PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Xing - nützlich bei der Auftrags-Akquise?



DonCarlos
30.10.2011, 12:24
Hallo liebe Freiberuflerinnen und Freiberufler,

ich bin beim Thema "Xing" angelangt (ich weiß, wird hier nicht zum erstem Mal diskutiert).

Ich bin zwar einerseits gegenüber sozialen Netzwerken skeptisch (Datenschutz, Privatsphäre), möchte aber andererseits die Vorteile durch Vernetzung nutzen. An gemütlichen Chats liegt mir weniger (die finden bei mir mehr in der Weinrunde statt als vorm Monitor; wenn sie sich ergeben, habe ich aber auch nichts dagegen).

Um mir ein Bild zu machen, würde ich von Xing-erfahrenen Usern gerne Folgendes wissen: gibt es bei Xing eine Suchfunktion, mit der ich potentielle Auftraggeber "aufspüren" kann. Ich suche diejenigen, die Fachleute für spezielle Umwelt-Untersuchungsleistungen suchen (in meinem Fall: Boden/Grundwasser). Wie gesagt, ziemlich speziell. Kann ich also Xing-Partner erreichen, die ihrerseits in ihrem Profil gespeichert haben: "Suche Fachfrau/Fachmann für...." (und dann eben die betreffenden Leistungen)?

Wenn diese Frage so beantwortbar ist, würde ich mich über Tipps freuen.

Vielen Dank.

Gruß,
Don Carlos

skam
31.10.2011, 11:10
Ja, solche Suchfunktionen gibt es. Dafür ist aber die Premiummitgliedschaft notwendig. Sonst kann man die Suchfunktionen dort nicht nutzen.

Außerdem ist es sinnvoll, sich die AGB durchzulesen, da ein wildes Versenden von Angeboten sonst leicht mal zum Spam wird.

Sabine Kanzler

DonCarlos
31.10.2011, 16:04
Vielen Dank. Werde mir also die Premium-Mitgliedschaft überlegen (wenn sich die Ausgabe in Grenzen hält).

Viele Grüße,
Don Carlos

skam
01.11.2011, 12:35
5, irgendwas pro Monat... Das überlebt man und es ist billiger als jede Anzeige, die man irgendwo schaltet. Der Wunsch, möglichst anonym zu bleiben, ist allerdings dann eher kontraproduktiv. Denn ein Xingprofil gewinnt dann an Glaubwürdigkeit, wenn es aussagefähig ist. Ein Grund übrigens, warum ich auch hier von Zeit zu Zeit mit Echtnamen unterschreibe.

;-)

Sabine Kanzler

DonCarlos
05.11.2011, 21:41
Vielen Dank! (siehe PN).

Gruß,
Don Carlos