.2012, 22:16
Die hatte ich nach vier Stunden Oscar schon wieder ganz vergessen:

Tina Fey schiebt sich definitiv in die Top Two und Nathalie Portman war auch ganz adrett.

Meine Hitliste ist jetzt:

Michelle Williams
Tina Fey
Glenn Close
Gwynneth Paltrow (das Cape hat sie selbstverständlich für die Bühne abgelegt)
Nathalie Portman
Jennifer Lopez
Cameron Diaz
Octavia Spencer

eliisa
01.03.2012, 23:33
Sie ist der absolute Hit meines Erachtens. Diese tolle Farbe, vor allem:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/mode/mode-trends/oscar-style-2012/emma-stone.jpg

als ich allerdings nur diesen Ausschnitt sah, gefiels mir noch besser:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/beauty/frisuren/oscar-frisuren/oscarsverleihung-emma-stone.jpg
(könnte noch besser geschnitten sein, das Kleid)

Aber auch das hier ist sehr schön:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/mode/mode-trends/oscar-style-2012/gwyneth-paltrow.jpg
oder das:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/mode/mode-trends/oscar-style-2012/natalie-portman.jpg

oder das:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/mode/mode-trends/oscar-style-2012/michelle-williams.jpg (aber sie sollte sich die Haare wieder wachsen lassen)

eliisa
01.03.2012, 23:44
[QUOTE=LeoBulero;15762246]Glenn Close war noch besser.
sah sehr gut aus, finde ich auch.

knapp gefolgt von Jenny Lopez
wäre der Ausschnitt nicht derart übertrieben, wäre es nahezu das schönste Kleid. Oft ist weniger mehr.

LeoBulero
03.03.2012, 22:11
Sie ist der absolute Hit meines Erachtens. Diese tolle Farbe, vor allem:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/mode/mode-trends/oscar-style-2012/emma-stone.jpg

als ich allerdings nur diesen Ausschnitt sah, gefiels mir noch besser:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/beauty/frisuren/oscar-frisuren/oscarsverleihung-emma-stone.jpg
(könnte noch besser geschnitten sein, das Kleid)

Aber auch das hier ist sehr schön:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/mode/mode-trends/oscar-style-2012/gwyneth-paltrow.jpg
oder das:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/mode/mode-trends/oscar-style-2012/natalie-portman.jpg

oder das:
http://img1.brigitte.de/asset/Image/mode/mode-trends/oscar-style-2012/michelle-williams.jpg (aber sie sollte sich die Haare wieder wachsen lassen)

Hallo eliisa,

ich freue mich, dass du meine Einschätzungen weitgehend teilst. Emma Stone hatte ich gar nicht auf dem Radar und dass du den kleinen Bildausschnitt besser fandest, spricht für Emma Stones Aussehen, aber nicht unbedingt für ihr Kleid. Bis denne,

Leo

PS: Ich finde die Haare von Michelle Williams gut und wollte auch nochmal auf den geschmackvollen Schmuck hinweisen. Und wo wir gerade bei den Williams-Schwestern sind: Der Aufschrei wegen Serena Williams' Kleid ist auch ein wenig übertrieben. Das ist eben eine schwarze Frau mit dem entsprechend ansprechenden Gesäß.

Taoline
03.03.2012, 22:53
Und wo wir gerade bei den Williams-Schwestern sind: Der Aufschrei wegen Serena Williams' Kleid ist auch ein wenig übertrieben. Das ist eben eine schwarze Frau mit dem entsprechend ansprechenden Gesäß.

Die Frau hat überhaupt keine Taille und eben eine sehr muskulöse Figur. Das muss man dann nicht noch mit einem Kleid betonen in dem sie aussieht wie ein gelber Fisch. Der Hintern ist da gar nicht das Schlimme.

LeoBulero
04.03.2012, 00:29
Die Frau hat überhaupt keine Taille und eben eine sehr muskulöse Figur. Das muss man dann nicht noch mit einem Kleid betonen in dem sie aussieht wie ein gelber Fisch. Der Hintern ist da gar nicht das Schlimme.

Bauchfrei hätte sie ja nicht gehen können, deswegen könnte man auch annehmen, sie kaschierte die fehlende Taille mit dem rückenfreien Schnitt. Bei mir hat's gewirkt, ich habe nur ihre Schokoladenseite gesehen. :freches grinsen:

Und gelb... Ja, der Ton hätte einen Tic dunkler sein können, stimmt.

eliisa
04.03.2012, 13:20
http://blacksportsonline.com/home/wp-content/gallery/serena-williams-vanity-fair/serena-williams-oscar-party-2.jpg

meine Meinung:
Von vorne ist das Kleid ok.
Von hinten wirkt es ein wenig vulgär.
Auch ihr Rücken ist nicht geeignet für rückenfrei.
Der Schnitt - oben eng und ab Knie eine so intensive A-form - ist vom Design her nicht so besonders.
Der Gelbton passt zu ihrer Hautfarbe sehr gut.

Taoline
04.03.2012, 13:59
http://blacksportsonline.com/home/wp-content/gallery/serena-williams-vanity-fair/serena-williams-oscar-party-2.jpg

meine Meinung:
Von vorne ist das Kleid ok.
Von hinten wirkt es ein wenig vulgär.
Auch ihr Rücken ist nicht geeignet für rückenfrei.
Der Schnitt - oben eng und ab Knie eine so intensive A-form - ist vom Design her nicht so besonders.
Der Gelbton passt zu ihrer Hautfarbe sehr gut.

So ein Kleid schreit nach Kurven. Wenn man die nicht hat, sollte man besser was anderes tragen. Man sollte doch seine Vorzüge betonen, nicht seine Mängel.

eliisa
04.03.2012, 14:17
@Taoline:
Ich sage nichts gegen die Betonung der Kurven. Aber rückenfrei, ohne schönen Rücken bis unter die Taille, lenkt die Aufmerksamkeit auf ihren nicht so vorteilhaften Rücken (was ja kein Problem ist, aber man sollte ihn nicht extra betonen) und weg von ihrem runden, durchaus vorteilhaften Po.

P.S.: Dein Zitat hat mich gerade zu einer Gedankenspielerei angeregt. "Man sollte sich "verschiedene Schuhe" anziehen, um auszuprobieren, was zu einem passt. "Philosophisch", nicht modetechnisch betrachtet, gemeint.

eliisa
04.03.2012, 14:27
Hallo Leo,


Hallo eliisa,

Emma Stone hatte ich gar nicht auf dem Radar und dass du den kleinen Bildausschnitt besser fandest, spricht für Emma Stones Aussehen, aber nicht unbedingt für ihr Kleid. Bis denne,

Leo
http://img1.brigitte.de/asset/Image/mode/mode-trends/oscar-style-2012/emma-stone.jpg
Emma Stone's Haarfarbe ist der Hit und auch das Kirschrot des Kleides ist wundervoll.
Die Schleife gefällt mir ebenfalls. Die könnte nicht jeder tragen.
Die Taille des Kleides hätte man weit weniger raffen sollen, dann wäre ihre (trotz geraffter Taille) wunderschöne Figur noch schöner zur Geltung gekommen.
Mir imponiert aber speziell das kirschrot dieses Kleides. Selten so ein schönes rot gesehen. Die Farbe steht ihr auch so gut.

PS: Ich finde die Haare von Michelle Williams gut und wollte auch nochmal auf den geschmackvollen Schmuck hinweisen.

Michelle Williams würde mit jeder Frisur gut aussehen. Aber wenn du sie dir mit halblangen Haaren im Vergleich zu jetzt betrachtest, waren die halblangen wesentlich schöner. Diese Frisur kann sie sich mit 65 immer noch machen.
http://www.celebritycouples.net/portals/1/ProfilePics/HeathLedgerMichelleWilliams.jpg
http://www.celebrific.com/wp-content/uploads/2007/02/michelle-williams-fashion-week-engaged-heath-ledger-2-7-07.jpg
http://1.bp.blogspot.com/-axunsMO1848/TdOTQ3XGVcI/AAAAAAAAIcY/GapqqToDsSQ/s1600/michelle-williams-24.jpg

eliisa

Inaktiver User
04.03.2012, 17:31
Michelle Williams würde mit jeder Frisur gut aussehen. Aber wenn du sie dir mit halblangen Haaren im Vergleich zu jetzt betrachtest, waren die halblangen wesentlich schöner. Diese Frisur kann sie sich mit 65 immer noch machen.
http://www.celebritycouples.net/portals/1/ProfilePics/HeathLedgerMichelleWilliams.jpg
http://www.celebrific.com/wp-content/uploads/2007/02/michelle-williams-fashion-week-engaged-heath-ledger-2-7-07.jpg
http://1.bp.blogspot.com/-axunsMO1848/TdOTQ3XGVcI/AAAAAAAAIcY/GapqqToDsSQ/s1600/michelle-williams-24.jpg


Finde ich nicht. Diese halblangen Haare tragen ja heute die meisten, sind also doch eher langweilig, aber Emma Stone kann nun mit ihrem Gesicht gerade auch kurze Haare gut tragen. Finde ich schöner als so eine Allerweltsfrisur.

_Gracie_
05.03.2012, 06:45
Finde ich nicht. Diese halblangen Haare tragen ja heute die meisten, sind also doch eher langweilig, aber Emma Stone kann nun mit ihrem Gesicht gerade auch kurze Haare gut tragen. Finde ich schöner als so eine Allerweltsfrisur.

Emma Stone? Du meinst sicher Michelle Williams, oder?

Mir ist aufgefallen, daß Michelle Williams mit kurzen Haaren weniger lächelt. Sie verzieht das Gesicht immer so zitronenmäßig wie Renée Zellweger. Auf alten Fotos (mit längeren Haaren) sieht man sie oft richtig (!) lachen, da wirkt sie ganz anders.
Vielleicht mag ich auch deshalb ihre Kurzhaarfrisur nicht? Ich sehe in ihr quasi (fast immer) eine junge Renée Zellweger und die braucht die Welt nun wirklich nicht 2x...

Inaktiver User
05.03.2012, 08:54
Emma Stone? Du meinst sicher Michelle Williams, oder?


Huch, ja, klar. :freches grinsen:

Sugarnova
05.03.2012, 23:38
@ Leo, eliisa

was dieses Jahr extrem auffiel waren die zitronensauren Mienen teilweise.

Deswegen liebe ich Emma Stone.

Inaktiver User
06.03.2012, 08:52
Naja, wen wundert's? Die Frauen werden immer dünner und müssen dafür natürlich immer mehr hungern - da würde ich auch zitronig gucken.

Sugarnova
08.03.2012, 17:54
Jlo find ich mittlerweile übrischens peinlich.