PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Extra für Die_Doris: Loslegen!



Inaktiver User
01.02.2006, 10:47
Huhu - ab Februar kannst Du Kapkörbchen säen, sind wunderschöne südafrikanische, margaritenähnliche Balkon- und Topfblumen, einjährig.

Vielleicht eine Hilfe, die Zeit bis zum Frühling zu überstehen!

Gutes Gelingen von One,
die eben die erste Erde unter den Fingernägeln für dieses Jahr rausgewaschen hat!

Die_Doris
03.02.2006, 19:55
Oh, das ist ja supernett!!! Ich hab auch gleich mal gegoogelt, wie die denn aussehen. Sind ja total süß! Werd mich morgen auf die Suche nach Samen machen ... Ganz lieben Dank. Hab heut auch schon mit Freude gesehen, dass so manches Kräutlein so langsam auf die Fensterbank kann.
Hoffe, ich kann mir morgen auch die Erde unter den Nägeln raus kratzen.

Es geht's los!

Yippeee! :yeah:

Miracle41
06.02.2006, 06:09
Kapkörbchen sind wunderschön und enorm blühfreudig.
Und weil ich mich letztes Jahr nicht entscheiden konnte welche der vielen Farben mir den nun genehm wären, hab ich einfach alle genommen und 90% meiner Balkonbepflanzung bestand aus Kapkörbchen in allen Farben.
Da werd ich wohl auch heute mal in den Baumarkt fahren und mich mit Samen eindecken.
Ich kanns nämlich auch kaum noch erwarten bis ich endlich meinen grünen Daumen zücken kann.

:allesok:

Inaktiver User
06.02.2006, 07:57
*lach* Mein erstes Kapkörbchen lugt schon aus der Erde raus! *freu*

Ich gebe zu, ich schummle. Ich lege immer eine Wärmematte unter die Anzuchtschale ...

Viel Spaß und schöne Woche,
One

Yeti
06.02.2006, 16:48
Ach Die_Doris, wiillst du nicht zu mir kommen? Ich hab einen riesigen Garten, der sich über eine solch begeisterte Person freuen würde.

:freches grinsen:

Miracle41
11.02.2006, 11:32
Es ist soweit!!

Wir fahren jetzt in den Baumarkt und holen Anzuchterde - jawoll !!!
Blumensamen sind bereits sorgfältig ausgesucht und gekauft.
Unter vielem anderen Kapkörbchen, Ringelblumen, Ziertabak (eine Empfehlung an Doris), Zwergastern und, und, und...

:freches grinsen:

Die_Doris
11.02.2006, 11:52
Hach seid Ihr rührend :zwinker:

Wisst Ihr, was meine Notlösung war? Ich hab Sprossen angezogen. War zwar nur ein B-Plan, da die schon wieder gefuttert sind, aber den Drang, was wachsen zu sehn, hat's vorübergehend befriedigt :schild genau:

Ziertabak? Muss mal googeln ...
Schönen Samstag,
Die Doris

Simi
11.02.2006, 16:29
jaaaaaaaaaaaaaaaa! es issoweit!
hab auch zugeschlagen heute!
oberfreu
simi :yeah:

Miracle41
11.02.2006, 16:38
Soooooo - alles im Zimmergewächshaus eingesät und liebevoll mit lauwarmen Wasser befeuchtet.
Jetzt heisst es abwarten was da passiert.

:allesok:

Inaktiver User
13.02.2006, 07:58
Den Ziertabak hab ich schon pikiert. Kapkörbchen, der erste Schwung, steht auch schon mit den Ziertabak-Babies direkt unter einem Dachflächenfenster, da ist es nicht zu warm und immer hell.

Zu schnell wachsen sollen die Dinger ja auch nicht, sonst werden sie häßlich.

Der nächste Schwung Kapkörbchen lugt auch schon teilweise aus der Erde.

Ab Ende Februar kanns mit den Tomaten losgehen!

Schöne Woche,
One

Miracle41
14.02.2006, 08:39
Am liebsten würd ich alles ausbuddeln um nachzugucken ob schon was passiert ist. :zwinker:
Aber ich hab ein Fensterbrett leer geräumt und das künftige Blumenmeer kann über dem warmen Heizkörper brüten.

@ Doris
Cosmos (Schmuckkörbchen) und Zwergmargeriten sind auch sehr balkongeeignet.

Die_Doris
07.02.2007, 12:29
Hallo zusammen,

ich hab jetzt mal einen alten Strang hochgeschubst ...

Was sät Ihr denn grad noch so alles ein?

die Doris

BerlinGirl
09.02.2007, 13:11
Wie war das bei Euch mit den Kapkörbchen? Ich mag sie auch sehr gerne, habe aber schon mehrmals schlechte Erfahrungen gemacht: kleine beigefarbene Raupen haben einen Riesenappetit auf die Dinger und fressen in NullkommaNix ganze Büsche löchrig. :heul: