PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MIT BABYWUNSCH ZUM WAHRSAGER???



Carolchen
18.02.2006, 21:27
Hallo, Ihr Lieben,

ich lese schon seit einiger Zeit bei Euch mit, und habe jetzt mal eine Frage an Euch.

Ich habe schon zweimal eine Wahrsagerin gefragt, ob ich irgendwann einmal Mutter werde. Beide haben die gleiche Prognose abgegeben. Die erste hat mir vor etwa zweieinhalb Jahren gesagt, daß ich zwischen 34 und 37 zwei Kinder bekommen werde.
Und da mein Kinderwunsch immer größer wird, wollte ich es vor ein paar Tagen nochmal wissen. Diese Wahrsagerin hat mir einen Schwangerschaftsbeginn im Juli/August vorausgesagt. Und auch, daß ich noch ein zweites Kind bekommen werde. FREU!!!!!
Meine Mutter hat mir gestern erzählt, daß ihre Freundin Oma wird. Und die werdende Mutter war Anfang des Jahres bei einer Wahrsagerin, die ihr gesagt hat, daß sie noch in diesem Jahr schwanger wird.

Jetzt interessiert mich brennend, ob jemand von Euch auch solche Erfahrungen, speziell zum Thema Kinderwunsch gemacht hat. würde mich RIESIG über Antworten freuen!!!!!

LG Carolchen :jubel:

Denise_mich
20.02.2006, 08:21
Hallo Carolchen,

wenn ich ehrlich sein soll, glaub ich an sowas nicht. Falls jemand wirklcih eine besondere "Gabe" haben sollte, würde er sie wahrscheinlich nicht für sowas einsetzen, sondern für andere Dinge.

Ich denke diese Leute sind gut darauf "abgerichtet" die Wünsche und Bedüfnisse von Leute zu erahnen und davon dann zu erzählen. Falls es in einigen Fällen wirklich zutrifft glaub ich eher an Zufall oder das man sich durch die "Vorhersage" beeinflussen hat lassen.

Ich wünsche dir, dass sich dein Mutterglück erfüllt, ganz nach deinem eigenen Zeitplan und nicht nach irgendeiner Wahrsagung.

LG
Denise

Madame_Mim
04.12.2006, 15:33
Huhu Carolchen!
Auch wenn Dein Thema schon ein paar Monate alt ist, habe ich es "hier" gefunden und etwas dazu zu schreiben.
Also, ich war auch mal bei einer Kartenlegerin. Ich habe Sie von einer Freundin als "seriös" empfohlen bekommen. Sie war auch nicht so ne Kirmestante, aber irgendwie typisch esotherisch.
Ich hatte damals schon meine Tochter, doch ich wollte noch ein Baby und es hat nicht so recht geklappt. Also hat Sie mir die Karten hin und her gelegt, rauf runter und so weiter aber..... sie sagte mir ganz klar und deutlich.... ein zweites Baby ist nicht in Sicht, nein, auf gar keinen Fall.... in den nächsten Jahren würde ich wohl nicht schwanger werden.
Natürlich war ich enttäuscht, aber ich dachte "okay", so ist es halt.
Als ich dann ein paar Tage später meine Periode bekommen sollte, blieb Sie aus und der ein paar Tage später folgende Test sagte "Schwanger"!!!
Ich war also schon schwanger, als ich bei der Wahrsagerin war!!!
Hab dann natürlich sofort meine Freundin angerufen und die hat dann die Wahrsagerin angerufen und gefragt, warum sie das nicht sehen konnte und deren antwort war:"Erst nach sieben Wochen ist die Seele im Baby und erst dann kann man das Baby sehen!"
:gegen die wand:
So ein Quatsch, oder? Wenn der Bauch dick ist braucht man keine Wahrsagerin mehr. Mir wars aber egal, wie du sicher verstehen kannst, bei einer "Seherin" war ich seitdem nie mehr!

PS, ich hoffe, bei Dir hat sich Dein Wunsch mittlerweile erfüllt.
Gruß von Mim:blumengabe:

Heike_Liesel
07.12.2006, 08:20
Hallo,

ich hatte mal mit Anfang Zwanzig eine Krise und mußte mein Leben neu ordnen. Ich wurde auch zu einer Wahrsagerin geschleppt.
Sie sagte mir die Begegnung vor zwei Jahren mit meinem Mann vorher und dass ich ein Mädchen bekommen würde. Auch den Tod meines Opas konnte sie vorhersagen.

Ich bin keiner abgergläubiger Mensch, dennoch finde ich die Vorstellung, daß jemand wirklich vorhersehen kann gruselig.

Inaktiver User
08.12.2006, 12:10
Also, ich war noch nie bei einer Wahrsagerin, und trotzdem ist alles so gekommen.

Brautprinzessin
10.12.2006, 19:23
Und? Bist du schwanger?

Inaktiver User
10.12.2006, 19:25
Und? Bist du schwanger?

Ich? Ich bin doch ein Mann.

Und wieso schwanger? Ohne Vorhersage ist jede Gegenwart die Richtige :smirksmile:

Cariad
11.12.2006, 16:35
Während ich das lese, fällt mir wieder ein: Die Gratis-Kartenlegerin, die hier vor einigen Monaten ihre Dienste testweise anbot, hat mir für November eine Schwangerschaft prophezeit.

Der ist jetzt vorbei, und ich bin nicht schwanger. Aber vielleicht meinte sie ja November 2007 oder 2012 oder so. :smirksmile:

Grüße, Cariad

AusdemWald
19.12.2006, 09:43
Cariad,

die remote Kartenlegerin habe ich auch 'ausprobiert', und haette nach ihren Angaben bereits schwanger sein sollen. Is aber nich. Schade, waere schoen wenn sie Recht gehabt haette!

Gruss

moniquegg
28.12.2006, 23:42
wahrsager ... ich bin 50jahre habe schon große kinder habe auch mal die karten sprechen lassen .. sollte schon laut kartenaussage vor 4jahre noch ein baby bekommen jetzt war ich wieder dort ..mal sehen ob sie diesmal recht behält das es im kommenden jahr klappt
hat jemand von euch erfahrung mit spähten kinder wunsch .....: